Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1934_Zeitung_Nr.022

E_1934_Zeitung_Nr.022

10 AUTOMOBIL-REVUE

10 AUTOMOBIL-REVUE 1934 — N°22 Welche Bedeutung daneben auch scheinbar unwesentlichen Dingen beigemessen wurde, lehren 'beispielsweise die mit Kegelrollenlagern ausgestatteten Türscharniere, die mit den Schlusslichtern kombinierten, links und rechts am Benzinbehälter vorgesehenen Einfüllstutzen, der gediegen gearbeitete, zusammengeklappt nur ein Minimum an Raum einnehmende Gepäckträger, die strömungstechnisch sorgfältig durchdachten Lüftungsklappen seitlich in der Windschutzhaube usw. Ein Musterbeispiel echt schweizerischer Qualitätsarbeit stellt ferner der Kühler dar, der dadurch, -dass er etwas niedriger ist als das Originalmodell, dem Wagen eine ganz neue Linie verleiht. Alles in allem kann kein Zweifel bestehen, dass das ausgestellte Swiss-Packard- Cabriolet zu den schönsten Erzeugnissen der Schau gehört. Minerva. Als ausgesprochene Qualitäts- und Luxusfahrzeuge bilden die ausgestellten Minerva- Wagen hauptsächlich einen Attraktionspunkt für Kenner. Das neue Modell M 4, das wir bereits bei seinem ersten Erscheinen am Pariser Salon eingehend beschrieben haben, steuernde Leistung 10,1 PS, das Chassisgewicht 900 kg und die Höchstgeschwindigkeit 100 km/St. Seinen allgemeinen Daten nach handelt es sich hier also um ein ausgesprochenes Gebrauchsfahrzeug, welcher Eigenschaft auch sein Preis entspricht. Seiner ganzen Ausführung nach könnte man den lätzig, Coupe- Landaulet, wenig gefahren, in Ia. Zustand, billig, passend für Mietfahrten oder Hotel. 62475 Anfragen: Alfred Fasnacht & Sohn, Interlaken. geschlossen, 4/5-Plätzer, 6 Zyl., 11 PS, in gutem Zustande (neue Kolben und Batterie) wird weg. Nichtgebrauch gegen bar zu Spottpreis abgegeben. — Nehjne ev. 4-P lätzer oder Sportwagen, wenn auch defekt, an Zahlung. Jos. Boss?, Telephon 27, Nlederhelfensehwil. 6252f schwingachswagen mit denen eine fühlbare Lücke ausgefüllt wird, da sie höchsten Fahrkomfort mit grösster Wirtschaftlichkeit und ausserordentlich günstigem Preis verbinden. Beim Vollschwingachstyp 290-2,9 Liter, dem geräumigen, bequemen Reisewagen, sieht man neben der Limousine viele neue, sehr schöne Cabriolets. Auch von diesem Typ ist jetzt eine praktische sechssitzige Limousine und ein offener Tourenwagen auf verlängertem Chassis erhältlich. Der Achtzylinder-Schwingachstyp 380-3,8 Liter mit Kompressor ist als sportlicher Schnellreisewagen eine Klasse für sich. Seine fortschrittliche Konstruktion wurde zum Bahnbrecher für den Schwingachswagen in aller Welt. LEICHTMETALL-Zweirad-Anhänger Neuer los " 2-Tonnen- Lastwagen Europäer sind einige fabrikneue Cabriolets u m und Limousinen Zu verkaufen Zu verkaufen Fiat 5XO mit 4 Tonnen Nutzlast sind massgebend! In solidester Ausführung durch: BUCHER-PETER &. Cie., Anhängerbau Winterthur SALON de GENEVE, Stand No. 107 Aus Privathand spottbillig zu verkaufen BUICK 6 Zylinder. Limous., Möd. 26/27, Farbe dunkelblau (neu laekiert), in Ia. fahrbereit. Zustd., geg. Kässa 1250 Fr. — Postfach 59, Zofingen. Tel. 81.223. 8243 4/5pl., 6 Zyl., 13 PS, 2 Reserveräder, alle Schikanen, preiswert zu verkau- CHEVROLET VA-2 T., 6 Zyl., 16 PS, fen. Event, zum Teil gegen Möbel, Teppiche, Mod. 29/30, rev., wie neu,' Kabine, Brücke 180X370, Offerten unter Chiffre vorführurigsber., 3200 Fr. 624811 an die (ev. Tausch an 2—3 T.). Automobil-Revue, Bern. Anhänger i 1Js-2 T., autom. Bremse, vorführungsbereit, 950 Fr. A. Zeler, Ottikerstr. 