Aufrufe
vor 4 Monaten

E_1938_Zeitung_Nr.081

E_1938_Zeitung_Nr.081

8 AUTOMOBIL-REVUE

8 AUTOMOBIL-REVUE FREITAG, 7. OKTOBER 1938 — N° 81 Zukaufen geäuefvt Zukaufen STEYR Zu verkaufen OPEL Olympia 1936, Limousine, 7 PS, aeöucfvt Fr. 2600.— ein (81 guterhaltene (81,82 16 -18- Pl. - Karosserie passend auf SAURER-Chassis 2 Bh., eventuell 16 - 20 - Pl. - Occasionswagen Schweizer Fabrikat, passend für Postkurs. Angebote unter Chiffre 7255 an die Automobil-Revue, Bern. Zukaufen aetiuenr Limousine gute Marke, Modell 37/38, 14—18 St.-PS, mit Ganzstabikarosserie, Stahldach, 4türig. (79) 7228 Hans Häusermann, Viehhandlung, Laufen. AutoAnkauf Amerikanisches neueres od. neues Modell 14 bis 20 PS. (81)7265 Offerten an den Selbstinteressenten unt. Chiffre Z 6295 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Zukaufen aeöucfit Kompressor event. nur Pneu-Pumpe. Otto Fröhlich, Zürich 5. Xukaufen aeöucfvt ein Quantum Altöl 1 Luftkessel 15 Atm., 150 Liter. Offerten unter Chiffre 7256 an die Automobil-Revue. Bern Xukaufen aeducht Grosse 160X40, mit 5 Löchern, pass. zu «Ford 31» Garage Enz, Glarus. Telephon 770. 75728 Zukaufen geduckt 2-Plätzer- Coupe neu oder Occasion, nur neueres Modell, geschlossen, maximale PS 10-14. Offerten unter Chiffre 7272 an die (81 Automobil-Revue, Bern. von Automobilfirma in Basel für Neu- u. Occasionswagengeschäft Nur langjährig erfolgreich im Automobilverkauf tätig gewesene Bewerber finden Berücksichtigung. Offerten unter Chiffre 16562 an die Automobil-Revue, Bern. per sofort ein selbständiger (81 Auto- Mechaniker der auch drehen kann. Offerten unter Chiffre 7250 an die Automobil-Revue, Bern. Tüchtiger, zuverlässiger IJ«F- CHAUFFEUR -*C Alter 27 J., ledig, sucht Stelle auf schweren Lastwagen. Suchender ist 4 J auf 6-T.-Berna m. Schnellgang gefahren und mit kleineren Reparaturen vertraut. Eintritt auf Wunsch sofort. Prima Zeugnisse. Offert, an Gottwald Kappeier, Chauffeur, Standstrasse 28, Bern. (81 Militärfahrer, ledifc, sprachenkundig, f. Luxus- od. Lastwagen gelegentl. passende Stelle. — Anfragen unt. Chiffre Je 10204 Z an Publicitas, Zürich, od. Tel. 32.763, Zürich. 75724 5 Scheibenräder gegen bar Gesucht 2 Chauffeure auf Ueberland-Diesel. (81 Offerten unter Chiffre 7266 an die Automobil-Revue, Bern. Gesucht Verkaufs-Leiter Gesucht Wir suchen für unsern Chauffeur Gesucht tüchtiger, sauberer Mann Auto- Elektriker tüchtig., erfahrener Mann, selbständiger Arbeiter, m. erstklassigen Zeugnissen, findet Dauerstelle Auto-Service Aeschenplatz A.G., Basel. (81 G e sucht ""•C auf kommenden Winter tüchtiger (81,82 Werkstatt- Mechaniker Es kommt nur Automobil- Mechaniker in Frage, der Werkstatt selbständig führen kann und auch im Elektrischen vertraut ist. Jahresstelle. — Offerten mit Photo und Lohnanspruch unter Chiffre 