Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1936_Zeitung_Nr.050

E_1936_Zeitung_Nr.050

Zu verkaufen PEUGEOT

Zu verkaufen PEUGEOT 301, 6-Plätzer, Mod. 1934, mit Hintertüre. Offerten unter Chiffre (15500 an die 11543 Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen oder zu vermieten Lastwagen 5-Tonnen- 3-Seitenkippgut erhalten. Offerten unter Chiffre 72649 an die Automobil-Revue. Bern. Zu verkaufen MINERVA in einwandfreiem Zustand, neue Kolben, durchaus revidiert, 4 PL, 4türig, 7,8 PS. Wird auch gegen älteren Wagen eingetauscht. in einwandfreiem Zustand, kontrollbereit, sehr vorteilhaft zu verkairfen. Garage Edw. Lanz, Gartenstrasse 19, Bern. Telev. Tausch an mittleren Torpedo, 6 Zyl., 27 HP, Lastwagen, 7/8plätziger 1925, 6 Plätze, 4 Radbremsen, 6 Räder, in sehr gut. PACKARD Zustand, den Vorschriften sehr wenig gef ahr. (25 000 entsprechend. Ev. Tausch an kl. Wagen oder Möbel und Teppiche, Wäsche. Offerten unter Chiffre 72863 an die Automobil-Revue. Bern. FIAT 522 C phon 33.144. 72669 Zu verkaufen Personen- Automobil 500 ccm, obengest., neueres Modell, zum Preise v. Fr. 750.-. — Zu erfragen bei J. Meyer, Garage, CHtringen. Tel. 73.320. km), m. Schiebestock, starkem Gepäckträger. Günstig für Mietfahrten, Hotel od. Postkurs. Preis n. Uebereinkunft. — Offerten unter K 3668 Y an Publicitas, Spottpreis von Fr. 2200.-. Offerten unter Chiffre Z 3865 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Zu verkaufen auf Abbruch: Marke 72658 ESSEX 1 Lorraine 29, 4/5 PL, 13 PS, mit neuen Kolben, in sehr gutem Zustand, gegen Kassa Fr. 700.-. — Ferner: Sport, 6 Zyl. Karosserie leicht beschädigt, Motor, Kühler etc. 1 Motorrad Condor tadellos erhalten. 12037 Offerten unter Chiffre 15519 an die Automobil-Revue, Bern. Steuern und Versicherung Cabriolet Horch, bezahlt. 123O0 8 Zyl., Typ 470, Offerten unter Chiffre 23 PS, wie neu, nur G. 2100 an die 20,000 km, sehr gepflegt. Steuer und Automobil-Revue, Genf, Versicherung gelöst, Zu verkaufen wegen Todesfall äusserst billig zu verkaufen (Neupr. Fr. 24.000.—. Anfragen unter Chiffre Z 3866 an die Automobil- Revue, Büro SPORT Zürich, oder Tel. einwandfreier Zustand, zu 61.730, Zürich. Spottpreis. 72685 Anfragen gefl. unt. Chiffre 72685.an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkauf en Auto fast neu, Marke F. N. Sunbeam 4-Plätzer, 8 PS, und nur 4 Zyl., 10,8 PS, 6fach bereift, in sehr gutem, fahr- 16 000 km gefahren. Offerten unter Chiffre bereitem Zustand. Bewilligung für 1936 gelöst 1 Automobil-Revue, 72675 an die Bern. Zu verkaufen 7-Plätzer Studebaker « President», 8 Zyl., Mod. 1931, wenig gefahren u. sehr sparsam, in prima Zustand, neues Schiebedach. 72677 Offerten erb. unt. Chiff. Z3867 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Renault 1934,11 PS Limousine mit Garantie f. Fr. 1950.- abzugeben! 72667 Aeusserst günstige Gelegenheit! FIAT 514 Aeschlimann & Jeuen berger, Ersigen (Bern). Telephon 21.55. 