Aufrufe
vor 5 Monaten

E_1933_Zeitung_Nr.041

E_1933_Zeitung_Nr.041

ÄUTOMOBIL-REVUE

ÄUTOMOBIL-REVUE 1933 - N° 41 Zentralschweiz: Importation Automobiles S.A., Weissensteinstr. 76, BERN Ostschweiz: Kessler & Co., Dufourstrasse 162, ZÜRICH Westschweiz: Garage de Georgettt S.A., Av.Bellefontaine4 LAUSANNE • ••I Kühlerfabrikation und Autospenglerei, Kühler- und Karosserie- Reparaturen Dame allein rund um die Welt. f f Zeit packte eine eng» : , Miss Havil land, die Lust, einem kleinen Wagen die Reise um die Welt durchzuführen, f Sie setzte sidi in ihren kleinen Austin- Seven und « machte n die Vereinigten Staaten von Amerika, IVeu-Seeland, Australien, Indien, Arabien, Klein« \ asien und den europiiisdien Kon« tinent — unter den verschiedensten % klimatischen Verhältnissen» ohne nennenswerte Zwischenfälle. Dazu brauchte es einen Wagen, der das Motto verdient t C&&"Sift wie cUt ttuiün Gebr. A. & P. Käsermann, Bern Schwarztorstr. 79 N«gBL MMi 134460 153296 DRP. Nr. 551318. 35*31» «j Kammer Ersetzt die helss werdenden Kühler durch unser patentiertes Kühlernetz ERSATZ-TEILE Zo Original-Preisen ab Lager W. KNAPP, AARAU S ••••••• ••••••• Tel. 29.564 Wasser- Zukaufen gesucht offener 2-Plätzer« Sportwagen oder 68798 CABRIOLET neueres Modell, in nur gutem Zustande, bis 10 PS. Det. Preisofferte an Bahnpostfach 14406, Zürich. Ofxasions-flnto mobil e in der Qualitätsmarke Minerva Coupe, 2-Plätzer, hochelegant, 10 PS, 6 ZyJ., mit grossem Gepäck« räum, wie neu Fr. 4800.— Sedan, 4-Plätzer, 10 PS, 6 Zyl., wie neu Fr. 5500.— $edan, 4-Plätzer, 10 PS, 6 Zyl., prima Zustand, blau Fr, 3900.— Sedan, 4-Plätzer, 10 PS, 6 Zyl., prima Zustand, rot Fr. 3500.— Allweather, 6-Plätzer, Grossreisewagen, 27 PS, 6 Zyl. Fr. 4900.— Landaulet, 6-Plätzer, 27 PS, 6 Zyl., schöner Familienwagen Fr. 6000.— Alle Wagen sind maschinell einwandfrei und mit Scintilla-Licht- u. Anlasser-Anlage, Vierradbremsen mit Servo-Dewandre-Apparat etc. ausgerüstet. Vorführung auf Wunsch. Percy Wiedmer, Garage Moderne, Basel MINERVA-VERTRETUNG Aeschengraben 13 Telephon 24.800 Winterthur 4 AUTO-FIRMEN IN EINEM HAUSE WAGNEREI: K.Maler SPENGLEREI: E.Schlelth LACKIEREREI: Th.Waibel SATTLEREI: P. Widmer Telephon 22.58 ausser Geschäftszeit 14.18 liehe und fachgemässe Ausführung jed. Arbeit BERNA Diesel-Dreiseitenkipper, 5 T. Erstellungsjahr 1930, in gutem Zustande, zu- günstigem Preise abzugeben. 10416a Anfragen unter Chiffre Z 2562 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. Zukaufen, yeswekt Auto neu oder ganz la. Occasion Bedingung: Sicherheitsglas, mittlere Grosse, aber nicht unter 10 HP. — Angebote mit Prospekt oder Bild (bei Nichtgebr. zurück) unt. Chiff. 