Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1936_Zeitung_Nr.012

E_1936_Zeitung_Nr.012

8 AUTOMOBIL-REVUE

8 AUTOMOBIL-REVUE DIENSTAG, 11.. FEBRUAR 1936 — N° 12 liehe, intermittierende Geräusche zu erzeugen. Zur Untersuchung der Stossdämpfer wird angehalten und durch Aufstützen auf die Stossstange der Wagen etwas geschaukelt Falls die Stsosdämpfer von einer Bauart sind, die eine periodische Schmierung verlangt, erklärt sich das Auftreten eines Geräusches durch schlechte Schmierung. Es kann schnell durch Schmieren mit der Fettpresse beseitigt werden. Dagegen benötigen die trockenen oder hydraulischen Stossfänger fast keine Wartung. Sie lärmen am ehesten infolge einer losen Verbindungsschraube. Es rappelt unter dem Sitz. Lose verpacktes Werkzeug kann lärmen. Vom Schaltbrett bis zum Reserverad weist der Wagen manche Ecke auf, in der ein Quietschen oder Rappeln irgendeiner Art auftreten kann. Einen grossen Teil der unangenehmen Geräusche haben lose Verbindungen der Karosserie auf dem Gewissen. Die Ganzstahlkarosserien sind in dieser Beziehung besser als gemischte Holz-Stahl-Konstruktionen. Ungeschmierte Türschlösser sind imstande sich ganz besonders geräuschvoll zu benehmen. Alle Stellen, wo Holz und Metall einander berühren, können über musikalische Talente verfügen, denen nicht immer ohne fachmännische Hilfe beizukommen ist. Ein schweres Klopfen unter dem Boden, das nur selten bei ganz harten Stössen auftritt, rührt mitunter von einem losen Akkumulator her, der bei starken Sprüngen des Wagens gegen die Bodenbretter schlägt. Es ist leicht durch Anziehen seiner Befestigungsschrauben zu beheben. Vielleicht rappelt auch einmal ein Werkzeug oder ein Ersatzteil im Werkzeugfach, unter der Sitzbank oder im Fach am Armaturenbrett. Man kennt auch den Fall, dass schwere Teile im Werkzeugkasten, die anscheinend sehr gut befestigt schienen, trotzdem bei starken Stössen klopften. Als weitere Lärmquelle sind lose Führersitze bekannt, die in ihren Führungen klappern können. Leichtes Zusammenbiegen der Führungsschienen schafft hier Abhilfe. Dabei ist immerhin Vorsicht geboten, damit sich der Sitz auch nach dieser Reparatur noch leicht verschieben lässt. Ein schlecht befestigter Scheibenwischer, ein Wischerarm, der mit zu wenig Vorspannung am Fenster anliegt, können einen sehr lästigen Lärm verursachen, besonders weil sie dem Fahrer so dicht auf der Nase sitzen. Remedur lässt sich dadurch erzielen, dass man ihre Schrauben nachzieht und dem Wischerarm eine zusätzliche federnde Vorspannung gibt. Am wenigsten genieren Geräusche, die hinten am Wägen auftreten. Da die Schallwellen zuweilen am Chassisrahmen entlang geleitet werden, scheint ihr Ursprung oft trotzdem in der Wagenmitte zu sitzen. Die einer lockeren Reservepneubefestigung «entströmenden» Geräusche gemahnen an ein Poltern, als ob etwas unter dem Boden locker geworden wäre. Wo alle Bemühungen um das Auffinden des Lärmes nichts fruchten, muss systematisch vorgegangen werden, wobei ein « verdächtiger» Teil nach dem andern-aus dem Wagen entfernt wird, bis man der mysteriösen Lärmquelle auf die Spur kommt. Die Windschutzscheibe muss geöffnet, die Fenster einzeln nacheinander heruntergekurbelt, jede Tür geöffnet werden usw. Und jedesmal fährt man ein Stück weit. Hilft auch das alles nichts, dann gibts keinen andern