72679 Zu verkaufen "Vd CHEVROLET-Lieferwagen 14 PS, 1 y 2 Tonnen, mit grosser Ladebrücke und 4-Radbremsen, frisch revid. u. abnahmebereit 2 St. Occas.-Pneus, neu Firestone, verstärkt, 525 X20, mit Nageleinlagen billig. 72673 K. Laier, Wettingen. Telephon 21.094. Zu verkaufen Bern. phon 302. Postfach 895, Zürich 19. Zu verkaufen C0RD,2-bis4-PI. wundervolles, schnittiges Anfragen Teleph. Nr. Bremgarten (Aargau). Modell 1934, Limousine, 4-Plätzer, m. Schiebedach. Offerten unter Chiffre 15502 an die 11543 Automobil-Revue, Bern. 8 Zyl., 23 HP, Limousine, 5 PL, 4 Türen, Wagen wie neu, billig, event. Tausch an kl. Wagen. 72689 Anfragen an Fr. Bührer, Frauenfeld/Talbach. Tele- Stets saubere Klemmen und gute Kontakte mit der giftfreien Schutzpasfa für Batterien und Akkumulatoren» Klemmen. Oxilos-Verkauf Posfcheck VIII b 1372 Münchwilsn/Thurgau LANCIA, 6/7pL, 13 PS, Mod. 31, prima erhalten, Fr. 2950.— Ankauf von alten und verunfallten Personen- und Lastautos. Verwerfung von Bestandteilen Grosse Ersatzteil lager von über 200 verschied Marken. Kompl. Motoren, Cardane, Getriebe, etc. Grosses Lager in guten Occasions- Personen- und Lastautos Schweizern ferikate mit 3 bis 4 Tonnen Tragkraft, für Handbetätigung, 1 Stk. mit Motorantrieb, äusserst günstig zu verkaufen. 12 Monate Garantie. Ferner 1 Lastwagen-Heber mit 8000 kg Tragfähigkeit und 1,10 m Hubhöhe. Anfragen unter Chiffre Z 3725 an die Automobil-Revue, Büro Zürich. 72681 8 Zylinder, 4-Pläteer, 20 HP, Luxus-Karosserie, in prima Zustand. PTeis Fr. 2500.—. Offerten unter Chiffre 72676 an die Automobil-Revue, Bern. Anfragen unter Chiffre FIAT 522S, 4pL, 13 PS, 15499 an die Mod. 33, rassiger, fl. Automobil-Revue, Bern Wagen, Fr. 2950.— Cabriolet MERCEDES, 4pl., 13 PS, mit eingebaut. Radio, Lederpolsterung, rass. Läu- Fr. 2350.— sehr gut, geschl., 4 T., fer, inf. Nichtgebr. zum CHEVROLET, Cabriolet, Per sofort zu verkaufen Auto-Car erste Schweizer Marke Zu verkaufen offener 4-Plätzer-Wagen Preis Fr. 600.— Zu verkaufen Vauxhall BUICK 1935 72657 i/i 72689 OXILOS Patent Dosen zu Fr. 2.- und 3.. Gebr. Lindenmann Zu verkaufen 5pL, 18 PS, Typ 1933, wie neu, Fr. 3200.— FIAT-ARDITA, 10 PS, 1935, wie neu, verehr. Räder, Fr. 4950.— TALBOT, Cabriolet, 15 PS, Mod. 32, sehr schöner Wagen, Fr. 3800.— Alle Wagen werden mit larantie übergeben. GEBR. MARTI, BERN. Tel. 23.941. Zu verkaufen D. K. W. 600 ccm, 4/5plätzig, 2 Zylinder, Frontantrieb, Farbe braun-rot und schwarze Kotflügel, 1 Reserverad, in fahrbereitem Zustande, gelöst und versichert f. 1936. — Zu besichtigen bei Schuler & Kaeser, Talbachgarage, Frauenfeld. Preis Fr. 1900.— bei Barzahlung. 72605 in schöner, gesunder und progressiver Stadt. Für tüchtigen Mechaniker mit Kenntnis aller Motortypen beste Gelegenheit, sichere Existenz zu schaffen. Sich zu wenden unter Chiffre 72580 an die Fabrikgebäude, mit grossen, trockenen Lagerräumichkeiten, in Herisau (App.), direkt beim Bahnhof, an Hauptstfasse gelegen; grosse Zufahrt, Kraft, Wasser, Licht etc., für 90 Fr. monatlich zu vermieten. Besitzer verfügt über eigene Existenz, jedoch sehr viel freie Zeit und könnte Kontrolle, Verteilerdienst, Buchhalt.