Aufrufe
vor 8 Monaten

E_1933_Zeitung_Nr.037

E_1933_Zeitung_Nr.037

mit dem Erklimmen der

mit dem Erklimmen der grossen Höhe zu viel Zeit verbraucht. Das Höhenflugzeug der Zukunft wird mit Hilfe von gewöhnlichen Motoren starten, in acht Kilometer Höhe wird der Abgasturbinen-Kompressor eingeschaltet und die Stellung der Propellerflügel allmählich und zunehmend geändert werden; bei Erreichung einer Höhe von 13 km wird man die Propeller in die Flügel einziehen und den LorinrMotor in Tätigkeit setzen. In 15 km Höhe wird das Flugzeug mit einer Geschwindigkeit von 1500 km seinem Ziel zustreben, hoch über allen Wolken, in ewigem Sonnenschein. P. E. B. Verkehr fcine interessante Neuerung. Nachdem die Sektion Zürich des A.C.S. schon letztes Jahr initiativ vorgegangen ist, indem sie als erste die Schoinwerfereinstel'lungskontroMen für alle Automobilisten unentgeltlich durchgeführt und damit einen grossen Erfolg gebucht hat, wartet sie wieder mit einer weitern interessanten Neuerung auf. Sie hat in einer knapp und präzis gehaltenen Zusammenstellung all die neuen Vorschriften der eidgenössischen Automobilgesetzgebung zusammengefasst, die die technische Ausrüstung des Autos inklusive Beleuchtung befassen. Diese Zusammenstellung wird allen Mitgliedern zugestellt mit dem Ersuchen, die Anpassung der technischen Ausrüstung des Wagens nicht erst auf Ablauf der Karenzzeit (31. Dezember 1933) vorzunehmen, sondern bereits in den nächsten Monaten. Es soll auf diese Weise auch den Reparaturwerkstätten und Garagen die nö- tige Zeit für diese Arbeiten eingeräumt werden. Ab Ende August 1933 führt die Sektion kostenlose Kontrollen auf dem Areal der Brauerei A. Hürlimann A.Q. durch. Die Mitglieder können dort mit ihren Wagen vorfahren und werden letztere dortselbst genau durch Fachleute geprüft, ob sie hinsichtlich Bremsen, Signalinstrumente, Fährtrichtungsanzeig&r, Beleuchtung, Auspuffrohr. Polizeiund Nationalitätsschilder, Karosseriegrösse, Gewicht, Bereifung usw. den neuen eidg. Vorschriften entsprechen. Ueber die vorgenommene Prüfung soll alsdann eine Bescheinigung ausgestellt werden, damit solche bei spätem polizeilichen Kontrollen als Ausweise über die gesetzeskonforme Ausrüstung des Fahrzeuges verwendet werden kann. Die kantonale Motorfahrzeugkontrolle hat sich in zuvorkommender Weise bereit erklärt, Record de Legerete Remorque „DRAIZE" conforme ä la nouvelle loi. Tare 1OOO kg. Charge utile; 4000 kg. Hotel de France Spe'oialites nombreuses, truites et vol-au-vent. Tel. 22. %* A t • *\.W* M r* I Chr. Albicker. Kühlerfabrikation und Autospenglerel, Kühler- und Karosserie- Reparaturen Schul., Menüs ä partir de Fr. 3.50. Menüs speciaux sur commande. Cuisine et cave renommees. Confort moderne. Telephone 125. Ersetzt die helss werdenden Kühler durch unser patentiertes Kühlernetz ihre" Experten an diese autotechnischen Wagenkontrollen des A. C. S. abzuordnen, wodurch diese Neuerung um so mehr an Bedeutung gewinnt. Was die obengenannte Zusammenstellung der technischen Vorschriften anbetrifft, so sind diese separat für Personen- und für Lastwagen aufgestellt. Es werden denn auch an den im kommenden Herbst stattfindenden Kontrollen sowohl Personenwagen wie Lieferungs- und Lastautomobile geprüft. Es liegt ausser Zweifel, dass diese technischen Wagenkontrollen, die kostenlos durchgeführt werden, nicht nur im Interesse der betreffenden Automobilisten, sondern vor allem auch einer erhöhten Verkehrssicherheit