Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1933_Zeitung_Nr.028

E_1933_Zeitung_Nr.028

Die neuen Kusterer

Die neuen Kusterer Rollverdecke (SYSTEM WEBASTO) sind bedeutend billiger und In der Konstruktion allen andern Systemen weit Oberlegen. Durch den Einbau meines Verdecks in Ihre Limousine können Sie alle Annehmlichkeiten des offenen Wagens geniessen. Vollständig wasser- und winddicht. Meine Firma bürgt Ihnen für erstklassige, fachmännische Ausführung sämtlicher Arbeiten. UNFALLWAGEN - KAROSSERIEN - UMÄNDERUNGEN - REPARATUREN In kOrzester Frist durch die AUTO-KAROSSERIE, -SPENGLEREI, -SCHLOSSEREI, -SATTLEREI, -WAGHEREI Gesucht Automechaniker tüchtiger und selbständiger, mit sämtl. Reparaturen vertraut und auch die elektr. Branche kennend. Wenn möglich Deutsch und Französ. sprechend. Eintritt baldmöglichst. — Off. an Garage Ramseyer- Graf, Clarens-Montreux. 58185 Chauffeur Mechaniker sucht Dauerstelle 25jähriger Chauffeur-Mechaniker, Militärfahrer, mit 6jähriger Fahrpraxis, sucht Dauerstelle auf Luxus-, Lieferungs- oder Lastwagen oder als Mitfahrer. Verrichtet nebenbei jede andere Arbeit. Fr. 4CNOO.— Kaution kann geleistet werden. Prima Zeugnisse. Kanton Bern bevorzugt. Offerten unter Chiffre 58178 an die Automobil-Revue. Berti. im Alter von 25 J., mit mehrjähriger 'Werkstattpraxis auf' Saurer-Wagen, im Drehen u. Schweissen bew-s sucht Stelle als Mechaniker oder Chauffeur in Garage oder Transportunternehmen. Zeugnisse zu Diensten. — Offerten unter Chiffre 58176 an die Automobil-Revue, Bern. grosses Ersatzteillager Hs. Lanz, Garage, Rohrbach LHutlwil Spezial- Reparatur-Werkstätte O. BURTSCHER Claridengarage Claridenstrasse 41 TELEPHON 39.222 ZUERICH Einen vertrauenswürdigen finden Sie durch eine „Kleine Anzeige" in der Automobil-Revue Wir liquidieren Tüchtiger, solider Mechaniker-Chauffeur AUIOKOUAG P.H.STE.HELIN & Cie., BASEL 1 Spezial Reparatur-Werkstätte f. DELAGE ..,...,.. Telephon 22.38. ., 8348 Chauffeur unser umfangreiches Lager Chauffeur 25 Jahre alt, solid n. gewissenhaft, mit allen Reparaturen gut vertraut, sucht Stelle auf Luxus- od. Lieferungswagen; würde nebenbei auch andere Arbeiten verrichten. Gute Zeugnisse u. Referenzen. Offert, erb. an Ant Vogel, Chauffeur, Menzberg (Luz.). 58130 Gesucht erfolgreicher Verkäufer aus der Automobil-Branche, zum Besuche der Kundschaft und Bureauarbeiten, ev. mit Beteiligung, baldmöglichst in die Ostschweiz. Offerten mit Zeugnissen, Referenzen sowie Lebenslauf sind zu richten unter Chiffre 58183 an die Automobil-Revue, Bern. Für jeden Kanton gesucht je ein 58184 FILIALLEITER f. flott eingeführte Grossverbrauchs-Artikel der Autobranche. Anfänger werden eingeführt. Reiseauto wird gestellt. Für Lagerübernahme sind 4 bis 6 Mille bar erfordert. Hoher Verdienst. Offerten unter OF 733 Z. an Orell FOssll-Annoncen, Zürich, Zürcherhof. Gesucht Lehrstelle als Automechaniker Auto- Garagen besetzt, Ia, Lage, gute Zufahrt, Fr. 2600.