Aufrufe
vor 5 Monaten

E_1934_Zeitung_Nr.065

E_1934_Zeitung_Nr.065

6 AUTOMOBIL-REVUE

6 AUTOMOBIL-REVUE 1934 - No 65 LUFTFAHR Das Geheimnis der Rhön-Rekordleistungen Im Segelflug. Prof. Georgii, der verdienstvolle Vorkämpfer der deutschen Segelflugbewegung, macht zur Frage: Worauf sind die ausgezeichneten Streckenleistungen des 15. Rhön-Segelflugwettbewerbs zurückzuführen? die nachstehenden, hochinteressanten Ausführungen : Im Jahre 1930 stellte Günter Grönhoff mit einer Strecke von 275 km die Höchstleistung im Streckenflug für Segelflugzeuge auf. Vier Jahre lang bemühten sich die tüchtigsten Segelflieger vergebens, diese Leistung zu überbieten. Es gelang ihnen aber nicht, sie auch nur annähernd zu erreichen. Die ihr am nächsten kommenden Leistungen waren der als Weltrekord anerkannte Flug des Darmstädters Fischer mit 240 km und der des Amerikaners Dupont mit 247 km. Der 15. Rhön- Wettbewerb brachte infolgedessen eine grosse Ueberraschung, als es gelang, die Leistung Grönhoffs nicht nur einmal, sondern an zwei Tagen viermal zu überbieten. Dabei liegt der Flug Dittmars sogar 100 km über der Grönhoffschen Leistung. Es steht ausser Zweifel, dass diese vier Strecken von 300 km keinem Glücksfall zu verdanken sind. Dies beweist die planmässige, überlegte Durchführung. Der Grönhoffsche Flug war ein reiner Gewitterflug. Gewitterfronten im Wettbewerb sind aber Zufallserscheinungen. Dazu ziehen diese Fronten mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 40 bis 50 km/St., so dass also ein Segelflugzeug mindestens 6 bis 7 Stunden braucht, um die Leistung von 275 Kilometer zu überbieten. Zeitlich müsste dann ein derartiges Gewitter um die frühe Mittagszeit auftreten. Diese Erscheinung trifft aber nur. in den seltensten Einzelfällen auf, so dass eine Ueberbietung dieser Streckenleistung unter Ausnutzung von Gewitterfronten sehr erschwert ist. Die Erfolge der diesjährigen Wettbewerbsflüge sind allein auf die Kombination guter Thermik und gleichzeitig stürmischer Winde zurückzuführen, so dass ein Segelflugzeug eine grosse Reisegeschwindigkeit bekommt, die an die Grenze der 80 km/St, reicht. Nur so konnten in einer Zeit von fünf Stunden derartige Strecken erflogen werden. Die Lysteril das bekannte u. bewährte Hochglanz-Autowaschmittel die vorzügliche Dauer-Hochglanzpolitur. Durch Autoritäten glänzend begutachtet. - Bis auf weiteres nur Fr. 1.50 per Liter für Lysteril und Fr. 1.50 pro Dose Frappanto. - Versand gegen Nachnahme oder Voreinsendung des Betrages Für Ihr Auto Cellabit-Spritzlacke Cellabit-Politur Cellabit-Reinigungsöl gepflegter Wagen, Modell 1931, in prima Zustand, Fr. 2500.—. Anfragen unter Chiffre 14479 an die 11199 Automobil-Revue, Bern. OCCASION! Aus erster Hand Frappanto Weltifurrer, Intern. Transport AG. Pell kanstrasse 8 ZÜRICH Telephon 38.754 T RENAULT 4pI. Limousine- FIAT 518 S empfehlen wir: G. Labitxhe Erben Lackfabrik — Zärich-Altstetten HORCH 8 Zyl., Gläser-Cabriolet, 5, event. 7 PL, 4türig, 4 Fenster, wie neu, zu wirklichem Occasionspreis abzugeben. 9S " Titan A.-G., Badenerstrasse 527, Zürich (Auto-Occasions-Halle) 4pl. Lim., Sport, 10 St.- PS, alle Schikanen, wie neu, preiswert. 