Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1935_Zeitung_Nr.050

E_1935_Zeitung_Nr.050

12 ÄÜTOMOBIL-REVUE

12 ÄÜTOMOBIL-REVUE 1935 — H» 50 Zukaufen h Dreiseitenkippbrücke komplett, mit Pumpe, zum Einbau in 5-T.-SAURER- Lastwagen. Offerten unter Chiffre 14928 an die 10725 Automobil-Revue, Bern. Zukaufen neu od. gebraucht, Cabr., max. 12 PS, gegen Architekturauftrag. 68193 Offerten unter Chiffre Z 3379 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Hochmoderner, fabrikneuer Achtzyl., 20 PS total revidiert, prima Zugkraft und erstkl. Zustand, 4-Rad-Bremsen, öfaohe Ballon-Bereifung, ganz neu, mit Versicherung u. Taxe. Preis Fr. 1100.—. Adolf Kuli, Garage, Niederlenz. Telephon 303. FIAT 521C 12,8 PS, 4/5 PL, Limousine, tadellos erhalten, ist wegen Aufgabe des Sportes aus Privathand billig Offerten unter Chiffre 68240 an die Automobil-Revue, Bern. Wir redigieren und administrieren, photographieren und retuschieren. klischieren und stereotypieren, entwerfen und zeichnen, setzen, drucken, binden Alles unter einem Dach HALLWAG A.G., BERN Wanderer Cabriolet Zukaufen Gesucht gesucht AUTO AUTO 4plätzig. In Gegenrechnung für Bauprojekte, von Werkstudent (Nat- Oec), T. C. S. - Mitglied, Pläne, Bauleitung etc. welcher während den Ferien regelmässig als Reise- 68019 an die Offerten unter Chiffre vertreter verdient, kein Automobil-Revue, Bern hochpferdiger Motor (5 bis ca. 12 PS) zu Gönnerpreis. — Gefl. Offerten unt. Chiffre 68148 an die Zukaufen Automobil-Revue, Bern. Zukaufen gesucht Auto Cabriolet erstklass. Amerikanermarke, sehr geräumig und komfortabel, umständehalber weit unt. Listenpreis zu verkaufen. — Anfragen unt. Chiffre Z 3348 an die Automobil-Revue, Bur. Zürich. 11843 Zu verkaufen Fiat501 Torpedo zu verkaufen Gesucht Mod. 1934 Offerten unter 68249 an die Automobil-Revue, Bern gesucht FIAT 514 Innenlenker, 4 Plätze. CABRIOLET 2 Plätze, europäische Marke, 12/H PS, in tadellosem Zustand. — Zahlung durch Lieferung unserer Ia. pennsylvanischen Oele. Vorteilhafter Preis. Detaillierte Off. unt. Chiffre 14936 an die Automobil-Revue, Bern. FORDSON Original Ersatzteile ab Lager rasch und zuverlässig durch W. MERZ & Co. Off12. Ford-Vertretung FRAUENFELD Telephon 5.55 Zu verkaufen Fourgonette OPEL 6 PS, in tadellosem Zustand, Nutzlast 500 kg, Preis Fr. 1650.—. Offerten unter Chiffre 68206 an die Automobil-Revue. Bern. Zu verkaufen «8147 Lieferungswagen (Kastenwagen) CITROEN, Mod. 27, 7 PS, gut erhalten, gänzlich durchrevid. Preis Fr. 800.-. — Automaten - Restaurant A.-G., Löwenstr. 2, Zürich 1. Zu verkaufen in Vorort von LUZERN freistehende, direkt an d. Hauptstrasse gelegene Liegenschaft mit schönen Wohnungen und grossen Werkstattlokalitäten Die Liegenschaft eignet sich vorzüglich für Auto-Garage oder Karosserie Aeusserst günstige Uebernahmebedingungen. IOIOI Offerten unter Chiffre Z 3369 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Tausch Chiffre Welcher Autobesitzer tauscht guterhalt AUTO gegen 1 ca. 550 Trockenfeuerlöscher für Auto etc etc. Interessante Tausohofferte. Ev. mit Aufzahlung. Offerten unter' Chiffre 68234 an die Automobil-Revue, Bern. Wer liefert raschgehende Boote mit Aussenbordmotor? Adresse unt. Chiffre 14937 an die Automobil-Revue, Bern. 2Hoh!kammerreifen wenig gefahren, für Anhänger od. Traktor, 870 mm Felgendurchmesser, 175 mm breit, 11959 billig Konrad Peter & Cie., AG., Liestal. Telephon 72.606. Anhänger für Jed. Bedarf liefert j. Farner, Wetzikon , Anhängerbau Reparaturen und Umänderungen fachgemäss u. preiswürdig. 