Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1936_Zeitung_Nr.013

E_1936_Zeitung_Nr.013

6 AUTOMOBIL-REVUE

6 AUTOMOBIL-REVUE FREITAG, 14. FEBRUAR 1936 — N° 13 Das „Klingeln" des üergasermotors Neue Erkenntnisse der Verbrennungstheorie Der moderne Verbrennungsmotor kann aus sehr verschiedenen Gründen harte Geräusche erzeugen, die man allgemein unter dem Sammelbegriff « Klopfen » zusammenfasst. Uns interessiert hier ausschliesslich das Brennstoffklopfen, das eher als «Klingeln» des Motors bekannt ist Diese Erscheinung hängt mit der explosionsartigen Verbrennung eines Teils des Gemisches im Zylinder zusammen, wodurch ein Geräusch erzeugt wird, als ob mit einem kleinen Hammer an den Zylinderkopf geschlagen würde. Obwohl man auch bei der normalen Verbrennung des Gemisches vielfach von einer Explosion spricht, handelt es sich hier doch um einen Vorgang, der immerhin einige winzige Bruchteile einer Sekunde beansprucht. Die Verbrennung im Momente des Klingeins dagegen erfolgt noch viel rascher. Infolgedessen entsteht eine Druckwelle, die sich mit einer Geschwindigkeit von mehreren hundert Sekundenmetern durch den Verbrennungsraum bewegt. Da diese Wellen wie Hammerschläge auf die Wände auftreffen, so dass oft die Zylinderkopfdichtungen durchschlagen oder die Kolben und Kurbelwellenlager schwer mitgenommen werden, ist es für die Lebensdauer eines Motors sehr wichtig, dass ein Klingeln im normalen Gebrauch nicht eintritt. Auf dem Wege zur Vervollkommnung des Automobilmotors zur Erreichung immer grösserer Leistungen mit kleineren Motoren bei besseren Wirkungsgraden stehen die Konstrukteure in ständigem Kampfe mit dem Phänomen des Brennstoffklopfens. Denn je höher das Kompressionsverhältnis eines Motors gezüchtet wird, desto mehr steigt zwar sein Wirkungsgrad, desto eher neigt er aber auch zum Klingeln. Man hat beobachtet, dass die Form des Verbrennungsraumes, das Material des Zylinderkopfes, die Anordnung der Ventile usw. einen wesentlichen Einfluss auf die Entstehung des Klingeins haben. Auch die Form der Kolben spielt dabei eine gewisse Rolle. Bei obenliegenden Ventilen zieht nämlich ein höheres Kompressionsverhältnis gewöhnlich eine starke Zerklüftung derselben nach sich. Die vorspringenden Partien sind infolgedessen schlecht gekühlt, so dass sie sich auf Glüh- K ennen Sie schon? die vorzügliche und bewährte Hochglanz Auto-Polierwatte „AUTOPOL" knotenfrei n. extra weich, sowie sehr saugfähig. Bei deren Verwendung erzielen Sie mühelos einen wunderbaren Glanz innert sehr kurzer Zeit. Die Watte ist ein Schweizerfabrikat and sehr sparsam im Gebrauch. Original-Pakete zu 500 Gramm ä Fr. 2.20 sind zu beziehen durch den Fabrikanten: JULIUSHONEGGER,WALD/Zch. Tel. 31.321 u. 31.336 — Postcheck VIII 25.056 Lastwagen International 3 T., neu rev., m. Petrohnotor, auswechselb. Brücke u. Möbelkasten, sowie Anhänger, 3 T., alles gut gepflegt, Steuer u. Vers. 1938 bez., verkauft sehr günstig. — Anfragen unter Chiffre T 51034 Q an Publicitas. Basel. 