Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1935_Zeitung_Nr.103

E_1935_Zeitung_Nr.103

12 AUTOMOBIL-REVUE

12 AUTOMOBIL-REVUE FREITAG, 27. DEZEMBER 1935 — N l 103 Farbige Kotflügel besitzen einen Spritzlacküberzug und werden genau wie die Karosserie behandelt. Pflege der Polsterung. Zum Reinigen von Stoffbezügen eignen sich am besten Staubsauger, jedoch lässt sich auch mit Abbürsten ein genügendes Resultat erzielen. Die Lederpolsterung wird mit einem trockenen Tuch abgerieben, sofern sie nicht stark verschmutzt ist. Sollte dies der Fall sein, so muss man sie mit einem in Sattelseifenwasser getränkten Schwämme säubern. Hierauf wird mit klarem Wasser gut nachgewaschen und nachher das Leder mit Oliven- oder Knochenöl eingerieben. Teck II. Antwort 9669. Selbstherstellung von destilliertem Wasser. Zuschrift weitergeleitet. Antwort 9677. Zündungs-Synchronisier-Apparate. Zuschrift weitergeleitet. Antwort 9678. Schneepneus an Wagen mit kleinen Rädern. Zuschrift weitergeleitet. Frage 9681. Schlechte Strassenhaltung mit Hochprofil-Schneereifen. Seit ich Schneereifen montierte, sitzt mein 24-PS-Wagen (2000 kg) nicht mehr so fest auf der Strasse. Auch bei trockenem Boden « schwimmt > er, was ein unsicheres Gefühl verursacht. Wurden vielleicht von andern Lesern ähnliche Erfahrungen gemacht? V. H. in S. Frage 9685. Vibrationen des Wagens. An meinem Wagen stelle ich auf gewöhnlicher Landstrasse starke Vibrationen des Chassis fest, die mehr stossartig auftreten, so dass man den Eindruck hat, als ob man ohne auszukuppeln über ein Bahngeleise fahre. Merkwürdigerweise treten diese Vibrationen auch auf guten Strassen auf. Natürlich sind sie auf schlechten Strassen entsprechend stärker. Man wies darauf hin, dass vielleicht die Pneus zu hart gepumpt seien. Dies war aber nicht der Fall. An der Pflege des Wagens lasse ich nichts fehlen, und kann mir daher nicht erklären, worin diese Störungen begründet sind. L. G. in St. G. Antwort: Diese Vibrationen hängen mit der Kraftübertragung zusammen, also mit der Kardanwelle, ihren Gelenken und Anschlüssen. Da die Kardanwelle an diesen Wagen sorgfältig dynamisch ausgewuchtet wird, kommen als Ursache der Schwingungen vor allem die Trockengelenke in Frage. Diese können sich verziehen und zu solchen Störungen Anlass geben. Da die diesjährigen Modelle der betreffenden Marke keine Trockengelenke mehr aufweisen, wäre es (allerdings gegen etwas höhere Kosten) möglich, auch an diesem Wagen die neuerdings vorgesehenen geschmierten Kardangelenke einzubauen, die seltener zu Vibrationen Anlass geben als Trockengelenke. Es ist nicht ausgeschlossen, dass von der Fabrik aus Entgegenkommen gezeigt würde, da es sich hier offenbar um einen besonders ausgeprägten Fall von Schwingungserscheinungen handelt. der nicht pfeift und rassig in der Bremswirkung ist A. WÜST-REBSAMEN R UT I- Zürich TELEPHON 54 CRADED BRAKE Grand Tourismo, 4/5-Plätzer, Limousine, noch in gutem Zustand, f. 3500 Fr. Barbezahlung abzugeben Sich wenden unter Chiffre 70277 an die 15 PS, Modell 1934, Limousine, 4/5pl., mit Rolldach, mit 6 Rädern, Kofferraum, Kofferträger, sehr günstig abzugeben. — C. Schlotterbeck Automobile A.-G., Falkenstrasse 12, Zürich 8. Tel. 26.964. 70305 17 HP, 6 Zyl., Mod. 1933, Luxus-Karosserie, 6 Plätze, 20000 km gefahren, Zustand wie neu. 32 HP, Luxusausführung, moderne Linie, 6 Plätze, 4 bewegl. Sitze, grosser Koffer sowie sämtl. Zubehörteile, garantiert in tadellosem Zustande. Offerten unter Chiffre 70297 an die neuestes Modell, absolut ungefähren. Günstig abzugeben. — SCHNEITER & CIE., BERN, Schwarztorstrasse 58. Telephon 23.344. 70122/VI 2/4pl., Modell 1931, in prima Zustand, aus Privathand, 17 HP, 6Zyl., mit allem Zubehör, Offerten unter Publicitas, Zürich. ecl* Der englische Bremsbelag; Zu verkaufen ALFA ROMEO Automobil-Revue, Bern. Günstige Gelegenheit! HORCH Infolge Nichtgebrauch aus Privathand zu verkaufen Delage Hispano-Suiza Automobil-Revue, Bern. Durch Zufall CHEVROLET MASTER SEDAN GRAHAM-Cabriolet gegen Kassa Fr. 1000.