Aufrufe
vor 3 Monaten

E_1933_Zeitung_Nr.020

E_1933_Zeitung_Nr.020

20 'AUTOMOBTL^CVUE

20 'AUTOMOBTL^CVUE 1933 -N°20 Um die Bernhardinstrasse. Der Verkehrsverein Splügen-Bernhardin hat seinerzeit eine Eingabe an die Regierung betreffend Zulassung des Qesellschaftsautos auf der Bernhardinroute gemacht, die indessen von der Regierung abschlägig beschieden, wurde, weil weder die Rhätische Bahn, noch die Misoxer Bahn ihre Zustimmung geben wollten. Nun ist an der jüngsten Jahresversammlung des genannten Verkehrsvereins der bestimmten Erwartung Ausdruck gegeben worden, dass auf Grund des neuen eidgenössischen Automobilgesetzes die Bernhardinstrasse als Durchgangsstrasse bezeichnet und damit auch dem Verkehr mit Last- und Gesellschaftswagen geöffnet werde. Was die Offenhaltung des Bernhardin für den Autoverkehr während des ganzen Jahres anbetrifft, so ist auch dieses Verlangen einstweilen von der Regierung abschlägig beschieden worden, indem sie sagte, dass sie der Sache mit Rücksicht auf die «rossen Kosten nicht näher treten könne. Zum mindesten verlangt man nun eine möglichst baldige Oeffnung des Passes im Frühjahr. Die Strassenbauwünsche des Frutigtales. Im Landhaus in Frutigen fand am 1. März eine Versammlung der Vertreter der Gemeinden des Frutigtales und der Verkehrsverbände unter dem Vorsitz von Grossrat Bühler statt, um das Strassenbau- und Korrektionsprogramm 1933 zu besprechen, das die bernische Baudirektion für das Frutigtal vorgesehen hatte. Oberingenieur Walter, dem dieses Gebiet für den Strassenbau untersteht, referierte eingehend über den gesamten Strassenbau im Oberland und stellte fest, dass keine Talschaft gegenüber einem andern Gebiete benachteiligt werde. An Bergstrassen können selbstverständlich nicht so lange Strecken neu erstellt werden wie im Flachland, da die gleiche Strassenstrecke eben mehr Baukosten beanspruche und zudem die Wildbachverbauungen noch einen weiteren Teil der Kosten wegfressen. In der regen Diskussion wurde mitgeteilt, dass die Gemeinde Adelboden beabsichtige, an die kantonale Baudirektion eine Eirfgabe zu richten, es sei eine möglichst rasche Korrektion des Strassenstückes Spiez—Frutigen durchzuführen. Der Fremdenkurort Adelboden, der Ja vollständig auf die Strassenzufahrt angewiesen sei, lege grossen Wert darauf, dass der Autoverkehr nicht durch eine ORIGINAL- ERSATZ- TEILE GROSSES LAGER FÜR ALLE MODELLE SEHR VORTEILHAFTE PREISE PROMPTE BEDIENUNG Garage et ateliers des Jordils S.A. LAUSANNE Tel. 23.748—40 Dynamos Anlasser Batterien Strassen REPARATUREN K.WJsmer,Tel. 121, RAPPERSWIL Studebäker-, Erskine- Besitzer wenden sich für alle Reparaturen am besten an den langjährigen Spezialisten Automobil-Reparaturwerkstätte Paul Humbert, Zürich 8 Florastr. 68 Tel. 46.465 Durch Uebernahme eines Liquid.-Lagers Studebäker- und Ersklne-Ersatztelle zu

