Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1935_Zeitung_Nr.043

E_1935_Zeitung_Nr.043

12 XUTOMOBIL'-REVUE

12 XUTOMOBIL'-REVUE 1935 -N°43 OCCASION! MARTINI Limousine, 22 PS, 6/7-PL, 6 Zylinder, 4türig, mit Koffer, sehr passend für Hotel oder Mietfahrten, in prima Zustand. Preis Fr. 2300.—. 1208 Offerten unter Chiffre Z 3339 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. Wegen Nichtgebr. zu verkaufen 1 Bugatti- Limousine 6/7-Plätzer, Jahrgang 1932, günstige Occasion, kom plett ausgerüstet und in fahrbereitem Zustande. Anfragen unter Chiffre 67836 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen FORD 3 T. Dreiseitenkipper Wirz, Kabine, Zustand neu. — Offerten an Postfach 16810. Oelsberg 2. 67859 2. Europa- Touring-Fahrt Eine bestens organisierte Gesellschaftsreise für Automobilisten mit eigenen Wagen. 15*«23* Juni 1935 Sie sehen innerhalb einer Woche hervorragende landschaftliche Schönheiten: die Seen des Tessins (Lago Maggiore, Luganer-See) und den Lago di Como, einen der schönsten Teile der Apenninen, die italienische und die französische Riviera mit den herrlich ausgebauten neuen Strassen, die Seealpen, den Grossen . St. Bernhard. An Städten werden wir besichtigen: Mailand, Parma, Spezia, Genua, Monte Carlo, Nizza, Turin. Entschliessen Sie sich zur Mitfahrt! Ein reisegewandter, gebietskundiger Führer nimmt Ihnen alle Mühewaltungen ab. Für einen Pauschalpreis von ca. Fr. 150.— finden Sie überall Unterkunft, Verpflegung und Städteführungen vor. Sie können nicht bequemer und billiger reisen. Anmeldungen und Anfragen: Touristikbüro Europa Touring (Hallwag BERN, Breitenrainstrasse 97 -Verlag) Motor-Dreirad Marke «MOTOSACOCHE», mit gross. Kasten, fahrbereit, Verkehrsbewill. vorhanden. Preis Fr. 450.—. W. Kaupp, Steinenvortadt 71. Basel. 67823 Auftrag für neue, herrschaftliche Wohnungseinrichtung Fünf plätzer - Limousine, einer erstklassigen europäischen Marke, 15 PS, mit voller Fabrikgarantie ah Zahlung genommen wird. Offerten unter Chiffre 14911 an die „Automobil-Revue" in Bern 1 -Tonnen- Anhänger Tourenmodelle, gegen stärkere Modelle in Zahlung genommen: je 1 Stück 3 HP, 6 HP, 13 HP, mitan 4/5plätziges, offenes elektr. Anlasser, 25 HP und 26 HP, 4 Zylinder. Diverse Rennmotoren, 20—34 HP. 1 Mahagoniboot, 6,4 m lang. AUTO 1 Sportboot Lärche, 5 m lang. Reitpferd n Tausch miisste ein Luxus- oder Lastwagen sge- ; lommen werden.. 11911' Offerten unter Chiffre 14914 an die - ' Automobil-Revue, Bern. infolge Krankheitsrücksichten im Zentrum des Kantons Neuenburg seit 25 Jahren bestehendes grosses und Möbeltransporte, mit Arbeitsvertrag. Seriöse Sache für Aktiengesellschaft oder Personen, die zur Leitung eines solchen Unternehmens befähigt sind. Offerten unter Chiffre 67780 an die Einfamil.-Haus in ruhiger, aussichtsreicher Lago THUNS, in unmittelbarer Nähe der Stadt, mit 5 grossen und 4 klein. Zimmern, Waschküche, Glättezimmer, Bad etc., alles modern eingerichtet. ' Grosser, schöner Garten mit Pavillon. — Flächeninhalt 22,72 Ar. — Grundsteuerschätzung Fr. 64 740.-. — Kaufsbedingungen nach Uebereinkunft. Nähere Auskunft erteilt das Notariatsbureau Hermann Berger, Neubau Spar- und Leihkasse, Thun. Telephon 21.01. 67800 Nähe Basel, geeignet für schöne Villa oder Kaffee-Restaurant. Erhöhte Lage mit wunderbarer Aussicht. — Auskunft durch Chiff. 