Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1931_Zeitung_Nr.066

E_1931_Zeitung_Nr.066

12 AUTOMOBIL-REVUE

12 AUTOMOBIL-REVUE 1931 - No «5 ß S A T Z Garagen ' una ¥ Reparatu rwerksfä ^en in der Zenhralschweiz Schönaustrasse 80 Telephon Birs. 79.10 Neue Pneus aller führenden Marken zu billigsten Preisen Grösste Vulkanisieranstalt am Platze Neugummierungen mit Garantie Nagelschützer, Occasionspneus Moderner Auto-Service. A M I D R E P A R A AUTAUJA A.-G., BASEL R Basel H B Haus für Auto-Bereifung GRAND GARAGE BURGERNZIEL E. SCH DLER -Vertretung ! GARAGE CENTRAL S. A. FR1BOUR& (ane. F. Dafflon AUTO - TAXIS - AMBULANCE Service jour et nuit. Reparation^ et .revisions. SERVICE DE DEPANNAGE GUMMIFABRIK A.-G. GRENCHEN neugummiert und repariert fortwährend sämtl. Pneus für Luxusautos and Lastwagen, prompt, zuverlässig und zu äussersten Tagespreisen Tel. 478 Grosses Lager in Occasions-Pneus und neuen Pneus bester Marken fiangenthal GARAGE GEISER Moderner Auto-Service. — ADLER-Vertretung CrTEOEN-Ersatzteillaser. Telephon 300 Meiringen Hardstrasse 14 Spez.-Kep.-Werkstätte Revisionen Good-Year-Stock Autoboxen Bigler, Seiler * Cie. Tel. 190 vorm. C. Boss TOBLER&CO. TELEPHON BOLLWERK 31.84 Telephone SOG töühlethurnen FIAT Garage, mech. Werkstatt -Vertretung Tel.] 02. Fr. Krähenbühl Die Zufahrtsstrassen aus der ganzen Schweiz sind ersichtlich in O.R.Wagners CH Touring, Fahrer für Automobilfahrer, offizielle Ausgabe des T. C. S. Idealer, inmitten prächtiger Tannenwälder gelegener Ausflugsort. Erstkl. Etablissement mit 350 Betten. Sommer- und Wintersaison: Juni- September, Dezember-März. Arrangements für Ferien, sowie Week-End-Aufenthalt. Prospekte durch die Direktion. •Bad u. Kurhaus beim Gurniqel Gastno! zum Birsdien T.ü. Neue deutsche Kegelbahn (Morgenthaler) Zimmer mit fliessendem Wasser f Gastbaus I z. Landhaus An der Route Gurnige -Schwarzsee. 1400 m. ü. M. Renoviert. Neues Cafe- Restaurant. Ia. Küche u. Keller. Forellen. :: Wochencnd-Arrangement Fr. 12.—. :: Garage. —• Benzin. — Telephon 114. A. HÜGL Dir, Schwarzsee HOTEL DU LAC A.C.S. eröffnet! — Alle Zimmer mit fliessendem Wasser. — Familienhotel mit Restaurant. Garage. Telephon Nr. 3. 1050 m. ü. M. Kanton Freiburg. — Berühmte Zufahrt über Gurnigel-Sehwefelberg oder über Schwarzenburg-Guggisberg-Plaffeien. GEBR. ILL1. 900 m ü.M. Idyll, gesell. Lage. Eisenquelle. Kenomm. Butter-Küche. Forellen. Güggeli. Bauernschinken. Gr. Wälder. Buhebänke. Garage. Tel.5. Prospekt. H. Friedll-Locher. Hotel Sternen Gasthof z. LÖWEN Altbekannter Ländgasthot. — Vorzügliche Küche u. Keller. Spezialitäten: Steta Forellen u. Schinken. Auto-Garage. — Telephon Nr. 1. lt. Schafter-Fiucklcer. Altbekannter Landgasthof. Bekannt für prima Küche und Keller. Beraer Spezialitäten, frische Bachforellen, ßauernschinken. TeL Zähr. 4004. Fr. Walther, Besitzer. Autohalt - Tel 54 AngenehmerLan dauf enthalt. Waldspaziergänge, ruhige Lage, eigener landw. Betrieb. Forellen. Güggeli. Eisenhaltige Heilquelle. Solbäder. Prospekte durch: r. Schär. ßerken bi Gasthof zum Löwen Altbekannter Landgasthof, direkt an der Aare. Spezialität: Forellen. Güggeli, Burefiamme. Tel 65.26 Bes. K.Kllchenmann,Mitgl. d. T.C.S. Oro• will» Qr. Gesellschaltssaal. Zimmer mit laufendem kaltem und warmem Wasser, Bäder, Zentralheizung. Bachlorellen. Grosser Garten. Geheizte Garage. OeU Benzin. H. Bernhard. Besitzer. Tel. Nr. 4. ünvergesslich schöne Pfingsten verbringen Sie hier in •>- heimeligen