Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1933_Zeitung_Nr.086

E_1933_Zeitung_Nr.086

8 PS, 4-Plätzer Peugeot

8 PS, 4-Plätzer Peugeot offen, komplett ausgerast., in allerbestem Zustand, m. Vierradbremsen, el. Licht und Anlasser, Fr. 1000.- Mercedes-Benz-Automobil- A.-G., Zürich, Badener- Btrasse 119. Tel. 51.693. FIAT 514 8 PS, Limousine, 4 Türen, wie neu, revidiert, Steuer und Versicherung bezahlt, wird dem Meistbietenden geg. Barzahlung verkauft. Offerten unter Chiffre 60822 an die Automobil-Revue, Bern. LANCIA- LAMBDA MERCEDES- BENZ FORDSON Industrie Hydr. - pneumat Autoheber 4 Zyl., 12 PS, 6pL Weymann-Karosserie mit Se-tionswerkstätte. Baden Gebr. Stierll, Konstrukparation, in tadellos betriebsfähigem Zustand, zu (Aargau). Telephon 1011 Fr. 3000.— abzugeben. Aktiengesellschaft der Spinnereien von Heinrich PACK YRD Kunz, Windisch. 60784II Zu verkaufen moderner CAR ALPIN 22plätzig 6 Zyl., erstklassige europ. Marke, fabrikneu, Schweizer Stahl-Karosserie, umständehalber sofort günstig abzugeben. 10458 Eilofferten unt. Chiffre 14103 an die Automobil-Revue, Bern. 4plätz., 19 PS, Md. 31/32. Auskunft erteilt Garage Hediger, Thun II. 60815 6/7 PL, m. grossem, neuem Reisekoffer, 2 Reserveräder, Separation, dem neuen Verkehrsgesetz entspreche für 1933 gelöst u. versieh., mit allem Zubehör. 60817 Offerten unter Chiffre Z 2744 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. 6 Zylinder 4plätz. Limousine, Drahtspeichenräder, 2 Reserveräder, Karosserie u. Chassis, gut erhalten, älteres Modell, aber verhältnismässig wenig im Gebrauch, neue Batterie, Fr. 550.— gegen bar. — Fr. Wild, Basel, Leonhardstr. 34/38. Tel. 23.085. 10791 neu, mit Doppelluftbereifung, clektr. Beleuchtung u. kompl. Zubehör, sofort billig abzugeben. "" 80 Daler Freres, Garage Capitole, Fribourg. von 3—10 Tonnen, Modell T, liefert zu billigem Preis. Verlangen Sie des-, halb heute noch Spezial- Offerte von den Fabrikanten. 11083 auf SAURER-Chassis, in tadellosem Zustande. älterer Modelle liefert Anfragen unter Chiffre ab Lager zu Liquidationspreisen. 7, 2742 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Automobilwerke 10500 Franz A.-G., Zürich. TeL 52.607 CAR ALPIN 20 22plätzlg vvwwwwwwwvv Zu verkaufen aus Privathand ein Cabriolet Zu verkaufen wunderschöne CADILLAC Limousine 13 PS 1O990 Traktor zu Liquidationspreisen I E. EPPER Garage, LUZERN Telephon 23.726 ACHTUNG! Neue konstruierte WERNER RISCH ZÜRICH Bestandteile EXISTENZ mit hohem Einkommen bietet führendes Fabrikationsgeschäft durch Uebergabe v. Kantonsvertretungen für tägl. Grossverbrauchsartikel, die von der Krise unabhängig sind. Kejn Reisen nötig. Für Lager sind Fr. 5000.— erforderlich. Auto wird gratis gestellt. Raschentschlossene, tüchtige Herren wollen sich melden unter Chiffre OF 2168 Z an Orell Füssli-Annoncen, Zürich, Zürcherhof. •° 827 Zukaufen gesucht oder Eternit-Garage zerlegbar gebraucht, aber noch gut erhalten. Grosse 5-6X3 m. Offerten unter Chiffre 60825 an die Automobil-Revue, Bern. Erika Underwood Ideal etc. Sehr günstige Vermietung a Fr. 10.