liegen. Dem Fahrzeugbesitzer geben sie aber auch die Sicherheit, dass sein Wagen nun den neuen Vorschriften entspricht und er nicht riskieren muss, später durch polizeiliche Kontrollen belästigt zu werden. Es ist wohl anzunehmen, dass dem Vorgehen der Zürcher auch die Schwestersektionen Folge geben werden und so diese autotechnischen Wagenkontrollen des A.C.S. bald in allen Kantonen Eingang finden werden. Der Sektion Zürich aber wird man für ihr initiatives Vorgehen zu Dank verpflichtet sein. Sie hat damit wieder neue Wege beschritten. NYOM HOTEL DE NYON et Restaurant Martin Gebr. A. & P. Käsermann, Bern Schwarztorstr. 79 Tel. 29.564 Liste der Strassensperrungen und Verkehrserschwerungen. Bulletin Nr. 17 vom 28. April bis 4. Mai. Nachdruck verboten. Offizielle Zusammenstellung durch das Sekretariat der Baudirektorenkonferenz. Aargau: Sperrung: Ortsverbindungsstrasse Seengen-Boniswil für Lastautos gesperrt. Bauarbeiten: Rupperswil-Wildegg; Dntersiggental, Obersiggental, Kölliken - Muhen; Leimbach innerorts; Tegerfelden innerorts; Wettingen- Otelfingen; Aarau - Distelberg; Büelisacker - Boswil. Appenzell A.-Rh.: Bauarbeiten: Heiden»Kaien. Baselland: Sperrung: Aesch - Pfef fingen, Binningen - Bottmingen; Allschwil - Neubad. ' Bauarbeiten: Liestal - Ff enkendorf, nördlich 4 ' Liestal, Einbahnverkehr. Augst-Frenkendorf, zwischen Äugst und Abzweigung nach Basel. Bern, Kreis I: Sperrung: Wilerbrücke (Aarebrücke südlich Brienzwiler) gesperrt. Umleitung von Wilerbrücke-Brünigen-Meiringen und umge-, kehrt. -; Bauarbeiten: Brienz - Wilerbrücke - Strasse zwischen Kienholz u. Balmhof; Interlaken-Brienz, zwischen Ringgenberg-Oberried, Ffutigen-Kandersteg in den Bühlstutzkehren; Simmentaistrasse im Dorfe Zweisimmen, Simmentaistrasse, zwischen 4- Pal. Nr. 134460 153296 ORP. Nr. 551318. 551319 Auslsndspatanta 'S Wasser- Wirbel. Luft- ' Wirbel." Luft- Kammer TOURISTIK Demander tous renseignements et : cataloguea ä DRAIZE S.A. 10, rue Pourtales Neuchätel Tel. 12.32 SUISSE ROMANDE M A r^Tl#^ ki-w ¥*? V HOTEL KLUSER ET MONT-BLANC tres confortable. Restaurant avec toutes sp6cialit6s valaisannes. Grand garage et box. A ventlre AUTOMOBIL-REVUE 1933 - N* 37 ; Erlenbach und Latterbach; Strasse Spiez-Wimmis in Spiezwiler; Thun-Steffisburg, im Dorfe Steffisburg. Kreis II: Sperrung: Strasse Ritzenbach-Gurbrü, Umleitung: Verkehr B«rn-Neuenburg über Gempenach-Löwenbergrlns und umgekehrt; Verkehr Bern-Kerzers über Gempenach-Ried und umgekehrt. Bauarbeiten: Umbau der Steinbachbrücke zwischen Sangernboden und Schwefelberg, Gesamtlast 3 t; Schwarzenburg - Wislisau, östlich Sohwarzenburg; Worblentalstrasse und Grauholzstrasse durch Bauarbeiten erschwert, einzelne Strassenstücke zeitweise gesperrt. Kreis III: Sperrung: Strasse St Imier-Le Pont gesperrt. Umleitung über Villeret. Strasse zwischen Leuzingen und Aren gesperrt. Umleitung: Grenchen. Bauarbeiten: Frinvillier-Reuchenette; Nidau- Bellmund; Neuveville-Landeron; Mett - Orpund. Kreis IV: B au a rb eiten: Strasse Ramsei-Huttwil, zwischen Häusernmoos u. Weier und im Dorf Dürrenroth, zwischen Schwarzenbach - Huttwil; Strasse Burgdorf - Thun, Längackerstutz ob Schäfhausen; Strasse Burgdorf-Langnau, zwischen Marchgräbli - Oberfrittenbach, zeitweise gesperrt. Umleitung der Lastwagen über Lauperswil und der Personenwagen über die Obermattbrücke. Dorf Lauperswil innerorts; Dorf Bleienbach innerorts; Dorf Rohrbach innerorts, zeitweise Einschränkung des Verkehrs; Stadt Wangen