67795 der Automobil-Revue, Bern. Beide geeignet für stärkere Aussenbordmotore. Allled Machinery Company, Zürich, Löwenstrasse 14. Telephon 51.157. i unter Zusicherung pünktlicher Zurückzahlung. Referenzen zur Verfügung. Berücksichtigung bittet man u. Chiff. 14902 an die Ausführliche Offerten erbeten unter Chiff. Z3326 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. 6775 In Meyriez-Murten, 700 m vom Bahnhof Murten entfernt, in erhöhter, staubfreier, sonniger Lage, in unmittelbarer Wald- u. Seenähe, ist eine herrschaftl. LANDHAUS- BESITZUNG67801 wegen Wegzug günstig zu verkaufen. Sie enthält ganz neuzeitlich ausgestattetes Landhaus mit Diele, grosser Wohnhalle, 5 weiteren Herrschafts- und 2 Dachstockzimmern, Terrassen, Bad, Zentralheizung und übrigen Dependenzen, nebst grosser, heizbarer Doppelgarage und 9000 m* Kulturland Umschwung. Preis Fr. 110 000.—; günstige- Hypothekenverhältnisse. — Weitere Auskunft durch den Beauftragten: 67801 C. Robert Gerster, Hotelgasse 8, Bern. auf 1. Juli 1935. 67769 Bes.: R. Grütter. Telephon Roggwil 5119. Bestens eingef., gut eingericht., grosse, schöne, an Hauptyerkehrsstr. geleg. Auto-Rep.-Service-Werkstätte mit Automobil-Handelsgeschäft, m. nachweisbar gr. Umsätzen (Verkauf v. jährl. ca. 40 n. Autos), ca. 2500 Fr. Zinseinnnahme. Gute Autovertretungen können mit übernommen werden. Umständehalb. sof. zu verkaufen. Für 1—2 tüchtige, seriöse Autofachleute od. rout. Autoverkäufer prima Existenz. Offerten unter Chiffre 67821 an die Reizendes 2-FAMILIEN-LANDHAUS zu verkaufen, in günstiger Lage einer grösseren Stadt des Kts. Bern. Angenehmes Wohnen, staubfrei. Vorzüglich unterhalten. Modernste und vorteilhafteste Installationen. Beide Wohnungen vermietet (4 und 7 Räume). Prachtvoller Obstgarten, 1250 m 2 , auf drei In sehr schöner Lage von SPIEZ zu verkaufen oder zu vermieten sehr schönes C H A L E T mit 6Seiten unverbaut. Passend für Arzt (Spezialarzt für Zimmern und 4 Mansarden, mit Garage, reichlichen Haut und kosmetische Operationen) oder -Privatier. Dependenzen, Zentralheizung, Bad Usw., inmitten Aeusserster Preis Fr. 66000.—. Event. Hesse sich rossem Garten, zu äusserst günstigem Preise. So- egen ein Darlehen von Fr. 60000.— mit absoluter fort beziehbar. — Anfragen wegen Besichtigung bitte Spiez Telephon 64.41. Offerten unter Chiffre 67737 an die Automobil-Revue, Bern. iverses Wir vergeben unter der Bedingung, dass Zu verkaufen „Johnson" Aussenbordmotoren Zukaufen, gesucht Zu verkaufen Transport-Unternehmen Zu verkaufen Herrlich gelegenes Bauland Automobil-Revue, Bern. Arbeitsame, fene und fleissige Bergbauernfamilie, welche d. die Zeitumstände unverschuldeterweise in Not geraten ist, bittet hiermit edelgesinnten Herrn oder Dame um finanziellen Beistand Automobil-Revue. Bern. Zu verkaufen einachsig, Luftbereifung, samt Aufsatz, m. Verdeck. Karl Gross, St. Gallen W, Zürcherstrasse 27. 67538 Tausche meinen prachtvollen Blüthner-Flüge Günstige Gelegenheit -_/ für Traktorenbesitzer! Sicherheit und interessanter Rückzahlung ein vorteilhaftes Arrangement treffen. Offerten unter Chiffre 67853 an die auf Liegenschaft, inn. Assek. (Autöspritzwerk) als Ueberbrückungskredit Sicherstellung und Rückzahlung vertragl. durch Bausparkasse selbst in ca. 6 bis 8 Monaten. Ganz seriöse Sache. Für Autoparkbesitzer oder kapitalkräftige Garagen sehr gewinn- rechtschafbringendes Geschäft. ca. Fr. 20,000 Ostschweiz. Offerten unter Chiffre 67835 an die Automobil-Revue. Bern. HANOMAG Modell 1931, 6 HP, sehr vorteilhaft. 