Ausweg, als den ganzen Wagen Teil für Teil zu durchgehen. Meist wird es in diesem Fall noch zweckmässiger sein, die Arbeit einem Fachmann zu überlassen, dessen Spürnase den richtigen Weg bald finden wird, denn das Entdecken von LärmqueHen ist in ganz besonderem Masse eine Erfahrungssache. Teckn. Rundsdhau Auspuffgas-Entgllter für die Garage. Von vielen Erfindern wird gegenwärtig am Problem der Entgiftung der Auspuffgase gearbeitet. Der Kampf gilt bei allen Verbrennungsmotoren in erster Linie dem schädlichen Kohlenmonoxydgas, das bei jeder unvollständigen Verbrennung entsteht. Da die Vergasermotoren.speziell bei einer auf hohe Leistung berechneten Vergasereinstellung mit geringem Luftüberschuss oder sogar ohne Luftüberschuss arbeiten, ist die Verbrennung in ihnen unvollkommen. Es entsteht ein beträchtlicher Prozentsatz von Kohlenmonoxyd, das mit den Abgasen entweicht und schon oft zu Vergiftungen geführt hat, wenn unvorsichtige Wagenbesitzer den Motor in der Garage längere Zeit laufen Hessen. Um es unschädlich zu machen, sucht man es durch geeignete Methoden in Kohlendioxyd zu verwandeln. Auspuffgas-Verbrennapparat. 1) Zuleitung der Auspuffgase; 2) Frischluftzufuhr; 3) Oxydation von CO zu GOa. Unser Bild zeigt einen Apparat, der infolge seiner grossen Dimensionen allerdings nur zum Gebrauch in der Garage geeignet ist Ein zentrales Rohr wird mit dem Auspuff des Wagens durch einen flexiblen Schlauch verbunden. Durph eiie Drehblende wird Luft eingesaugt Das Luftabgasgemisch wird über eine elektrische Heizspirale geleitet, wo das Kohlenmonoxyd zum unschädlichen Dioxyd verbrennt. Vorzuziehen wäre freilich ein Apparat, der im Wagen mitgeführt und am besten direkt an den Auspuffkrümmer angeschlossen werden könnte, damit das Eindringen von Kohlenmonoxyd ins Wageninnere während der Fahrt verhindert wird. Nach Versuchen gewisser amerikanischer Polizeistellen konnten im Innern von mehr als 50 % aller Wagen gefährliche Prozentsätze von Kohlenmonoxyd festgestellt werden. Eine grosse Zahl von Autounfällen werden deshalb heute auf plötzliches Unwohlsein infolge Abgasvergiftung zurückgeführt. Es ist möglich, dass in absehbarer Zeit betriebssichere Abgasentgifter auf dem Markt erscheinen werden, und dann werden wohl die Behörden kaum zögern, sie für obligatorisch zu erklären. Pvakfi'sdhe nke Bremsmechanismus schmieren. Alle gebräuchlichen Bremssysteme benötigen ab und zu eine Schmierung. Sonst ist es leicht möglich, dass sie bald nicht mehr so funktionieren wie gewünscht, obwohl man glaubte, die Instruktionen des Fabrikanten genau befolgt zu haben. Verschiedene Stellen bedürfen der Schmierung. Alle Lager und Augen müssen ab und zu einen Tropfen Oel erhalten, damit sie leicht spielen. Die Bremswelle wird allgemein mit Schmiernippeln versehen und deshalb gewöhnlich bei der Schmierung nicht vergessen. Aber auch der Pedaldrehpunkt muss ab und zu geschmiert werden. Um zu den entsprechenden Nippeln zuzukommen, müssen die Bodenbretter abgedeckt werden. Abgenützte Rückziehfedern sollten nachgesehen und wo nötig ersetzt werden. Wo an Stelle von Gestängen Bremskabel Verwendung finden, muss das Innere des Kabelschlauches geschmiert werden, damit sich in ihm kein Rost ansetzen kann. Vergaserbrand. Es kann einmal passieren, dass durch ein i.