a. A., Eingang von Herzogenbuchsee. Kreis V: Sperrung: Strasse Gornol - Fregiöcourt für Lastautos gesperrt. Bauarbeiten : Les Rangiers-Develier, nach Les Rangiers. Cremines - Gänsbrunnen. Freiburg: Sperrung: Strasse Freiburg - Tafers, zwischen Heitera - Tafefö. Bauarbeiten: Strasse Freiburg - Payerne, zwischen Corjolens - Grandsivaz; Strasse Kerzers - Aarberg, bei Fräschels; Strasse Freiburg- Le Bry, zwischen Freiburg-Glänebrücke; Strasse Bulle - Romont, zwischen Mezieres - Vuisternens; Strasse Bulle-Montbovon, zwischen Albeuve und Montbovon; Strasse Estavayer - Payerne. Genf: Bauarbeiten: Strasse zwischen Chätelaine und Vernier; Strasse Genf - Groix de Rozon, bei Evordes; Strasse zwischen Les Charmilles und Chätelaine. Glarus: Bauarbeiten: Bahnhofstrasse Näfels - Mollis; Mollis - Filzbach; Obstalden - Mühlehorn. Graubünden: Sperrung: Lenz - Wiesen - Davos ab 1. Mai. Bauarbeiten: Grüsch - Schiers; Saas - Klosters; Strasse Chur - Landquart, bei Masans. Luzern: Bauarbeiten: Weggis - Vitznau; Hasle - Entlebuch; Wiggen - Trubschachen; Gettnau-Willisau; Altishofen-Dagmersellen; Neudorf - Hildisrieden; Hochdorf - Baldegg; Ruswil - Hellbühl; nördlich Rothenburg. Neuenburg: Bauarbeiten: Bevaix-Boudry; Boudry innerorts; Les Ponts-de-Martel-La Chauxde-Milieux; Valangin-Dombresson, nördlich von Valangin. Obwalden: Bauarbeiten: Kirchhöfen (Samen) - Wilen. St. Gallen: Sperrung: Wallenseestrasse zwischen Murg - Mühlehorn gesperrt. Umleitung über Ricken - Wildhaus und umgekehrt. Winkeln - Kantonsgrenze - Herisau; Eggersriet. Bauarbeiten Plattis-Trühbach. Rickenbach - '., Bazenheid; Kempräten-Rüti; Riehen-Gebertihgon. Camioit BERNA 5 tonnes ayec moteur Diesel et entierement revise, ä vendre a" prix avantageux pour cause double emploi. S'adresser sous chiffre 13287 ä la 10426 Revue Automobile, Berne. vywvuvwuwwA Camion SAURER 4 cyl., 31 HP, 4 tonnes, en parfait etat de marche, ä ceder, faute d'emploi, au plus offrant. — Ecrire sous chiffre P. 318-1 L. ä Publicitas, Lausanne. 68571 Demande»" Deuxplacesocc. 6 cyl., 13 GV, mod. recent. — Off res detaillees et prix sous chiffre G 1621 ä la Revue Automobile. Geneve. Carrosserie- Automobile et forge, bleu installees ä remettre Cette machine a ecrire suisse resistera ä l'usage le plus intense. Elle est portative, mais sa conception nouvelle, ses perfectionnements exclusifs, garantissent un rendement maximum au bureau. Fr. 1500.- AUTOBUS Schaff hausen: Bauarbeiten: Strasse zwischen Schaffhausfin-Hemmental; Strasse zwischen Wilchingen - Abzw. Osterfingen. Schwyz: Bauarbeiten: Küssnacht - Immensee; Oberarth - Goldau; Brunnen innerorts (Bahnhofstrasse); Schwyz-Sattel, bei? Adelboden; Lowerz - Seewen; Biberbrücke - Einsiedeln; Freienbach - Pfäffikon; Buttikon - Reichenburg. Solothurn: Sperrungen: Passwangstrasse; Gempen - Nuglar. Bauarbeiten: Balsthal-Mümliswil; Oensingen - Aeussere KIus; Lostorf - Obergösgen; Niedererlinsbach - Obererlinsbach; Niedergerlafingen - Kantonsgrenze gegen Koppigen; Wolfwil, Dorfstrasse. Tessin: Bauarbeiten: Gotthardstrasse in Cadenazzo innerorts und zwischen Bironico-Cadempino. Thurgau: Sperrungen: Amriswil - Bischofszeil, Umleitung über Muolen - Rahenwil - Egg - Sitterdorf; Strasse Frauenfeld - Wängi gesperrt. Umleitung: Frauenfeld - Matzingen und umgekehrt über Häuslenen; Frauenfeld - Wängi und umgekehrt über Aadorf; Affeltrangen und Lommis- Frauenfeld und umgekehrt über Wetzikon - Thundorf. Strasse Neukirch/Egn. - Lömmenschwil