-Arbeiten zuverlässig bei minimster Entschädigung übernehmen; eigenes Auto vorhanden. Für tücht. Autospengler sichere Existenzmöglichkeit, da ohne Konkurrenz, —• Anfragen erbeten unt. Ghifre 72695 an die Automobil-Revue, Bern. AUTOMOBIL-REVUE FREITAG, 19. JUNI 1936 — N° 50 hydraulische Autoheber Ausnahme-Occasion OPEL Zu verkaufen Delage ioach-Cabriolet, 35, 4pl. 4/5 PL, 10,45 PS, Jahrg. 7 PS, wie neu, wenig gefahren, neue Ventile, in tadellosem 1928, bereits neue Kolben, Zustand, Vers, bis Ende Fr. 2700.— 36 bez., Steuer bis Ende Juni, umständehalber zum Achtung 2 Fabrikneuer Morris Model 1936 Zu verkaufen FORD Limousine billigen Fr. 800.-. — Offerten unt. Chiffre 72650 an die Automobil-Revue, Bern. Praktische u. komfortable 8 9plätzlge mit fabrikneuen Karosserien, direkt v. Fabrikanten, Motorwapfabrik BERNA A.-G., Ölten. Limousine, 4/5 PL, neu bereift, 12 PS, 4 Zyl., Modell 1930, Fr. ADLER 800.— 15 PS, 6-Plätzer, neuwer- wegen Nichtgebrauch fre 72688 an die • 14 PS, Lim., 4/5 PL, zutig, Automobil-Revue, Bern. Fr. 500.— aus Privathand. 72645 Garage C. Wild, Redingstrasse 4, Zürich 2. Telephon 54.880. Zukaufen 11948 mit prima Service-Station, an internationaler Verkehrsstrasse gelegen, komplett, modern eingerichtet, für tüchtigen Fachmann Wir nennen gute DUCO-ladcierer Zürich 8. Seehofstr. 18 Tel.47.410 Generalvertretung f.d.Schweiz der E J. Oupont de Nemours t Ca. ARBENZ, 5—6 t, Ladebrücke 4,8 m, Fr. 3000.— •CHEVROtET, 1^ t, Preis von nur Fr. 2000.— CHEVROLET, 1K t, lang. Automobile Radstand, Fr. 1500.— FIAT 502 F, 1 t, hinten Doppelbereifung, Fr. 700.— FORD, 1—1H t, komplett revidiert, Fr. 2900.— FORD, X X A t, Handrückwärtskipper, Fr. 1200.— OPEL-BLITZ, i%—2 t, 3- Seiten-Wirzkipper, Fr. 4200.— an guter Lage in Zürich. Für tüchtigen Mechaniker prima Existenz. Nötiges Kapital für Werkzeug und Waren-Inventar ca. Fr. 10000.—. Anfragen unter Chiffre 15515 an die Die schöne, weite Welt steht Ihnen offen I Für 2790 Franken kaufen Sie heute ein wunderschönes DKW-Cabriolet in blau, grau oder rot — ein Wunder an Wirtschaftlichkeit I Der Motor ist die Einfachheit und Zuverlässigkeit selbst. Er macht 90 Kilometer in der Stunde, nimmt jede Steigung, ist nicht umzubringen und braucht nur 6 Liter Benzin pro 100 Kilometer. Aufklappbares Verdeck, großer Kofferraum. Ein Produkt der Auto-Union. Gratis-Probefahrt durch die AUTROPA AG., Jenatschstr. 3/5, Zürich 2, Tel. 58.886. 4—6 PL, Cabriolet oder Limousine, von 8—14 PS, nicht unter Modell 32/31, in tadellosem Zustande. Nur wirkl. Occasion von 3—500 Fr* Alfa Romeo, Lancia, Bugatti od. Cord bevorzugt. — Ausfuhr!. Zukaufest gesucht MG oder AERO-MINX, 2—4-Plätzer. — Offerten m. Preisangabe unt. Chif- gesucht OCCASION 2-Rad-Anhänger Unerschöpfliche Seh m ierkraft guterhaltener PS, elegante Limousine, weiden weit unter Selbstkosten verkauft, Zah- OVERLAND-WHIPPET, wird umständehalb, spottbillig verkauft. 