Aufrufe
vor 11 Monaten

E_1938_Zeitung_Nr.069

E_1938_Zeitung_Nr.069

AUTOMOBIL-REVUE FREITAG,

AUTOMOBIL-REVUE FREITAG, 26. ATTGTJST M3S — N 10 69 Genauere Kontrolle über den Oelverbraueh!" Neben den übrigen mannigfachen Vorteilen, die Ihnen die "BP" 1-Literdose bietet, besitzen Sie in jeder leeren Dose die zuverlässigste Kontrolle Ober den Oelkonsum Ihres Wagens. Tüchtiger, seriöser Garagebesitzer, an internat. Durchgangsstrasse, sucht zwecks Gründung einer Aktiengesellschaft bilanzsicheren, erfahrenen RUF-BUCHHALTER für alle vorkommenden Büroarbeiten, ebenso einen erstklassigen, routinierten (69 AUTOMECHANIKER vertraut mit allen vorkommenden Arbeiten. Seriöse Interessenten richten Offerten (Diskretion •wird zugesichert und verlangt) mit Angaben über Alter, bisherige Tätigkeit, Bareinlage, Lohnanspruch, Zeugnissen und Referenzen unt. Chiffre 6998 an die Automobil-Revue, Bern. Tüchtiger, erfahrener VERTRETER sucht Stelle per i. Oktober 1938 oder nach Uebereinkunft. Gut eingeführt bei Garagen, Grossbetrieben,, Service- und Tankstationen, Zentralschweiz, Kantone Bern, Basel-Stadt und -Land, Solothurn. Offerten unter Chiffre 6993 an die (69 Automobil-Revui, Bern. Suche Stellen für Chauffeure HANS FRÜH, Chauffeurschule, Marbach (St. Gallen). Tel. 6102 Gesucht auf Anfang Sept. junger für Jahresstelle. Kost u Logis beim Meister. (68,69 Offerten m. Lohnanspr. unt. Chiffre 6978 an die Automobil-Revue, Bern Gesucht tüchtiger Auto- Mechaniker Auto- Mechaniker Schriftl. Offerten m. Gehaltsanspr. unter Chiffre 7000 an die (69 Automobil-Revue, Bern. 26jähriger Taxi- und Lastwagenchauffeur (Benzin od. Diesel), gel. Automech., mit prima Ref. sucht Stelle evtl. auch zu Privat. Offerten unt. H. 4162 Y an Publicitas, Bern. 75591 ttp er sich speziell im Drehen ausbilden kann. Suchender ist Militär-Motormecnaniker u. -lahrer. Erste Referenzen. Offerten unter Chiffre 7006 an die (69 für Benzin, Heizöle, evtl. Pneus. (Rayon: Soloth., Herzogenbuchsee, Langenthal, Huttwil, Zofingen, Lenzburg, Aarau u. Ölten.) Strengste Diskretion. Offerten unter Chiffre 7003 an die (69 Automobil-Revue, Bern auf 1.—15. Sept. in Privathaus junger, tüchtiger Chauffeur- Mechaniker wird per sofort in Garage im Jura ein tüchtiger Automechaniker, der an selbständiges Arbeiten gewöhnt ist u. gute Kenntnisse im autogen. Schweissen besitzt. Kost u. Logis beim Meister. Offerten mit Photo u. für Personen- u Lastwagen billig wie noch nie. Pneuhaus FISCHER, GRENCHEN, Bielstr. 4. Tel. 85.521. mit 30 Sitzplätzen Anfr. an Seilz & Co., Karosseriewerke, Kreuzungen. DODGE Zeugnisabschr. sind zu Gesucht jung., ehrlicher richten unter Chiffre 6958 an die (69 mit fabrikn. Dieselmotor. Chauffeur Automobil-Revue, Bern. Anfragen unter Chiffre 16454 an die 1352s Automobil-Revue, Bern. Für einen Freund in d. für Kundschaft. Eintritt welschen Schweiz wird sofort. Schriftl. Offerten tüchtiger, zuverlässiger an Metzgerei G. Keusch; Baden. Chauffeur Junger, tücht., solider Bursche sucht Stelle als ertraut mit der Führung eines Luxuswagens und mit Haus- und Gartenarieiten, wenn mögl. Deutsch und Französisch spiech., Chauffeur