58744 an die Automobil-Revue, Bern. (Zc/ioüx. J ßien | Tössta Ist rosse 29 Massige Plus !e choix esf grancf, mieux vous pouvez trouver l'objet qui vous convient, qu'il s'agisse d'une voiture de tourisme, aun camion, d'une remorque, d'une carrosserie, de pieces de moteur, de machines de garages usages ou d'immeubles. D'apres les experiences faites, les demdndes d'achaf publieesdans !a Revue Automobile procurent toujours un grand nombre d'offres — dans la regle une douzaineouplus. En outre, la plupart des offres re- ?ues sonr interessantes, car vous pouvez defä indiquer dans l'annonce toutes les qualites que vous exigez, de sorte que seuls des objets correspondant ä peu pres ä vosdesirsvous seront offerts dans la regle. Jede Karosseriearbeit tip - top, wie sie denji erfahrenen Fachmann zuf Ehre gereicht. Elektro- ;i und Autogen- SCHWEISSEREI aeneter gnace au-gra/icL cfioia: c/uxae - a/xzee & Gz Reoae, (JutorriDoue, Zu verkaufen 1 Auto WILLYS-KNIGHT 3-Plätzer, 12 PS, in sehr gutem Zustand, 40000 km zum Ausnahmepreis von Fr. 1000.—. An Zahlung wird Oel oder Schraubstock, Feilen, Gewindeschneidewerkzeug, Schlüsse! genommen. Daselbst ist noch ein 68740 7-Plätzer, aus Privat gegen Kassa billigst abzugeb Offerten an Waldslätter-Garage, Hergiswil a. See. Um vor Schaden wahrt zu bleiben. A D L E R T R U M P F EIN MEISTERWERK DER MODERNEN AUTOMOBILTECHNIK PREISE: Viersitzer-Limousine Fr. 6500.— Hochmoderne Cabriolefs Fr. 7500.— Vollschwingachsen Vorderradantrieb Tiefbeftrahmen Geräuschlose Schaltung Vier- und Schnellgang Einzelradlenkung Geräumige Karosserie Dank seiner fortschrittlichen Konstruktion, den fabelhaften Fahreigenschaffen und der gediegenen, formschönen Karosserieausführung ist dieses mittelstarke, ökonomische Viersitzer-Fahrzeug in kurzer Zeit so populär geworden. Seitens der vielen Adler-Trumpf-Fahrer erhalfen wir immer wieder begeisterte Anerkennungen. Vertreter In Aarau: Glaus & Meng. Basel: Schnell & Cie. Bern: Grd. Garage Burgernziel. Bellinzona: Garage Arabo S.A. Genf: Perrot, Duval & Co. S. A. Langenthai: Garage Geiser. Biel: Schnurrenberger.Central-Garage. Davos: Wilh. Zipperlen. Lausanne: Wirth & Co. La Chaux-de-Fonds: S.A. Peter & Co. Luzern: Erismann & Badertscher. St. Gallen: J. Willi. Schaffhausen: Guyan & Co. Solothurn: Fr. Weber. Slrnach: C. Ruckstuhl. Zürich: Heinr. Mooser, Paul Steinbuk. Automobilwerke FRANZ AG., Zürich Badenersfrasse 313 Telephon 52.607 Warnung! und Aerger belassen Sie Ihren Zim mergasse 9, Te . 22.949 reparieren. Als offizieller Vertreter aller Marken, werden von den Fabriken nur ihm Original-Bestandteile geliefert, so dass Sie nur hier Gewähr fOr tadellose Ausführung erhalten. Zu verkaufen Mercedes-Benz Cabriolet, Typ Stuttgart, 2 Liter, 3plätzig, noch in sehr gutem Zustand, erst ca. 40000 km von Fachmann gefahren und gepflegt, zum vorteilhaften Preis von Fr. 3300.-. — Offerten unt. Chiffre 58768 an die Automobil-Revue, Bern. III VerUj, Administration, Druck und Clichdrie: HALLWAG A.-G. Hallorsche Buchdruckerei unt' \\ «uersche Verlagsanstalt. Bern. Preise Ba^W«wtft:3STO;^w»*|i : Äp^ÄijwPTk