12258 lungserleichterung an sol- Benzinmotor, 5 Tonnen Nutzlast, womöglich Nieder- LASTWAGEN lKt, Modell C-101, 16 PS, Fr. 800.— vente Käufer wird zugesichert. 11367 rahmen-Chassis, Modell 1932 oder neuer. Offerten unter Chiffre Offert, unt. Preisangabe unt. Chiffre 72666 an die Z 3862 an die Automobil- Offerten unter Chiffre Automobil-Revue, Bern, Revue, Bureau Zürich. Zu verkaufen WHIPPET Willys-Knight Lackierung Wir linnirlierp.n: Telephon 38.61. Prima Occasion. Telephon 39.374. Zürich. Liegenschafts-Markt BRASILIEN Zu verkaufen gutgehende Automobilwerkstatt Automobil-Revue, Bern. Seltene Gelegenheit für tüchtigen Automechaniker! Zu verkaufen grosse, vor drei Jahren neu erstellte AUTO-GARAGE prima Existenz. Zu erfragen unter Chiffre 72626 der Automobil-Revue, Bern. Zu vermieten Heinrich Wagnerz Co. ftutomobil-Reparatur-Werkstätte Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen infolge Todesfall ein 72652 Fuhrhalterei- u. Auto-Transportgeschäft Ricinol Das Autoöl für höchste Ansprüche Hans Maurer, Aktiengesellschaft, Paniken bei Ölten. Zukaufen gesucht Offerten an G. Marber, Zahnarzt, Herisau. 72696 Zukaufen gesucht 3,5—4 T. Tragkraft. Offerten m. Preisangabe unt. Chiffre 72674 an die Automobil-Revue, Bern. Zukaufen gesucht 7 PS. — Offerten unt. Beifügung näherer Angaben und nur solche mit Preisangabe sind zu richten unt. Chiffre 72605 an die Automobil-Revue, Bern. Zukaufen gesucht Offerten unter phiffre 72662 an die Automobil-Revue, Bern. Zukaufen gesucht ein gebr. Motor noch in gutem Zustande, f. AMILCAR-Sportwagen, Herstellungsjahr 1924, Hub 95, Bohrung 60. Offerten unter Chiffre 72655 an die Automobil-Revue, Bern. mod. 7-Plätzer HUDSON 8 Zyl., 17 Steuer-PS, mit Taxe u. Vers., zu Fr. 2200. Sehr eleganter u. rassiger Wagen. — Daselbst: Zukaufen gesucht (Occasion), 5/6plätzig, 4türig, 9—12 PS. Nur Wagen in ganz gutem Zustande kommt in Betracht, schmalspurig, für Berg- u. Sei-PS, nur Stromlinienform, KLEIN-AUTO bis 7 Steuertenstrassen. — Offerten an billigst. — J. Bossard, Garage, Bottenwil. 72614 Telephon Nr. 56.228 Grosswangen (Luz.). 72653 In grosser Industriestadt ist eine GARAGE zu ganz bescheidenem Preis zu vermieten. Das zu übernehmende .Inventar beträgt nur ca. Fr. 35Ö0.—. mit- guter Kundschaft, zu vorteilhaftem Kaufpreis. last 2000—3000 kg, als 1 CAMIONNETTE, Nutz- Interessenten belieben sich sofort zu melden, da esFür tüchtigen Fachmann (auch Automechaniker) gute Occasion. — Offerten unt. max. 20 PS: — Preisoffer- mit Bild unt. Chiffre sich um eine wirkliche Occasion handelt. Existenz. — Anfragen und Offerten sind zu richten Chiffre D. 21226 U. an Pu-ten Offerten unter Chiffre 726831 an die an Frau Wwe. M. Bienz-Begert Sägehofweg 7, Bern-blicitas, Biel. 72672 Z 3863 an die Automobil- Automobil-Revue, Bern. Bümpliz. Telephon 46.125« Revue, Bureau Zürich, neuerer Sportwagen Zukaufen gesucht AUTO Zukaufen gesucht AUTO Occasion FORD •ROCHET-SCHNEIDER, 2—2H t, 3,8-m-Ladebrücke, Fr. 2000.