gesperrt. Umleitung des Verkehrs über Amriswil- Muolen oder über Ebnat - Roggwil. Bauarbeiten. Seestrasse zwischen Mammem und Glarisegg und bei Triboltingen, zwischen Güttingen - Landschlacht; .bei Wigoltingen; Erlen- Ehstegen. Uri: Bauarbeiten: Gotthardstrasse, oberhalb- Amsteg und vor Wassen. Waadt: Sperrungen : Strasse St. Legier - Ch4« tel - St. Denis, au pont de la Denevaz. Bauarbeiten: Rolle-Gilly; Ste. Croix-Bullet; Orbe-Montcherand; Veytaux-Villeneuve; Vallorbe- Bretonniere; Lavigny - St. Livres; Riere Preverenges; Riere Carrouge; enire Cheseaux - Boussens; entre l'Isle et Mont-la-Ville; entre La Rosiaz-Belmont s. Lausanne; entre Preverenges-Denges; entre Bex et le pont sur la Gryonne; sous Ollon; sortie nord d'Echallens; route Lausanne - Neuchätel; riere Villars le Terroir. Zug: Bauarbeiten: Strasse Zug-Arth, zwischen Zug und Schwyzer Grenze. Zürich: Sperrungen: Linksufrige Seestrasse, von Käpfnach bis Wädenswil, für Lastwagen gesperrt. Der interkantonale Lastwagenverkehr wird auf die rechtsufrige Zürichseestrasse und den Seedamm Pfäffikon - Rapperswil verwiesen; Strasse Oberwetzikon - Stegen - Floss gesperrt; Bergstrasse auf der Strecke Zopfrank-Schmiede in- Samstagern gesperrt, Einbahnverkehr; Opfikon: Schaffhauserstrasse von der Grenze Seebach bis Glattbrücke vom 1. Mai an gesperrt. Umleitung: Fernverkehr über Rümlang - Niederglatt - I Bülach. Lokalverkehr über Wallisellen - Opfikon. Bauarbeiten- Seestrasse, zwischen Färberei Weidmann in Thalwil und Tischenloo; Seestrasse von der Grenze Oberrieden bis Gasfabrik in Horgen; Seestrasse zwischen Wädenswil-Käpfnach; Zollikon: Forchstrasse von der Stadtgrenze Rehalp bis zum Zollikerberg; Wald: Walderstrasse zwischen Rüti und Wald im Grundtal; Hinwil: Strasse I. Kl., Nr 6, von der Ueberlandstrasse bis Unterdorf; Illnau: Strasse Oberillnau - Effretikon, zwischen < Löwen » bis Grauseistrasse; Pfäffikon - Hittnau: Hittnauerstrasse zwischen Freienstein und Längi; Bäretswil: Baumastrasse Demandez le catalogue avec les modeles d'ecriture et Je choix des couleurs. dans de bonnes conditions. Cause sante. VOISIN, 6 cyl., 12 HP, Faire offres sous chiffre Ohckeccke deicketec conduite ihterieure, 4 58587 ä la portes, Fr. 3200.— Revue Automobile. Berne. Renault petite voiture sport ESSEX, super six, conduite int^rieure, süperbe, 6 ä 7 CV, meine avec carrosserie endommagee, ou CAMION un chässis, eventuellement moto. Paiement comptant ou contre travaux en carrosserie. 58596 4 portes, Fr. 2500.— Jules Tissol, Rolle. 68609 25 places, entierement revise, chässis 3 t. 58548 S'adr.: J. Maag, av. de Morges, 61, Lausanne. Ravussin, garage, Baulmes. Zu verkaufen BERNA 5 tonnes basculant Chrysler -Imperial Torpedo Camion Saurer sur pneus, construetion recente, sortant de revision, PACKARD 33 PS, 8 Zyl., fast neu, 6000 km gefahr., Neupreis 3y 2 —i tonnes, type 36 CV, sur pneu 38X7, lumiere Fr. 27 000.-, Verkaufspreis ä vendre Bosch, entierement revise et peinture fraiche, pont Fr. 13 000.-. Offert, erbet, a pnx tres interessant. — 8 cylindres, excellent etat, avec cerceaux bäches, au prix de fr. 5000.—, avec an Goedecke, Ciarens, «La Priere .s'adresser s. Chiffre 13288 ä la 10426 S'adr.: Consulat Ame>i- E. Nobs, Saars, 8, Neuchätel. Telephone Fr. 4000.—. 58590 pont basculant des 3 cotes fr. 7200.—. 58555 Rustica» 58610 13.30. ievue Automobile, Berne. HERMES ,2000' Fr- 385.— cain, Geneve. Construite pour l'avenir. S T PIERRE 2 LAU/ANNE

