Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1933_Zeitung_Nr.099

E_1933_Zeitung_Nr.099

12 ÄUTOMOBTt-REVUE

12 ÄUTOMOBTt-REVUE 1933 - N° Ein Auto-öl, das sich auch im strengsten Winter bewährt. Es vereinigt tiefsten Stockpunkt mit höchster Schmierfähigkeit. CHEMOLEUMAG. - ALTSTETTEN-ZCH. Batterie-Prüfer F.F. für Autobatterien. Seit Jahren im Gebrauch bei Eidg. Verwaltungen. Unentbehrlich für Mechaniker und Automobilisten. Apparat erlaubt, augenblicklich die Leistungsfähigkeit der Batterie festzustellen und defekte Zellen zu finden. — Fr. 25.— samt genauer Anleitung. R. FREI, Elektrotechniker, Bern Brückenstrasse (Vertreter gesucht) KUHLER-DECKEN liefert zu jedem Wagen, in jeder Farbe, prompt und preiswürdig H. Uetz & Sohn, Langenthai Autosattlerei Telephon 2.59 SCHNEEPNEUS und für weiches Gelände: MICHELIN, GOODRICH, FIRESTONE, DUNLOP, DEKA, GOODYEAR u. CONTI: PERSONENWAGEN: 4.75/17 Fr. 44.— 4.75/18 » 50.— 5.25/18 » 62.— 5.50/18 » 69.— 4.50/19 » 40.— 4.75/19 . 52 — 5.25/19 » 63.— 6.00/20 » 69.— 5.25/21 » 64.— LASTWAGEN-BALLON: 6.00/20 Fr. 71.— 7.00/20 » 105.— 7.50/20 Fr. 137.—, 139.— 154 8.25/20 > 177.—, 208.— 210/20 » 159.— 210/18 » 132.— HOCHDRUCK: 32X6 Fr. 122.—, 124.—. 126 34X7 » 165.—, 168.—, 183 38X7 » 186.—, 188.—, 205 40X8 > 216.—, 218.—, 223, und alle anderen Pneusorten, bei TOBLER & CO. Haus für Autobereifung BASEL Schönaustrasse 80. — Telephon 45.980. In Basel ist Ihr Wagen In der Garage Moderne bei Percy Wiedmer, Aeschengraben13 (NäheBundesbahnh.) in guter Pflege. Grosse, geheizte Hallen für Auto- Service u. Elektro-Dienst. Komplette Revisionen. Wagenkontrolle und Lieferung aller ab 1. Januar 1934 vorgeschriebenen Ausrüstungen. Tag und Nacht offen. TeleDhon 24.800. Teletramm: Perev. Saurer-Lastwagen 3 Tonnen neu revidiert, modern ^Ausgerüstet, sofort billig zu verkaufen. 10990 Offerten unter Cbiffrä Z 2775 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. L. Breitenbach - Luzern - Spezialist für Auto- Schlüssel jeder Art ( Nummernangabe genagt) Zu verkaufen LASTWAGEN 5—6 Tonnen Tragkraft bereits neu, umständehalber, bei bar ganz billig. — Gutbezahlte Arbeit wird verschafft. Offerten unter Chiffre 61272 an die Automobil-Revue, Bern. Fulton-Frost-Schild Mit Fulton-Frost-Scbild keine beschlagene Scheibe: kein Festfrieren oder Steckenbleiben des Scheibenwischers mehr. Trotz Schnee, Frost und Hagel oder angefrorenem Nebel immer klare Sichit Viele Hunderttausende solcher Frostschilder sind In den letzten Jahren verkauft worden und haben den Weltruf der FULTON COMPANY, MILWAUKEE bestätigt. Welsen Sie daher Nachahmungen zurück und verlangen Sie ausdrücklich Original-Fulton-Frostschild für welches Ich Ihnen jede gewünschte Garantie zu leisten imstande bin. Verlangen Sie Prospekt vom Generalvertreter HANS RUDOLF KANNE - ZÜRICH 8 Spritzen Sie Ihr Auto selbst Sie können es lagen während bei unbedeutenden Aus- Jahren wie neu erhalten. FARBSPRITZPISTOLE Schweizer-Präzisionsarbeit, mit regulierbarer Düse und Luftzuführung, sowie auswechselt». Glas- oder Aluminium behälter. Fr. 19.50 Aluminiumbehälter Brookiand-Celluloselacke spritafertig, äusserst haltbar, werden m allen Farbtönen geliefert, trooknen sofort und ergeben einen glatten, eleichmäseigen Belag von seltener Pracht. Der Name Brookland bietet Gewähr für beste wetterbeständige und widerstandsfähig« Celloloselacko. Sie dürfen ihm vertrauen. Sämtliche Utensilien für Antobemalung, Spachtelkitt, Underooat, Polituren usw. Beratung in allen Anatriohfragen E.J. WALTER-ZÜRICH 1 Sihlstrasse 65—69 Telephon 53.253 MIET-GARAGEN in Eisenbeton, zerlegbar pro Box© Fr. 12.50 Miete p. Mt. 1 und mehrere Boxen liefert Garage-Bau G. HUNZIKER & Cie., INS Sehr günstig zu verkaufen Chevrolet 1932, Sedan de Luxe, mit 2 Reserverädern u. Koffer, sehr gut erhalten. Anfrag, unt. Chiff. 