— Chifffre 11120 Z an 70278 Frage 9686. Wie funktioniert ein Thermostat? In Nr. 96 der « Automobil-Revue » fand ich ein Bild eines Thermostaten. Leider war mir nicht recht verständlich, wie er funktioniert Könnten Sie vielleicht die Wirkungsweise genauer erklären? A. Z. in St. G. Antwort: Der betreffende Thermostat arbeitet folgendermassen: In einem federnden Behälter A befindet sich eine leicht siedende Flüssigkeit, z. B. Aether, mit einem Siedepunkt von 35° Celsius. Der Dampfdruck bewirkt bei höheren Temperaturen eine Ausdehnung des Federkörpers A entsprechend der Temperatur des Kühlwassers. Durch einen Stempel wirkt diese Bewegung auf den Zapfen B der Schliessklappe ein, die sich um die Achse G dreht und damit den Wasserumlauf mehr oder weniger drosselt. Da die Bewegungen des Federkörpers ver- Lässt sich dieser Anschluss ohne weiteres be- Genügt die Lichtmaschine zur Aufhältnismässig geringfügig sind, ist auch der Ab-werkstelligenstand der beiden Drehpunkte C und B (Bild rechts) klein gehajten. Deshalb wird trotz des nur geringen Ausschlages des federnden Behälters ein starker Klappen-Ausschlag erzielt. Da es natürlich immer eine gewisse Zeit geht, bis der Wärmeübergang auf die Betätigungsflüssigkeit stattgefunden hat, hinkt die Bewegung der Klappe den Temperatur- Aenderungen immer etwas nach. Ein gutes Gerät soll aber eine möglichst geringe Trägheit haben. Frage 9687. Abänderung von Ford-Motor auf geringern Zylinderinhalt. Zwecks Einsparung an Betriebsunkosten beabsichtige ich, meinen Fordmotor, 16,6 PS, durch Ausbüchsen der Zylinder auf 13 PS oder sogar auf 10,4 PS zu reduzieren. Bei einer Reduktion des Zylinderinhaltes auf 10,4 "PS ist eine Aenderung des Differentiales wie auch des Zylinderkopfdeckels notwendig, während dies anschei-' nend bei 13 PS nicht als notwendig erachtet wird; Ich fürchte bei der ganzen Angelegenheit, dass die' Wasserkühlung des Motors durch die dickere Be*? wandung der Zylinder Schaden leiden dürfte, sofern" in dieser Richtung nicht auch Aenderungen vorge^ nommen werden. Ich wäre Ihnen daher sehr dariip bar, erfahren zu dürfen, welche dieser beiden Reduktionsarten Sie mir empfehlen und ob Sie mir* das Ausbüchsen der Zylinder überhaupt empfehlet können. G. M. in^Z.i'J Ausserordenthche Gelegenheit! DODGE- BROTHERS letztes Modell, 18,17 PS oder 14,22 PS, Sedan, 2 Türen, öplätzig, mit gr. Koffer, Original, ganz neu, zu ganz vorteilhaft. Preis abzugeben. Interessante Gelegenheit! — Anfragen unt. Chiffre 15239 an die Automobil-Revue, Bern. Kleiner Lieferungswagen mit Kabine, 6 PS, rassig. Motor, in garantiert revidiertem Zustande, ist zu Fr. 700.— abzugeben. Th. E. Wild, Zürich 5, Limmatstrasse 214. Telephon 56.623. 11678 Lancia 8. Serie, Innenlenker, 5 Plätze, 11 HP, neueres Modell, in tadellosem Zustand. Preis Fr. 2500.—. Garage « Economique », 14, rue du Village-Suisse, Genf. 11309 18plätziger PULLMAN «DIESEL» mit auswechselbarer Ladebrücke, zu günstigen Bedingungen abzugeben. Auskunft erteilt unter Chiff. Z 3598 an die Automobil-Revue, Bur. Zürich. Zu verkaufen aus Privat 70187 FORD Limousine Gutsituierter Herr neuen Wagen LANCIA Lastwagen Antwort: Die notwendige Motorleistung hangt stark vom Gewicht des Wagens ab. Falls er nicht schwerer ist als 1100 kg, dürfte die Steuer-PS-Zahl auf 11 PS herabgesetzt werden. Ein Umbau des Differentials ist hiebei zwecks Steigerung des Beschleunigungsvermögens und der Höchstgeschwindigkeit empfehlenswert, obwohl, hie und da auch davon abgesehen wird. Eventuell könnte beim Umbau auch eine Erhöhung des Kompressionsverhältnisses in Aussicht genommen werden, was die effektive Motorleistung wieder etwas erhöhen würde. Die Kühlung des Motors ist auch bei der Verkleinerung auf eine Steuerleistung von 11 PS vollkommen genügend, da es sich nicht einfach um Einsetzen einer dicken Büchse gewöhnlicher Bauart, sondern um eine sogenannte nasse Büchse handelt. Diese wird direkt vom Kühlwasser umspült, da sie erst in den Zylinderblock eingebaut wird, nachdem die Zylinderwand^ des Blockes an mehreren Stellen durchbrochen wurde. Damit wird dem Kühlwasser der Zutritt zur Büchse ermöglicht. Sie sitzt unten und oben mit Preßsitz im Zylinderblock, wodurch eine Abdichtung .des Kühlwassermantels gewährleistet ist. Ein Einpressen einer gewöhnlichen, dickwandigen Büchse wäre wegen der Wärmestauung nicht zulässig. Wir haben keine Bedenken gegen das beschriebene Ausbüchsen, sofern es von zuverlässigen und erfahrenen Spezialisten besorgt wird. Frage 9688. Parallelschaltung von zwei Batterien. In meinem Wagen musste ich die Batterie infolge eines Defektes in einer Zelle durch eine neue ersetzen. Da ich den Wagen hauptsächlich nur morgens und abends benütze, ist die Batterie (36 Amp.