Aufrufe
vor 3 Monaten

E_1936_Zeitung_Nr.052

E_1936_Zeitung_Nr.052

16 Automobil-Revue —

16 Automobil-Revue — N" 52 A UND KORPERPFLEGE Frl. M. T., Z. Die beiden Fragen, die Sie an uns richten, interessieren jetzt, zu Beginn der Badesaison und der heissen Sommertage, sicher noch sehr viele Damen. Die Entfernung der Achselhaare ist bei der heutigen Mode ein Gebot der Aesthetik. Im Handel befindlich ist eine grosse Zahl von chemisolche Mittel und ihre Anwendung bekanntgeben, können. Wenn Sie wünschen, so können wir Ihnen solche Mittel ud ihre Anwendung bekanntgeben. Es gibt jedoch Damen, die es vorziehen, ihr Achselhaar zu rasieren. Zu diesem Zwecke steht ein besonders konstruierter Rasierapparat zur Verfügung, der wie ein Sicherheitsapparat gebaut ist und zur Anpassung an die Rundung der Achselhöhle eine kreisrunde Klinge aufweist. Der Apparat ist unter dem Namen «Schermack» in guten Spezialgeschäften erhältlich. Nach der Haarentfernung sollten Sie die Achselhöhle mit schweisswidrigem Körperpuder einpudern, zum Beispiel mit Vasenol- oder Lenicetpuder. Der störende Achselschweiss ist keineswegs etwas Krankhaftes, sondern eine natürliche Ausscheidung des Körpers, solange diese nicht übermässig erfolgt. Zur Behebung kann Ihnen schon das Betupfen mit Franzbranntwein oder Kölnisch Wasser sehr gute Dienste leisten, auch kalte Waschungen wirken sehr günstig auf die störende Schweißsekretion ein, nur sollte man sie mindesten 2- bis 3mal im Tage wiederholen. Sehr bequem in der Anwendung ist der «Zip>-Stift, der auch eine desodorierende Wirkung hat. Er kann in der Handtasche überallhin mitgenommen und in jedem Momente bei Bedarf angewendet werden. Versuchen Sie dieses einfache Mittel und verzichten Sie lieber auf unbekannte Chemikalien, die'lhnen die Haut unter Umständen nur reizen können. Für zusätzliche Fragen stehen wir Ihnen immer zur Verfügung. Bi. Anfragen sind zu richten an die Redaktion des Kosm. Sprechsaals, Löwenstrasse 5], Zürich. Verwende O.G. - Pucfer raut Vw/livenoeUDasis . er ist von einer IoSstlicnenvveicri - nei^, Kartet bei jedem Wetter und scaont die empiinalicnste HaUt PRECHSAAL Jünmtioii für Jagd, Sport und Verteidigung Löwenstr. 42, Zürich 1 Gr. Spezial- Geschäft der Schweiz. Beste Referenzen 1 (Jubiläumskatalog Nr. 59 von 200 Seiten mit 1200 Abbildungen geg. Fr. 1.- in Marken) 'Tinmt Wie a«di aie Natur Dexn.Antlit5 geformt naoen möge - verlockend Kann es werden... wie dne ßlume. Die Senktet Fr.1.35 BEZUGSQUELLENNACHWEIS • V1TAIIPON A,& ZOKICH Täglich nachm. 4—6 Uhr und abends 8—11 Uhr Konzert Open - air - dancing Kurhaus Gottschalkenberg Znfahrtsstrasse Biberbrücke u. Oberägeri. Parkpl. WAFFEN W. Glaser FÜR KOSMETIK SEVA Beteiligungen Mit Freuden entnimmt der Onkel den vielen Zuschriften, dass Ihr demnächst wieder ein geographisches Rätsel erwartet. Es ist etwas «ob», geduldet euch noch ein paar Tage. Für diesmal treiben wir ein wenig Strandbad-Geographie, hoffentlich hat euch die Hitze nicht derartig zugesetzt, dass Ihr über dem Baden das Kreuzworträtseln vergesst! Punkto