10725 Langjähriger 68167 Berufsfahrer •P" sucht Verbindung und finanzielle Unterstützung, um sich dem Automobil- Rennsport widmen zu können. Offerten allfälliger Interessenten erbeten an Postfach 145, Aarau. Haus I. Banges. - Gegr. 1870. 4 Min. von der Automobil-Ausstellung entfernt. Grösste Auswahl in Brasserie-Spezialitäten. Cardinal-, Münchner-, Pilsner-Bier. Putzfäden-Fabrik Putzlappen- Wäscherei Inhalt ca. 2—3000 Liter. Für die Anlage muss Garantie geleistet werden. : Angebote unter Chiffre O. F. 2358 B. an Orell Fiissli-Annoncen, Bern. 68215 für Zentralheizung. Aa Zahlung muss ein fabrikneues, erstklassiges Achtzylinder-CABRIOLET genommen werden. -'t 11843 Offerten unter Chiffre: Z 3376 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. Brennabor- Ersatzteile Grossgarage Sihlhölzli, Zürich Schöntalstrasse 3 Telephon 36.696 6 Zyl., Limousine, mit allen Schikanen, in tadellosem Zustand, von Privat, billig. 681371 Telephon 39.425, Zürich Wir verkaufen oder vermieten Liegenschaften aller Art im In- und Auslande, rasch, diskret und zu zeitgemässen, seriösen Bedingungen. 10401 UNION Sachwalter AG., Wallisellen-Ziirich diplom. Mitglied des Verbandes schweizer. Liegenschaften-Berufs-Vermittler. liefert Ihnen sofort gebrauchte Bestandteile, wie: Motoren, Getriebe, Achsen, elektrische Apparate für alle Arten und Marken, Standmotoren für Landwirte, fertig mit Gestell und Rädern. 11377 Teleph. Aufruf Nr. 41.172 und Sie werden bedient. für Doppelbereifung, mit Pneus 34/7 bis 40/8. Offerten mit Preisangabe an Gafner & Guggisberg, Transporte, Thun-Dürrenast. 68192 Wenn Sie in Lausanne oder Umgebung eine zu kaufen suchen, wenden Sie sich gefl. an Galland & Cie., 3, pl. St-Francöis, Lausanne, welche Ihnen gratis und franko die vollständige Liste senden werden. 11082 100 °/o wasserdicht einfach, billig, gut Zu vermieten eventuell zu verkaufen: EINACHSER- ANHÄNGER für Einfamilien-Haus In BERN oder nehme in Rechnung gegen mein gebrauchtes Auto 4/5 Plätze, amerikan., in tadellosem Zustande. Offerten unter Chiffre 68214 an die verkaufe einen Posten fa brikneue SIMPLEX- ANHÄNGER- RÄDER 40/8, mit Zweinutfelgen. J. Farner, Anhängerbau Wettikon. 10725 Fabrikneue | elektr. 1V 2 HP, 2 Zyl. 1 Zweirad» Anhänger den Vorschriften entsprechend, Luftbereifung, von Zu verkaufen oder zu vermieten "9C per sofort gut eingeführtes mit Wohnungen, schönem, hellem Saal, grosser Garage mit Vorplatz, an der Hauptstrasse Basel—Ölten, Autotransportgeschäft v. mit Restaurant, an sehr günst. Lage, gross. Ga-fürageplatz z. Einrichtung einer Reparaturwerkstatt, f. Lagerräume, günstig für Möbelhändler oder Maler. Auto-Mechaniker und Velohändler, Fabrikation, tücht. Mechaniker, u. Autounternehmer Ia. Existenz. Das Objekt wird ganz billig verkauft. Nötiges Kapital 10—15 000 Fr. Offerten unter Chiffre 68200 an die Offerten unter Chiffre 68142 an die Automobil-Revue, Bern. uns, wohin Deine Reise geht und wir schicken Dir was Du brauchst,, um Dich zurecht-, inden 1ALLWAG BERN Autoafabruch Bern-Ostermundigen, Hans Zysset GRANDE BRASSERIE LANDOLT.Bne de Bollschweiler & Co. Dietikon (Zürich) T Zukaufen gesucht 5 Occasions-Scheibenräder Zukaufen gesucht eine gebrauchte, aber noch ganz gut erhaltene Tankanlage mit Ausschankgarnitur Zukaufen, gesucht 100 Tonnen Kohlen Hupmobile Schiebedach Carrosserie H. LANGE ERLENBACH-Zch. -%m>- Tel. 910.859 2 Anhängern die Wahl. J. Merk, Anhängerfahrik, Frauenfeld. 