Aufrufe
vor 11 Monaten

E_1935_Zeitung_Nr.096

E_1935_Zeitung_Nr.096

16 , AUTOMOBIL-REVUE

16 , AUTOMOBIL-REVUE FREITAG, 29. NOVEMBER 1935 — N° 96 STELLEN-MARKT AUTOMECHANIKER mit Reparaturen aller Marken absolut vertraut sucht Stelle zu verändern. Vertrauensstelle mit ev. Interesseneinlage bevorzugt Prima Zeugnisse und Referenzen. — Offerten unter Chiffre 69930 an die Automobil-Revue, Bern. Wir suchen einen Occasions-Wagen-Verkäufer zur Bearbeitung der Kantone Bern, Neuchätel, Fribourg und Vaud. — Handgeschriebene Bewerbungsschreiben mit Photo, kurzem Lebenslauf mit lückenlosem: Nachweis' der bisherigen Tätigkeit, Erfolgsnachweis und Referenzen erbeten. — Persönliche Vorstellung' nur nach Aufforderung. MERCEDES-BENZ-AUTOMOBIL A.-G., BERN, Welssenbühlweg 40. 11853 Junger Mann, 25 Jahre alt, Chauffeur sucht Stelle als auf Luxus- oder Lieferungswagen.. Gelernter Schlosser und Militärfahrer. Gewandt als Verkäufer. Ev. Beteiligung an ser. Sache. Beste Ref. Bescheidene Anspr. — Offerten unter Chiffre 70053 an die Automobil-Revue, Bern. Für Automechaniker die sich selbständig machen wollen, Dw* wird prima Existenz geboten. Ohne Konkurrenz am Platze, an verkehrsreicher Lage einer grösseren Gemeinde Graubündens. Zwecks Einrichtung und für kleinere Umbauten etwas Kapital erforderlich. Zins billig. Eilofferten unter Chiffre 70068 an die Automobil-Revue, Bern. Gesucht tüchtiger, äusserst solider Chauffeur- Mechaniker Ausweis üb. Gesellschaftswagenführung und mehrjährige- Praxis erfordert. Offerten unter Chiffre 70043 an die Automobil-Revue, Bern. AUTO-MECHANIKER oder CHAUFFEUR kann sich mit Fr. 2000.— an einem Unternehmen in d. Autobranche beteiligen u. sich eine- sichere Existenz gründen. Einlage ist sichergestellt. — Off. unt. Chiffre 70051 an die Automobil-Revue. Bern. Mechaniker -Chef für Reparatur-Werkstatt und Fahrdienst in grösseren Werksbetrieb Junger, der Lehre entlassener Auto- Mechaniker in Garage zur weiteren Ausbildung. Offerten unter Chiffre 70054 an die sucht sofort Stelle auf Last- oder Lielerungswagen. Gute Zeugn. vorhanden. — Offerten an Erwin Lauper, Chauffeur, LImpach. Tel. Nr. 1. auf Saurer-Wagen, mit gesucht einer Einlage von 2—3000 Fr. — Solider, zuverlässiger, würde ev. angelernt. Offerten unter Chiffre 70060 an die Offerten unter Chiffre Automobil-Revue, Bern. 70044 an die Automobil-Revu«. Bern. Zu eventuell verkaufen zu vermieten, Einachser- Anhänger für 1500 und 2000 kg Nutzlast. — Sehr vorteilhafte Preise und Konditionen. 10905 R. Blum, Anhängerbau, Basel, Telephon 45.616, Blotzheimerstrasse 29. niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiniiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiitiiii Einbau von hydraul. OELDRUCKBREMSEN VORDERRADBREMSEN mit mech. od. hydraul. Betätigung, bei 11738 J. Good, Trübbach. sucht Stelle AutomobiI-Revue, Bern. Junger, kräftiger, solider Chauffeur Gesucht junger Bursche als Mitfahrer oder Chauffeur Diverses J^* Sehr billig zu verkauf en ^»C fahrbarer Laufkranen mit Geleise und Laufkatzen günstig für Garage. Nachfragen gefl. unter Chiffre 15188 an die Automobil-Revue, Bern. CHASSERAL HOTEL Tel. 69 St. Imier 1609 m Sonne über Nebelmeer. Grossartige Aussicht auf die Alpen! Kann