— 15517 an die ROCHET-SCHNEIDER, FIAT Automobil-Revue, Bern. 4 t, Dreiseitenkipper, Zukaufen Fr. 2000.— ROCHET-SCHNEIDER, 2 t, Fr. 1500.— gesucht Renault SAURER, 2% t. Lastwagen Fr. 2000.— 4—5-Tonnen- SAURER, 5 AD, 5 t, mit Wz Tonnen auswechselbarer, 30- Dreiseiten plätziger Car-Alpin-Karosserie, Fr. 5000.— wegen Aufgabe des Geschäftes zu ausserordentl. 5-Plätzer, 7 PS, 4türig, Mit Ausnahme der mit -Kipper fabrikneu günstigen Bedingungen zu neuestes Modell, nie ge-fahren, infolge Eintausch hen z. Zt. alle in Ölten, wo taill. Angaben mit Preis bezeichneten Wagen ste- Diesel bevorzugt. — De- verkaufen. Der Wagen ist in sehr gutem Zustande. spottbillig bei Kassa. sie unverbindlich besichtigt nud gefahren werden Automobil-Revue, Bureau unt. Chiffre Z 3858 an die Offerten unter Chiffre Offerten unter Chiffre 72683II an die 72648 an die können. 12349 A Zönch. 72608 Automobil-Revue, Bern. Automobil-Revue. Bern. 10-PS- FORD-Motor Zu verkaufen Zukaufen gesucht geräumiger 72678 6-7-Plätzer

N°50 FREITJW3, 19. JUNI 193Ö AUTOMOBIL-REVUE Stoewer Greif Junior Es ist für den Techniker immer interessant, einen alten Bekannten wiederzufinden, dessen Konstruktion aus dem Rahmen des Konventionellen heraustritt und der sich in der Praxis dennoch bewährt hat. Der neue anderthalb-Liter-Wagen, den Stoewer jetzt unter dem Namen « Greif Junior» herausbringt, ist in seinen Grundzügen eine verbesserte Auflage des seit Jahren bekannten Tatra-Wagens, der während einiger Zeit auch auf dem Lizenzwege durch die Röhr- Werke gebaut wurde und als deren « Junior » ziemlich weite Verbreitung gefunden hat. « Greif Junior ». Cabriolet 1936. Das Charakteristische und Eigenartige des Stoewer Greif Junior Iässt sich wie folgt umschreiben: Zentralrohrchassis, achslose Aufhängung vorn, Schwingachse hinten, Vierzylinder-Boxer-Motor, hängende Ventile, Kühlung durch Gebläse — alles Konstruktionslösungen, die vom Standardmässigen dieser Wagenklasse abweichen. 'Ueber den Wert des Zentralrohrchassis Worte zu verlieren, hiesse Eulen nach Athen tragen. Verschiedene Konstrukteure bauen sie seit Jahren, um eine völlig verwindungsfreie Karosserieunterlage zu erzielen. Sie trägt ihrerseits ein gut Teil zu einer einwandfreien Strassenlage des Wagens bei. Besondere Wichtigkeit erlangt aber in dieser Beziehung die Ausbildung der Vorder- und der Hinterachse. Es ist erfreulich, dass der Konstrukteur seinerzeit nicht nur die Vorderräder einzeln aufgehängt, sondern auch den Weg gefunden hat, um die Hinterachse als Schwingachse auszubilden. Man weiss, dass die Ausführung der Triebachse als Schwingachse konstruktive Schwierigkeiten mit sich bringt; um so grössere Beachtung verdient es, dass die im Stoewer Greif Junior angewendete Konstruktionsweise sich nicht nur durch Einfachheit, sondern zugleich auch durch Robustheit auszeichnet. » Eine Probefahrt bestätigt, was die Prüfung der konstruktiven Details verheisst: nämlich eine ausgezeichnete Strassenhaltung. Der