11416 Offerten unter Chiffre 14480 an die Automobil-Revue, Bern. Start von Wolf Hirth auf «Moazagotl» zu seinem Distanzflug, auf welchem er am vorletzten Donnerstag eine neue Weltrekordleistung von 360 km aufstellte, eine Leistung, die aber schon am nächsten Tag von Heini Dittmar auf Fafnir II überboten wurde. Technik der Durchführung dieser Flüge ist ungefähr folgende: Das Flugzeug fliegt nach dem Start mit Hilfe des starken Hangwindes eine Wolke an und schraubt sich unter ihr auf grosse Höhe. Mit Rückenwind geht es dann in grosser Geschwindigkeit auf die Strecke, bis es erforderlich wird, erneut unter einer Wolke Höhe zu gewinnen. Diese Flugmethodik ergibt den Vorteil weniger Haltepunkte des Segelflugzeuges, um neue Höhe zu gewinnen, im Gegensatz zu den Flügen in reiner Thermik, bei denen man sich immer wieder von einem Thermikschlauch zum nächsten weiterarbeitet und nur langsam vorwärts kommt. Bisher hatte man diese Kombination von Wind und Thermik, die sogenannte Windthermik, noch nicht ausnützen können, weil die Methode des thermischen Einbau von ÖLDRUCK- u. VORDERRAD- Bremsen J. GOOD, Trübbach, St. aallen ADLER PRIMUS Limousine, 8 PS, 1932, sehr wenig gefahren, tadellos erhalten. 11234 Fr. 3000.— Mercedes-Benz-Automobil A.-G.. Rndenerstrasse 119 Zürich. Telephon 61.693. Zu verkaufen fabrikneu, sehr gute Occasion. Segelfluges erst zwei Jahre alt ist und man glaubte, dass bei starkem Wind kaum Thermik vorhanden sei. Man nutzte die vorhandene Thermik nur bei ruhigem Wetter aus, während man sich ihrer bei stürmischem Winde nicht bediente. Heute ist der Thermikflug in der Segelfliegerei nun soweit gediehen, dass man ihn auch bei starken Winden zu meistern versteht und damit eine neue Möglichkeit ausnützt, die mit einem Schlage dem Segelflugzeug weite Strecken ermöglicht. Die Grenzen der Segelfliegerei sind gewachsen, und es ist denkbar, dass bei gleicher Wetterlage zehn Stunden für Streckenflüge zur Verfügung stehen und damit Strekkenleistungen über die heutigen Spitzenleistungen erzielt werden können. Dass hierdurch der Segelflug vom Gewitterflug zur Erzielung grosser Strecken losgelöst wird, ist kein Fehler. Automobile11436 zu sehr günstigen Preisen: CHEVROLET Cabriolet, 16 PS, RENAULT (MONA STELLA), 8 PS, DODGE Limousine, 7plätzig, 24 PS, DE DI0N-B0UT0N offen. FIAT 501 Die Automobile sind jederzeit vorführungsbereit. Offerten sind zu richten an Fr. 5000.— 3000.— » 4400.— 900.— 500.— DELAGE offen, 7plätzig, » 1300.— OAKLAND Limousine, 16 PS, » 1000.— CITROEN-Lastwagen doppelt bereift, » 5800.— CHEVROLET-Lastwagen einfach bereift, » 2300.— CHEVROLET-Lastwagen einfach bereift, s» 2900.— BERLIET doppelt bereift. » 900.— ADLER Super-Trumpf Vorführungswagen, sehr billig. MAGIRUS-Lastwagen Garage Falken, X. Stierli Co., Baar SPEZIAL-REPARATUR WERKSTÄTTE Gust. Bäuerlein Original Ob. Klrchstr. 8 Tel. 932.188 WALLISELLEN-ZÜRICH -Ersatzteil lager Autoabbruch Bern liefert sofort gebrauchte Bestandteile für alte and neuere Wagen, sowie Kühler. Räder. Pneus. Achsen, elektrische Beleuchtungen, ebenso für Motorräder 11377 ZYSSET, OSTERMUND1GEN. IeL 41.172. Der neue Zeppelin erst Anfang 1935 fahrbereit Während der Bau des gewaltigen Schiffsrumpfes des neuen LZ 129 in der letzten Zeit rüstig fortgeschritten war, bereitete die Motorenfrage erhebliche Schwierigkeiten. Mit der Konstruktion von Rohöl-Versuchsmotoren, welche die für die Langstreckenfahrten