70806 ACHTUNG NASH, 6 Zyl., 20 HP, Doppelzündung, wie Fr. neu, neue Kolben, dunkelblau, 4 Türen, 1800.— NASH. 6 Zyl., 15 HP, 4 Türen, dunkelblau, 1500.— NASH, 6 Zyl., 17 HP, 2 Türen, 1931, 1200.— CHRYSLER, 6 Zyl., 1931, 4 Türen, frisch gespritzt, 2000.— OPEL. 6 Zyl., 9 HP, 1931, 4 Türen, 1600.— ADLER, 6 Zyl., 15 HP, 1931, hydraul. Bremsen, 1600.— PONTIAC, 16 HP, 4 Türen, 700.— PONTIAC, 16 HP, 4 Türen, neue Kolben, 800.— FIAT. 7 HP, Mod. 515, 4 Türen, 1932, 1600.— FIAT, 5 HP, 2 Plätze, Cabriolet, 600.— BUICK, 17 HP, 1928, 4 Türen, Ciel ouvert, 700.— STUDEBAKER, 20 HP, 4 Türen, 400.— PEUGEOT, Mod. 402, 1936, 10 HP, obengesteuert, neu, Katalogpreis Fr. 6450.—, wird zum Ankaufspreis abgegeben. Vorführung unverbindlich ! 70781 A. GARONNE, AARAU Garage 11.11 Auspuff BrutBS Neue Kolbenform für Zweitaktmotoren. Um die Nachteile der unregelmäßigen Kolbenform (schwierige Bearbeitung, Neigung zum Heisswerden gewisser Stellen) bisheriger Zweitaktmotoren auszusehalten, wurde eine neue Kolbenform entwickelt, die in Verbindung mit einem neuen Spülverfahren gute Resultate zeigte. temperaturen erhitzen und dem Gemisch in ihrer Umgebung grössere Wärmemengen mitteilen können. Bei Zweitaktern mit Ablenknase kann gerade aus diesem Grunde die Verdichtung nicht beliebig gesteigert werden. Das Material des Zylinderkopfes spielt punkto Verbrennung insofern eine Rolle, als es je nach Wärmeleitfähigkeit und Reflexionsvermögen seiner Oberfläche mehr oder weniger heiss wird. Leider hat Aluminium» das in dieser Beziehung im übrigen sehr günstige Eigenschaften aufweist, den Nachteil der grossen Wärmedehnung im Verhältnis zu den Schwermetallen. Es muss daher sorgfältig auf die gute Abdichtung zwischen Aluminiumzyinderkopf und gusseisernem Block geachtet werden. Daneben machte früher das zuverlässige Eingiessen von Ventilsitzen aus härterem Metall Schwierigkeiten. Nach englischen Versuchen sollen verkupferte Zylinderköpfe aus Gusseisen sehr gute Resultate 17 PS, Mod. 31, 2K T. Dopp.-Bereifung, Preis u Ziel günstig. 11959 Anfragen unter Chiffre 15306 an die Auiomobil-Revue, Bern 6 Zylinder, verunfalltes Qwrstromxxllunf SchniSA-B spottbillig abzugeben. Offerten unter Chiffre 70754 an die Automobil-Revue, Bern. 2 Chrysler* Plymouth Mod.' 1934. 4türig, 4/5pL i. Zustand wie neu, 20000 km gefahren, Koffer und 6 Räder; Modell 1935, 4tg., 4/5plätzig, mit 6 Rädern, 5000 km gefahren. Beide Wagen müssen sofort verkauft werden, daher ganz billig. — Offerten unter hiffre 15312 an die Automobil-Revue, Bern. Sehnig C-D liefern, falls die Verkupferung mit der nötigen Sorgfalt vorgenommen wird. Neben der Konstruktion des Verbrennungsraumes ist die Art des Brennstoffes für das Zustandekommen des Klingeins von ausschlaggebender Bedeutung. Man hat herausgefunden, dass Brennstoffe speziell dann in Vergasermotoren zum Klopfen tendieren, wenn sie einen grösseren Anteil an schwer verdampfbaren Bestandteilen enthalten. Es neigen deshalb nicht alle Benzine gleich stark dazu. Zum Beispiel lassen die aus dem Crackverfahren anfallenden Brennstoffe