Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1935_Zeitung_Nr.084

E_1935_Zeitung_Nr.084

8 AUTOM OBn.-REVUE

8 AUTOM OBn.-REVUE 1935 - !!*> 8* Diverses Liegenschafts-Markt Einbau von hydraul. OELDRUCKBREMSEN VORDERRADBREMSEN mit mech. od. hydraul. Betätigung, bei 11738 J. Good, Trübbach. IJBF" Zu verkaufen Bührer- Traktor fabrikneu, bei sofortiger ^Vegnahme billig. Offerten unter Chiffre 69543 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen 2 Zweirad- Anhänger 4 Tonnen, 40X8 einfach und 34X7 doppelt bereift. Zweirad- Anhänger 1000 bis 1500 kg Tragkraft, als Occasion. Chr. Stooss, Anhängerbau, Zürich 9. Haus I. Eanges. - Gegr. 1870. 4 Min. von der Automobil-Ausstellung entfernt. Grösste Auswahl in Brasserie-Spezialitäten. Cardinal-, Münchner-. Pilsner-Bier. - Karosserie 6/7-Plätzer, Torpedo, mit Kotflügel und Trittbrett, billig zu verkaufen. Anfragen gefl. an Spicher & Co., Garage de la Gare, Fribourn. Tel. 8.62. 10711 Lichtanlage Scintilla 15128 an die 2 Poliermaschinen Automobil-Revue, Bern elektrisch, für Hand, 220 Volt, günstig für Automaler. 3 Wagenheber Weaver-Rahmen-Lifi ScUwefae? WdumaM Ein Prachtswerk ist das unter diesem Titel von Oberst Feldmann herausgegebene Buch, welches einen lückenlosen Ueberblick über die Einrichtung und Entwicklung unseres Wehrwesens in den letzten hundert Jahren gibt. Ob Sie Angehöriger der Armee sind oder dem Militär fern stehen, dieses hochwertige Buch wird Ihnen ein Wissensgebiet erschliessen, für welches gerade in der heutigen Zeit jeder Schweizer das grösste Interesse zeigt. Aus dem Inhalt: Fremde Heere in der Schweiz. Neuordnung des Wehrwesens (Allgemeines, Schiesswesen, Jugend und Wehrmacht). Fremdendienste. Verwendung der Wehrmacht (Sonderbund, Neuenburger Handel, Grenzbesetzungen). Ausblick. Format des Bandes: 24x32 cm, 260 Seiten. Ueber 50 Illustrationen, 13 Farbendrucke. Subskriptionspreise: Ganzleinen. Fr. 28.50, Halbleder Fr. 38.—. Hundert Jahre Schweizer GRANDE BRASSERIE LANDOLT, Arbeit für Garagen, mechan. Werkstätten Fabrikation und Vertrieb eines einfachen Artikels (Schweizer Patent), für jede mech. Werkstatt prima geeignet, gegen eine einm. bescheidene Abfindung kantonsweise zu vergeben. Abs. reelle Sache. — Nur seriöse Bewerber wollen sich melden unter Chiffre 69644 an die Automobil-Revue, Bern. 8UNG! Komplette 6 Volt, bestehend aus 1 Paar Scheinwerfer, Richtungsanzeiger, Scheibenreiniger, Schluss-Stopp- Lich| Amperemeter, Relais, Batterie, alles wie neu, spottbillig. 69628 Offerten an E. Wick, Fischhandlung, Wil (Kt. St. Gallen). Tel. 590. Zu verkaufen: Die Subskriptionsfrist läuft am 31. Oktober ab. Verlangen Sie unsern kostenlosen Prospekt mit Illustrationsproben. (Als Drucksache 5 Rp. Porto) Unterzeichneter ersucht um die unverbindliche Zustellung des kostenfreien Prospektes über „Hundext Jahre Schweizer Wehrmacht" Adresse: :. . Zu verkaufen 1 Chassi Lorraine - Dietrich, 1927 auf Abbruch; 2 P: Winker, ' 6 V., '1 Boschhorn, Bosch-Scheibenrein., 6 V. dopp., 1 Batt. Oerlikon, V., 49/24/8,5 cmf .4 Pneus, fast neu, 820/120, zwei Transmissions- Hängeringschmierlager f. 45erWeIle, 300 mm h., 1 Motor, kpl Motosacoche, 350 ccm, 27 Offerten unter Chiffr Z 3536 an die Automobil Revue, Bureau Zürich. JVF* Zu verkaufen 2 Bosch-Dewandre-Servo Bremsen, fast neu, zu Fr. 85.