7261 an die Automobil-Revue, Bern. Ganz tüchtiger, energ. Bursche (24 J.), Deutsch u. Franz. sprechend, sucht Stelle CHAUFFEUR auf Luxus-, Lieferungsod. Lastwagen, auch Ueber- für Wagenpflege u. Service, in Garage. landtransporte. Eintritt Offerten mit Bild undnach Belieben. — Offert, Gehaltsansprüchen unter erbeten an G. Graf, «Le Chiffre 16558 an die Caudray>, Chavannes-Renens (Vaud). Automobil-Revue, Bern. (81)7259 Verlas, Druck und Cliches: HALLWAG A.-G., Bern. Transporte, Sirnach, Thg. Telephon 65.266. Xukaufen aeduefvt Einachs- Anhänger guterhaltener, als Occasion, Tragkraft 4 Tonnen. Offerten an 7268 W. Flubacher, Auto- zu 4-Tonnen-BEDFORD- Lastwagen Motorkipper mit 2,5-nr-Brücke, Occasion oder event. neu. Offerten unter Chiffre 16559 an die Automobil-Revue, Bern. Xukaufen aeöucfvt ein (80,81 Einächs- Anhänger Tragkr. 2—3 T. Offert, an AI. Amstutz, Obstweinkelterei. Hildisrieden. 7240 Zu verkaufen Philips Auto - Radio Occasionen und neu. Einwandfreier Empfang, zwei Wellenbereiche. (81-84 Anfragen sind zu rich- Reparaturen und Neuwicklungen Dynamos Anlasserund Elektromotoren Rasche und billige Bedienung. — Reparaturwerkst. Karl Meyer, Muttenz bei Basel. für Personen- u. Lastwagen billig wie noch nie. Pneuhaus FISCHER, GRENCHEN, Bielstr. 4 Tel. 85.521. bremst weich und sicher Xukaufen aeöucfit 4-Tonnen- Anhänger Xukaufen aeöuent Ueberdachung Xukaufen aeöuent 10 PS, Mod. 1935, Limousine, 4türig, ohne Pfosten, wie neu, günstig 2 FORD- BABY von zweien die Wahl. - Preis je Fr. 1400.—. Typ 430, 11 PS, 34/35, einachsig, zirka 1000 kgZustand wie neu, Luxus- Seeland-Garage, Blei. 5 PS, Modell 1938, schwer, Brücke 3,2 m !g. Ausführung, Fr. 3980.—; Telephon 35.35. Fr. 2600.— Nur ganz gute Occasion Typ 30 S, 11 PS, 32/33, OPEL KADETT, Cabriolet-Limousine, 4 Plätze, 1933, Limousine, 13 PS-- TERRAPLANE oder neu. revid. und neu gestrichen, Zu verkaufen gebrauchter Lieferungswagen, mil 5 PS, Modell 1937, Fr. 1500.— Offerten unter Chiffre Fr. 1850.—, zu verkaufen. 16560 an die Beide Wagen sind sehr wegnehmbarem Verdeck, Fr. 2300.— CHEVROLET geräumig u. bequem (Lederpolsterung). günstig für Gärtner oder OPEL OLYMPIA, Limousine, 4 Plätze, 7 PS, Limousine, 17 PS, Automobil-Revue, Bern. 1935 Transp. Das. 2 Personenwagen zum Abbruch. Ev. Mod. 1937, Fr. 2500.— STEYR A.-G., Zürich. kann das Ganze an einen FORD, Limousine, 6 PS, Fr. 1900.— Telephon 56.596. Otc.-Personenwagen (Cabriolet) umgetauscht wer- Fr. 1550.— 4 Plätze, Mod. 1935/36 den. Angebote unt. Chiff 7246 an die (80-82 Ecole des Metiers de laville de Lausanne Automobil-Klasse Beginn des Winterkursus: 25. Oktober 1938. Dauer: 6 Monate. — Nähere Auskunft erteilt das Sekretariat der Schule, route de Geneve 73, Lausanne, das auch die Einschreibungen entgegennimmt. 