Lokalitäten oder schattigem Garten bei gutem, preiswertem Essen, {einen Weinen und schöner Musik. Garage — Telephon Nr. 4. Zimmer mit fliessendem Wasser. Ausgezeichn. Verpflegung. Stets Forellen. Auto-Garage. Benzin. flutler-Felerabend Tfilnphnn °fi Schöne Jb'erieu am «ielersee bietet jedem der altrenommierte In Erlach Gasthof zum Kreuz Im Hotel Frohsinn Gr. Saal. Garten u. Terrasse. Stets lebende wartet uns ein gutes Fische. Bauernschinken. Garage. Eig. Badanst. Motorboot. Prosp. Tel. 5. R.Teutsch. Tropfen. Garage. Tel. Nr. 13. Essen und ein feiner Worbenbad bei Lyss Tböristiaus Hotel-Restaurant T. C S. ütltbürgerl.Haus, ander Ruto-Strasse Lyss-Biel. Vorzüßl. Küche u. KeUer Stets Forellen.Gr.schatt.üartcn.Bäder Auto-Garage und Park. Oel, Benzin. Tel. Nr. 55; O. KBnljr-Wüthrlch. . Hotel Steinen G. Niederhfiusep-Wuthpieh. Jiaben Sie scäo, gegessen? nttisbolz .SÜ Kurhaus tür Autos ii> Min. von Bern. Gute Küche. Wein-Spezialitäten. Gröss. und kleinere Lokalitäten. Telephon Nr. 17. Höü. empfiehlt sich: J. MICHEL. SCH WARZENBURG Gasthof z. BahnhofT.CS. ZAZIWIL, Gasthof z. Rössli Madiswil, Bären Der gute Landgasthof an der Strasse Langrenthal-HuttwiL Lebende Forellen, Güggeli.Bauernschinken. Nidleplatte. Garage. Telephon Nr. 1. OTTO INGOLD. GBUllnilen Sie den Autler •••zum Kunden •durch den Gasthof ZDDI Bären A. C. S. Beätbekannter Uasthof des Berneriandes. Spezialitäten in Küche u. Keller. Krebse-Saison 1. Juli bis 1. Oktober. Garage. Oel- u. Benzin- Reserve. Teleph. L Mit höflicher Empfehlung ERNST SCHMIDT. In anerkannt erstklassiger Ausfahrung STAMM & Co., EGLISAÜ Nous avons rintention de creer, dans un rayon de 50 kilometres un Service de Contröle d'Automobiles pour toutes marques et nous chercuotis dans ce but des PRIX DE L'ABONNEMENT pour 1 an pour 1 voiture Fr. 40 pour 1 an pour 2 voitures Fr. 60 pour 1 an pour 3 voitures et plus Fr. 80 Nous offrons pour ce prix: - 4 contröles de votre voiture par annee, ä domicile, faits par un specialiste. Ce dernier est oblige de faire gratuitement de petites reparations comme: reglage du carburateur, contröle de l'allumage, contröle des freins, etc. II est en outre tenu de vous donner gratuitement et consciencieusement tous les conseils necessaires. La visite du controleur est avisee 2-3 jours a l'avance. Nous vous rendons en outre attentifs ä notre DEPARTEMENT DE REPARATIONS installe d'une fa9on tout ä fait moderne et vous invitons ä confier votre voiture a une FABRIQUE D'AUTOMOBILES. CONSEILS GRATUITSparunliommo du metier. PERSONNEL EXPERIMENTE k votre disposition. DELAIS DE LIVRAISON tres courts PRIX CALCULES tres serieusement et au plus juste. Les pieoes reparees sont plombees et garanties pendant une duree de 3-6 mois. Pour pouvoir lancer ce service de contröle, nous avons besoin d'un certain nombre d'abonnes et c'est pourquoi nous vous prions de vouloir bien nous indiquer la marque et le nombre de vos voitures, s'il s'agit de voitures de luxe ou de camions, votre adresse et l'endroit oü se trouvent les voitures. 8365 Nouvelle Societe Anonyme des Hotel monf Soleil *. SMmier,Jura Bsrnois Gute Autostrasse von St. Immer. Schöner Ausflugspunkt. Angenehme Lokalitäten. Schattige Terrassen. Selbstgeführte Butterküche Prima Weine. Auto-Garage. Telephon Nr. 25. Massige Preise. Neuer Besitzer: O. GROB. Chef de Cuisine. Verlag, Administration, Druck und Clichörie: HALLWAO A.-G. Hallsrsche Buchdruckerei und Wagnersche Verlazsanslalt, Bern.