— per St. Diese eignen sich f. Lastwagen, Car Alpins, Lieferungswagen u. Personenwagen. 2 autom Auflaufbremsen, Occasion, für Anhänger jeder Art. zu Fr. 35.— per Stück. Anfragen unter Chiffre mechanische, sehr gut er-3 Tonnen Tragkraft, billig abzugeben. Grand-Garage Günthardt, Zürich, Müllerstrasse 16. 69560 halten, vorteilhaft f. Autowerkstätte. Anfragen erbeten unter Chiffre 69623 an die Automobil-Revue, Bern.! Bucherzettel VERLAG HALLWAG - BERN eingeführt und vollbeschäftigt, mit leistungsfähigem Wagenpark (Gesellschafts-, Möbel-, Lastentransporte), in Grossindustriezentrum, Stadt, m. gr. Einzugsgebiet (Zentralschweiz), abzugeben. Nötiges Kapital ca. Fr. 30—35 000. 11677 Osc Schlatter, Zürich, Bahnhofstrasse 37. (3400) Velo-Motorradhandlung m. Reparatur-Werkstätte Garage-Gelegenheitskauf! Für Auto-, Motorradund Velo-Mechaniker prima Gelegenheit! Aus Ge- bereits neues sundheitsrücksichten verkaufe meine Auto-Garage m. grosser Werkstatt und Einsfellräumen. Konstante Wasserkraft, Turbine, eigene Elektrizitätserzeugung, am Zürichsee, Kt. Schwyz. Benzintank. Sehr massiver Bau an Durchgangsstrasse mit grossem Verkehr, im Berner Oberland, 10 PS, 35er od. 34er Mo- Als Anzahlung AUTO bis 10 km von Thun. Preis Fr. 15 000.^-. Anzahlung n. deil. — Offerten unter üebereink. Nie Wiederkehr. Gelegenheit. Einige Maschinen inbegr. — Anfragen unt. Chiff. 69559 an die Automobil-Revue, Bern. Chiffre 69600 an die Automobil-Revue, Bern. so gut wie neu, eventuel Tausch an kleinen, noch guterhaltenen Wagen. 69 Offerten unter Chiffre Z 3533 ah die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Tragkraft 3KI--4 ,T., off; 'FORD-Limousine, 2tur. BWickft,,4 ZyL, 36 PS, Modeil~-i92ä, Verkaufspreis Modell G 1935, Luxusaus führung, mit echt Leder Fr. 10,000;^-. Polsterung, nur 5000 km Offerten unter Chiffre gef., äuss. s'orgf. eingef., 69640 an die im Zustand wie vollkommen neu, Steuer, Versich Automobil-Revue, Bern. bis Ende 1935 bezahlt, m Gelegenheit! Feuerversicherg, bis Juni 1936, wird umständeh. m. PACKARD, 6/7pl., in Fabrikgar, zu ganz vorteilh. estem Zustand, Mod.. 32, Preis abgegeben. Interess. complett ausgerüstet. belieb. Offert, einzureichen HORCH, 6/7pl., 20 PS, unt. Chiffre 69634 an die in bestem Zustande, werden besonderer Umstände, Automobil-Revue. Bern. halber sehr preiswürdig Wegen abgegeben. Nichtgebrauch Offerten unter -Chiffre 9637 an die von Privat, AUTO, Marke Automobil-Revue, Bern. ESSEX AUTO I FIAT (BALILLA) fabrikneu, Limousine, vier Plätze, weit unter Ankaufspreis zu verkaufen. — Offerten unter Chiffre 0. F. 3397 B. an Orell iissli-Annoncen, Bern. elegantes, tadelloses CA- BRIOLET, Modell 1934, Oldsmobile Off. an Postfach 19412, Luzern. 69611 dunkelblau, 6,06 PS, 4 PL, Mod. 32, 23 000 km gef., sehr gut gepflegt, für p. 1800.