— jährlich, per Mai 58165 Mapri, Putzlappen und Fäden engros, Winterthur. Telephon 801. für gesunden, will. Jüngling, 16 M Jahre alt in jeder Ausführung herstel- sind Spezialitäten, die wir Offerten unter Chiffre len. Ob ein- oder mehrfarbig, wir sind immer in der Mod. 501, 503, 505, 507, 58179 an die 509. 510. 512, 519, 520, Automobil-Revue, Bern. Lage, Ihnen, gut zu raten einzeln oder partienweise, zu spottbilligen Preisen. Solider, zuverl. Bursche und vorteilhaft zu iefern. so lang« Vorrat. im Alter r. 22 J„ der di« Verlangen Sie bei Vergebung ron Drucksachen un- Autofahrprüfung absolvierte, sucht Stelle per sere Offerte ond denken Automobilwerke FRANZ A-G., ZÜRICH. Telephon sofort als CHAUFFEUR. Sie an Hallwag-Qualität. Nr. 62.607. Würde daneben auch andere Arbeit leisten. Off. HALLWAQ BERN unt. Chiff. OF 973 S. an Orell FQssli - Annoncen, Solothurn. 58180 TELEPHON 23.716 OTTO KUSTERER - ZÜRICH 8 REINHARDSTR. 11-15 Liegenschafts-Markt - Marche iTimmeiibles Geeignete Werkstätte mit zu vermieten a liquider au plus offrant Bonne Situation. Ecrire sous chiffre G. 1612 a la 58194 , Revue Automobile, Geneve. comprenant immeubles industriels de 500 m*, maison d'habitation, grande cour et jardin. Outillage et märchandises. Superficie totale 2200 m*. Capital necessaire pour traiter fr. 70 000.—. Faire offres sous chiffre G. 1603 ä Ia Revue Automobile, Geneve. ah grosser Durchgangsstrasse, in Auto-Transportger schäft SOUTERRAIN od. anschliessend an Garage genügend Land z. Errichtung einer Reparaturwerkstätte. Für tücht. Mechaniker vorzügl. Gelegenheit, sich zu etablieren. Zins nach Uebereinkunft Offerten unter Chiffre 58207 an die Interessent gesucht zur Uebernahme der neu-; zeitlich eingerichteten Garage Moderni an der Wyttenbachitrasse in Biel, in unmittelbarerJJäh^ des Bahnhofes und der Hotels. Objekt:~25w'ei* stöckige Garage, 69 auf 23,5 m, mit Rämperizu» fahrt zum Souterrain. Platz für ca. 120 Wagens 9 Privatboxen; Serviceplatz mit 3 TankanlageÄ, Bureaulokalitäten; 6-Zimmerwohnung im erstell Stock. — Auskunft ert Architekturbureau Frey in Biel, Eisengasse 4. • ; VEEDOL, MOBIL od. gutes Markenöl. — An Zahlung muss Occasionswagen genommen werden. Offerten unter Chiffre 13257 an die 10733 Pare-bnse arriere d'oecasion, en parf. etat, grandeur 122—35 cm. S'adr. ä Jean Girard, Etangs 10, Le Locle (Neuchatel). 58187 LISTEN, KATALOGE UND KALENDER Garage - Reparation cause depart A vendre ä proximite de LAUSANNE a une minute d'une- gare, 58029 Zu vermieten Industrie automobile Automobil-Revut, Bern. Grand Garage Moderne S.A. On cherche personne s'interessant ä lareprise du Garage Moderne, installß tres modernement, situe ä la rue Wyttenbach ä Bientie, a proximita, •de la gare et des hötels. Immeuble: garage ä, 2 etages, 69X23,5 m., avec entree inclinee pour le sous-sol. Place pour environ 120 voitures, 9 box prives, place de Service avec 3 tanks, bureaux; logement de 6 chambres au ler ät. Renseignements par le bureau. d'architecte Frey, rue du Fer, 4, Bienne. 