ängenbleibendes oder defektes Ventil e..i Vergaserbrand während Auch eine Methode, aber nicht die richtige... der Fahrt ausbricht. Da ein Benzin-Luftgemisch nur in einem ganz bestimmten Mischungsverhältnis explosibel ist, muss eine AKKUMULATOREN DIE DAUERHAFTESTEN 6 Volts 45/60 AH. LSA N°102 6 Volts 75/90 AH. LSA N» 85 6 Volts 90/105 AH. LSA N°103 6 Volts 90/110 AH. LSA N°104 6 Volts 120/145 AH. LSA No105 12 Volts 45/55 AH, LSA No106 12 Volts 60/72 AH. SCHWEIZERFABRIKAT BILLIGERE PREISE: FORD . . . CV PEUGEOT . . . 201-301 60» RENAULT . • 6-8 CV etc.. etc. B.M.W 6 Zyl. D.K.W 64» OPEL . . . 1.3 und 2 Liter RENAULT MONA, PRIMA, CELTA ROSENQART • • etc., eto. 6 Zyl. CHEVROLET m • alle Typen CHRYSLER . . • p Plymouth FORD T - A - A 4 Zyl. OPEL . . . . . . 2 Liter etc., eto. ADLER . . . . CHRYSLER . . . . CITROEN DODQE MATHIS RENAULT etc., eto. CHRYSLER . . . . MATHIS NASH RENAULT . . . . etc., etc. AMILCAR FIAT PEUGEOT. . . . . VAUXHALL. , . . etc., eto. BUGATTI. . ' . . CHENARD& WALKER HJTCHKISS. . . . PEUGEOT . . . . TALBOT etc.. etc. Typen 6 und 8 65 - 66 - 72 - 75 8 - 10 - 15 CV - 11 CV TA 15 - 20 - 21 CV 9 CV Vlvaquatre 77 und 8 Zyl. 17 - 23 CV Typen 60-70-80-90 Primastella - Vivastella 7 CV 609 -510 Ardita 401 8 CV Typen 30-40-43 14 und 16 CV 411 - 412 - 413 602 alle Typen 72» 75» 110 Fr. 98» 125- Um neue Geschäftsbeziehungen anzuknüpfen genügt für den autofahrenden Kaufmann oft allein eine Auto-Nummer, die er am Wagen eines Fahrers beobachtet, mit welchem er auf der Tour oder im Hotel oberflächlich Bekanntschaft macht. Freilich, die Nummer allein verrät noch nicht Name und Stand des Fahrers. Wer aber im Besitz des neuen Automobil-Kalenders 1936 mit dem übersichtlichen Nummernverzeichnis aller Personen-Fahrzeuge in der Schweiz mit genauen Angaben von Name, Beruf und Adresse der Besitzer ist, für den wird eine jede Auto-Nummer zur Visitenkarte. Ausserdem bietet das Buch dem reisenden Kaufmann als geschäftliches Merkbuch, als fachliches Nachschlagewerk und als technisches Rüstzeug soviel Vorteilhaftes, dass sich allein schon dadurch seine Anschaffung lohnt. Erhältlich ist der neue Automobil-Kalender in jeder Buchhandlung zum Preise von Fr. 7.50 oder auch direkt durch unsem Verlag. VERLAG AUTOMOBIL-REVUE, BERN Bücherzettel Senden Sie sofort per Nachnahme Automobil-Kalender 1936. Name Adresse . Ezempl. Automobilisten, verlangen i rni Rtlplir Sie überall eine Batterie LLuLfMiUllL aus der bekannten Fabrik in Yverdon

N° 12 — DIENSTAG, 11. FEBRUAR 1998 AUTOMOBIL-REVUE Explosion unter der Motorhaube vorerst nicht befürchtet werden. Man kann ruhig an-' halten und, falls überhaupt ein Benzinhahn vorhanden ist, diesen abstellen und darauf den Motor leer bei voller Tourenzahl laufen lassen. Wenn ein Benzinhahn fehlt, muss der Motor abgestellt werden. Hierauf rückt man dem Brand mit einem Feuerlöscher auf den Leib. Es nützt allerdings nichts, wegzuspringen, um sich irgendwo einen solchen zu pumpen. Wo er nicht vorhanden ist, lässt sich das Feuer schliesslich auch mit Tüchern, mit dem Bodenteppich, oder sogar mit dem Mantel ersticken. Hierauf muss man sich abschleppen lassen, da der Motor infolge des Ventildefektes bald wieder einen Vergaserbrand auslösen würde. Alkohol-Kraftstoffe sind rostbildind. DieWagenfcanks sollten daher inwendig verzinnt oder mit einem Speziallack der sich nicht im Brennstoffgemisch