Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1936_Zeitung_Nr.037

E_1936_Zeitung_Nr.037

fUTaMOBIL-PEVDfc

fUTaMOBIL-PEVDfc DIENSTAG, 9. 1TAI 193C — N° 37 Der vornehme Gebrauchswagen. 4-tfiriger Touring Sedan Fr. Obengesteuerter 8 Zylinder mit offen Merkmalen moderner Konstruktion. Seit Einführung seiner 1936er Modelle hat Buidc von mehr als 15 Marken seiner Konkurrenzlos*« einen Verkaufsanteil von über 60%. GENERAL MOTORS P t^;Abteilurig,,Neuwagen. ; Bereitstellung'f unseres Bieier Werkes garantiert Ablieferung in einwandfreiem Zustand Offizielle Fabrikvertretungen: Agence Americaine, Basel / Agence Arne ricaine, Zürich / H. Schmidt & Co., Bern / L. Dosch, Grand Garage, Chur /Jean Willi, St. Gallen / Garage des Perolles, L. Baudere, Fribourg. GENERAL MOTORS SUISSE S.A., BIEL STELLEN-MARKT per 1. Juni oder früher auf 5-Tonnen-Saurer-Last- •wagen kräftiger, solider und selbständiger 71071 der sich als zuverlässig u. tüchtig ausweisen kann. Schriftliche Anmeldungen mit Lohnansprüchen und Befer. an Gebr. Wettstein, Weinhdlg., Hombrechtikon. für die Zentralschweiz. — Anmeldungen nur mit Beilage von Erfolgsausweisen und Photo unter Chiffre 15440 an die Automobil-Revue, Bern. Absolut zuverlässiger, selbständiger von 5-10 PS, 4pl., neueres CHAUFFEUR Mod., u. geben an Tausch SCHLOSSER-MECHANIKER Luftkompressor mit langjähr. Fahr- u. Reparaturpraxis auf Personen-, Last-, Gesellschaftswagen u. Postomnibus (Benzin- und Dieselmotoren), sucht entsprechende Stelle. neu, mit Druckkessel, mit Benzin- od. Elektromotor. Alter: 30 Jahre. — Off. unt. Chiffre Z 3746 an die Compressoren Handels 71848 Automobil-Revue, Bureau Zürich. A.-G., Steinentorstrasse 27, Basel. 71974 mit absolv. 4jähr. Lehrzeit, wünscht sich auf Auto- u. Motorrad-Reparaturen auszubilden. Etwas Lohn nach Uebereinkunft erwünscht. — Offerten erbeten an: Eugen Meyer, Schützengasse, Fehraltorf (Zürich), oder Telephon Nr. 38.529, Zürich. 71 jn Passanten-Garage an grösserem Platz im Kt. Graubünden. Offerten unter Chiffre 71948 an die Automobil-Revue, Bern. Auto- Mechaniker Lastwagen- Chauffeur gelernter MECHANIKER, solid und arbeitsam, auf Bergstrassen gewöhnt zu fahren. — Offerten mit Zeugniskopien unter Chiffre 71945 an die Automobil-Revue, Bern. Junger, selbständiger AUTOMECHANIKER und CHAUFFEUR 71969 mit gut. Zeugnissen, sucht Stelle in Garage od. Transportgeschäft. Suchender ist mit sämtl. Reparaturen vertraut u. ist im Besitze des Luxus- u. Lastwagen- Ausweises. — Offert, unt. Chiff. Z 3767 an die Automobil-Revue, Bur. Zürich. Jung., fleissig. Bursche, gelernter Schlosser, in Autogarage, hat schon Kenntnisse. Kost und Logis beim Meister. Bevorzugt wird franz. Schweiz. Offerten unter Chiffre 71954 an die Automobil-Revue, Bern. Gesucht Chauffeur-Mechaniker Zu sofortigem Eintritt gesucht routinierter Occasionsverkäufer Junger, strebsamer Mechaniker Selbständiger, flinker per sofort gesucht Gesucht per sofort sucht Stelle als Volontär Gesucht tüchtiger zur selbständigen Führung einer gut eingerichteten kl. Garage in Stadt des Kts. Bern. Bewerber muss % über grosse Erfahrungen im Einstellen der Vergaser etc. verfügen. Interessante Lebensstellung für fähigen Mann.