- bis 20 per Monat; Bei Kauf volle Abrechnung der Miete. Garantie. W. Häusler-Zepf, Ölten 4—5 "Tonnen- Abschlepper besonders praktisch und solid. | Zum Abschleppen der I schwersten Camions. DENZLER & BURKHARDT Maschinenfabrik ZOLLBRÜCK Durant 55 Limousine wenis gefahren, noch wie neu, Reisekoffer u. allem modernem Zubehör, 14 Steuer-PS, Sechszylindermotor mit Zenithrtarter. äusserst rassig und sparsam im Verbrauch, Neupreis Fr. 9000.—, bei sofort. Abnahme Fr. 2500.-, mit aller Garantie. 10 ' 81 Fr. Wild, Basel, Leonihardstr. 34/38. Tel. 23.085. In grossor, industriereich. Ortschaft des Kte. Aarh&lb. zu verkaufen tu Sau Verhältn. Aeusserstpreis Wohnhaus m. angebaut Garagen pass. für Transportunternehmen oder Reparaturwerkstätte machen Sie eine „Kleine Anzeige" in die ..Automobil-Revue" „Bern" ist unsere Telefonnummer. Sie sollten sich bei Vergebung von Drucksachen aller Art in Ihrem Interesse ihrer erinnern. Wir drucken alles, auek der kleinste Auftrag wird von uns mit grösster Sorgfalt ausgeführt I Buchdruck Offsetdruck 60755 an die Automobil-Revue, Bern. sind fast ausnahmslos Automobil-Besitzer und regelmässige Leser der „Automobil-Revue". Haben Sie solche Objekte zu verkaufen, dann Vorderachse mit Bremsen für ANSALDO 1925, mit Hölzrad 775X145. Joh. Kaiser, Automobil- Werkstätte, Zug, Baarerstrasse 50. 60762 Mttzgerfi. '*" Altbekanntes Hans der Geschäftsreisenden. Prima Küche. Neurenovierte Zimmer mit fliessendem Kaltund Warmwasser. Bad, Zentralheizung, Garage. Mit bester Empfehranr H. Kester-Gächter. AUTOMOBIL-REVUE 1933 - N« Liegenschafts-Markt Offerten unter Chiffre Interessenten für K€€en mit Gatcugen 28.222 HALLWAG HOTEL OCHSEN, GOSSAU Umständehalber zu verkaufen komplett eingerichtete, gutgehende Auto-Karosserie Ausserordentliche Gelegenheit! Für solventen Fachmann la. Existenz! Offerten unter Chiffre 60765 an die Automobil-Revue. Bern. Geschäftshaus 2stöckig, mit grossem Nebengebäude, geeignet für Garage, Lagerraum etc., in ' gutem Industriezentrum, la. Kapital-Anlage, Anzahlung 25—30 Mille. Agenten verbeten. Anfragen unter Chiffre R 22496 On an Publicitas, Ölten. 60788 Zu vermieten oder zu verkaufen ein freundliches, mit allem Komfort versehenes sehr günstig f. Privatsitz, Kinderheim od. Sportliebhaber. Das Chalet wird für die Saison oder das ganze Jahr vermietet, je nach Uebereinkunft. Es ist sehr sonnig und ruhig gelegen in der Nähe von Gstaad. — Anfragen unt. Chiffre V. 10805 T. an Publicitas, Thun. 60773 Wenn Sie in Lausanne oder Umgebung eine modernerer Bau, 9 bis 11 Zimmer, in schöner, aussichtsreicher Lage in St. VILLA Gallen C. Verkaufspreis zu kaufen suchen, wenden Fr. 95000.- (Assek.-Pr. Fr. Sie sich gefl. an Galland 152000.