58144 in gutem Zustand. FORD, CHEVROLET oder FEDERAL etc. — Offerten unt. Chiffre 58192 an die Automobil-Revue, Bern. 10 mm & p. Meter —.30 Fr. 11 » » » » —.35 » 12 —.40 15 —.55 2 Meter lang 7 mm -©• Fr. 3.— p. Dtz. 2,40 Meter lang 8 mm -©• Fr. 4.— p. Dtz. Seilerei K. RICHLI-GLARNER, GLARUS. Zu verkaufen '•C Umgeb. Lugano, am Tram, Garten, erhöhte, schöne Lage nach Süden, 5 Zimmer, aller Komfort, Fr. 26 000. Offerten unter Chiffre 58128 an die Si vous cherchez ä ache- une ter ou älouer 10643 Oftctieccke äacUetec Transport- Dreirad Billig abzugeben: Lastwagenbrücke Beteiligung erwünscht. — Offerten mit Zeugnisabschriften und Gehaltsansprüchen unter Chiffre H 52 050 Q an Publicitas, Bern. Unser Chauffeur, seit 6 Jahren im Dienst, sorgfältiger, absolut zuverlässiger Mann und Fahrer, für Last- und Personenwagen geeignet, gelernt. Elektroinstallateur, sucht infolge Arbeitsmangel anderweitige Beschäftigung. Wird vom jetzigen Arbeitgeber bestens empfohlen. Angebote und Näheres durch Chiffre 13246 der Automobil-Revue, Bern. ou un immeuble dans la region de Lausanne et environs, adressez-vous ä aus ehrbarer Familie, sucht Stelle als Junger, strebsamer, seriöser, 32jähriger Bursche Galland & Cie., 3. pl. St-Francjois, Lausanne, qui CHAUFFEUR vous en enverront gratis et franco, la liste complete. Zu verkaufen Einfamilienhaus VILLA Handelsgeschäft in Pneumatiks mit beste!ngerieht Vulkanisieranstalt, seit Jahren bestehend und Ia. eingeführt, in guter Lage Zürichs. Nötiges Kapital ca. 12—15 Mille. Offerten unter Chiffre Z. 2524 an die 58134 Automobil-Revue, Bureau Zürich. Grand Garage Moderne S.A. Diverses • Divers Zukaufen ^^ ^m- ^r ^^ ^^ ^^ -^r ^^ ^m ^^^" -^ p&suckt 10 Fass Auto-Oel Automobil-Revue, Bern. ä vendre FIAT- Besiandteile PREIS- ••••••• ERSA1ZTEIIE ESSEX HUDSON HORCH MAYBACH HANOMAC S&kufat UIHji (VW M£«C*m £4.860 Zukaufen, gesucht ein langes CHASSIS (Occasion) Fourgonseile aus prima Langhanf Blachenstricke Automobil-Revue, Bern. 1 bloc Fiat 509 avec culasse; 1 culasse pour moteur Fiat 520 Offres sous 13251 ä la Revue Automobile, chiffre 10601 Berne. Wegen Nichtgebr. vorteilhaft abzueeb. robustes fabrikneu, m. geräumigem Blechkasten. Tragkraft 350 kg. Besonders geeignet für Hauslieferungen. Offerten unter Chiffre 13141 an die Automobil-Revue, Bern. 3X1,70 m, m. Seitenladen, gut erhalten. 10733 Garage Moser. Ölten, Baslerstr. Telephon 34.80. ••••••••••• Angestellter mit gründlichen Kenntnissen der 58161 Auto-Ersatzteil-Branche von gut eingeführter Firma gesucht Chauffeurstelle in Bern gesucht auf-Last- od. Luxuswagen. Ev. könnte Einlage geleistet werden. — Offerten unt. Chiffre 58209 an die Automobil-Revue. Bern. Tüchtiger, erfahrener und solider CHAUFFEUR mit mehrjähriger Werkstatt- und Fahrpraxis und mit Car-Alpin-Bewilligung, HtF* sucht Stelle *u ändern in grössere Firma auf 1. Mai. Im Unterhalt und Reparatur bestens vertraut. .