Aufrufe
vor 5 Monaten

E_1933_Zeitung_Nr.013

E_1933_Zeitung_Nr.013

PJä ^g FALLWAGEN sofort

PJä ^g FALLWAGEN sofort zu Telefon 23.716 - Reinhardstraese 11 KÜSTER ER Zürich PROTEKTOR • REICHSPRÄSIDENT VON HINDENBUR6 internationale AutomobihMotorrad Ausstellung Bekannt für gute Auto'Spenglerel JOS. SCHEIWILLER, ZÜRICH Badenerstr. 292 Tel 56.525 MARTINI-LASTWAGEN für 1JS Tonnen Nutzlast, elektr. Beleuchtung, gut erhalten, Pneus wie neu, zum Preise von Fr. 2500.— abzugeben. Eine wirkliche Ocoasion. Anfragen erbeten unter Chiffre 13191 an die Automobil-Revue, Bern. La colombe et la founni. Pauvre croquant qui ne peut croquer sa colombe! Je te plains d'autant plus qu'ä la faim tu succombes, Puisque au «Lion d'Or», je t'ai vu ce matin Boire deux « Bitter Diablerets » dans l'attente d'un festin 1 Salon de l'Automobile Geneve 1933. On acheterait une AUTOMOBILE, bonne marque, neuve ou bonne occasiön de 10 HP maxi, en fchange de trauvaux de menuiserie et charpente. Offres sous Chiffre 57635 ä la Revue Automobile, Berne. Für Windschntzseheiben Garantie gegen Verfärbung und Blasenbildung Jede Scheibe sofort lieferbar Splitterfreies Sicherheitsglas Glacetex' 4 „Jecurit" Für Seitcnschpiben Viermal bruchsicherer als gewöhnliches Glas Verfärbung unmöglich Auto-Sichert)»itsolas. Schaffhausen Ebnatstrasse 33 Telephon 22.40, wenn keine Antwort Nr. 43 AUTOSICHERHEITSGLAS BASEL Stelnentorstr. 43 Tel. 47.290 Vertretung und Lager: Alfred Giesbrecht ffiCo., Bern, Helvetiastr. 17; J. Müller-Daley, Biel, Freiburgstrasse; A. * W. Moser, La Chaux-de-Fonds, Rue Leopold-Robert 21. Wo keine Vertretung Auto-Sicherheitsglas Schaffhausen anfragen. General Motors hat uns das HAUPT-ERSATZTEILLAGER „VULKAN"- RIPPZNROHR- OFEN Garantie-Reparatur von durch Kolbenbolzen verriebenen Zylindern On demande a acheter d'occasion l) Voiture automobile Ne pas offrir de modeles plus anciens que ceux de 1931. — Offres sous chiffre G 1591 ä la Revue Automobile, Genevt. kann unter den Wagen gestellt oder an die Wand gehängt werden. Ist handlich und gefällig, 8ebr sparsam im Strom-Verbrauch and ersetzt die teure Garage - Heizung. VULKAN besitzt sehr grosse Heizfläche auf kleinstem Raum bei grösster Heizkralt, ist im Vollbad fenerverzinkt and unverwüstlich. H. HARDMEIER, Heizkörpertabrik „Volkan", RORSCHACH cihnräder Gebr. Grell, Rheinfelden Spezialwerkstätte für Automobil-Zahnräder Telephon 99 Kcm schien! konkurrenzlos billig, in 24 Stunden. Keine Aenderung der Bohrung 1 Dieselben Kolben, Bolzen, Ringe wieder verwendbar. Reparaturen von Aluminiumgehäusen etc. Lote f. Gusseisen, Aluminium, Kupfer, Messing, etc. G. "• Schmidt & Co., Altstetten-Ziirich Kein Verziehen! Alte Badenerstrasse 4 Telephon 65.192 fermee, 2 a 3 places. 57662 Camionnette 500 kg Zu verkaufen Fiat501 7 PS, offen, 4plätzig, gut schlieesbar und ausgerüstet, zu Fr. 500.-^. Anfragen unter Chiffre 13187 an die Automobil-Revue. Bern. AÜTO-KOtlÄG PACKARD A vendre 8 cyl., 1930, süperbe conduite int., 7 places, 6 roues. porte-bagages ä l'ar. fr. 8800.— CHRYSLER 8 cyl., 1931, sedan, 5 places, tres soignee, fr. 8500.— CHRYSLER 6 cyl., modele 70, Royale eedan, 4 places, n'a roule que 26 000 km, fr. 4800.