des neuen Luftschiffes erforderliche Betriebssicherheit bei mehr als lOOstündigem ununterbrochenem Lauf unbedingt gewährleisten mussten, wurden drei der bekanntesten deutschen Motorenwerke betraut: die Maybadt-Motorenfabrik in Friedrichshafen, die bisher alle Benzinmotoren für die Zeppeline geliefert hatte, die Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg (MAN) und schliesslich die Firma Daimler-Benz in Stuttgart-Untertürkheim. Nach langen Versuchen, deren Dauer die bereits für Ende dieses Jahres geplante Indienststellung des LZ 129 unmöglich machte, ist nunmehr an Daimler-Benz der endgültige Auftrag für die vier Schwerölmotoren erteilt worden, die bei einer Spitzenleistung von je 1200 PS dem neue Zeppelin eine Gesamtmotorenstärke von 4800 PS verleihen werden. Man hat berechnet, dass das Luftschiff mit einem Brennstoffvorrat von 60 t Rohöl in hundert Stunden 13,500 Kilometer ohne Zwischenlandung zurückzulegen vermag, also über eine Reisegeschwindigkeit von 135 km/St, verfügen und infolgedessen erheblich schneller als der « Graf Zeppelin » sein wird. Mit seiner Heliumfüllung und den Schwerölmotoren wird der LZ 129 eine bisher noch von keinem Luftschiff erreichte Betriebssicherheit besitzen, zu deren Gunsten auch auf die Anbringung der Motoren im Schiffsinnern nach amerikanischem Vorbild verzichtet wurde. Die Motoren werden in vier Gondeln untergebracht, die wie beim « Graf Zeppelin > für die Maschinisten durch Seitenlaufgänge und Leitern während der Fahrt zugänglich sind. Bis zur Lieferung und zum Einbau der Maschinenanlage werden rund sechs Monate vergehen, sodass das neue Luftschiff keinesfalls vor Anfang des kommenden Jahres fahrbereit sein wird. Dieser Verlängerung der Baudauer werden jetzt die Arbeiten an der Vollendung des Schiffsinnern angepasst. cpr. Zehnstundenflug Paris-New York. Der be-, kannte französische Flieger Dieudonne Gostes plant einen Stratosphärenflug über den Atlantik. Frühstück in Paris und Abendessen in New York, das bedeutet, dass die Strecke in zehn Stunden zurückgelegt werden soll. Er wird voraussichtlich das neueste Farrnan- Stratosphärenflugzeug benützen, das vor etwa einem Jahre gebaut wurde, und mit dem seither geheime Probeflüge gemacht wurden. Um den Flug in dieser Zeit ausführen zu können, muss eine Fluggeschwindigkeit von rund 500 km in der Stunde erreicht werden. Noch kein Flieger hat bisher diese hohe Geschwindigkeit länger als eine Stunde eingehalten. Die Spannweite des Flugzeuges beträgt 18,6 m; der vierflügelige Propeller hat 4,27 m Durchmesser. Der 430-PS-8-Zylindermotor gibt allein 180 PS zur Erzeugung von komprimierter Luft ab; der Führersitz ist versenkbar, und wenn die Stratosphäre erreicht ist, wird die Kabine oben luftdicht abgeschlossen, sodass sie unter Druckluft gesetzt werden kann. Da in der Stratosphäre der Luftwiderstand sehr gering ist, kann die Steigung des Propellers e'rhöht werden. Airf^. 