heute noch sehr gut per Auto von Neuveville oder St Immer erreicht werden. Auf diesen -auf den Post« Datumstempel kommt's nun an - versenden wir doch jetzt streng in der Reihenfolge der Einzahlungen. Merk- Anhänger in Leichtmetall- oder Stahl-Ausführung, sowie Lastwagenbrocken aus Leichtmetall liefert günstig J. Merk Anhängerfabrik Frauenfeld, Tel. 137 Spannung! Sie steigt und steigt von Tag zu Tag! Kein Wunder, findet doch am 20. Dezember 1935 die Ziehung der weitaus grössten Lotterie unseres Landes, der SEVA, statt. An diesem Tage wird die Seva 2% Millionen unter 25025 Gewinner verteilen. Welchem unter uns werden die höchsten Treffer zufliessens % Million -150.000 - 100.000 - 70.000 50.000 - 40.000 . 30.000 - 3x20.000. 15x10.000 etc. etc. Sie^haben noch eine Chance, die letzte Chance, um mitzumachen« Wir haben nur noch einen bescheidenen Losvorrat. Lospreis Fr. 20.— (plus 40 Rp. für Porto). Jede 10-Los-Serie enthält mindestens einen Treffer. Postcheck III 10026, Adresse: Seva-Lotterie Bern. (Bei Vorbestellung der Ziehungsliste 30 Rp. mehr.) Lose auch bei den bernischen Banken Lastwagen amerik. Weltmarke Modell 1936 6 Zyl., 21 PS, 3 Tonnen, ein. ZP*^ Sie ist das Sicherste für alle Lastwagen, mit od. ohne Kipper, Ladebrücke und Karosserie sonenwagen. Verlangen Sie Prospekte. Sattelschlepper, Cars Alpins, Anhänger und Per- nach Wunsch, unter Katalogpreis abzugeben. Schwarztorstrasse 101. Telephon 22.381. E. MOSER, Anhängerbau und Bremsen, BERN, Offerten unter Chiffre 700141 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen: FORD V-8 1935, 4türige Limousine, 8 Zyl., 18 PS, wie neu, sehr billig abzugeben. DELAGE 1934, 6-Plätz., Limousine, 6 Zyl., 6 PS, Ia. Zustand, günstige Gelegenheit B. MB W« 1934, Cabriolet, 4-Plätzer, 6 Zyl., 6 PS, einwandfr. Zustand. 70063 STAUFFER, Garage, SOLOTHURN. Tel. 380. erhaltlich. Schlechte Bremsen? Dann bauen Sie am besten eine 11431 „Fremo"-Luftbremse Patent-Verwertung. teneur pour yoitures automobiles», wünscht zwecks Ausübung dieser Patente in der Schweiz mit Interessenten in Verbindung zu treten. Offerten sind zu richten an Fritz Isler, Usteristrasse 5, Zürich 1. ERSKINE Limousine 4/5plätzig, Motor 6 Zyl., 13 PS, in gutem Zustande, wird zu Fr. 850.— netto Kassa verkauft. 11727 Offerten unter Chiffre 15193 an die Automobil-Revue, Bern. Die Firma Lancia & Co., Inhaberin der Schweizer Patente: 70057 102 658 Disposltif pour Commander ä distance, dans les automobiles, un changement de vitesse ä pignons baladeurs; 102 651 mit Zusatzpatent Nr. 114 431: « Amortisseur ä liquide»; 102881 mit Zusatzpatent Nr. 118179: «Pont an- 3-Tonnen- Lastwagen Saurer Type 2 BH, tadelloser Zustand, sofort billig IU verkaufen. 12028 Anfragen unter Chiffre Z 3583 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Zu verkaufen FORD-Lieferwg., 10 oder 17 PS, 4 Zyl., 600 kg. FORD-Lastwagen, 17 PS, lange Brücke, l^T. FORD-Personenw., 10 PS, 4/5pl., Cabriolet, mit Lederpolsterung. FORD-Personenw., 10 od. 17 PS, 4/5pl., 2 Türen, mit Hintertüre. FORD-Personenwg., 5 PS, Mod. 34, ganz wenig gefahren, 2 Türen, 4pl. PRAGA-Lasiwagen, 13 PS, 6 ZyL, bereits neu, 2 T. Mit jeder Garantie bei R. Rüegg, Badenerstr. 360, Zürich 4. Teleph. 33 084.