— DE SOTO-CHRYSLER 6 cyl., roadster, 2-4 places, 6 roues, roues metalliques, peu roule, belle allure. fr. 3900.— WILLYS 6 cylindres, roadster, 2-4 places, tres soignee, fr. 2800.— Garage Majestlc, Lausanne Gran stoc k Avenue de Morges, W. ZWEIGART. 10025 PIECES DETACHEES pour Dynamos - Magnetos etc.; des prlncipales marques Agence e^nerale S.E.V. ' F.EBOBINAGES QARANTIS i n 7 R n i A ii n 16> Rue v ° |taire ilU£-nULAIIU, Oenöve, tel. 23.571 Ottckeccke aacketec nhe forte Remorque 2 roues 5 tonnes sur pneus pour billons; une bascule, renversible de trois cotes, 3 ä 4 tonnes, d'occasion. Adresser offres avec prix ä Rüben Vuilleumier, tränsports, Neuveville. 57549 A vendre Camion Saurer 5 tonnes, avec earrosserie 30 pl-, pneumatique a aire et lumiere electr. Tres bon etat. — Offres sous Chiffre 4584 X, Annonces Suisse S.A., Bäle. 57629 Renault, 6 cyl. 17 CV, freins s. 4 roues, pneus ballons, conduite interieure, 5 places, serait 6change8 contre plus pefite voiture, neuve ou d'occasion. — Demander Zufolge Todesfall zu renseignements ä Cas« postala 121 a Neuchätel. verkaufen bereits neues COUPE A vendre Buick laut* d'emploi une F. IM. Cabriolet 57613 Renault, Monastella Automobile 6 Zyl., 8 PS, 2 Plätze, sowie 2 Plätze im Spider. Fiat A enlever de sulte veritable oecaslon VOITURE Seriöse Gelegenheit! Aeuslerster Preis Fr. 4000.—. en tres bon elat. 57349 4000 km, 4 places, 4 por-revisle, machine solid«, assurant toute securltS ä 4 placea, modele 1027/28, modelt 514, 1032. roule F. N., torpedo, 12 CV, parfait 6tat de mecanique, Tel. 60.386, Zürich, oder Prix fr. Chiffre Z. 2492 an die Aoence Ford, 1400.—. tes, a l'etat de neuf, grand acheteur. Conviendrait pour camiounette ou autre Neuchätel. luxe. — Offres sous Chiffre 575261 a la Offres-sous chiffre G. 1579 ä la Prix tres avantageux. Automobil-Revue, Bureau B«W*«M A IIUM AI%IIM R»M*a*n für die Schweiz OTTiziell übertragen. TITAN A. G., ZÜRICH 4 Stauffacherstrasse 45 Telephon 68.633 landanlet grand luxe, Separation pour Chauffeur, 6 roues metaJliques, 6 pneus, voi- Fr. 19 000.— RnllCnRnlirp cabriolet, 4 places, 2 portes, malle arr., avec yalises, moteur 6 cylindres, voiture en parfait «tat. Fr. 14 000.— 1. 1932, 4 cyl., 17 CV, cond. int. luxe, 6 roues Plvmouth metalliques, housses de roues chronaees, voiture ä l'etat de neuf. Fr. 5500.— 6 cylindres, 12 CV, cond. int., 4 pl., toit ouvrable, parfait etat, Fr. 5500.— 1931, cabriolet, 4 places, parfait Fr. 4800.— C6, cond. int, 4 places, malles arr., pare-chocs, etc.. Fr. 3800.— 6 cyl., 12 CV, cond. int., 4 places, peinture neuve, 6 roues, 6 pneumatiques, Fr. 3000.— pneus, porte-bagages, 6 roues, 6 Fr. 2900.— 6 cyl., 17 CV, coupe ville, 5 places, 2 portes, parfait etat, Fr. 2800.— mod. 72, 6 cyl., 21 CV, coupe, 4 places, döcapotable, Fr. 2500.— 6 cyl., 22 CV, torpedo, 4 places, 6 roues metalliques, 6 pneus, Fr. 2200.— U O C L 6 cyl., 15 CV, cond. int, 4 places, malle arr. avec valises, Fr. 2000.— rad>n parfait ötat - —- Bignan-Sport * ^ 10 cv i, 2 places, 6 roues, Fr. 600.— AGENCE LANCIA W. RAMSEIER — GARAGE AMERICAIN GENAUE Telephone: 28.330 - 26.338 - 26.339. Verlas, Administration, Druck und Cliche'rie: HALLWAG A.-G. Hallersche Buchdruckerei und Wagnersche Verlagsanstalt, Bern.