höhere Kompressionsverhältnisse zu, obwohl sie bedeutend flüchtiger sind als die übrigen Benzine. Das führt man darauf zurück, dass sie eine enger begrenzte Siedekurve aufweisen, also weniger hochsiedende Bestandteile enthalten. Neuerdings liegen nun Erfahrungen mit Rohölvergasern vor, die allgemein gezeigt haben, dass die verwendeten Schweröle viel eher zum Klopfen neigen als Benzin. Im Gegensatz dazu sind Brennstoffe wie Alkohol und Benzol, die einen einheitlichen Aufbau besitzen, wesentlich klopffester als die Benzine. Das über die Schweröle Gesagte gilt selbstverständlich nicht für Dieselmotoren, bei denen ja der Brennstoff während der Verbrennung sukzessive in den Zylinder eingeführt wird. Neben der Form des Verbrennungsraumes und der Art des verwendeten Brennstoffes haben auch die in Frage kommenden Betriebsbedingungen Einfluss auf das Klingeln. Es tritt eher auf, wenn der Motor mit niedrigerer Tourenzahl und höherem Drehmoment arbeitet als bei höheren Drehzahlen. Um angesichts dieser schon bekannten Tatsache die theoretische Grundlage zu schaffen, und um ausserdem auch neue Tatsachen dazu zu finden, haben sich verschiedene namhafte Institute mit der wissenschaftlichen Erforschung des Klingeins befasst Durch Einbau von Quarzfenstern in die Wände von Verbrennungsräumen ist es gelungen, den Verbrennungsvorgang zu photographieren, durch Entwicklung von trägheitsarmen Indikatoren hat man versucht, den Druckverlauf während der Verbrennung möglichst genau zu ergründen, man hat durch Studium des Einflusses von gewissen Beimischungen zum Brennstoff weitere Erkenntnisse zu gewinnen versucht Kurz, es wurden alle Mittel der modernen Technik in den Dienst der 10 - 30 % Brennstoff - Ersparnis! Brennstoff-Regler System Dr.-Ing. Schmid Zu verkaufen FORD Kipper «HANSA» 1700 1935, leicht Chassis Zu verkaufen für Benzin. Petrol, Rohöl Deutsches Reichspatent Nr. 572167 Spanisches Patent Nr. 126509 Deutsches Reichspatent Nr. 588 982 IUlienisehei Patent Nr. 297 749 Englisches Patent Nr. 388 577 Tschechoslowak. Patent Nr. 46 234 Französisches Patent Nr. 40859 Amerik. Patent intern. Weltpatent Erste Referenzen von Autofabriken und Autoexperten, sowie von Kraftfahrzeugbesitzern — 100*/* Schweizer-Fabrikat Alleinfabrikation und Alleinvertrieb: STAHLWARENFÄBRIK SCHLEITHEIM Aktiengesellschaft Grösste Auswahl in Klein-Occasionswagen Badenerstr. 527, ZÜRICH Telephon 70.777 Bollschweiler&Co. Dietikon (Zürich) T zu günstigen Konditionen. Putzfäden-Fabrik Putzlappen- ? Wäscherei I ORIGINAL-ERSATZTEILE NEU UND OCCASION Reparaturwerkstitte GUST.BÄUERLEIN, WALLISELLEN - ZÜRICH Ob. Kirchgasse 8 Telephon 932.188 Zu verkaufen ein Kleinwagen Balilla Modell 1933, in tadellosem Zustande. Preis äusserst günstig. Anfragen unter Chiffre 70782II an die ' Automobil-Revue, Bern. OPEL 7 PS. Mod. 1934/35, prächtige 4tür. Limousine, in ganz prima Zustand, 5- fach bereift, mit Koffer, nur 25 000 km gefahren, sof. zu Fr. 30C0.