— Offerten sind zu richten unter Chiffre 58175 an die Automobil-Revue, Bern. Telephon 22 — 41.222 neu AUTO-SERVICE-BAAR Delco-Remy-Service. Abschleppdienst Tag u. Nacht A.CS. Jos. Stierli & Co. T.a& Uinwil Dampf-Vulkanisier anstatt Pneumatiks - Neugummierunq verlangt Mugglers Gummi, Pneu und Daohfarben Tel. 981.275 E. Munnler, Mitgl.cLT.C. S. Thalwil. Garage Orob Reparaturen. Revisionen. Michelin-Stock. • Telephon 920.330 Servicestation - Abschleppvorrichtung Wallisellen. Verlag, Administration, Druck und Clicherie: HALLWAG A.-6. Hallersche Buchdruckerei und Wagnersche Verlagsanstalt, Bern. FmnfAhlAneufArtn fZapanttn Garage Kaspar Reparaturen Revisionen Michelin-Stock Telephon 932.422 Servicestation — Abschleppvorriohtung A.Zeitz Düfourstrasse 5 PNEUMATIK- HAUS Zürichs

N°28 II. Blatt BERN, 28. März 1933 Automobil-Revue N» 28 II. Blatt BERN, 28. März 1933 Techra. Rundschau Die Schwingachse beim Lastkraftwagen Im Lichte neuerer Untersuchungen. Von Dr. ing. L Betz. Wenn ich in einem unter dem gleichen Titel in Nr. 102 der « A.-R.» erschienenen Aufsatz behauptete, dass mit keinem Automobilreifen die schädliche Fahrwirkung des Automobils auf die Strasse grundlegend verhindert werden kann, so hat sich inzwischen noch ein neuer, untrüglicher Beweis ergeben. Bis zum Jahre 1931 haben auf der Versuchsbahn in Braunschweig jahrelange Versuche stattgefunden, die zwar in der Hauptsache unternommen wurden, um geeignete Strassenbaustoffe resp. Strassenbaumethoden festzustellen. Aber bei diesen Versuchen wurden auch sehr interessante Feststellungen über den Wert der einzelnen Bereifungen hinsichtlich ihrer Strassenbeanspruchungen gemacht. Die Auswertung dieser Ergebnisse war aber c) ein luftbereifter Lastwagen mit einem luftbereiften Dreiachsanhänger; d) ein luftbereifter Lastwagen mit einem hochelastikbereiften Zweiachsanhänger. Die Fahrzeuge a—c fuhren mit 40 km-Std., die unter d mit 25 km-Std. und führten je 300,000 t-km über die Bahn. Dadurch ergab sich, dass die im Sinne der deutschen Kraftverkehrsordnung zulässig beladenen Wagen die verschiedenen Fahrspuren verschieden oft befahren mussten, am we- suchen, sicher das eine feststeht, dass weder beim Lastwagen allein noch beim Anhänger nigsten der Lastzug mit dem Dreiachs-deanhänger und am häufigsten der Lasteigenschaften verleiht, so ist von vornherein Luftreifen an sich strassenschonende Fahrwagen ohne Anhänger. Das Ergebnis ist mit Sicherheit zu sagen, dass das auch nicht hochinterssant, besonders für die Schweiz, bei schweren Omnibussen der Fall sein welche ja zu einem Verbot des zweiund mehrachsigen Anhängers geschritten ist. dernen Luftkammerreifen bei diesen nichts wird.. Es steht also der. Zulassung von mo- Die Fahrspur unter dem Wagen ohne Anhänger ist relativ am stärksten zerstört, trotz mehr im Wege. der Luftbereifung des Fahrzeuges. Je mehr Schwingachsen zur Schonung der Strasse. Räder also über eine Strasse gehen, um so Anderseits ist aber heute mehr als je fol- mehr zerschleissen sie die Strasse. Es ist demzufolge zweifellos richtiger, mit hohen Lasten und verminderter Geschwindigkeit ohne Anhänger zu fahren, als mit, niedrigen