N° 96 — FREITAG, 29. NOVEMBER 1935. AUTOMOBIL-REVUE 17 Fup die Skiläufer! Um zur Entwicklung des iwinterlichen Tourismus und Skisportes beizutragen, werden die 23 Geschäftsstellen des T.C.S. während der Saison Auskünfte über die Schneeverhältnisse der am meisten besuchten Schneefelder ihrer Gegend zum Aushang bringen und diese auch auf telephonische Anfrage erteilen. Der T.C.S. prüft gegenwärtig in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Ski-Verband die den schönsten Hoffnungen berechtigt. Und nicht zu Unrecht, denn der Tanzabend, wie er sich bescheiden nennt, hat mit dem Auftreten der cChanson Valaisanne» und der Modeschau Scheidegger- Möglichkeit, seinen Mitgliedern, soweit sie denMosimann viel gewonnen. In Aufmachung und Besuch kann er sich ruhig neben den grössten An- Ski-Sport betreiben, die zahlreichen Vergünstigungen zu schaffen, die der S. S. V. bietet. lässen der Bundesstadt stellen. Autosektion Aargau Mitgliederbeitrag 1936: Wir möchten unsere Mitglieder darauf aufmerksam machen, dass im Monat Dezember die Nachnahmen für den Jahresbeitrag 1936 der Post Obergeben werden. Der Jahresbeitrag für die Sektionsmitglieder macht Fr. 23 aus (in den früheren Jahren Fr. 25. —). Von versch. Sektionsmitgliedern mussten wir in letzter Zeit den Vorwurf entgegennehmen, der Jahresbeitrag der Sektion Aargau sei, nach einem Inserat in der Revue TCS zu schliessen, der höchste.aller Sektionen. Diese Einwendung ist nun vollständig unbegründet. Unsere Mitglieder vergessen wohl, dass in diesem Beitrag eingeschlossen ist: ein Abonnement auf die beliebte «Automobil-Revue», in welcher jeweils die NachK Jiten aus dem Sektionsleben, sowohl die Voranzeigen als die Berichte über die stattgefundenen Anlässe, erscheinen. Im Mitgliederbeitrag von Fr. 23. — sind ferner eingeschlossen eine Unfallversicherung und eine zweimalige taxfreie Rechtsauskunft bei unserem Präsidenten. Nach diesen Vergünstigungen bemessen ist der Jahresbeitrag also nicht höher, sondern eher niedriger als derjenige anderer Kantonalsektfonen. Leider ist eine diesbezügliche Anmerkung im Inserat der Revue TCS, trotz mehrmaligem Verlangen, nicht aufgenommen worden. Wir bitten daher unsere Mitglieder, die Nachnahmen prompt einzulösen! r. Ballenessen. Wir laden unsere Mitglieder auf Freitag, den 6. Dezember, abends 8 Uhr ins Hotel Bahnhof in Birrwil zu einer gemütlichen Zusammenkunft mit Ballenessen ein. Persönliche Ein- Sadungen werden keine verschickt. Wir hoffen aber gleichwohl, dass sich recht viele Clubkatneraden zu diesem letzten Sektionsanlass pro 1935 einfinden werden! Der Vorstand. Autosektion St. Gallen-Appenzell GRUPPE APPENZELL A.-RH. Auf den 30. "ovember 1935 hatten wir die geschätzten Mit- .eder zu unserem Familienabend nach Herisau eingeladen. Es diene allen zur gefl. Kenntnis, dass leider der geplante Familienabend nicht abgehalten werden kann, zufolge schwacher Beteiligung. Wollen Sie bitte Notiz nehmen hievon. Mit T.C.S.-Gruss: Der Vorstand. Autosektion Waldstätte Der nächste Stammtisch befindet sich Freitag, 3en 29. November im Restaurant Waldegg-Horb. Kegelschub. y»»»»»»•>«»»»«»»•»»»»«»» T. C. S. Anfertigung sämtlicher Sorten AUTO-SCHLÜSSEL SCHLOSS- und KILOMETERZÄHLER- REPARATUREN werden nur sachgemäss ausgeführt bei A. Kusterer, Zürich 8 GROSSE OCCASION! 