-Std.) immer einer starken Belastung ausgesetzt. Ich möchte nun die Leistungsfähigkeit der elektrischen Anlage verbessern, indem ich die alte Batterie durch einen Fachmann in Ordnung bringen lasse und mit der neuen Batterie parallel geschaltet in den Wagen einbauen würde. ladung beider Batterien? A. N. in P. Antwort: Da hier eine Batterie Schäden aufweist, liegt die Annahme nahe, diese seien dadurch entstanden, dass die Lichtmaschine nicht Gelegenheit hat, die Batterie immer genügend aufzuladen. Eine Batterie aber, die dauernd entladen ist, wird unweigerlich nach kurzer Zeit zugrunde gehen. Damit dies nicht auch mit der neuen Batterie geschieht, empfehlen wir, eine ständige Kontrolle der Säuredichte vorzunehmen, was einige Wochen lang zu "verschiedenen Tageszeiten, speziell am Abend, zu geschehen hätte. Im entladenen Zustande beträgt die Säuredichte 1,18, im geladenen Zustande dagegen 1,24. Bei der allmählichen Entladung nimmt das spezifische Gewicht in diesen Grenzen ab. Falls die Batterie nun schon nicht genügend geladen wird, weil man nur morgens und abend3 fährt, würde das Anhängen einer zweiten Batterie die Situation nur verschlimmern, da dann die Dynamo in der kurzen Zeit, während der sie Strom : an die Batterie abgibt, die beiden Batterien nur auf eine noch geringere Spannung laden könnte. Von wesentlicher Bedeutung für die Aufladung ist unter anderem die mittlere Fahrgeschwindigkeit. Falls diese niedrig ist, kann die Dynamo keine genügende Leistung abgeben, so dass unter Umständen der ganze Strom für die elektrische Anlage (Beleuchtung 9 etc. verbraucht wird (Bild). die elektrische iihlwasserheizung hält, ohne v den Wasserumlauf zu hemmen, Motor und Schmierung ._ warm und ermöglicht dadurch sofor- Erhältlich Bei Bestellung schütz; ersetzt Garageheizung. Wagenmarke Lichtnetz geben. at ^ zu günstigem Preis von notleidendem Automobilhändler. Anfragen unter Chiffre 70280 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen la. OCCASION 3H T., letztes Modell, mit mod. 22-Plätz.-Karosserie. mit Rolldach, 16 St.-PS. Karosserie fast neu, beide Wagen im Betrieb und sehr gut erhalten; zu Schleuderpreisen bei 70231 J. Bossard, Bottenwil. LIEFERUNGSWAGEN Modell 1933, 1% Tonnen Tragkr., 17 PS, aus erster Hand, 28 000 km gefahr.. Preis Fr. 48. diverse Marken Spezial-Modell Fr. 35 Hch. Eichenberger, Zürich - Altstetten Badenerstr. 735 Auto-Repuratur-WerkJtätte Telephon 55.247 kaufen Sie Ihren Zu verkaufen FORD j Farbenfabriken Wir haben Ia. 1 Spezial- 8 9-Plätzer Occasionswagen abzugeben und kaufen für den Gegenwert Lacke und Spritzfarben. Eilofferten unt. Chiffre 15235 an die Automobil-Revue, Bern. Günstig zu verkaufen infolge Todesfall vollständig revidierter 70253 l&PS, 6iZyl., 4/5 PL, Limousine, Mod. 1932, prima Motor, Wagen wie neu. Offerten unter Chiffre Z3415 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. PACKARD neues, kleines Modell, 4/5plätz. Sedan, Occasion, noch unter Garantie. Fr. 7500.— Werner Risch, Seeatr. 407, Zürich-Wollishofen. LASTWAGEN mit verlängertem u. verstärktem Tourenwagen- DKEVROLET 4/5 PL, Mod. 1930, 17 PS. in gepflegtem Zustande, Chassis, Steuer und Vers. wenig gefahren, mit Rollverdeck, 2 Res.-Rädern, ren, mit moderner Kabine, 2 T., nur 35 000 km gefah- pro 1935 bezahlt, ganz prima Occasion, umständehalber zu Fr. 2200.— ge,- sofort billig zu verkaufen. vorführungsbereit, zu in tadellosem Zustande, Fr. 800.—. gen Kassa abzugeben. Anfragen unter Chiffre K. Bach, Hopfenstr. 2, Interessenten wend. sich Z. 361-2 an die Automobil- Zürich 3. n_..«x *»fi4CA nil«. •• Revue. Bureau Zürich. Zufolge Betriebsumstellung sofort zu verkaufen International 3-Seitenkipper m sehr gutem Zustande, 23 St.-PS, 5 T. Nutzlast. Sehr günstige Occasion, ev. Tausch an 5-T. - Rohöl- Ueberlandwagen. 