II. Blatt BERN, 11. August 1931 N°66 II. Blatt BERN, 11. August 1931 Techn rfxdi Ursachen vorzeitiger Reifenabnützung. Wie die bewegten Teile des Motors sind die Reifen besonderer Beanspruchung ausgesetzt, und es lohnt sich, ihnen entsprechende Aufmerksamkeit und sorgsame Behandlung zuzuwenden. Die Abmessungen der Reifen werden ie nach dem Gewicht des Wagens gewählt. Die grossen Autoreifenfabriken haben diesbezüglich auf Grund von eingehenden Berechnungen Reifenlisten und Tabellen herausgegeben, welche jedem Interessenten unentgeltlich zur Verfügung stehen und durch jede Reifenvertretung bezogen werden können. In der Regel berücksichtigt aber ein Wagenbesitzer derartige Belastungstabelle-n fast nicht und achtet vielmehr auf den niedrigsten Bezugspreis. Tritt dann im Laufe der Fahrzeit ein normal rascher Verschleiss ein, so wird einfach angenommen, die Qualität der Bereifung sei minderwertig oder unzureichend gewesen. Um sich vor unliebsamen Ueberraschungen zu schützen, dürfte es für den Wagenbesitzer zweckmässig sein, sich zu überzeugen, in welchem Verhältnis das Wagengewicht zu den Reifendimensionen steht Viele Reifengrössen haben eine gemeinsame Felgenabmessung. Beispielsweise passen auf die Felge 4 : 18 die Reifen 26 :4,40, 27 : 4,75, 27 : 4,95, 28 : 5,52 und 28 :5,50. Einfluss der Reifendimension. Es empfiehlt sich in vielen Fällen ein grös- 5eres, also etwas teureres Profil zu verwenden, soweit es die sonstige Konstruktion des Wagens zulässt. Die Betriebskosten werden sich auf diese Weise nicht höher stellen, sondern auf die Dauer verrechnet beträchtlich ermässigen. Die Autoreifenfabriken schreiben für ihre Reifen verschiedene Abmessungen, bestimmte innere Luftdrücke vor. Diese Vorschrift zielt nicht so sehr auf den Komfort des Fahrens, sondern vor allem auf die Lebensdauer und Sicherheit der Reifen. Die heute fast ausschliesslich zur Verwendung gelangenden Niederdruckreifen laufen ihrem Namen entsprechend mit niedrigen inneren Drücken. Diese Drücke sind in Tabellen, welche von den Reifenfabriken herausgegeben werden, festgelegt und dürfen im Interesse der Betriebsdauer der Reifen auf keinen Fall unterschritten werden. Anderseits ist natürlich auch ein Ueberschreiten des vorgeschriebenen Druckes von schädigendem Einfluss und infolgedessen auch nur in ganz geringen Grenzen bis etwa ein Viertel Atmosphäre zulässig, wenn die Fahreigenschaften des Wagens auf diese Weise verbessert werden. Druck und Montage. Besonderes Augenmerk ist im Interesse der Lebensdauer der Reifen auf die sachgemässe Montage zu richten. Es dürfen unter keinen Umständen Klemmfalten im Schlauch entstehen. Die richtige Montage eines Reifens erfordert Sachkenntnis, Uebung und die Verwendung geeigneter Werkzeuge. Sie sollte daher zweckmässig nur durch eingearbeitete Fachleute vorgenommen werden. Insbesondere gilt dieser Hinweis für Reifen, welche zur Verhinderung des Eindringens von Nägeln, Splittern usw. in den Schlauch einen besondern Schlauchschutz zwischen Reifen und Schlauch eingelegt bekommen. Ein Flikken der Reifen durch den Fahrer selbst ist ja dadurch