—). Angenehme & Cie., 3, pl. St-Francois, Steuer- u. Wohnungsverhältnisse. — Offerten unt. gratis und franko die voll- Lausanne, welche Ihnen Chiffre 60821 an die ständige Liste senden werden. Automobil-Revue, Bern. 11082 iverses BLACHE PNEUS mit Wohnung 820X120. Offerten sind zu richten unt. Chiffre 60810 an die Automobil-Revue, Bern. CHALET Verloren am 12. Okt. ein komplettes Reserverad für Saurer- Lastwagen, m. neuem Michelin-Pneu Nr. 38X7, auf d. Strecke Zürich, Baden, Brugg, Aarau, Ölten, Solothurn, Bief, Neuenburg, Bevaix. Das Rad ist blaugrün gestrichen. Gefl. Mitteilung über dessen Verbleib erbeten an 60820 A. von Däniken, Autotransporte, Männedorf (Kt. Zürich). Tel. 929.333. Endlich der ideale Klebstoff für Auto-Verdeck und Karosserie, Glas, Metall etc. Tube Fr. 1.50 In Drogerien und Spezialgeschäften. Reklamedrucksachen Rotationsdruck Clichefabrik Buchdruckerei Hallwag A.-G., Bern Xllmmmmummmttmmml Zukaufen gesucht eme Telephon 28.222 "' in i" '" in in in iir Zu verkaufen Zu verkaufen '"WL Zu kaufen. gesucht guterhaltene,* gebrauchte ca. 3X3 Meter, sowie Verlaj, Administration, Druck und Qicherio: HALI/VTAG A.-O. Hallersche Buchdruckerei und Wagnersche Verlagsanstalt. Bern. Werkstatt-Chef und Verkäufer der demnächst wegen der Kontingentierung frei wird, sucht passende Stelle als Garage-Chef, Betriebsleiter oder ähnliches. Suchender ist seit Jahren im Autofach tätig, mit dem Garagebetrieb und dem Verkauf bestens vertraut Ebenso an strenges, selbst. Arbeiten gewohnt. Uebernahme einer gutgeh. Garage nicht ausgeschlosesn. — Gefl. Zuschrift, erb. unt. Chiffre Z. N. 2704 an Rudolf Mosse A.-G., Zürich. 60775 AUTOMECHANIKER längere Zeit als Chef tätig, sucht Stellung als CHEF oder MECHANIKER. Suchender ist routiniert, hat langjährige Erfahrung, absolut selbständig und gute Umgangsformen, gewandt im Verkehr mit der Kundschaft. Nur gutbezahlte Dauerstelle kommt in Frage. Offerten unter Chiffre Z 2743 an die 60802 Automobil-Revue, Bureau Zürich. Gesucht Automechaniker CITROEN-Fachmann oder tüchtiger Elektriker mit langjähriger Garage-Praxis für Kundendienst. — Jahresstelle mit schöner Wohnung im Hause. Auto-Verkäufer ganz seriöser, erfahrener Fachmann, für neue tind gebrauchte Wagen. 11116 Offerten mit Zeugnisabschriften und Photo an. «auto-has» agence Serclve CITROEN, Rüti (Zürich). Originalzeugnisse nicht beilegen, wenn Sie Offerten auf Chiffre- Inserate einreichen. Auf keinen Fall können wir Adressen von Chiffre-Inseraten bekanntgeben and eine Haftung fOx die Wiedererlangung solcher Dokumente übernehmen. Administration d. Automobil-Revue Ne joignez pas les originaux de certificats lorsque vous faltes des offres soos Chiffre Nous ne pouvons absolument pas communlquer i'adresse de i'auteur d'une annonce sous Chiffre et assomer une responsablllte quelconque iuant aux documents originaux. Administration de la „Revue Automobile". Gesucht Eisenbeton- Chauffeur- Hausbursche junger, lediger, nüchterner, sauberer Mann, sicherer Fahrer, d. auch Hausgeschäfte und Gartenarbeiten besorgt. — Offerten mit Gehaltsansprüchen u. Referenzen unter Chiffre Z. 22401 U. an Publicitas, Biel. 60828 Mechaniker sucht Stelle Chauffeur auf Last- od. Luxuswagen oder als Traktorführer. Gefl. Offerten unt. Chiffre 60809 an die Ghauffeur sucht Steile auf Last- od. Luxuswagen. Offerten unter Chiffre GO8O8 an die Automobil-Revue, Bern. 21jähriger, kaufmännisch gebildeter Mann der ein Jahr ia einer Garage gearbeitet hat, sucht passende