Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1935_Zeitung_Nr.009

E_1935_Zeitung_Nr.009

Zukaufen, gesucht

Zukaufen, gesucht 4/5plätzig, nur wirkliche Occasion, aus Privathand Händler ausgeschlossen, mit max. 12 St.-PS, in tadellosem Zustand, mit hinten eingebautem Koffer, Vierradbremse, am liebsten Europäerwagen, nicht über 10000 km gefahren etc. etc. Vorführung des Autos •wird gewünscht nach vorheriger teleph. Vereinbarung, unverbindlich. Bei Zustandekommen eines befriedigenden Kaufabschlusses wird max. Fr. 20.— an die Kosten der Vorführung besonders bezahlt. Diesbezügliche Offerten richte man an Dr. J. Marti, Bezirkstierarzt, Grenchen (Sol.). Telephon Nr. 85.289 neu oder in prima Zustand, mit oder ohne 3-Seiten- Kipper, gegen Kassa. — Ausführliche Offerten mit änsserster Preisangabe unter Chiffre Z 3194 an die Limousine, 4/5-Plätzer, 9—10 PS, nicht unter Jahrgang 1933. An Zahlung müsste 1 elektrisches Reproduktions-Klavier mit 200 Musikrollen genommen werden, in total neuem Zustande. Anschaffungspreis Fr. 10 500.-. — Offerten unter D. W., Postfach 56, Murten. * 66125 nicht über 9 PS, Jahrgang 32—34, wenn als Zahlung eine Zentral- oder Etagenheizung angenommen wird. — H. Steuer-Ribi, Zentralheizungen, Arbon. Modell 32, nur 4-Plätzer. — Genaue Offerten mit Preisangabe unter Chiffre Z 3184 an die 66051 gegen bar. Nur wenig gebrauchter, neuerer Luxuswagen erster Marke. Offerten unter Chiffre 65998 an die Lieferungswagen mit Kabine, 7—800 kg Cabriolet Tragkraft, 10—12 PS, gegen Kassa. Offerten mit genauen Angaben unter Chiffre 66114 an die 1 Personen- Auto mittlerer Grosse,. offen od Limousine, ca. 4—8 St.- PS, eventuell ein RÖHR junior od. B. M. W. 1933, wenig gefahren und gut erhalten. — Offerten mit genauen Angaben unter Chiffre 0F. 3018 D. an Qrell FOssli - Annoncen, großes Quantum gebrauchtes ein geschlossenes 66149 Personen-Automobil Zukaufen, gesucht Lastwagen 66148 Automobil-Revue, Bureau Zürich. Zukaufen, gesucht 1 PERSONEN-AUTO Zukaufen, gesucht Occasions - Cabriolet Zukaufen, gesucht gegen bar OPEL- Cabriolet Automobil-Revue, Bureau ZOrich. Zukaufen, gesucht 8-Zyl.-Cabriolet Zukaufen gesucht ein Automobil-Revue, Bern. Zukaufen, gesucht Davos. 66001 Zu mieten eventuell Zukaufen, gesucht 2Y2—3-Tonnen- 4—5-Tonnen- Lastwagen Zukaufen, gesucht nicht über 10 PS, eventuell neuer Occasionswagen. — Vorzug, wenn an Zahlung zwei ältere Wagen angenommen werden. Diese werden- auch separat verkauft. Genaue Offerten oder Anfragen unter Chiffre 66151 an die" Zu kaufen gesucht Kastenlänge max. 6.00X 2,20, in gutem Zustande. Offerten unter Chiffre Z 3193 an die Automobil- Zukaufen gesucht Cord, Lancia, Hispano mit oder ohne Kippung. werden bevorz. Es kommt Offerten unter Chiffre nur ein Wagen zu sehr 66076 an die günstigem Occasionspreis Automobil-Revue. Bern in Frage. — Offerten mit Preisangabe unter Chiffre 66140II an die Zukaufen, gesucht Auto-Oel Automobil-Revue, Barn. ein-neues 4-5-Plätzer Automobil-Revue. Bern. Möbelwagen (Anhänger) Revue, Bureau