auflöst, versehen sein. Für ortsfeste Tanks ist ein Korrosionsschutz nicht nötig, wenn dafür Sorge getragen werden kann, dass die am Boden sich ansammelnden Eisenteilchen in grSsseren Zeitabständen entfernt werden. Techn. *•» >«scl»«« Frage 9729. Geräuschloses Autoschloss. Wer •würde sich für die Herstellung und Vertrieb eines ganz neuartigen geräuschlosen Schlosses für Autos (Patent angemeldet) interessieren? A. 0. in Z. Frage 9730. Gebrauchte Chenard & Walker-Ersatzteile. Ich besitze einen alten Chenard & Walker-Vierzylinder-Motor, den ich zum Antrieb landwirtschaftlicher Maschinen verwende. Die Motornummer liegt zwischen 6000 und 7000. Wer könnte mir einen gebrauchten Zylinderblock dazu liefern? Infolge Bruche des vorhandenen Blocks ist ein Ersatz unbedingt nötig. L. B. in B. Frage 9731. Petrolvergaser. Ich möchte an meinem Ford 17/50 PS einen Petrolverpser einbauen. -Was für schweizerische Fabrikate kommen hiefür Frage? Wer vertritt Petrolvergaser ausländi- scher Herkunft in der Schweiz? L. F. in B. Frage 9732. Aries-Ersatztelle. In welchem Jahre ist die Firma Aries eingegangen? Gibt es noch einen Vertreter, wo man Ereatzteile für Motor und Wagen erhalten kann? H. in L. Frage 9733. Reinigen von Molorengehäusen. Wie können Aluminiumbestandteile (Motorengehäuse) auf schnelle Weise so gereinigt werden, dass sie •wieder aussehen wie neue. W. H. in M. Antwort: Die Bestandteile müssen zunächst von Fragt 9735. Gatgmerator für Personenwagen. diesem Herrn nichts einzuziehen. Verlustscheine Oel, Fett und sonstigen Schmutzteilen gründlich gesäubert werden, nötigenfalls mit Benzin, F3-Aluco, an einem Personenwagen zwecks Ersparnis an lich die Scheinwerfer ohne Sicherheit aushändigen? Empfiehlt sich das Anbringen eines Gasgenerators bestehen schon mehrere. Muss ich ihm nun tatsäch- Schmierseifenwasser oder Seifensand. Dann erst Brennstoffkoeten? Zu welchem Preise kann ein solcher Umbau ausgeführt werden? A. O. in Z. der Garage gratis offeriert. Tatsächlich äusserte Ferner behauptet er, ich hätte ihm die Benützung wird gebeizt Die gebräuchlichste Beizflüssigkeit ist 10—20prozentijje Natronlauge, welche so heiss anzuwenden ist (50—80°), dass die Beizung in läng- Personenwagen auf Betrieb mit Holzgas ist eine einstellen. Er müsse aber, wie oben erwähnt, mei- Antwort: Ein nachträglicher Umbau Ton ich, meinetwegen könne er den Wagen gratis stens 1—2 Minuten beendet ist Je stärker die ziemlich kostspielige Angelegenheit. Es müeste mit nen Vater darum befragen, was also nicht geschah. Lauge angreift, desto gleichmässiger wirkt sie. AmKosten im Betrage von wenigstens 2000 Fr. gerechnet werden. Eine einigermassen rasche Amor- Antwort: Bewegliche Sachen, die sich mit Was ist in dieser Sache zu tun? besten beizt man zuerst eine halbe bis eine Minute, nimmt das Stück heraus, bürstet es mit einer Wurzelbürste nnter fliessendem Wasser (Gummihand- von über 25.000 km/Jahr erfordern. Andernfalls befinden, kann dieser bis zur Befriedigung für tisation würde deshalb eine grössere Fabrleistung Willen des Schuldners im Besitze des Gläubigers schuhe anziehen 1) ab und beizt nochmals eine halbe würde der Holzbetrieb auch bezüglich Kosten nicht seine Forderung zurückbehalten, wenn die Forderung fällig ist und ihrer Natur nach mit dem Ge- bis eine Minute. Nach dieser Behandlung muss besser