10878 für 4 Tonnen Tragkraft, ab 1. Juli, ev. früher. Anfragen unter Chiffre 14933 an die 10905 Automobil-Revue, Bern. Zentralheizung neue Möbel Automobil-Revue, Bern Zu Occasionspreisen modernes, zeitg. billig verm. und vollbesetztes 8°/oiges RENDITENHAUS mit Kleinwohnungen in Zürich. Anzahlung . . Fr. 70—100,000.— Ueberschuss . . Fr. 16,000.— rein netto nach Verzinsung der Anzahlung sowie nach Abzug sämtlicher Abgaben, Steuern, Heizung etc. etc. Feste Hypotheken, sicherste Kapitalanlage oder Existenz. Offerten bitte an Verwalhmgsbüro E. Kammermann, Schaffhauserstr. 29, Zürich 6, Telephon 65.290. 68S», Für die Leitnag eines Garage-Unternehmens (Aktien-Gesellschaft) wird tücfctiger, branchenkundiger u. kaufmännisch gebildeter der sich mit Kapital an dem Tjntornebmen beteiligen kann. — Offerten mit den. üblichen Angaben über bisherige Tätigkeit, Gehaltaansprüdhen und Referenzen sind erbeten unter Chiffre K. M. an Rudolf Mosse A.-G, Zürich. Unternehmen der Automobil-Branche mit routiniertem in Verbindung zu treten, event als TEILHABER. Platz Bern. — Offerten unt Chiffre 68209 an di» Automobil-Revue, Bern. für Ladenservice und Reise. Bewerber, versiert in der Autotnobil-Bedarfsartikel- Branche (Werkstatt-Artikel), Deutsch und Französisch sprechend, mit kaufm. Bildung und kautionsfähig, belieben Angebote mit Angabe der bisherigen Tätigkeit und Gehaltsansprüche einzureichen unter* Chiffre 68191 an die Automobil-Revue, Bern. mit 20jähriger, unfallfreier Fahrpraxis im In- und Aueland, DiF" sucht Stelle auf Personen- oder Lieferungswagen. Ia. Zeugnisse und Referenzen zu Diensten. — Offerten an Friti Iten, Chauffeur, Gattikon bei Zürich. 68154 sucht Stelle zur weiteren Ausbildung im Autofach. Suchender ist gewandter Dreher, besitzt gute Vorkenntnisse von Automotoren und den übrigen Anagen und war schon im Besitze der Zürcher Fahrbew. Ansprüche nach Leistung. — Offerten an Werren Alfred, Mech., Blankenburg (Bern). Chauffeur zuverlässig., lediger Mann, auf Lieferungswagen vertraut, findet Dauerstelle als Her. Kost u. Logis im Geschäft. Persönl. Anmeldung nach teleph. Vereinbarung. — Karl Bay, Elisabethenstr. 26, Bern. Tel 22.557. 68216 Chauffeur ine Stelle als Last- oder 'ersonenwagenführer. Offerten gefl. erb. unt. Fr. 100.— Belohnung Mechaniker« Chauffeur findet ser. VERTRETER der Autozubehör-Branche durch Mitnahme von Ia. mit sämtlichen Reparaturen vertraut, eingeführten Weltmarken- Artikeln. Aussergew. Gelegenheit, ev. das Reiseu. Vers.-Geschäft, m. nachweisbarem Nettoverd. von 'r. 6000.- p. J. zu erverben. — Seriöse Offert erb. unter Chiffre Z 3368 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. 12173 ••••••••••••••• Infolge fehlender Beschäftigungsmöglichkeit in unserem Werk (Baustoffindustrie), suchen wir für unsern zuverläss. zweiten rhiffre 68105 an die Automobil-Revue, Bern. •••••••••••••••• wün«oht PUMPE in der Autobranche an prima Garage und Benzinstation in ZÜRICH, mit 5 Strassenkreuzungen. 