— Offerten unt. Chiffre 71956 an die Automobil-Revue, Bern Automobil- Mechaniker Auto- Mechaniker 22 Jahre alt, 12389 A sucht Stelle in Garage oder als Chauffeur. Suchender ist Militärfahrer. Zeugnisse stehen zu Diensten. Offerten unter Chiffre 71987 an die Automobil-Revue. Bern. Junger, 21jähriger, solider und zuverlässiger Chauffeur sucht Stelle bei Herrschaft, auf Lastoder Lieferungswagen, ev. als Mitfahrer oder in Garage als Wagenwascher. Offerten unter Chiffre 71989 an die Automobil-Revue. Bern. Gesucht Chauffeur oder Mitfahrer mit einer Einlage von 2—3000 Fr., gegen Sicherstellung. Bei Zufriedenheit Lebensstellung. Eilofferten trat. Chiffre 71975 an die Automobil-Revue, Bern. Stelle gesucht als Chauffeur, Mitfahrer, Magaziner od. dergleichen von tüchtigem, jüngerem Mann mit längerer Fahrpraxis. Kaution oder Beteiligung bis 5000 Fr. mög- Seltene Gelegenheit! Zu verkaufen einige Englebert (Lamellen-Pneus), 6,00-16, nur 25 km gefahren, mit 30% abzugeben. 71881/1 Bahnhofgarage A.-G., Thun. Telephon 31.41. AUTO-TAUSCH Suchen Auto 2 Bahnhof-Konzessionen, mit erstklassiger Kundschaft. Für tüchtigen Geschäftsmann primä Existenz. Nähere Angaben unter Chiffre Z 3760 an die 71920 Automobil-Revue, Bureau Zürich. Wer interessiert sich für die Herstellung eines nachweisbar mehr als die Hälfte billigeren Brennstoffes für die Automobile? — Offerten unter R. 3249 Y. an Publicitas, Bern. 71939 Wie soll der Automobilist von Ihnen u. Ihren Fabrikaten wissen, wenn er nie von Ihnen hört? bei Basel Liegenschaft zu verkaufen Massives Wohnhaus, erhöhte unverbaubare Lage, prachtvolle Fernsicht, 3200 m* Obst- und Ziergarten, 12 Zimmer, gr. Wohnhalle, Cheminee, gr. Bad, 2 Dienstenzimmer, Zentralheizung, moderner Komfort Anfragen unt. Chiffre 71665 an die Automobil-Revue, Bern. in gutgepflegtem Zustande, mit 3300 qm Garten und Oekonomiegebäude, sehr vorteilhaft zu verkaufen. — Offerten an Dr. med. Arnet, Rodersdorf (Solothurn). (vermietet), Park, Rebgelände, schöne Lage, Zentralheizung, Diverses Zu verkaufen Taxameterbetrieb B ollsch weile r& Co. Dietikon (Zürich) Erste Garage in T Putzfaden-Fabrik Putzlappen- Wäscherei Garagewerkzeug und Maschinen Bei sofortige^ Wegnahme für nur Fr. 1600.—•_. 7i»oa Offerten unter Chiffre Z 3752 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. mit erstklassigen Marken Vertretungen sucht zur Erweiterung des Geschäftes in aufblühender Ortschaft, mit grossein umständehalb, äuss. günst. zu verkaufen. Rasch entschloss. Käufer wollen sich meld. u. Ch. 71591 an die Zu verkaufen komplettes Weawer Auto-Lift wegen Platzmangel billigst abzugeben. 