Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1933_Zeitung_Nr.019

E_1933_Zeitung_Nr.019

10 AUTOMOBIL-REVUE

10 AUTOMOBIL-REVUE 1933 - 19 vom normalen Typ unterscheiden, als er anstatt eines einzigen, zwei Geräusche von verschieden hoher Tonhöhe hörbar werden lässt. -s. Bremsbacken mit Vibrationsdämpfern. Das Kreischen und Pfeifen der Bremsen ist darauf zurückzuführen, dass Teile der Bremsen in rasche Vibration geraten. Bisher suchte man dem Geräusch gewöhnlich durch Versteifung der Bremstrommeln oder der Tfommelbefestigung beizukommen. Manchmal Hess sich das Pfeifen auch schon dadurch vermeiden, dass man die Bremstrommel nachträglich mit einem Metallband umspannte oder dass man die wirksame Länge der Bremsbacken verkürzte. Eine englische Firma sieht nun als Neuerung Bremsbacken mit vibrationsdämpfenden zusätzlichen Massen vor, wie sie oben in vier Ausführungsformen dargestellt sind. Die vier rerschiedene Ausführungsformen von Bremsbacken mit geräuschdänipfenden Massen Dämpfungsmasse ist an der Bremsbacke derart befestigt, dass sie sich unter Ueberwindung eines Reibungswiderstandes etwas verschieben kann. Durch die Reibungsarbeit wird dann die Energie der Schwingung aufgezehrt, d.h. die Schwingung gedämpft. Die Verschiebbarkeit der Masse auf der Bremsbacke wird beispielsweise, wie aus der Abbildung rechts oben leicht ersichtlich, dadurch gewährleistet, dass die Befestigung nur durch Federklammern erfolgt. An Stelle der Federklammer kann jedoch auch, wie in der Skizze links oben dargestellt, ein lose sitzender Bolzen dienen, wobei dann eine Schraubenfeder die Dämpfungsmasse gegen die Backe presst. - s. Biel erhält eine Automobildrehleiter. Die Stadt Biel übernimmt dieser Tage eine Automobildrehleiter, wie sie in ähnlicher Ausführung schon die Städte Basel, Luzern, Lausanne, Genf und Ölten besitzen. Die auf einem 85 PS Vierzylinder-Berna-Chassis aufgebaute «Metz»-Drehleiter hat 30 m Steighöhe. Sie lässt sich innert 23 bis 25 Sekunden vollständig aufrichten und ausziehen und weist alle nur erdenklichen automatischen Sicherungen gegen Ueberbeanspruchung durch Last, Schrägstellen oder Anstossen auf. Der Leiterpark besteht aus einem elektrisch geschweissten Stahlfachwerk. Die Leiter lässt sich auch als Brücke verwenden und hält dabei bei einer Auszugslänge von 22 m eine. Belastung von 20 Mann aus. m. de Sicherungen gegen Automobil-Diebstahl. Man kann die Autosicherungen in zwei Gruppen unterteilen, von denen die eine elektrische Schaltungen vornimmt, während die andere sich mit rein mechanischen Vorrichtungen befasst. Die einfachste elektrische Sicherung ist die Unterbrechung des Anlassund Zündstroms durch besonders gestaltete Schlüssel, die heute an allen Armaturenbrettern zu finden sind. Trotz der in unzähligen Abarten vorhandenen Schlüssel kann diese Einrichtung allein kaum als ausreichend angesehen werden, weil die Verbrecher über eine zu reichliche Auswahl geschickt ausgeklügelter Diebeswerkzeuge verfügen, mit denen sie die Sperrung in kurzer Zeit auslösen können. Um grössere Sicherheit zu erlangen, muss man daher Zusatzgeräte einbauen, wie z. B. eine bekannte Sicherung, bei der die Draht- und Kabelverbindungen über einen zweiteiligen Kombinationsschalter geführt werden. Den einen, die Kombination enthaltenden Schalterteil muss der Fahrer dann immer ausziehen und an sich nehmen, wenn er den Motor stillsetzen will. Das unbefugte Anlassen des Motors wird also schon durch das Fehlen des in sehr verschiedenen Ausführungen ausgeführten Schalters erschwert und das Suchen nach den richtigen Kabelverbindungen bringt einen weitern, nicht unbeträchtlichen Zeitverlust mit sich; das Aufbewahren dieses Schalterteils in der Tasche ist freilich manchmal etwas lästig. In dieser Beziehung ist daher eine andere Vorrichtung bequemer, die nach Art der