Schreibende kann sich kaum erinnern, je in einem Wagen gesessen zu haben, der ihm ein grösseres Gefühl der Strassenhaftung und damit auch von Fahrsicherheit gegeben hat. Der Vierzylinder-Boxer-Motor mit paarweise gegenüberliegenden Zylindern hat bei 75 mm Bohrung und 84 mm Hub einen Zylinderinhalt von 1477 ocm und soll maximal mit 3600 Touren drehen. Sein Hauptcharakteristikum besteht in der direkten Gebläseluftkühlung, d. h. die Kühlung erfolgt nicht durch Wasserzirkulation in einem Mantel, sondern durch Einpumpen von Frischluft vermittels eines Turbogebläses. Wir möchten an dieser Stelle auf die Luftkühlung im allgemeinen nicht weiter eingehen, sondern verweisen auf die kürzlich erschienene grössere Abhandlung (siehe Nr. 48). Es sei nur darauf hingewiesen, dass zum Unterschied zum früheren Röhr Junior eine wesentliche Verringerung des Motorgeräusches erzielt worden ist, und. zwar auf dem Weg des Antriebs der Nockenwelle durch eine geräuscharme Kette, durch Schaffung eines Öelbades für die Stösselstangen und durch die Gleitlagerung der Kurbelwelle. Damit ist es zum grossen Teil geglückt, den Nachteil der Luftkühlung zu beheben, der darin besteht, dass kein Wassermantel die Motorengeräusche abdämpft. Als weitere Verbesserung betrachten wir die Verlegung des Benzintanks von der Motorhaube ins Heck des Wagens, wodurch auch bei Unfällen die grösstmöglichste Sicherheit geboten wird. Der Stoewer Greif Junior präsentiert sich heute in formhübschen Innenlenkern, 4-plätzigen Cabrio-Limousinen und dürfte sich seiner ausgereiften Konstruktionsart und des massigen Brennstoffverbrauchs wegen bald viele Freunde erwerben. = Neues, leichtschmelzendes Füllmetall zum Biegen dünnwandiger Rohre. Eine englische chemische Fabrik bringt ein neues, leichtschmelzendes Füllmaterial zum Biegen von Hohlprofilen auf den Markt, das sich -nach der Arbeit ähnlich wie Woodmetall durch Eintauchen in warmes Wasser wieder entfernen Iässt, da sein Schmelzpunkt bei 70 Grad C 'Hegt. Laut englischen Angaben soll es damit möglich sein, Rohre, deren. Wandstärke nur 2/100 mm beträgt zu biegen, ohne dass Falten entstehen. Das Material eignet sich gleich gut zum Biegen von Rohren aus allen gangbaren Materialien, wie Kupfer, Messing, Aluminium und seinen Legierungen usw. Beim Erhitzen des Rohres zwecks Entfernung des Materials nach der Arbeit muss vorsichtig vorgegangen werden, weil durch allzu grosse Hitze eine Oxydation gewisser Legierungsbestandteile stattfindet, wodurch der Schmelzpunkt der Legierung in die Höhe geht. Die Legierung enthält neben Wismuth, Blei und Zinn auch Kadmium. Als Vorteile gegenüber der Verwendung von reinem Blei ist hauptsächlich, die geringe Erhitzung zur Fiat-Ausstellung In Bern. Die Herren Dottore Berutti und Marinoni hatten kürzlich die Freundlichkeit, die Vertreter der Presse zur Besichtigung der Fiat- Ausstellung in den Kursaal Schänzli einzuladen, wo eine grosse Zahl der verschiedensten Wagentypen dieses bewährten Fabrikates der