schon fast durchweg ausgeschaltet, als bei allen Automobilen Reserveräder mitgeführt werden. Reserveräder sollten möglichst zum Schutz gegen die direkte Sonnenstrahlung, die auf dem Gummi der Reifen schädlich wirkt, nur in einer Umhüllung am Wagen mitgeführt werden. Rad-Einstellung. Viele Reifen erreichen ihre normale Lebensdauer nicht, weil sie nicht richtig spuren. Die Vorderräder sind auf eine gewisse Vorspur eingestellt, d. h. sie laufen nicht ganz parallel zueinander, sondern sind nach vorn etwas eingezogen. Diese Vorspur, die bei den einzelnen Fabriken verschieden ist, hält sich aber stets nur in den Grenzen weniger Millimeter. Beachtet man auf einer der Vorderräder oder auf beiden eine anormale Abnutzung, das sogenannte « Radieren », dann ist eine Untersuchung der Vorderachse auf richtigeVorspur und richtigen Sturz der Räder sofort geboten. Falsche Vorspur wirkt sich auf die Laufflächen der Reifen überaus schädlich aus. Es kann vorkommen, dass Reifen schon nach wenigen 100 Kilometern unbrauchbar werden. Eine zeitweilige Kontrolle der Räder und der Vorspur ist daher für die Lebensdauer der Reifen von grösster Wichtigkeit. Ein Reifen, welcher fachmännisch richtig montiert ist und läuft, kann schliesslich noch durch ein anderes äusseres Moment in seiner Lebensdauer stark beeinträchtigt werden. Scharfes plötzliches Anfahren und Bremsen üben nicht nur auf die Laufflächen der Reifen, sondern auf die ganze Konstruktion derselben einen überaus schädigenden Einfluss aus. Die Gewohnheit, den Wagen vom Stand aus sofort auf hohe Geschwindigkeit und anderseits durch plötzliches scharfes Anziehen der Bremsen ruckartig zum Stand zu bringen, mag wohl in jugendlichen Kreisen als sportmässig und schneidig angesehen werden, — der Wagen hingegen und seine Bereifung haben für diese Handhabung keinen Sinn. Die gleiche unheilvolle Wirkung hat auch das Befahren von Kurven mit hoher Geschwindigkeit und das schnelle Bergabfahren, besonders auf Strassen mit nicht ganz glatter Oberfläche. Nur gleichmässiges und mitfühlendes Fahren kann Reifen und Wagen bei langer Lebensdauer erhalten. Unter allen den sehr verschiedenen Faktoren, die den Luftreifenverbrauch eines Motorfahrzeuges günstig oder ungünstig beeinflussen, spielt die Fahrweise des Fahrzeugführers eine bedeutende Rolle. Einfluss der Fahrweise. Die Wirkung der Fahrweise auf die Bereifung ist nicht nur sichtbar, sie ist in vielen Fällen sogar hörbar. Sie ist nicht nur ein Ausfluss des mechanischen Verständnisses des Fahrers, sondern mehr noch seine? Temperamentes und ein wenig wohl auch seines Lebensalters. «In der Beschränkung zeigt sich erst der Meister.» Ist es notwendig, bei jeder Gelegenheit gleich das Maximum aus seinem Wagen herauszuholen und damit Motor, Kraftüibertragungsorgane und Bereifung zu quälen? Bestimmt nicht! Wir haben heute Maschinen und Fahrgestelle, deren Kon- struktionsteile einem hohen Grade von. Ueberbeanspruchung ohne weiteres gewachsen sind. Aber — Stahl ist eben doch ein anders geartetes Material als Gummi: Sein Widerstand gegen Abnutzung beträgt ein Vielfaches desjenigen