Lasten und Anhängern. gering, weil sie einmal nicht mit den Behauptungen der Beckersehen Stoss- und Reifentheorien übereinstimmten und deshalb Aber weiter ist sehr zu beachten, dass die Einfluss der Bereifung. Fahrspur unter dem Lastwagen mit dem hochelastikbereiften Anhänger eigentlich am wenigsten gelitten hat. Dazu hat sicher die Verminderung der Fahrgeschwindigkeit erheblich beigetragen, wenn auch die Luftbereifung des nicht als zwingend angesehen wurden. Und anderseits zögerte man, die nötigen Schlussfolgerungen aus den Ergebnissen zu ziehen, weil die völlig kreisförmige Braunschweiger Bahn sicher andere Fahrbedingungen (und damit Strassenabnützungen) zur Folge hatte als eine normale Fahrstrasse. Um nun auf Drängen der deutschen Wegeunterhaltungspflichtigen zu untersuchen, ob und wie weit der Anhänger beim Lastwagen als Strassenzerstörer anzusehen sei, wurde die Versuchsbahn für neue Versuchsreihen umgebaut. Es blieb lediglich die Hälfte des Bahnkreises bestehen und es wurde durch zwei längere Gerade und eine neue, engere Kurve eine mehr strassenähnliche Fahrbahn geschaffen. Auf den vier neuen Fahrspuren sind nun folgende Fahrzeuggruppen und Einzelfahrzeuge untersucht worden: a) ein luftbereifter Lastwagen ohne Anhänger; b) ein luftbereifter Lastwagen mit einem zweiachsigen luftbereiften Anhänger: Zuwagens auch hier das -Resultat etwas ungünstiger werden Hess. Es ist ein Hochelastikreifen ohne Luftkammer aber mit 11 mkg Arbeitsvermögen verwandt worden, der sich überraschend gut bewährt hat. Die strassenschonenden Eigenschaften der Luftreifen beim Lastwagen haben sich als Illusion erwiesen. Die schweizerische Gesetzgebung hat also mit der Zulassung von Luftkammerreifen beim Schwerlastwagen einen guten Griff getan und sollte in Zukunft die Zulassung solcher Reifen auch bei Lastwagen mit geringerem Gesamtgewicht erwägen. Die starke Auswirkung der Luftreifen auf die Fahrspuren der Versuchsbahn; (leichte und mittelschwere Teerdecken) haben einwandfrei das ergeben, dass die Strassenzerstörung nicht durch Stoss, nicht durch senk- Securite, protection assuries par une bonne batterie. rechte Strassenerschütterungen vor sich geht. «Schlaglöcher» hat keine der Braunschweiger Fahrspuren aufgezeigt. Die Strassendecken sind vielmehr durch Aussaugungen, durch Zermahlungen und Zerschleissungen der Fahrbahnen in Fahrtrichtung und vor allem rechtwinklig zu ihr zerstört worden. Wenn nun, nach den neuen grossen Ver- gende Frage offen, da mit der Bereifung das Problem Auto zur Fahrstrasse nicht zu lösen ist: Welche Aenderungen müssen an Automobilen, vor allem an Lastwagen, vorgenommen werden, um die vorzeitige Strassenabnützung resp. Strassenzerstörung durch diese Fahrzeuge nach Möglichkeit zu verhüten? Bereits aus meinem ersten Aufsatz ging !