—. Offerten unter Chiffre 9620 an die Automobil-Revue, Bern. DE-SOTO, 15 PS, 6 Zyl., 4/5plätzige Limousine. ERSKINE, 12 PS, 6 Zyl., 4/5plätzige Limousine. NSALDO, Lambda, 9 PS, 4 Zyl., 4/5 Plätze. In kontrollbereitem Zutande. 69639 Gebrüder Notter, Garage, Neuenhof bei Baden. Zu vermieten auf 1. Januar 1936 die neu erstellte 69622 GARAGE und Reparatur-Werkstätte in Oberburg. — Ausk. ert. J. Jost, Oberburg b. Burgd. Auto-Transportgeschäft Zu verkaufen PACKARD Zu verkaufen ut erhaltener, wenig gef. BERNA Lastwagen Offerten unter Chiffre 15109 an die Automobil-Revue, Bern. Cabriolet, 5 HP, 2/4 PL, Modell 1930, Fr. 650.—. Flachsmann, Bauma (Zürich). 69632 2/4pl., Coupe, wie neu, Garantie, billig zu verkaufen, ev. würde nebst bar offener Wagen genommen. Offerten unter Chiffre 69602 an die samt' Versich., Steuer 1935 (Kt. Zürich), zu verkaufen. 13 PS, Limousine, Md. 27, tadellos erhalten. — Offerten erbeten unter Chiffre Z 3535 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. CABRIOLET 4 PL, Md. 1934, Spez.- Ausführung, elfenbein, m. braun, Drahtspeichenräder, zum Preis von Fr. 2350.—. Offert, an Postfach Nr. 346, Ölten. 12016 Fiat 521 6 Zylinder, 13 PS, Limousine, 4/5plätzig, in prima Zustand, 6fach bereift. Autogarage Iselin, Glarus. Tel. 3.88. 69596 Umständehalber zu verkaufen oder zu vermieten in grossem Industrieort der Zentralschweiz (Kt. Bern), nachweisbar grosser Umsatz, in äusserst günstiger Lage, Hauptstrasse gelegen, Benzinsäule eto, ev. für Garage. Günstige Bedingungen. Eilofferten unter Chiffre 69592 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen Chalet Nimmer sollst Du starten ohne Hallwag-Karten BflBBBBBBBaBBBBBBBBBEBBBBBBflBBBBBB Zu verkaufen Zu verkaufen STOEWER Limousine Zu verkaufen: B.W 5 Tonnen sofort billig zu verkaufen Kleinauto OPEL Automobil-Revue. Bern. Fr. 500 Auto D. K. w. Zu verkaufen Fr. 1900.— Druck, Cliches und Verlag: HALLWAG A.-G.J Haiiersche Buchdruckerei und Wagnefsche Verlagsanstalt, Bern. Glänzende Gelegenheit I WILLYS Innenlenker, 7 Plätze, m tadellosem Zustand, revidiert, niedriger Preis. 11661 Garage Carfagni, 35, rue des Paquis, Genf. AUBURN Luxus-Cabriolet, 8 Zyl., 5 PL, mit Dual-Ratio-Hinterachse, erst 10000 km gefahren. Der Wagen ist einwandfrei und wird mit 3 Mon. Garantie sehr vorteilhaft abgegeben. — Offert, unt. Chiffre 69618 an die Automobil-Revue, Bern. ANSALDO Modell 33, 8 Zyl., 18 PS, 10000 km gefahren, rassige, schnelle Limousine, in selten schöner Linie (1. Preis am Salon in Mailand), Zustand wie neu, wird günstig verkauft. Anfragen an Telephon 72.563, Carrosserie WernH, Zürich 9. 1 TALBOT-Cabriolet, 4sitzig. 1 8-Zyl.-AUBURN-Limousine, neuwertiger Zustand, zu sehr interessanten Preisen. 10783 Klein-Auto A.-G., Seefeldstrasse 8, Zürich. Zu vertauschen Lastwagen BERNA 5 Tonnen, Modell 1923, 3-Seitenkipper, sehr gut erhalten, mit LIEFERWAGEN, 2—2)4 T. Tragkraft, mit oder ohne Kipper. Nur ganz prima erhaltene Wagen kommen in Frage. Offerten unter Chiffre 69646 an die Automobil-Revue. Berti ZJI verk. dir. aus Privathand sehr gut erh. 2/4 Pl. Pr. Fr. 1700.-. Dass. wurde sehr gepfl. u. jew. nur i. Sommer gef. Anfr. u. Ch. OF 972 Z an Orell Füssli- Annoncen, Zürich, Zür- ;herhof. 