Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1933_Zeitung_Nr.044

E_1933_Zeitung_Nr.044

12 AUTOMOBIL-REVUB

12 AUTOMOBIL-REVUB 1933 — N" 44 Chauffeur- Mecanicien 19 ans, cherche place pour le 15 juin ou ä convenier. Faire offres sous chiffre E. 6574 L. ä Publicitas, Lausanne. 58932 AUTOMALER Neueres, passendes Gebäude in gr. Ortschaft zu verkaufen, passend für Maler, da nachweisbar Mangel am Platze. Solvente Bewerber wenden sich bitte unter Chiffre 58959 an die Automobil-Revue, Bern. Junger, gelernter Automechaniker, guter Fahrer, versiert im Kundendienst und allen entsprechenden Bureauarbeiten, IW" sucht Stelle als Garagechef oder Sekretär Zeugnisse und Referenzen zu Diensten. — Offerten unt. Chiffre 58957 an die Automobil-Revue, Bern. Junger, strebsamer Mechaniker sucht Stelle zur Ausbildung als AUTO- MECHANIKER um zugleich die französ. Sprache zu erlernen. Kost und Logis beim Meister erwünscht. — Offert, unt. Chiffre 58903 an die Automobil-Revue, Bern. Mechaniker prima Fahrer, 58905 sucht Stelle Junger, mit guten Zeugnissen versehener Auto- in Garage oder Privat Off. an Hans Wittwer, Auto-Mechaniker, Trubschachen. Telephon 10t, AUSTIN 6 ZyL, 8 Steuer-PS, wie neu, Garantie, 58981 zu verkaufen Offerten an A. Eyenberger, Ingenieur, Dornacherstr. 41, Solofhurn. Zu verkaufen *3pr TALBOT -Fauxcabnolet, Mod. 1930, 6 Zylinder, 4/5-Plätzer nur 50 000 km gefahren aus erster Hand. Preis Fr. 6500.—. 58987 W. H. Hofmanri, Internat. Transporte, Molkenstrasse 8, Zürich. Wir liquidieren unser umfangreiches Lager FIAT- Besiandteile Gesucht tüchtiger CHAUFFEUR mit Bewilligung für Car Alpin, oder MECHANIKER mit einer Einlage von Fr. 15—20000, gegen Sicherheit, in mod. Autogarage und grösseren Transportbetrieb. — Offerten unter Chiffre 58884 an die Automobil-Revue. Bern. grosses Ersatzteillager Hs. Lanz, Garage, Rohrbach b. Hutlwil STANDARD CUSTOM SALON trouverait l'occasion de se creer une Situation en devenant le COLLABORATEUR d'un nouveau garage, dans une region tres frequentee. Apport demande: General-Vertretung, komplettes Ersatzteillager und Fabrik-Service für die Schweiz: A.B.C. GARAGE A.-G. ZÜRICH, Mühlebach/Holbeinstr. Tel. 44.650 LUZERN, Neustadtstrasse 3 Tel. 23.941 BASEL, Oetlingerstrasse 47 Tel. 20.220 ST. GALLEN, Oberer Graben 22 Tel. 68.70 Vertretungen: BRUGG, Fritz Zulauf, Garage Telephon 3.92 NEUCHATEL, Garage Central SOLOTHURNj Werner Bircher, Garage Telephon 9.91 AIQLE (Vaud), Franz Lanz, Garage GENEVE, «Jean Se"chaud, Garage, rue du grand Bureau, Telephone 44.890. On cherche ä reprendre ZYLINDER bien situe dans centre Suisse romande. Offres sous chiffre 58983 ä la Revue Automobile, Berne. Zu verkaufen Mod. 501, 503, 505, 507, 20 Minuten von Luzern, direkt an der Station der 509, 510. 512, 519, 520, Seetalbahn, eine einzeln oder partienweise, zu spottbilligen Preisen, eo lange Vorrat mit drei 4-Zimmerwohnungen u. Etagenbad u. gross. Automobilwerke FRANZ A.-G., ZÜRICH. Telephon Garten. Die Wohnung im Nr. 52.607. 