10—12 Atm., fahrbar, Ia. Fabrikat, ä Fr. 370.—, b. Offerten unter Chiffre 68202 an die Automobil-Revue, Bern. Freivogel & Marti, Belpstrasse 11, Bern. Zu verkaufen Liegehschafts-Markt Automobil-Revue, Bern. VILLA LIEGENSCHAFT ZU VERKAUFEN Preis . . . Fr. 550,000— Direktor-Stelle DIREKTOR gesucht 68244 Kaufmann Seit Jahren bestehendes, gut eingeführt«« Handels- und Fabrikafions-Onternehmen auf dem. Platze BASEL sucht zur selbständigen Leitung und weiterem. Ausbau ihrer Auto-Bedarfsartikel-Abteilung jungem, selbständigen, u. organisatorisch veranlagtem. VERKÄUFER Routinierter, solider, verheirateter Herrschafts-Chauffeur EXISTENZ für kapitalkräftigen Kaufmann oder Mechaniker Mechaniker Guten Verdienst 25jähr., grosser, kräft, ganz solider, zuverlässiger J*~ CHAUFFEUR "»C sucht Stelle auf Lieferungsod. Lastwagen. Gute Zeugnisse zu Dienst. Ev. Kaution könnte geleistet werd. Off. unt. Chiff. SA 37 Bc an Schweizer-Annoncen A.-G., Bern. 68223 demjenigen, der einem Chauffeur zu einer Stelle verhilft Solid, treu und bescheiden. Suchender fährt auf Kipper; macht alle Arbeiten. — Gefl. Offerten unt. Chiffre 68189 an die Automobil-Revue, Bern. 25jähriger, lediger sucht Stelle auf Lastwagen. Zeugnisse und Referenzen stehen zu Diensten. Offerten erbeten unter Chiffre 68190 an die Automobil-Revue, Bern. VWWWVWWVWli Gesucht tüchtiger, selbständiger Auto- Mechaniker Eintritt sofort. 68199 J. Inderbitzin, Centralgarage, Brunnen. WMVWWWW>

50 — 1935 AUTOMOBIL-REVUE Gesellschaftsfahrten der Automobil-Revue. Einem vielfach und immer wieder von sei ten unserer Abonnenten geäusserten Wunsch Folge gebend, haben wir uns entschlossen, im Laufe dieses Sommers eine beschränkte Anzahl von Gesellschaftsreisen zu organisie ren. Die Teilnehmer fahren in ihren eigenen Wagen. Für ein Pauschale von ca, 150 Fr. für 8 Tage stellt die «Automobil-Revue» einen gebietskundigen Reiseleiter mit lang jährigen autotouristischen Erfahrungen und sorgt für die Unterbringung und Verpflegung in guten Hotels (Zimmer, Frühstück. Mittag essen, Abendessen), für die Garagierung der Fahrzeuge, für die Führung in Städten — natürlich alles einschliesslich des Bedie nungszuschlages und der sonstigen Taxen. Vorteile für die Teilnehmer. Vor allem -werden sie über die interessantesten Strecken, auch über wenig bekannte, geführt; sie lernen das Land besser kennen; sie haben keine Mühen der Reisevorbereitung: wo sie hinkommen, finden sie alles für ihren Empfang bereit; die Un annehmlichkeiten des Grenzübertrittes werden ihnen durch den Reiseleiter abgenommen; sie reisen billig und mühelos, was besonders im fremdsprachigen Ausland von grossem Wert ist. 2. Eine Reise nach Oesterreich zum Besuch der Grossglockner-Hochalpenstrasse. Am 4. August dieses Jahres wird die als Automobil-Iiuxusstrasse erbaute Grossglocknerstrasse eröffnet. Diese Strasse wird in der Tat in landschaftlicher und touristischer Hinsicht etwas ganz Ausserordentliches darstellen, zumal zwei besondere Aussichsstrassen die Erreichung der Edelwei'ssspitze, 2571 m, sowie der Franz-Josephs-Höhe, 2362 m, ermöglichen. Neben der Grossglocknerstrasse werden verschiedene andere Alpenßtrassen Oesterreichs befahren werden, wie selbstverständlich auch eine Fahrt durch das seenreiche Salzkammergut vorgesehen ist. 3. Eine Reise zur