Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1931_Zeitung_Nr.081

E_1931_Zeitung_Nr.081

8 AUTOMOBIL-REVUE

8 AUTOMOBIL-REVUE 1931 - N«81 EXIGEZ LA NOUVELIE MOTOR Olli DURABLE STABLE SANS EGALE PACKARD 6 Zylinder, Torpedo, 6/7-Plätzer, mit Kusterer-Seitenteilen, alles in prima Zustand, Fr. 3000.— CITROEN geschlossen, 4/5-rlätzer, Jahrgang 1030, 2 Reserveräder, wie neu, » 5500.— CITROEN B.14 geschlossen, 6-Plätzer, 4 Zylinder, Jahrgang 1928, » 3000.— CITROEN B.14 geschlossen, 4-Plätzer, Jahrg. 1927, » 1900.— FIAT 505 geschlossen, 4/5-Plätzer, gut erhalten, » 2800.— FIAT 501 geschlossen, 4-Plätzer, 4-Kadbremsen, Steuern bezahlt, » 1800.— CHENARD & WALCECER geschlossen, 6-Plätzer, Jahrg. 1927, » 2000.— FIAT 509 A geschlossen, 4-Plätzer, » 2000.— SAURER Ltstwagen, 2 Tonnen« » 1500.— ITALA Camionnetfe, 700 kg Tragkraft, » 1000.— Zu besichtigen bei: G. Fuchser, Oberdiessbach Autogarage. — Telephon 58. Type S. S. K. Renn 1 - tmd Cabriolet-Karosserie. — Offerten an 51679 Godeffroy, Gerechtigkeitsgasse 40, Bern. 6 Zylinder CB° PACKAEI> Touring, 4/6-Plätzer, mit Seitenteilen, in tadellosem Zustande, ist aus Privathand ausseist günstig abzugeben. Gefl. Offerten unter Chiffre 51685 an die Automobil-Revue. Bern. Aeusserst vorteilhafte Benz Chrysler-Occassonen mit Garantie auch neueste Modelle. Verlangen Sie Offerte und unverbindliche Vorführung Chrysler 80, 75, 72, 70, 62, 60 und Plymouth. AMAG Automobil- und Motoren A.-G. Bahnhofstrasse 10, Zürich 5-Tonnen-Chassis in gutem, fahrbereitem Zustande, vorn Pneus, hinten Vollgummi, elektr. Licht, passend zum Aufbau von Möbelkasten oder zum Einbau einer Kippvorrichtung, wegen Anschaffung eines neuen Wagens günstig zu verkaufen. 6368 REELLE OCCASION! Anfragen erbeten unter Chiffre 11735 an die Automobfl-Revue, Bern. FIAT- Occasionswagen liefert prompt und vorteilhaft ab Lager ZEUGHAUS-GARAGE, AARAU. Telephon 1500. Gegen Kassa zu kaufen gesucht ein geschlossener, 2türiger, 4/5plätziger FORD TOWN-SEDAN Modell 1929 oder 1930, 10- oder 16-PS-Motor, in sehr gutem Zustande. Offerten unter Chiffre 11759 an die 8601 Prompter Crsatzteilversand 14 PS, in einwandfreiem Zustand, billig zu veräussern. 9832 Anfragen unter Chiffre Z. 2069 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. auf Brückenwagen, in Ia. PACKARD Zustand. Preis Fr. 900.— Ans Liquidation zu verkaufen: WANDERER 7 PS, elektr. Licht, sehr 6 Zyl., 1923/24, nachweisbar nur 35 000 km gefah- 1 FIAT 521c, 4türig, Zu-gustand neu, Fr. 7000.— Fr. 550.— ren, eignet sich vorzüg- im Zustand. Preis statt Fr. 11 000.—. An Zahlung können bis lich zum Umbau als kräf- Lieferungswagen od. 1 MARMON, 8 Zyl., 18 zur Hälfte Möbel etc. ge-tigenommen werden. Krankenauto, aus Frivath. Steuer-PS, 6 Drahtspeichenräder, 4türig, wie neu, Fr. 9500.— statt Offerten unter Chiffre Fr. 16 000.—. 51687 an die zu verkaufen 1 REO, 4türig, Mod. 1929, Automobil-Revue, Bern. Eventuell Tausch an moderne Limousine, 6-P1., in prima Zustand, Fr. 6000.— nicht über 18 Steuer-PS Zu verkaufen 1 CITROEN, 4 Zyl., 8 PS, und nicht älter wie Modell 30. — Offerten unt. offen, in gutem Zustd., 516811 Fr. 600.— Kauf- und Tauschliebhaber wollen sich wenden an Graedel & Cie„ Garage, HuHwfl. Tel. 61. 7. Serie, prächtiger Vierplätzer, Torpedo, in sehr 8 cyl., chässis long, mod. 1931, peu roulö, 6 roues munies pare clous, essuie glace double, signalisateur utem Zustand, Fr. 6500.-. de direction Bosch, extincteur. Prix fr. 8500.—. Hermann Eggmann, Lessingstr. 