3-Tonnen-Lastwagen Marke SAURER, alles noch in bestem Zust., da laufend gut unterhalten. Wagen kann jederzeit besichtigt werden. Ev. Tausch. — Offerten unter Chiffre 70077 an die Automobil-Revue, Bern. Verkaufe bedeutend unter Katalögpreis von Fr 13 000.— fabrikneue 5-Plätzer- 70047 Marke OLDSMOBILE, Modell 1935, 8 Zyl., 20 PS. Würde zum Teil Schreinerbretter oder Sperrholz in Gegenrechnung nehmen. — J. Glückler, Schreinerei, Luzern, Dammstrasse 12. Telephon 23.104. Zu verkaufen" 1 Ford-Lastwagen 1 Mercedes-Benz ««t««t.«»•«»» Zimmergasse 9. TeL 22.949 Sehr preiswert zu verkaufen 1 l A—3 Tonnen, 4 Zylinder, Modell 1933, und 6 Zylinder, 10 PS, Modell 1934, geschlossen, 4/5-Plätzer, 4 Türen. Offerten unter Chiffre 70048 an die Automobil-Revue, Btrn. SELTENE OCCASION! TERRAPLANE 6 Zyl., 13 PS, Mod. 1935, nur wenige tausend km gefahren, noch mit Fabrikgarantie, besond. Umstände wegen abzugeben. — Off. unt. Chiff. 15191 an, die SEKTION BERN. Tanzabend vom 7. Dezember 1935. Mit dem Versand der flott aufgezogenen Einladung zum einzigen gesellschaftlichen Anlass des bernischen A.C S. haben die Kartenbestellungen in einem Masse eingesetzt, das ohne Uebertreiben zu General- Servette 85 Der «Pcu» im Ausland. Während man bei uns diskutiert und wartet (auf was?), haben sich alle unsere Nachbarn der neuen Formel angeschlossen und ermutigen die Bewegung. Im «Les Ailes» lesen wir: Italien konnte nicht verfehlen, sich am cPou du Ciel» zu interessieren, und wenn auch die Bewegung auf der andern Seite der Alpen dem Zweifel von vielen begegnete, so glaubten andere um so mehr daran. Diverse «Poux« sind im Bau begriffen und der erste unter ihnen hat sich eben glänzend die rechtskräftige Bestätigung erworben. Der erste italienische «Pou», gebaut vom Aero- Club von Novara, geprüft durch das Registro Aeronautico — das italienische Bureau Veritas —, ist am 3. November während 23 Minuten geflogen, es machte drei vollständige Kreise um den Flugplatz. Wir beglückwünschen den Aero-Club in Novara, weil er in Italien den Weg gezeigt hat und wir hoffen, dass diesem Beispiel bald Folge geleistet wird. Wir geben dem italienischen «Pou du Ciel» auf unseren Verzeichnissen die No. 107 Trotz der grossen Entfernung vom europäischen Kontinent bleibt auch Indochina nicht ausserhalb der Bewegung «Pou du Ciel«. Zahlreiche Apparate befinden sich in allen Bau-Stadien. Die General- Regierung von Indochina, bringt den Beweis von aussergewöhnlichem Verständnis; sie hat kürzlich eine Spezial-Verkehrsbewilligung geschaffen zugunsten der Kleinflugzeuge von 40 und 60 PS im allgemeinen und zugunsten des «Pou du Ciel» speziell. Oh. glückliche Kolonial-Bewohner! Sodann begegnet man der gleichen Begeisterung für den «Pou» in allen französischen Kolonien. In Marokko und Algerien sind mehr als 30 Apparate im Bau, wovon zehn sich bereits im Versuchs-Stadium befinden. Einige haben schon rechtskräftige Bestätigung erhalten und ihre Vorführungen sind für die andern Bauer ein mächtiger Ansporn Ersatzteile GrSsstes Lager rar alle Modelle Occasions-Teile Prompte Spedition Nachts offen in bestem Zustand, zwillingsbereift. Vorteilhafter Preis. — Offerten unter Chiffre 15190 an die Automobil-Revue, Bern. Ankauf von alten und verunfallten Personen- und