10,000 m Höhe soll mit einer Geschwindigkeit von 290 km pro Stunde geflogen werden, und bei 20,000 m Höhe mit 500 km. Sollte das Unternehmen gelingen, dann wird man , für den Fernflugverkehr zwischen den Küsten der Ozeane nicht nur für den Fahrgastverkehr, sondern auch für die Beförderung von Post und Expressgut neue Richtlinien aufstellen können. HHKUBMnMHMffiUiHilllin EINMAL GRAHAM - IMMER WIEDER GRAHAM! Es ist tatsächlich so, wer einmal GRAHAM gefahren ist, weiss, was er an diesem Wagen hat: Unbedingte Zuverlässigkeit! Deshalb kommen GRAHAM- Fahrer immer wieder zu uns, wenn sie einen neuen Wagen wünschen oder ihren langjährig gefahrenen Wagen gegen ein neueres, moderneres Modell umtauschen wollen. Wir können Ihnen Kunden nennen, die zu wiederholten Malen ausnahmslos nur GRAHAM- Wagen kauften. Nach eingehender Prüfung anderer erster Marken bleiben sie uns immer wieder treu. Das sagt mehr als viele Worte. Wir empfehlen Ihnen, mit dem herrlichen Sechsoder Achtzylinder unverbindlich eine Probefahrt zu machen. Unsere besonders günstige Offerte macht Ihnen die Anschaffung leicht. Tel. 52.607 GAAAAM AUTOMOBILWERKE o_» L » t a I11IIIIIIIIIIIIHIIIII1III

N° 65 - 1934 AUTOMOBIL-REVUE E>N ROLLDACH TETTO VON MÜLLER & MARTI, BERN eingebaut, ist so herrlich für den geschlossenen Wagen. Billig, garantiert lautlos u. wasserdicht. Jetzt ist die günstige Zeit z. Einbau. Ei gerplatz 13 TeU28.299 Zukaufen, gesucht SWALLOW-Coupe in erstklassigem -Zustand, -nicht unter Modell 1933. — An Zahlung muss 2,3 Liter genommen werden. Offerten unter Chiffre 643901 an die Automobil-Revue. Bern. . Gesucht tüchtiger Chauffeur- Mechaniker bis 13 PS, nur in bestem Zustand. Ausführliche Preisofferten mit Photo unter Chiffre 64404 an die Automobil-Revue. Bern. Mod. 30. Kann auch etwas ab Mod. 32, für 2K T. reparaturbedürftig sein. Nutzlast, hydr. 3-Seiten- Offerten mit Preis unt. Kippbrücke, in prima Zustand. — Spezifizierte Eil- Automobil-Revue, Bern. Chiffre 64374 an die •ingebote unter Chiffre **158 an die 10655 von Mühle gegen Barzahlung sehr gut erhaltenes LASTAUTO, neues Modell, für 3Ya T. Nutzlast und einer Brück« von 190 cm Breite und 360 cm Länge. Offerten mit genauen Angaben u. Preis unt. Chiffre W. 9419 Ch. an Publicitas A.-G., 61422 Chur. Cabr. od. Lim., neueres Modell. Off., ohne genaue Details u. äusserst. Kassapreis unnütz, unt. Chiffre A 482 F an d. Anzeigen- A.-G., Frauenfeld. " 38! Limousine, nicht über 15 Steuer-PS, nicht unter FORD- Lastwagen 6-7-Plätzer- Wagen 12—18 PS, nicht älter als 1929, gegen bar. 11379 Moser & Cie., Garage Langnau i. E. Tel. 210. 1 Auto, 4pl., neu od. i. tadellos. Zust., wenn mögl. in Miete, 6/7-Plätzer, zu nicht üb. 10 PS. An Zahl. seriöse» Konditionen, wo müsste Fournier gen. werden. Offert, unt. Chiffre fäste als Abzahlung gelif-würde. Offerten unt. SA 40611 Lz. an die Cniffre Z 5315 G an Pu-Schweizer-Annonceblicitas, St. Gallen. 64423 Luzern. A.G., 64419 ^ Typ 6 C, 1750 cem, 9. PS (Schweizer Karosserie), Modell ; 1933, nur 8000 km sorgfältig gefahren, wegen Anschaffung eines Sportwagens zu ausnahmsweise günstigen Bedingungen 11633 JOS, strasse BUGATTI-Kompr. Zukaufen, gesucht geschlossenes AUTO Zukaufen, gesucht Automobil-Revue. Bern. Zukaufen, gesucht Prachtvolles Kleinwagen AUTO 6/7-Plätzer offener Alfa Romeo - Cabriolet zu verkaufen Zukaufen gesucht Zukaufen gesucht Zukaufen gesucht Zukaufen, gesucht Kessler, Service-Station, Schlieren, Industrie- 6. Telephon 917.358. Seltene Gelegenheit! Erstklassige Marke, LIMOUSINE, 5 PL, Mod. 1934, 15 St.