Aufrufe
vor 3 Monaten

E_1933_Zeitung_Nr.035

E_1933_Zeitung_Nr.035

u AtTTOMOBIt-REVUE

u AtTTOMOBIt-REVUE 1933 - N°35 Der Grenzhilfsdienst des T.C.S. Wir haben in Nr. 30 auf den Strassenhilfsdienst des T. C. S. hingewiesen, der dem nationalen Tourismus, wie auch dem internationalen Tourismus auf- unseren Strassen vorzügliche Dienste leistet. Der initiative Wille des T. C. S. wird nicht nur innert unseren Grenzen, sondern von Tausenden ausländischer Automobilisten anerkannt, die einmal Dienstleistungen eines Agenten entgegennehmen durften. Nicht minder trug die" um einige Jahre ältere Einrichtung des Grenzhilfsdienstes zu den lobenden Aeusserungen über die Hilfsdienste des T. C. S. bei. Der Grenzhilfsdienst nimmt sich allen Automobilisten und Motorradfahrern an, die über die grossen Verkehrsadern in die Schweiz einfahren oder den Schweizerboden verlassen. Zu Beginn der neuen Fahrsäison Vor dem Chalet des Grenzhilfsdienstes In Kreuzungen. In der Mitt« Herr Neuweilor, Chef des Ofc iice zwischen den beiden Agenten. mag es nützlich sein, die Organisation und die Funktionen des T. C. S.-Grenzhilfsdienstes in Erinnerung zu rufen, wobei wir erwähnen, dass die provisorische vorübergehende Inbetriebsetzung dieses Dienstes berefts auf Ostern erfolgte. Die Organisation des T. C. S.-Grenzhilfsdienstes erfolgte in enger Zusammenarbeit mit der schweizerischen Zollverwaltung. Gute und ständige Beziehungen verbinden die Zentral Verwaltung des T. C. S. mit der Oberzolldirektion, die ihrerseits in grosszügiger Reiserouten im In- und Ausland, über Gaststätten, über Verfcehrsvorschriften, kurz über alle Fragen, die einen Autotouristen in- einem Chalet untergebracht Ein bis drei Agenten besorgen in den Chalets, die in der Nachbarschaft der Zollbureaus aufgestellt sind, den Hilfsdienst Die Agenten- des T. C.S. sind mehrerer Sprachen kundig und helfen den an der Grenze ankommenden Automobilfahrern unaufgefordert bei der Erledigung der Formalitäten. Der eine von den Agenten hält sich ständig an der Strasse auf und erteilt den Fahrern Auskünfte über Weise die Hand bot, um die Grenzformalitäten zu erleichtern und die Zahl der einund ausfahrenden Wagen zu vermehren. die Agenten nehmen keine Entschädigungen teressieren. Die Auskünfte sind kostenlos und Den Automobilisten, die einmal über die und keine Trinkgelder entgegen. Was der Grenze fuhren, sind die kleinen Chalets, te Agent auf der Strasse nicht erledigen kann, denen sich der Grenzdienst des T. G. S. etabliert hat, wohlbekannt. Solche Chalets fin- besorgen die Agenten, die im Chalet den Schalterdienst verrichten, z. B. die Besorgung der Zolldokumente und die Auswechslung des Geldes. den sich jn Perly, an der Strasse Genf-St. Julien-Annecy,. in Annieres an der Strasse Genf-Thonon, in Qrand-Saconnex an der Das- Wechseln des Geldes beim Grenzübertritt erwies 'sich als sehr vorteilhaft, denn Strasse Genf-Ferney-Faucille, in Basel-Lysbüchel an der Strasse Basel-Mülhausen, in gerade im Moment des Grenzübertrittes — nicht vorher und nicht nachher — kann man Basel-Otterbach au der Strasse BaseUFreiburg im Breisgau, sowie in Kreuzungen an und die Währung des neuen Landes brau- auf die Währung des einen .Landes verzichten der Route Zürich-Konstanz. In Chiasso hingegen ist der Grenzhilfsdienst im Bereich chen. Der gleiche Agent, der den Geldwech- des Verkehrs Lügano-Comö-Mailand nicht in sel ausführt, beschäftigt sich auch mit dem Verkauf von Tourenkarten und Führern. Der ausgezeichnete «CM-Touring» und der vie!