Rätsel müssen wir bald andere Saiten aufziehen. Vom Rätsel In Nr. 48 sind 75 Lösungen eingegangen und dazu noch alle richtigI Zum SchTuss geben wi.r ein Brieflein einer Schweizerin wieder, die im Deutschen draussen wohnt und im «Ayto-Magazin> und seinen Rätseln ein wenig Heimaflüft wittert: «Mit grosser Ungeduld warte ich immer auf die neue Automobil-Revue, zumal ich sie oft zwei Tage später erhalte als meine Schwestern in der Schweiz. Aber wenn ich sie erst habe, um so gründlicher wird sie dann durchgelesen. In der Fremde gelesen, klingt ihre Sprache noch heimeliger als in Bern.» 1. Rover. 2. Unterwaiden. 3. Duesenberg. 4. Opel. S.Lancia. 6. Flüelen. 7. Chrysler. 8. Aero. 9. Reservenrad. 10. Anlasser. 11. Citroen. 12. Chiron. 13. Interlaken. 14. Oetiker. 15. Lauterbrunnen. 16. Aargau. 17. Mercedes. 18. Einsiedeln. 19. Renault. 20. Cadillac. 21. Eiger. 22. Delage. 23. Etancelin. 24. Skoda. Frau S. Ackermann-Keller, Morges; J. Aebischer, (ch = 1 Buchstabe.) Wort. 4. Unter Wasser schwimmen. 5. Wichtiges Merenschwand; H. Aeppli-Mantel, Lausanne; M. Waagrecht: 1. Schwimmanzug. 9. Wassersportspiel. 17. Farbe des Wassers. 18. Schiffsaufwärter. österreichischen Dramatikers («Volk in Not»). 7. Gerät für einen Wassersport. 6. Initialen eines Allenspach, Zürich; R. Angst jr., Flawil. C.Bader, Zürich; A.Bachofen, Glarus; Frl. G. 20. Kleines Schiff. 21. Abkürzung für « dasselbe ». Männlicher Vorname. 8. Getränk. 9. Grosser Barz, Davos-Platz; Frau J. Burri, Biel; E. Benz, Goldach; M. Bossert, Lenzburg; E. Borst, Zollikon; Frau 23. Automobilfirma. 25. Berühmter serbischer Fisch. 10. Fluss im Kaukasus. 11. Abkürzung für Physiker (f). 26. Gezeit. 27. Abkürzung für «wohl- «siehe dies». 12. Gegenteil von «fluten». 13. R. Bödert, Solothum; C. Burgener, Rorschach; A. •* geboren». 28. Gefrorenes Wasser. 30. Bekannte Männlicher Vorname. 14. Windstoss. 15. Abkürzung Bänninger, Andelfingen; H. J. Bussmann, Riehen. Badeinsel in der Adria. 31. Aggregatzustand des für « altes Testament». 16. Bewohner eines Tessiner M. Canale, Brienz. - Wassers. 32. Weiblicher Vorname (« die Fromme »). Kurortes. 19. Initialen eines englischen Romanschriftstellers («Ivanhoe »). 22. Aufforderung zum Dr. Ch. Dubois, Bem; Th. Dietter, Oerlikon; Frau 33. Buhlerin. 35. Antelephonieren. 37. Sinnesorgane. H. Doerks-Mosimann, Hünibach. ... 38. Walfischprodukt (Mehrzahl). 39. Zahlwort. 41. Schauen. 24. Europäischer Inselbewohner. 26. Sinn- Wort. 27. Europäische Hauptstadt. 29. Wasser- H. Eberhard, Rüegsau; Frau L. Eggstein, Sankt • Windabgewandte Seite beim Segelschiff. 43. Ab-losekürzung für «de dato». 44. Chemisches Zeichen anstalt. 32. Holzbaue in Gewässern. 34. Abkürzung Gallen. E.Felber, Trimbach; E, Forsch, Bem; M. Farner, 5^* für Brom. 45. Magenferment. 46. Papageienart. für « am Ende ». 36. Auerochs. 40. Gebirgszug auf Zollikon. •• \ i{|.48. Wasserfreudige. 53. Künstliche Wasserstrassen. Kreta, weiblicher Vorname. 42. Berg in Graubünden. P. Gloor, Solothürn; H. Gubler, Pavös-Platz; yy.> ^57. Flusslandschaft. 