75725 Auto-Abbruch Dietikon von PNEUS Manville Serva-Technik. £i-6. Zürich, St, Gallen, Born für Benzinsäule Offerten unter Chiffre 16561 an die Automobil-Revue, Bern. gegen Kassa LASTWA- GEN, 2-3 T., auf Abbruch (F. B. W., Mercedes oder Chevrolet). Offerten unt. Chiffre Z 6296 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. (81) 7271 ten unt. Chiffre 7252 an d. Die Firma DAIMLER-BENZ-Aktiengesellschaft, Stuttgart-Untertürkheim (Deutschland), Inhaberin der Automobil-Revue, Bern. Schweizer Patente: (81,82 Nr. 148648 von} 25.;"Juni 1930: «Mehrgängiges Geschwindigkeits-Wechselgetriebe, insb. m. Stlrnräderverzahnung »; Nr. 156630 v. 4. Jan. 1931: «Wechselrädergetriebe», wünscht zwecks Ausübung dieser Patente in der Schweiz mit Interessenten in Verbindung zu treten. Offerten sind zu richten an Fritz Isler, Patentanwaltsbureau, Zürich 1, Usteristrasse 5. 7260 Ersatzteile Maschinell gut eingerichtet (81,85,89 AUTO-GARAGE in der Stadt BERN ist per-1.< Februar, ev. 1. Mai 1939 Modell 501—3, 505—7, 520—21, 509 und 514, einzeln oder en bloc billig abzugeben. (81,82) 7264 Schöne Werkstätten, Ausstellungsräume, Ersatzteil-Lager, Bureaux etc. Gesamtfläche ca. 1500 m*. Die Garage kann auch mit kleinerer Grundfläche vermietet werden» Anfragen, unter Chiffre 7239 an die Automobil-Revue, Bern. Cabriolet ARDITA zu verkaufen Verwertung. für FIAT-Wagen (Original) Schneiter & Cie., Bern Schwarztorstrasse 58. Telephon 23.344. MIET-AUTOS Automobil-Revue, Bern Zu verkaufen FIAT 525 FIAT, 1935er, 10 PS. — CH RYSLER, 1930/31, hydr. Bremsen. Alle Wagen in prima Zustand, bei Meyer, Techniker, Bern, ob. Aar- Gesucht aktiver oder stiller Teilhaber mit Fr. 25 000.—. Als aktiver Teilhaber kommt nur erfahrener AUTOMECHA- NIKER in Frage. (81,83 Anfragen erbeten unter Chiffre, 7251 an die. Schiebermotor Willys -Knight 6Zyl., 13 PS, in einwandfreiem Zustand, ebenso: 4-Plätzer- Karosserle mit Kurbelverdeck u. Lederpolsterung. — Zu besichtigen: Freiburgstr. 172, Bern. (81) 7263 Autoabbruch Bern-Zollikofen Hans Zysset, Tel. 47.011 liefert Bestandteile aller Art. Motoren, Achsen, Getriebe etc. Ankauf von Altwagen, Luxusund Lastwagen. Unfall und verbrannte. 7572' Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen billigst Liegenschafts-Markt IfT zu vermieten Garage HUBER, Reinach 6. Telephon 14. eggweg 22. zum Reppischhoi Tel. 918.618 Kapitalanlage! In Luzern sehr günstig zu verlaufen 6-Familienhaus (81 mit 3-Zimmerwohnungen, aller Komfort, Neubau, an sehr sonniger Lage, 3 Min. vom Tram. F. Biesser, Maihofstrasse 95, Luzern. Telephon 2 24 56. GARAGE zu verkaufen in voller Tätigkeit, mit Gebäude, und Land. Ausnahmsweise gute Lage in Stadt der Westschweiz. Fiat-Agentur. General Motors. Lastwagen. Zwischenhändler u. Neugierige verbeten. Schreiben unt. Chiffre P. 54607 an Publicitas, Lausanne. 