Aufrufe
vor 8 Monaten

E_1933_Zeitung_Nr.048

E_1933_Zeitung_Nr.048

8 AUTOMOBIL-REVUE

8 AUTOMOBIL-REVUE 1933 - No 48 SIEND EXAMNEZ-LA, C0NDUISEZ-LA, COMPAREZ-LA ! L'aspect et les Performances de la Pontiac 1933 sont telles, que nous sommes persuades que cette voiture ne peut etre appreciee ä sa juste valeur qu'en la comparant ä des automobiles qui coutent deux fois autant. C'est pourquoi nous vous incitons a l'examiner, ä la (onduire, ä la COMPARER ! An cours de votre examen vous admirerez probablement le confort de teile voiture, l'aspect de teile autre. Mais nous sommes persuades que meme dans des voitures beaueoup LANGENTHAII: Walter Iff, Auto-Garage. ÖLTEN: plus cheres vous ne trouverez pas une combinaison aussi harmonieuse de style, de dimensions, de Performances et durabilite. Donc comparez.... et vous choisirez la Pontiac 1933 huit cylindres en ügne, ou bien evitez toute perte de temps et demandez au distributeur officiel une demonstration - sans le moindre engagement - avec la nouvelle Pontiac 1933. Le distributeur vous donnera tous les details concernant le Systeme de paiements differ&j de a G.M.A.C. Frey & von Feibert. Rlnggarage. Tel. 1100. Style et Performances — la spaäeuse Sedan Spaces munie du systime dt Ventilation Fisher, Frt. 9.900 f.e.b. Bdlt Üuelques-uns des agents et stations de Service Pontiac en Suisse: SOLOTHURN: Grand Garage Welssensteln, Kupferschmld & Co. Telephon 1442. ZÜRICH: TITAN Ä.-G., Stanffacherstrasse 45. Tel. 58.633. Seltene Gelegenheit! Wegen Nichtgebrauch MINERVA 4/5plätzig, 6 Zyl., 17 PS^jtfpd. 1932, nur 10000 km, Fahrbew. und Versich, 193? gelöst, aus, Privathand. Offerten unter Chiffre 59142 an die Automobll-Revuf, Btnf. Car Alpin« Cannion- 24/25 PL, Marke LANCIA- Limousine Fr. 2Ö00.—. I«. Occasion. PENTÄIOTTA, mit auswechselbarer Ladebrücke, Offerten unter Chiffre 59152 an die Nutzlast 4 Tonnen, zu verkaufen. Motor u. Chassis Automobil-Revue, Btrn. ist total revidiert, neue Krankheitsh. zu verkaufen Nova-Kolben, alles in perfektem Zustande. Preis Fr. 6300.-. Offerten unt. Chiffre J. 1330.an Publicitas, Belllnzona, erbeten. HAT 521C 1930, 13 HP, 8 Zyl., Limousine, 4türig, zu verkaufen Auto- Taxigeschäft Sichere Lebensexistenz f. soliden Chauffeur. A. Locher, Veresiusstr. Nr. 12, Biel. 59148 PRA6A 6 Zyl. Qualitätslastwagen niedere Steuer, minimer Benzin- und Oel- Verbrauch. Grosse Ladefähigkeit, saubere Ausführung, massige Preise. Prospekte, Besichtigung und Probefahrt beim Vertreter: GARAGE RÜEGG, Badenerstrasse 364, ZÜRICH 4. Tel. 33.084. Jürden Ctutomo&fJ&iMÜf PRIX : COACH FRS. 9.300.- CONVERTIBLE COUPE FRS. 9.800.- SEDAN FRS. 0.900. F. O. B. BALE. UefemuxrCtkfwvünClutvmoftten u. derenStedtanct' vonduta- tdßefur Katalog- oder Liquidatloneprel«. Wir geben oben abgebildetes, fabrikneues Transport-Dreirad mit Blechkasten.Tragkraft 350 kg, wegen Nichtgebrauch bedeutend unter Katalogpreis ab. Dasselbe eignet sich vortrefflich für alle möglichen Geschäftszwecke. Offerten u. Chiffre 13335 an die Antomobil-Bevne, Bern. Pieces detachees SALMSON tous modiles, livrables le plus rapidement possible par le stock de l'Agence Salmson ä Chlttau d'Oex. 1-Achstr, mit Reserverad, wie neu, Tragkr. 800-1000 kg. Preis 400 Fr. Daselbst zu kaufen ges. einige gute Pferdegeschirre, mittlerer Grosse. Offert, an Arnold Keller, zum Hosenhügel, HUDSON HORCH WANDERER MAYBACH HANOMAC (MW B A s E

48 — 1933 AUTOMOBIL-REVUE durch sein generelles Strassenprogramm aufs bessere Zeiten für das Bahnunternehmen der kehrswege auf dem Rapperswiler Seedamm . AM'» den l»amtowew äusserste engagiert. Das Bahnunternehmen, S. O. B. begnügte sich jedoch auf Zusehen hin, und in der Hurdener Landzunge ist also ^•••••••^•••IBBI^ welchem die Neuanlage und Verbesserung mit der Vorschrift, die Schweren Lokomo- längst festgelegt; das Subventionsgesuch ist Zur Suhventionieruna des Schienenweges über den Seedamm zugute tiven der S. 0. B. nicht über den Seedamm seit Jahren gestellt. Seine Beurteilung darf j D -i kommt, die Süd-Ost-Bahn-Aktiengesellschaft, fahren zu lassen. Heute ist man so weit, dass sich folgegemäss nicht nach Wegleitungen der KapperSWIier jst durch den schlechten Geschäftsgang der auch auf der Seedammstrasse, diesem inter- orientieren, die für künftige Vorlagen mass- Seedamm-Korrektion. letzten Jahre in den finanziellen Grundlagen kantonalen Verkehrsstrang erster Ordnung, gebend sein mögen. Unter den Verhandlunessrezenständen der stark erschüttert. Unter solchen Verhält- Lastautomobile mit'mehr als 9 Tonnen Ge- Es möge nun dem geplanten Werke die fikomrnenden^^ ^mmersSnTr Bundes- nissen, vor derartige Schwierigkeiten gestellt, samtgewicht nicht mehr verkehren dürfen! nanzielle Unterstützung -gewährt werden, JSSÄ^^StaNnTSr ist das Werk ohne vermehrte BundeshiHe Machen mithJn drohende Qefahren die % ^ *^&*£* % der BundesaAutomobil-Revue» gemeldet wurde, die Sub- ganz ernstlich m Frage gestellt Ja, d.e Stirn- eirfUdl durchgreifende Neuanlage der See- w Ä MMweSSworden ist die in der vention des Bundes an die Korrektion der n häufen sich, welche die Unmöglichkeit dammbrücken zur aringe„dsten Pflicht, so S d S* weint ich 1lachstehen Dann Verkehrswege von Rapperswil nach Pfäffikon der Beibringung von 66'/, Prozent der Kosten . sich Jedennann darin einig> das diese ^^SL^^Sh t Sf^& i für die vorgemerkt. Der Bundesrat hat in einer Bot-