13 II. Blatt BERN, 14. Februar 1933 N° IS EL Blatt BERN, 14. Februar 1933 Techn, Runvlscdhanu Kurbelwellenbruch. Jedermann erinnert sich der verhängnisvollen Stunden, die das Luftschiff « Graf Zeppelin » vor etwa 3 Jahren auf einer seiner ersten Südamerika-Fahrten durchzumachen hatte. Mancher Zeitungsleser oder Radiohörer hat dabei zum erstenmal, aber recht eindrücklich, den Ausdruck «Kurbelwellenbruch » kennen gelernt. Kurz nach dem Abflug in Friedrichshafen hatte die Luftschiffleitung einen Motordefekt gemeldet, der zuerst fast an Sabotage denken Hess. Das Luftschiff setzte jedoch seinen Weg fort und war nach wenigen Stunden, unterstützt von sehr starkem Schiebewind, bereits im Begriff, das Festland zu verlassen, als ein zweiter Motor mit genau den gleichen Störungserscheinungen ausfiel. Die Ueberquerung des Ozeans wäre unter diesen Umständen ein Wagnis gewesen. Schweren Herzens wurde die Rückkehr angetreten. Der Wind war inzwischen zum Sturm angewachsen. Als das Luftschiff sich endlich über Marseille ein Stück das Rhonetal aufwärts gekämpft hatte, kam plötzlich die Schreckensbotschaft, dass auch der vierte Motor ausfiel. Stundenlang schien die Katastrophe unvermeidlich, denn unaufhaltsam trieb der Sturm den mit einem Motor nur noch schwach manövrierfähigen Lnftriesen dem Mittelmeer zu. Dass dann trotzdem in Südfrankreich mit Unterstützung der französischen Truppen noch eine glatte Landung möglich wurde, stellte fast ein Wunder dar. Die anschliessende Untersuchung wies einwandfrei nach, dass alle Motoren durch Kurbelwellenbruch unbrauchbar geworden waren, und dass binnen kurzem voraussichtlich dann auch der letzte Motor aus derselben Ursache versagt hätte. Die Veranlassung zu diesen Brüchen erschien indessen anfangs um so rätselhafter, als die genau gleichen Motoren sich vorher schon über Hunderttausende von Fahrtkilometern bewährt hatten. Erst die genaue Nachprüfung zeigte, dass die Brüche die Ursache von Torsionsschwingungen waren, und dass an den Torsionsschwingungen eine geringfügige, während einer Revi- FIAT-Lhnousine 520 4türig, 4/5plätzig, 6 Zyl., 11 PS, maschinell und äusserlich wie neu, Fr. 2900.— FIAT-Limousine 503 Stürig, 4/5plätzig, Lederpolster, 4 Zyl., 8 PS, Vierradbremsen, neu lackiert, Fr. 1700.— FIAT-Limousine 501 2türig, 4/5plätzig, Drahtspeichenräder, BaTIonpnens, 4 Zyl., 8 PS, neu lackiert, Fr. 1000, FIAT-Torpedo 503 4türig, 4/5plätzig, 4 ZyL, 8 PS, wenig gebraucht und prima Zustand, Fr. 1700.— FIAT-Torpedo 507 6/7plätzig, 4 Zyl., 12 PS, mit Kusterer-Aufsatz, auswechselbar mit neuer Brücke, 600—700 kg Tragkraft, prima Zustand, Fr. 2700.— CITROEN-Limous. C 4 G •itürig, Mod. 1932, erst 3 Monate im Gebrauch wie neu, Fr. 4600.— Alle Wagen nach den eldg. Vorschriften aussretüstet. — Daselbst 10375 2 verunfallte FIAT-Torpedo 501 maschinell in ranz gutem Zustand, billig abzugeben. Garage HCH. HUBER REINACH (Aarg.) Zukaufet* gesucht starker Zweirad-Anhänger S Tonnen. Pneubereifung, für Langholztransport, Dreiseiten-Kipper 3—4 Tonnen, Occasion. — Offerten zu richten an Rüben Vuilleumier, Transporte, Neuveville. 