-PS, 4 Vorwärtsgänge, Zentral- Chassisschmierung, kompl. Ausrüstung, umständehalber sehr günstig zu verkaufen. Offerten unter Chiffre Z 3034 an die 11260b Automobil-Revue, Bureau Zürich. Fast neuer CHEVROLET Sie bestellen am besten •Ersatzteile bei ins Nur Originalteile, grösstes Lager Bestellung prompt v. 7 Uhr bis 22 Uhr Th.Willy, offiz.Fordvertretung. Luzern. Tel. 22.235 WASSERDICHT werden alle Stoff- und Lederarten an Autos, Blachen, Zelten, 'Stören eto. durch IMPRÄGNIERMITTEL „EMULINE" Lieferung in jeder Farbe, auch farblos. VerL Sie Offerte v. Alleinfabrikanten MAX BECK, Teufen (App). AMBXJRN MIT DUAL - RATIO - HINTERACHSGETRIEBE Dwü-Eatio ist ausschliesslich Auburn-Patent und an keinem andern Automobil zu finden. Dual-Ratio-Hinterachsgetnebe, an die Normal-Übersetzung des Hinterachsgetriebes gebaut. Auburn- Automobile vereinigen durch das „Dual-Ratio"-Getnebe (Doppel-Hinterachs-Übet' Setzung) praktisch in einem Wagen deren zwei: 1 • einen Wagen mit Normal-Übersetzung, der beträchtliche Steigungen bei voller Belastung mühelos im direkten Gang nimmt, 2. einen Wagen, der bei Umschattung auf grosse Übersetzung — durch Hebelchen auf dem Steuerrad in einer Sekunde umschaltbar — eine hohe Reisegeschwindigkeit erzielt bei 30°l 0 tiefer liegender Tourenzahl des Motors, bei wesentlich geringerer Abnützung aller Motor' und Chassisteile, wesentlich geringerem Verbrauch an Benzin und Od. Ein Daumendruck am Steuerrad und Ihr AUBURN geht bei 3500 Touren im Direkten mit 95 m Geschwindigkeit vier bdrächtliche, Steigungen Ein Daumendruck am Steuerrad • und Ihr AUBURN erreicht ebenfalls 95 km Reisegeschwindigkeit, jedoch bei nur 2500 Touren des Motors. Mit dem neuen AUBURN 0 Zylinder fahren Sie im hohen direkten Gang mit 5 Personen Betastung und Gepäck, 100 km Distanz mit nur 13,5 Liter Benzin. ' Welchen Einfluß hat „Dual-Ratio", die DoppelAlnterachs-Übersetzung, bei, AUBÜHN Automobilen > Dort, wo ein anderer Wagen nach 100000 km revisionsbedürftig wird, kommt dies für den AUBURN event. erst nach 150000 km in Frage. Achten Sie bei der Probefahrt mit dem AUBURN auf den Geschwindigkeitsmesser und auf den Tourenzähler vor Ihren Augen. Sie sind sofort überzeugt: AUBURN ist der wirU tchafüichste Wagen. Die verschiedenen weiteren Vorzüge nennen und zeigen wir Ihnen gerne. e u N D 8 Z Y L I N D E R . . M O D E L L E : Luxus Sedan, 2 Türen, 6 Plätze Luxus Cabriolet 2 Türen, 2/4 Plätze Luxus Sedan 4 Türen, 5 Plätze Luxus Cabriolet 4 Türen, 5 Plätze A. G. FÜR A U T O M O B I L E , ZÜRICH 4 Ptlamschulstr. 9/ Ecke Badenerstr. 190. Tel. 31688. Spezialwerkstätte und Ersatzteillager. Ausstellung: Zürich 1, Theaterstrasse 12, beim Corso, Telephon 22800 In allen Kantonen werden tüchtige und seriöse SEHR G Ü N S T I G E V E R K A U F S P R E I S E ! Bergsteiger und Gebirgskühlung par ExceUence'. — 'Alpenpässe im direkten Gang befahrbar. Beispiel: Klausenpass v.Linthal bei voller Belastung im direkten Generalvertreter: Gang. Vertreter mit eigener Service-Station gesucht. OCCASIONEN! Gesucht ein tüchtiger, selbständiger, solider 64413 Automechaniker der auch im Elektrischen tüchtig ist, in Garage uiid als CHAUFFEUR, Jahresstelle. — Offerten mit Monatslohnanspruch, bei freier Kost und Logis an Hans Schertenleib, Grabs (Rheintal). Bekannte Fabrik der Autozubehörbranche sucht routinierten, gut eingeführten Vertreter der regelmässig die Garagen besucht. Offerten mit Angabe der