70242 Offerten unter Chiffre Z 3606 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Zu verkaufen PEUGEOT 601 6 Zyl., 11 PS, prächtige 4/5plätz. Limousine, neuestes Modell 1935, wenig gefahren und in neuwertigem Zustand, sofort zu Fr. 5200.— gegen Kassa zu verkaufen. Erstklassige Kaufsgelegenheitl 12373 Nähere Auskunft durch Chiffre ^15242 der mit hydr. Wirz-3-Seitenkipper, im Zust. wie neu, 20 PS, wird zu besonders günst. Bedingungen weg. Nichtgebrauch mit Garantie verkauft. Es werden aucH la. Schuldbriefe an Zahl. gen. Interessenten wollen sich meld, unter Chiff. K 2058 L an Keller Annoncen, Luzern. 70334 Sedan, 6 Zyl., 4/5-Plätz., Mod. 1930, in sehr gutem Zustande, gut bereift. Offert, an E. Enzmann, Automobiles, Schüpfheim. Telephon 1, 70307 -§4- . i 10 20 30 4-0 50 60 ?0 Fahrgeschwindigkeit in km/St Was die Beanspruchung der Dynamo und eventuellen Einbau einer grösseren Lichtmaschine anbelangt, so hängt diese Frage stark mit den obigen Erwägungen zusammen. Eventuell könnte schon eine grössere Lichtmaschine ohne Vergrösserung der Batterie zum Ziele führen, dann nämlich, wenn die gegenwärtige Dynamo sich als ungenügend erweist, lim die bestehende Batterie in dem zur Verfügung stehenden Zeiträume aufzuladen. Wir halten die» in diesem Falle nicht wegen einer eventuellen Ueberlastung der Dynamo für notwendig, sondern um einen genügenden Ladestrom zu erhalten. Die zweite Batterie würden wir vorläufig nicht einbauen, obschon sich der Anschluss leicht bewerkstelligen lässt. lu^sf. Anfrage 565. Zweiradbremsen. Ich besitze eine 14-PS-Limousine (Marke Oldsmobile, Modell 1927) mit Zweiradbremse, seit 1928 im Kanton Thurgau gelöst. Wie lange darf ich den Wagen noch fahren ohne die Vierradbremse? Kann nach den neuesten gesetzlichen Vorschriften von mir überhaupt verlangt werden, die Vierradbremse anbringen zu lassen, wenn ich den Wagen weiter selbst fahre? Wie steht die Sache bei Handänderung im Kanton Thurgau und in andern Kantonen? G. D. in 0. Antwort: Art. 82, Abs. 7, der Vollziehungsverordnung zum Motorfahrzeuggesetz bestimmt in bezug auf Motorwagen mit Zweiradbremsen, dass sie unbeschränkt weiterhin verwendet werden dürfen, vorausgesetzt, dass sie im Zeitpunkt des Inkrafttretens des Gesetzes sich bereits im Verkehr befanden, was nach Ihren Angaben durchaus zutrifft. Die Geschwindigkeit für Motorwagen mit Zweiradbremsen wird lediglich auf 25 km innerorts und 40 km ausserorts beschränkt Es besteht also keine Verpflichtung, Vierradbremsen einbauen zu lassen, und Sie dürfen den Wagen, solange er überhaupt noch verkehrstauglich ist, benützen. Die Handänderung und die Verstellung in.einen andern Kanton ist ohne Bedeutung. Es genügt vielmehr, dass da» Fahrzeug schon im Verkehr gestanden hat. O Zu verkaufen 1 Sportcabriolet ev. zu*- vertauschen gegen Wegen Nichtgebrauch 3-Tonnen-LASTWAGEN Hudson CHRYSLER (Austro-Daimler), 4 PL, 15 PS, Modell 30. Torpedo, 6 Zylinder, günstig für 70119 1 Limousine 7-Plätzer, in tadellosem (Austro-Daimler), 6/7 PL, 15 PS, Mod. 29, geeignet Lieferungswagen Zustande, Motor so gut wie neu. f. Postkurse od. dergleichen. Beide Wagen sind Interessenten belieben sich zu melden unt. Chiffre 70299 an die wenig gefahren und befinden sich in tadellosem Zu- Pneus, billig, ev. gegen in Ia. Zustd., bereits neue Automobil-Revue, Bern. stande. — Näh. Auskunft Waren in Tausch, abzuge- — Bureau « Wega unt. Chiffre 70321 an dieben. », Automobil-Revue, Bern. 31/2 T.-Lastwagen Zu verkaufen C;:EVROLET Fr. 850.— Kilometerzählern Automobil-Revue, Bern s» REPARATUREN v USW. prompt u. zuverlässig durch: #10 fcE N WEG *f Z ü IM C H Tel. 74.902 • Spezialwerkstätto • Hardplatz 17 Waaghausgasse 12, Bern. Telephon 36.100. Dodge und Fiat fabrikneue sowie gebr. Wagen werden sehr vorteilhaft abgegeben. STEINER & ZIEGLER, Grand-Garage, RORSCHACH. Telephon 222. 10091 Umständehalber zu verkaufen 1 BERNA-Salonwagen 15plätzlg mit 6-Zyl.-Benzinmotor, Motorbremse, hydr. Vierradbremse, Stromlinienkarosserie mit 15 bequemen Fauteuilsitzen und Kurbelverdeck. 12349 B Anfragen unter Chiffre 15248 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen Rennwagen Maserati IV2 Liter Monoposto letztes Modell, mit diversem Ersatzteilmaten»L Offerten' unter Chiffre 15158 an die 10591 Automobil-Revue, Bern.