69607 Chevrolet 4/5-P1., Md. 29/30, 6 Zyl., : 16 PS, wenig gefahr., Ia. Zustd. Preis Fr. 950.—. Heller, Bucheggstr. 133. Zürich 6. Tel. 62.085.*"" Zu verkaufen m. Steuer u. Versich. LIMOUSINE Erstklassige AUTOMOBILE CABRIOLET «SINGER» 4pl., 6 Zyl., 9 St.-PS, m gutgepflegtem, einwandfr. Zustand, sehr preiswert, 1200 Fr. — Anfrag, unt. Chiffre 69597 an die Automobil-Revue. Bern. HBF* Zu verkaufen eventuell zu vertauschen: 1 MARTI Nl-Gesellschaftswagen, 6 Zyl., 14—15-PU da wenig km gefahren", tadellos erhalten, Lederpolsterung etc. Es würde ev. guterhaltener 12—14- Pl. Amerikaner Car-Alpin in Tausch genommen. Gefl. schrifü. Offerten unt. Chiffre 69627 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen FIAT 525 N Jahrg. 1932, mit hydraul. Bremse, Doppelzylinder, 6-Plätzer, garantiert nur 20000 km gefahren, Karosserie, Chassis und Pneu, -in bestem Zustand. Preis Fr. 2800.-. Anfragen an Fritz Gessinger,Garage, Ragaz. 69593 • 4

II. Blatt BERN, 18. Oktober 1935 II. Blatt BERN, 18. Qktober 1935 Tedin. Ruiidsdiau Autobahnen — Autopannen. Die Eröffnung der deutschen Autobahnen gibt wiederholt Anlass zu Beobachtungen und Erfahrungen, die seinerzeit schon in Italien bei der Inbetriebnahme der Autostraden gemacht worden sind : Bei weitem nicht alle Wagen sind der Benützung auf solchen Schnellverkehrsstrassen gewachsen. Nicht nur bleibt die Geschwindigkeit weit hinter dem zurück, was die Anlage der Strecke und die Fahrtechnik des Lenkers gestatten würden. Der Gewinn an Durchschnittsgeschwindigkeit kann ja auch so noch gross genug sein. Bedeutend unangenehmer jedoch wirkt sich praktisch vielfach aus, dass vor allem die Motoren den Dauerbetrieb mit hohen Drehzahlen nicht aushalten. Nicht selten kann man beobachten, dass ein sonst absolut zuverlässiger und Kranken-Automobile auf modernen Chassis SAURER, 5 T., 5 AE, 41 St.-PS, Pneus 40X8, in sehr gutem Zustande, Ladebrücke 5 m, wegen Anschaffung eines kleineren Lastwagens günstig W zu verkaufen "^K. Anfragen unter Chiffre 69590 an die Cabriolet Steuer, Versicherung, Benzinverbrauch Mit allen technisch. Vervollkommnungen, unübertrefflichen Fahreigenschaften, eleganter Form etc., umständehalber sehr preiswert abzugeben. Offerten unter Chiffre Z 3538 an die Automobil-Revue. Büro Zürich. strapazierbarer Motor nach viertelstündigem bis halbstündigem Fahren mit Vollgas plötzlich ganz unerwartete und an ihm vielleicht vorher ganz unbekannte Störungen zeigt, oder dass sogar schwere bis schwerste Defekte auftreten. Häufig sind vor allem Lagerdefekte zu beobachten. Sie können in der Mehrzahl der Fälle darauf zurückgeführt werden, dass das Oel bei länger andauerndem Vollgasbetrieb des Motors zu heiss wird und dann nicht mehr genügend Schmierfähigkeit besitzt. Da ohnehin in dieser Hinsicht die Sicherheitsgrenze auch bei modernen Motoren nicht allzu hoch liegt, ist es nur zu begrüssen, dass vereinzelt von Konstrukteuren besondere Oelkühler angewandt werden. Damit die Oeltemperatur nicht zu hoch ansteigt, sollte auf alle Fälle das Kurbelgehäuse vom Fahrtwind gut umspühlt