Weltausstellung nach Brüssel und zurück durch das Rheintal, Ober Frankfurt und Heidelberg, durch das Neckartal und den Schwarzwald. Die Weltausstellung in Brüssel bildet einen Anziehungspunkt allerersten Ranges. Aber es gibt für den Einzelreisenden erhebliche Schwierigkeiten hinsichtlich der Unterkunft etc. Die Route führt von Basel aus auf der kürzesten Strecke durch die Vogesen nach Nancy und Verdun (halber Tag Aufenthalt zur Besichtigung der berühmten Forts) und weiter direkt nach Brüssel. Für den Besuch der Weltausstellung ist ein mehrtägiger Aufenthalt vorgesehen. Für die Rückfahrt haben wir eine Strecke ausgewählt, die eine grosse Zahl hervorragend interessanter Punkte in sich schliesst. Die Reise geht von Brüssel über Lüttich und Aachen nach Köln und weiter nach Koblenz. Hier beginnt die Fahrt durch das burgengeschmückte R h e i n t a 1. Nach Bingen wird der Rhein auf einer Fähre nach Riüdesheim übers.etzt und das auf einer Strasse erreichbare, hochgelegene Niederwalddenkmal, von dem aus man eine herrliche Aussicht auf das Rheinknie von Bingen geniesst, besucht. Dann zurück nach Rüdesheim und weiter über Wiesbaden nach Frankfurt am Main. Von Frankfurt auf der neuen Reichsautobahn nach Darmstadt und auf der Bergstrasse des Odenwaldes nach Heidelberg. Weiter durch das liebliche Neckartal nach Stuttgart und durch den Schwarzwald zurück in die Schweiz. Zeit und Dauer der einzelnen Fahrten. Im allgemeinen werden die Gesellschaftsfahrten der •« Automobil-Revue > von Sonntag bis Sonntag, also gerade eine Woche dauern. Start und Zielpunkt liegen in der Schweiz. Für die Fahrt nach Brüssel wird im Einvernehmen mit den Reiseteilnehmern eine etwas längere Dauer — etwa 10 bis 12 Tage —• vorgesehen werden, um genügend Zeit für den Besuch der Ausstellung vorsehen zu können. Es ist auch der Vereinbarung mit den Reiseteilnehmern vorbehalten, an Stelle der direkten Fahrt Brüssel-Aachen-Köln eine Rundstrecke durch Holland einzufügen. Es ist vorgesehen, die Fahrt durch die Dolomiten im Juli, die Fahrt nach Oesterreich im Aufust und die Fahrt nach Brüssel im September zu internehmen. Die endgültige Festsetzung wird im Einvernehmen mit den Reiseteilnehmern und unter nöglichster Berücksichtigung derer Wünsche erlolgen. _ Für unsere Abonnenten Im Ausland heabsieh- Sgen wir — voraussichtlich im Juli— ein bis zwei Upenfahrten durch die Schweiz zu organisieren. Wir laden Sie zur Teilnahme ein! Die Teilnahme an diesen Fahrten bietet Ihnen weitgehende Vorteile und Bequemlichteiten. Anderseits besteht zwischen den eihtejnen Etappenpunkten und bei den Aufentbalten in den Städten vollkommene Freizügigkeit, so dass die Nachteile sonstiger Besellschaftsfahrten vermieden werden. Wir laden unsere Leser herzlichst ein, sich in diesen Fahrten zu beteiligen und uns schon heute mitzuteilen, für welche der Gesellschaftsreisen eine Teilnahme in Aussicht genommen wird. Wir werden uns sodann unverzüglich mit den Interessenten hinsieht lieh aller weiteren Einzelheiten in Verbia düng setzen. TouristJkbüro der c Automobil-Revue ». Gestern ist im Verlag Hallwag die bereits angekündigte neue Automobilkarte der Schweiz im Maßstab 1:300,000 erschienen. Schon der erst Eindruck besagt: ein Meisterwerk der Kartographie und der Druoktechnik. Unsere herrliche! Schweizer Berge treten