abschneiden als Benzinbetrieb. Dazu kommt, gründlich gewaschen, bis alle Spuren von Beizlauge dass die vermehrte Instandhaltungsarbeit von den genstande der Retention in Zusammenhang steht. entfernt sind, und in Sägespänen rasch getrocknet meisten Wagenbesitzern als lästig empfunden Unter Kaufleuten besteht dieser Zusammenhang, werden. Es ist empfehlenswert, besonders wenn würde, ebenso wie die Wartezeit nach dem Anheizen- Bei Lastwagen sind die Verhältnisse inrem geschäftlichen Verkehr herrühren. Dies wäre sobald der Besitz sowohl als die Forderung aus ih- die Bestandteile Winkel und Fugen aufweisen, die in Lauge gebeizten Gegenstände nach dem Spülen sofern anders, als der Wagen erstens von geschultem-Personal gepflegt wird und eine kurze Anheiz- mit der Vermietung von Garagen, Reparatur von z. B. dann der Fall, wenn Sie sich gewerbsmässir in Wasser noch in verdünnte Salpetersäure (K Salpetersäure -f- V» Wasser) zu tauchen, um die letzten Laugespuren zu neutralisieren. Nach der Fahrleistung von Lastwagen, die dauernd unter- die Einstellung in eine Privatgarage handelt, ist die zeit nicht so lästig empfunden wird. Auch ist die Automobilen etc. befassen. Wenn 1 es sich aber um wegs eind, gewöhnlich bedeutend höher als beiRetention nur gestattet, wenn die Forderung, abge- Säurebehandlung wird nochmals gründlich gespült und getrocknet. Gewisse Aluminiumlegierungen überziehen sich beim Beizen in Lauge mit einem schwarzen Ueberzug, der aber durch kurzes Eintauchen in verdünnte Salpetersäure (1 Teil konz. Salpetersäure -f- 1 Teil Wasser) sofort zum Verschwinden gebracht wird; nach der Säurebehandlung wird gespült und getrocknet, wie oben angeführt Das Beizen mit Natronlauge nimmt man in eisernen Behältern vor. während für die Behandlung mit Salpetersäure Steingut-, Glas-, Porzellanund ähnliche Gefässe benützt werden. Dr. E. H. Frage 9734. Erster Gang kratzt Ich habe beim Anfahren immer Schwierigkeiten, indem der erste Gang sich nur schwer einschalten lässt Gewöhn- j lieh «kratzt» das Getriebe dabei sehr stark. Auch der Rückwärtsgang zeigt dieselbe Störung. Manchmal läset er sich allerdings leicht einrücken, wenn vorher der erste Vorwärtsgang eingeschaltet war. Ich habe die Kupplung nachgesehen und gefunden, dass die Scheiben genügend Spiel haben, wenn ausgekuppelt wird. Wober könnten die Störungen kommen? S. G. in L. Antwort: Der Fehler liegt an der Kupplung. Trotzdem scheinbar genügendes Spiel zwischen den Kupplungsscheiben konstatiert wurde, kann der Fall eintreten, da« die Scheiben sich nicht trennen. Sie werden nämlich von der Kupplungsnabe durch Vorsprünge, die in die Nuten der Nabe eingreifen, mitgenommen. Normalerweise lassen sie sich frei auf dieser Nabe verschieben. Wenn der Wagen aber ein paar Jahre im Betriebe steht, schaffen die Vorsprünge der Scheiben sich allmählich ein wenig in die Seiten der Nuten ein. Es handelt eich nur um minimale Vertiefungen von 2—3 Hundertstel Millimetern. Es kann dann passieren, dass sie leicht hängen bleiben, besonders, wenn eine gewisse Leistung übertragen wird, was zum Beispiel morgen« der Fall ist, da dann das Oel im Getriebe noch dickflüssig ist. Zur Beseitigung der Störung müsste die Nabe ersetzt oder zum mindesten die betreffenden Nuten ausgefeilt Personenwagen. Eine gewisse Verbesserung zugunsten des Hölzgasgenerators