23, Zürich. Telephon 42.885. PEUGEOT 8 PS offen, zuverlässiger Gebrauchswagen, Fr. 600.—. Mercedes-Benz-Automobil A.-G., Badenerstr 119, Zürich. Telephon 51.693. Die besten BlH Erste Marke! Fabrikneue Limousine Zu verkaufen Chevrolet Lastwagen Mod. 1929, 6 Zyl., iy, T. Nutzlast, geschl. Führersitz, Brücke 2,80X1,80 m. Anfragen unter Chiffre 14158 an die 10655 Automobil-Revue. Bern. für Anüafifier jeder Art aut. Auflaufbremsen „MOSER" und die sind FREMQ"-SE!WO-BREMSE E. MOSER, Anhängerfabrik, BERN Schwarztorstrasse 101 — TeieDhon 22.381 Kennzeichen für alle Mercedes-Benz-Wagen sind höchste technische Vollendung, beste Materialien und hervorragende Werkmarmsarbeit. Chrysler — de Soto bietet mit seinen Stromlinien-Modellen eine der Sensationen des Salons. Bei der bekannten langsamen Anpassung des grossen Publikums an radikale Neuerungen muss manchem die Herausgabe dieser Modelle heute noch als Wagnis erscheinen. In Anbetracht der grossen Vorzüge, welche die neue Karosserieform gewährt, Hess sich jedoch hier der Bruch mit der Tradition sicher verantworten. Wenn erst einmal einige Dutzend neue Chrysler- und De Soto-Airflow-Wagen unsere Strassen befahren werden, dürfte es nicht lange gehen, bis auch der hinterste Skeptiker seine Meinung revidiert hat. Details der G ih r y s 1 e r-EinzelradfodernM. Die neuen Modelle repräsentieren Punkt für Punkt das Programm, wie es in den letzten Jahren auch von uns für den Zukunftswagen aufgestellt wurde. Die breit ausgebaute Karosserle nützt den Raum vorzüglich aus und erlaubt vorn und hinten das Nebeneinandersitzen von drei Personen, ganz abgesehen Einbau des Thermostaten der Saugrohrvorwärmung beim C h r 7 s 1 e r-Imperial-Eight-Motor. '" Günstige Oceasionen! 1 CHRYSLER-PLYMOUTH, mit Freilauf, wie ne«, 16 PS, 1932, 4türig, geschlossen, Fr. 3300.— 1 CHRYSLER-DE SOTO, 6 Zyl., 14 PS, 1929, einwandfreier Zustand, neu gespritzt, Fr. 2600.— 1 FIAT 522U 6/7-Plätzer, Limousine, 6 Zyl., 12,6 HP, 1932, nur wenig gefahren, neuer Zustand, Fr. 4300— 1 FIAT 520, 4/5-Plätzer, Limousine, 6 Zyl., 12,6 HP, tadelloser Zustand, farbig, 1928, Fr. 2200.— 1 NASH, 4/5-Plätzer, Limousine, 6 Zyl., 1927, 14 PS,. guter Zustand, Fr. 1350.—' 1 AUBÜRN, geschlossen, 18 PS, 4türig, 1927, geeignet für 6/7-Plätzer, Fr. 1500.— 1 AUBURN, geschlossen, 1927, 18 PS, frisch revidiert, Fr. 2300.— 1 FIAT 503, 4türig, Limousine, 7,4 PS, neu revidiert und gespritzt, Fr. 1850.— 1 FIAT 503, offen, in gutem Zustand, Fr. 900.— 1 FIAT 503, offen, revidiert u. gespritzt, Fr. 1450.— 1 FORD-Lastwagen, 1 Tonne, revidiert, Modell T, 1926, Fr. 800.— 1 BUICK, offen, 4/5-Plätzer, 1925, 14 PS, geeignet für Brücke, Fr. 450.— 1 CADILLAC, 27 PS, 8 Zyl., geeignet als Abschleppwagen, Fr. 500.—• Auf Wunsch Zahlungserleichterung. 62562 H. Eggenberger, Berneck (St.G.) Garage. !: Alfa Homeo zu verkaufen 6/7 PL, 14,8 PS, mit allen neuen Vorschriften versehen, rassiger Wagen. An Zahlung kann auch Radio oder sonst nutzbare Gegenstände genommen werdend Offerten unter Chiffre 62425 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen FIAT 501 Torpedo, mit einwandfreiem Verdeck und Seitenteilen, ganzer Wagen revidiert und nach Vorschrift ausgerüstet, mit neuem Ladebrüekli. Fr. 900.—. 62552 Garage Mühlethurnen. Telephon 102. Zu verkaufen WILLYS KNIGHT offen, 6 Zyl., Modell 29, 15 PS. Der Wagen ist in sehr gutem Zustand und entspricht den eidg. Vorschriften. — Nähere Auskunft erteilt Kreuz-Garagf, Anton Zal, Bad Ragaz. Telephon 81.335. 62537 NASH, 7-Plätzer Limousine, 4 Türen, Mod. 1930/31, 6 Zyl., 19 HP, Spezial-Typ, in einwandfreiem Zustand, 25 000 km gefahren, Preis Fr. 3950.—. Einzigartige Gelegenheit. — Grand Garage Economique, 14, rue Village- Suisse, Plainpafais-Geneve. 113ÖÖ