— verkäuflich. Anfragen sind zu richten unter Chiffre 70774 an die Automobil-Revue, Bern. Dreirad Lieferwagen neu, geschlossene Kabine und Ladebrücke, ist billigst abzugeben. Eventuell wird 0 e I in Anzahlung genommen. Offerten unter Chiffre '0780 an die Automobil-Revue, Bern. Erforschung des Brennstoffklopfens gestellt Aus allen diesen praktischen Erfahrungen, Versuchen und theoretischen / Ueberlegungen erklärt man sich den Vorgang des Klingeins heute etwa folgendermassen: Der Brennstoff wird im Vergaser vernebelt und als Gemisch dem Motor zugeführt Dabei bilden die Anteile mit höherem Siedepunkt grössere Nebeltröpfchen als die Teile mit niedrigem Siedepunkt Sobald nach Beendigung der Kompression die Zündung einsetzt, steigt der Druck im Zylinder rasch an, wobei die Verbrennungsflamme sich von der Zündkerze weg mit einer gewissen Geschwindigkeit von z. B. 15—25 Meter pro Sekunde fortpflanzt. (Fortsetzung folgt.) Tedin. Neuerungen Eine originelle Diebstahlsicherung. Sehr zahlreich sind die Erfindungen zum besseren Schütze des Wagens gegen Diebstahl. Es gibt sicher ungefähr gleichviel Sicherungssysteme wie berufsmässige Wagendiebe. Neben Vorrichtungen, die beim Berühren des Wagens elektrische Schläge austeilen und womöglich gleichzeitig noch die Hupe in Funktion setzen, gehen andere darauf aus, durch einen automatischen Schreckschuss mit Tränengas den Eindringling für einige Zeit unschädlich zu machen. Denn mit Getriebe- und Zündungssicherungen wird ein gewiegter Dieb ohnehin schnell fertig. Nun geht ein englischer Vorschlag dahin vorn am Wagen beim Weggehen ein Signalschild anzubringen, das mit zwei soliden Schnappschlössern versehen ist. Das Abnehmen ohne Schlüssel würde auf sehr erhebliche Schwierigkeiten stossen. Die Farbe und Form des Sicherungsschildes müsste mit der Polizei vereinbart werden, so dass Strolchenfahrer dem Auge des Gesetzes nachher nicht unbemerkt bleiben könnten. SCHWEISSEN SCHWIERIGER GUSSTÜCKE unsere SPEZIALITÄT Ober 5000 Automobil-Zylinder geschweisst Würgler, Mann & Co., Zürich Albisrieden Maschinenfabrik Sehr günstig zu verkaufen wegen Anschaffung eines neuen Wagens ein 5 AD-SAURER-Wagen auf Pneus 40X8", hinten doppelt, Jahrgang 1926, mit gedeckter Brücke, mit seitlichen Rolladen, auswechselbar gegen eine 30plätzige Allwetterkarosserie. Anfragen erbeten unter Chiffre 15309 an die Automobil-Revue, Bern. 30pl. KAROSSEREE in tadellosem Zustande, mit Kurbelverdeck, Lederpolster, kompl. Führersitz, passend auf SAURER od. BERNA (gerad. Chassis), billig 12304 zu verkaufen Besichtigung in Carrosserie Wernli, Zünch-Albisrieden, Anemonenstrasse 40. i ALFA ROMEO Rennwagen 165 km garantiert, Sportkarosserie, 9 HP, elektr. Ausrüstg. Jede Probe. Photos zur Verfügung. Preis Lire 25 000.- franko Como. Der Wagen ist wie neu. Sich wenden an Enrico Riva, Garage, Lugano. Infolee Anschaffung eines grösseren Wagens CHEVROLET mit Wirz-Dreiseiten-Kipper, Modell 1932 2-2V.T., vollständig revidiert, mit aller Garantie, sofort sehr günstig abzugeben. 12433 Diamond-Lastwagen General-Vertretung, Fr. Häusermann, Tel. 67.044, Zürich - Höngg.