ergibt sich bei serienmässiger Herstellung von Wagen mit solchen Anlagen, wie sie nun eine französische Firma aufgenommen hat. Der zusätzliche Preis der Holzgasanlage reduziert sich dort ungefähr auf die Hälfte des oben genannten Preises. |u»£sct. Spveclisaal Anfrage 574. Retentionsrecht Im Februar 1932 führte ich auf telephonischen Anruf hin eine Taxifahrt aus. Nach Beendigung derselben erklärte der betr. Herr, dass er den Preis von Fr. 55. momentan nicht bezahlen könne. Zwei Monate später stellte ich ihm Rechnung, blieb jedoch ohne Antwort. Mitte November 1934 fragte mich dieser Herr, ob er seinen Wagen in unserer Garage einstellen könne, worauf ich ihn an meinen Vater wies, um die Sache mit ihm zu besprechen. Eines Tages war der Wagen in unserer Garage, ohne dass jedoch mein Vater daruto befragt worden wäre. Anfangs Mai sagte nun dieser Herr, er werde den Wagen in nächster Zeit abholen. Bleibt noch zu bemerken, dass mein Vater die Scheinwerfer von diesem eingestellten Auto entfernt hatte. Als der Betreffende am 15. Mai den Wagen abholen wollte, erklärte ihm mein Vater, er habe vorerst die Autofahrt von 1932, sowie die Garagemiete zu bezahlen — vorher lasse er den Wagen nicht ausfahren. Als sich indessen sehen von ihrer Fähigkeit, ihrer Natur nach mit dem Gegenstande der Retention in Zusammenhaut steht. Unseres Erachtens fehlt vorliegendenfalls dieser Zusammenhang, indem die Forderung für da« vermietete Automobil mit dem Automobil des Schuldners nicht im Zusammenhang steht. Anders wäre es z. B., wenn am Automobil des Schuldners Ihrerseits z. B Reparaturen vorgenommen worden wären. In diesem Falle wäre der Zusammenhang zwischen Forderung und Sache vorhanden. Das beste wird sein, das Amt zu überzeugen versuchen, dass Sie bei Herausgabe der Scheinwerfer in Verlust kommen würden Vielleicht kann dasselbe dann den Schuldner veranlassen, die Angelegenheit zu erledigen. Bufhevt^sdi ATZ-Beihefte, I, Sammelband. Vor uns liegt der erste Sammelband der ATZ-Beihefte mit drei hochinterssanten Artikeln aus ganz verschiedenen Gebieten Neben einer eingehenden Arbeit über die Mechanik der Brennstoffeinspritzung bei Dieselmotoren von Dr. Ing. A. Pischinger, in der die rechnerische Ermittlung der komplizierten Druckschwankungen in der Einspritzleitung leicht fasslich dargestellt ist, finden wir darin weiter eine Besprechung über die Verbesserung des Arbeitsverfahrens von Zweitakt-Vergasermotoren, verfasst durch Dipl.-Ing. Klaus Karde. Er schildert darin die Möglichkeit der Verbesserung des Wirkungsgrade« von Zweitaktmaschinen durch ein neues Spülverfahren. Dieses Verfahren erlaubt die Anwendung von Kolben mit leichtgewölbtem Boden an Stelle des früher üblichen Kolbens mit Ablenknase, wodurch es ohne weiteres möglich wird, hohe Verdichtungsverhältnisse zu erreichen. Ein dritter Artikel von Oberbaurat Ing. R. Schuster und Paul Weichsler von der Versuchsanstalt für Kraftfahrzeuge in Wien befasst sich mit Versu- mein Vater wegbegab, um der Arbeit nachzugehen, wurde t der Wagen gleichwohl ohne Bezahlung der Schulden weggefahren. Sodann verlangte dieser Herr die Aushändigung der Scheinwerfer unter Androhung der Klagestellung, falls dies nicht geschehe. Nun wird mein Vater durch das hiesige Bezirksamt aufgefordert, diesem Herrn die Scheinwerfer auszuhändigen — wiederum unter