1, Zürich Samuel Grezet-Monard, 6, Eglise, Neuchätel. 2. mit automatischer Vierradbremse in Jeder Ausfahrung für jeden Zweck erstellt FIAT- Lastwanen M Tonnen, in sehr gutem Zustd. Preis Fr. 2500.— Luxuswagen, elektr. Licht, günstig zur Abänderung MARTINI T Lastwagen \% Tonnen, Brücke 2.50 X 1.80 m, Blachenaufbau, Erstelungsjahr 1930. Preis Fr. 3800.—. 9655 Offerten nnter Chiffre 11751 an die Automobil-Revue. Bern. 13 Steuer-PS, 6fach bereift, gut ausgerüstet, in einwandfreiem Zustand, Mercedes-Benz-Automobil A.-G., Zürich, Badenerstrasse 119. Tel. 51.693. Zu verkaufen r*±c cond. int., 5 pl., transformable avec porte arriere; F»ic en bon etat, conviendrait pour petit commercant. frisch revidiert, mit vollständig neuer Lastwagen- S'adresser sous Chiffre FIAT Karosserie, Kotflügeln und Verschalung, wegen G 1336 ä la 51683 Nichtgebrauch zum Preis von Fr. 3500.—. Revue Automobile, Geneve. 516621 N. Weber, Karosserie, Muttenz. OCCASION UNIQUE! Causa depart, ä vendre süperbe 51635 VOITURE KüOSON Original- FIAT- Ersatzteile so wie Automobil-Revue, Bern. K0NR.PETER&C9A.G SOLOTHURN TELEPHON 132O •JWWJVWJWWf* Chevrolet 4 Zylinder Wirkliche Occasionen ! CHARNIEREN etc. A vendre BERLIET Zu verkaufen Lancia -Lambda Traktor-Anhänger KARL MÖLLER - THUN (Spezialfabrikation für Anhänger) Verkehrs- Störungen u. Schneit ig keits- Behinderungen fiberwindet der neuerfundene, ges. geschützte, bereits vieliausendfach bewährte, durch glänzende Gutachten bestemptohlene, für Auto und urnri DDCPUCD mit dreierlei Motorrad nCBtu-DnCUnCn violett-rot- weiss unentbehrliche + Patent Nr. I4n66 Buntlicht, welches den stärksten Nebel durchdringt I Geringer Preis! Bei Auto- u. Motorradhändlern erhältlich, wo nicht, verl. Sie Prospekt v. Allein- Vertrieb n ion 4 Mänfel, 815 X120, GOODYEAR, nur 10% abgenutzt, Fr. 20.— p. St. 4 Sl. MICHELIN, 815 X 105. 50% gebr., Fr.. 10.- per Stück. — Moser & Cie. Langnau I. E. Limousine, 4plätzig, vollständig revidiert, billig Garage Walther & Ryser, Biel. Telephon 2018. ie Gefahren J. Raggenbass, Schaffhausen. ENGL. DAIMLER 6-Plätzer Allwetter Fr. 4000.—9254 Mod. 509a 9874 zu verkaufen MONDIA U N D- K E RZE S u c h e Occasionswagen 7—8 PS, Tausch gegen Uhren. Offerten unter Chiffre 51649 an die Automobil-Revue. Bern. Chiffre 51650 an die Automobil-Revue, Bern. OCCASION | Chevrolet CAR ALPEN 18-Plätzer, 6 Zyl., Modell 1929, 30 000 km gefahren, mit auswechselb. Brücke. Preis Fr. 7000. — Offert, unt. Chiffre 11755 an die Automobil-Revue, Bern. PEUGEOT, 2/3-Plätzer, Allwetter, in fahrbereitem Zustand, z. Spottpreis v. Fr. 650. — Walter Müller, Stationsstr. 52, Zürich 3. wywwwvwvwi Saurer 2V 2 —3 Tonnen (Chromvanadium) das Qualitätswerkzeug zu konkurrenzlosen Preisen. Zu beziehen bei der Rärrtistr.14, Zürich TELEPHON 44.766/67 General-Vertreter für die Schweiz Zu kaufen gesucht ein 18plätziger neu oder Occasion, mit moderner Karosserie und Chassis neuester Konstruktion, gegen Kassa. Anfragten unter Chiffre. 51669 an die Automobil-Revue, Bern. Zu kaufen gesucht EIN CAMION - CHASSIS von 1—1% Tonnen Tragkraft geeignet für lange Ladebrücke. Es kommen nur neue Chassis in Frage, event. auch ein seh. Lieferungswagen mit grosser Brücke 1930- oder 1931. Aeusserste Offerten unter Chiffre 51671 an die Automobil-Revue. Bern. 1929, limousine 7 places, GRABER, 6 cyl., 19 HP, grand luxe, parfait etat, occasion exceptionnelle, roule 18 000 km, prix fr. 9500.—. 9212 GARAGE ECONOMIQUE, GENEVE. Occasion exceptionnelle! BUGATTI cabriolet, 8 cylindres, 3 Ihres,- 4 places, etat de frisch residiert, Pneumatikbereifung, mit jeder Ga- fr. 22 000.