••••••••••••• ••»•»•••• sagen, dass an sich ein sehr wesentlicher Unterschied besteht zwischen Schwingachsen für Personenautos und solchen für Lastautos. Das ergibt sich aus den Wagenge Wichten, ergibt sich weiter aus der immerhin wesentlich geringeren Fahrgeschwindigkeit der Lastwagen (und auch Grossomnibusse) und vor allem aus der sehr erheblichen Gewichtsdifferenz zwischen beladenem und unbeladenem Fahrzeug. Heute klafft eine.in mehrfacher Hinsicht gewaltige Lücke zwischen dem unbeladenen Lastauto und dem geladenen. Das unbeladene Lastauto ist in vielen Fällen (bei Starrachsern besonders) und bei hohen Geschwindigkeiten der stärkere und wirksamere Strassenzerstörer als das vollbeladene Lastauto. Daran kann durch die Luftbereifung nicht viel geändert werden. Würde man zur Schwingachse mit Luftbereifung übergehen, so ändert sich das nur insoweit, dass sich der strassenschonende Einfluss der Schwingachse bei niederen Fahrtempos geltend macht. Bei höherer Fahrgeschwindigkeit werden aber die Fahrbahnbeanspruchungen in Fahrtrichtung und rechtwinklig zu ihr gerade bei Luftbereifung stärker als bei Hochelastikbereifung. Die Hochelastikbereifung selbst wird aber, weil sie Fahrgeschwindigkeiten über 45 km-Std. auf die Dauer nicht verträgt, zu einem wirksamen Geschwindigkeitsregulator. Neue Schwingachsbauarten. Ich erwähnte in meinem ersten Aufsatz bereits, dass gerade die mit Spurerweiterung arbeitende (also die quer zur Wagenlängsachse liegende) Schwingachse starken Reifenverschleiss und damit starke Strassenzerstörungen hervorrufe. Ganz anders die hervor, dass die Schwingachse gerade bei diesen Fahrzeugen das Mittel sei, mit dem in Fahrtrichtung liegende Schwingachse. man die vorzeitige Strassenzerstörung wirksam verhüten könne. Ich habe das seit Jahr den Weg und gerade die kommenden Versu- Diese neuen Konstruktionen bahnen sich jetzt und Tag behauptet und schon vor zwei Jahren durch eingehende Versuche nachgewienommen werden, erstrecken sich auch auf che in Braunschweig, die im Frühjahr untersen. Ich habe weiter schon lange, auf Grund solche Fahrzeuge resp. Schwingachsen. grosser Versuche, behauptet, dass auch beim Die Ergebnisse auf der Braunschweiger Lastauto die Schwingachse nicht durch Versuchsbahn beweisen ganz eindeutig und Luftreifen verbessert werden könne. Dass zwingend, dass tatsächlich die senkrechte vielmehr die aus der Schwingachse an sich Reifenauswirkung klein ist, dass es aber vielmehr die horizontalen Auswirkungen sind, die resultierenden guten Strasseneigenschaften von Lastwagen besser und billiger mit Luftkammerreifen oder modernen Hochelastik- Richtigkeit und volle Beweiskräftigkeit der die Fahrbahnen zerstören. Damit ist die reifen erzielt werden könnten. Hier ist zu seismischen Strassen- und Fahrzeuguntersuchungen bewiesen. Da meine Untersuchungen von Fahrzeugen, die ich in einem weiteren Aufsatz beschreir ben werde, im wesentlichen auf den seismischen Methoden aufgebaut sind, ist es sehr wichtig zu wissen, dass heute Einwände gegen diese seismischen Untersuchüngsmethoden nicht mehr erhoben werden können. .. •••••••••| .... selbstverständlich ein Exlgez une batterie Zu verkaufen: 1 PACKARD 6 Zyl., Sedan, 24 St-PS, Modell 1927. 