Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1933_Zeitung_Nr.021

E_1933_Zeitung_Nr.021

u AÜTOOVIOBIL-REVÜC

u AÜTOOVIOBIL-REVÜC 1933 - N° 21 PIECES DETACHEES ORIGINALES STOCK IMPORTANT POUR TOUS MODELES PRIXTRESINTERESSANTS SERVICE RAPIDE Garage et ate/iers des Jordils S.A. LAUSANNE T&. 23.745—4« Erfahrener, tüchtiger und solider 39" CHAUFFEUR-MECHANIKER mit guter Praxis auf Saurer und Berna und mit Car-Alpin-Bewilligung, sucht Stelle zu ändern in grössere Firma auf Autocar und Camion. Sämtliche Reparaturen können selbst besorgt werden. Eintritt erst nach einmonatiger Kündigung. — Offerten mit Lohnangaben sind zu richten unter Chiffre 57934 an die Automobil-Revue, Bern. Gesucht BU baldigem Eintritt tüchtiger, lediger CHAUFFEUR auf Kippwagen, in Transportgeschäft. Schriftliche Offerten unter Chiffre 57990 an die Automobil-Revue. Bern. CHAUFFEUR-GÄRTNER (mit Familie), der schon seit 18 Jahren in erstklassigen Herrschaftshäusern gedient hat, Deutsch und Französisch spricht, ZJV^ wünscht seine Stelle zu ändern auf Frühjahr. Beste Referenzen zu Diensten. Offerten mit Lohnangaben an Ernst Burkhard, Chauffeur-Gärtner, Vennes s. Lausanne. 57995 rTT^TTTvVVVTVT^V^ Junger, dei Lehre entlass. Junger, tüchtiger und Automechaniker zuverlässiger sucht Stelle Chauffeur in Ideine Garage, wo er nebenbei auch fahren könnte, oder event als Militärfahrer Chauffeur auf Luxus- od. Lieferungswagen. Offerten mit Lohnangaben eind zu rieht an Ernst Zwahlen, Ulmiz. Gesucht Lehrstelle als 67943 Auto- Mechaniker für gesunden und begabten Jüngling, 17 Jahre alt, Deutsch und Französisch sprechend, mit Kost und Logis beim Meister. Amtsvormundschaft Biet. Ein. gesunder, kräftiger Knabe, 18 Jahre alt, sucht Lehrstelle in eine erstkl. Werkstatt als AUTOMECHANIKER. Obiger besitzt schon einige Kenntnisse davon. Eintritt nach Belieb. Rup. Steiner, Bäckerei und Konditorei, Seewen (Schwyz). 57997 Junger, tüchtiger Auto- Mechaniker 22 Jahre alt, 57994 sucht Stelle in Garage Eintritt könnte sofort geschehen. — Gefl. Offert, an P. Wirz, Automechaniker, Sirnach. sucht Stelle auf Lastwagen. Güter Wagenpfleger, kautionsfähig. Offerten an J. Glauser, Riffenmatt (Bern). 5794g »••••••••••••••• 6-7-Plätzer Limousine PIC PIC R.2 ventillos, aus herrschaftlichem Besitz, prima ledergepolstert, neu bereift, sehr ruhig und zuverlässig gehend, immer v. Chauffeur gepflegt, Fr. 900.—. Offerten unter Chiffre 13234 an die Automobil-Revue, Bern. 8-Zyl.-Luxus- Cabriolet Mercedes-Benz Palefrenier - Chauffeur. Jeune homme, marie, serieux et de confiance, cherche place dans maison privöe. Libre de suite Certif. et refer. ler ordre. Off. s. P 1553 N ä Publicitas, Neuchätel. 58003 Magnifique Rockne 1932 a vepdre ä des conditions spSciales, 6 roues, portebagages, tous aeeessoires. Prix avantageux. 6835 S'adr. Garage Patthey, Neuchätel. Tel. 40.16. Wir liquidieren inser umfangreiches Lager FIAT- Besiandteile garantiert nur 15000 km gefahren, 4/5pl., Typ St. Moritz, bei verschiedenen Mod. 501. 503. 505, 507. Schönheits - Konkurrenzen 509. 