werden können. Sehr vorteilhaft wirken sich immer auch Kühlrippen am Kurbelgehäuse aus. Ist ein Oeldruckmanometer am Instrumentenbrett vorhanden, so müssen seine Angaben fortwährend beachtet werden und ein Sinken des Oeldruckes unter den normalen Wert ist sofort mit einer Verminderung der Geschwindingkeit zu beantworten. Als wichtig beim Betrieb auf Autobahnen erweist es sich auch immer wieder^ nur ein Qualitätsöl zu verwenden, den Oelvorrat im Kurbelgehäuse, genügend häufig auszuwechseln und die Oelfilter sauber zu halten. Mit der Zeit wird sich die Konstruktion natürlich ganz von selbst den erhöhten Anforderungen anpassen, wie es ganz allgemein ja auch schon das italienische Beispiel lehrt. Bis dahin tut man jedoch gut, bei Fahrt auf Autobahnen die Maximalgeschwindigkeit des Wagens nicht ganz auszunützen,, es sei denn, man wisse, dass ihr der betreffende Wagen auch auf beliebige Dauer gewachsen ist. Neuartige Dachkonstruktion. Gegenüber den ersten Allwetterkarosserien zeigen die modernen Kabriolets ausserordentliche konstruktive Verbesserungen. Obwohl sie viel leichter sind als ihre Vorfahren es waren, sind sie zugleich viel solider geworden. Der grösste Erfolg wurde jedoch in der Lärmbeseitigung erzielt. Während das Befahren holpriger Strassen mit den Allwetterwagen der Nachkriegsiahre wegen des Geklappers eine wahre Qual war, verlangt man vom modernen Kabriolet fast die Geräuschlosigkeit der festen, geschlossenen Karosserie. Trotzdem stellt wohl das Kabriolet noch nicht die endgültige Lösung des Problems der Umwandelbarkeit der Karosserie in offenem oder geschlossenen Zustand dar. Die Handhabbarkeit des Kabrioletverdeckes lässt manchmal immer noch zu wünschen übrig. Erst vereinzelt trifft man Konstruktionen, bei denen durch sinnreiche Anordnung von Federn, das Auf- und Zuklappen des Daches FORD, 1% T., geschloss. Führerkabine, in einwandfreiem Zustand. U79 l FORD-Lieferungswagen, mit geschl. Kabine, 2,20 m MARTINI lange Brücke, Tragkraft zu sehr vorteilhaften Preisen. 69621 7—900 kg, total revidiert. Carrosseriewerke Bern, Ramseier, Streun & Cie. Preis und Konditionen günstig, bei Naef, Garage, Langenthai. Tel. 7.63. LASTWAGEN Automobil-Revue, Bern. Einzigartige Gelegenheit! Prächtiger Auch in offenem Zustand macht der Wagen einen guten Eindruck. Das Dach liegt dann flach über •dem hinteren Karosserieabschluss. auch vom Wageninnern aus möglich ist, bei denen im Notfall dieses Manöver sich in einigen Sekunden vollziehen lässt und bei denen nicht mehr als 1—2 Verschraubungen gelöst oder angezogen werden müssen. Als Nachteil ist auch immer noch die Empfindlichkeit der Kabrioletstoffe gegen Verschmutzung und gegen die Witterungseinflüsse zu buchen. Von Zeit zu Zeit sind deshalb immer wieder Konstruktionen aufgetaucht, die das Faltdach des Kabriolets durch ein starres, aber leicht abnehmbares und verstaubares Metalldach zu ersetzen trachten. Die letzte Schöpfung auf diesem Gebiet zeigen die beistehenden Abbildungen. Das gewölbte Coupedach hat hier ungefähr die Form des Karosseriehecks erhalten. Es lässt sich deshalb