Stelle Offerten an W. Leiser, Garage, Lyss. 60760 Erstklassiger, routinierter sondern nur Abschriften. mals 86ulement des copies. zu Arzt auf dem Lande Jüngerer, solider, zuverl. (Militärfahrer) Automobil-Revue, Bern. IJII4 «" AUTOMECHANIKER- CHAUFFEUR Junger, tüchtiger u. solider Mechaniker, mit besten Zeugn. über bisherige Tätigkeit, mit Auto- und Motorradfahr-Bewillig. u^. Militärdienst bei den Mo^ torfahrern, sucht Stelle iu Garage od. als Chauffeur auf Lieferungs- od. Personenwagen. Off. erbet, an Jakob Meier, bei Frau Schickli, Sägegässchen 17, St. Gallen. 60803 Einfainilien- Villa 26jähnger itar- Auto- Mechaniker 21jahng, sucht Stelle in Garage od. als CHAUF- FEUR auf Lieferungswagen. — Offerten erbeten an Hans Schneebeli, Moos, Affoltern a. A. Telephon Nr. 946.116. 60826 AUTOMECHANIKER (Militär-Mechaniker), 21 Jahre alt, sucht Stelle in der Westschweiz zur Erlernung der franz. Sprache. Lohnansprüche bescheiden. Eintritt sofort. — Offerten unter Chiffre Oc 10175 Z an Publicitas, Zürich. 60818 Einen vertrauenswürdigen Chauffeur finden Sie durch eine Kleine Anzeige" in der Automobil-Revue

N« 86 II. Blatt BERN, 17. Okt. 1933 No 86 II. Blatt BERN, 17. Okt. 1933 '«fan Londoner Olympia-Schau. Die am letzten Donnerstag eröffnete Londoner Olympiaschau erreicht mit total 48 ausgestellten Automarken fast genau den gleichen Umfang wie der Pariser Automobil-Salon. Das Ueberwiegen der englischen Erzeugnisse, die durch 30 Marken vertreten sind — Amerika und Frankreich sind daneben mit je 6, Italien mit 4, und Belgien sowie die Tschechoslowakei mit je einem Erzeugnis repräsentiert — gibt jedoch der Schau wie immer ein ganz besonderes Gepräge. Stärker als sonstwo kommen hier die technischen Belange zur Geltung, während das mehr repräsentative und dekorative Moment, das gerade am Pariser Salon stark unterstrichen wird, in den Hintergrund tritt. Der englische Durchschnittsfahrer ist ja im allgemeinen viel sportlicher veranlagt als der des Kontinents oder gar der Amerikaner, und zu seiner sportlichen Einstellung gehört unbedingt auch eine gute Dosis technischen Verständnisses und Bastlersinn. Da ausserdem die meisten englischen Fabriken ihre Modelle nur in kleineren Serien herausbringen und die Gestehungskosten noch nicht so scharf kalkuliert werden müssen wie in andern automobilproduzierenden Ländern, hat der englische Konstrukteur freiere Hand im Verfolgen und Auswerten der neuesten technischen Strömungen. Das Gebiet der Getriebe- und Kupplungsverbesserungen wurde im Laufe des letzten 'Jahres in England wieder ausserordentlich rege bearbeitet. Heute gibt es kaum einen englischen Wagen mit Vierganggetriebe mehr, dessen zwei oberste Uebersetzungsstufen nicht geräuschlos arbeiten. Häufig haben die Getriebe aber auch schon drei geräuschlose Gänge und vereinzelt sind sogar bei kleineren Wagen alle Gänge geräuschlos gestaltet. Eine unerwartet rasche, aber wohlverdiente Verbreitung hat das selbstschaltende Wilson-Getriebe gefunden, das bereits bei über einem Dutzend Marken auf Wunsch oder serienmässig Anwendung findet. Bekanntlich