Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1938_Zeitung_Nr.023

E_1938_Zeitung_Nr.023

ß AUTOMOBIL-RCVUt

ß AUTOMOBIL-RCVUt DIENSTAG, 15. MÄRZ 1938 — N° 23 tung dieses zum Patent angemeldeten Gedankens sicherte, die Klingerwerke in Gutnpoldskirchen! Und das praktische Ergebnis ? Wir haben die erste « handgemachte > Garnitur profilierter Beläge erprobt und können, ohne in der kurzen Zeit der Verwendung die Frage der Lebensdauer erschöpft zu haben, vorläufig nur verraten, dass für Besitzer von Wagen mit zu schwach wirkenden Bremsen hier ein Mittel unterwegs zu sein scheint, dem Uebel ohne kostspielige Aenderung des Bremssystems zu begegnen. V. E. St. l>»al«t>sdU nke Kontrolle des Unterbrechers. Um zu sehen, ob der Unterbrecher überhaupt arbeitet, nehmen wir den Verteilerdeckel ab. Während nun eine zweite Person auf den Anlasser drückt, oder noch besser den Motor von Hand durchdreht, beobachten wir das Spielen des Unterbrechers, der bekanntlich im < Untergeschoss > des Verteilers untergebracht ist. # Hydraulische Stossdämpfer benötigen von Zeit zu Zeit eine Nachfüllung von Spezlalflüssigkeit. Hiefür soll stets nur Originalflüssigkeit Verwendung finden, da sonst das ordentliche Arbeiten dieser Wagenteile ernstlich in Frage gestellt wird. Die Kontrolle und Nachfüllung sollte in den vom Fabrikanten vorgesehenen Abständen von vielleicht 5000 oder 10,000 km erfolgen. Während des Nachfüllens ist der Stossdämpferhebel auf und ab zu bewegen, damit allfällig eingedrungene Luft entweichen kann. -b- Beim Nachfüllen des Bremsf!üsslgkeit?ijehälters an hydraulischen Bremsen ist darauf peinlich zu achten, dass kein Schmutz ins Bremssystem gelangt. Es sollte also vorerst die Verschraubung des Behälters gereinigt werden, bevor man sie öffnet. Wichtig ist vor allem, dass man den Flüssigkeitsstand im Behälter nie unter halbe Füllung sinken lässt, da sonst Luft ins Bremssystem gelangen kann und dann ist eine Reparaturrechnung fällig, weil man sie wieder herausholen muss. # Undichte Stellen suchen wir durch Aufstreichen von etwas öl ausfindig zu machen. Handelt es sich wirklich um eine Undichtigkeit und herrscht im Innern Ueberdruck, so erkennen wir sie am Austritt von Blasen durch das Oel. Haben wir es dagegen im Innern mit einem Unterdruck zu tun. wie etwa beim Vergaseranschluss oder bei der Dichtung des Ansaugrohrs, so wird das Oel an dieser Stelle weggesaugt. Beides ist — jedes an seinem Platz — ein untrügliches Zeichen, dass eine Dichtung ihrem Namen Unehre macht. °° Einfache Prüfung eines Kondensators. Wann ist ein Kondensator defekt ? Wenn die Isolation durchschlagen ist oder sonst nichts mehr taugt. Woran der Fachmann das rasch erkennt ? Am schlechten, abgebrannten Zustand der Unterbrecherkontakte. Konstatiert er dies, so wird er den Kondensator ausbauen und mit einem Prüfinstrument untersuchen. Dem Privatfahrer steht jedoch ein solches nicht zur Verfügung und trotzdem wäre es manchmal wünschenswert, über eine Möglichkeit zur Prüfung des Kondensators zu verfügen. Hier eignet sich nun folgende Methode : Wir machen eine längere Fahrt und fühlen dann den Kondensator an, nachdem wir den Motor abstellten. Ist er stark erhitzt, so liegt vermutlich Kondensatorschaden vor. Durch die inneren Entladungen hat er sich über Gebühr erhitzt. Polieren und « Putzten » anhebt, als ob der Wagen zur Ausstellung müsste. Blendend sieht er nachher aus, das ist wahr. Aber wte lange ? Die häufige Poliererei nützt die Lackhaut vorzeitig ab, sofern ein Poliermittel Verwendung findet, das neben Wachs auch eine feine Politur enthält, um eine hauchdünne Schicht des Decklacks abzutragen. Nach zwei Jahren solch eifriger Bemühungen sieht die Lackierung bestimmt stumpf und abgenützt aus, so dass ein Neuspritzen sich geradezu aufdrängt, da auch die € zünftigsten