Zürich. starker Wagen Automobil-Revue, Bern. Zukaufen gesucht guter Kühler f. Citroen B14 Offerten, franko Bern, »nt Chiffre 66092 an die Offert, an Auto-Wyder, . Automobil-Rivui, Barn. Surstiu 66139 Junior 4 ZyL 5 PS Diplomat 6 ZyL 15 PS Super Trumpf 4 ZyL 8 PS Die Adler-Werke •ergeben laufend namhafte Aufträge an die schweizer. Industrie. Wer Adler-Automobile kauft, unterstützt weitgehend unsere notleidende Industrie. Garage mit schönen Wohnungen, an verkehrsreichst. Durchgangsstrasse und bester Zukunft, sehr günstig zu •/erkaufen. Anzahlung Fr. 35 000.-. — Offerten unter Chiffre 65879 an die Gute Kapitalanlage. Zu verkaufen in Industrieort, Kt Bern, ein Geschäftshaus mit 2 Wohnungen, Verkaufsmagazin, 2 Werkstätten, 2 Garagen, Schweineställe, Öühnerhof u. Umschwung. Kaufpreis 32 000 Fr. Gegenwärtiger Mietzinsertrag jährl. 2300 Fr. — Offerten unt. Chiffre 66116 an die Mustergültige Auswahl in allen Allen von Karosserien: Cabrio-Limousinen, 2 Türen Limousinen, 2 und 4 Türen Limousinen, 6/7 Plätze Cabriolets, 2 Türen, 2 und 4 Ffcnsivr Cabriolets, 4 Türen pfostenlos Cabriolets Sport, 2/3 Plätze Sport 3 2-Sitzer mit Sportmotor TYPE O.4 Tare 1300 kg« Charge utile . . . . 4 tonnes Roues jumelSes avec pneus 34x7 Tous renseignement* ä DRAIZE S. A • Pourtalis, 10 NEU CHAT EL. Grosse angebaute Metallkoffer, vollkommen wasserdicht. Grösste Sitzbequemlichkeü für stark'* Personen; Lange Radstände. Jedes ADLER-ModeÜ ist vorteilhaft in Preis, Steuer, Versicherung und wirtschaftlich im Betrieb. 4 Vorwärtsgeschwindigkeiten. Unvergleichliche Strassenhallung und Kurvenlage. Direkte, bodenhaftende Steuerung. ; Viaduktstrasse 40 - Tel. 24.860 Baden: Mario Zarattini, Bern: Sulgeneck-Garage A.G., Churt J. Willi Sohn fc Co. AG Langenthml: Ernst Geiser, Luzem: Erismann fc Badertscher, Pfaffikon (Zürich): J. Kläui, Rheineck: P. Müller * Co. SchaHhausen: Guyan & Co., Sevelen (Rheintal)s Paul Thalmann? Wadenswil: Hans Raber, Weinfelden: Emile Martin, Wil (St. Gallen}» Emil Kuhn, Wohlen (Aargau) i Jakob Henggi. Sofort zu verkaufen ein im Jahre 1928 neu erbaut. 2-FAMIUEN - CHALET (Blockbau), alles geräumig eingerichtet, im aufblühenden Fremdenort Gstaad bei Saanen. Es würde sich gut eignen als Kinderheim oder sonst etwas. 4 Minuten vom Bahnhof, in sonniger, staubfreier Lage. Zentralheizung, zwei Badzimmer mit Boiler, Wasserspülung etc. Kocheinrichtg., Holz od. Elektrisch, beides. Schöne Zimmer mit Baikonen, 3 aussen -Ui' innen gestrichen. Schöner Garten mit Obstbäumen, schöne Werkstatt, Keller, Waschküche. Kaufpreis 40000 Fr., Anzahlg. 5—8000 Fr. Grundsteuerschatz. 