N° 22 - 1934 AUTOMOBIL-REVUE 11 Das neue De S o t o-« Airflow »-Modell, teilweise aufgeschnitten. davon, dass durch das Verschwinden der Version der Einzelradfederung mit Parallelogramm-Radführung und Schraubenfeder-Ge- Hohlkehle zwischen den Kotflügeln und der früheren Motorhaube der Luftwiderstand wichtsübertragung. Die Lenkung arbeitet mit stark verringert wurde. Die Vorlegung des einer quer zur Fahrtrichtung angeordneten Motors über die Vorderachse, die sich auch Schubstange. mit der guten Aerodynamik der Karosserie rechtfertigen Hess, ergibt bessere Abfederungsverhältnisse und vergrössert den Passagierraum nochmals. Der flach abfallende Wagenhinterteil ist zur Unterbringung der Reservereifen und des Gepäcks ausgezeichnet ausgenützt. Schliesslich kommt als Vorteil für den Fahrer noch hinzu, dass sich der Wagen mit einem Minimum an Zeit- und Arbeitsaufwand reinigen und sauber halten lässt. Ausser durch verbesserte Aerodynamik wurde die Leistungsfähigkeit des Wagens nochmals durch die Verbesserung des Leistungs-Gewichtsverhältnisses erhöht, die hauptsächlich der Anwendung eines äusserst steifen und leichten, selbsttragenden Karosseriegerippes zu verdanken ist. Dodge. Die unabhängige Vorderradfederung des Dodge, die mit zwei Gelenkdreiecken und einer Schraubenfeder arbeitet. Die schon in den letztj ährigen Modellen bestbewährte Unterdruck - Servokupphmg wurde beibehalten, jedoch in mehrfacher Hinsicht, z. B. durch einen automatischen Ab- Die zum Chrysler-Konzern gehörige Firma Dodge wartet mit zwei fast durchwegs neu nützungs-Kompensator, verbessert. Durch durchkonstruierten Sechszylinder-Typen auf, ihre automatische Wirkungsweise dient die deren eine mit einem Motor von 14,2 Steuer- Kupplung gleichzeitig als Freilauf. PS und 2500 ccm Zylinderinhalt und die andere mit einem Motor von 18,2 Steuer-PS, rücksichtigung der Aerodynamik, indem u. a. Die Karosserien zeigen eine vermehrte Be- 92 Brems-PS und 3600 ccm Zylinderinhalt die Windschutzscheibe unter stärkerem Winkel angeordnet, die Wagenrüdkwand schräg ausgerüstet ist. Beide Motoren weisen seitlichgesteuerte Ventile, eine vierfach gelagerte Kurbelwelle, ein Kompressionsverhält- stromlinienförmig gestaltet wurden. Durch abfallend ausgebildet und die Kotflügel nis von wahlweise 5,6 :1 oder 6,5 : 1 und einen Torsionsschwingungsdämpfer auf. Daskarosserien mit dem Chassisrahmen zu ei- ein besonderes Verfahren sind die Ganzstahl- Chassis zeigt die bekannte amerikanische nem starren Gebilde vereinigt. 'i>r*t Grosse Beachtung wurde weiter dem Problem der bestmöglichen Ventilation des Passagierraumes gewidmet. Durch Verstellen und Schwenken der Seitenfenster und der Windschutzscheibe sowie den besonderen Lüftungsklappen lassen sich sieben verschiedene Ventilationseffekte herbeiführen. Die Bremsen sind mit einem neuen Typ von Bremstrommeln ausgerüstet, bei welchen ein gerippter Ring für bestmögliche Abführung der Reibungswärme sorgt. Graham. Wie letztes Jahr umfasst das Produktionsprogramm dieser Firma drei Typen, einen Sechszylinder und zwei Achtzylinder. Unter Beibehaltung der bisherigen bewährten Prinzipien wurden jedoch die Wagen von Grund auf neu durchkonstruiert. Während der Sechszylinder- und der kleinere Achtzylindermotor den bisherigen Zylinderinhalt von 3800 bzw. 4000 ccm aufweisen, wurde der grosse Achtzylindermotor von 