Lastautos. Verwerfung von Grosse Bestandteilen Ersatzteil lager von über 200 verschied Marken. Kompl. Motoren, Cardane, Getriebe, etc. Grosses Lager in guten Occasions- Personen- und Lastautos n Verbanden Rottschaft der Aero- JS. Amateure der Schweiz FORD -ERSATZTEILE FORDSON- Konrad Peter AG. Touring- Garage SO LOTH U R N Telephon 1000 Zu verkaufen FORD Lastwagen mit Kipper *. c. s. 1934, 6 Zyl., 19 PS, Limousine, 4türig, 4/5pl., mit Koffer, 13 000 km gefahren, neuwertiger Zustand, vollständig fehlerfrei, aussergewöhnlich vorteilhaft abzugeben. Offerten unter Chiffre 70014II an die Zu verkaufen Anderswo bleibt man auch nicht untätig; in Madagaskar, den vereinigten Inseln Taiti und in Neu- Caledonien erblicken die «Pou» das Licht der Welt und werden sehr bald «flügge» sein. In England, wo der «Pou. du Ciel» zum «Flying- Flea» geworden ist, kennt die Bewegung seit der Reise von Herrn Mignet einen erfreulichen Zulauf. Seine denkwürdige Ueberquerung des Aermelkanals bewältigte selbst die grössten Zweifler. Der englische Luftfahrt-Minister ist der Verwendung des «Pou» günstig gesinnt und er erklärte, dass er den Interessenten die grösste Freiheit im Rahmen der Möglichkeit gewähren werde, unter der Bedingung, dass sie eine Haftpflicht- Versicherung abschliessen. Das ist eine absolut zweckmässige, logische Massnahme, welche die Praxis und die Entwicklung der Leicht-Aviatik nur begünstigen kann. Die-von-uns unterstützte Bewegung hat auch in Belgien ausserordentliches Interesse gefunden, und ist auch von der Verwaltung der Zivil-Flug-Gesellschaft ermutigt worden. Leider hat es bei den belgischen Liebhabern bis heute noch keine Funken «gestoben», sondern sie haben vielmehr Pech gehabt. Am von Mignet vorgeschriebenen «Pou» wurden Aenderungen versucht und so waren dann meistens die Motoren handgreiflich zu schwach, ungenügend. Das Resultat ist deutlich und klar: es ist gefährlich, verbessern oder ändern zu wollen. Ausfüllen von Nuten in Zylinder - Wandungen ohne Ersetzen der Kolben, mit Garantie. Zylinderrisse, Ventilsitzrisse, Risse am Wassermantel usw., garantiert Verzugs- u. spannungsfrei. Auto- und Elektro-Werkstätte Altstetterstrasse 133 PS, Cccasions- Wagen kompl. durchrevidiert und kontrollabnahmebereit. Grossgarage Blnelli * Ehrsam A.-G., Stampfenbachplatz, Zürich. 11618 da doppelt vorhanden wegen Abreise Chrysler 8 Zyl., 20 PS BUICK Coupe, 2 PL u. Spider, Spezial-Zylinderkopf, 140 Modell 31/32, geräumiger Stundenkilometer, Zustd. 5-Plätzer, 18 PS, Heizung, ie neu. • 11872 erst 19 000 km gefahren. Prima Zustand. Agence LANCIA, 12, r. G. Brunner. Seegräbtn Jean-Jaquet, Genf. (Zürich). 70041 Zu verkaufen Tel. 55.575 Automobil-Revue. Bern. STRASSENAUSKUNFTSDIENST DES TOURING-CLUB DER SCHWEIZ Zu verkaufen AUTO Zu verkaufen CABRIOLET Verwertung von Bestandteilen, Ostcrmundigen - B ern, Telephon 4l.l72,liefert Ihnen alles für Ihre Maschinen, wie: Motoren, Getriebe, Achsen, elektr. Apparate, Kühler; Räder, Rahmen, Pneus, Kugellager etc. eine Anzahl kleiner Personenwagen, neuere Modelle, 4-Plätzer, von 7-12 Limousinen, Cabriolets, sind sehr preiswert abzugeben. 12076 Widler & Hürsch, z. Stahl, St. Gallen. Teleph. 27.11. 2/4 Plätze, Jahrg. 33/34, gelöst und versichert, in tadellosem Zustande, direkt ,von Privat z. Preis von Fr. 1600.