Schönheitsmittel > nunmehr versagen. Drum nicht zu viel des Guten auch beim Wagenwaschen und Polieren. Ein übertriebener Reinlichkeitsfimmel bekommt der Lackierung nicht. -b- Tethn. $1» •>«&«§» Frage 13.293. Reparatur eines älteren Wagens. Ich besitze einen altern Wagen, Modell X und ersuche Sie, mir mitzuteilen, ob es bei diesem Fahrzeug möglich ist, die Dynamo auszubauen ohne deswegen den vordem Deckel des Steuerungsantriebes abzunehmen. In welcher Weise kann man feststellen, wann die Steuerkette nachgestellt werden muss? Ist es notwendig, bei Verwendung einer neuen Zylinderkopfdichtung das Dichtungsmittel «Hermelik» aufzustreichen? Kann man den Benzinsparer unten am Vergaser wegnehmen, um den Ver: brauch einfach durch Einstellung der Düsen zu regulieren? E. S. in U. Antwort: Um gleich mit der letzten Frage zu beginnen: Wir empfehlen Ihnen, den Benzinsparer am Vergaser zu lassen und sich mit dem Vergaserfabrikanten in Verbindung zu setzen, um sich von ihm die gerade für Ihre Verhältnisse bestgeeigneten Einstelldaten angeben zu lassen. Sie müssten sich dazu von ihm einen Fragebogen kommen lassen, worauf er sich über beanstandete Mängel sowie die bisherige Einstellung erkundigt, um Ihnen auf Grund dieser Angaben die für Ihre Zwecke geeignete Einstellung anzugeben. Es wäre unseres Erachtens schade, auf den Vorteil des Benzinsparers zu verzichten, da Sie nun einmal einen besitzen. Wenn er korrekt eingestellt ist, so muss sich ja seine Wirkung bemerkbar machen. Die Steuerkette ist dann nachzustellen, wenn ihre Spannung zu stark nachgelassen hat. Sie kontrollieren dies, indem Sie die Kette mit dem Finger zwischen zwei Zahnrädern durchdrücken. Lässt sie sich um mehr als 5 mm eindrücken, so sollte sie nachgestellt, werden. Nach 20 000 bis 40 000 km ist eine Erneuerung vorzunehmen, da sich sonst die Ketten-Zahnräder selbst rasch abnützen, weil sie mit den verlängerten Kettengliedern nicht mehr zu- sammenpassen.- Falls die Planflächen von Zylinderkopf und Zylinder wirklich gut aufeinanderpassen und Sie eine neue Dichtung einbauen, sollte die Verwendung von Hermetik nicht notwendig sein. Statt dessen reiben manche Mechaniker die Dichtung vor dem Einbau etwas mit Schmieröl ein. Die Dynamo lässt sich ohne Oeffnen des Steuerdeckels demontieren, da ihre Welle einfach hineingesteckt ist. Damit während der Zeit, wo die Lichtmaschine abgenommen ist, ihr Kettenzahnrad nicht zurückfallen kann, wobei sich die Steuerkette entspannt und eventuell die Nockenwelle verstellt, muss vorerst beim Verstellflansch etwas unterlegt werden. -b- Schriftliche Antworten: Frage 13.294. Wer liefert Oelfilter für Holzgaswagen? Wer liefert Oelfilter an Holzgaslastwagen zum Einbauen? G. in M. Frage 13.295. Wie mache ich meine Schiffsblache haltbar? Könnten Sie mir ein Mittel angeben, um meins Schiffsblache gegen Witterungseinflüsse haltbarer zu machen? Auch für Angabe der Behandlung wäre ioh^sehr dankbar. W. in T. Frag« 13.296. Abdichtungsmittel für Kolben. Kürzlich las ich von einem neuen Abdichtungsmittel für abgenützte Zylinder von Automobilmotoren. Können Sie mir Angaben über Zuverlässigkeit und Wirksamkeit dieses Mittels machen und wo ist es erhältlich? M. in "W. «t Sf>»««l»*«i Anfrage 702. Wandelung des Kaufvertrag*«. Ein Freund von mir kaufte im Frühjahr 1937 einen Pccasionswagen, wobei vom Kaufpreis mehr als die Hälfte sofort erlegt wurde. Es stellte sich dann im Laufe des Sommers heraus, dass der Wagen einen grösseren Unfall gehabt haben musste, da sich Mängel bemerkbar machten, die nur von einem solchen .stammen konnte. Verschiedene grössere Reparaturen wurden deshalb notwendig. Mein Freund will nun gegen die Firma gerichtlich vorgehen. Was für eine Miete kann diese ungefähr beanspruchen, sofern sie den Wagen zurücknimmt resp. zurückzunehmen gezwungen wird? Der