71829 Grand Garage Günthardt, Müllerstrasse 16, Zürich Telephon 33.322. Anteilhaber oder Geldgeber Rendite nachweisbar. Agenturen verbeten. Schriftliche Offerten unter Chiffre 15433 an die Automobil-Revue, Bern. Lassen Sie die „Automobil-Revue" werben Liegenschafts-Markt IN RIEHEN Für karitative oder andere Zwecke ein 71968 Landhaus HERRS CH AFT SSITZ im Tessin all" T '-~ifort, AutoGarage ßenzin-Service Zu vermieten "*• oder zu verkaufen ein Wochenendhäuschen in Rüdlingen am Rhein (stehendes und fliessendes Wasser), sehr komfort. eingerichtet, Licht, Kraft, Wasser, W. C, Landungssteg. E. Aeilig, Alpenstr. 78, Buchthaien b. Schaffhaus. Automobil-Revue. Bern. Tel. 24.72. 71925 3^- Zu verkaufen "Ä an Hauptverkehrsstraße in der Nähe von Brugg ein bewährtes 71875 GASTHAUS-RESTAURANT mit angebauter grosser Scheune etc., die sich sehr gut für Auto-. Töff- oder Velo-Reparaturwerkstätte eignen würde. — Auskunft erteilt: A. Edwin Gautschl, Notar, Reinach (Aargau). Umständehalber in BASEL günstig zu verkaufen Ein- eventuell Zweifamilienhaus mit outer Servicestation sowie Werkstatt an verkehrsreicher Durchgangsstrasse. Für Automechaniker lich, — Offerten unter zum halben Preis Ihiffre 71988 an die zu verkaufen. — Offerten sind zu rieht, unter glänzende Existenz. Automobil-Revue, Bern. Chiffre 71959 an die Automobil-Revue, Bern. Offerten unter Chiffre 71951 an die Automobil-Revue, Bern. Druck. Cliches und Verlaz: HALLWAG A.-G., Hallersche Buchdruckerei und Wagnersche Verlagsanstalt, Bern. Erfahrener Chauffeur- Mechaniker 28 J. alt, sucht passende Stelle. lOjähr. unfallfreie Praxis auf Personen-, Lastwagen u. Car Alpin. Suchender ist Militärfahrer u. auf Berg- u. Alpenstras- Ausbildung oder event als sen bestens bewand. u. m. Chauffeur (Militärfahrer). sämtl. Reparat, vertraut. Eintritt sofort oder nach Zeugnisse steh, zu Dienst. uebereinkunft. 71986 Offerten erbeten unter Off. an Gasthof Krone, Chiffre 71952 an die Rubigen. Telephon Nr. 4. Automobil-Revue, Bern. mit prima Zeugn. und mehrjährig. Anstellung in Postkurs-Unternehmen, sucht Stelle in gleichem Betrieb oder irgendwelche andere Beschäftigung. — Offerten unt. Chiffre 71955 an die Automobil-Revue, Bern. Stelle gesucht! Junger, kräft. Bursche, Post- Chauffeur Auto- Mechaniker sucht Stelle zur weiteren chreibe uns, wohin Deine Reise geht und-* wir schicken: Dir Was Du brauchst, um Dich zurecht- . "' zufinden ,?>.'-.• Der Touren-Onkel Für Weekend-, Bade- nnd auch andere Fahrten, er kennt sich aus, and wird Dieb gut beraten. Für autotouristische Auskünfte wenden Sie sich jederzeit an das Touristikbüro der 4ALLWAG BERN Automobil-Revue,Berii Bern. Tel. 28.222 Alle Ansküntte kostenfrei Um vollständige nnd zweckmässige Reisevorschlage auszuarbeiten wollen Sie 1 olgende Punkte angeben: 1. Reiseziel. S. Was für Ort* müssen berührt werden. 3. Wieviel Zelt steht zur Verfügung. i. DurchschnUllicke Tagesetappen In Kilometer. 5. Zeitpunkt der Heise. 6. Werden Hotelangaben genünseht. Rang. 7. Sind Grenziormalltäten anzugeben. Fügen Sie eine 20 Cts.-Marke für Rückporto bei.