N» 37 - 1933 im Dorfe; Wangen: Strasse Dübendorf - Wangen längs dem Zivilflugplatz; Schlieren - Dietikon: Ueberlandstrasse Limmattal von Engstringerstrasse in Schlieren bis Limmatbrücke in Dietikon. iSp» Touren-Antwort : T. A. 904. Grenchen-MUnchen-Breslau. Ich rate Ihnen für Ihre Fahrt zu folgendem Itinerai" 1. Grenchen, Solothurn, Ölten, Aarau, Lenzburg, Baden, Zürich, Winterthur. Wil, St. Gallen, Ror- SRhach, St. Margretheu, Br-egcnz, Lindau, Wangen, Leutkirch, Memmingon, Mindolheim, Buchloe, Landsberg, Inning, Argelsried, Pasing, München, 417 km. .München, Freising, Landshut, Essenbach, Weichshofen, Straubing, Stallwang, Cham, Furth, Domazlice, Stankov, Stado, Pilsen, Rokycany, Kaxez, Beroun, Praba, 356 km. Praha, Brandys, Ml. Boleslav (Jung. Bunzlau), Sobotka, Dulibice, Nedal, Trutnov (Trautenau), Libau, Landeshut, Waidenburg, Freiburg, Schweidnitz, Breslau, 276 km. 2. Wenn Sie die Tschechoslovakei vermeiden wollen (wofür aber kein Grund besteht, da die Strassen ganz gut sind, und auch keine -weitern Zöllformalitäten und Vorschriften bestehen) so rate ich Ihnen zu folgendem Itinerar durch Deutschland von München weg: München, Pfaffenhofen, Ingolstadt, Beilngriee, Nerimarkt, Nürnberg, Gräfenberg, Pegnitz, Bayreuth, Gefrees, Münchberg, Hof, Plauen, Zwickau, Chemnitz, Froiberg, Dresden, Bischofswerda, Baut- «en, Löbau, Görlitz, Lauban, Greiffenberg, Spiller, Hirschberg, Bolkenheim; Freiburg, Schweidnitz, Breslau, 798 km. Von Görlitz aus besteht auch die Möglichkeit über Bunzlau, Haynau, Lignitz, Parchwitz, Neumarkt, nach Breslau zu fahren. Diese Strecke Görlitz-Breslau misst 160 km, ist also kürzer als die oben angegebene, da sie 40 km weniger misst und eigentlich eher empfohlen werden kann, als die andere. In Deutschland ist erst nach 14tägiger Aufenthaltsdauer rückwirkend eine Gebühr von B.M. 1.— pro Tag zu entrichten. In der Tschechoslowakei aber zahlen Personenautomobile bei einem Aufenthalt bis zu 2 Tagen tschech. Kronen 40.— 5 » > » 80.— 15 » » » 160.— 30 » » » 240.— — 60 » » > 480.— Die Aufenthaltstage müssen aber nicht unmitielbar nacheinander folgen; die Karte erlischt nach i2 Monaten. Ein Reichsdeutscher benötigt kein Visum für «die Tschechoslowakei. M. L. in B. Touren-Frage: T. F. 905. Weinfelden—Lugano. Ich beabsichtige Ende Mai eine dreitägige Fahrt nach Lugano. Hinfahrt durch Graubünden, Rückfahrt über den Gotthard. Ich bitte nun um genaue Routenangabe mit Ortschaften und Kilometrierung. Besten Dank zum voraus. E. Seh. in W. T. C. S. Autosektion Aargau UNTERSEKTION WIGGERTAL. Der Vorstand der Untersektion hat in seiner letzten Sitzung sich mit dem Tourenprogramm beschäftigt und entscheidende Beschlüsse gefasst. Dieses Programm ist allerdings sehr knapp gehalten, da unsere Kantonalsektion einige sehr hübsche Touren veranstaltet, an welchen teilzunehmen auch uns allen Freude bereiten wird. Dessen ungeachtet soll doch im engorn Rahmen unserer Untersektion etwas geboten werden. Ca. Mitte Mai wird mit einer Anzahl krüppelhafter Kinder eine halbtägige Ausfahrt ins Seetal gemacht. Es ist ein schöner Brauch vieler Sektionen, mit armen und gebrechlichen Kindern oder alten Leuten auszufahren. Auch wir wollen diese schöne Sitte in unseni Aufgabenkreis aufnehmen. Sonntag, den 14. Mai, findet dann eine halbtägige Ausfahrt nach dem immer schönen Zugerberg statt. Wir hoffen bestimmt, an dieser ersten Ausfahrt einen recht grossen Teil unserer Mitglieder begrüssen zu können. Die Tour ist nicht anstrengend