bei Nichtgebrauch über dieses hinabschieben, ohne dass der Wagen dadurch ein wesentlich anderes Aussehen erhält oder gar verunstal- Links: Die neue umwandelbare Karosserie in geschlossenem Zustand. Das starre I.Ietalldaoh pas&t sich der allgemeinen Form des Wagens gut an. — Rechts: Das Dach lässt sich öffnen und schliessen, ohne dass der Fahrer den Sitz -zu ,yet lassen braucht, indem lediglich eine Kurbejj unter;, ' dem Si& .betätigt wird. MINERVASTR.30 Lastwagen Lastwagen Fr. 1500.—, mit neuen Kolben, neue Brücke. Titan A.-G., Stauffacherstrasse 45, Zürich. Telephon 58.633. 12288 Wegen Nichtgebrauch ALFA ROMEO billig zu verkaufen 1935, Innenlenker, aerodynamische Form, 4 PL, 6 Cadillac Zyl., 12 PS, neu, mit Fabrikgarantie, sehr vorteilhaft. Preis. — Anfragen unter Chiffre G. 1996 an die 11661 Automobil-Revue, Genf. 6/7-Plätzer, Torpedo, mit Zu verkaufen Verdeck, nur 64000 km FIAT 514 gefahren, in prima Zustd., zum Preis von Fr. 500.-. Seltene Gelegenheit! Gefl. Offert, unt. Chiffre 69578 an die in sehr gutem Zustande, mit Versicherung 1150 Fr., eventuell Teilzahlung. 69614 R. Steiger, Häringstrasse 17, Zürich 1. Automobil-Revue. Bern. OPEL LIMOUSINE 4-Plätzer, 6 Zyl., Modell 1931, erst 25 000 km gefahren, in sehr gutem Zustand, ist wegen Nichtgebrauch preiswert zu verkaufen. — Sich zu- wenden an A. Matter, Erlenweg 11, Aarau. 69587 Immer Es lohnt sich! 0. Schmidt, „Automobilia" Tel. 53.243 ZÜRICH Friedaustr. 12 Zu verkaufen: BALILLA AUTO PONTIAC Coupe, 2/3plätzig, Modell 1935, 4 Zyl., 6 PS, neu, Md. 1934, prachtv. Limousine, 18 PS, 4/5-PL, Roll- fünffache Bereifung, mit Garantie, Fr. 3400.— schiebedach, nur 1 J. im Gebrauch, wird in neuwertig. Zust., inkl. Versich, u. ARDITA Steuer für nur Fr. 4500.- Limousine, 4/5plätzig, Modell 1935, 4 Zyl., 10 PS, netto Kassa verkauft (Neupreis Fr. 9500.-). Anfrag, sehr wenig gefahren, mit 6facher Bereifung, in tadellosem Zustande, mit Garantie, verchromte Artillerie- unt. Chiffre 69601 an die Räder, Garantie. Fr. 4200.— Automobil-Revue. Bern. Auto-Vertretung A.-G., Solothurn. Telephon 17.83. Seit. Occasion! Aus erster Hand von Privat zu verkaufen: 7 PL Limousine Occasions- 8 Zyl., NASH, 24,9 PS, in tadellosem Zustand, sehr gut ausgerüstet, Scintilla-Licht, Wagen Doppelzündung, Zentralchassis-Schmierung, kompl. durchrevidiert und 49 000 km gefahren, Benzinverbrauch 20 1, kontrollabnahmebereit. Oelverbrauch 0,1 1 pro 100 km. Preis gegen Grossgarage Binelli & bar inkl. gr. Koffer Fr. 4200.—. Weitere Ehrsam A.-G., Stampfenbachplatz, Zürich. 11618 Angaben auf Anfrage unter Chiffre Z 3541 69638 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. Infolge Todesfall günstig zu verkaufen Renault Primastella 4plätzig, 17 PS, in ganz gutem Zustande. Offerten unter Chiffre 69617 an die Automobil-Revue, Bern. tet würde. Das Verschieben oder Hochziehen des Dachteils ist ausserördentlich leicht. Der hintere untere Dachrand gleitet auf Führungsleisten, und Gegenfedern sorgen dafür, dass das Gewicht des Daches in jeder Stellung ausgeglichen ist. Will man das geschlossene Coupe in einen offenen