II. Blatt BERN, 5. Mai 1936 Automobil-Revue NO 37 NO 37 II. Blatt BERN, 5. Mai 1936 Fehler am Amperemeter. (Nachdruck verboten.) Der Amperemeter am Instrumentenbrett zeigt nicht nur Richtung und Menge des fliessenden Stromes an, sondern ermöglicht auch eine Kontrolle der Arbeitsweise der gesamten elektrischen Einrichtung des Automobils. Uebrigens wird lediglich der Lichtstrom durch den Amperemeter kontrolliert, nicht aber der für den elektrischen Anlassmotor. Die Genauigkeit des Amperemeters genügt für die Prüfung der normalen Arbeitsvorgänge der elektrischen Einrichtung. Es empfiehlt sich, hin und wieder ein Prüfamperemeter vorzuschalten, um die Genauigkeit des AmperemeterausscMages feststellen zu können. Obgleich im allgemeinen der eingebaute Amperemeter für den robusten Betrieb des Automobils ausreichend widerstandsfähig ist, können doch mancherlei Fehler im Laute der Zeit an ihm auttreten, die hier kurz besprochen werden sollen. So kann es vorkommen, dass der Zeiger durch zu ähohen Stromdurchgang gegen die Anschläge geworfen und dadurch verbogen wird. Das ist auch daraus zu ersehen, dass sich der Zeigerstand ausser Betrieb nicht auf Null befindet. Mit einiger Vorsicht kann das Deckglas entfernt werden, um den Zeiger wieder geradebiegen zu können. Klemmt der Zeiger, so macht sich das durch träge Bewegungen auf der Skala bemerkbar. Das Klemmen kann von Anstreichen an dem Zifferblatt oder von zu festem Lagersitz herrühren. Auch diese Ursachen sind bei einiger Sorgfalt zu beheben. Zeigt der Amperemeter gar nicht an, so ist der Stromkreis unterbrochen. In diesem Falle brennen die Lampen nicht. Gegebenenfalls tnuss man mit einem durchgebrannten Amperemeter rechnen, hervorgeru- 1 Die französische Fiat-Gesellschaft bringt | nunmehr den schon lange angekündigten ', Kleinwagen auf den Markt, der wohl auch in Italien und auf den übrigen Märkten bald erscheinen wird. Es handelt sich um einen Den neuen Kleinwagen von Fiat auf ein Ausgleichgetriebe mit spiralverzahnten Kegelrädern. Die Hinterachse ist starr ausgebildet. Hingegen sind die Vorderräder ] einzeln gefedert. Die Lenkung durch, Schnecke geht über geteilte Spurstangen vor seitengesteuerten 4-Zylindermotor von 570sich. Der Rahmen weist profilförmige Längs-' träger mit sehr kräftiger Querversteifung [ auf. Der Wagen wird nur zweisitzig mit einem« grossen Kofferraum geliefert und wiegt mit Wasser und Oel als Coupe 480 kg. Die Aus- ccm Hubraum, der bei 35O0 U/min, eine • Bremsleistung von 12 PS abgibt. Der Motor' ist mit dem Vierganggetriebe verblockt und | sehr weit nach vorn geschoben. Er ruht in i3 Punkten elastisch auf einer stark durchge- 1 kröpften rohrförmigen Quertraverse. Der \ Kühler liegt hinter dem Motor und wird ihm 1 der Fahrwind durch einen auf die Lichtmaschinenwelle aufgekeilten Windflügel zu- 1 geführt. Der Antrieb der Lichtmaschine er- aus. # Als Kupplung findet ein Einscheiben- f Aggregat mit Schwingungsdämpfer Verwen- ( Jdung. Die Kraftübertragung erfolgt durch Seine Rohrwelle mit zwei Scheibengelenken fen durch verbrannte Leitungsdrähte