eines elastischen Gummireifens, trotz grossen Luftraumes, hoher Elastizität und haltbaren Cordgewebes des Ballon-Reifens, dessen Lebensdauer heute, die 3—4fache eines Hochdruckreifens ist. Man beobachte einmal die Wirkung eines plötzlichen und scharfen auf einen Ballonreifen. Bremsmanövers Bremsen und Beschleunigen. Die vermehrte Bodenreibung, die def Bremsvdrgang und genau ebenso ein rapides Beschleunigen der Maschine durch Vollgasgeben hervorruft, plattet den Reifen förmlich ab. Man sieht und man hört am Knirschen der Bremsen die abschleifende Wirkung des plötzlichen Geschwindigkeitswechsels auf die Laufdeckenmusterung der Bereifung und man kann sich ohne besondere Phantasie vorstellen, um wieviel der Abnutzungsgrad der Decke bei solchen Gewaltmanövern wächst: Ein Schauer des Bedauerns überläuft jeden älteren und ruhigen Fahrer bei der Beobachtung eines Wildlings, der seine braven. Reifen so quält! Aber übereiltes Beschleunigen, scharfes Kuppeln und Gasgeben beim Geschwindigkeitswechsel und gewaltsames Bremsen, sind nicht die einzigen bereifungsschädigenden Ausflüsse einer rohen oder unverständiden Fahrweise. Seht euch einmal an, wie ein Reifenschinder Kurven fährt! IIZ'KIPPER Kurvenfahren. Die seitliche Beanspruchung des hochelastischen Ballon-Reifens in einer zu schnell genommenen Kurve legt den Reifen förmlich auf die Seite und drückt ihn mit ungeheurer Wucht gegen den Felgenrand. Ist die Fahrbahn glatt und eben, so rutschen die Reifen seitwärts und radieren und da die Fahrbahn stets härter und widerstandsfähiger ist, als das Material der Bereifung, so ist diese die Leidtragende und muss Gummi lassen. Je rauher und griffiger in solchen Fälhydraulischer Motor- Dreiseiten-Kipper Fassend für alle Lastwagen-Typen und •Grossen. — Bei geringstem Eigengewicht unverwüstlich und nie versagend. Gewicht: 2/3 To. — ca. 370/450 kg; 6 T. — ca. 675 kg kg, ohne Brücke. Leicht abmontierbar zum Aufsetzen anderer Aufbauten. OCCASION! Verlangtn 81« Otterte oder unverbindlichen Vertreterbeiueh bei 9 PNEUS 31/650/19 verstärkt Mercedes bekannter Marke, fabrikneu, werden billig abgegeben. — Interessenten schreiben unt. Chiffre 1577 Z. an Wermelinger & Co., Annoncen, Bahnpostfach, Zürich. Zu kaufen gesucht Kleiner 4 oder 6 Zyl. nicht über 8—10 St.-PS, nicht älter als Jahrgang 28, in tadellosem, betriebssicherem Zustand, ev. Vorführungswagen zu wirklichem Occasipnspreis. Offerten unter Chiffre 51104 an die Automobil-Revue, Bern. WELLBLECH- und STAHLGARAGEN Preisliste kostenlost Wellblech-Bauten E. VOGEL. G.m.b.H. Stahl-Tore und -Fenster Dahlbruch (Well Oeu.SChl. Postfach 13 ERNST WlßZ Konstruktions - Werkstätte UETIKON a. See 4-Plätzer offen 4 Zyl., 11 Steuer-PS, gut erhaltener, äusserst solider Strapazierwagen, mit cl. Licht u. Anlasser Bosch, Fr. 1500.— Mercedes-Benz-Automobil A.-G., Zürich, Badenerstrasse 119. Tel. 51.693. Bin Käufer von einem Zweirad- Anhänger wenn möglich mit Luftbereifung. — Offerten an Anton Macchi, Bauunternehmer, Schütz. 51108 DAS BESTE PREISWERTE AUTO-OEL FÜR DEDENWAGENTYP BIGENES FABRIKAT lANX&C'JDERN AARBERüERüASSE 1