und wird sicher allgemein befriedigen. Näheres durch Zirkular. Der Clou der Veranstaltungen wird sein: die Abhaltung einer Clubchilbi durch unsere Muttersektion (ca. anfangs September in unserem Rayon). Ende September oder anfangs Oktober werden wir dann dem Jura einen Besuch machen (mit Murten als Ziel). Auch diese Tour soll uns allen viel bieten. Persönliche Einladungen werden erfolgen. In der ersten Sitzung des Vorstandes wurde das Hotel «Krone> in Aarburg als Clublofei! bestimmt. Herr Süess, unser immer Hebenswürdiger Wirt, wird nunmehr unsere Untersektion mit der Stiftung einer Stammtischstaridarte erfreuen L. Autosektion St. Gallen-Appenzell Voranzeige: Schnitzeljagd und Autogymkhana der Sektion St. Gallen-Appenzell in St. Gallen und Herisau, Sonntag, den 21. oder 28. Mai 1933. (Sihe auch Nr, 36.) Schnitzel jagd: Die Teilnehmer der Schnitzeljagd werden in St. Gallen instruiert. Gy mkhasa :-Die Aufgaben sind derart gestellt, dass sie mit jedem Wagentyp ohne Schwierigkeiten bewältigt werden können. Sie sind zum grossen Teil aus dem täglichen Strassenverkehr gewählt. Für die Fahrzeit wird pro Sekunde ein Punkt in Anrechnung gebracht. Ferner sind für die verschiedenen Aufgaben resp. für deren Nichterfüllung Strafpunkte ausgesetzt. Ein Training auf dem Gymkhanaplatz ist jedem Teilnehmer untersagt. Klassierung und Preise: Für die Schlussrangjerung sind bei der Schnitzeljagd die eroberten Wimpel massgebend, für die Gymkhana die erzielten Strafpunkte. Die Klassierung erfolgt nach der geringsten Punktzahl. Mindestens die Hälfte der gestarteten Teilnehmer erhält Preise. Dem Rest werden Trostpreise verabfolgt. Für jede Veranstaltung werden separate Preise verabfolgt. Ueberdies stiftet die Gruppe St. Gallen ihrem besten Mitgliedfahrer je einen Speziaipreis für die Schnitzeljagd sowohl als für die Gymfcliana. AUTOMOBIL-REVUE 17 Haftpflicht • Die Sektion St. Gallen-Appenzell des T. C. S. lehnt alle rechtlichen Ansprüche ab, welche gegenüber dem Eigentümer oder Lenker der Wagen geltend gemacht werden könnten; ganz unabhängig davon, in welcher Art und Weise sie an den beiden Veranstaltungen teilnehmen. Alle diese vorerwähnten Angaben dienen lediglich zur Orientierung für unsere Mitglieder. Die Herren Gruppenvorstände sind gebeten, ihre Mitglieder mit passendem Schreiben zur Teilnahme an dieser Veranstaltung zu animieren, sei es als Aktivteilnehmer oder Zuschauer. Stiftern von Ehrengaben in natura oder bar sind wir sehr dankbar, da die organisierende Gruppe ausser einer Garantiesumme von Fr. 100. — alles selbst bestreiten und bearbeiten muss. Wir möchten aber nochmals darauf hinweisen, dass der Anlass ein « Sektionsanlass » ist. Es sollte jedes Mitglied sich zur Pflicht machen, seinen Teil zum guten Gelingen beizutragen; wir danken Ihnen schon im voraus für Ihre freundliche Mitarbeit. Weitere Mitteilungen in nächster Nummer. Alle Anfragen sind an das Sekretariat der Sektion St. Gallen-Appcnzell in St. Gallen (Waisenhausstrasse) oder an Dr. DDS. Fisch, Herisau, zu richten. Im Auftrag der Sektion: Gruppe Appenzell A.