- benützte «Europä-Touring»,: die der Schweizerische Touring-Clüb herausgibt, gelangen in den Chalets zum Verkauf. Durch die Errichtung von Grenzhilfsdienststellen, die jedes Jahr während der Hochsaison des internationalen, Fahrverkehrs bedient, werden, erhebt der T. C. S. die genannten -Uebergänge zu touristischen Einfalltoren, um den Verkehr auf diesen Routen zu vermehren und seine Abwicklung zu erleichtern. Die Tourenfahrer machen sich die Vorteile ' an diesen Uebergängen Kerne, zunutze und wissen dem T. C. S. Dank für seine Bestrebungen. Auch die schweizerische Fremdenverkehrswirtschaft anerkennt mehr und mehr den hohen Nutzen, der dem Fremdenverkehr aus diesen Dienstleistungen des T. C. S. erwächst, hl. , Tourismus Unsere Touristik-Propaganda im Auslande hat -eine-wertvolle Unterstützung erfahren durch die schweizerische Beteiligung an der Mailänder Mustermesse, welche von Mitte bis Ende April stattfindet. Mit Hilfe der Handelszentrale, der Verkehrszentrale, der grossen Automobilverbände und der Postverwaltung wird im schweizerischen Pavillon eine besondere Werbeaktion zugunsten unseres Autotourismus durchgeführt. Die Alpenpost ist sogar mit einem der letzten Modelle der so komfortablen Postomnibusse vertreten und wird diese Propaganda ihre Wirkung zugunsten unseres Reiseverkehrs eewiss nicht verfehlen. z. Geöffnete Alpenstrassen. Der T.C.S. teilt mit, dass der Col de la Forclaz und ebenso der Col des Montets ohne Ketten passierbar sind. Von den übrigen Alpenstrassen' sind heute Col des Mosses, Jaunpass, Schallenberg, Brünig und Ofenpass für den Fahrverkehr geöffnet. In den französischen Alpen ist der Col du Lautaret für den Fahrverkehr offen. Frankreich/Italien. — Alpenpässe. Dem Automobilverkehr geöffnet: « Route d'hiver des Alpes» und in Italien der Brenner-, Rolle- und Karerpass. Alle bedeutenden Dolomitenpässe sind noch geschlossen. ET Oesterreich. — Alpenpässe. Unpassierbar : Arlberg (Autoverlad Langen, bzw. St. Anton), Flexen, Tauern, Katschberg, Turracherhöhe, Loibl, Gschütt, Plöckenstrasse und Niederalpl. Wieder befahrbar sind Pyhrnpass und Pötschenpass. ET Liste der Strassensperrungen und Verkehrserschwerungen. Bulletin Nr. 15 vom 14.—20. April. Nachdruck verboten. Offizielle Zusammenstellung durch das Sekretariat der Baudirektorenkonferenz. Aargau: Sperrung: Ortsverbindungsstrasse Seengen-Boniswil für Lastautbs gesperrt. Bauarbeiten: Rupperswil-Wildegg; Untersiggental, Obersiggental, Kölliken - Muhen; Leimbach innerorts; Tegerfelden innerorts; Wettingen- Otelüngen; Aarau-Distelberg;. Büelisacker — Boswil. Appenzell A.-Rh.: Bauarbeiten: Heiden-Kaien, Baselland: Sperrung: Aesch - Ffeffingen. Bauarbeiten: Bubendorf - Ziefen, südJick Bubendorf; Binningen-Bottmingen. Einbahnverkehr: Allschwil - Neubad; Liestal - Frenkendorf, nördlich Liestal. Bern, Kreis I: Sperrung: Wilerbrücke (Aare» brücke südlich Brienzwiler) gesperrt. Umleitung von Wilerbrücke-Brünigen-Meiringen und umgekehrt. Bauatbe i t e n: Brienz - Wilerbrücke - Strasse zwischen Kienholz u. Balmhof; Interlaken-Brienz, zwischen Ringgenberg-Oberried; Frutigen-Kandersteg in den Bühlstutzkehren; Simmentaistrasse im Dorfe Zweisimmen; Simmentaistrasse, zwischen Erlenbach und Latterbach; Strasse Spiez-Wimmis in Spiezwiler; Thun-Steffisburg, Strasse im Dorfe Steffisburg. Kreis II: Sperrung: Strasse Ritzenbach-Gurbrü, Umleitung: Verkehr Bern-Neuenburg über Gempenach-Löwenberg-Ins und umgekehrt; Verkehr Bern-Kerzers über Gempenach-Ried und umgekehrt; Gürbebrücke zwischen Station Toffen und Heitern gesperrt. Bauarbeiten: Umbau der Steinbachbrüeke zwischen Sangernboden und Schwefelberg, Ge- , samtlast 3 t; Schwarzenburg - Wislisau, östlich Schwarzenbüre. Neuheit! SYLUX Neuheit! < ttter 5/22 PS. BßEN/VABOß GERÄUMIG Wie kein anderer setner Waste FORMENSCHÖN WIRTSCHAFTLICH ca. 7 Ifr. Benzin Je 100 lern Seringe Jahreisfeuer Limousine von Fr. 4500.