1. Stock ist sofort beziehbar, ev. zu vermieten. — Speziai Reparatur-Werkstätte f. BELAGE Beim Kauf eines Wagens sieht der Automobilist neben Fahrsicherheit und Komfort besonders auch auf Rasse und grosse Endgeschwindigkeit. Unter Rasse versteht man ausgezeichnetes Beschleunigungsvermögen, eigentlich sind aber Rasse und grosse Endgeschwindigkeit zwei entgegengesetzte Begriffe, dies gilt besonders für Wagen mit 3 Vorwärtsgängen, wie die meisten Amerikaner. Ein solcher Wagen ist Sehr oft rassig, seine Endgeschwindigkeit ist aber nicht so gross, wie man es mit Rücksicht auf die Stärke des Motors eigentlich erwarten sollte, ist dagegen die Endgeschwindigkeit hoch, so lässt gewöhnlich das Beschleunigungsvermögen zu wünschen übrig. Neben Stärke des Motors und Totalgewicht des Wagens spielt hier die Uebersetzung der Hinterachse die Hauptrolle: Ist diese gross gewählt, so besitzt der Wagen ein sehr gutes Beschleunigungsvermögen und eignet sich deshalb für Stadtfahrten und das Gebirge. Ist sie klein, so erzielt man hohe Endgeschwindigkeit, die man besonders auf grösseren Reisen schätzt, im Stadtverkehr wird jedoch dieser Wagen schwieriger zu handhaben sein und am Berg ist er «faul». Beides zusammen gibt es nicht, oder doch nur mit überaus starken Motoren, die hoch in der Steuer und dazu im Gebrauch unwirtschaftlich sind, sie sind sogenannte «Benzinfresser». Gewisse Auburn-Modelle haben zwei Hinterachs-Uebersetzungen. Mit der grossen Uebersetzung fahren Sie in Stadt und Gebirge, Ihr Wagen ist rassig, wendig, die Berge frisst er geradezu. Die kleine Demultiplikalion brauchen Sie dagegen auf der Landstrasse. Ein kleiner Hebel am Instrunientenbrett schaltet chne grosse Manipulationen von der einen auf die andere Uebersetzung. Diese Doppel-Üebersetzung der Hinterachse, « Dual Ratio» genannt, dient aber nicht nur zu Ihrer Bequemlichkeit, sondern sie hat auch einen eminent hohen praktischen Wert: Sie vermindern damit die Tourenzahl Ihres Motors um % bei gleich hoher Geschwindigkeit, daher um % weniger Abnutzung und Benzinverbrauch. Diese «Dual Ratio» hat nur Auburn, mit Recht kann man sagen, zwei Wagen — nämlich Stadt- und Reisewagen — in einem. Lassen Sie sich unverbindlich einen solchen Auburn vorführen, Sie werden von dessen Vor teilen begeistert sein. Einige Vertretungsgebiete sind hoch frei. kleiner 8-Zylinder AUBURN 19 Steuer-PS, Modell 1928, in einwandfreiem Zustande, zum Preise von Fr. 1800.— abzugeben bei: Waldmeier & Weber, Garage, Wädenswil. Tel. 400. Mecanicien Fr. 6000.—. Tous renseignements par Proteco S. A., Telephon 22.38 9348 10, Sq. Bel-Air Metropole, Lausanne. 58979 Buick-Cabriolet 2-Plätzer, Modell 1929, in ganz erstklassigem Zustande, nur 15 000 km gefahren, infolge Abreise günstig abzugeben. Anfragen unter Chiffre 58958 an die Automobil-Revue, Bern. ZYLINDER 3hochwertige B-u. 12-Zylinder-Wagen Preise von 8800 bis 23300 Franken. Dual Ratio — zwei Wagen in einem. Garage (affaire serieuse) Aubura — „Dual Ratio" —, der beste Wagen für Schweizer Terrain. Zu verkaufen Verlangen Sie Vorführung I Im Süd-Tessin GARAGE Atelier - Malson d'habitatlon Telephone 8.07 Telephone 76 Si vous ter ou ä cherchez a ache louer une 10643 VILLA ou un immeuble dans la region de Lausanne et en virons, adressez-vous ä Galland & Cie., 3, pl St-Francois, Lausanne, qui vous en enverront gratis ei franco, la liste complete. 