-Rh. SEKTION ST. GALLEN-APPENZELL. Neue Polizeischilder; Reisepässe für Deutschland. Die neuen Nummernschilder können nun nacheinander bei den Automobilkontrollen St. Gallen und Trogen bezogen werden. Diejenigen Automobilisten, die noch mit der alten Nummer fahren, sind gebeten, vor Erneuerung der Grenzausweise (Triptyk, Internationaler Zulassungsschein, Freipass) die alten Polizeischilder gegen neue umzuwechseln. Die Automobilisten, welche die deutsche Grenze passieren wollen, im grossen wie im kleinen Grenzverkehr, haben stets ihre Pässe mitzunehmen, da jetzt nach diesen Ausweisen gefragt und die Kontrolle strenger als früher gehandhabt wird. Einige Mitglieder haben den Beitrag für da» erste Halbjahr noch nicht bezahlt. Da in nächster Zeit grosse Ansprüche an die Kasse gestellt werden, möchten wir die säumigen Mitglieder nochmals höflich ersuchen, ihren Pflichten nachzukommen. Mit Cbauffeurgruss A. S. Neugrtindung: Grand Garage Bellinzona S. A., Bellinzona. Unter dieser Firma wurde eine Aktiengesellschaft mit einem Kapital von Fr. 40.000.— gegründet. Zweck der Unternehmung Ist der Betrieb einer Garage und Reparaturwerkstätte, sowie der Handel mit Automobilen und Zubehör. Dem Verwaltungsrat gehören an P AmbrosoH, G. Ambvosoli und C. Mutter, alle in Bellinzona. Sie zeichnen je zu zweied kollektiv. Geschäftsdomizil Via Gottardo. Tourino Motor A.-G., Solothurn. Unter diaser Firma wurde eine Aktiengesellschaft mit einem Kapital von Fr. 50.000.-r gegründet. Zweck der Gesellschaft ist der Handel mit Automobilen und Traktoren, sowie Führung einer Autogarage und Reparaturwerkstätte. Einzelmitglied des V R. ist 0 Spinner, Geschäftsführer in Solothurn. Er ORTSGRUPPE ST. GALLEN-STADT. Die Ortsgruppe veranstaltet Sonntag, den 30. April eine schäftsdomizil: Biel, Bielstrasse. führt rechtsverbindliche Einzelunterschrift. Ge- Frühlingsfahrt, verbunden mit Seefahrt auf dem Bodensee, nach d«r Inseltadt Lindau. Für gemütliche Unterhaltung ist bestens gesorgt. Die Ka- S. A. T. A. M. A.-G., Zürich. Tankanlage. Wil- Personelles; pelle Hug, Rorschach und Herr Bois vom Stadttheater St. Gallen umrahmen die Veranstaltung mit geschieden und deren Unterschrift erloschen. B. helmine Meyer ist aus dem Verwaltungsrate atis- ihren Darbietungen. Wegfahrt um 1 Uhr, Blumenbergplatz St. Gallen. Abgang des Extraschiffes ab führt Einzelunterschrift namens der Gesellschaft. Meckenstock ist nun einziger Verwaltungsrat und Rorschach 2.20 Uhr. Billetkosten Fr. 1.50 pro Per- eiien rrojiser de jst, mochte Zahl und *. c. s. idei CHAUFFEUR-CLUB LUZERN UND UMGEBUNG Die nächste Monats Versammlung findet am Samstag, den 6. Mai im Clublokal, Restaur. «weisses Schloss», abends punkt 8 Uhr, statt. Da dies voraussichtlich die letzte Versammlung vor den Sommerich die Kollegen ersuchen, in pünktlich zu erscheinen. t«»m Firmenlöschung: Charles V. Keller, Zürich. Vertretungen in Automobilen. Die Firma wurde infolge Konkurses von Amtes wegen gelöscht. Nachlaßstundungsgesuch: 0. Burri-Lysser, Büetigen b. Buren. Handel mit Automobilen. Diese Firma hat beim Richteramt Buren ein Nachlaßstundungsgesuch eingereicht. Termin zur Behandlung über das Gesuch ist auf den 12. April angesetzt. Einwendungen können bis 11. April eingereicht werden. Konkurseröffnung: A. Weidmann A.-G., Zürich, Pneu, Tanks. Konkurseröffnung vom 17 März. Summarisches Verfahren. Eingabefrist bis 18. April. J. Mattes-Grüner, St. Gallen, Autogarage. Konkurseröffnung vom 24. März. Summarisches Verfahren. Eingabefrist bis 22. April. Amtliche Mitteilungen " Verkehrsverbot für Motorfahrzeuge. Das Kantonspolizeiamt in Trogen teiit mit. Am Landsgemeindesonntag, den 30. April 1933, ist von 9.30 bis 13 Uhr der Verkehr mit Motorfahrzeugen auf folgenden Strassenstrecken verboten: 1. Vom Schulhaus Dorf Stein bis Dorf Hundwil; 2. Von der Sonderaal bis Dorf Hundwil; 3. Vom Hörnli, Mitledi bis Dorf Hundwil; 4. Vom Hof, Mooshalde, Waldstatt bis Dorf Hundwil. Das Spritzwerk rar harmonische Anstriche Zu verkaufen De Giorgi, Hof er & C!