— bar.abzugeben: Zaruski, Weinbergstrasse 161, Zürich 6. Modell 1930, 6 Zyl., Limousine, 4/5plätz., 15 PS, Preis Fr. 1800.—. An Zahlung wird ev. Holz genommen. 8263 K. Knecht-Merz, Seon. Telephon 44.50. 2/4p latzig, NASH Mod. 1931, 8 Zyl., 19 PS, öplätzig, 4türig, wie neu, Willys-Knight aus Privathand, 11959 Limousine, Mod. 1930, 21 6 Zyl., 17 PS, 1930, bestgepflegter Wagen, aus haltener Wagen, billig ab- PS, 4/5 PL, sehr gut er- Fr. 2600.— Anfragen unter Chiffre erster Hand. Fr. 1500.—. zugeben. — Offerten unt. i G/EssENte/simmm15180 an die Auskunft: G. Bäuerlein, Chiffre 70039 an die A flaA*»»*«*!»! I ^9ri»*Jt*«k D AHM Geacfttoasen» Straaaen Nur mit Ketten befahrbar Eisenbahnvertade-Stattoo Ketten-Dienst T.C.S. Wtlten AatkSnHa durch l.C.S. OMctt Genf Jtl. 43 344 Zürich Tal. 32 64« HANSZYSSET Auto- o. Motorradabbruch, AUTOS Occasionen iZu verkaufen D.K.W. CABRIOLET Sehr vorteilhafte OCCASION DE SOTO Wirkliche Gelegenheit! LEGENDE: Wenn; Ingenieure und qualifizierte Personen lOOprdzentige Mignet bauen, sollte das den Leuten,; die nur wenig flugtechnische Kenntnisse besitzen, eine Warnung sein, dass sie darauf verzichten, ihrer lieblichen Phantasie freien Lauf zu lassen. Und das ist auch für uns in der Schwei» wahr. CHAUFFEUR-VEREIN ZÜRICH Jubiläumsfeier 1935, morgen Samstag, den 30. November, abends 20.30 Uhr im grossen Saale zur Kaufleuten. Wir bitten unsere verehrten Ehren-, Frei-, Aktiv- und Passiv-Mitglieder, sowie alle unsere lieben Angehörigen, Freunde und Gönner rechtzeitig zu erscheinen. Pünktliches, bzw. frühzeitiges Erscheinen sichert die Plätze. Die Haupt-Anzeige erscheint morgen Samstag im Tagblatt der Stadt Zürich. Aktivmitglieder, bitte dia Vereins-Abzeichen tagen! Mit freundlicher Einlädung: Der Vorstand. NB. Monatsversammlung findet Mittwoch, den 4. Dezember 1935, abends 20.15 Uhr, im Du Pont, I. Stock, statt, wir erwarten vollzähligen Besuch. Verantwortliche Redaktion : Dr. A. Büchi, Chefredakfion. W. Mathys. — Dr. E. Waldmeyer. Telephon der Redaktion: 28 222 (Hallwaf) Ausserhalb der Geschäftszeit: 23.295. * Erstkl. amerik. Limousine 6/7 Plätze, 6 Zylinder, Modell 1930, nur 38000 km gefahren, Motor und Karosserie in neuwertigem Zustande, sehr günstig aus Privathand abzugeben. Offerten unter Chiffre Z 3575 an die Automobil-Revue. Bureau Zürich. Zu verkaufen Per sonenwaqen Ford 1930, 4 Zylinder, 17 PS, 2türig, fahrbereit, mit 5 guterMaltenen Airwheel-Reifen, umständehalber x. Preis von Fr. 800.—, inklusive Steuer und Versicherung. — Goodyear Tire Rubber Co. A.-G., Zürich, Hohlstrasse 110. Telephon 32.758. 10002 Zu verkaufen RÖHR, 8 PS prächtiges Cahrioiet, 4 Plätze, Kellner-Karosserle, Modell 1934, Zustand wie neu, Fr., 2800.— .Sich zu wenden an Etabl. Ch. Ramuz S. A», Av. d'Ectiallens, Lausanne. ' ' : Zu verkaufen Whippct SIX, 1928, 14,88 PS, geschl. Wagen, 4/5 PL, 1935 versichert und gelöst, Preis Fr. 700.—. 70062 G. Wehrli, Hunzenschwil (Aargau). Zu verkaufen Lastwagen Tirana 3—3% Tonnen, 6 Zyl., Modell 32, Dreiseitenkipper, wird wegen Umstellung billig verkauft. Offerten unter Chiifre 70058 an die Automobil-Revue, Birn. Aussergewöhnliche Gelegenheit. DILAMBDA 8 Zyl., Innenlenker, 4 Plätze, in vorzüglichem Zustande, Touring-Karosserie. 11661 Garage Carfagni, 35, Rue des Päquis, Genf.