—. neuf, ä remettre au prix de fr. 9500.—, prix d'aehat rantie, zu 8693 Offres sous chiffre 11757 ä la 9329 Fr. 8000.— Revue Automobile, Berne. J. MINIKUS, Garage, Bräek WEINFELDEN. VWWWAWWW\i A VENDRE pour cause de döpart, nne voiture BUICK, type Master modele 1931, condmte Interieure, 7 places, etat de neuf, tres peu roule Pour la visiter et I'essayer priere de s adresser au Grand Garage Guttmann ä La Chaux-de-Fonds. 9128 Zu kaufen gesucht Vierplätzer-Auto Eine Clicheanstalt, eine Drukkerei, eine Buchbinderei usw., aufs modernste eingerichtet, offen oder geschlossen, 10 bis 15 PS, in nur ganz alles unter einem Dach. Ein gutem Zustand. Bevorzugt werden MERCEDES einziges Telephongespräch mit oder TALBOT; Baujahr nicht unter 1929. dem Mann am Pulte, Bollwerk •39.84 Hallwag, bringt Ihnen Offerten unter Chiffre 51632 an die schon vollständige Vorschläge, Automobil-Revue, Bern. Muster und Preisberechnungen ins Haus. Sie brauchen nicht unzählige Male zu telephonieren, wie es der Fall ist, wenn Sie mit einem Photographen, einem Clicheur und einem Drucker Au»o - Occasionen! gesondert verkehren müssen. Erstklassige Marken Sie vertrödeln damit nur unnötig Zeit. Wie angenehm ist es dagegen, nur mit einer Stelle Limousinen und Torpedos verkehren zu müssen. 4/5-Plätzer sowie 6/7.Plätier nur neuere Modelle. sind äusaerst günstig und mitvoller Garantie abzugeben. ßl=OTVT H.KESSLER, Feldeggstr.88, ZÜRICH 8 Breitenrainstr. 97 Telephon Bollwerk 39.84 Tel. 28.122. ausser Geschäftszeit Tel. 25.492 Verlag, Administration, Druck und Clicherie: HALLWAG A.-G. Hallersche Buchdruckexei und Wagnerscho Verlassanstalt, Bern. ano uiza '

No 81 II. Blatt BERN. 2. Oktober 1931 N°81 II. Blatt BERN. 2. Oktober 1931 Te «§••*• B2un«l schau Neue Versuche mit Lastkraftwagen-Bereifungen. Von Dr. Ing. L Betz. (Fortsetzung von Nr. 80.1 4. Die seismographischen Untersuchungen. Ich erwähnte bereits im ersten Teil meines Aufsatzes, dass der zur Untersuchung der Reifen und ihrer Auswirkungen verwandte Apparat ein Universal-Seismograph, System de Quervain-Piccard, gebaut von Trüb, Täuber & Co., Zürich, war. Ein Instrument, welches sich auch bei meinen Versuchen ausgezeichnet bewährt hat. Der Apparat ist, wenn man mit ihm umzugehen versteht, sehr einfach zu handhaben und hat den Vorzug, dass er unanfechtbare Registrierungen ergibt. Da diese Registrierung gleichzeitig in allen drei in Betracht kommenden Ebenen (senkrecht unter der Fahrbahn, parallel zu ihr und rechtwinklig zu ihr) erfolgt, so ist nicht nur jeder Irrtum hinsichtlich der Herkunft der Erschütterungen ausgeschlossen, es kann vielmehr ein genauer Vergleich aller Erschütterungen hinsichtlich ihrer Grosse ganz präzis vorgenommen werden. Und nur durch Feststellung der Erschüüerungsherkunft und Vergleich der Erschütterungs-Grössen lässt sich etwas Bestimmtes über den Wert der einzelnen untersuchten Reifen aussagen. Ich erwähnte bereits, dass die senkrechten Erschütterungen der Fahrbahn (also die eigentlichen Stosswirkungen) sehr klein sind im Verhältnis zu denen in Richtung der Fahrbahn und seitlich-senkrecht zu ihr. Damit ist gesagt, dass das Fahrzeug sehr wenig senkrechte Stösse auf die Strasse ausübt. Man kann das auch so fassen, dass gute Bereifungen eben die geringen vorhandenen senkrechten Erschütterungen zum grössten Teil in sich aufnehmen. Und zwar nehmen diese senkrechten Erschütterungen auch die Elastikreifen auf, oft genau so gut, oft sogar besser als Pneus. mitte bis Apparatmitte) vorbeigefahren. Die ersten Fahrten hatten ca. 10, die letzten ca. 40 Km.