*, Bern rassiger ALFA-ROMEO-Sportwagen, wie oben, vierpläteig, in gutem Zustand, Reserverad neu bereift, Spes.-Karosserie, gegen bar denkbar niedrigst. Preis. 58513 R. Peter, Seestr. 41, Zürich. Tel. 37.296. Zu verkaufen Zu Icaußerv gesucht AUTO-OCCASION nur wirklich günstige Gelegenheit in gutem Zustand kommt in Frage, Cabriolet oder geschlossen, gegen bar. — Offerten unter Chiffre E 2519 Sn an Publicitas, Solothurn. 58612 Alle Ersatzteile zu Originalpreisen Rodtmattstrasse postwendend Spezlalmasctfinen zum präzisen Ausschleileo, von. Zylindern unu i>eui«gerung der Kurbelwelle zn vorteilharten Preisen. Zu verkaufen PEUGEOT Limousine, 6 HP mit Hintertüre für Metzger, Bäcker etc., Modell 1932, 5000 km gefahren, mit Garantie. 10733 Preis Fr. 2500.— Offerten unter Chiffre 13304 an die Automobil-Revue, Birn. BUGATTI IW Zu verkaufen **C 8 Zyl., offen, 40000 km, prima Zustand, Fr. 4600.—. Offerten unter Chiffre 58588 an die Automobil-Revue, Bern. aller Modelle TH. WILLY, LUZERN (Tel.22.235) offizieller Fordvertreter 47 - Tel. 21.856 CHRYSLER- PLYMOUTH Mod. 1932, Freilauf, automat. Kupplung, Coach, 17 000 km gefahren, 6 Räder, neu bereift, in ganz tadellosem Zustande, mit Steuer, Haftpflicht und Kasko-Versich. für 1933. Aus Privathand bei sofort. Wegnahme Fr. 45O0.—. Offert, an Bahnpostfach 5855S Nr. 14 406, Zürich. OCCASION! Saurer 5—6 Tonnen Drmstitenkippwagen Typ 5 A, auf Luftreifen, preiswert abzugeben. Günstige Bedingungen. 10116a Anfragen unter Chiffre Z 2545 an die Automobil- Revu«, Bureau Zürich. Auto-Heber fOr Personen- und Lastwagen 1—10 Tonnen Tragkraft Wasser-, Luft- und Oelbetrieb sind erstklassiges Schweizer-Fabrikat Konrad PETER & Cie., A.-G., Liestal Maschinenfabrik Tel. 575 Sr.HNftll.rAMlON ca. 2500 kg, 17/65 PS, neu; Brücke 3,60 m lang, 2 m breit, solid karos- siert: sofort lieferbar. J. Brhier, Limmatquai 32, Zürich Telephon 41.900 von ZYLINDERN und ALUMI- NIUM-GEHÄUSEN jeder Art, VENTILSITZ-RISSE, Ausfüllen von Nuten in Zylinderwandungen. — Spezialverfahren.— Garantie. — Beste Referenzen. Elektro-mechanische Werkstätte «• _ i B p r •» T n —1 L. ^1-k. •4*1 Ulirz Kipper bewdhrtt Konstruktionen auf leichte und schwere Lastwagen Zu verkaufen 4/5-Sitzer- LIMOUSINE CITROEN, 7.85 HP, type B. 14, gebraucht. Offerten unter Chiffre 58586 an die Automobil-Revue, Bern. Seltene Gelegenheit! CAR ALPIN FIAT 18-Plätzer, prima Zustand, Dach zum Abrollen, ausgerüstet und abgenommen nach d. neuen Gesetz, mit bezahlter Versich, u. Verkehrsbcwill. pro 33, f. nur Fr. 2200.-. — J. Bossard, Garage, Boitenwil. Telephon 35. 58602 Prächtiges, sehr gepflegtes 4plätziges B. M.W. CABRIOLET Modell 1932/33, 4/20 PS, 4 Zylinder, nur 6300 km gefahren, ist weit unter Kaufpreis abzugeben. Offerten unter Chiffre 58537 an die Automobil-Revue, Bern. Ernst WIRZ Kipperfabrik Ulf IKON a. See Zu verkaufen GAR ALPIN 26 Sitzplätze, mit allem Komfort (Schweizer Fabrikat), 4—5 Tonnen Tragkraft, mit grosser Ladebrücke, ist billig zu verkaufen. Teilzahlung. Offerten unter Chiffre 58583 an die Automobil-Revue, Bern. Seltene Oceasion! Cabriolet Röhr 4 5plätz., 8 Zyl., 14 PS fabrikneu, spottbillig abzugeben. Auskunft und Probefahrt durch: Hauser, Kreuzgarage, beim Kreuzplatz, Zürich. Telephon 26.826. • 10705 ALUMINIUM-REPARATUR HANS HUMBa///ZÜR!CH3