— an ELEGAHT UND... — selbstverständlich — modern In der Konstruktion, mit langem Radstand, grosser Spurweite und tiefer Schwerpunktlage, mit verblüffenden Fahreigenschaften, das sind die hervorstechendsten Merkmale der neuen, technisch verfeinerten -und In der Form veredelten BRENHAB0R-MODELLE 1933 die nun eingetroffen sind. ES SIND NOCH EINIGE VERTRETUNGEN ABZUGEBEN. Leuchtende Buchstaben und Motive für gewöhnlichen Lichtstrom; mit Neon-Licht vergleichbar. Ausserst Interessanter Artikel! Vertreter für alle Städte gesucht! S.T.N.R. (Abteilung SYLUX lumineux), Carouge-Genf, Tel. 48.463 Liegenschafts-Markt - Marche d'immeubles BRENNABOR-GENERAL-VERTRETUNG FOR DIE GANZE SCHWEIZ! GROSS-GARAGE SIHLHÖLZLI — ZÜRICH Schöntalstrasse 3 Inh.: P. GLATTU Telephon 36.696/36.687 Revue Automobile Geneve Nos bureaux sont transferes Rue de la Confederation 7 3 hme etage Telephone 41.586 Bahn, direkt am eidg. Flugplatz Dübendorf, ist neuer 2-Familien- 10629 Sitz m. gross. Garage-Werkstatt Büro, gr. Garten, zu Fr. 42000.—zu verkaufen. Osc Schlauer, Zürich, Bahnhofstrasse 40. (2974) Zu verkaufen in einer Stadt der Zentralschweiz ein gutgehendes Autotransportgeschäft Umständehalber zu verkaufen, ev. zu vermieten, in SPIEZ (730 m ü. lt.), 3 Minuten vom Bahnhof von 9 Zimmern, Garderobe, Veranda, 2 Dienstenzimmern und allen Dependenzen, modern und geschmackvoll eingerichtet, Zentralheizung, Garage, Waschküche, Voliere, grossartige Naturparkanlage, wunderbare, unverbaubare Aussicht a. Spiezer Schlossgruppe, Thunersee, Alpen. Abgeschlossen, sonnig. Einzigartige Besitzung, seltene Gelegenheit. In EINIGEN (Gemeinde Spiez) geräumiges und modern eingerichtetes sowie Autogarage, direkt am See gelegen, mit grossartiger Aussicht auf See und Berner Alpen. Einfamilienhaus ä 7 Zimmer und allem Komfort, mit gross. Wohngarten, zu ausserst günstigen Bedingungen per sofort zu verkaufen oder zu vermieten. — Anfragen gefl. unter H. 3134 Y. an Publicitas, Bern. 58486 mit neuem Wagen* schönem Wohnhaus mit Garage In schönster Lage der Stadt Bern, nur 10 Min. und Umgelände. Preis samt Inventar Fr. 70000.—. v. Bahnhof, in erhöhter, absolut staubfreier, ruhiger Offerten unter Chiffre 585231 an die Lage, sehr sonnig, mit freier Aussicht auf Gebirge, Automobil-Revue, Bern. freistehende Thunersee. VILLA BAD- und BOOTSHAUS Licht, Luft, Sonne. Anfragen unter Chiffre 58453 an die Automobil-Revue, Bern« Wirkliche Gelegenheit! Ideales, in bester Lage in Muri b. Bern gelegenes m. Garten, enthaltend allen mod. Komfort, 13 Zimmer, ein grosses, elegantes Badezimmer mit allem Komfort und ein kleineres, einfacheres Badezimmer, 400-Liter-Boiler, elektr., grosser Kühlschrank, elektr., schöne Küche im Parterre, geräumige Dependenzen, grosse Garage mit Zentralheizung und Benzintank für 2 Wagen, direkt vom Hausbesitzer zu verkaufen, ev. zu vermieten. Grössere Anzahlung verlangt. Offerten unter Chiffre 58520 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen ein neu erbautes, nettes Einfamilienhaus mit dem nötigen Komfort und grossem Garten an d. Niesenstrasse in HOnibach, wegen Familienverhältnissen. Offerten unter Chiffre 58515 an die futomobil-Revue, Bern. VILLA DELAGE Allwetter i/6pl., 13 PS, prima Zustand, aus I. Privatband zu nur Fr. 1900.—. " M7 Besicht, bei E. Schaufelberger, S»äfa. Tel. 930.215.