3** Verkaufe 1 weg. Krankh. besteinger. Auto- Reparatur- Werkstätte Per Zufall A vendre, pour cause sante, belle installation logement VILLA, 6 pieces, bordure route Lausanne-Ge- grossartige Besitzung mit altem und grossem Park, neve. Banlieue de Lausanne. En plein developpement. Affaire d'avenir. 58988 mit Garage, Motorrad- u. geeignet als Kurhaus, Buhesitz, mit modernen Offres sous H 6780 L. ä Publicitas, Lausanne.. Velohandlg., an verkehrsreicher Kreuzstrasse, in Einrichtungen, z. ausserordentl. billigen Preis von V I I I A * n SO3lni S er Lage, m. schöner Aussicht, industrieller Gegend de Fr. 55,000.- zu verkaufen. • I fcLH 6 Zimmer, Bad, Boiler, Zentralheizung, grosse Terrasse, Garage u. Garten, ist gün-schaft, ohne Konkurrenz. Kts. Solothurn, gr. Kund- Kaufpreis oder Mietzins sehr vorteilhaft. Offert, an Anfragen direkt an den Besitzer Ugo Font an a, stig ab 25. Juli zu vermieten, eventuell zu verkaufen. Offerten unter Chiffre J. Wyder-Borer, Emmen. Pedrinate b. Chiasso. t882 * — Auskunft durch Adolf Merkle, Düdingen (Kt. 58976 an die Tel. Luzern 25.014. 58782 Freiburg). 58868 Automobil-Revue. Bern Verlas, Administration, Druck und Clicbirie: HALL WAG A.-G. Hallersche Buchdruckerei nm* W aguertche Verl«sanstalt Bern. Lancia Hupmobile Hillmail Humber Reparaturen BAUMBERGER & FORSTER ZÜRICH 1 Lowenstrasse 17 Telephon 56.848 Autofachleute, welche die elektr. Anlagen des Autos, wie Lichtmaschinen, Anlasser, Zündanlagen etc., gründl. kennenlernen wollen, um im Berufe vorwärts zu kommen, verlanen kostenlos Prosp. Nr. 5 vom Techn. Lehrinstitut Onken, Basel 15. 10845 Chauffeur 25 ans, 7 ans de praticrue, possedant permis p. autocar et gros transport, cherche place dans entreprise garage ou familles privee. — Adr.: M. Victor Depallens, Les Avants, Vd. Junger, starker Auto- Mechaniker sucht eine Stelle in eir~ Autogarage oder als Chauffeur an eine Privatstelle oder Taxidienst. — Zeughisse stehen zu Diensten. Offerten unter Chiffre 58899 an die Automobil-Revue, Bern. Chauffeur sucht Stelle 22 Jahre alt, mit %% J. Fahrpraxis, prima Zeugnals Lastwagenfahrer. Obiger ist Militärfahrer und ist mit Reparaturen vertraut Eintritt auf 15. Juni. — Offerten sind zu richten an Werner Probst, b. Ernst Probst, Chauff, Obst und Gemüse, Finsterhennen b. Siselen. 589OL Auto- Besitzer Doppeltes Vergnügen bereitet Ihnen eine Sonntagsfahrt unter Führung eines jungen, routinierten Berufs» Chauffeur Näheres unter Chiffre 58904 an die Automobil-Revue. Bern. Gesucht zu sofortigem Eintritt zuverlässiger, solider Chauffeur auf 5-Tonnen-Saurer-Lastwagen. 58922 Offerten an J. Heer, Flawil. Tel. 22. ELECTRICIEN SUR AUTOS Ouvrier specialiste, cherche place dans atelier electro-mecanique ou garage. — F. Lugon, 4, av. Vulliemin, Lausanne. 68978 Tüchtiger, kräftiger, solider, verh. Mann, mittl. Alters, 12jähr. Fahrprax., sucht Engagement als D*~ CHAUFFEUR """ auf Lieferungswagen oder Car Alpin. Erstkl. Referenz, u. Zeugn. z. Verfüg. Gefl. Offert, unt. Chiffre Z 2581 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich.