N» 20 - 1933 AUTOMOBIL-REVUE TRUCK & TRACTOR APPL1ANCE CO. A.G. Dornacherstr. 160 BASEL Telephon 29.939 Hydraul. Dreiseitenkipper Sattelschlepper, Zweiradanhänger, Traktor-Ausrüstungen, Ohassls- u. Kardanverlängerungen, Hilfsgetriebe, 3- und 4-Tonnen-Federverstärkungen Verlangen Sie Auskünfte bei den offiziellen Vertretern u. Garagisten od. bei der mit Motorantrieb Truck&Tractor Applianci Ct. A. G. BASEL SIR MALCOLM CAMPBELL a battu, le 22 fSvrier 1933, son propre RECORD DU MONDE ä la vitesse phänomenale de 437,9 km. ä l'heure avec l'huile CAITROl Agence pour Genevei IM EX S.A. m, Rue Ph. Plantamour Cette huile est la meme qui est vendue dans tous les garages, exigez le type appropriä ä votre voiture. Reprösentants g6n6raux pour la Sulsse: BÜRKE & CO., ZÜRICH Departement: Huile p. moteurs. T61.34.677 AUTOS Oft ffaut-ii s'adresser pour trouver une v6rita/ile occasion? Au Garage des Paquis a GENEVE qui vend des voitures modernes ä des prix inoonnus i ces jours. Toujours immense choix demandez la liste Telephone 22.630 A enlever de sulte verltable occasion VOITURE F. N., torpedo, 12 CV, parfail etat de mecanique, revisee, machine solide, assurant toute securite ä acheteur. Conviendrait pour camionnette ou autre. Prix tres avantageux. Offres sous chiffre G. 1579 ä la Revue Automobile, Geneve. deuketec Otochecche une conduite Interieure 10 4 15 CV, annee pas ant. a 1930, indiquer dernier prix pour payement eventuel. Partie du payem. meubles neufs ou reprise d'une autre auto CITROEN B 14, g. cond. int. — OJfres ä Case postale 10292, La Chaux-de-Fonds. 57052 SÜPERBE OCGASION! A vendre par particulier, DELAGE, 8 cyl., mod. 1932, luxe, conduite interieure, 4 places, roule 15000 km. Voiture tres bien entretenue. Prix d'achat fr. 28 000.—, ä ceder fr. 14 00O.—. Ecrire sous chiffre S 54434 X, Publicftas, Geneve. 57965 HOTCHKISS ä vendre Belle occasion condmte interieure, 4-5 places, 16/17 GV, 6 cylindres, yoiture en parfait etat, serait c6dee au % de sa yaleur reelle. — S'adr.: Henrich Confiseur, 54, Bd. des Tranchees, Geneve. 57966 A vendre 1». cause imprövue euperbe voit ameriealne, marque Roosevelt-Marmon 8 eyl., 17 HP, 4-5 places, roule 2500 km, ä un prix exceptionnellement bas. Pressantl Ecrire sous chiffre 57938 ä la Revue Automobile, Geneve. A vendre Mercedes 6 cyl., 18 CV, 6 places, roule env. 25 000 km, etat parfait. — Adresser offres sous chiffre 13229 a la Revue Automobile, Berne. ••••••••••••••••••••••••••••••» 6-7-Plätzer Autos BUICK und CITROEN in einwandfreiem Zustande, ä Fr. 3000.— und 3500.—. Daselbst ein DAKLAND Vierplätzer mit Brücke, demontabel, in ebenfalls sehr gutem Zustande ä Fr. 2600.—, bei 10499 J Alb. Aeple, Autos, St. Gallen W. »••••»•••••••••»•••»••••••••••• ä un prix exceptionnellement avantageux, limousine cinq places, mod. 1928, carrosserie remise a neuf, moteur revise. — Offres a F. L'Eplattenier, Terreaux, 9, Neuchatel. Tel. 13.63. 57873 Kurte. EimeJhtiteni 4-Zylinder- Motor. BUnnt 79,3 mm, Bub Ulmm. Zylinder-lnhaU 2196 eem. Dreifach gelagerte, autbalaneiertt Kurbelwelle. Sdveebend« Kratt. Drucktehmierunf. „Boa«-0"-Od»au«Jo