58. Chemisches Zeichen für 45. See in Pommern. 47. See in Tirol. 49. Flusslandschaft. 50. Schluss. 51. Idiot. 52. Schwung. 53. Bauer, Gonzenbach, Zollikerberg; H. Grütter, Trimbach; Natrium. 59. Schiffswegweiser. 65. Geheimnisvolle Frau Grütter, Burgdorf. ' " i »Naturkraft. 66. Man, französisch. 67. Männlicher Familienhaupt (slawisch). 54. Musikzeichen. 55. Arabische Hafenstadt. 56. Italienischer Artikel, z.B. Frau A. Heusser, St. Gallen; W. Huter,, Zürich; . Vorname. 69. Japanischer Staatsmann (f). 70. Bef~ hörden. 73. Nordische Schwimmvögel. 76. Grösster vor sp. 60. Vorsilbe. 61. Asiatisches Reich. 62. Ab- Frau T. Hunziker-Aichele, Riehen; J. Huber, Ihwil; E. Honegger, Winterthur;-J; Henggi, Wohlen; Frau I mitteleuropäischer See. 79. Lebensbund. 80. Auf- kürzung für «toto titulo ». 63. Spitze des Mastbaums. T. Hunziker, Neuenegg. , . - • I fahrt, Treppenabsatz. 81. Gewässer. 64. Segelstange. 67. Abschiedsgruss. 68. Abkürzung H.Imsand, Münster; Dr. J. Jakl-Koch, Basel; B. Senkrecht: 1. Schwimmanzug für Männer. 2. für «id est ». 71. Abkürzung für « Mont». 72. Abkürzung für « Reichsschulschiff». 74. Abkürzung Junker, Winterthur-Töss; E. Joerg, Zürich; Frl. Mi Abkürzung für «Deutsch-Böhmen». 3. Sinnloses Jucker, Kollbrunn. • für «Ihre Hoheit». 75. Fürwort. 77. Französischer Frau I. Keppeler, : Rheineck; O. Klopfenstein, Artikel. 78. Abkürzung für « error exzepted ». mit Fr. 6.- bis Fr. 250.- an einer oder mehreren Voraügl. Lage. Menüs von Fr. 3.50 bis 5.-. Gl. Haus: Serien, bieten die grössere Rest, du Nord, Grand Quai: 12, 1. Stock. . , Chance. Prospekte durcli W; Haurl, Restaurateur. E. Fluri-Dill, Marktg. 13, Bern, Teleph. 34.306, nur nachmittags ab 15 Uhr. 6 GUMMI Fr. 2.50 Beste Qualität Sicherster Schutz. Diskreter Versand. Postfach 93, Wädenswil Auflösung des Silbenrätsels. Rudolf Caracciola Mercedes. Liste der richtig eingesandten Lösungen. Bern; Frl." K. Küderli, Zürich; A.Kern, Seuzach; Frau Krähenbühl, Niederwangen; A. Künzle, Wattwil; H. Lienberger, Zürich. H.Meier, Biel; W.Michel, Stadel; P.L.Miet, Zürich; A. Marti, Bern; W. Minder, Sierre; H. Meier, Zürich; M. Mosimann, Bern. Frau Oehninger, Winterthur. ' "' Frau J. Rehkugler-Hartmann, Sindelfingen-Stutt- gart. Frl. K. Spieler, Luzern; H. Sommer, Zürich; Frl. A. Scheiwiller, Zürich; W. Schwyn, Basel; Hr. Schneider, Buch«.. R. Utz, Bern; F. Ueltschi, Därstetten; A. Ulrich, Luzern. Frl. E. Vieser, Zürich; O. Vollenweider, Zürich. E. Wicky," Ruswil; Frl. E. Winteler, Glarus; F. Wenger, Bern; F. Wezel, Winterthur. A. Zängerle, St. Gallen; K. Zehnder,, Zürich; Frau M. Ziegler, Zürich; Frau Zimmerli, Bern. ' Preisträger: E. Forsch,} Bern; A. Kern, Seuzach; W. Minder, Sierre. JOHNSON Sea Horses ' Aussenbord-Motore ; IV-34 HP von Fr. 320.— an Allied Machinery Co., Zürich PARIS: 19, Rue de Rocroy — BRUXELLES: 8, Rue de France YVERDON Hotel Suisse Zimmer v. Fr. 2.50 an; Zentralheizung, fl.Wasser. Mittagessen v. Fr. 2.