510. 512. 519. 520. ausgezeichnet, so gut wie neu, automatische Zentralchassisschmierung, Bosch- linzein oder partienweise, u spottbilligen Preisen. Dewandre-Servo - Vierradbremse, 2 kompl. Reserve- Automobilwerke FRANZ ;o lange Vorrat. räder, grosser Koffer mit A.-G., ZÜRICH. Telephon zwei Innenkoffern, sehr Nr. 52.607. reich verchromt. 10485 Besichtig, b. Mercedes- Benz-Automobil A.-G., Badenerstrasse 1 119, Zürich- Telephon 51.693. Was heisst moderner Automobilbau? MERCEDES-BENZ gibt die Antwort: Der Tiefrahmen-Sdiwingadiser! Internat. Automobil-Salon Genf 1O.—19. Ma« 1033 STAND 18 Vier Voll-Sdiwingachs-Modelle MERCEDES-BENZ 1933 Type 170 6 ZyL 9/32 PS l68O cem, Radstand 2pOO mm ab Fr. 7,400.— Type 200 6 ZyL IO/4O PS 1940 cem, Radstand 2700 mm ab Fr. 8,750.— Type 290 6 ZyL 15/60 PS 2847 cem, Radstand 2880 mm ab Fr. 13,975.— Type 380 8 ZyL Kompressor, 20/90/120 PS, Radstand 3'4O mm ab Fr. 26,500— MERCEllES-BENZ AUTOMOBIL A.C. Basel, Aeschengrabett 31 • Zürich, Badencrstr. 119, Tel.51.693» Bern, Weissenbühlweg 4O A. Schmidt S. A., Genf, Genera Vertretung für die Westschweiz — A. Germann, St. Gallen — F. Hübscher, Schaffhausen — Frey So von Feibert, Ölten — Schnete * Co., Solothnrn — \V. Iff, L*ngenthal — R. Volz, Thun — F. Lanz, Aigle — Cha. Pauli, Sioa — Motte & Biffoni, Locarno — Descagni-Ferrari, Lugano — Central-Garage, St. Moritz Tausche an Möbel meinen Lieferungswagen, Marke Fiat501 CHEVROLET 4 ZyL, 14 PS, für 1% Tonnen Tragkraft, Motor mit in gutem Zustande, mit neuen Kolben, fast neue Reifen. Wagen ist in gu-vierplätzigtem Zustand; infolgp Anschaffung eines grösseren. Brücke, Fr. 900.—* Karosserie u. Sofortige Offerten nimmt entgegen A. Graf- H. Meyer, Redingstr. 6 Herzog, Tägerwilen (Thnrgau). 57898 Zürich 2. 5799S Niemals Orlginalzengnisse beilegen, wenn Sie Offerten auf Chiffre-Inserate einreichen; wir können für deren Wiedererlang, keine Garantie übernehmen. Odclveccke ueuketec d'oecasion mais en bon 6tat machine et outillage compiet pour garage: — Faire offres dfitaillees sous P 1529 N ä Pubücitas, Neuchätel. 67989 BUICK MASTER SIX 23 PS, 4türige, 7plätzige Limousine, passend für Taxi oder Gasthof, Zustand sehr gut 10770 Preis Fr. 1800.—. Offerten unter-Chiffre. 13239 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen snes. ceffeni e*«r Markt! TALBOT CABRIOLET 6Zyl,15HP gut erhalten, mit allen Schikanen, für Fr. 2900.- abzugeben (ev. Zahlungserleichterung). Offert, an Postfach 895, Zürich 19. 9487 Zu verkaufen oder Tausch an Roh-Möbel ein Auto 4plätzig, Limousine. Offerten unter Chiffre 57993 an die Automobil-Revue. Bern Seltene Occasionen VAUXHALL-Limousine, 4/5-Plätzer, Modell 33, 6fach bereift, mit Gepäckträger und allen neuesten Einrichtungen 6 Zylinder, 10 PS, Fr. 6900.— AUBURN-Limousine, Modell 28, 15 PS, 6 Zylinder, 4/5-Platzer, mit 2 Notsitzen, Lederpolsterung, 4türig mit Hintertüre, Dach zum Oeffnen. 6fach bereift. Fr. 2800.— FIAT-Llmousine, 4/5-P1., Typ 520, 6 Zylinder, 11 PS, 6fach bereift. Fr. 2350.— FIAT-Umousine, 4/5-Pl.. Typ 509 A, neu bereift. Fr. 1250.