oder Automechaniker Automobil-Revue, Bern. Gesucht Reisevertreter Gesucht der auch Gartenarbeit verrichtet. — Offerten mit Lohnangabe, Zeugnisabschriften u. Photo unter Chiffre 6963 an die (69 Automobil-Revue, Bern. Automechaniker Gesucht gesucht Vorstellung erst auf Verlangen. — Ausführliche ilofferten mit Gehaltsansprüchen an 75576 Dr. Zbinden, Luzern. BERN 28.222 die Nummer für Anfragen betreffend Inserate in der „Automobil- Revue" u. dem „Auto-Magazin". PNEUS zu verkaufen 2Cars mit je 14 Sitzplätzen 1 Car Sedan i 14 PS, Modell 1937, de luxe, wie neu, prächtiger, geräumiger Wagen, sofort ab Lager. Preis auf Anfr. unter Chiffre 16452 an die Automobil-Revue, Bern. KLEIN-OCCASIONSWAGEN Kadett 1937 Olympia 1937 Hillmann Lancia Augusta Opel, 5a.1O PS1937 Vauxhail Curioltti und Limousinen neuwertig, kontroübereit. Teilzahlung. TITAN, ZÜRICH 9 Badenerstrasse 627 Telephon 70.777 Zu verkaufen 5/6-Tonnen- BERNA Dreiseiten-Kipper G 0 (von zweien die Wahl) Keller A.G., Basel, Margarethenstr. 79 (67-69 Günstig zu verkaufen: SAURER 5/6-Tonnen- Lastwagen Reparaturenund Neuwicklungen von Dynamos Anlasserund Elektromotoren Rasche und billige Bedienung. — Reparaturwerkst. Karl Meyer, Muttenz bei Basel. Zu verkaufen Occasions- EINACHSER- ANHÄNGER für 1600 kg Nutzlast, Bereifung 32X6. Rob. Blum, Anhängerbau, Basel, Blotzheimerstrasse 29. Tel. 45.616. Auto-Abbruch Dietikon Typ 1936, 18 PS, 4 Türen, in Ia. Zustand, sofort vorteilhaft abzugeben. 13318 Gebr. Marti, Eigerplatz, Bern. zu verkaufen. 4 PL, 15 Steuer-HP, in tadellosem, fahrbereitem Zustand. Fr. 1500.— inkl. Steuer und Versicherung. Nehme reparaturbedürftigen Wagen in Zahlung. Offerten unt. Chiffre Z6256 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. (69 Seltene Gelegenheit! Aus Privathand umstände' halber sofort zu verkaufen: (68,69) 6972 18 PS, 4 Türen, Koffer, Grand Luxe, Radio, Steuer (Kt. Bern), Versicherung 1938 bezahlt, ganz wenig gefahren, Zustand wie neu. — Auskunft erteilt: J. Meier-Jehle, Goldbach I. E. •9.. zum Reppischhof Tel. 918.618 Dodge-Cabriolet Langenthai Bugatti-Cabriolet 6 7-Plätzer, 1935, 15 PS, mit Separation, 40 000 km gefahren 1938, Master-Touring, Sedan, 15 PS, 10000 km gefahren 12450; ADLER 1934/35, 8 PS, in sehr gutem Zustand SOLOTHURN Garage Welssensfeln Tel. 21.442 22pl., mit auswechselbar. Ladebrücke. Gefahrene km 43000. Preis 16 000 Fr. Ev. mit Zahlungserleicht. Offerten unter Chiffre G. 7530 T. an Publicitas AG., Bern. 75583 FORD V-8/1937 ZU VERKAUFEN: BEDFORD 4-Tonnen-Lastwagen, 1936, revidiert MERCEDES CHEVROLET KUPFERSCHMID & Co. verkaufen bereits neuer Reisewagen Zu verkaufen' Mercedes 13 PS, Limousine, 5 PL, Fr. 1000.—. (69) 6994 Bäckeret Ratz, Anshelmstr. 18, Bern. Tel. 24.509. Sofort zu mieten gesucht 3-4-Tonnen- Lastwagen ORIGINAL 6—7plätzer Limousine FIAT 522 L Preis nur Fr. 550.