förmlich zum Greifen pla stisch aus der Karte heraus. Die nähere 'Betrachtung ergibt eine überaus sorgfältige Bearbeitung aller für den Automobilisten notwendigen Einzelheiten. Dadurch erlangt die neue Karte zwe: grosse Verwendungsgebiete: die Projektierung de Fahrten und die Orientierung während der Fahrt selbst Für die Projektierung einer Fahrt is einerseits §in dleutliches Hervortreten der Haupt verkehrsstrassen nötig, anderseits geradi bei einem Gebiet wie die Schweiz ein Kenntlichmachen der Geländeverhältnisse. Beide: ist meisterhaft gelungen. Die wichtigen Durchgangsstrassen zwischen den einzelnen Städten sin auf den ersten Blick erkennbar. Besonders bemerkenswert ist, dass die Strassen mit Vortritts recht eigens gekennzeichnet sind; dadurch wir die Verkehrssicherheit sehr gefördert, Das eidgenössische Verkehrsgesetz, das die Frage des Vortrittsrechtes bei Strassenkreuzungen durch lang« Aufzählungen regelt, findet hier einen klaren uni übersichtlichen Ausdruck. Insgesamt wurden acht verschieden Farben verwendet. Durch dieses kostspieligi Verfahren ist es möglioh geworden, der Kart eine Terraindarstellung zu geben, wie si bisher bei Automobilkarten vollkommen unbekann war. Sowohl im Mittelgebirge wie auch im Hochgebirge sind die Geländeverhältnisse ausserordentlieh deutlich zu erkennen. Der Automobilist wir< dadurch in die Lage versetzt, nach der Karte di landschaftlich schönsten Fahrten zusammenzustel Vorgesehene Fahrten. 1. Eint Reise in die Dolomiten und nach Venedig. Diese Fahrt führt nicht allein über die berühm ten Dolomitenpässe, die jeder 1 kennt; auch einige ganz unbekannte, besonders schöne und gute Nebenstrassen werden beifahren werden. Eine besondere Spezialität der Fahrt ist es, dass auoh einige hervorragende Plätze des Alpenkrieges auf guterhaltenen Militärstrassen besucht werden: so das len. Steigungen und Gefälle berühmte österreichische Hochgebirgs-Pan zerwerk Serrada auf dem aussichtsreichen Dosso Sommo und die gigantischen italienischen Verteidigungsanlagen auf dem Monte Grappa Natürlich wird auch Venedig selbst besucht. Auch die prächtige Uferstrasse längs des Gardasees fehlt nicht im Programm. Die neue Automobilkarte der Schweiz sind au der Geländedarstellung ebenso deutlich zu erken nen, wie die Ausblick und Panoramen, die sich von den einzelnen Strassenstücken den Augende Touristen darbieten. Für die Projektierung weiter von grösste Wichtigkeit ist die sorgfältig durchgeführt Grosskilometrierung, die eine rasche. überschlagsmässige Erfassung der Länge der vor gesehenen Fahrten ermöglicht Im Gegensatz zu allen bisher vorhandenen Autokarten weisen die touristisch wichtigen Strassenzüge auch dann eine Fernkilometerierung auf, wenn es sich nicht um Durchgangsstrassen handelt. Dies ist gerade für die Schweiz von grösster Wichtigkeit, da die Karte nicht nur benützt wird, wenn es gilt, rasch irgend eine Stadt zu erreichen, sondern auf wenig he kannten Nebenstrassen die einzigartigen Schön heiten des Landes kennenzulernen. * Aus diesem Grunde wurde auch der Berück sichtigung aller kleinen Nebenstrassen ein besonderes Augenmerk zugewendet. Alle Strassen, die für den Automobilisten irgendwie von Bedeutung sein können, sind auf der Karte verzeichnet. Dabei ist die Wiedergabe dieser kleinen Nebenstrassen so gewählt, dass