lässt sich hier jeder gewünschte Gang durch einen kleinen Hebel auf dem Lenkrad vorwählen SCHWEISSANLAGEN die bevorzugte Qualitätsmarke CONTINENTAL Klein - Anlagen speziell für Garagen und Reparatur - Werkstätten zu vorteilhaften Preisen. Verlangen Sie Katalog Nr. 75 CONTINENTAL-LICHT- UND APPARATEBAUGESELLSCHAFT Döbendorf (Zürich) Tel. 934.104 und im geeigneten Moment durch Niederdrücken und 1 Loslassen des Pedals zur Wirkung bringen. Mehrere Konstrukteure haben dieses Getriebe auch noch Modifikationen unterworfen. So wird es beispielsweise mit einer zusätzlichen Kupplung kombiniert, die an Stelle der Planetenbremsbänder die Haupt- Friktionsarbeit übernimmt. In einem andern Fall ist das Wilson-Getriebe mit einer hydraulischen Kupplung zusammengebaut. Die hydraulische Kupplung hat übrigens auch als Bauelement in Kombination mit gev/öhnlichen Getrieben noch weitere Verbreitimg erfahren. Bei den gewöhnlichen Getrieben sind mehrere neue Ausführungsformen von Synchronisierungs-Vorridhtungen festzustellen. Eine «freche», aber möglicherweise sehr zukunftsreiche, absolut neue Getriebeform bringt auf Wunsch die Firma Austin zum Einbau. Es handelt sich dabei um einen Mechanismus, bei welchem die Arbeitsübertragung durch Reibrollen geschieht, wobei durch kontinuierliches Verändern der Stellung dieser Rollen das Übersetzungsverhältnis stufenlos verändert werden kann. Gegenüber allen bisher versuchten Reibrad-Getrieben sollen dabei die Abnützung und die Reibungsverluste nur ganz minim sein. Wir werden in einer der nächsten Nummern noch in einem besondern Artikel auf die wichtigsten dieser Getriebe-Neuerungen zurückkommen. Neben der Uebertragung erfreut sich wie auf dem Kontinent auch die Federung besonderer Aufmerksamkeit seitens der Konstrukteure. Die rasch zunehmende Zahl von Wagenmodellen mit unabhängig gefederten Vorderrädern lässt erwarten, dass diese Federungsart bald die Norm darstellen wird. Weniger entwickelt ist in England noch die unabhängige Hinterradabfederung, was jedoch wegen der grösseren hier zu erwartenden Schwierigkeiten nicht weiter zu verwundern braucht. Die grösste Abweichung vom konventionellen Aufbau bringt die Firma Crossley mit ihrem nach Burney-Patenten gebauten Heckmotor-Stromlinienwagen. Auch auf diese interessante Neukonstruktion werden wir noch in Wort und 1 Bild zurückkommen. Mit Rücksicht auf den Grundsatz « time ie money » werden in amerikanischen Reparaturwerkstätten alle nur erdenklichen zeitsparenden Arbeitsgeräte angewandt. Unser Bild zeigt beispielsweise einen Apparat, an dem auf Instrumenten mit einem Blick der Zustand der Zündungs- und Beleuchtungsanlage, die Güte der Vergasung, die Höhe der Kompression und der Klopfneigungsgrad des Motors abgelesen werden kann. Der englische Karosseriebau ist bekannt für seine Rücksichtnahme auf alle grossen und kleinen Wünsche des Fährers. Einer besonders guten Sicht, besonders bequemen, komfortablen Sitz- oder bequemen Ein- und Ausstiegmöglichkeiten zuliebe wurde seit jeher leichten Herzens auf die < schöne Linie » verzichtet, wo es nicht anders