1 BUICK, Coach 6 Zyl., 16 PS, Modell 1925. 581901 1 FIAT, Sedan viertürig, Modell 503 B 1927. Alle drei Wagen in sehr gutem Zustande und sehr billig. — Offerten an Hans Saxer, Vertreter, Lenzburg. Telephon 354. CITROEN 58206 m B 12, Torpedo m. Brückli u. Koffer, 6fach bereift, Ballonpneus, 4- Radbr., 8 HP, "ganzer Wagen in Ia. Zust. Fr. 1150.-. E. Hubacher Sohn, Garage, Rüensauschachen. Per Zufall Prachtvolles Landaulet 57295 sehr geeignet für Hotel oder Taxi, prima Zustand. wie neu, spottbillig abzugeben. 'Auskunft und Probefahrt durfch: fabriquee ä Yverdon 3-Seitenkipper, neueres Modell, in nur gutem Zustand; ebenso 100 m 60er-Rollbahngeleise. 58186 H. Knecht, z. Bahnhof, Schwaderloch. 4—5 Tonnen, Modell 1928, komplett ausgerüstet, Pneus 38X7, Scintilla-Licht, einwandfreier Zustand, Preis sehr bescheiden. Ev. Tausch gegen prima Personenwagen (Cabriolet). Offerten unter Chiffre 58182 an die Automobil-Revue, Bern. 7-PlätZer StUdebaker Austin - Limousine 1932 HAUSER, Kreuzgarage, ZÜRICH Telephon 26.826. Zukaufen gesucht LASTWAGEN 5—6-Tonner Zu verkaufen Berna-Lastwagen i XX ±. T i A i iili XXXXXXXXXI LX. X_X XXXXXXX^ Zu verkaufen 6 Zyl., 8 HP, Benzinverbrauch ca. 10 Liter, 4türig, durch Berufsmechaniker gepflegt, in sehr gutem Zustande. Offerten unter Chiffre 13253 an die Automobil-Revue, Berti. : WIRZ-KIPPER ERNST WIRZ, Kipperfabrik, • ••• STUDEBAKER 6 Zyl. 4/5plätzige Limousine, in prima Zustand, 30000 km gefahren, aftim Preise von Fr. 2200.— verkäuflich. Offerten unter Chiffre 13259 an die 10770 Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen tadelloser europäischer 2}4-Tonnen- 58199 LASTWAGEN mit kompl. elektr. Beleuchtung, Anlasser, Scheibenreiniger, Hörn, sechsfache Bereifung u. Reserverad, sehr sparsamer Benzinverbrauch, in gutem Zustand. Preis äusserst niedrig. —' H. W. Schollenberger, Schlossmühle, Winterthur-Wülflingen. Einzige Gelegenheit! Luxus Lancia-Lambda mit allen Einzelheiten ausgerüstet, besondere Karosserie Imperia, ausser Serie, abnehmbare Ballons, in Torpedo transformierbar (Capot inbegriffen), in perfektem Zustand. Kann irgendwelche Prüfung bestehen. Steuer, Versicherung, Resp. Civile bezahlt. Sofort zu Fr. 3500.— zu verkaufen. 58197 Postfach 29165, Chlasso. UETIKON am Zürichsee CABRIOLET MATHIS 8 cyl., carrosserie grand luxe, ayant roule 1000 kra, dernier modele. Garantie 6 mois. Prix tres ayantageux. — S'adresser: Carrosserie Hartmann, Av. de Morges, 149, Lausanne. Tel. 24.476. 58200 Ohchecehe äaeketec VOITURE conduite Interieure juso^i'ä 17 CV, modele 1932/33. 58208 Offres: Ch. Duvoisin, La Rosiaz, Lausanne. Cabriolet decapotable D. K.W. mod. 1932, 4 HP, roues independantes, 2 pl. avec spider amenage. Roule 6700 km, etat de neuf. Assurance payee. A vendre pour cause double emploi. Fr. 2400.-. — Faire offres ä G. Rusillon, mecahicien, Rolle. 58205 AUTOMOBILE A vendre FIAT 512 58202 6 cylindres, conduite interieure, landaulet,;6—7 places, bon etat de inarche. Adr.: Garage Fuchs, Vevey.