N° 44 II. Blatt BERN, 23. Mai 1933 U II. Blatt BERN, 23. Mai 1933 Fah Der Unterhalt hydraulischer Bremsen. Der «Prozentsatz mit hydraulisch wirkenden Bremsen ausgerüsteter Wagen hat in den letzten Jahren beständig zugenommen. Zugunsten der hydraulischen Bremsen sprechen vor allem ihr hoher Wirkungsgrad, ihre gute Ausgeglichenheit und ihre Anspruchslosigkeit in der Wartung. Das anfänglich gegen dieses Bremssystem ins Feld geführte Argument, dass der Bruch oder die Undichtigkeit einer Druckleitung die Wirkung der ganzen Bremse ausser Funktion setze, ist wohl an und für Sich richtig. Die Erfahrung hat aber gelehrt, dass man mit solchen Defekten nicht zu rechnen braucht, wenn beim Unterhalt der Anlage auch nur ein Minimum an Sorgfalt und Sachkenntnis aufgewandt wird. Selbst die Schlauchverbindungen, die man anfänglich besonders kritisierte, halten praktisch fast immer ebenso lange wie der Wagen selbst. Plötzlich auftretende starke Undichtigkeiten, die gefährlich werden könnten, sind bei der Ausführungsart dieser Schlauchverbindungen so gut wie ausgeschlossen. Kleinere Defekte und Abnützungserscheinungen lassen sich dagegen mit Leichtigkeit feststellen und beseitigen. Abgesehen davon werden aber ebenfalls mechanische Bremsen schon beim Reissen einer einzigen Verbindung wirkungslos, wenn es sich um Anlagen mit vollständigem Ausgleich handelt. Dabei treten idie mechanischen Defekte meist noch ganz unvermittelt, ohne vorherige warnende Anzeichen auf. Bei hydraulischen Bremsen ist eine ungleiche Wirkung auf die vier Räder nur dann möglich, wenn entweder einzelne Bremstrommeln verölt sind, wenn ungleiche Bremsbeläge verwendet werden oder die Beläge Ungleich aufgezogen sind, oder wenn die Qrundemstellung der Bremsbacken nicht einheitlich ist. Die Abnützung der Bremsbeläge, die bei mechanischen Bremsen häufig zu Neueinstellungen zwingt, verändert dagegen bei hydraulischen Bremsen die gleichmassige Wirksamkeit nicht. ' Das Grundprinzip, nach dem die hydraulischen Bremsen arbeiten, ist in Abb. 2 schematisch skizziert. Es dürfte im allgemeinen als bekannt vorausgesetzt werden, so dass wir uns mehr mit seinen Einzelheiten befassen können. Als Uebertragungsflüssigkeit dient eine von den Fabrikanten solcher Bremsen geheim gehaltene Mischung, deren Hauptbestandteile Glyzerin und Alkohol darstellen. Oel wäre nicht verwendbar, weil es in der Viskosität COMBUSTION COMPLETE PLUS DE FUME Demandez r£f6rences et attestatlons, ainai que la brochure : ,;Le nouveau moteur SAURER-DIESEL pour automobiles" Exzentren-muttern S (Abb. 2). Welche Wirkung das Verdrehen dieser Muttern hat, ist in Abb. 3 detailliert dargestellt. Man erkennt, dass die Einstellung des Exzenters lediglich den Weg bestimmt, um den sich der obere Teil der Bremsbacken nach dem Lösen der Bremsen wieder zurückbewegen könnte. Dieser Weg soll möglichst klein sein, d. h. nur gerade ausreichen, um ein dauerndes Schleifen der Backen zu verhindern. Bei den meisten neueren Ausführunigsarten hydraulischer Bremsen vollzieht sich dann die aus- zu stark temperaturabhängig ist und weil es die Gummidichtungen der Kolben und dieserdem erforderliche Nachfüllung des Zylinder- und Leitungssystems von selbst. Bei Gummi - Verbindimgaschläuche angreifen anderen Systemen ist lediglich durch Bewe- würde. Der Hauptzylinder, dessen Kolben mit dem Bremspedal in Verbindung steht, ist in Abb. 1 in seiner