—. STEYR - Automobile A.G., Zürich 3. aus Privathand ein Personenwagen (67,69,71 4plätzig, mit Ladebrüggli, 13 PS, Jahrgang 1930, in sehr gutem Zustande, ferner ein Personenwagen 5-Tonnen- 3-Seltenkipper mit Chauffeur abzugeben X. Hegoll, Kriens bei Luzern. HUP. CONTINENTAL, 14 PS, 6 Zyl., Mod. 1934/ 35, 4/5plätzig. FIAT, Kleinwagen, 5 PS, 2/3plätzig, frisch gespr. An Zahlung werden auch fabrikn. Pneus genommen Offerten unter Chiffre 16497 an die Automobil-Revue, Bern, 6 Zyl., 13 PS, wie neu, billig. AUTO Garage Huber, Reinach 6. Telephon 14. Mod. 1931, 16 PS, 7—8- Plätzer, mit Schiebedach, Separat., günstig f. Taxi. Fiat 514 teilweise neu bereift, zu verkaufen Gesucht 2—3 gebrauchte, jedoch in gutem Zustand befindliche Wellblechqaranen für 1—2 Wagen. Offerten mit Massangaben unter 4—5-Plätzer, Marke Gn». ham-Paige, dunkelblau, 6 Zyl. Preis nach Uebereinkunft. (69-71 Offerten an Frau Wwe. Dellanoce, Thalwll. 7007 Limousine, öplätzig, 19 PS, Jahrgang 1928, billig. Zu erfragen: 6949 Zürich, Telephon 51.552. Offerten unter Chiffre '010 an die (69 Automobil-Revut, Bern. Garage- Einrichtung Anfragen unter Chiffre für längere Zeit. Offerten unter Chiffre 6941 an die (67,69 6992 an die (69 Chiffre 7004 an die (69 Automobil-Revue, Bern. Automobil-Revue, Bern. Automobil-Revue, Bern. Gesucht mietweise, vom 15. September bis Ende Oktober 2-3 Diesel-Lastwagen wenn möglich mit Anhänger. (69 Offerten sind erbeten unter Chiffre 7006 an die Automobil-Revue, Bern. Wegen Todesfall p. sofort zu verkaufen gut erhaltenes Personen-Auto Zu verkaufen Lancia-Torpedo «Gardner» Saurer 6974 und (68,69 BERNA Spottbillig zu verkaufen Zu verkaufen Fr. 800.— Zu verkaufen komplette Autoabbruch Bern-Zotlikofen Hans Zysset, Tel. 47.011 liefert Bestandteile aller Art Motoren, Achsen, Getriebe etc. Ankauf von Altwagen, Luxusond Lastwagen, Unfall wi verbrannte. Die Katze wird nicht im Sack gekauft... ... wenn Sie einen DKW-Wagen erwerben. Dann liegt alle* klar zu Tage: nicht nur der Kaufpreis, sondern auch dls Unterhaltskosten 1 Warum? Wieso? Gegen eine monatliche PauschalvergUtung von Fr. 45.— plus 5 bis 53/4 Rappen pro gefahrenen Kilometer, je nach Modell, bezahlen wir für Sie Steuer und Versicherung, Benzin und Oel, Waschen und Schmieren, Reparaturen und Ersatz« teile — und zwar nicht nur Im ersten Jahr — nein, solang« Sla Besitzer des Wagens sind! Machen Sie eine Probefahrt 1 Sie werden entzückt sein von der bequemen, eleganten Stahl - Karosserie aus unserer Schweizer Werkstätte, Über die vorzugliche Federung, die glänzende Kurvenlage. Mühelos macht der DKW In der Ebene seine 90 — 100 km, spielend nimmt er jede Steigung. Ueberzeugen Sie sich durch eine Probefahrtl Die neuen DKW-Modelle warten auf Siel DKW „Rigi" Fr. 3750.— D KW „Klausen" Fr. 4150.— DKW „Gotthard" Fr. 4500.— AUTROPA AG. Zürich, Jenatschstrasse 3/5. Tel. 58.886 Ausstellung: Falkenstrasse 4. Tel. 44.430 Vertreter in allen grösseren Orten! OCCASION STEYR- Cabriolet 10,13 PS, 6 Zyl., 4-PL, sehr schöner, rassig. Wagen, in ganz prima Zust., (Kipper), 7 Tonnen Nutzlast, Riccardo-Kopf, Jahr- preiswert zu verkaufen. Franz Klaiber, Sternackerstrasse 1, St. Gallen. Offerten unter Chiffre gang 1928. Tel. 25.222. 6989 an die (69 12961 HANSA Limousine, 6 PS, Modell 36, Zustand, wie neu. Anfragen unter Chiffre Z 6257 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. 