NO 13 FREITAG, 14. FEBRUAR 1936 AUTOMOBIL-REVUE Vergrösserung des Gepäckraumes. Die Unterbringung des Gepäckes ist ein Problem, dem von den Automobilkonstrukteuren überall grösste Aufmerksamkeit geschenkt wird. Eine interessante Neuerung auf diesem Gebiet bringt die gezeigte Konstruktion einer australischen Karosseriefabrik. Durch Kippen der Rücklehne und des Sitzpolsters der hintern Sitzbänke wird eine Verlängerung des Gepäckraumes erreicht, durch die er mehr als doppelt so geräumig wird. Das Sitzpolster ist an seinen äusseren Enden drehbar auf Füssen gelagert, die mit den Bodenbrettern verbunden sind. Ebenso ist auch die Rücklehne um Drehpunkte an i»»»l««£s«h«* Rückfahrlampe. Nur selten ist eine Strassenlampe freundlich genug, einem beim Rückwärtsfahren den Weg zu beleuchten. Für solche Fälle wurde eine Rückfahrlampe ausgedacht. Sie tnuss links seitlich angebracht werden und ihr Lichtkegel soll nach links und unten weisen. Ihre Zuleitung wird über einen Druckknopf, der beim Einschalten des Rückwärtsganges Kontakt gibt, an den Abblendschalter angeschlossen. Aehnliche Lampen existieren auch in Kombination mit Schlusslicht- und Nummernschildbeleuchtung. Pedale müssen bequem sein. Damit man auch von abgenützten Pedalen nicht dauernd abgleitet, zieht man nach Abnützung ihres Gleitschutzes zweckmässig Gummikappen auf. Allzu schmale Pedalplatten lassen sich durch Aufschrauben grösserer Platten verbessern. Auch das Gaspedal hat oft eine Verbesserung nötig. Wenn es dem Fahrer nicht die gewünschte entspannte Haltung gestattet, ermüdet der rechte Fuss, der dauernd Spezial-werkzeug und Maschinen FQr Reparaturen Zylinder ausschleifen Wf«I«» Original-Ersatzteile - Grösstes Lager Fords OIY lieferbar sofort durch 4W. MERZ & Co., Off iz. Fordson - Vertretung BRÜTTEN u. FRAUENFELD I b. Winterthur Tel. 5 Bleichestr.64 Tel. 5.55 7o 7 gi Umändern der Bereifungen Zu verkaufen ALFA ROMEO 15 PS, 6/7 PL, mit Koffer u. 6fach bereift (ev. mit Brückli), rassiger Läufer. Wagen ist in revidiertem Zustande zum Preis von nur Fr. 2000.— abzugeben bei A. Honeaqer, Autotransporte, Wald (Zürich). Anfertigung sämtlicher Sorten AUTO-SCHLÜSSEL SCHLOSS- und KILOMETERZÄHLER- REPARATUREN werden nur sachgemJss ausgeführt bei A. Kusterer, Zürich 8 Zimmergasse 9 Tel. 22.949 Zu verkaufen: 1 Camionnette CITROEN B 12, 8 FS, Vierradbremse, in fahrbereitem Zustande, Fr. 250.— 1 BUG ATT I, 8 PS, Vierradbremse, mit prima Motor, Fr. 300.— 1 Hinterwagen BIANCHI, mit Wechselgetr., Typ 18. Nehme Abbruchwagen in Zahlung. 70792 A. IMH0F, in der Au, FREIBURG. RENNWAGEN Amälcar-6 Zyl. Kompressor -1100 ccm. in wie neuem Zustand, kompl. durchrevidiert, mit diversem Ersatzteilmaterial und kompletter Sportwagenausrüstung, ist sofort &usserst günstig abzugeben. 10591 H. Kessler-Maag, Feldeggstr. 