neuesten, mit dem Reserve-Flüssigkeitsbehälter kombinierten Ausführungsform dargestellt. Befindet sich der Kolben in seiner Ausgangsstellung, so besteht durch die enge Oeffoung bei R (Abb. 2) zwischen dem Innern des Zylinders und dem Reserve-Flüssigkeitbehälter eine Verbindung. Es wird dadurch erreicht, dass der Zylinder im Ruhezustand der Bremsen beständig mit Flüssigkeit gefüllt ist, bzw. dass eine Nachfüllung stattfindet, wenn beim vorhergehenden Pumpenhub durch Undichtigkeiten etwa Flüssigkeit ausgetreten ist. Durch die Rückschlagventile E und T in Abb. 2 und dasjenige im Deckel des Reservebehälters in Abb. 1 wird dieser automatische Nachfüllvorgang noch unterstützt, indem diese Ventile an den geeigneten Stellen einen Ueberdruck oder Unterdruck erzeugen. Im übrigen braucht man sich aber um diese Ventile nicht zu bekümmern. Nachstellen der Bremsen. Zeigt es sich, dass nach gewisser Zeit der Pedalweg nicht mehr ausreicht, um die Bremsen genügend stark zur Wirkung zu bringen, dass also auch bei ganz durchgetretenem Pedal .die Bremsen noch nicht blockiert sind, so ist in erster Linie auf Abnützung der Bremsbeläge zu schliessen. Zum Ausgleich dieser 'Abnützung und zur Wiederherstellung des normalen Zustandes muss dann das Spiel der Bremsbacken vermindert, müssen also die Bremsbacken der Bremstrommelwandungen genähert werden. Die betreffende Einstellung geschieht bei den meistangewandten Lockheed-Bremseir atisschliesslich durch die Abb. 1. Schnitt durch den HauptzyHn^ _1 _ . J - _ T "Ll 1 T"l - URER Dernier perfectionnement au moteur Diesel: gen eines Pumpengriffes soviel Flüssigkeit aus dem Reservebehälter in das Bremssystem nachzudrücken, bis der Hub des Bremssystems wieder seinen normalen Wert aufweist. Einstellungsfehler. Falsch ist es, die Nachstellung dadurch vorriehmen zu wollen, dass etwa die unteren Lagerbolzen der Bremsbacken, die ebenfalls Exzenterwirkung haben, verstellt werden, oder dass die Einstellung des Kolbens im Hauptzylinder in bezug auf das Pedal verändert Fällen überhaupt nur, nachdem die Beläge vollständig erneuert worden sind. Wird dagegen die Verbindung zwischen dem Hauptbremskolben und dem Bremspedal verlängert, so geht der Kolben nicht mehr vollends in seine Ausgangsstellung zurück und die Verbindungsöffnung zwischen dem Bremszylinder und dem Reserve-Flüssigkeitsbehälter bleibt beständig verschlossen. Der Bremszylinder kann sich dann nach immer etwa auftretenden kleinen Undichtigkeiten nicht mehr selbsttätig auffüllen. Der Pedalweg reicht wiederum nicht aus, um eine kräftige Bremswirkung herbeizuführen. Sucht man die Bremswirkung dadurch zu verbes- wird. Die erste Massnahme hätte ein ungleichmässiges Aufliegen der Bremsbacken an die Bremstrommel zur Folge, das diesern, dass man mehrmals hintereinander auf Bremswirkung unerwünscht vermindert oder das Bremspedal drückt, so tritt Luft in den verstärkt und jedenfalls die gleichmässige Bremszylinder ein, welche die starke Uebertragung der ausgeübten Kraft von nun an Bremswirkung der vier Räder stören würde. Die Bremsanlage ist dann oft nur schwer überhaupt verhindert. Das Bremspedal setzt .wieder in Ordnung zu bringen, in manchen dann der ausgeübten Kraft einen elastischen, Camions 2 a 61. — Omnibus et Cars alpins acMOTEURS DIESEL et ä essence, 4 et 6 cylindres SOCIETi ANONYME ADOLPHE SAURER ARBON - BALE - MORGES - ZÜRICH Das Vergnügen am Fahren ist nur vollständig, wenn der Wagen in gutem Zustande und in guter Fahrbereitschaft ist. Vernachlässigen Sie daher das Waschen, Schmieren und Oelen nicht, was gründlich und vorteilhaft nur in der Offici eilen Station Teca lern i t geschehen kann. Palü-Garage Gebr. Ratti, Samaden Telephon 53.40. 