oder geschmolzene Lötstellen. Eine Nachkontrolle mit der Prüflampe lässt den Fehler erkennen. Die Lampe brennt nicht, wenn der Amperemeterstromkreis unterbrochen ist. Eine Reparatur des Amperemeters selbst ist nicht anzuraten, vielmehr empfiehlt sich der Einbau eines neuen Messinstrumentes. Passiert das Durchbrennen des Amperemeters während einer längeren Fahrt und Wir stellen vor: rüstung umfasst: Oeldruckbremsen, Oeldruckstossdämpfer, 12 Volt-Lichtanlage, Fallbenzintank von 18 Liter Inhalt, sowie alle bei stärkern Wagen üblichen Zubehöre. Es wird für diesen Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/St, und ein Kraftstoffver-'[ brauch von 63 Liter/100 km angegeben. DerJ Preis beträgt in Frankreich 9900 Fr. In der Aussenform lehnt sich der Wagen ungefähr £ an die Linie des Typs 1500 an, mit dem er J vor allem das Gesicht gemeinsam hat. kann man den Ausbau nicht sogleich vornehmen, so ist es möglich, den Amperemeter vorübergehend abzuschalten durch direkte Verbindung der Anschlussdrähte, die am Amperemeter angeschlossen waren. r Es war schon gesagt, dass der Amperemeter doppelte Aufgaben zu erfüllen hat, nämlich die Arbeitsweise der elektrischen Einrichtung zu überwachen und als Messapparat die Richtung und die Menge des Von einem noch kleineren Viertakt-Modellflugmotörchen, das mit seinem Zylinderinhalt von der Grössenordnung eines Fingerhutes alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt, beträgt doch seine Bohrung nur 12 mm und sein Hub 16 mm; also eine richtige Uhrenmacher arbeit, die ihrem Schöpfer, einem Mühlhauser Arzte, alle Ehre macht! Ueber Versuche mit Flugzeugpropellern aus Kunstharz, die den Hartholzpropellem in mancher Beziehung überlegen sind. Dass in der Versuchanstalt Buitenzorg auf Java Versuche gemacht werden, um Kautschuk (Latex) brennbar zu machen, aber nicht etwa zum Heizen, sondern lediglich um ihn los zu werden. Eine reiche Welt, die soviele Güter zum Verschleudern erzeugt! Dass die Bewohner eines amerikanischen Studentenheims eines Morgens ein an Stricken vor den Fenstern des obersten Stockes baumelndes Automobil entdeckten, von dem niemand zu sagen wusste, wie es dort hinaufgekommen war. Von einem Baliila, der zwischen Bologna und Florenz einen 30 m hohen Abhang hinabstürzte, sich hierauf Zeit Hess, um photographiert zu werden und darauf von seinen Insassen wieder auf alle vier «Beine» gestellt wurde, um mit eigener Kraft davonzufahren. Von einem Lastwagen mit aufgebautem, vierstufigem Kompressor zur Versorgung der Gastankstellen mit Druckgas von 300—350 at. Er entbindet die einzelnen Tankstellen-Inhaber von der Notwendigkeit der Anschaffung einer eigenen Kompressoranlage, indem er abwechslungsweise verschiedene Tankstellen mit komprimiertem Leuchtgas versorgt. Alleinvertretung NEUMÜHLEQUAI 30/32 für die Schweiz: ZÜRICH Telephon 24.301 Ausserordentliche Gelegenheit! Wegen Nichtgebrauch ist eine starke Fünfplätzer-Limousine, dunkler Farbe, in tadellosem Zustande, zu verkaufen zum Spottpreis von Fr. 950.