4030 auf 420.0 ccm vergrössert. Die Leistung hat in allen Teilen eine beträchtliche Zunahme erfahren und beträgt nun 85 bzw. 95 bzw. 135 PS. Zum Teil ist an der Leistungssteigerung der angewandte Leichtmetallzylinderkopf beteiligt, der ein höheres Kompressionsverhältnis ermöglichte. Beim grossen Achtzylinder « Custom Eight» kommt ein Kompressor hinzu, durch welchen ohne wesentliche Erhöhung des Brennstoffverbrauches eine Mehrleistung von rund 40 PS erzielt wird. Es handelt sich dabei um einen Zentrifugal-Kompressor, der leicht zugänglich über dem Zylinderblock angeordnet ist und durch eine senkrechte Welle von der Lichtmaschine aus angetrieben wird. Im beistehenden Diagramm sind die Leistung (A), das Drehmoment (B) und der Brennstoffverbrauch (C) durch die voll ausgezogenen Kurven bei An- 10 IS 20 25 30 35 40 E5SI Der Zentrifugal-Kompressor des Graham- Achtzylinder-Wagens mit aufgebautem Vergaser un-d Luftreiniger (links) und bei geöffnetem Gehäua« (rechts). wendung des Kompressors und durch die gestrichelten Kurven ohne Anwendung des Kompressors gekennzeichnet. Als eine weitere konstruktive Verbesserung aller Typen ist die Verstärkung des Rahmens durch eine zusätzliche X-Strebe zu verzeichnen. Daneben wurde jedoch die bisherige geschätzte Graham-Spezialität, der banjoförmige Tief rahmen mit aussen gelagerten Federn, beibehalten. Die bisher schon sehr fortschrittlichen Karasserien zeigen eine noch stärkere Berücksichtigung aerodynamischer Gesichtspunkte. Terraplan. Die immer höchst fortschrittlichen Terraplan-Wagen der Hudson Motor-Car Co. weisen auch diesmal wieder bemerkenswerte Neuerungen auf. Allgemein konnte das an sich schon vorzügliche Verhältnis zwischen Leistung und Gewicht, das dem Wagen ein noch vor kurzem für unmöglich gehaltenes Beschleunigungs- und Bergsteigvermögen verlieh, durch Leistungssteigerung des Motors nochmals erhöht werden. In seiner normalen Ausführung und bei dem Kompressionsverhältnis von 5,75:1 leistet der grössere Motor 80 Brems-PS, in der de Luxe-Ausführung mit kombiniertem Eisen-Leichtmetallzylinderkopf und einem Kompressionsverhältnis von 6,25 :1 sogar 85 PS. Das Wagengewicht beträgt dabei nur LES BAGAGES BOSCHETTI Rue Victor-Hugo, 31 (ouvert le Dimanche) LYON MALLE TOIT - MALLE CAMPING MAROQUINERIE - ARTICLES de VOYAGE Warnung! Um vor Schaden und Aerger bewahrt zu bleiben, lassen Sie Ihren Kilometerzähler nur in der Spezialwerkstätte A. Kusterer, Zürich 8 Zimmergasse 9 - Tel. 22.949 reparieren. Als offizieller Vertreter aller Marken werden von den Fabriken nur ihm Originai-BestandteMe geliefert, so dass Sig nur hier Gewähr für tadellose Ausführung erhalten. Zu verkaufen 1 -Tonnen-Lieferwagen Marke FORD 3000 km gefahren. Zustand wie neu. Standort Ostschweiz. — Offerten unter Chiffre 62558 an die Automobil-Revue, Bern. Lastwagen-Chassis INTERNATIONAL Tragkraft 5 Tonnen mit dreiplätziger, eleganter, geschlossener Kabine, ausgerüstet nach dem Automobilgesetz, in fast neuem Zustand, mit Garantie, äusserst vorteilhaft abzugeben. International Harvester Company A.-G., Zürich, Hohlstrasse 100. Telephon 35.760/761. 62550 inserieren bringtGewinn Offizieller Martini-Service Martini-Ersatzteile FORD, 8 cyl., 1933 Limousine, 5 Plätze, fast neu, 7000 km gefahren, Garantie, in einwandfreiem Zustand, aussergewöhnliche Occasion. Preis Fr. 3950.—. Grand Garage Economique, 14, nie Village-Suisse, Plainpalais-Genf. 11309 AUTO-REPARATUREN Abschlepp -Dienst Rathcjeb & Ofner, Zürich 2 Telephon : Werkstätte 54.502, ausser Geschäft 54.183