Geldschrankchiffreschlösser gebaut ist, da hierbei weder Schlüssel noch sonstige abnehmbare Teile vorhanden sind. Bei dem aus drei Zifferscheiben bestehenden Apparat wird der Zündstromkreis nur beiSchmierstellen drücken kann. Ist das Oel ganz bestimmten und vom Wageneigentümer noch kalt und dickflüssig, so dringt es nur jederzeit veränderbaren Zifferstellungen geschlossen; da deren Anzahl ungemein gross pumpe arbeitet dann leer, und es besteht sehr langsam durch das Filter. Die Oel- ist, kann auch mit einer ausreichenden Sicherheit gerechnet werden. Die Einrichtung wird fen und sich rasch abnützen. at. die Gefahr, dass die Reibstellen trocken lau- oft noch mit einer Alarmeinrichtung ausgerüstet, die bei unbefugten Einstellversuchen der Zifferscheiben den Stromkreis einer elektrischen Hupe schliesst und diese solange ertönen lässt, bis die richtige Geheimstellung eingerückt ist Etwas mehr Auswahl als die elektrischen bieten nun die mechanischen Sicherungen; auch hier begegnet man zunächst Zusatzeinrichtungen mit ausziehbaren Teilen, z. B. zum Festsetzen der Steuersäule. Am Lenkstock, der durch ein kleines Loch angebohrt werden muss, wird dann eine Schelle befestigt, die ein nach Art der bekannten Türschlosssicherungen gebautes Schloss aufnimmt, das elektrisch mit dem Zündstromkreis verbunden ist. Um den Motor stillzusetzen, muss der Führer den Schlüssel mit dem ausziehbaren Schlossteil abziehen und an sich nehmen. Nur dann wird der Zündstromkreis unterbrochen, und umgekehrt kann der Motor nur nach Einsetzen dieses Teils wieder angeworfen werden. Die Blockierung der Steuersäule ist allerdings nur möglich, wenn das Lenkrad und damit die Wagenräder für Geradeausfahrt eingestellt sind. Sehr gut durchdacht ist ferner ein verbessertes Türschloss. Die Sperrnasen der in den Türgriffen eingebauten kleinen Schlösser können von den Dieben fast immer sehr leicht durch gewaltsames Verdrehen der Handgriffe abgewürgt werden. Um dieser Gefahr zu begegnen, wird der Handgriff dieser Sicherung frei beweglich, wenn die Tür abgeschlossen wird, so dass dem Dieb kein Angriffspunkt mehr gelassen wird, wo er seine Werkzeuge ansetzen kann. Neben diesen Sicherungen gibt es aber auch noch abriegelbare Ben-zinhähne und Haubenverschlüsse; auch lassen sich unschwer an den Vergasern zweckdienliche Vorrichtungen anbringen. An Abwehrmitteln fehlt es also nicht, sie müssen nur eingebaut werden, und besser deren zwei als nur eines; dann wird die unbefugte Inbetriebnahme auch genügend erschwert und verzögert, um den Diebstahl auf der Strasse zu verhüten. + Beim Inbetriebsetzen des kalten Motors ist zu bedenken, dass die Oelpumpe das Oel durch ein feinmaschiges Filter hindurchzusaugen hat, bevor sie es an die einzelnen Befestigung von Hammerstielen. Wer hat sich noch nicht über lose sitzende Hammerstiele aufgeregt? Alles Verkeilen hilft nichts, der Hammer lockert sich immer wieder. Wie abhelfen? Zunächst ist natürlich das rechte Holz zu verwenden; von einheimischen Hölzern ist das der Akazie am geeignetsten. Es muss vollkommen trocken sein, also soll man es erst längere Zeit im warmen Zimmer lagern, ehe man es verarbeitet. Ist der Stiel Richtige Befestigung eines Hammerstieles. fertiggestellt, so schneidet man mit einer feinen Säge (Absetzsäge) einen kleinen Schnitt oben ein, und zwar in der Diagonale. Hierin liegt der ganze Kniff, denn ein gut eingeschlagener Keil aus hartem Holz oder Eisen (dieses etwas gerauht) treibt das Holz am Helmloch nach allen vier Seiten, nicht nur, wie sonst üblich, nach zwei Seiten auseinander. Festhalten einer Stange. Bei Reparaturen unterwegs kann man sich genötigt sehen, eine glatte runde Stange mit nichts besserem als einer Flachzange festhalten zu müssen. Ohne Anwendung eines Tricks ist das gewöhnlich ein ziemlich aussichtsloses Beginnen. Bedient man sich jedoch des