N°41 II. Blatt BERN, 12. Mai 1933 N° 41 IL Blatt BERN, 12. Mai 1933 Tedhn. Rnndsikau Die Schwingachse beim Lastkraftwagen im Lichte neuerer Untersuchungen Von Dr. tag.L. Betz. In den beiden vorausgehenden Arbeiten unter gleichem Titel (Nr. 102, Jahrgang 1932 und Nr. 28, Jahrgang 1933 der «A.-R.») sind im ersten Aufsatz die allgemeinen Gesichtspunkte erläutert worden, welche zur Klärung des Fragenkomplexes beitragen. Der zweite befasste sich mit neueren Untersuchungen, welche den Einfluss der Bereifung auf die Strasse, und zwar an Hand der Strassenabnützung, klären. Nunmehr wollen wir uns den Einfluss von Starrachse und Schwingachse im Zusammenhang mit verschiedenen Bereifungen in seismischer Hinsicht ansehen. Die Kurven sind auf Grund von seismischen Erschütterungsmessungen mit einem Dreiebenen-Apparat, Bauart de Quervain- Piccard, gebaut von Trüb, Täuber & Co. in Zürich, aufgezeichnet und geben die Grosse der seismischen Ausschläge unter der Zeigernadel an. Die wirkliche Bodenbewegung unter dem Apparat ergibt sich in jeder Geschwindigkeit durch eine Division der Ausschi aggrössen durch 50. Die Waagrechte der drei Diagramme gibt die Fahrzeuggeschwindigkeit an, die Senkrechte die Grosse der Ausschläge. Jeder Kurvenzug ist das Ergebnis von ca. 18—20 Hin- und Rückfahrten über die gleiche Messstrecke. Als Versuchsfahrzeuge wurden verwandt : 1. Ein Tatra-Dreiachser mit Schwingachsen; 2. ein benzin-elektrischer Faun-Zweiachs- Lastkraftwagen. Der letztere, arbeitend mit Radnaben-Elektromotoren, die in die Hinter- (und damit Triebräder) des Fahrzeuges eingebaut sind, hat erhebliche Gewichte der nur reifengefederten Achsmassen (bis zu 2200 kg!). Nach bisherigen Theorien müsste er also ein besonders starker Strassenerschütterer und -Zerstörer sein. Die von mir durchgeführten grossen Versuche haben den Beweis erbracht, dass der Einfluss grosser reifengefederter Achsmassen sich ganz anders auswirkt. Inzwischen haben auch andere Forcher sich 4.1 v v v V zu ähnlichen Ansichten bekehrt, wie ich sie vertrete, und es ist kurz zu sagen, dass Achsmassen im Gegenteil eine Verbesserung der Fahreigenschaften mit sich bringen, wenn sie in einem bestimmten Verhältnis zum Wagengewicht stehen. Die verhältnismässig grossen Achsmassen beim Faunwagen (2200 kg zu den ca. 6400 kg Gewicht des leeren Fahrzeuges) haben sich ausserordentlich günstig ausgewirkt. Darauf wrrd weiter unten noch zurückzukommen sein. Die drei Diagramme zeigen nun die seismischen Erschütterungen durch die Fahrzeuge während der Fahrten in den drei Richtungen an, für die der Seismograph konstruiert ist: a) rechtwinklig zur Fahrtrichtung; b) senkrecht unter der Fahrbahn; c) in Fahrtrichtung. Der Tatra-Dreiachser war mit Dunlop- Ballonreifen, Grosse 43+13 und 5,5 Atm. 5 6 H £600 4.« o im im MM ii (fco*/ 40 IS XO %$ 10 IS »° 1« 1* %0 \S »« \S