30 200 Fr. Es würde sich auch gut eignen für-Wäscherei u. Glätterei. Für Liebhaber für Garage ist schöner Bauplatz an der' Strasse vorhanden. — Zur Besichtigung wende man sich an den Eigentümer: Hans Rösti, Zimmermeister, Gstaad (Berner ObwlaüdX 66131 AUTOMOBIL-REVUE 1935 - N° 9 LA NOUVELLE REMORQUE DRAIZE A UN PRIX TRES BAS Preise ab Fr. 4 500 A.G. für Automobile Zürich C. Schlotterbeck Automobile A.G. Basel Lieg e n seh a f ts-Ma r kt Aus Gesundheitsrücksicht. rosse, sehr gut eingericht Automobil-Revue, Bern. Automobil-Revue. Bern. Neue, stark reduzierte Preise 1935 Rna Per 1. Lage eine Oktober 1935 ist Zu verkaufen, event zu vermieten bereits neues, massives EINFAMILIEN- HAUS, mit 4 Zimmern, Balkon, Badzimmer, Boiler, Küche (elektr.) und Kochherd, Waschküche, Keller, Garage, schönem Garten u. sonnig gelegen an der Strasse Burgdorf- Langenthal. Wegen Wegzug preiswürdig zu verkaufen. — Anfragen an in BASEL an günstiger 66082 Nähere Auskunft erteilt Gustav Martin, Treuhandbureau, Falknerstrajsse 33, in Basel. Telephon Nr. 43.025. Otto Badertscher, Thöngen bei Herzogenbuchsee. M1M grosse Auto-Reparatur-Werkstätte mit Hallen, Waschraum, Tankraum und 19 Bozen, zu vermieten Gesucht auf 15. Febr. oder 1. März in ein grösseres Autotransportgeschäft ein tüchtiger CHAUFFEUR mit grosser Erfahrung auf Car Alpin und Lastwagen. Es wollen sich nur solche melden, die eine grössere Interesseneinlage machen können. Betrag wird sichergestellt. — Nur gutbeleumdete ,und" fähige Personen wollen sich melden unter Chiffre 66150 an die Automobil-Revue, Bern. Gesucht per 1. April Lehrstelle als Automechaniker-Elektriker für starken, löjähr. Jüngling, in gutes Geschäft der deutschen Schweiz. Katholischer Lehrmeister bevorzugt, Kost und Logis daselbst. — Offerten an- M. Dupraz, 9, Pre Jerome, Genf. Chauffeur und Gärtner 36 Jahre, langjähriger Fahrer, in ungekündigter Stellung, sucht sich zu verändern Offerten unter Chiffre 66133 an die Automobil-Revut, Bern. Junger 66137 Kasten« mache* Absolv. einer Fachschule, sucht Stelle in gutgehender Karosserie zur weitem prakt. Ausbildung. — Offerten an E. Pulfer, Brühlbleichestrasse S, SL Gallen. Konzessionierter Fahrlehrer gelernter Mechaniker sucht Stelle Auto- Mechaniker mit allen Reparaturen Vertraut, und guten Umgangsformen mit Kundschaft, in Garage. Zeugnisse stehen zur Verfügung. Eintritt nach Uebereinkunft. Offerten unter Chiffre 66124 an die Karosserie- Schlosser sucht bei bescheid. Lohnansprüchen Stelle in guter Garage, wo er sich weiterbilden kann. 66063 Chef- Mechaniker 5% Jahre in Westafrika tätig, wünscht auf Frühjahr eine Stelle, wenn möglich in der Schweiz in gröss.Autogarage. Deutsch, in grössere Garage (auf Englisch und Französisch »uxuswagen). sprechend. Prima Zeugnisse. — Offerten unter Offerten unter Chiffre 66146 an die Chiffre 66085 an die Automobil-Revue, Bern. Automobil-Revue, Bern. Wenn Sie sich um eine Stelle bewerben dann vergessen Sie nicht, daß wahrschein- .; lieh eine grosse Zahl

No 9 — 1935 Kdhes Amerikas Automobilindustrie Im Jahre 1934 Die amerikanische Automobilproduktion stellte zusammen mit den kanadischen Werken im Jahre 1934 2,885,000 (1,986,208) Wagen her, was fen Vergleich zum Vorjahre einer Zunahme von 45 % entspricht An Personenwagen wurden im abgelaufenen Jahre 2,296,000 (1,627,768) Einheiten erzeugt oder 41 % mehr als 1933, während die Produktion der Lastwagen von 358,440 auf 589,000 Einheiten oder um 65 % anstieg. Dass sich die Wirtschaft der Vereinigten Staaten von Amerika allmählich aus der Depressionsperiode herauszuarbeiten vermag, zeigt deutlich der prozentuale Anteil der einzelnen Preiskategorien am Gesamtabsatz. Während im Jahre 1931 noch 81 % der Gesamtverkäufe auf Wagentypen entfielen, deren maximale Preisgrenze bei 500 Dollars lag, waren es im letzten Jahr nur noch 66 %. Dagegen verzeichnet die Preisklasse von 501—750 Dollars eine Zunahme von 14 auf 29%, und diejenige von 751—1000 Dollars eine Erhöhung von 2 auf 3 %, während bei den Wagenklassen von 1000 und mehr Dollars, ein Rückschlag von 3 auf 2% ausgewiesen wird. In der Klasse der Lastwagen blieb der Anteil der Einheiten bis zu 1.5 t mit 92% am Gesamtabsatz unverändert. Die Wagentypen zwischen 1,5 und 3 t sanken hingegen von 7 auf 6%; die Modelle über 3 t verzeichnen ein Anziehen von 1 auf 2 %. AUTOMOBIL-REVUE mobilindustrie verbundenen Geschäftszweige stellte sich somit 1934 auf total 2,216,477,000 Dollars. Während 1933 der Personenautomobilbestand in den Vereinigten Staaten noch 20,557,493 Wagen betrug, stieg er im letzten Jahre auf 21,584,193 Einheiten an oder um 5 %; derjenige der Lastwagen und Autobusse verzeichnete eine Zunahme von 3,292,493 auf 3,367,814 oder um 6%. Die gesamte Bestandesaufnahme beträgt somit im Jahre 1934 nicht Weniger als 1,102,021 Motorfahrzeuge. Auch in Amerika zählen die aus dem Automobilverkehr fliessenden Steuerbeträge zur Kategorie der höchsten Staatseinnahmen, da auch dem Staate im Hinblick auf sein 1,564,000 km umfassendes nur Autostrassennetz selbstverständlich grosse Unterhaltskosten erwachsen, die zusammen mit den andern Strassen im letzten Jahr einen Betrag von 1,6 Milliarden Dollars beanspruchten. An Brennstoffsteuern wurden 750 (699) Mill. Dollars vereinnahmt oder 7 % mehr als im Vorjahre. Das Total der von den Automobilisten abgelieferten Abgaben inklusive Brennstoffsteuern verzeichnet eine Zunahme von 1,137,878,000 auf 1.214,000,000 Dollars. ,. In keinem Land stellt die-Automobilindustrie einen so wichtigen Zweig des Wirtschaftslebens dar wie in den Vereinigten Staaten, und zwar nicht nur hinsichtlich ihres industriellen Aufbaues und ihrer Verbindung mit unzähligen Neben- und Hilfs- Industrien, sondern sie kommt auch als Qrosskunde der Eisenbahnen in Betracht. Im letzten Jahr wurden nämlich nicht weniger als 2,930,000 Eisenbahnladungen gegenüber 2,641,000 im Vorahre durch diesen Industriezweig gestellt. Als Abnehmer von 85 % der gesamten Brennstoffproduktion rangiert die Automobilindustrie in dieser Branche weitaus an erster Stelle; aber auch die Gummiindustrie, von der sie 80 (73) % der gesamten Produktion aufnimmt, verfugt im Automobil über den besten Konsumenten. Von der Spiegel- und Fensterglasproduktion wurden seitens der Automobilbranche 70 (40) % abgenommen, von der Stahl- und Eisenproduktion 21 (19) % und votu der Hartholzproduktion 9 (14) %. An der gesamten Erzeugung der amerikanischen 1 Kupferindustrie partizipiert die Automobilproduktion mit 19