Tricks, die Stange zuerst mit Schmirgelleinwand zu umwickeln und dann mit der Zange diese umwickelte Stelle zu fassen, so wird man eine erstaunliche Besserung feststellen können, at. Wasser im Benzinbehälter lässt sich schädlich machen, indem man dem Benzin etwas Methylalkohol beigibt. Das Wasser vermischt sich dann mit dem Methylalkohol und passiert mit diesem und dem Benzin zusammen den Motor ohne Störungen zu verursachen. Das Verfahren eignet sich besonders für Fälüe, in denen trotz Oeffnens der Ablassschraube der Tankinhalt nicht bis auf den letzten Rest ausläuft. at UN CAMION AVEC MOTEUR DIESEL vous garantlt les transports les plus äconomlques, 60 ä 70 °/ ( des frais de combustlble economlsös sur ceux des moteurs ä essence. Plus de 2500 camlons, omnibus et cars alpins 6qulpes de moteurs « Saurer »- Diesel en circulation en Sulsseet a l'etranger, dont plusieurs ont dej& couvert plus de 220 000 km. Demandez nos reTörences et attestations ainsi que la brochure: « Le nouveau moteur Saurer- Diesel pour automobiles»« S. A. Adolphe Saurer Arbon - Bäle - Morges - Zürich WILLYS WIRZ-KIPPER hydraulischer Motor- Drei Seiten-Kipper ERFOLGREICHSTES FABRIKAT Für Lastwagen jeder Marke und Grosse GERINGSTES EIGENGEWICHT Unverwüstlich und nie versagend Vertreterbesuch unverbindlich Lieferung auf neue Wagen auch durch alle Automobilfabriken E. WIRZ, Kipperfabrik, UETIKON am Zürichsee 11 Steuer-PS. A VENDRE ä cause de d

19 - 1933 ÄUTOMOBIL-REVÜE 11 digt. Ich hab« da« Auto zwei Monate vorher gekauft Tedhin. *v >«»dh luvist. Sp eck (Occasion, mit Vt Jahr Garantie gegen Riss und Bruch). Die Reparaturen machen an die Fr. 400 aus. Kann ich den Verkäufer dafür belangen? Antwort 8587. Autopol-Richtungsanzeiger. Z u - I g I'XßäM$2z =s = s mi Antrage Anfrage 250. Zwei ^weiraooremsen radbremsen una undVerk verKenrs-An kehrs- Antwort: t Garantie ist das Versprechen, eine «ebrift weitergeleitet. R e d . / / / jtgjg^X ^ 0 e s e l gesetz. z Die - Anfrage in Nr. 5 betr. Zwei- Sache währerid während einer bestimmten Frist kostenlos lg I JHBPäS)radbremsen, hat mich sehr interessiert, i ich emsen wenn sie. troU trotz richtiger Behandlung Mängel zeigt, komme in die Lage, ein funfplatziges KabriolettIJK Mg^ g K g M besitze. b e s i t z e . d deren Nichtv- NichtVorhandensein handensein der Verkäufer zueben- wieder in vertrass vertragsgemässen ge m Zustand zu bringen, Fraw 8604. Anschaffung, eines Wagens. I c h / / AdP^p«' falls falls em einen en älteren Wagen W mit Zweiradbreiraen (nicht 4—öplätzig) anzuschaffen und mochte n u n I g «pr ÜniUy ^Ie Wie verhalt verhält es sich, ich diesen n W Wagen s sicherte. j cnerte ferne ein neutrales Urteil über die v e r s c h i e d e n e n / / JisLjfVverkaufen will? Erhält t der Käufer di die e V Verkehrs- In Inrem Ihrem FaUe Falle laulet lautet die Garantie auf Riss und. Wagenmarken hören. Da nur nur wenig MarkenA# J^^^^lL * b e w i l l ibewilligung g u n g auf diesen Zweiradbremsen-Wagen Bruch, d d. h h. wenn sich WÄhrend während der der halbjährigen bekannt sind, bin ich nicht in der Lage nur e i n > S '-rUchbarkeAlt^^^M^^^CM3EÄ sen ist nicht ^^^Z^^'JTZM^Ä ausdrückklich vorgeschrieben, schlauche als Triebriemen hängt von der Kraft ab,=afitä39l^SXlS Jfäs\^Starter* dürfen Wagen GewhwindS mit Zw weiradbremsen Terwende[ nur noch wer h mit dm Schraube zuziehen, der Ihnen erklären kann, ob sieh die Schraube wegen wegen T «angelnden Unterhaltes loste; mangelnden Unterhaltes löste; die damit übertragen werden «,11. Sind nur wenige/W* L ^^&^T^ ^%\ffi»^Tatsache reduzierter Geschwind w^H digke natürlich eit verwende a7f den et VeTkaufs' werden, dann dann wär^ wäre der der Unfall Unfall auf auf em ein Verschulden Verschulden de«««- desjenigen zurückzuführen, der der den den Wagen Wagen besorgen besorgen und und Kilogramm Zug zu übertragen, so kann vielleicht/ W