Zweiplätzer verwandeln, so löst man zuerst zwei Klammern an der Windschutzscheibe, die den vorderen Dachrand festhielten. Nun kann man entweder, neben dem Wagen stehend, das Dach mit einem einzigen Griff nach hinten unten verschieben oder sogar vom Wageninnern aus durch Drehung einer Kurbel, die in der Mitte unter den Vordersitzen angeordnet ist, diese Verschiebung herbeiführen. Die Umwandlung des offenen in einen geschlossenen Wagen geht nicht weniger einfach vor sich. Zur Behebung der Parkierungsschwierigkeiten wurden schon verschiedentlich Vorrichtungen vorgeschlagen, die ein leichtes seitliches Verschieben des Wagens gestatten sollen. Tatsächlich rühren die Parkierungsschwierigkeiten ja auch in den meisten Fällen davon her, dass die Lücke zwischen den längs der Bordschwelle aufgestellten Fahrzeugen nicht gross genüg ist, um das Einmanövrieren des Wagens in einem einzigen Zug zu gestatten. Man ist dann gezwungen, unter fortwährendem entgegengesetztem Betätigen der Lenkung mehrmals hin- und herzufahren, ein Manöver, das besonders dem Anfänger fast unüberwindliche Schwierigkeiten bereitet. Das Parkieren in der Längslücke wäre schon dann ausserördentlich erleichtert, wenn man wenigstens das eine Ende des Wagens seitlich verschieben könnte. Man würde' dann mit dem Vorder- oder mit dem Hinterwagen in spitzem Winkel bis zur Bordschwelle heranfahren und zum Schluss das noch in die Strasse hinausragende Wagenende einfach noch seitlich in die Lücke hineinschieben. Eine neue Vorichtung, die für diesen. Zweck erdacht wurde, ist in der beistehenden Skizze dargestellt. Sie besteht aus einem kleinen, an der Vorderachse angeklammerten Rollschemel, dessen Rollen normalerweise den Boden nicht berühren. Wünscht man jedoch den Vorderwagen seitlich zu verschieben, so presst man die Rollen Automobil-Besitzer! Achtung! Sie sparen Geld, wenn Sie Ihre abgefahrenen Pneus mit dem K. Z.-Winterprofü versehen lassen, mit dem Sie bei Schnee ohne Ketten fahren können und das Ihnen Gleit-, Start- und Bremssicherheit gewährleistet. - Senden Sie Ihre alten Pneus mit gut erhaltener Leinwand in die vorzüglich eingerichtete Vulkanisieranstalt Fischhäuserstr. 22 - Tel. 2416 - G. KEUSEN die Sie von ihrer Leistungsfähigkeit überzeugen wird. - Lieferung von konkurrenzlosen Nagelschutz- Einlagen. von 5—22 Steuer-PS, spottbillig abzugeben. 10783 Klein-Auto A.-G., Seefeldstrasse 8, Zürich. in allerbestem Zustand, nur 36 000 km gefahren, mit Garantie. — Wirkliche Occasion ! 69462 Offerten an Otto Kunz, Reiserstr. 112, Ölten! Englische Wagen sind stark gefragt und leicht verkäuflich. 6, 7, 9, 11, UPS Schaffhausen Vorteühafte Occasions-Autos Wegen Gesohäftsveränd. zu verkaufen aus Privathand De Soto Chrysler Garagen! Autohändler! Standard (Coventry) 1936er Modelle (auch STROMLINIEN- TYPEN) sind lieferbar. Kantonsvertretungen ausser Bern frei. Sehr günstige Vertreterkonditionen. Generalvertretung für die Schweiz: Ing. F. Haussener, Bern Neubrückstrasse 51 TELEPHON: Bureau 20.585 Garage 20.806 WAP dm Olvmoia-Schau in London besucht, sehe sich den „fliegenden Standard" an.