Aufrufe
vor 7 Monaten

Schwarzwald-Heftli_Gesamt_Ausgabe2_2018

72 Museen Seien Sie

72 Museen Seien Sie dabei und freuen Sie sich auf viele große und kleine Veranstaltungen im Jahr 2018! Alle Infos unter: www.nordrach.de Veranstaltungstermine: 21.05.2018 Deutscher Mühlentag 31.05.2018 Brennhislitag 25.08.– 27.08.2018 Nordracher Kilwi Oktober 2018 Moospfaff-Monat 09.12.2018 Weihnachtsmarkt Nordrach Puppen- und Spielzeugmuseum von Gaby Spitzmüller 3500 liebenswerte kleine Wesen tummeln sich im Puppenmuseum: Von Gaby Spitzmüllers Reich sind alle Besucher begeistert. In rund 40 Themen auf 400 qm Ausstellungsfläche wird das ländliche Leben aus Großmamas Zeiten dargestellt. Dazu gehören sowohl die stilechte Kleidung der Puppen als auch die originalgetreue Nachbildung der Werkzeuge, Musikinstrumente und anderer Details. Außerdem zeigt Gaby Spitzmüller wertvolle Künstlerpuppen, Stabpuppen und exotische Figuren aus vielen Ländern. Ein Erlebnis – nicht nur für kleine Gäste. Öffnungszeiten: Samstag, Sonntag und feiertags, jeweils von 14 bis 17 Uhr; 1. Juli bis 15. September täglich von 14 bis 17 Uhr. Gruppen und Gruppenführungen nach Vereinbarung mit der Touristen-Information. Anmeldung unter Tel.: 7838/1225 oder 07838/9299-21, Fax: 07838/9299-24 Unser Gaumenschmaus für Ihr • 2 Knüppel Sonntagsfrühstück Mariebeck’s Knuspertüte • 2 Körnerweck • 2 Laugenteilchen Inh. Stefan Jäger 77736 Zell a. H. · Hauptstraße 20 Tel.: 07835/42 61 50 • 2 Elsässer Täglich ab 5.30 Uhr geöffnet. Sonntags von 8 -11 Uhr geöffnet.

Museen 73 Oberharmersbach Historischer Speicher Der »Historische Speicher« stammt aus dem Jahre 1761 und gehörte einst zum »Schwobelenzehof« im Holdersbach. Der alte Speicher wurde mitten im Dorf, hinter dem Rathaus, originalgetreu wieder aufgebaut. Öffnungszeiten: Mai bis Oktober: dienstags + samstags 16.30 bis 18.00 Uhr. Oberharmersbach Alte Mühle 1989 drehten sich erstmals wieder die Mahlsteine der »Alten Mühle« in Oberharmersbach. Viele interessante Ausstellungsgegenstände geben dem Besucher Einblicke in die Aufgaben und Arbeitsschritte des Müllers. Öffnungszeiten: Mai bis Oktober: dienstags + samstags 16.30 bis 18.00 Uhr. Oberharmersbach Gallussäge Die Gallussäge wurde im Jahr 1825 erbaut und liegt am Eingang des Zuwälder Tales. Die funktionsfähige Säge ist heute nur noch zu Schauzwecken in Betrieb. Hier wird das komplizierte Innenleben mit zahlreichen Zahnrädern und Antriebsrädern vorgestellt. Weitere Infos über die Gallussäge finden Sie unter www.gallushof.de/gallus-säge. Kostenlose Besichtigungen mit Schauvorführung am Sa, 31.03.18, Führungsbeginn 16.30 Uhr. Sonderführungen für Gruppen auf Anfrage unter info@gallushof.de

ci-media GmbH Werbeagentur - Imagebroschüre
Museum Haus Löwenberg: STANDHAFT - Der Aufrecht stehende Mensch
Schwarzwald-Heftli Ausgabe 2: März-April 2017
Herznacht - Bettgeflüster
Schwarzwald-Heftli Ausgabe1 2017