-Std Geschwindigkeit. Das Fahrzeug wurde leer geprüft, ebenso mit 2500, 5000 und 6500 kg Nutzlast. Das Gesamtgewicht betrug mitunter bis zu fast 13 000 kg. Also war die Beanspruchung der Strassen gewichtlich sehr schwer. Die vom Apparat aufgezeichneten Ausschläge sind mit Lupe und Präzisionsmassstab ausgemessen und dann in Form von Kurvenläufen aufgezeichnet worden, und zwar für jede Reifenart besonders. Abb. 7 und 8 zeigen dann solche Diagramm - Kurvenaufstellungen. Es würde natürlich zu weit führen, hier alle Aufstellungen von allen Reifen abzubilden. Ich habe die zwei wichtigsten herausgegriffen: den neuen Firestone-Hochdruck-Pneu und die Bereifung, welche sich hinsichtlich Kraftverbrauch am günstigsten erwiesen hatte: Vorderräder Ueberriese, Hinterreifen Hochprofil. Die Wagrechten in den Diagrammen geben die Geschwindigkeit in Km.-Std. an, die Senkrechten die Grosse der Erschütterungen in Millimeter. Da der Apparat im allgemeinen in Uebersetzung 1:50 arbeitet, beträgt die wirkliche Bodenerschütterung unter dem Fahrzeug nur ein Fünfzigstel der gemessenen Ausschläge, welche die Diagramme angeben. Also geringste Bruchteile eines Millimeters! Die seismographischen Ergebnisse. Wenn wir uns die beiden Diagramme ansehen, so ist zu bemerken, dass die senkrechte Bodenerschütterung von den Kurven in Diagramm-Mf/e angegeben wird (unter dem Wort: senkrecht). Darüber ist die Erschütterung rechtwinklig zur Fahrbahn aufgezeichnet. Unten folgt dann die Aufzeichnung der Erschütterungen parallel zur Fahrbahn, also in Fahrtrichtung. Nehmen wir die senkrechten Erschütterungen zuerst: Sie sind bei beiden Reifen klein und erreichen beim Pneu nicht ganz 0,7 mm, beim Elastikreifen /,/ mm. Aber es fällt etwas sehr Wesentliches auf: Beim Elastikreifen liegen die meisten Erschütterungen dann vor, wenn das Fahrzeug unbelastet oder gering belastet ist Beim Pneu ist es in der Hauptsache umgekehrt. Je grösser die Last, um so grösser ist hier meist die Erschütterung. Das ist ein ungeheuer wichtiges Resultat, weil es Das Fahrzeug wurde bei diesen Versuchen in ca. 650 Einzelfahrten in verschiedenen (allgemein um je 5 Km.-Std. für jede neue Fahrt gesteigerten) Geschwindigkeiten an dem Apparat (drei Meter Entfernung von Fahrbahnden Nachweis in sich trägt, dass es nicht richtig ist, wenn man bisher annahm, dass der Pneu auch bei schweren Lasten die Strasse geringer senkrecht erschüttete als Elastikreifen. Unter ca. 11 000 kg Gesamtlast ist demnach bei beiden Reifen in senkrechter Richtung so gut. wie kein Erschütterungsunterschied hinsichtlich der Grosse mehr vorhanden. Die Stosstheorie der seitherigen Abb. 7 Wissenschaft ist also auch hier restlos zusammengebrochen! Die Strassenbeanspruchung ist damit als nicht aus Stössen herrührend erwiesen! Sehen wir uns nun die Erschütterungen rechtwinklig zur Fahrbahn an: Bei 37 Km.-Std. hat der elastikbereifte Wagen (leer) 1,8 mm Erschütterungsausschlag verursacht und dann fällt die Kurve bei grösserer Geschwindigkeit. Der Pneu hat dagegen Ihre Sicherheit erfordert ein unertässlich für jeden modernen Wagen Die Tenore ,,CICCA" sind in allen einschlägigen Geschäften erhältlich, wo nicht, wird Bezugsquelle nachgewiesen durch die GENERALVERTRETUNG für die SCHWEIZ: CICCA"-Verkaufsbureau, Cäüterstrasse 148. Basel Telefon Blrsig 68.99 Direktion : Hans J. AMMANN Telegramm-Adresse : „Brampton-Basel" J