— an. Spezialitäten: Seefische, Poulets, inländ. Weine. Parkplatz für Autos und Gars. Tel. 125. Bär neue' Bes.: F. Hiltbrunner, Küchenchef. GENF Rest, du Parc des Eauxr-Vives Rät*«a.Ecit«> 1 2 3 4 5 6 7 8 ^ 9 10 11 J2_ _I3_ _U^ J5 \6_ J '7 ©18 \9 ©ü 9. Zärtlichkeit am Strand. „Wenn man so bedenkt, dass ich das einzige Mädchen bin, das du je geliebt hast... und wenn man sich vorstellt . .. dass du glaubst ... dass ich das glaube ... JOHNSON SEA HORSE HOTEL DE LA TRUITE Seefische, Forellen, Hechte - BekannteWeine LE PONT - LAC DE JOUX Prächtiges Ausflugsziel - Zimmer mit fliessendem Wasser • Vorzügliche Küche. HOTEL MONT-DESIR Roget Lehmann.- BUTAGAS im Ferien- und Wochenendhaus erhöht Ihre Ferienstimmung und Erholung um 100%. Für Küche und Licht im Ferienheim daher nur Butagas in der blauen Flasche. Depots überall. Auskunft bereitwilligst durch BUTAGAS A.-G., Staxnpfenbachstr. 69c, Zürich. BaidepiKiueuzworävatfsel Einsendetermin: 3. Juli. Redaktion des Auto-Magazins: Dr. Hans Rud. Schmld. Gstaad Der beliebte Ferienort Golf, Tennis u. Schwimmbad Freiluftgymnastik - Gesell. Leben - 14Hotels - Pensionspreis von Fr. 8.- an. 8oinmersiortiro{ranim an* Prospekte durch

N°52 " Üutomobil-Revue 17 Vorteilhafte Absteigequartiere Albulapass Rendez-vous der Automobilisten. Zimmer zu Fr. 3.—. Bündner Spezialitäten. Forellen. Gartenrestaurant. Garage. Tel. 546. Fam. Pflster. Gutbürgerliches Haas am Marktplatz. - Zimmer zu Fr. 2.50. Bekannt für gute Küche und Keller. Garage. Tel. 43. F. Ineichen, Bes. Gutbürgerl. Hotel. 70 Betten. Alle Zimmer mit fliess. Wasser. Privatbäder. Butterküche. Garage. Zimmer ab Fr. 4.—, Pension ab Fr. 10.50. Telephon 683 Davos- Platz Ostschweiz Hotel Preda Kulm Altstätten (Rheintal) Gastfi. u. Metzg. z. Kreuz Celerina (Engadin) Eden-Sport-Hotel A. C. S. Lärmfreie, erhöhte Lage im Garten oberhalb Hauptpost. Gute Zufahrt. Parkplatz. Zimmer mit fliess. Wasser von Fr. 3.50 an. Grosses, gedecktes Terrassen- Restaurant. Tel. 76. H. E. Saxer, Bes. Meilen T. 0.8. Bekannt gute Küche. Spez.: Güggeli u. Fische. Meilenerweine. Div. Lokalitäten für Gesellschaften etc. Parkplatz. Tel. 927.238. H. Qlger, Bes. Netstal T.O.S. Am Eing. z. Klöntalersee. Gutbürgerl. Haus. Zim. zu Fr. 2.50. Butterküche. Reelle Weine. Schattiger Garten. Garage. Benzintank. Tel. 5.66. Der neue Bes. H.Waltert. Oberhelfenschwil An der Strasse Lichtensteig-Neckertal. - Luftkurort. Gutbürgerl. Haus. Zimmer zu Fr. 2.—. Pension Fr. 5.—. Gute Küche und Keller. - Forellen. - Eigene Bäckerei. Tel. 58. Fam. F. Brlndle. St. Gallen T.C.8. A.C.S. Bahnhofplatz. Grösstes Haus am Platze (100 B.). Mod. Komf. App. m. Bad. Z.-Telephon. Garage. Z. ab Fr. 4.-. Menüs zu Fr. 2.30, 3.- u. 4.-. Tel. 487 Schaffhausen Gutbürgerliches Haus mit 40 Betten am Hauptplatz gelegen. Auserlesene Menüs von Fr. 2.50 an. Zimmer von Fr. 3.