Wagen stand sechs Monate im Betrieb und wurde zirka 10 000 km gpfahren. Sämtlich Betriebskosten gingen selbstverständlich zu Lasten meines Freundes. L. S. in C. Antwort: Gemäss Art. 208 OB.. ist der Käufer bei der Wandelung verpflichet, gegen Rückerstattung des Kaufpreises den Kaufsgegenstand und den inzwischen gezogenen Nutzen dem Verkäufer zurückzugeben, während andererseits der Verkäufer den Kaufpreis samt Zinsen sowie die gemachten Aufwendungen an der Kaufsache zurückzuerstatten hat, sowie allfällig unmittelbar verursachten Schaden. Zur Anwendung gelangen ferner die Bestimmungen der ungerechtfertigten Bereicherung. Es fragt sich somit, ob in einem Falle dieser Art durch die Benützung des Wagens beim Käufer überhaupt eine Bereicherung eingetreten ist oder nicht. Sie könnte höchstens darin bestehen, dass das Vermögen des Käufers, hätte er einen vertragskonformen Wagen geliefert erhalten, durch dessen Benützung eine gewisse Wertverminderung erfahren hätte. Wird die Wandelung durchgeführt, so träte diese Vermögensverminderung nicht ein und darin bestände dann die Bereicherung. Die Wertverminderung des Objektes während der Benutzungszeit wäre also dem Verkäufer gewissermassen als bezogener Nutzen zu erstatten. Die Höhe dieser Wertverminderung zu bestimmen, fällt nicht ganz leicht. Mau könnte in der Weise vorgehen, dass die Abschreibungsquote für die Dauer der Benützung nach durchschnittlichen Abschreibungsgrundsätzen bestimmt wird. Dabei wird man ungefähr von einem jährlichen Abschreibungsbetrag von 15% ausgehen können,, so dass also für die sechs Monate 7,5°/o des ursprünglichen Neupreise» des Wagens zu vergüten wären. Eine Miete als solche kommt nicht in Frage, denn die Miets schliesst begrifflich fast regelmässig einen gewissen Gewinn für den Vermieter ein. Aus der mangelhaften Lieferung irgend eines Kaufgegenstandea hat aber der Verkäufer selbstverständlich keinen Anspruch darauf, dass er noch einen Gewinn aus seinem vertragswidrigen Verhalten erzielt. Die Abschreibungsquote kann eventuell etwas variieren, je nach dem Alter des Wagens, doch glauben wir, dass der von uns angenommene Ansatz von 15% als durchschnttlicher Wert die richtige Lösung sein sollte. O Polsterüberzüge schonen die Original»Polsterung und sind waschbar. Wir haben ans auf die Anfertigung der« selben spezialisiert nnd liefern sie deshalb rasch and gegen massige Berechnung. In drin« genden Fällen braudien wir den Wagen nicht mehr als einen halben Tag. MÜLLER "£> MARTI Aatojattlerei, Eigerplatz . Yclrahaa 2SJ99 LUZERN Tel. 24.533 Tag- u. Naoht-Dienst NASH - GRAHAM - RENAULT International- AUTOMOB ILES W. TRACHSEL

N° 23 — DIENSTAG. 15. MÄRZ 1938 AUTOMOBIL-REVUE 5. Meisterprüfung Im Autogewerbe. Bis beute insgesamt 111 neue Meister. Vom 28. Februar bis 5. März fand in Lausanne die 5. Meisterprüfung für Automechanfter statt. Dank dem Entgegenkommen der Ecole des metiers, die ihre modern eingerichteten grossen Werkstätten zur Verfügung stellte, konnten 31 Kandidaten auf einmal geprüft werden. Da sich auch viele Bewerber aus der deutschen Schweiz angemeldet hatten, •wurde die Prüfung 2sprachig durchgeführt. Bei der •wie üblich ausgezeichneten Vorbereitung der Organisationsarbeiten durch die Meisterprüfungskommission, konnte sich die ganze Prüfung reibungslos abwickeln. Am Samstag offerierte der Äutogewerbeverband Sektion Waadt den frisch geprüften Meistern sowie den Experten ein Mittagessen, an welchem auch die Behörden vertreten waren. Dabei wurde mitgeteilt, dafls 29 der Kandidaten die Prüfung bestanden haben. Die Meister-Diplome werden den Kandidaten an der Generalversammlung des Autogewerbeverbandes überreicht, welche dieses Jahr in Frauenfeld stattfindet, Bie heute haben insgesamt 111 Automechaniker die Meisterprüfung mit Erfolg bestanden. J&ufo \KTUELLES un