61221 an die Automobil-Revue, Bern. Alle Ersatzteile zu Originalpreisen aller Modelle postwendend Spezialmasehinen zum präzisen Ausschieilen von Zylindern und isemagcrung der Kurbelwelle zu vorteilhaften Preisen. ITH. WILLY, LUZERN (Tel.22.235) offizieller Fordvertreter Eisbär Eskimo Schneeketten-Centrale Zürich Josephstr. 178 a Otto Schuler Telephon 51.116 liefert Schnee- und Gleitschutzketten für Lastwagen in Vollgummi und Riesenreifen sowie Hochdruckreifen u. Ballonreifen für Luxuswagen. Erstklassige u. solide Ausführung garantiert. Eigene Fabrikation. Inund Auslandpatente. Reparaturen sämtl. Systeme. Beste Referenzen. Bitte Prospekte verlangen. Zick-Znck Leiter-Kette Verlag, Administration, Druck und Clicherio; HALL WAG A.-G. Haüersche Buchdruckerei und Waenersche .Verlagsanstalt. Bern.

N°99 III. Blatt BERN, 1.Dezember 1933 Das Anlassen des kalten Motors. (Fortsetzung von Seite 11) Wir haben bereits darauf hingewiesen, dass ein Teil der Anlassschwierigkeiten auf die Kondensation des Brennstoffes an den kalten Saugrohrwänden zurückzuführen ist. Während des Betriebes wird das Saugrohr meist durch die heissen Auspuffgase oder durch warmes Kühlwasser geheizt, so dass dann die Kondensation unterbleibt. kompensieren, besteht darin, dass man durch einen speziellen Apparat Brennstoff in fein zerstäubter Form in das Saugrohr einspritzt. Derartige Apparate werden sowohl für direkte Handbedienung mittels einer Pumpe, wie auch mit elektrischer Pumpenbetätigung gebaut. N° 99 III. Blatt BERN, 1.Dezember 1933 Hchkeiten zur Vergrösserung der Anlasstourenzahl des Motors wurden bereits angeführt. Die störenden Einflüsse an den Kerzen selbst kann man beseitigen, indem man die Kerzen herausschraubt und erwärmt. Auf alle Fälle muss peinlich beachtet werden, dass der Elektrodenabstand den normalen Wert von 0,4 mm nicht überschreitet und dass der Zündkerzenisolator sauber und intakt ist. Schnitt dm'ch den « Starter-Vergaser » des Solex- Vergasers. Gs = Starterdüse;' Ga = Luftdüse des Startgemisches; b = Mischkammer des Startgemisches; d und e = Schieberöffnungen, t = Tauchrohr, a = Benzinschacht, m-n = Brennstoffniveau. Ist die Saugrohrheizung regelbar eingerichtet, so soll sie im Winter verstärkt vorgenommen werden. Um bereits beim Anlassen des Motors die Brennstoffkondensation zu vermindern, kann man, wenn sonst nicht auszukommen ist, durch im Handel erhältliche elektrische Heizspiralen die Ansaugluft vorwärmen und eine Erwärmung des Saugrohrs dadurch herbeiführen, dass man dieses mit in heissem Wasser getränkten Lappen belegt. Weiter lässt sich die Ansaugleitung auch durch elektrische Heizflansche erwärmen. Eine andere Möglichkeit, die Brennstoffkondensation im Saugrohr wenigstens zu Eine Benzin-Einspritzungsvorrichtung, die vom Führersitz aus bedient werden kann. Angenommen, die Zylinder seien nun mit einem leicht entzündlichen Gemisch versorgt, so gilt es weiter, auch durch einen genügend intensiven Zündvorgang die letzte Bedingung für das Anlaufen des Motors zu erfüllen. Eines der Hindernisse, das einer intensiven Zündung oft im Weg liegt, stellt bei Wagen mit Batteriezündung einmal die ohnehin schon starke Beanspruchung der Batterie dar, die der Betrieb des Anlassers mit sich bringt. Ist die Batterie vielleicht noch etwas knapp bemessen oder schlecht aufgeladen, so verursacht ihr der Betrieb des Anlassers einen derart starken Spannungsabfall, dass die Zündanlage nicht mehr richtig arbeiten kann. Auf irgendeine Art muss dann die Stromaufnahme des Anlassers vermindert werden, sei es, indem man den Wagen anschleppt oder an einem Gefalle zum Anlaufen bringt, sei es, dass man den Motor mit der Kurbel andreht oder dass man wenigstens mit der Andrehkurbel den Anlasser in seiner Arbeit unterstützt. Um derartige Störungen bei Wagen mit Batteriezündung von vornherein auszuschliessen, hat die Solothurner Firma Scintilla ihren Vertex- Magneten