10963 C" na ,f| 17 HP, 4 Zylinder, Cabriolet, r UrU 2/4 Plätze, 1931, Fr. 2000.— r C C A V 12 HP, 6 Zyl., Innenlenker, b99CA 5 K Pia* Plätze, 1O5>8 1928, » 700.— Mach •VdSIl I 7 HP - 6 Zy l-> Innenlenker, 5 Plätze, 1934, » 3500.— 16 HP, 6 Zyl., Innenlenker, 5 Plätze, 1930, Ardita, 10 HP, 4 Zyl., Innenlenker, 1934, 5Plätze, 21 HP, 8 Zyl., Innenlenker, 5 Plätze, 1930, » 2800.— » 4500.— Grand Garage de l'AtkenSe S.A. Ch. Malombre. Genf Teleph. 51.250. Europäische Automobilfabrik bekannte Marke, 8—11 Steuer-PS, vergibt Alleinvertretung an seriöse Interessenten. — Offerten unter Chiffre U/n IRAa 7 DT, P.ihlirifac 7iirirh R7R45 Automobil-Verkäufer Vierrad-Anhänger für führende Marken. — Nur fachtüchtige Bewerber 4/5 T. Nutzlast, neu, umständehalber billig abzugeben. — Anfragen unter Chiffre Z 3332 an dieferten einreichen unter Chiffre 67802 an die mit mehrjähriger Praxis wollen ausführliche Of- 10990 Automobil-Revue, Bureau Zürich. Automobil-Revue. Bern. Gesucht absolut fachtüchtiger, strebsamer, im Reparaturen- und Service-Dienst erfahrener Zu verpachten Garage Kaltenherberge bei Langenthai Automobil-Revue, Bern. in Garage (Ostschweiz), event. mit Kaution od. Einlage. Eintritt auf 1. Juli. Nur tüchtige, energische Kraft kann berücksichtigt werden. — Ausführt. Offerten mit Angaben über bisher. Tätigkeit und Lohnansprüchen unter Chiffre 67759 an die Automobil-Revue, Bern. Auto- und Motorrad- Mechaniker n Passanten-Garage im Toggenburg. Jahresstelle. Verlangt werden prima Kenntnisse der Licht- u. Zündungsanlagen. Führerschein. Eintritt 11. Juni 1935. — Offerten unter Chiffre 67796 an die Automobil-Revue, Bern. Chauffeur auf 5-T.-Saurer-Wagen f. Ueberlandfahrten. Es kommen nur langjährige Fahrer auf Saurer-Wagen in Frage. — Zeugnisse sowie Lohnanspr. sind zu rieht, unt. Chiffre 67765 an die Automobil-Revue, Bern. EINFAMILIENHAUS an schöner Lage, Nähe Zürichs, elektr. Licht, Gas, Zent'heiz., Garage, Waschcüche, Bad u. 5 Zimmer, rosser Garten. Nur Selbstäufer wollen sich melden unt. Chiffre Z 3300 an die gesucht CABRIOLET OCCASIONEN Hotchkiss Fiat Lancia Gesucht auf dem Platz LUZERN ein tüchtiger » 6000.— Automechaniker -Vorarbeiter Gesucht selbständiger Gesucht tüchtiger Solider, kräftiger Mann, 22 Jahre alt, sucht Stelle als Chauffeur auf Luxus- oder Lastwagen, mit Reparaturen vertraut, Militärfahrer, würde auch andere Arbeit verrichten. 67788 Jos. Steiner, Chauffeur, Seewen (Schwyz). Auto- ! Mechaniker 21jährig, sucht Stelle in Garage, ev. auf Luxus-od. Lieferungswagen. Suchend, ist Militärfahrer. Eintritt nach Belieben. Max Bieri, Automech., Oekingen, Sol. Junger, solider 67819 Chauffeur sucht Stelle auf Last- od. Lieferungswagen. Suchender ist seit 2 Jahren in Garage tätig, mit der Wagenpflege u. dem Umgang mit d. Kundschaft bestens vertraut. — Off. gefl. unt Chiff. Z 3329 an die Automobil-Revue, Bur. Zürich. Automobil-Revue, Bureau Zürich. 67571 Gesucht in grössere Garage der Zentralschweiz 1 aktiver Teilhaber welcher befähigt ist, sich mit dem ganzen Autolandel zu befassen. Für tüchtigen Fachmann ist irstklassige Existenz garantiert. Offerten unter Chiffre 67803 an die Automobil-Revue. Bern. 1 Automobil-Revue. Bern.