N°103 •— FREITAG, 27. DEZEMBER 1935. AUTOMOBIL-REVUE 13 Luftfahrt Fortschritte und" Erfolge der Luftfahrt im Jahre 1935. Wiederum ist ein Jahr zu Ende gegangen, das uns eine Reihe von grossartigen Leistungen auf allen Gebieten des Flugwesens brachte, so dass es eich wohl lohnt, in einem längeren Rückblick auf die wesentlichen Ereignisse zurückzukommen. Fangen wir gleich bei den Rekorden an: die Entfernungen werden immer kürzer. Wir entnehmen unserer Luftfahrtchronik, dass beispielsweise die Strecke Paris-Madagaskar von den französischen Hauptleuten Genin und Robert vom 20.—23. Januar in 3 Tagen 13 Std. 18 Min. zurückgelegt wurde, während der frühere Rekord der Franzosen Salel und Goulette auf 4 Tage 7 Std. 30 Min. gelautet hatte. Ende März wurde sodann de.m bestehenden Lanjjstreckenrekord für Tourenflugzeuge auf der Route Australien—England das Licht ausgeblasen. Der Australier Brook verband die beiden 20 000 Kilometer weit voneinander getrennten Länder in 7 Tagen 19 Std. 15 Min. Sein Landsmann Melrose hatte seinerzeit 8 Tage 9 Std. benötigt. In der Richtung England—Australien ist es vom 2.—9. November dem Australier Broadbent gelungen, eine neue Bestzeit herauszuholen. Die Instrumente seinem Percival-Gull-Apparates zeigten auf 6 Tg. 21 Std. 19 Min. Kingsford Smith hatte hiefür im Oktober 1933 gut 10 Stunden mehr gebraucht. Ein aus dem Jahre 1932 stammender und von der früheren Amy Johnson (jetzt Mre. Mollison) aufgestellter Rekord auf der Kapstadt—London- Strecke wurde von den Engländern Llewelyn und Mrs. Wyndham geschlagen. Sie ja?ten vom 5. bis 11. November in 6 Tg. 11 Std. 58 Min. über den afrikanischen Kontinent und Westeuropa. In der entgegengesetzten Richtung unternahm der Sieger •des letztjährigen London-Melboiirne-Rennens, Campbell Black, einen vergeblichen Rekordversuch, indem sein Gomet-Flugzeug am 23. September über Afrika abstürzte, wobei Black und sein Begleiter sich durch Fallschirmabsprung retten konnten. Endlich hat der Franzose Andre Japy vom 12.—-16. Dezember einen Rekord auf der Strecke Paris—Saigon an sich gerissen. Sein Kleinflugzeug trug ihn in 3 Tg. 15 Std. über die 12 000 Kilometer betragende Distanz. Die vorherigen Rekordinhaber Lalouette und Goulette waren fast lH Tage länger unterwegs. Kurz vor Jahresschlus«, vom 18./21. Dezember, haben Genin und Robert den von ihnen anfangs 1935 aufgestellten Rekord von Paris nach Tanarive auf Madagaskar neuerdings über den Haufen geworfen und auf 2 Tg. 9 Std. 32 Min. hinuntergedrückt. Man ist überhaupt 1935 bedeutend schneller feworden. Neue Geschwindigkeitsrekorde wurden vor allem von den Landflugzeugen etabliert, während diejenigen für Hydroplane der Italiener nicht verbessert worden sind. Der Amerikaner Chester flog am 11. Januar in Miami (ü. S. A.) auf einem Leichtflugzeug mit 450 kg Nutzlast über 100 Kilometer einen Durchschnitt von 354,880 km/St heraus. Einen Rekord über 100 km mit Landflugzeug stellte der Franzose Arnoux in -Etampes am 30. Juli auf. Er erreichte 470,071 km/St. Auf einer Strecke von 1000 Kilometer brachte es Dejmotte am 24. August in Istres auf 450,382 km/St., während der Amerikaner Howard Hughes seinerseits am 13. September einen neuen absoluten Weltschnelligkeitsrekord für Landflugzeuge aufstellte. Dieser steht nunmehr auf 567,115 km/St. Bei dieser Gelegenheit möchten wir auch nicht unterlassen, auf einige Schnellflüge hinzuweisen: 16. März: Los Angeles—Cleveland in Stratosphärenhöhe von Wiley Post geflogen in 8 Std. 4 Min. (Durchschnitt 402 km/St.). 11. April: London—Paris in 59 Minuten mit einem Comet-Apparat. 9. Mai: Mexiko—New York in 13 Std. 20 Min. von Mrs. Putnam-Earhart. 6. Juni: Köln-Berlin in 85 Minuten von einem Flugzeug der Lufthansa. 16. Juni: Mailand—Rom in 1 Std. 10 Min. von Bacula gesteuert mit 410 km/St. 2. August: Paris.