4tür., 1937, m. Radio u. Koffer, Luxusmod., 18 PS. An Zahlung werden evtl. Markenöl u. Fett od. Pneus genommen. 7002 69) Tel. Luzern 265 25. FORD 1936 Ford 6- PS, 4türig, in sehr gutem Zustand, wird sehr billig abgegeben. 6995 2K-T-ANHÄNGER Lieferungswagen sehr gutem Zustand, 13 HP, 6—600 kg, geschL Brücke 3 X 1,80 m, mitFührersitz, neuwertig, m. 1 Jahr Garantie, ganz billig abzugeben. (69,71 neuem, auswechselb. Blachenverdeck, wird günstig abgegeben. — P. Geering, Hurdäckerstrasse 15. Zürich 10. Tel. 67.608. (69 Zu verkaufen oder zu vermieten Saurer Lastwagen Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen sehr vorteilh. eine fabriktu FORD- LIMOUSINE Teleph. 61.379, Wohlen (Aa*g.) 1009

69 — FREITAG, 36. ATJGUST 193» AUTOMOBIL-REVUE VerbesserteBettiebsstoffe Aktuelle Fragen der Brennstofftechnik Im Schosse der Chemischen Gesellschaft Zürich sprach unlängst Dr. A. E. Dunstan, Chefchemiker der Anglo Jranien Oil Company, über «die Herstellung hochklopffester Brennstoffe und die Umwandlung von Erdölen und Krackgasen in wertvolle flüssige Kohlenwasserstoffen Der englische Gast, der seit vielen Jahren seine Arbeit der Vervollkommnung der Betriebsstoffe widmet und über ein vorbildlich eingerichtetes Laboratorium verfügen soll, ergänzte später auf Einladung des Schweiz. Verbandes für die Materialprüfungen der Technik seine Ausführungen durch ein Referat über «die Bedeutung der Prüfungen von Erdölprodukten und die Auswertung der Prüfungsergebnisse>. Aus den aufschlussreichen Darlegungen, an die sich interessante Diskussionen anschlössen, wollen wir einige allgemeine Betrachtung festhalten. Seit 1932 wird die grosstechnische Darstellung von hochklopffesten Kraftstoffen aus Erdöl- ud Krackgasen mittels der thermischen Spalt- und Polymerisationsverfahren durchgeführt. Aus den früher beinahe wertlosen Grubengasen gewinnt man heute hochwertige Brennstoffe. Diese Veredlung war erst möglich geworden, als es gelang, die chemische Umwandlung so zu gestalten, dass als Baumaterial für die Anlagen handelsübliche Stahlsorten verwendet werden konnten, wodurch sich deren Kosten bedeutend vermindern Hessen. Bei der üblichen Destillation fallen oft nur 20—50 % Benzin an. Da diese Menge ungenügend ist, versuche man, die schwereren Gasöle in leichtere Benzine überzuführen. Dies gelingt durch eine Spaltung der Moleküle der schwereren Kohlenwasserstoffe auf thermischem Wege, das sogenannte Krackverfahren. Es bedingte ursprünglich sehr hohe Temperaturen und Drücke. Erst durch Verwendung von Katalysatoren gestaltet sich die grosstechnische Darstellung rentabel. Sowohl das auf diese Weise aus den Schwerölen «gekrackte» Benzin, wie das durch Destillation gewonnene Benzin, hat nur eine mittlere Oktanzahl (Klopffestigkeit). Es ist daher ein zweiter Vorgang notwendig, um dem Brennstoff vermehrte Klopffestigkeit zu verleihen. Das geschieht dadurch, dass man dem Benzin klopffeste Zusätze beimischt. Unter diesen Beigaben stehen Isoparaffin-Kohlenwasserstoffe geeigneter Flüchtigkeit an erster Stelle. Namentlich die Iso-Oktan-Kohlenwasserstoffe zeichnen sich durch höchsten Heizwert, hohe Klopffestigkeit und geeignete Flüchtigkeit