geschaffen, einen von der Batterie vollständig unabhängigen Zündapparat, der sich jedoch ohne weiteres an Stelle des Verteilerkopfes einbauen lässt. Die Zündintensität kann jedoch auch bei Zündsystemen zu wünschen übrig lassen, die von der Batterie unabhängig sind. Vermag Schnitt durch einen Luftvorwärmungeapparat, der gleichzeitig als Luftreiniger dient. der Anlasser den Motor nicht genügend rasch durchzudrehen, so genügt unter Umständen die- Spannung von Magnetapparaten zur Funkenbildung an den Zündkerzenelektroden nicht. Erschwerend tritt noch in Erscheinung, dass der Funkenübergang an den Elektroden eine um so grössere Spannung verlangt, je kälter die Elektroden sind, dass weiter der Funkenübergang vielleicht, durch Brennstoff, der sich an den Elektroden niedergeschlagen hat und als Isolator wirkt, erschwert wird, oder dass durch Niederschlag von Wasserdampf an den Zündkerzenelektroden eine Art Kurzschluss vorliegt. Entsprechend sind iie Massnahmen zur Abhilfe zu treffen. Die Mög- Beträchtlichen Einfluss auf das Anlaufen des Motors hat auch der Elektrodenabstand. In der Ansaugleitung kann ein Heizflansch, eingebaut werden. Zusammengelasst erfordert das normale Anlassen des Motors bei grösserer Kälte die Erfüllung folgender Bedingungen: Guten Ladezustand der Batterie, Verwendung des richtigen Oels, korrekte Vergasereinstellung, erprobte, genaue Einstellung der Gasdrossel und der Gemischbereicherungs-Vorrichtung, guten Zustand der Zündkerzen, des Unterbrechers und des Verteilers. In aussergewöhnlichen Fällen kann man sich noch besonderer Behelfsmassnahmen bedienen. So besteht die Möglichkeit, den Zylindern, unabhängig vom Vergaser, ein leicht brennbares Gemisch zuzuführen, indem man beispielsweise vor die Luftöffnung des Vergasers einen Blechdeckel mit angefeuchtetem Karbid hinhält. Der Motor saugt dann das sehr leicht entzündliche Azetylen an, mit dem er, richtig funktionierende Zündung vorausgesetzt, fast unmittelbar anspringt. Anstatt Karbid kann auch ein in der letzten Zeit in den Handel gekommenes, ebenfalls leicht entzündliche Gase erzeugendes Präparat verwendet werden, das, in einer Tube verpackt, leicht mitzuführen ist und vor dem Plus de soucis! meme au-dessus de 1000 m. d'altitude et a une temperature tres basse Haben Sie schon darüber nachgedacht unter welchen Umständen die Kolben und Ventile arbeiten müssen? Besonders im Winter sind sie einer äusserst heftigen Abnützung unterworfen, weil der unverbrannte Brennstoff die Schmierung ständig verunmöglicht. Diese Frage überlegen heisst sie beantworten. Eine Obenschmierung ist nötig. ABER vorsichtig sein; nur ein vollständig reines Oel wird diese Aufgabe zufriedenstellend erfüllen. Tonte voiture bien en ordre et equipee d'un accamulateur suisse demarre avec un maxitnum de fadlite. Automobilistes! Evitez vous des pannes en exigeant notre marque chez les bons garagistes et clectriciens. Fabrique ä Orient Val de Joux ist ein besonders gereinigtes Oel, dessen Aufgabe nur in der Obenschmierung besteht. Durch die Verwendung von ,FLAM ( im Winter haben Sie die Sicherheit, dass'die oberen Teile des Motors einwandfrei geschmiert werden. Sie erhalten ein leichteres Anlassen des Motors, dank dem verringerten Widerstand zwischen Zylinder und Kolben und einer besseren Kompression. «FLAM» bedeutet ZUFRIEDENHEIT und SPARSAMKEIT. Verlangen Sie dasselbe bei Ihrem Garagisten oder schreiben Sie direkt an uns, damit wir Ihnen die Bezugsquellen nachweisen können. Gratismuster (für 10 Liter Brennstoff ausreichend) auf Verlangen. Ueberall gültige Preise: Flasche Nr. 1 für 40 Liter Brennstoff Fr 85 Bidon Nr. 2 „ 800 „ „ Fr. 11.50 Bidon Nr. 3 „ 2000 „ „ Fr. 25.— Bidon Nr. 4 „ 4000 „ „ Fr. 48.— Bidon Nr. 5 „ 8000 „ „ Fr. 90.— Generalvertreter: Etablissements ED. FULLIQUET, Petit-Lancy, GENEVE Generalvertreter werden noch für einige Gebiete gesucht.