Aufrufe
vor 5 Monaten

E_1934_Zeitung_Nr.055

E_1934_Zeitung_Nr.055

ÄÜTOMOBIL-REVÜB

ÄÜTOMOBIL-REVÜB 1934-No 55 Alpenstrassenbaa im In" and Aasland fis« Strassenverbreiterungsarbeiten auf der Strecke Süs-Schuls (Unterengadin). Bau der Quer-Alpenstrasse. Die Arbeiten an der neuen Quer- Alpenstrasse, die von Lindau nach Berchtesgaden das ganze bayrische Alpengebiet durchzieht, werden mächtig gefördert. Das Bild zeigt die Arbeiten für die grossen Sprengungen, die an der 80 m hoen Hochwand bei Bad Beichenhall vorgenommen werden müssen. Die Strasse ist rein für den Touristikverkehr bestimmt und wird dem Autotourismus' in Oberbayern einen starken Aufschwung geben. Zur Nachahmung empfohlen: Ausbau der österreichischen Bundesstrassen nach dem Arbeitsbcschaffungsprogramm der Bundesregierung auf der Strecke Landeck-Finstermünz.. Verbreiterung einer kurvenreichen Autostrasse. Die Gemeinde Oberammergau lässt zur Zeit die Autostrasse, die von Oberau über Ettal nach Oberammergau führt, teilweise um das Doppelte verbreitern, um den zu erwartenden grossen Automobilverkehr zu den Passionsspielen zu erleichtern und zu fördern. Die Verbreit'erungsarbeiten an einer der gefährlichsten Kurven der Autostrasse. 1 Ich habe in meiner PRIVATGARAGE ein kleines FÄSSCHEN In Eisenfässchen von 35 oder 59 Kg netto sind die Mobiloil noch vorteilhafter. Verlangen Sie solche von nun an von Ihrem gewohnten Garagisten. Es ist bequem, eine Reserve von Mobiloil des für meinen Motor passenden Typs stets vorrättig zu haben. Dieses kleine Fässchen nimmt wenig Platz ein, ist sehr praktisch und mit einem dichten Schnellabfüllhahn versehen. Es ist sicherer. Ich verwende so das echte Mobiloil, rein und ungefälscht, so, wie es die Raffinerien verlässt, denn es wird mir in einem sorgfältig plombierten Fässchen geliefert. Es ist sparsam. Ich mache auf diese Weise eine Ersparnis im Vergleich zum Ankauf von kleinen Mengen, und ich spare auch, indem ich jedesmal nur das vom Motor benötigte Quantum brauche. Chaque course est une nouvelle VICTOIRE po u r CHAMPION GRAND PRIX de I'A.C.F. 1 er CHIRON, sur Alfa-Rom«§o, moyenne 136 km 880 2* VARZI, sur Alfa-Romeo 3* TROSSl-MOLL, sur Alfa-Romeo 4 e R. BENOIST, sur Bugatti RECENTES VICTOIRES: 24 HEURES DU MANS 1 er CHINETTI et ETANCELIN sur Alfa-Romeo 2 e SEBILLEAU et Delaroche, sur Riley 3« DIXON et PAUL, sur Riley GRAND PRIX de BARCELONE 1 er VARZI, sur Alfa-Romeo 2* CHIRON, sur. Alfa-Romeo TOUS AVEC BOUGIES CHAMPION

N* 55 — 1934 Unser Motorfahrzeug-Aussenhandel Fortsetzung von Seite 2. Auf die 11 Bezugsstaaten verteilt, ergibt die Einfuhrstatistik für die verschiedenen Kategorien folgendes Bild: Stück a kx Wert In Fr. Total Deutschland a 22 42.98 30.141 b 2,56 1.330 c 78 664.90 144.830 d 185 1851.66 542.244 e 17 255.99 94.471 f 5 460.97 300.446 g 34 242 i 3.30 976 k 46.98 48.363 1 4.03 4.325 1.167.368 Österreich a 14 20.45 12.248 b 2.43 1.150 d 4 40.46 13.780 e 2 25.55 9.660 f 2.86 1.885 k 34 696 1 — 80 39.499 Frankreich a 4 10.43 5.811 b 2.00 885 0 11 67.32 19.750 d 117 1216.55 233.920 e 63 844.46 215.449 f 4 191.87 89.599 g 2.72 973 k 7.72 9.495 1 63 830 576.712 Italien a 1 1.83 1.774 0 57 408.95 152.950 d 69 783.66 267.365 e 20 278.52 125.700 f 1 76.22 39.566 g 2.01 575 k 2.65 3.221 1 10 707 591.858 Belgien a 21 380 d 5 61.17 17.500 e 1 12.73 3.300 f 1 23.59 10.270 k 48 730 1 2 20 32.200 Niederlande f 5.89 1.505 1.505 Grossbritannien a 42 77.25 60.948 b 4.13 1.907 0 46 315.78 94.861 d 73 798.98 193.55 e 16 231.61 70.960 f 18.54 12.715 g 1.56 830 1 7.41 3.278 k 11.24 9.162 1 1.42 1.670 439.886 Schweden f 28 145 145 Polen f 1 20.34 3.050 3.050 Tschechoslovakei k 25 375 375 Vereinigte Staatena 3 6.11 3.540 c 4 32.89 9.036 d 176 2061.99 435.645 e 259 3777.59 880.284 f 76 1774.69 563.461 g 5.22 2.108 k 15.64 13.312 t 27 310 1.907.696 M*i 1934 a 86 159.26 104.842 b 11.12 5.272 c 196 1389.84 421.427 d 629 1814.47 1.704.009 e 378 5426.45 1.399.824 f 88 2575.25 1.022.642 g 11.85 4.728 i 10.71 4.254 k 85.30 85.354 _1 6.37 7.942 4.760.294 1377 11490.62 Mai 1933 a 47 146.56 108.253 ^ b 2 9.29 5.877 - *? c 142 1028.19 333.704