- OPEL, 4/5-Plätzer. 6 Zylinder, 10 PS. mit Koffer und allem Zubehör. Fr. 2300.- CITROEN, 4/5-Plätzer offen, Fr. 480.- ORPEDO, m. neuem Verdeck, Fr. 450.— Sämtliche Wagen befinden sich in gutem, fahrbereitem Zustande. Offerten und Besichtig.. Gross-Garage «Sihlhölzli». Zürich. Tel. 36.696. 10608 Zukaufen gesucht 1 AUTO ca. 15—17 PS, Torpedo, 5-P1., Modell nicht unter 1928. — Daselbst 9215 zu verkaufen VICTORY 17 PS, 5-P1., Modell 1930, mit Schiebverdeck, wie neu. Preis Fr. 5800.- statt Fr. 13 500 — Offert, unt Chiffre 13236 an die Automobil-Revue, Bern. Gunst. Kaufs- Gefegenheft! Packard 8 Zylinder, Sedan-Limousine, 7pl., mit Separation, 6fach bereift, mit Gepäckträger, in gutem, fahrbereit Zustande, zu Fr. 2400.— Chandler 6 Zylinder, Sedan. 7pl., 6fach bereift, mit grossein Gepäckträger, in fahrbereitem Zustand, zu Fr. 1700.— Buick 6 Zylinder, Sedan-Limousine, 7pl., mit Separation, Gfach bereift, mit Gepäckträger etc., in tadellos fahrbereit. Zust., zu Fr. 3400.— Zu besichtigen: Oufourstr. 23, Zürich 8. Telephon 27.273.57991

NO 21 - 1933 AUTOMOBIL-REVUE 15 Zttll« jetzigen Ansätzen weder nach unten noch Der Benzinzoll bleibt unverändert! Der nach oben etwas geändert werden solle. B. Bundesrat hat am Montag die Massnahmen beraten, welche zur Erzielung des finanziellen Gleichgewichtes der Bundesfinanzen notwendig erscheinen. Es müssen im Betrage T. C. S. von etwa 100 Millionen Fr. neue Einnahmen Autosektion Aargau gesucht werden. Um diese Summe aufzubringen, sollen neben den für die UNTERSEKTION WIGGERTAL. Voranzeige. Sozialversicherung seinerzeit reservierten Anteilen aus Tabak und Alkoholbesteuerung weitere Diese aufklärenden Referat« haben an vielen Orten Einfuhrzölle herangezogen werden. Im Vor-grossedergrund stehen erhöhte Zollansätze auf Kaf- befriedigt sein werden. Die Veranstaltung ist öf- Beifall gefunden, und wir zweifeln nicht daran, dass auch Unsere Mitglieder hiervon sehr fee und Tee. Ferner sollen Wein und Mineralwasser auf andere Weise besteuert werrer, die Behörden und Bauorgane werden hierzu fentlich, alle Automobilisten, Motorfahrer, Velofahden, da eine Zollerhöhung auf Wein wegen eingeladen werden. Reservieren Sie daher heute schon diesen Abend für unsere erste grössere Veranstaltung und laden Sie alle Bekannten hierzu ein. der bestehenden Handelsverträge auf absehbare Zeit nicht möglich ist. Endlich ist auch Nähere Mitteilungen werden an dieser Stelle später eine Aenderung der Couponsteuer diskutiert erfolgen. worden. Dagegen kam die Frage der Zollerhöhung auf Benzin nicht mehr zur Sprache. Bundesrat Musy hat in der eidgenössischen Zollkommission das bundesrätliche Programm Wiener Frühjahrsmesse (12. bis 19. M8ri 1933). eingehend dargelegt und auch bei dieser Gelegenheit den Benzitizoll nicht in den Bereich ten Erzeugnissen der Wiener Geschmacksindustrie, In wenigen Tagen öffnet die Wiener internationale Messe zum 24. Male ihre Pforten. Neben gewohn- seiner Betrachtungen einbezogen. Gebrauchsartikeln, industriellen, Haushalts- und