—Pakar in 7 Std. 15 Min. von Jean Mermoz auf Comet mit 311,7 km/St. 25. September: London—Basel in 1 Std. 59 Min. von Pilot Gerber auf Douglas-Swissair-Flugzeug. Ferner wurden im Berichtsjahre drei neue Distanz-Rekorde für Hydroplane aufgestellt. Das französische Wasserflugzeug >Croixdu-Sud» mit den Piloten und Mechanikern H^brard, Dailliere, Rochon, Gassellari, Lavidalie und Emont an Bord erreichte ab Cherboqrg am 22.Z23. Juni den Senegal, wo es nach 29 K stündigem Fluge in Zinguinchor niederging. Die zurückgelegte Distanz betrug 4338,100 km. Schon vier Wochen später bestand dieser Rekord nicht mehr. Die Italiener Stoppani, Babbi und Suriani hatten es einige hundert Kilometer weiter gebracht. Sie flogen Vom 16./17. Juli von Monfalcone an der Adria nach Berbera in Britisch-Somaliland, was einer Strecke von 4929,697 Kilometer entspricht. Ein drittesmäl wurde diese Leistung vom 14./15. Oktober verbessert, als der amerikanische Admiral Mc Ginnis von Colon (Panama) auf einem Consolidated-Wasserflugzeug-Typ nach Almeda in Kalifornien hinübersteuerte. Es wurden in 34 Std. 51 Min. 5541,392 km bewältigt. Auch in > vertikaler Richtung ist die Welt um einige Rekorde bereichert worden. Hier galt gewissermassen die Devise: Ladies first! Nicht weniger als drei Höhenrekorden für Damen wurde der Garaus gemacht. Zuerst dem Welthöhenrekord für Frauen überhaupt, indem Maryse Hilsz am 17. Juni über Villacoublay eine Höhe von 11 800 Meter erreichte, wodurch sie ihren eiffenen Rekord von 9791 Meter schlug. Doch war dieser Spitzenleistung keine lange Dauer beschieden. Schon am 21. Juni stieg die ital. Marquisa Carina Negrone Cambiaso über Gpidonia, der neuen Fliegerstadt in der römischen Campagna, auf 12 043 Meter empor. Alsdann ist einem Klassenrekord die Spitze gebrochen worden: die Französin Madame de Lacombe schraubte sich am 29. Januar mit einem zweiplätzigen Farman-Leichtflugzeug auf 6150 Meter hinauf (alter Rekord: 5632 Meter). Am 20. November rückte der Russe Kokkinaki dem absoluten Welthöhenrekord für Flugzeuge auf den Leib, wobei er eine Höhe von 14 575 Meter erklomm, eine Leistung, die aber nicht homologiert werden konnte, weil die ü. R. S. S. nicht Mitglied der Föderation Adronautique Internationale sind und weil zudem deren Reglemente vorschreiben, dass die Mehrleistung mindestens 200 Meter betragen müsse. Dennoch darf Kokkinakis Flug hier als ausserordentliche Tat vermerkt werden, umsomehr, als er diesen mit einem gewöhnlichen Sauerstoffapparat durchgeführt hatte, also ohne'jegliche Spezialausrüstung. Ein Abstecher in die Stratosphäre gelang den amerikanischen Ballonpiloten Stevens und Anderson, die am 11. November mit dem grössten je gebauten Ballon «Explorer» über Rapid City (Dakota) auf beinähe 22 000 Meter emporstiegen. Der Rekord wurde mit 21720 Meter anerkannt Die Amerikaner Gebrüder Key «schenkten» der Welt einen neuen Dauerflugrekord mit Nachtanken. Sie hielten sich über Meridian (Miss.) vom 4. Juni bis 1. Juli total 653 Std. 33 Min. in der Luft. Eine weitere Rekordleistung wurde vom argentinischen Piloten Aroza im Ruckenflug erreicht. Er flog am 26. September über Buenos Aires während 4 Std, 38 Min. in dieser Stellung, lim die ihn wahrlich niemand beneiden wird. Als historisches Ereignis halten wir an dieser Stelle den ersten Menschenflug fest, der vom Deutschen Dünnbeil auf einem von den Dessauer Ingenieuren Haeseler und Villinger gebauten Apparat am 30. August auf dem Flughafen Rebstock bei Frankfurt a. M. ausgeführt wurde, wobei er eine Strecke von 195 Meter in 1 Meter Höhe zurücklegte. Später erfuhr diese Leistung noch eine Verbesserung. Die Ozeanflüge als Einzelunternehmungen sind immer mehr im Abnehmen begriffen. An ihre Stelle tritt, wo es nicht schon, der Fall ist, in absehbarer