88, Zürich Tel. 28.122, ausser Geschäftszeit Tel. 25.492. ihren unteren Enden kippbar. Ein unten He-? gendes Gestänge verbindet die beiden Polster miteinander, so dass jeder Bewegung des einen Polsters das zweite folgt. Wenn eine vermehrte Unterbringungsmöglichkeit für Gepäck gewünscht wird, öffnet man die Arretierung des kippbaren Sitzes und zieht das Rückpolster nach vorn, wobei gleichzeitig das Sitzpolster mitkommt, bis es vertikal und die Rücklehne horizontal steht. Diese trägt: auf, ihrer Rückseite eine Holzwand, die in heruntergekipptem Zustande mit dem Boden des normalen Gepäckraumes bündig ist und vorn an das Brett des Sitzpolsters anschliessL darauf steht, allzu rasch. .Eine bequemere Haltung und hauptsächlich auch eine gewisse Abwechslung in der Körperstellung wird durch Anbringen von Gashebelschienen ermöglicht. Man braucht damit den Schuh nur ungefähr in die Gegend des Gaspedals zu bringen, um Gas zu geben. Stützkissen zur Verbesserung der Rücklehne. Trotz der ständigen Verbesserung des Komforts haben viele Sitziehnen immer noch den Fehler, dass sie im Kreuz keine gute Stütze bieten und infolgedessen zu einer Zu verkaufen FORD Kastenwagen 17 PS, Mod. 29, 500 lg Tragkraft, prima Zustd., Fr. 800.—. 11959 Anfragen unter Chiffre 15307 an die Automobil-Revue, Bern Umständehalber sehr günstig zu verkaufen eine Renault Limousine 4 Zyl-, 8 PS, Mod. 1933 mit Hinterture, in tadellosem Zustande. Gottfried Kyburz, Autos, Oberentfelden. BUICK Mod. 1935 Sedan, 5 PL, 4türig, Koffer, 8 Zyl., fast neu, umständehalber 70799 zu verkaufen Anfragen unter Chiffre Z. 0. 308 beförd. Rudolf Mosse A.-G., Zürich. Zu verkaufen AUTOMOBIL PACKARD 7 PL, Spezial-Karosserie, sehr billig. 70795 Garage E. Mlngerzahn, Chatelaine, Genf. OCCASION Zu verkaufen Auto Rollin 4 Zyl., 5 PL, Torpedo, Motor 12 PS, revidiert, andere mech. teile in tadelösem Zustande. Event. ;eeignet f. kl. Ladebrücke, gegen bar Fr. 600.—. Sich zu wenden an Fr. Marg. Nicole, Nidaucasse 39, Blei. 70779 raschen Ermüdung führen. In solchen Fällen eignet sich das gezeigte Luftkissen, das an der Rücklehne mit einem elastischen Band befestigt werden kann, um jede beliebige Rücklehne komfortabler zu machen. Zur richtigen Einstellung kann das Kissen sowohl auf- und abbewegt als auch im gewünschten Masse aufgeblasen werden. Hiezu ist ein langer Gummischlauch daran vorgesehen, so dass der Fahrer das Kissen selbst aufblasen und gleichzeitig kontrollieren kann, wann der gewünschte Zustand erreicht ist. Antwort 9723. Erfahrungen mit benzinsparenden Vergasern. Zuschrift weitergeleitet. Antwort 9730. Gebrauchte Chenard Walcker- Ersatzteile. Zuschriften weitergeleitet Frage 9731. Petrolvergaser. Ich möchte an meinem Ford 17/50 PS einen Petrolvergaser einbauen. Was für schweizerische Fabrikate kommen hiefür in Frage? Wer vertritt Petrolvergaser ausländischer Herkunft in der Schweiz? L. F. in B. - Frage 9732. Aries-Ersatzfeitt. In welchem Jahre ist die Firma Aries eingegangen? Gibt es noch einen Vertreter, wo man Ersatzteile für Motor und Wagen erhalten kann? H. in L. Frage 9736. Wismut-Bezugsquelle. Wo kann Wismut bezogen werden? E. St. in L. Frage 9739. Benützung des Lichtnetzes zum Start. Könnte nicht zwecks Entlastung der Batterie beim Start im Winter das Lichtnetz der Garage