N° 85 - 1933 Kreis III: Sperrung: Strasse St. Imier-L« dergerlafingen - Kantonsgrenze refen Koppir«n; den, welche an den vorausgegangenen GesamtvorstandsiSitzungen nicht mehr behandelt werden konn- Pont ». Der Präsident eröffnete um 20H Uhr die Monatsversammlung vom 5. April im < Du Pont itesperrt. Umleitung über Villeret Straase Willihofbrücke - Hinterriedholz. «wischen Leuzingen und Arch gesperrt. TJmlei- Tessln: Bauarbeiten: Gotthardstrasse in Cadenazzo innerorts und zwischen Bironico-Gadempino. die Unterhandlungen mit der Appenzell-Innerrho- herzl. willkommen. Nach der Wahl des Stimmenten, zu erledigen. Der Vorsitzende orientiert über gut besuchte Versammlung und hiess die Kolleten ' tung: Grenchen. Bauarbeiten: Frinvillier-Reuchenette; Nidau- Thurgau: Sperrungen: Strasse Frauenfeld- dischen Regierung bezüglich Aufstellung der neuen zählers wurde das Protokoll der letzten Monatsversammlung verlesen und genehmigt. Bellmund; Neuveville- Landeron; Mett-Orpund. Wängi gesperrt. Umleitung: Frauenfeld-Matzingen und umgekehrt über Häuslenen; Fraiienfeld- grossen und ganzen an die V.-V. des Kantons St. Vollziehungsverordnung. Dieselbe dürfte sich im Kreis IV: Sperrung: Strasse Thörigen - Lindenholz wegen Brückenumbau unterhalb Leimiswil für Lastwagen gesperrt. Für leichten Fahr- und Lommis-Frauenfeld und umgekehrt über Wängi und umgekehrt über Aadorf; Affeltrangen Unter Mutationen waren vier Aufnahmen Gallen anlehnen. als aktiv, sowie je ein Mitglied zum Austritt baw. Mutationen. Die Abrechnung über die eingegangenen Jahresbeiträge pro 1933 wird nach den verkehr wird eine Notbrücke erstellt. Wetzikon-Thundorf. Strasse Amriswil-Bischofszell auf der Strecke Mühlebach-Käserei-Sitterdorf. Der nächste und letzte Diskussionsabend dieses Ausschluss zu verzeichnen. Bauarbeiten: Strasse Ranisei - Huttwil, xwischeu Häusernmoos und Weier und im Dorf Umleitung vom neuen Gemeindehaus Amriswil Winterhalbjahres wurde auf den 9. Mai datiert. Der Osterfeiertagen von Genf zu erwarten sein. Diejenigen Mitglieder, welche den Beitrag nicht einge- Dürrenroth, zwischen Schwarzenbach - Huttwil; und von Köpplishaus über Muolen-Rätzenwil- Abend wird lediglich zur Beantwortung von eingehenden schriftlichen Fragen, die bis spätestens Strasse Burgdorf - Thun, Längackerstutz ob Ejg-Sitterdorf. Strasse Neukirch/Egn.-Lömmenschwil gesperrt. Umleitung des Verkehrs über löst haben, sollen durch ein Zirkular darauf aufmerisam gemacht werden, dass die Reduktion bei 1. Mai eingereicht werden müssen, benützt. Der Schaf hausen; Strasse Burgdorf - Langnau, xwi« sehen Marchgräbli - Oberfrittenbach, zeitweise Amriswil-Muolen oder über Ebnat-Roggwil. der Haftpflichtversicherung den Jahresbeitrag für Vorstand erwartet vollzählige Beteiligung. gesperrt. Umleitung der Lastwagen über Lauperswil und der Personenwagen über die Obermatt- und Glarisegg und bei Triboltingen, zwischen Gütschaften sollen die ausgetretenen Mitglieder bekanntburg im Br. wird den Mitgliedern noch durch ein Bauarbeiten : Seestrasse zwischen Mammern den T. C. S. aufwerte. Den Versicherungsgesell- Die Route zur Ausfahrt am 2. Juli nach Freibrücke. Dorf Lauperswil innerorts; Dorf Bleienbach innerorts; Dorf Rohrbach innerorts, zeit- Amriswil - Schocherswil - Zihlschlacht; Erlen-Ehvergünstigung als T: C. S.