Zeit der regelmässige Atlantik-Luftverkehr. Solche Bestrebungen sind auch zwischen Amerika und China im Gange. Dennoch haben wir einige bemerkenswerte Soloflüge zu registrieren. Am 12. Januar traversierte Mrs. Putnam-Earhart, die auch über dem Nordatlantik keine Unbekannte ist, den Pazifik von Honolulu nach Oakland, Sie war allein an Bord ihres Lockheed-Vega-Flugzeuges. Der Spanier Juan Ignacio Pombo überquerte am 21. Mai auf einem Klemm- Touristenflugzeug den Südatlantik von Bathurst nach Natal, und der litauische Reserveleutnant Waitkus schwirrte am 21. September allein von New York nach Irland, während die Neuseeländerin Miss Batten ihrerseits das Heil über dem Südatlantik versuchte, die sie Zwischenfalls besiegte. Das amerikanische Riesenwasserflugzeug «China Clipper» hat einige Versuchsflüge zwischen Amerika und China absolviert, und der französische Hydroplan «Lieutenant de Vaisseau Paris» flog erstmals von Frankreich via Senegal-Brasilien nach den Antillen über den Atlantik. Ausserdem haben wie letztes Jahr die deutsche Lufthansa, die deutsche Luftreederei und die Air France den regelmässigen Dienst zwischen Europa und Südamerika besorgt. Von den sportlichen Veranstaltungen seien erwähnt: 19. Mai: Coupe Deutsch de la Meurthe über 2mal 1000 km. Sieger: Delmotte. 30. August: Luftrennen Los Angeles—Cleveland. Sieger: Howard vor R. Turner. 31. August: Flugzeugrennen für Damen Paris—Cannes um die Coupe Helene Boucher. Siegerin: Maryse Hilsz. 6./7. September: Rennen um den englischen King's Cup. "Sieger: Rose. 15. September- Gordon-Bennet-Wettfliegen für Ballone in Warschau. Sieger: Polen, zugleich Cup- Gewinner. Auf dem Gebiet des Segelfluges > notieren wir den Schweizer Distanzrekord von Schreiber, der am 1. Mai von Bern nach Genf segelte, 132 Kilometer. Den Weltdistanz-Rekord stellte am 29. Juli Oeltzschner auf durch Flug von der Wasserkuppe nach Brunn, total 504,200 km. Am 7. September, anlässlich des internationalen Segelfliegerlagers auf Jungfraujoch führte Schreiber die erste Alpentraversierung aus vom Jungfraujoch. nach Bellinzona. Der Russe Sukomlinow hielt sich am 2./3. Oktober 38 Std. 10 Min. in der Luft, und. am 12./13. Dezember schuf der Berner Segelflieger Gottfried Suter in einem Winternachtflug einen neuen Schweizer Dauerrekord von 10 Std. 24 Min. Zum Schluss unseres Jahresrückblicks soll noch der verunglückten Piloten gedacht werden. Am 18. Februar stürzte der Einflieger der Bredawerke, Monti, bei einem Versuchsflug tödlich ab. Den Verletzungen eines auf der Linie Paris—London erlittenen Flugunfalles erlag am 1. April der Franzose Bajac. Auf einem Rekordflug Madagaskar—Paris verunglückte am 19. April in Ostafrika der französische Flieger Finat, während der ehemalige französische Kriegsflieger Lemaitre durch Krankheit hinweggerafft wurde. Der einäugige Weltumflieger Wiley Post erlitt am 16. August in Alaska den Fliegertod. Cecil Allen wurde ein Opfer des alljährlich in den Vereinigten Staaten stattfindenden Ueberlandrennens Los Angeles—Cleveland, und Kingsford Smith blieb am 7. November auf einem Rekordflug England-Australien verschollen. A. Fy. Flu^not^zen Englischer Nebel und Winterluftverkehr. Bevor die Blindflug- und Blindlande-Einrichtungen die heutige Höhe erreicht hatten, stellte sich der englische Winternebel dem Luftverkehr immer wieder hindernd in den Weg. Seither jedoch wird der internationale Luftverkehr auch dann reibungslos durchgeführt, wenn London in seiner berüchtigten Nebeldecke steckt. Beobachtungen haben nämlich ergeben, dass der Nebel je nach Windrichtung stets nur ganz bestimmte Gebietsstreifen überdeckt, so dass in der Nähe Londons sowohl im Westen wie im Osten und Süden stets Flughäfen zur Verfügung stehen, welche nötigenfalls angeflogen werden können, wenn der