57540 Zukaufet* gesucht ufo als Personen- und Lieferungswagen bis 17 PS, langes Chassis, nur gute Occasion. — An Zahlung soll ein Teil an Möbel (Bureau, Esszimmer, Schlafzimmer), ev. Bauschreinerarbeit, genommen werden Offerten unter Chiffre 13198 an die Automobil-Revue. Bern. mWMivtoWtM-WM* © n n n * 6S0 850 w\J r Xv/V> v/ W l V»w''%« % /% t< sion vorgenommene Veränderung der Kupp- Abb. 1. Links: Ausschnitt der •*•» ^'*'^lw * / '^1*^''^ ^\^%J J mvam lung schuld war. v ° n einem Torsiographen regi- „ a , 35g Parasitäre Schwingungen gehören Zu den ^e? einTThSS ^ berüchtigsten Erscheinungen der ganzen von 305; B) bei einer Schwin- Technik. Sie sind vielfach sehr schwer zu gungszahl von 416; C) beim Hinerforschen und erst recht schwer zu beseiti- ««j^^^er ^e»^ n- 1700^ gen. Fast jedes technische Gebilde kann, Abb 2 ReChts: Torsions- __ -^v. -^^ wenn «geeignete» derartige Schwingungen Schwingungsdiagramm einer n s 1800 «, «r^^V i* > .r^^"***V». auftreten, in kürzester Zeit der Zerstörung Flugmotor-Kurbelwelle bei ver- *v.^' ^w-» ^\.r^ * anheimfallen. Die stärksten Brücken, noch so ^.^"f Tour . e °^hlen - e , , , , . , . , . , j , . ocnwingungen beginnen unge- _j"\^%^_ -~- _ massiv gebaute Wolkenkratzer machen dabei {ähr bei 800 Touren Die i ang . ^*^>^^J r^^^^ w^r r^^X^^^ keine Ausnahme, und die Zahl der Flügel- welligen Bewegungs-Ungleichför- " ~ * aou bräche von Flugzeugen, die gerade in den migkeiten bei 650 Touren sind ^^ ^*~v. letzten Jahren infolge von Schwingungen auf- auf Zündungsausseteer zurück- " 950 ^^*+^,^~-^^r-^--*-*-~^__>\ . . . . , . . . , ... t. 1 • zufuhren, diejenigen bei 1350 ^"^ IA&72H getreten sind, durften selbst manchem Laien und mehr Touren auf Schwan- ^ ^ aufgefallen sein. kungen in der Gasverteilung. Beim Automobilmotor wurden derartige den die Schwingungen immer stärker auf- I Es scheint nun, dass man, um Brüche bei zerstörende Schwingungen schon relativ früh geschaukelt, bis zuletzt ein Bruch eintritt, allzu starken Schwingungen zu vermeiden, erkannt, so dass man heute auch genügend Als Vergleich sei hier eine Kinderschaukel die Wellen einfach verstärken könnte. Das Mittel kennt, um ihnen wirksam entgegen- angeführt, die man durch ebenfalls Verhältnis- trifft aber nicht zu. Eine solche Verstärkung zutreten. Vor allem handelt es sich hier, wie massig schwache, aber in geeignetem Rhyth- hätte lediglich die gleiche Wirkung wie eine auch bei den Flugmotoren, um Torsions- mus ausgeübte Kräfte zu immer stärkerem schwerere Belastung der Kinderschaukel, und Schwingungen der Kurbelwelle. Denkt man Schwingen bringen kann. beide Massnahmen könnten nicht vermeiden, sich eine Kurbelwelle mit dem hinteren Ende Beim Automobil- und Flugmotor wirken als dass bei geeignet rascher Aufeinanderfolge fest eingespannt und übt man auf eine ihrer antreibende Impulse die durch die Pleuel- selbst schwacher Stossimpulse die