58977 Radio-, Motorradund Auto-Batterien mit schriftlicher Garantie. FachmänniseheReparatuenr aller Systeme. Leihbatterien. Lager der Accumulatorenfabrik Oerlikon. CARL HUBER, Werkhof Milchbuck, ZÜRICH 6 Sohaffhauserstrasse 120a Telephon 60.244 Auoh Sie sollten Frotifix (Sohweizer Produkt) dasausgezeiohn. Mittel t. schmutzige, schmierige Hände, probieren und werden es nachher nicht mehr missen wollen. Probedose 65 Rp., gröss. Quantum Speziaipreis. Postcheok VIII 19392. M. Wendel, Kreuzstrasse 37, Zürich Auto-Occasion! Fiat501 FIAT RENAULT, torpedo, 6GV, 3pl., 4 freins, pneus ballon, Fr. 500.— Torpedo 520 conduite Inter. BERLIET, 8 GV, torpedo, 4 pl., comme in tadellosem Zustand, m. neuve, » 1200.— 2 places, avec Spider, pouvant rendre encore bons hinterer Windschutzscheibe und 6 neuen Pneus. ANSALDO 4 C, 9,41 CV, torpedo, 4 pl, excellent etat, » 1350.— Services. Machine sortant F. N., 12 GV, torpedo, 6 pl., robuste Fr. 2500.— de revision. 58981 voiture, » 1400.— Anfragen unter Chiffre Garage Sulliger, Biere. FIAT 512, landaulet, 6/8 places, » 1800.— Z. 2577 an die Automobil- FIAT 502 F, tres jolie camionnette aveo Revue, Bureau Zürich." 1 " cabine, pour Charge 800 kg., » 1500 — S'adresser ä 10940 Bestandteile, Batterien, Magnete, Pneus, sowie einige guterhaltene Autos kaufen Sie sehr billig bei Autoabbruch Winkeln Telephon 36 AUSTIN 6 cyl., 8 PS, ä l'impot, cond. int., comme neuve, garantie, 58981 ä vendre de suite. — Adresse: A. Egenberger, ing., Dornacherstr. 41. Soleure. STUCKY Freres, FRIBOURG. Zukaufet* yesuckt 1 modernes AUTO 6/7-Plätzer, geschlossen, 10—15 Steuer-PS, in prima Zustand. PLYMOUTH oder CHEVROLET wird bevorzugt. 58961 Preisofferten mit Photographie an Fr. Hübscher, Rhein-Garage, Schaffhausen. ANTIPJT zum Entfernen von Teerf lecken auf Karosserien Vorzügliches, für den Lackbelag absolut unschädliches Lösemittel. Kännchen ä Fr. 6.— ä 1 kg Erhaltlich in Garagen und Drogerien, oder beim Vertreter für die deutsche Schweiz : E.Haeberlin-Gimme!. Kanzleistrassel, Uster Reelle Occasion BUGATTI 2-Plätzer-Sportwagen, vier. Zyl., 16 Ventile, 8 St.-PS, Mod. 1928, mit Vierradbremsen und neuem Spezialmotor, 130 km garantiert. Der Wagen ist mit allen Schikanen ausgerüstet u. wird infolge Wegzug äusserst billig abgegeben, bei Hans Müller, Mech., Aarauerstrasse 59, Ölten. Tel. 31.59. 58980 WUVWVVWWVIAWI Studebaker 6 Zylinder, offen, 4/5plätz., mit abnehmbarer Ladebrücke, wie neu, bei sofortiger Wegnahme sehr billig 58962 zu verkaufen Auskunft erteilt: Wüthrich & Hof, Ölten. Telephon 24.23. AGENCEGENERALE et STOCK pour la Suisse Maison Joz-Roland 16, rue Voltaire, Geneve tel.: Atelier, 23.571 Appart., 22.813 Auto-Kollag dieses im Verbrennungsmotor b e s o n d e r s stabile KOLLOID GRAPH IT-PRÄPARAT bewirkt erhebliche Reibungsverminderung und ergibt grundlegende Verbesserung der gesamten Schmierung. P. H. Stehelin & Cie., Basel [Hermoia. Bremsbelag pfeift nicht, ist zuverlässig, Bremswirkung einfach GROSSARTIG I Generalvertretung für die Schweizi Paul Landis, Ingenieur, Zürich 4 Stauffacherstr. 54 AlltO-ExpCftC T el. 38.530