—. CHRYSLER 75, 6 Zyl., 20,7 Steuer-PS, Effektivleistung 80 PS, viertürig, mit Kofferträger, sechsfacher guter Bereifung und Schneeprofilreifen, neue Batterie. Kürzlich ganz revidiert — Anfragen unter Chiffre 71842 an die Zu verkaufen CHRYSLER-Cabriolet 6 Zylinder, 4-PIätzer, in tadellosem Zustande, Farbe grau. Preis Fr. 2000.—. Offerten unter Chiffre 71815 an die Automobil-Revue. Bern. ESSEX, Coupe, wie neu, 13 PS, Fr. 1500.— MARM0N, Limousine, 16 PS, Fr. 600.— ADLER, 4 Zyl., Limousine, 10 PS, Fr. 1000.— RENAULT, Primaquatre, 11 PS, Fr. 2500.— OL0SM0BILE, 7plätzig, 16 PS, Fr. 1500.— PEUGEOT, 4 Zylinder, 6 PS, Fr. 800.— I Die wenigen, guter« OCCASIONEN" weist Ihnen nach SPORTCAR AG. Automobil-Revue, Bern. OCCASION! ZU VERKAUFEN GARAGE MOSER, ÖLTEN Telephon 34.80. Baslerstrasse 47/49. Zu verkaufen Amilcar Cabriolet kompl. revid., neues Verdeck, frisch- gespritzt, 6 PS, rassige Maschine, bei sofortiger .Wegnahme äusserst billig. — Offerten unt. Chiffre 71899 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen offener Wagen 5 PL Ansaldo prima Läufer, 10 PS, kann auch als Lieferungswagen gebraucht werden, event. Brücke zur Verfügung. Preis Fr. 500.—. Offerten unter Chiffre. 71824 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen ein 2/3-Plätzer- Auto 71886 Citroen CABRIOLET 7,38 PS, Preis Fr. 750.—. Off. an Richard Uppiano, Enikon. Cham (Zug). jBBjBESSTES «SflT IIB1Ä&EER 4 Tonnen, Modell 1933, gesohl. Kabine, Brücke 4,30 X2 m, tadelloser Zustand, sehr wenig gefahren, inf. Anschaffung eines 5-T.-Lastwagens abzugeben. Offerten unter Chiffre 71860 an die Zu verkaufen Limousine, 4/5-Plätzer, WlUYa.C Zu verkaufen LASTWAGEN Mercedes-Diesel AUTO, 1 LflGER Automobil-Revue, Bern. ERSKINE 71967 6 Zyl., 13 PS, verhältnismässig wenig gefahren, in sehr gutem Zustande, zum Preis von Fr. 1500.—. Einem rechtschaff. Käufer wird jede Zahlungserleichterung eingeräumt. F. Schraner-Herzog, Rheinfelden. Auto-Glacen für Autogaragen u. Automobilisten liefern und setzen ein Glas-, Spiegel-u. Marmorwerke ROTHACHER & LERCH Buttikon (Et. Schwyz) Tel. 24 Fiat 501 in denkbar bestem, fahrbereitem Zustande, 4-Radbremsen, Limousine, 7,6 PS, wegen Nichtgebrauch für Fr. 600.— 71867 zu verkaufen G. With-Schwörer, Rorschach. " Zu verkaufen Graham - Paige 8 Zyl., 4/5pl., Limousine, Modell 1930, mit hydraul. Bremsen, Zentralchassisschmierung, betriebsbereit. Offerten unter Chiffre 71819 an die Automobil-Revue, Bern. Seltene Gelegenheit! HOTCHKISS Modell 36, neu, geräumige 4/5-Pl.-Limousine, 4türig, mit Koffer, 12 PS, 4- Ganggetriebe, hydr. Oeldruckbremse, umständehalber sofort abzugeben. P. GläUli, Stauffacherquai 58, Zürich. 10608 HANSA LIMOUSINE HINWIL 6 Zyl., 8 PS, Modell 35, ganz wenig gefahren. 12950 Anfragen unter Chiffre Z 3744 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. ZÜRICH- ZURKHSEE VU LKAIM I S I ERA N8TAJLT PNEUSERVICE Neugummierung mit Sommer- u. Winter-Profil PROFILRILLEN Telephon 981.275 — E. MUQOLER, Mitglied T. C. S. ZÜRICH Löwen Gross-Garage Löwenstr. U/17 G.VELTIN Tel. 53.929 ZÜRICH 8 B. Frick & Co., A.-G. PNEUMATIK-HAUS Oufourstr. • Ecke Krenzstr. 15 Telephon 21.333