herangezogen werden? Mir scheint, dass dieser Möglichkeit vermehrte Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. A. Z. in B. A n t w o T t: Eine Entlastung der Batterie von dieser immer sehr erheblichen Beanspruchung wäre sicher erwünscht. Immerhin empfehlen wir die Verwendung anderer Hilfsmittel. Wenn der kalte Motor mit der Handkurbel vor dem Start einige Male durchgedreht wird, so springt er gerwohnlich bald an. Ausserdem stehen zur Heizung des Motors schon sehr praktische Einrichtungen zu* Verfügung, die ein sofortiges Anspringen gewährleisten und sich in der Anschaffung billiger stellen als die erfragte Anlage. Zu ihr wäre neben hat seinen Stock in Lagerschalen und Pleuelstangen Alle Lagerschalen, Haupt- und Pleuellager u. Pleuelstangen mit erstklassigem dem Anschluss am Wagen ein Transformator und ein Gleichrichter nötig, welch letzterer beträchtliche Abmessungen erhalten würde. Dagegen dürfte man den -Transformator für die kurzzeitige Belastung verhältnismässig klein wählen, so dass er sich ungefähr gleichzeitig mit dem Anlassmotor auf die zulässige Temperatur erhitzen würde. Weiter müsste ein Wärmepaketauslöser vorgesehen werden, der den Strom nach allzulanger Dauer des Anlassvorganges abschalten würde. Die Einrichtung wäre also sehr umfangreich und nicht gerade billig. Es darf nicht übersehen werden, dgss die Verwendung eines solchen Abschalters nötig ist, da der Anlassmotor nur kurzzeitig die verlangte hohe Leistung hergeben kann. Die ^Batterie ist eo bemessen, dass sie auch bald erschöpft ist, wenn der Anlassmotor heiss wird. Eine ortsfeste Stromquelle dagegen könnte zum Ausbrennen des Anlassers führen, falls er nicht auf diese Weise geschützt wäre. Frage 9740. Scheltschwierigkeifen am Getriebe. Ich besitze einen Wagen, Modell 1933, der erst 22,000 km gefahren wurde. Er zeigt Störungen im Getriebe, deren Ursache mir bisher von keiner Seite richtig erklärt werden konnte. Einmal fällt der direkte Gang beim Bergabfahren ohne Gas ständig heraus. Weiter lässt sich der Rückwärtsgang jeweils nach dem Sichern beim Parken in Steigungen nicht mehr herauskriegen. Mein Mechaniker fand* dass die Zahnräder und die Getriebewelle vollkommen intakt sind. Vielleicht ist auch die Tatsache zu erwähnen, dass der frühere Besitzer einen Unfall mit dem Wagen hatte, wobei das Kupplungsgehäuse einen Sprung erhielt, der nachher durch Schweissen repariert wurde. G. F. in H. Antwort: An einem Wagen, dessen Zahnräder in Ordnung sind, kommt als Grund zum Herausfallen eines Ganges ein Bruch der Arretierfeder in Frage. Manchmal sind auch nur die Ränder der Kerbe, in die der Arretierzapfen (oder die Kugel) gedrückt wird, etwas abgenützt, so dass der Gang deshalb zu leicht herausspringt. Vielfach genügt in solchen Fällen der Ersatz der vorhandenen durch stärkere Arietierfedern. Uebrigens messen wir der Tatsache, dass der Wagen einen schweren Zusammenstoss mitgemacht hat, wesentliche Bedeutung bei. Der Getriebekasten kann sieh dabei und weiter bei der nachfolgenden Schweissung verzogen haben, sei