Androhen der Strafklage im Nichtbefolgungsfalle. Ich setzte mich hierauf mit dem rubr. Amte sofort telepho- chen über die Abrollverhältnisse am Pneu. Es wird werden, um die genannten Vertiefungen in dennisch in Verbindung und erklärte, dass ich diedas Kräftespiel in der Kontaktfläche zwischen Flanken zu beseitigen. Wenn diese Arbeit sorgfältig ausgeführt wird, eo vergrössert sich dadurch im. Betrage von Fr. 132.50 aushändigen werde. treibende und das gebremste Rad. Die Arbeit ist Scheinwerfer erst nach Bezahlung meines Guthabens Pneu und Strasse untersucht, und zwar für das das Spiel nicht übermässig. Auen durch das Betreibunsrsamt ist nämlich von vorwiegend erkenntnistheoretischer Natur. Aktie Arbon ngeselBschaff ADOLPH Basel Morges Quie. Jakrk für dm, dar Ihn fährt. Fohw und lnuu»n lind stete begeistert von der vorzüglichen StraBenlöge, der ausgezeichneten Motorleistung und der BwquemtichV.it Im Innern dieses sddnen, preiswerten Gebrouchswagens. Probieren Sie Ihn aus. Sie werden überreicht sein von den überlegene* Fqhrelgensdiaften des Generalvertretung und Ersatzteillager: Grossgarage Sihlhölzli, Zürich Stauffacherquai 56/58 P. Glattli Telephon 36.696 Vertreter in allen grössem Orten. OPEL «OLYMPIA» 1935, Cabr., 4 PL, 7 PS, neu, mit grossem Rabatt auf dem Katalogpreis. Garage « Ecdnomlque », 14, rue du Village-Suisse, Genf. 11309 Zu verkaufen FORD Kastenwagen 17 PS, Mod. 29, 500 kg Tragkraft, prima Zustd., Fr. 800.—. 11959 Anfragen unter Chiffre 15307 an die Automobil-Revue. Bern. PACKARD grosser 8-Zylinder, Lurus-Sedan, 4/5 PL, selten günstige Gelegenheit, Wagen bereits wie neu. Fr. 7500.— Werner Risch, Seestr. 407, Zürich- Wolliihofen. ..SAURER Zur loh Per sof. sehr billig zu verkaufen zwei fabrikneue Amerikaner-Wagen bekannter Marke, sowie zwei Occasions-Wagen in fahrbereitem, sehr gutem Zustande, gegen Kassa Preis billig! 10 und 12 St.-PS. Offerten erbeten unter Chiffre 70707 an die Automobil-Revue, Bern. Mineralöl für Autos • Motos - Boote • Industriefahrzeuge wird durch den Herltier-Aarjarat nach Gewieht verkauft DERBO Obenschmiermittel in Tablettenlorm — Schweizerfabrikat — Dr. Nicolas DURST Ine. -Chemiker GENF Depot und Vertrieb: Rue des Piquis Telephon 24.530 Zu verkaufen: Chrysler Mod. 75 Limousine, 5-Plätzer, 4türig, in tadellosem Zustand. Preis Fr. 1800.—. Eventuell Tausch gegen Gerüstholz. Anfragen unter Chiffre 70617 an die Aufomobil-Revue, Bern. Zu verkaufen Limousine FIAT 520 6Zyl., 11,43 HP, 4/5 PL, sehr gut gepfl., wenig gef.,i inf. der Krise z. freise von Fr. 3600.- abzugeben. Sich zu wenden an """ 0. Scheidegger, La Heutte (Berner Jura). Zu verkaufen PAIGE- JEWETT Mod. 27, « Z7I., 15 PS, in gutem Zustand und prima Läufer, äusserst billig, ev Tausch an Passendes. Auskunft bei A. Gnaegi Elektriker, Herzogenbuchse*, Wanienstr. 365. ">"* LASTWAGEN SAURER, 5-6 Tannen Dreiseitenkipper, fabrikneu, wird umständehalber «n reduziertem Preise abgegeben. 12028 Anfragen unter Chiffre Z 3642 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. i ALFA ROMEO Rennwagen }65 km garantiert, Sportkarosserie, 9 HP, elektr. Ausrüstg. Jede Probe. Photos zur Verfügung. Preis Lira 25 000.- franko Como. Der Wagen ist wie neu. Sich wenden an Enrico Riva, Garage, Lugano. Hktrengaunsehaft der E!scm-tmd Stahlwerk» wmnais Qeora Flachar. Schaf fhaussn (Schwatz AM S