N° 43 - 1935 ÄUTOMOBIt-REVUE 13 «ggflg,^^ rt« , Costa Rica wird schon seit mehr aVs zehn Wie -weitgehend die •wirtschaftlichen ÄUS- ••••MiMmi^MMiMnHMMHI Jahren an der Verwirklichung dieses gigan- Wirkungen eines ausgebauten zentralamerikatischen Projektes gearbeitet. Der Strassen- nischen Strassenzuges sein können, und wie Eine ZetltralamcrikanlSChe bau in Mexiko und Panama hat unter zielbe- weit sie sich auch in der Praxis auswirken, DurchnaiiqSStraSSG. wusster und.energischer Leitung schon recht das zeigt ein kleines Beispiel in Mexiko. Seit- _. , „ .... .. , " . , erfreuliche Fortschritte gemacht. So soll in dem das Strassenstück von der Grenze der Sieben. Republiken hegen auf der Land- Mexiko die strasse von Nuevo Laredo am Vereinigten Staaten bis Monterrey fertig ist, enge die Nordamerika mit Sudamerika ver- R. Q Qrande (derdie Qrenze gegen die y er . fahren wöchentlich über Weekend zirka 2000 bindet. Von Norden nach Süden sind es: einigten staaten bildet) bis nach Mexiko- Wagen aus den Vereinigten Staaten bis zur Mexiko, Guatemala, Honduras, Salvador, City> y m ^ ^ ^ mQ km Längej schon genannten Stadt. Einzig der weiter etwas fa i Panama - Zum Nicaragua, Costa Rica , d . Mitte 1935 dem durchgehenden Verkehr ge- fragwürdige Strassenzustand hat bis heute Teil recht willkürlich geführte Grenzen tren- ö{{net werden. In Panama wurde das Stras- eine Ausdehnung des Verkehrs bis Mexikonen diese Staaten voneinander, die, ausser senstück zwischen Panama-City und David City noch verhindert. Auch der Ausbau der Mexiko, für amerikanische Verhaltnisse eher , n einer Unge von 496: km ausgebaut. Auch Strasse in Panama hat eine gewaltige Verminiaturarüge Ausdehnung besitzen Ein recht fa ^ ^ Rfca faat der Strassenbau> wenn kehrsentwicklung gebracht, die begleitet war ausgeprägtes Unabhangigkeitsgefuhl, das sich auch ent spr echend der Grosse des Landes in von einer starken Steigerung der Bautätigimmer und immer wieder in Revolutionen kleinerem Ausmass, schon recht erfreuliche keit in den an der Strasse liegenden Städten, und Revolutionchen Luft machte, begun- Portschritte gemacht Unter Führung der Vereinigten Staaten, stigte die Zersplitterung des zusammengehörigen Gebietes, das sehr wohl als ein einheit- % >**** lieber Staat vorstellbar wäre. Ursprünglich V^r^Ny spanisches Kolonialgebiet mit einheitlicher , ^ Sprache und Religion, mit gleichen nationa- \ len und traditionellen Wurzeln, ist die voll- ^ ^Nugvo laredo ständige Trennung der einzelnen Staaten ^ J \ von einander geographisch, politisch und vor f y> >^J$'/ allem wirtschaftlich betrachtet ein Unding. Mqnterrey s. jjJJ Trotzdem wäre heute eine Einheitsbestre- Unares\ dy bung in politischer Hinsicht eine vollständig \ ST nnxr. ...... ..*- v , l i /P i hoffnungslose Sache. fr\CVichsria h J I bOur VON N\t.X\VA) Eine langsame aber stetige Entwicklung I jj) * charakterisiert die zentralamerikanischen Re- Vallesi effiampico ^ publiken. Diese Entwicklung ist aber noch Tämazunchalel \\ ,*--3Säs3§Se\\ v nicht so weit gediehen, dass diese Staaten (Sacala \k ((r^^^^jih ^P aus eigener Kraft untereinander diejenigen -rVachuca^M. \\n /$/ / Verbindungslinien hätten schaffen können, MEXICO oC p H v^ JJr r\ (((( s> die zu einer noch grösseren Prosperität, zu ~>^uebia »|^*_ :! y'g/ ° BIJ c *, einem intensiveren Handelsverkehr und wirt- ^^s. Tehuacairtv ^^^jg^^^gj) ,jj/ O\ schaftlicher Belebung unbedingt notwendig N^'x^^ | C fT^lPlfce & sind. Allzu gross sind die Entfernungen und x ^ ^ . Oaxaca ^^Mitla TuxHaG x '! $/) allzu schlecht heute noch die Verbindungen ^"^*^^5sTehuantepec5Ä^>*X 1 c TS» * l SjJt—~—r— -~-~- 'i? zwischen den verschiedenen Handelszentren. f • -.nooitoX^^^^^^^ffaga 7/Q^J1 MA^^^^^^^^^^^. A Chronische Geldknappheit bedingte vor allem b ^ s"»—"""TN^S fiL_