es nun seitlich oder in senkrechter Richtung. Falls die Arretierung des direkten Ganges intakt ist, besteht deshalb die Möglichkeit, dass der Winkel der Kupplungsachso und der Getriebeachse nicht ganz 180 Grad beträgt, weshalb der Gang herausgedrückt wird. Was die schwere Schaltbarkeit des vierten Ganges anbelangt, so nehmen wir an, dass er nur dann klemmt, wenn man den Wagen etwas rückwärtsfahren lässt, bis die Bremskraft des Motors in Erscheinung tritt. Wir führen diese Störung auf ein Klemmen der Arretier-Vorrichtung, eventuell Bruch des Zapfens (oder Kugel) oder der Feder zurück. Der Arretierzapfen kann klemmen, wenn er zuviel Spiel hat und deshalb etwas kantet. Möglicherweise hat sich ein kleiner Versatz gebildet. Wir empfehlen eine Untersuchung in dieser Richtung und uns gegebenenfalls wieder Bescheid zukommen zu lassen. Ein Ersatz der Zahnräder hat unter diesen Umständen vorläufig keinen Zweck. Hoyt-No. 11-Ausguss für alle in der Schweiz hauptsächlich zirkulierenden Wagen, Amerikanische und europäische Marken Standard und alle Untermasse sofort lieferbar. BERNA- 70m LASTWAGEN Corte et Bottineül, Enrepreneurs, Lausanne. Ted« Gelegenheits- Kauf! günstige Gelegenheit, 5 t, 100 PS,, mit umkippbarer Röhr-Cabriolet Brücke, in tadellos. Fahrzustande. — Camionnette wenig gefahren, sparsam. 8 Zyl., 17 PS, Mod. 1934, BERNA, 2 T„ 16 PS, letztes Modell, geschl. Füh- fahrbereit (Anschaffungs- Benzin- und Oelverbrauch, rersitz, umkippt). Brücke, preis Fr. 18 000.-) ist zu tadelloser Zustand. Fr, 3000.- abzugeben. Besichtigung: City-Garage, j Zürich, Uraniastrasse 31. 8 Zyl., 5 Liter, geschl. 4-Plätzer, 4türig, Koffer, 2 Reserveräder, Wagen wenig gefahren, in sorgfältig gepflegtem Zustande, zu nur Fr. 4000.—. 9563 -. Anfragen unter, Chiffre 153J.3 an die . Automobil-Revue. Bern, Frane 9737. Zündkerzen für Holzgasbetrieb. Welcher Zündkerzentyp ist für Wagen mit Holzgasgeneratoren am ehesten zu empfehlen? M. G.inL. Frage 9738. Gasanalysen-MessgerSfe. Wer fabriziert Messgeräte zu laufenden Feststellungen des CO-, COj- und H-Gehaltes einer Gasmischung? M. G. in L. Alfredo Semprebon, Bern Zu verkaufen SP '«»das Alfredo Semprebon Kanziei$tra$se 122 Zürich '^Rs X^k I^L~_^H ^^^^^^^T ^B^4^^^ J^L _^^L^ ^H Cabriolet 4-Sitzer ROCKNE Lederpolsterung, Koffer, nur 22 000 km gefahren, Zustand mechanisch und äusserl. erstklassig, sehr vorteilhaft abzugeb. Off. unt. Chiffre Z. 3659 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. 12193 0PEL1935 9,8 PS, wenig gefah- - ren, äusserst günstig zu verkaufen. Offert, unt. Chiff. T 51072 Q 7o»oaan Publicitas, Basel. neu assortiert Konkurrenzlose Preise für ia. Qualitätsware Zürich K BERNA 5-6 T. Diesel-Kipper in sehr gutem Zustande, wegen Geschäftsaufgabe zu günstigen Bedingungen zu verkaufen. Anfragen unter Chiffre 15315 an die 12S49 A Automobil-Revue. Bern. Sehr preiswert zu verkaufen Chevrolet-Liitiousine Modell 1930, 6 ZvL, 17 HP, 4ttirig, 4/5plätzig, nur 58 000 km gefahren, sehr gut gepflegt Offerten unter Chiffre 15264 an die Automobil-Revue, Bern.