ging. Die sogenannte Stromlinienform, die im amerikanischen und kontinentalen Karosseriebau vielfach erst ästhetischen Wert hat, geniesst deshalb in England noch nicht grosses Ansehen. Man bemüht sich zwar, durch Abrundung der Kanten und Beseitigung überflüssiger Vorsprünge die Entwicklung einigermassen mitzumachen. Im grossen ganzen geht aber die Rücksicht auf den Komfort und andere praktische Werte noch vor und es hat den Anschein, als ob der englische Konstrukteur seine ausländischen Kollegen sich noch in Pfoantasiekarosserien austoben lassen will, bevor er selbst eingreift. m. Der Rupa-Motor. Rudolf Pawlikowski, ein langjähriger Mitarbeiter von Diesel, hat dessen ursprüngliche Idee, den Motor mit Kohlenstaub zu betreiben, weiter verfolgt und hat nun nach jahrelangen Versuchen Erfolg gehabt. 1926 lief der erste auf Kohlenstaub umgebaute Dieselmotor, seit 1930 läuft der siebente Motor, ein umgebauter Sulzer-Diesel-Motor. Konstruktiv gleicht der Rupa-Motor, wie er genannt wird, dem normalen Vorkammermotor für Treiböl. Das Kohlenpulver wird durch die Saugwirkung des Motors durch ein rohrförmiges Ventil in eine Beikammer eingebracht; das Hülsenventil lässt zuerst Luft, dann erst das Pulver und schliesslich wieder Luft eintreten; das Ventil wird durch Pressöl, also hydraulisch, beordert, wobei das Pressöl durch eine normale Diesel-Brennstoffpumpe erzeugt wird. Die Regelung der Brennstoffzufuhr geschieht durch Verstellung der Fördermenge dieser Pumpe. Der Voreintritt der Luft dient dazu, um die Beikammer von verbrannten Gasen zu Zu verkaufen 1 Luxus-Cabriolet 4/5 PL, Mod. 1933, Schweizer Karosserie, 6 Zyl., 12 PS, Freilauf, synchronisiertes Getriebe, Scintilla- Luxus-Scheinwerfer, Koffer etc., ca. 5000 km gefahren, Fr. 7000.-. — Offerten gefl. unter Chiffre 22497 an Publicitas, Bern. 60789 nach dem * Pat. 98.005 Bienen wabensy stem, grösste Kühlwirkung. Reparaturen aller Systeme. Anfertigung •.Kotflügeln, Motorhauben, Benzin- Reservoiren. E.BENETTI,Albisrieden-Zch. Letzigrabenstrasse23-25. Telephon 36.228 ZYLINDER- u. KURBELWELLEN- SCHLEIFEN Nelson Fabrikation von Auto-Kühlern Auto-Spenglerei Novalit- und Gusskolben Kolhenrinqe — Ventil« Bohnalite EMIL GOETTI, ST. GALLEN Burgstrasse 106 a Telephon 37.17 Vertreter der Nova-Werke A.-G. — Zürich Wie soll der Automobilist von Ihnen und Ihren Fabrikaten wissen, wenn er nie von Ihnen hört? Karosserie Waönerei Schlosserei Sanierei lerei Lassen Sie die „Automobil-Revue" werben Hmwii Dampf-Vulkanisieranstalt Pneumatik Stock „Ooodyear" Sämtlich« Rtpartturen an Normal-, Ballon- und RlMonluttnllen sowie LuftschlSuchan Tel. 75. Neuprotektieren. E. Muggler, Mitgl. des T.C.S. bei Sarg an Scliaflfhausen Nabe Bahnbot Telephon 22 Auto-Reparaturen g J. QRAF, INGENIEUR Tel. 62. Mitglied des T. C. 8. Garage Tivoli Reparatur-Werkstätte Ctuyan & Co. ST. GALLEN Hinter dem Stadttheater - Telephon 28.71 Dampf-Vulkanisieranstalt, Pneu-Service Reparaturen - Neugummierungen '1 3 1 1 A. E R G E R B E R DUNLQP Zürich 8 B. Frick & Co. PNEUMATIK-HAUS Dufoarstr. - Ecke Kreuzstr. 15 Telephon 21.333