-Mitglied hinfällig wird. gegeben. Anmeldeschlusstermin: 20. Juni. Hier tingen - Landscblacht; bei Wigoltingen; Strasse gegeben werden, damit für dieselben die Prämien- ausführliches Zirkular mit Anmeldetalon bekanntweise Einschränkung des Verkehrs; Stadt Wangen a. A., Eingang von Herzogenbuchsee. verschiedenen Begehren liegt dasjenige der Ortsdes Mitglied für die von ihm angemeldeten und allstegen. i N Iveauü b e rgänge. Im Vordergrund der möchten wir darauf aufmerksam machen, dass je- Kreis V: Sperrung: Strasse Cornol - Fre'gie'- Url: Bauarbeiten: Gotthardstrasse oberhalb gruppe St. Galler Oberland betreffend den Bahntibergang beim Bahnhof Buchs. Bevor man hier Preis haftbar ist. fällig nicht teilnehmenden Personen für den vollen court für Lastautos gesperrt. Bauarbeiten: Amsteg und vor Wassen. Les Rangiers^Develier, nach Les Rangiers. Cr6- Waadt: Sperrungen : Strasse St. Legier - Chatel - St. Denis, au pont de la Denevaz. sich durch eine Verkehrsstatistik die notwendigen über die weitern Schritte beraten kann, will man Auch über den Familienbummel am 26. Mai mines-Gänsbrunnen; östlich von Alle. Bauarbeiten: Rolle-Gilly; Ste. Croix-Bullet; (Auffahrt), sowie das Gartenfest am 11. bzw. 18. Unterlagen beschaffen. Freiburg: Bauarbeiten: Freiburg-Tafers zwischen Heitera-Tafers; Strasse Freiburg-Payerne, Orbe-Montchevaud; Veytaux-Villeneuve; Vallorbe- Juni werden die Mitglieder laut Beschluss der Versammlung durch das Organ orientiert werden. ' 'Bahnübergang Heiden. Eine Verbesserung dieses Ueberganges ist wegen der Zahnrad- Bretonni&re; Lavigny - St. Livres; Riere Preverenges; Riere Garrouge; entre Cheseaux-Boussens? Nach prompter Erledigung der Traktanden zwischen Corjolens-Grandsivaz; Strasse Freiburg- Avenches, zwischen Belfaux-Freiburg; Strasse schiene nur mit enormen Kosten möglich. Die entre l'Isle et Mont-la-'Ville; entre La Rosiaz-Belmont s. Lausanne; entre Pröverenges - Denges; das zahlreiche Erscheinen die Sitzung. schloss der Präsident mit einem Dankeswort für Kerzers-Aarberg, bei Fräschels; Strasse Freiburg- Bahnverwaltung hat sich einstweilen bereit erklärt, Le Bry, zwischen Freiburg-Glänebrücke; Strasse Warnungstafeln, auf, beiden Seiten anzubringen und entre Bex et le pont sur la Gryonne; soüs Ollon; Bulle - Romont, zwischen Mezieres - Vuisternens; durch einen Wegweiser beim Bahnhof die nach NB. Durch unsern Kassier werden nächstens sortie nord d'Echallens; route Lausanne - Neuchätel; riere Villars le Terroir. Strasse Bulle-Montbovon, zwischen Albeuve und Thal fahrenden Automobilisten auf die schöne die Nachnahmen versandt. Die Mitglieder