Tätigkeit und Referenzen erbeten unte.r Chiffre 64420 an die Automobil-Revue, Bern. Gelernter Werkzeugmacher, der sich an der Metallarbeiterschule Winterthur zum Automechaniker ausgebildet hat, sucht Stelle als CHAUFFEUR auf Lieferungswagen. Selbständige Ausführung der vorkommenden Reparaturen. Mehrjähr. Fahrpraxis. Prima Zeugnisse stehen zu Diensten. Gefl. Anfragen unter Chiffre 64405 an die Automobil-Revue, Bern. Chauffeur Seriöser u. abs. selbständ. (Militärfahrer) mit Reparaturen vertraut, sucht Stelle per sof. od. auf Mitte Sept. Erstklassige Zeugnisse vorhanden, m. 8jähr. Praxis auf Lastu. Personenwagen, 3^ J im gleichen Geschäft. Off. m. Lohnang. sind zu rieht, an Hermann Hügli, Couvet (Neuchätel). 64383 auf Last- oder Personenwagen. Langjähriger Fahrer, mit guten Zeugnissen und Referenzen. Eintritt sofort oder später: G. F,rei-Hirt, Chauffeur, Niederlenz (Aargau). für eine Ablage in Autobestandteilen ein tüchtiger Fachmann 22jähr., solider, zuverläss. 28 Jahre alter Chauffeur Chauffeur sucht Stelle auf Lieferungswagen oder zu Herrschuft. verheiratet, 64382 Prima Zeugnisse zu Diensten. Es kommt nur Jahresstelle in Frage. Ein- sucht Stellung trittt sofort. Offerten erb. unt. Chiffre 64380 an die Junger AUTO-TECHNIKER gelernter Motoren-Mechaniker, mit gründl. prakt. u. theoret. Kenntn. in der Auto- u. Maschinenbranche, sucht Vertrauensstelle als Automechaniker. Beste Grundsätze in Betriebskalkulation und Kundenumgang. — Sicherer Fahrer! Deutsch, Franz. u. Engl. sprechend. Erstkl. Zeugn. STADT BERN Gesucht der schon in dieser Branche eingeleitet ist. Offerten unter Chiffre 14475 an die Automobil-Revue, Bern. sucht Stelle in Garage od. als Chauffeur auf Luxus- ,od. Lastwagen (Militärfahrer). Prima Zeugnisse stehen zu Dienste». Offerten erb unt. Chiff. N. 9394 Ch. an Publicitas A.-G., Chur. wie Referenzen. Eintritt für Ueberland-Transporte. und Lohnansprüche nach Kaution wird verlangt. — Uebereinkunft. — Offerten Off. m. Gehaltsansprüchen unt. Chiffre 64406 an dieunter .Chiffre- R 21791 U Automobil-Revue, Bern. an Publicitas, Bern. Coupe; 1933, 16 PS, Lu-ixusausführung, in ein- Wirkliche Occasion 1 "***" 2 -Tonnen-Wagen CHRYSLER, Sedan, 4türig, 4/5 PL, 1929, 6 Zyl., wandfreiem Zustande, we- sehr gutem Zustände. 2 1 / Jahrgang 1931/32, jedoch nur 1934 im Verkehr gestanden, mit grosser, niederer Brücke (Radkästen) CHRYSLER, Sedan, 2türig, 4/5 PL, 1925, 6 ZyL, versichert, ,Fr. 3600.—. Mercedes-Benz-Automobil-, Limousine 16 HP, Fr. 2400.— nig gefahren, vertaxt u. Fr. 2200.— und Blachenverdeck, umständehalber billig zu ver- 17 HP, Fr. 800 — Glaus & Meng, Aarau. A.-G., Badenerstrasse 119, • j[ Telephon 21.610 ausgerüstet. 1 '— EDWIN' LANG,' Centfal-Garage; rno Ann 87 " Kleinere, aber leistungsfähige Firma der Oel- Lediger Chauffeur Branche sucht branchekundigen Provisionsvertreter auf 5-Tonnen-SAURER- Kippwagen zum Besuche der Garagen gesucht und Transportanstalten. Offerten von kautionsfähig. Bewerbern, mit mehrhalten den Vorzug. Solche mit Kundschaft erjähriger Fahrpraxis, sind Offerten unter Chiffre erbeten unter Chiffre 64378 an die 64388 an die Automobil-Revue. Bern. Automobil-Revue, Bern. Ia. OCCASION! PLYMOUTH Automobil-Revue, Bern. Junger, solider 64409 Automechaniker Zu verkaufen prima 6-Zylinder- Chevrolet- Limousine