Hauptflughafen Groydon nicht erreichbar sein sollte. In diesem Falle stehen un Westen der Flughafen von Heston, im 03ten Uravesend zur Verfügung; ausserdem im Südosten Lympne und im Süden Gatwick und Brighton. Der kombinierbare Stürzinqer Zweirad-Anhänger ist Infolge seiner leichten und gefälligen Bauart bei den Traktorenbesitzern sehr beliebt. Darum verlangen auch Sie Offerte. Auch Lieferung von Occasions-Anhängern. W. Stiirzinger, Uesslingen, Thg. Mechanische Werkstätte Alfa Romeo Talbot Renntyp, 6 Zyl., 16 HP, sehr schneller und moderner Wagen, 2 Plätze, Photographie zur Verfügung. Preis Fr. 2850.—. Garage < Economlque », 14, rue du Village-Suisse, Ginf. 11309 CABRIOLET 11 PS, 6 Zyl., 29 Typ 4plätzig, prima Zustand. Fr. 2200,—. 7055 TALBOT-Vertretung, Bern Eigerplatz 2. Tel. 23.941 ORIGINAL-ERSATZTEILE NEU UND OCCASION Reparatu rwerk statte GUST. BÄUERLEIN, WALLISELLEN - ZÜRICH Ob. Kirchgasse 8 Telephon 932.188 AUTO-OCCASION Zu verkaufen Sedan de Lira Marke Willys Six, 5plätzig, geräumig, 16 PS, Zustand wie neu. Neue Bereifung inkl. 2 Ersatzräder und 2 neuen Ersatz-Schneereifen, neue Stossdämpfer. 3 Monate Garantie. — Zu besichtigen bei der Kutrninvtrwaltung, Zürich, II Zur Allgemeinbildung IErhältlich in allen Buchhandlungen, wo nicht, vom Verlag Y'•?.;: + Patent + E ; : blendfreie Abblendung gleiche Lichtstärke; vorzüglich im Nebel. Werner Risch, Zürich Seestrasse 4O7 pflegt man auch beim Nichtakademiker die Kenntnis jener lateinischen Ausdrücke zu zählen, die in Zeitungen, in der Literatur und im täglichen Sprachgebrauch immer wieder zitiert werden. Das soeben erschienene Buch ate 1H *m täglichen Sprachgebrauch vermittelt die Erklärung solcher Zitate, Sentenzen, Wahlsprüche und Inschriften in übersichtlicher, alphabetischer Zusammenstellung. Preis Fr. 2.50 HALLWAG BERN Liegenschafts-Markt - Marche d'immeubles AUTO-GARAGE zu verkaufen oder zu vermieten per 1. April in verkehrsreicher Gegend, mit grasser WERKSTATT. Günstig für A.-G. oder Filiale. Offerten unter Chiffre 70311 an die Automobil-Revue, Bern. Zu vermieten pro Man 1936 Auto-Reparatur-Werkstätte seit 1928 inkl. Stadt des Kts. Bern, günstige Lage, Anfragen unter Chiffre 70322 an die Automobil-Revue, Bern. Präzisions- Schein- Ferien- Chalet möbliert, in schönster Lage ADELBODENS, zu verkaufen Sich wenden unter Chiffre 70239 an die Automobil-Revue, Bern. in Eisenbeton, zerlegb., ab Fabrik mit Türen, von Fr. 775.— an. AufWunsch bequeme TEILZAHLUNG innert 5 Jahren. Prospekte und Preise fertig montiert. mit Bureau- und Sprachkenntnissen, sucht Chauffeurstelle od. um Schwer- Lastautofahren zu erlernen. Off. an Louis Lehner, b. Höhn, Limmatquai 72, Zürich. 70283 Achtung! Junger, kräftig, u. gesunder Bursche sucht Stelle in geordnet. Betrieb als Mitfahrer, wo ihm Gelesjenh. gebot, wäre, sich im Fahren fertig auszubild. In Frage kommen nur Saurer-, Berna-, F. B. W.-5—10-t-Züge. Gute Kost u. Logis wird hohem Lohn vorgezogen. Persönl. Vorstell, kann sof. erfolg., ebenso Stellenantr. Off. erbt, an J. Saameli jun., Bleichestr., Weinfelden 608 (Thg.). — NB. Es würden auch and. Arbeiten nebenbei verrichtet werden. Billige Auto-Garagen Garage Bau G. HUNZIKER & CO., INS (Bern) Jung., kräft Mechaniker- Chauffeur Gesucht Junger, tüchtiger und solider Auto- Mechaniker sowie ein kräftiger Lehrling mit 3jähriger Sekundär- Schulbildung gesucht per sofort. Kost und Logis beim Meister. ioo»i Otto Steiner, Autos, Rorschach. ^;üns> .y/dhIn Dieln e , ; Reise geht und wir schicken Dir «•was Du brauchst, . um Dich zurecht-: ':• 'i.j.ll; xufinden '"•'.,.. v: : IALLWAGBERN Geschäfts-Führer in Garage mit führender Automobil- Vertretung. Nur im Verkauf versierte Herren wollen sich melden mit handgeschriebener Offerte und Photo unter Chiffre 15247 an die Automobil-Revue, Bern.