Besichtigung harrten. Den Clou der Ausstellung bildete zweifellos als Neuschöpfung der mit Spannung erwartete Fiat 500, der mit seinen 570 ccm Hubraum und seinen allgemeinen Abmessungen in seiner Klasse nicht so leicht zu schlagen sein wird. Rein äusserlich zeigt dieser Liliputaner unter den Wagen eine gewisse Familienähnlichkeit mit dem grösseren Fiat-1500, der allerdings in die Kategorie der mittelgrossen Wagen gehört Am meisten überrascht hat den Schreibenden die Tatsache, dass der Innenraum viel geräumiger ist, als man auf den ersten Blick glaubt. Das rührt wohl daher, dass er nur zwei Sitzplätze enthält und diese dafür um so besser ausgestalten kann. Wenn man bedenkt, dass das ganze Fahrzeug nicht mehr als 480 kg wiegt, so ist leicht einzusehen, dass die Sitzzahl notwendigerweise beschränkt sein muss. Auf einer kurzen Probefahrt bot sich Gelegenheit, auch die Fahreigenschaften kennen zu lernen. Das günstige Gewichtsleistungsverhältnis gibt dem Wagen trotz des geringen Hubraums seines vierzylindrigen Viertaktmotors ein erstaunliches Anzugsvermögen, und auch punkto Fahreigenschaften konnten wir keinerlei Nachteile feststellen. Die gute Beschleunigung verbunden mit der grossen Wendigkeit werden dem Wagen im Verkehrsgetümmel der Großstadt sehr zustatten kommen, wenn er flink zwischen seinen grösseren Ebenbildern hindurchflitzt. -eb- Entfernung des Metalls zu erwähnen, die so tief liegt, dass keines der handelsüblichen Metalle dadurch in seiner inneren Struktur verändert wird. Im Vergleich mit der zum Biegen oft angewendeten Sandfüllung gestattet die Füllung mit leichtschmelzendem Metall das Biegen von dünnwandigeren Rohren, als dies in befriedigender Weise mit Sand möglich ist. OO Selbst dann, wenn Sie die Arbeitsweise Ihres jetzigen Vergasers als befriedigend erachten, empfiehlt sich ein Versuch mit dem neuen GERINGERE AUSLAGEN PRO KM. Siefahten schnell, sicher und wirtschaftlich, wenn Sie Ihren Wagen durch den "Spezial-Schmierdienst Mobiloil" pflegen lassen. Kräfte EINEN JUNGEN, RASSIGEN von allen unsichtbaren Bremswirkungen befreiten Motor; das verbürgt Ihnen Mobiloil. Welches auch die verlangte Leistung sein mag, Mobiloil schützt, bleibt schmierfähig und ist dauerhaft. Es wird durch einzigartige, geheime Verfahren hergestellt, unter Verwendung der besten Rohprodukte. SeitdemdasAutomobilexistiert,wirdMobiloildurch. einen Stab von Spezialisten fortwährend verbessert. Mobiloil UNERSCHÖPFLICHE SCHMIERKRAFT Vergaser mit Starter, mit Düsensystem 20. So werden Sie am besten die Verbesserungen feststellen können, die an unseren Vergasern vorgenommen worden sind, so z. B.: Verminderung des Brennstoffkonsums - bei gleichbleibender Leistung; kräftigeres und weicheres Anzugsvermögen, sogar bei niedrigster Drehzahl. Montage überall auf alle Explosionsmotoren. Generalagentur für die Schweiz: Henri Bachmann Genf Zürich 12b, rue del'Hopital 3,nie deFriboiirg Löwenstrasse31 Tel. 48.42 TeL 26.343 Tel. 58.824 48.43 58.825 48.44