aus. Für den Verbraucher ist es wichtig zu wissen, dass es stets in der Lage ist, hochklopffeste Brennstoffe zu erhalten, da immer mehr Fahrzeugmotoren so konstruiert werden, dass sie nur Brennstoffe mit hoher Oktanzahl gut vertragen. Die Schweiz ist genötigt, ihre Benzinbezüge in den Dienst des Kompensationsverkehrs zu stellen. Diese Steuerung der Importe könnte unter Umständen dazu führen, dass uns die Errungenschaften der Brennstoffchemie vorenthalten werden. Glücklicherweise muss vorläufig die Reichhaltigkeit des Angebots nicht eingeschränkt werden, so dass man auf dem Markt bisher für jeden die geeignete Brennstoffsorte erhält. Es ist zu wünschen, dass die Freiheit in der Auswahl der Brennstoffe auch in Zukunft gewahrt bleibt und man uns die unangenehmen Ueberraschungen erspart, welche die Holländer erleben mussten. - Die dortigen Benzinfirmen beschlossen nämlich ab 1. Juni keine Superbrennstoffe mehr zu verkaufen und statt dessen die Oktanzahl des Einheitsgemisches von 65/66 auf 70/71 heraufzusetzen. Das wirkt sich zum Vorteil der älteren, jedoch zu Schaden der Besitzer neuerer Modelle mit hochkomprimierten-Motoren aus. Hatte man früher zur qualitativen Beurteilung des Brennstoffs dem spezifischen Gewicht eine fast übertriebene Bedeutung beigemessen, so ist jetzt, wie Dr. Dunstan betonte, die Oktanzahl zum Hauptmerkmal avancieret. Zur qualitativen Rangordnung werden noch die Kennziffer (Siedekurve) und die Stabilität herangezogen. Oktanzahl und Stabilität sind — in dieser Reihenfolge — die heute am höchsten bewerteten Eigenschaften. Dem Oktan entspricht beim Dieselöl das « Cetan » als Kriterium der Zündeigenschaften des Brennstoffes. Je näher die Cetanzahl bei 100 liegt, desto bessere Zündeigenschaften hat das Dieselöl. Wegen den feinen Bohrungen der Einspritzdüsen sind natürlich auch chemische und mechanische Reinheiten wertvolle Attribute, ferner muss sich das Gasöl für die hohen Zerstäubungsgeschwindigkeiten eignen. Schädliche Auswirkungen des Aschenund Schwefelgehalts scheinen zu bestehen, jedoch sind die genauen Ursachen noch nicht genau abgeklärt. Im Zeichen der Aufrüstung tritt auch das Problem der Stabilität der Vergaserbrennstoffe in den Vordergrund. Die Lagerung kann eine innere Wandlung hervorrufen, der Brennstoff wird wie die meisten Weine zu «Essig >. Diese Veränderungen treten jedoch erst beim Betrieb in Erscheinung, es scheiden sich plötzlich Stoffe aus, die zur Verharzung der Motoren führen. Dr. Dunstan versicherte, dass heute für einzelne, allerdings teurere Spezialbrennstoffe eine ausreichende Garantie für Stabilität geboten werden könne, doch fällt diese Gewähr für die billigeren oder gewöhnlichen Sorten weg. Wenn man bedenkt, dass der Bundesrat einen Kredit von 10 Mill. Franken zum Bau von Benzintankanlagen für eine Kriegsreserve anfordert, so erhebt sich die Frage: «Ist das in den kostspieligen Behältern aufgestapelte Benzin nach ein paar Jahren, im Ernstfall, überhaupt noch brauchbar ? » Das Problem der Vorratshaltung bedarf auch nach der technischen Seite einer gründlichen Prüfung, zumal wir mit 10 Mill. Fr. ca. 120—150 