— an. Telephon 2000. Zizers Hotel Cresta Kulm Restaurant Blumenthal Hotel St. FridoHn Gasthaus zum Adler Hotel Walhalla-Terminus Hotel Schwanen Gasthaus zur Krone T.C.8. Altbek. Haus an der Durchgangsstr. Ragaz-Chur. Freundl. Zimmer zu Fr. 2.50. Bündner - Spezialitäten. Herrschäftler Weine. Eigene Bäckerei. Garage. Pension von Fr. 5.50 an. Tel. 51.01. Martin Philipp, Bes. das Ausflugsziel für Anspruchsvolle Hoch Ober dem Vierwaldstättersee in herrlicher Gebirgslandschaft. Bezaubernd schöne Fahrt. Unvergleichlicher Rundblick. Talstation ab Zürich in 1'/i Stunden und Basel in 2 1 /, Stunden erreichbar. BECKENRIED KLEWENALP Säntis-Schwebebahn Der Clou einer Pfingstreise für den Automobilisten dürfte eine Fahrt durch das prächtige Appenzellerland und auf der herrlichen neuen Autostrasse nach der Schwägalp und die anschliessende Fahrt auf den Säntis mit der grandiosen Säntis- Schwebebahn sein. Sommer-Skisport bei Stütze XII. Gut geführte Bahnhofrestaurants in Schwägalp und auf dem Säntis. Telephon Urnäsch 204. Zu beziehen in allen Buchhandlungen und vom' Verlag HALL WAG, BERN will Ich stets wandern, und keiner wideni 5 Modelle ab Fr. 190.- Verlangen Sie ausführlichen Gratisprospekt oder unverbindliche Vorführung durch den Generalvertreter: W. Häusler-Zepf, Ölten Äcquarossa Tessin, Lukmanier-Route. - Grosse Säle. Gutes Passanten-Hotel. Gr. Park n. -Platz Ascona Südschweix T.C.S. Altbek. Haus im Zentr. gel. Zimmer mit fliess. Wasserv.Fr.3.— an. Dachterrasse m. Douche. Loggia u. grosser, schatt. Hof. Parkpl. Tel. 564. M. Hdnerwadel, Bes. Lugano-Cassarate Hotel Riposo Pension Hollandia 2 Minuten vom Lldo an der neuen Gandriastrasse. Gutbürgerl. Haus. - Zimmer von Fr. 2.50 an. - Pension ab Fr. 7.50. • Garage in nächster Nähe. Tel. 22.50. Zentralschweiz oberhalb „Mittlere Brücke" Ruhig schlafen (Zimmer ab Fr. 4.50). - Gut essen. Garage. Tel. 43.968. F. Lutz. Beatenberg T.O.8. mit seiner pricht. Lage u. Aussicht empfiehlt sich bestens für Ferienaufenthalt und Ausflüge. Fliessendes Wasser. Garage. Tel. 49.73. Fam. Weber-Egll. Direkt an der Durchgangsstrasse. Gutbürgerl. Küche u. Keller. Grosse und kleine Säle für Gesellsch. Theatersaal. Grosser, schattiger Parkpl. Tel. 47.147. H. Stutz, Bes. Einsiedeln Gutbürgerliches Haus am Hauptplatz vis-ä-vis der Klosterkirche. Zimmer Fr. 2.-, 3.-. Vorzügl. Küche und Keller. Tel. 24. J. * M. Stöckler, Bes. Erlach Schönster Ausflugsort Schattiger Garten. Lokal für Vereine und Gesellschaften. Prima Küche und Keller. Garage. Tel. 5. Der neue Bes.: A. Luder-Haas. Schwyz-Seewen T.O.8. Am Bahnhof Schwyz u. Gotthardroute. Zimmer zu Fr. 2.50 - Mittagessen zu Fr. 1.80, 2.50 und 3.50. Garten-Terrasse. Garage. Tel 82. Fam. Mettler. Spiez, Berner Oberland Hotel Krafft am Rhein T.O.S. Gepflegte KOche, prima Weine. - Interessante Pauschalpreise. Garage. Parkplatz. Tel. 64.02. O. M«rty-Horlacher. „... Untat Krnno "••>«» Sie einegepfl. Küche? OianS - HUiei IVrOne Schätzen Sie Behaglichkeit u. tadellose Bedienung? Wollen Sie vorteilhafteWeekend- Arrangements? Dann kommen Sie zu uns! Spezialität: Bergbach-Forellen. Garage. Tel. 17. Bucher-Lussy. Stansstad Bad Hotel Terme Parc-Hotel Poste Gasthof Neudorf Hotel Sonne Hotel du Port Schwyzerhof Hotel Terminus Hotel Schiff T.O.S. A.C.S. Gutbürgerl. Haus. Bekannt für Küche und Keller. Fischspezialitäten. Zimmer von Fr. 2.50 an. Garage. Tel. 179. Fam. Waser. ?W !"•*;#• •"'••\fs 'T?*