Es darf deshalb angenommen werden, dass landwirtschaftlichen Bedarfsartikeln, finden wieder endlich auch unsere oberste Landesbehörde zahlreiche Sonderausstellungen statt. Hier seien besonders erwähnt: Photoindustrie, «Das Wiener zur Ueberzeugung gelangt ist, das Mass sei, Kunsthandwerk», Kollektivausstellungen der Genossenschaft der Spielwarenerzeuger, dar Hafner, was die Belastung des Benzins anbetreffe, schon jetzt zum Ueberlaufen voll. In der Tat Feinmechaniker und Wagner, Kollektivausstellungen der Niederösterreichischen Landesregierung, hat der Zoll auf diesen Motorbetriebsstoff «Das wachsende Haus», Erdölauastellung, Ausstellung österreichischer Weidenprodukte, Austeilung mit rund 150 Prozent des Warenwertes eine Höhe erreicht, wie sie selbst bei ausgesprochenen Luxusartikeln nicht angewendet wird. tionen, 'Vom Schubkarren bis zum Traktor», Aus- landwirtschaftlicher Lehranstalten und Organisa- Eine weitere Belastung hätte unfehlbar in stellungen fremder Staaten, internationale Automobil- und Motorradausstellung usw. das Gegenteil der erwarteten Mehreinnahme Messeausweise und alle Auskünfte bei der offiziellen Vertretung der Wiener Messen, der öster- urngeschlagen, da mit einem wesentlichen Konsumrückgang hätte gerechnet werden reichischen Handelskammer in der Schweiz, Zürich 1, müssen. Dabei wäre nicht nur das Automobilwesen und der Strassentransport. sondern auch die Fremdenindustrie stark in Mitleidenschaft gezogen worden, da gerade der Autotourismus auf derartige Kostenänderungen sehr empfindlich reagiert. ' Im Zeichen des allgemeinen Preisabbaues und Im Interesse einer der gesamten Volkswirtschaft zugute kommenden Verbilligung der Strassentransportkosten wäre sogar eine Reduktion des Benzinzolles am Platze gewesen. Um so ungeheuerlicher musste deshalb das seinerzeitige Projekt des Finanzministers anmuten, das Benzin noch stärker belasten zu wollen. Wenn angesichts der jetzigen Finanzlage des Bundes an eine solche Entlastung zur Zeit wohl kaum gedacht .werden kann, so dürfen wir immerhin mit Befriedigung die Tatsache • registrieren, dass an den Donnoretag, don 6. Aptil, abends 8 Uhr, findet im Hotel Kione in Aarburg eine Filmvorführung mit Referat statt über den Bau von Betoüstrassen. Verantwortliche Redaktion Dr. A. BDchi. W. Malhys — H. Labhart Telephon der Redaktion: 28.222 (Hallwae). Außerhalb der Geschäftszeit: 23 295. Redaktion für die Ostschweiz: Dr. A. BSchi Sprechstunden nach Vereinbarung mit der Geschäftsstelle Zürich (Löwenstr. 61. Tel. 39.743) Für ftSalonfür Kauf- und Tausch-Interessenten bildet die Katalog-Nummer der Illustrierten Automobil-Revue, ' ein 84 Seiten starkes Buch in Dreifarbendruck wertvolle Anhaltspunkte durch die Beschreibung der Chassis aller im regulären Handel befindlich en Automobile. Muster der Chassis-Beschreibungen: Art des Wauens: Touren-Wasen. Zylinderzahl: 8. Zylinderanordnung- In Linls. Bohruna: 82.55 mm. Hub: 104.775 mm. Zylinderlnhalt: 4600 "cm •• Steuer-PS: 33. BremS-PS: 90 bei 3400 Touren pro Minute Ventilsteuerung: Seitlich. Ventilsitze: Auswechselbar. Kolben: Aus Aluminium Zahl der Kurbelwellenlaxer: 5: Zündung: Batterie. Marke Delco-Remy. Zfindverstellnng; Automatisch. Vergaser: Stromberjr. Fallstrom. Kühlung: Ventilator, Wasserpumpe, automatische Temperaturregelung, Thermostat, lnermometer. Kupplung: Einscheiben, trocken, mit Servowirkung durch Unterdruck. Getriebe: 3 Vorwärtsgänge, alle geräuschlos, synchronisierte Schaltung Lenkung: Links und rechts, »uf Verlangen. Ucb«rtragniig: Kardanwelle, zweigelenkig, Freilauf. HlnteracbsObersetzune- 4 3 1. Handbremse: Auf Uebertragnng wirkend, Aussenband. Fustbremse: Auf 4 Räder wirkend, Innenbacken, hydraulisch Federung: Vorn und hinten: Haibelliptikfedern. U-Federbolien mit Gewinde. Anti- quietschtederung. Stossdimpler: Hydraulisch, doppeltw., automatisch verstellbar Pueudlmeaslon: udlmcnslon: 60oXl7. 600X17. Pneutypt Pneutyo: S. S. S. , Chasilsgewlchti 1300 kl. Wagengewicht, karossiert als Sedan: 1675 ke, Radstand: 3,05 m. Spurweite: 1,47 m. Kleinster Lenkradius: 6 m Betrlebsstolfverhrauch: Benzin: 16-18 Liter per 100 km; Oel: 0.1 Liter per 100 km Stcyr, ff PS Typ 430 4-Türen-Cabriolet teyr fährt, betont seinen persönlichen Geschmack und seine guten Kenntnisse des modernen Automobils edle Steyr-Linie lässt nichts mehr zu wünschen öbrig Steyr 1933 sehen, heisst Steyr nicht vergessen! Besichtigen und fahren Sie die Steyr-Modelle 1933 während der Sonderausstellung vom 20.—27. März 1933 In Zürich, bei der Fabrikniederlage für die Schweiz: Vertriebs-Aktiengesellschaft der Austro-Daimler-Puch-Werke A.-G. und Steyr-Werke A.-G., Zürich Albisriederplatz 3 Telephon 66.696 UNTERVERTRETUNQEN: «r. Grd.-Qar., St.Margrethenstr.. Chur. Tel. 777 Steiner & Kehrll, Utzerntorf. Tal. 101 A. H. Sprattler, Bodanstrasse 3. St. Gallen. Telephon 2698 Auch wenn Sie nicht nach Gtnf fahren 1 Kraft (Floating-Power), X-Tfaverse mit Doppelraten, Nadellager. Der Wanen kann mit langem Chassis als 6-Plätzer geliefert werden. Diese technischen Angaben werden ergänzt durch interessante Abhandlungen wie: Erwägungen und Winke für Wagenkäufer. Apercu de i'lndustrie Automobile. Die Personenwagen 1933. besitzen Sie an der Salon-Katalog-Nummer das ganze Jahr hindurch ein bequemes, auf authentischen Angaben beruhendes Nachschlagemittel. BÜCHERZETTEL Die Katalog »Nummer der Illustrierten Automobil • Revue ist ein Bestandteil Ihres 4 dahresnummern umfassenden Abonnementes, das nur 2 Fr. kostet. Die einzelnen Nummern behandeln jeweils unter reichlicher Heranziehung des Bilderdienstes ein bestimmtes Gebiet des Automobilwesens, enthalten aber auch touristische und unterhaltende Beiträge. Ich abonniere hiermit auf die „UXÜSTRIERTE. AUTOMOBIL-REVUE" für das Jahr 1933 zum Preise von Fr. 2. — und ersuche um sofortige Zustellung der Katalog-Kummer des Genfer Salons. Ort» Name:. Adresse: Verlag Automobil - Revue BERN Breitenrainstr. 97 GENF ZÜRICH Löwenstrasse 51 Rue de la Crolx d'or 12 Auch einzeln bei den Klosken und Buchhändlern, sowie auf unsern Bureaux zum Preise von Fr. 1 .• erhältlich.