Mill. Liter Benzin kaufen können. Diese Menge reicht aus, um den Friedensbedarf für 7—8 Monate zu decken. Wie Prof. Schläpfer in seinem Schlusswort zusammenfassend feststellte, ist es notwendig, die angedeuteten Brennstoff-Probleme durch Zusammenarbeit der Chemiker mit den Motorenkonstrukteuren und Verbrauchergruppen zu .lösen. M. Man habe in U.S.A. statistisch festgestellt, dass die Zahl der Verkehrsunfälle kurz vor Gewittern zunimmt. Sie übersteigt in dieser Zeit das Mittel um 20 %. Man schreibt dies nicht etwa der mit Elektrizität geladenen Atmosphäre zu, die ja nur auf verhältnismässig wenige Menschen einen spürbaren nachteiligen Einfluss hat, sondern vielmehr der durch das Herannahen eines Gewitters bedingten Hast. Jeder möchte noch ans Ziel kommen, bevor der Regen in Strömen niederprasselt. Die französische Firma Hotchkiss, die neben Automobilen vor allem auch Flugmotoren und Kampfwagen herstellt, habe 200 (zweihundert) Prozent Dividenden verteilt. Dass eine deutsche Firma heute tatsächlich schon so weit ist, grosse Pressteile für Personenwagenkarosserien wie ganze Türen, Wagenhecke mit Versenkung zum Einbau des Reservereifens, Wagenvorderteile usw. aus Kunstharz herzustellen. Mehr als die Hälfte der 1937 in U.S.A. gebauten Personenwagen seien mit Radioapparaten ausgerüstet. Bei Vasco in Kalifornien habe man bei einer neuen Bohrstelle in 5000 m Tiefe Petroleum entdeckt. Diese Bohrtiefe wurde sonst noch nirgends erreicht. Also wiedermal ein neuer Rekord. Dass die deutsche Automobilindustrie gemeinschaftlich eine mit den modernsten Maschinen ausgerüstete Reparaturwerkstätte in Belgrad (Jugoslawien) in Betrieb genommen hat. Von einer Konferenz des Präsidenten des Vereins französischer Automobilingenieure mit General Serrigny, der sich sehr besorgt über den ungenügenden Bestand an schweren Lastwagen geäussert haben soll. An 3- bls 5-Tonnenwagen würde im Mobilisationsfalle in Frankreich Mangel bestehen. Auch seien allzuviele Fahrzeuge überaltert. Manche Wagen seien bis 20 Jahre alt. Deutschland baue jährlich eine viermal so grosse Tonnage an Lastwagen wie Frankreich. G*n.-Vtrtr. Das stabilisierte Mineralöl der Weltrekorde! t.d.Schweiz: 4. lehnyd.r, St. Niklauutr.54, tobt»«* Laser: Basel, Genf, Zürich Still geniessend weiss sie kaum, dass sie in einem Bernawagen sitzt. Aber dafür vernimmt ihr Verwandtenund Bekanntenkreis nachher um so sicherer, wie komfortabel und zuverlässig Sie Ihre Gäste fahren. Zufriedene Kundschaft und höchste Betriebsfrequenz sind Wunschträume eines jeden Reiseunternehmens — Ideale, die Berna seit Ober 3O Jahren greif- und fassbar macht. . Carc und Omnlbuiso fü> S bis 6O Plötio. Lastwagen van 8OO bla 7OOO kg Nutzlast. Motorwagenfabrik Berna A.G., Ölten Wie soll der Automobilist von Ihnen u. Ihren Fabrikaten wissen, wenn er nie von Ihnen hört? Lassen Sie die „Automobil-Revue" werben und dazu die Vorteile maximaler Sicherheit und grössten Fahrcomfortes, wie sie Ihnen nur TEXACO MOTOR OIL bieten kann. MOTOR OIL TEXACO A. G. - BASEL Allein bonzessionnierte Gesellschaft der TEXACO-Produfcte hergestellt durch Tho Tsxas Company U. S. A.