zulässigen vordersten Kröpfungen einen starken Druck stange auf die Kurbelzapfen wirkenden Schwingungsweiten überschritten würden. Die aus, so gibt sie in sich selbst etwas nach. Explosionsstösse. Bei bestimmten Touren- Bruchgefahr bestände also auch bei einer Hört der Druck auf, so federt der Kurbel- zahlen kann der Fall eintreten, dass jede noch so stark bemessenen Welle, zapfen aber in seine ursprüngliche Lage zu- Pleuelstange auf ihren Kurbelzapfen gerade In grösserem Umfange wurden derartige rück. Wir haben es also mit einer Ver- in dem Moment wieder einen neuen Kraft- Schwingungen und Brüche zum erstenmal drehungs- oder «Torsions »-Elastizität zu impuls ausübt, in welchem der Zapfen aus von Lanchester beobachtet. Dieser englische tun. Die Geschwindigkeit, mit der der Zapfen der vorhergehenden Schwingung wieder Automobilfabrikant machte die unangenehme nach dem Aufhören des Druckes wieder in zurückgefedert ist. Durch den neuen Anstoss Erfahrung, dass bei einem seiner neu herausseine ursprüngliche Lage zurückfedert, hängt wird dann die Schwingung immer stärker gebrachten Modelle fast immer in kurzer Zeit von der sogenannten Eigenschwingungszahl aufgeschaukelt, bis vielleicht schliesslich das die Kurbelwelle brach, obschon hinsichtlich der Welle ab, die wiederum hauptsächlich Material nachgibt. Dass die Welle dabei am Material und Ausführung aller erdenkliche eine Funktion der • Wellenlänge und der hinteren Ende gar nicht fest eingespannt, son- Aufwand getroffen worden war. Zuerst Stärke der einzelnen Querschnitte ist. Tritt dem mit dem Schwungrad frei drehbar ist, schrieb man die Brüche einer Schwächung nun der deformierende Druck impulsweise in spielt keine Rolle, da die schwere Schwung- des Wellenquerschnittes durch eingebohrte so rascher Aufeinanderfolge auf, dass er masse ganz ähnlich wirkt wie eine feste Ein- Oelkanäle zu. Die Verlegung dieser Kanäle der Eigenschwingüngszahl entspricht, so wer- Spannung. ;. . erbrachte jedoch nicht die geringste Bes- FIAT -ERSATZTEILE -REPARATUREN -REVISIONEN ALLES FÜR FIAT Sämtliche Modelle durch direkte Fabrikvertretung Wfdler&Hürsch, St.Gallen Garage zum Stahl Telephon 27.11 Zu kaufen, gesucht 3*" 4pl. Coupe "^c 12—15 PS, neueres Modell. 9296 Offerten über tadellos erhaltenen Wagen mit äusserster Preisangabe unter Chiffre 13196 an die Automobil-Revue, Bern. Eisenbeuwerkstätte E. Niederhauser Söhne «& Co., BERN Qesellschaftsstr. 3Oa Telephon 22.446 Zu verkaufen gute Occasion BUICK geschlossen, 5-Plätzer, 6 Zylinder, zu sehr barem Preis. — Genaue Auskunft und unter Chiffre 56997 an die Signalständer nach eidgenössischer Verordnung aus Eisen und Aluminium liefern fertig für die Montage. annehm- Offerten Automobil-Revue. Bern. Auch Sie sollten Frottfix (Schweizer Produkt) dasansgezeiohn. Mittel t. schmutzige, schmierige Hände, probieren und werden es nachher nicht mehr missen wollen. Hrobedose 65 Kp., gröss. Quantum Spezialpreis. Postcheck VIIJ 19392. M. Wendel, Kreuzstrasse 37, Zürich