sind gebeten, die Nachnahmen ausnahmslos einzulösen. Montbovon. Strasse Wolfhalden-Thal umzuleiten. Zug: Bauarbeiten: Strasse Zug• Artin wischen Zug und Schwyzer Grenze. H. G. fienf: Bauarbeiten: Strasse Genf-Lausanne, ;., Bahnübergänge bei der Appenzeller-Bahft. Bezüglich der von der Ortsgruppe Dorfeingang von Bellevue; Strasse zwischen La Zürich: Sperrungen: Linksufrige Seestrasse, Renfile und Vernier; Strasse Genf - Croix de Rozon, bei Evordes. 'Verbesserung von Bahnübergängen bei der A. B. Appenzeller Hinterland angebrachten Wünsche betr. von Käpfnach bis Wädenswil, für Lastwagen gesperrt. Der interkantonale Lastwagenverkehr wird Glarus: Bauarbeiten: Bahnhofstrasse Näfels• wm man mit der' Direktion der Appenzeller-Bahn Neugrüntlung: auf die rechtsufrige Zürichseestrasse und den Mollis; Mollis - Filzbach; Obstalden - Mühlehorn. Seedamm Pfäffikon - Rapperswil verwiesen; .in- Verbindung tretep. Accessoires Automobiles S.A., Qtnf. Unter dieser Firma wurde eine Aktiengesellschaft mit einem firaubünden:' Bauarbeiten: Grüsch - Schiers; Strasse Oberwetzikon - Stegen - Floss gesperrt; ,., i' 0 r t s g r ü p-p e' A p p e n z e 11 e r - H i ri t e r - Saas - Klosters: Strasse Chur - Landquart, bei Bergstrasse auf der Strecke Zopfrank-Scbmiede 1 a n d. Nachdem im Mittel- und Vorderland keine "Kapital von Fr. 50.000.— gegründet. M. Seiler, in Samstagern gesperrt, Einbahnverkehr; Opfikon: Schaffhauserstrasse von der Grenze Seebach bestehen, hat man gegen die Absicht der Ortsgruppe erloschen ist, bringt als Apport in die neue Gesell- Bestrebungen zur- Gründung einer eigenen Gruppe .dessen. Einzelfirma wegen Verkauf de« Geschäftes bis Glattbrücke gesperrt. Umleitung: Fernverkehr "lAppenzeUej-THinterland, diese Gruppe auf das ganze schaft die Aktiven seiner früheren Einzelunternehmung. Er erhält dafür 50 Aktien ä Fr. 500.—. über Rümlanj» - Niederglatt - Bülach. Lokalverkehr über Wallisellen - Opfikon. zujwenden. Der Name dieser Ortsgruppe wird auf Dem Verwaltungsrat gehören an: W. A. Grosch, rGelMet von Appenzell-A^-Rh. auszudehnen, nichts ein- Bauarbeiten: Seestraese, zwischen Färberei Ajipenzell^A.-Rb,. abgeändert. Kaufmann, Lausanne; M. Seiler, Kaufmann und Weidmann in Thalwil und. Tischenloo; Seestrasse von der Grenze Oberriede'n bis Gasfabrik der Trambahn. Einem* Antrag des Vorsitzen- schaft wird durch die Kollektivunterschrift von je j; V e r,h v * Lt ü ngsmassreteln gegenüber G. Zillweger, Vertreter, beide in Genf. Die Gesell- in Horgen; Seestrasse zwischen Wädenswil-Käpfnach; Zollikon: Forchstrasse von der Stadtüber der Trambahn drucken und an die Automobi- Geschäftsdomizil: Bouloir George -.de'n, ein, Merkblatt bezüglich das Verhalten gegen- zwei Verwalfungsräten rechtsverbindlich engagiert Favon. Luzern: Bauarbeiten.: Weggis - Vitznau; Hasle - Entlebuch; Wiggen - Trubschachen; Gettnau - Willisau; Altishofen-Dagmersellen; Neudorf-Hildisrieden; Hochdorf - Baldegg; Ruswil - Hellbühl; nördlich Rothenburg. Neuenburg: Bauarbeiten: Bevaix - Bondrr; Boudrr innerorts; Obwalden: Bauarbeiten: Kirchhöfen (Sarnen) - Wilen. St- Gallen: Sperrung: Wsllenseestrasse «wischen Murg - Mühlehorn gesperrt- Umleitung über Ricken - Wildhaus und umgekehrt. Bauarbeiten: Plattis-Trübbach; Rickenbach - Bäzenheid; Winkeln - Kantonsgrenze Herisau; Eggersriet. Schaff hausen: Bauarbeiten: Strasse rwischen Schaffhäusen-Hemmental; Strasse zwischen Wilchingen - Abzw. Osterfingen. Schwyz: Bauarbeiten: Küssnacht - Immensee; Oberärtb - Goldau; Brunnen inncrorti (Bahnhofstrasse); Schwyz-Sattel, bei Adelboden; Lbwerz- Seewen; Biberbrücke - Einsiedeln; Freienbach - Pfäffikon; Buttikoh - Reichenburg. Solothurn: Sperrungen: Passwan^strasse; Strasse, Oensingen - Aeussere Klus; Gempen-Nufdar. B a u a r he i t e n : Balsthal - Mümliswjl; Lostorf. - Übergössen; Niedererlinsbach-Obererlinsbach; Nie- Spezi alwerkstätte Einbau von Kolben — Ventile — Achsen — Wellen — BOoheen A* Mcninhort • Tel: 7.76 GLARUS 1 Dodge- Limousine 4/5pIätzlg, 6 Zyl., 85/98 mm Bohrung und Hub wundervoller Wagen, in tadellosem Zustand, ohne jeden Fehler, ist aus Privathand ganz billig zu verkaufen. — Offerten unter Chiffre 13290 an die Automobil-Revue, Bern. Wegen Todesfall zu verkaufen: NASH 53435 Limousine, 5-Plätzer, 8 Zyl., Typ 8-80 (Doppelzündungsmotor), Mod. 1931, 20 PS, Koffer, 2 Reserveräder, Zustand wie neu. An raschentschl. Käufer zu halb. Ansch'preis abzugeben. Erfragen: Frau Wwe. Dr. Wächter, St. Gallerring 175, Basel. Tel. 49.225. Alle Ersatzteile zu Originalpreisen aller Modelle postwendend Specialmaschinen zum präzisen Aus8ebleifcD von Zylindern und neuiagerung der Kurbelwelle zu Torteilhalten Freiten, . TH. WILLY, LUZERN (Tel. 22.235) offizieller Fordvertreter grenze Rehalp bis zum Zollikerberg; Wald: Walderstrasse zwischen Rüti und Wald im Grundtal; Hinwil: Strasse I. KL, Nr. 6, von der Ueberlandstrasse bis Unterdorf; Illnatj: Strasse Oberillnau» Effretikon, zwischen « Löwen » bis Gräuselstrasse; Pfäffikon - Hittnau: Hittnauerstrasse zwischen Freienstein und Längi; Bäretswili BauaastrasSß im Dorfe; Wangen: Strasse Dübendprf - Wangen längs dem Zivilflugplatz; Schlieren - Dietikon: Ueberlandstrasse Limmattal von Engstringerstrasse in Schlieren bis LiimriatbriiH>p In Dietikon. T, C, S. Autosektion St. GaJIon-Appenzeli Der Arbeitsausschuss trat kürzlich unter . dem Vorsitz von Hrn. Gerichtspräsident Lutz: (Fläwfl) in Uzwil zusammen, um die Vterschiedene'n Traktäii- DKW Meisterklasse, 4 PL, Cabriolet Gross für Ihre Ansprüche Klein für Ihr Portemonnaie Basel: Henri Hurter, Schanzenst^sse 7 Bern: P. Brand, Schwarztorstr. 104 Luzern: Jos. Lustenberger, Emmenbrücke Neukirch a./Thur: Hans KradöTfer Solothurn: Arnold Mauderli, Garage Sotbthurn Winterthur: A. Bossharcf, Lindgarage Zug: Ferd. Elsener, Baarerstrasse Zürich: E. Lehmann, Hafnerstrasse T3 WEITERE RAYONVERTRETER GESUCHT! 7-Plätzer-Limousine. Nur wirklich ausserordentUche Occa8ion kommt in Frage. — Offerten mit ausführlicher Beschreibung und alleräusserster Preis-Angabe an: Knecht, Talacker Fr. 3850.— durch D K W - G e n e r a I r V er t r e t u n g: AUTROPA A. G. uenatschstr. 3/5 Zukaufen gesucht ZÜRICH ERSATZTEILE privpn^H^^n :oßiL-t?MiE Erismann & ßadertscher, Autos, Luzern Telephon Nr. 23.600 listen verteilen zu lassen, wird zugestimmt. Die Pölizeiverwaltung der Stadt St. Gallen begrüsst dieses Vorsehen. Fz. Namensänderung: Maschinen- und Apparatebau A.-G., St. Albantal, Basel. Die Auto-Ersatzteil-Service-A.-G. hat in ihrer Generalversammlung ihre Statuten teilweise geändert. Der Zweck der Firma ist erweitert worden und umfasst auch Fabrikation und Reparatur CHAUFFEUR-VEREIN ZÜRICH von Maschinen und Apparaten aller Art. Der Firmenname wurde entßprechend abgeändert. Die nächste Monatsversammlung findet Mittwoch, den 3. Mai FirmenIBschung: Hofer & Sommer, Autogarage In Münsingen. Die Firma ist infolge eröffneten Konkurses erlo sehen. Nachlassvertrag: )lus den Veibänden 1933, 20.15 Uhr, im Vereinslokal «Du Pont», I. Stock, statt. Wir bitten unsere verehrten Aktivmitglieder, den Abend unbedingt: zu reservieren. Gleichzeitig möchten- wir unsern Ver- .•JBinSjängehörigett den Stammtischabend, jeden Donner|ta£/ab 20 Uhr, in Erinnerung rufen. Für Un- ^erlraming wird immer gesorgt. Der Vorstand. Tel. 58.886/7 • V' * * ^^.•'!».• * ji >-^ *•*.*—* rjj_J!'^^^K~j&^t^J^T^ Zukaufen gesucht neues 4 5pIätz. Auto 6—8 Zyl., Allwetter, sparsam n. rassig, geg. Tausch an BUICK, 6 Zyl., 1927, ca. 40000 km gefahren. Ausführliche Offerten u Katalog unter Ghiffn 58493 an die Aufomobil-Revui, Bim Zu verkaufen 4-5-Plätzer geschlossenes FORD-AUTO Occasion 10 HP, aus Privathaus, wegen Krankheit. Offerten unter Chiffre 58492 an die Automobil-Revue, Bern iw ••w^^v vwvww^w* Zu verkaufen schöner 6-7-Plätzer MINERVA Allwetter-Kaross., Schiebermotor, wenig gefahren, 25 PS. Der Wagen befinr det sich in bestem Zustande und wird für Fr. 1500.— abgegeben. H. Brunner, Karosserie, Zürich 4, Badenerstr. 378. Telephon 57 224. 10734 Motorkipper A, Wächter, Dübendorf, Autogaragt. Stundung«* bewilligung vom 25. Mära. Eingabefrist bk 24. April. Gläuhigerversammlung am 10. Mai. Aktenauf laije ab 1. Mai. Shell-Auto-Politur bewahrt und versohafft der Karosserie den ursprünglichen Hoohglanz und verwischt Kratzstellen. Bidons zu Fr. 3.50 in Garagen erhältlich. Anfertipif sämtlicher Sortin :: AUTO-SCHLÜSSEL i Zu verkaufen ein 5-Tonnen- SCHLOSS- U. KIIOMETERZAHIER- REPMltfUREH werden nur sachgemäss ausgeführt bei A. Kusterer, Zürich 8 i Zimmergasse 9. Tel. 22.049 Zu verkaufen »••••••••»« Martini six, Limousine aus Privathand gute Occasion älteres Modell, auf Pneus, zum Preise von Fr. 4000.-. Anfragen erbeten unter 4/5 PL, Spez.-Karosserie, Neupreis Fr. 25000.—, Chiffre 13286 an die 104 " wird zum Spottpreis von Fr. 3200.— abgegeben, tun Antnmnhtl.ReviiC- Rern. Offerten an. S. Keller. Miinzeraben 13. Bern.