75723 Auto- Occasionen OPEL KADETT, Cabriolet-Limousine, 4 Plätze, FIAT TOPOLINO, 2 Pl Modell 1938, Cabriolet, Fr. 2350.— FIAT 514, 4 Türen, PS, Fr. 850.— OPEL-BLITZ, Lieferungs wagen, 1000 kg Tragkraft, mit Kabine un; Verdeck, Modell 1935, 10 PS, Fr. 2950.— Alle Wagen sind in tadellosem Zustand. HORCH 15 PS, 4pl„ 1934-35, mit grossem Koffer, wenig gefahren, in einwandfreiem Zustand, für Fr. 4500. Möller II CO., Automobile, Luzern. Telephon Nr. 2.22.44. Mod. 34, Sport-Limousine, 11 HP, mit Schiebedach, Ia. Zustand. 75729 13 HP, Md. 32, wenig gef., billigst — Garage Enz, Glarus. Tel. 770. Wegen Todesfall ausserst günstig (81,82 .imousine, 4/5plätzig, in sehr gutem Zustand. Auskunft durch: 7257 E. Bohnenblust, Unternehmer.WIchtrach (Bern). LIMOUSINE 1935, 6,56 PS, Fr. 1300.— ESSEX- Limousine, Fr. 600.—• Zu besichtigen bei Garage Macchi, Luzern GEBR. PROBST, Chevrolet- Maihofstrasse 61. Teleph Vertretuno, BIEL, Freiestrasse 7. Telephon 25.24. Nr. 2.30.51. Mercedes Zu verkaufen Peugeot Heck Modell 1936/37, 9 PS, Lederpolsterung, Zustand 20 wie neu, billig zu verkaufen STEYR A.-G., Zürich. Telephon 56.596. CABRIOLET zu verkaufen Zu verkaufen STANDARD CITROEN C6 zu verkaufen AUTO Marke OAKLAND OPEL CHEVROLET 1933 Limousine, 17 PS Fr. 1000.— FIAT 524 Limousine, 1933, Fr. 1100.— FORD 1932 V8, Limousine, Fr. 500.— MARTINI 6/7-Plätzer 1934, Limousine, 5,71 PS, Vord.-Schwingachsen, in tadellosem Zustande, neue Kolben. Preis Fr. 1700.—. Offerten unter Chiffre 7262 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen OPEL Limousine, 6 Zyl., 9 PS, Modell 1933-34, in tadellosem Zustande, Steuer f. 1938 gelöst (inkl. Feuerversicherung), Fr. 1200.— Daselbst: (81 D. K. W. Cabriolet, Mod. 1937, bereits neu, Meisterklasse, Fr. 3000.—, für 1938 eingelöst. — Offerten unter Chiffre 7253 an die Automobil-Revue, Bern. •F" Zu verkaufen **C LANCIA APRILIA Innenlenker, Zustand wie neu, 13000 km gefahren. Auskunft: Ed. Krompholz, Humboldtstrasse 7, Bern. Tel. 23.991. 75730 Zu verkaufen OPEL COACH Typ P4, 6 PS, sehr gut erhalten, mit grossem Koffer. Preis Fr. 1400.—. Seeland-Garage, Biet Telephon 35.35. Auto Oldsmobile 6 Zyl., 19 PS, 1937, Limousine, öplätzig, mit Radio, rst 16 000 km gefahren, Zustand wie neu, aus Pri- -athand für Fr. 5750.- zu verkaufen. Auskunft und Vorführung durch: Müller & Co, Automobile, Luzern. Telephon 2.22.44. Zu verkaufen SAURER Dreiseitenkipper, ein 4 AD für 4—5 T. Nutzlast, ein AD für 5—6 T. Nutzlast. Sehr günstige Occasionen. Anfragen unter Chiffre Z 6291 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. pel Super Six Cabriolet, 13 PS, Modell 1938, schwarz, rote Lederpolsterung, Bereifung Michelin Pilote, Radio. Preis Fr. 4950.— Offerten unter Chiffre 16557 an die Automobil-Revue, Bern. OPEL Super Six, 12,6 HP, und OPEL OLYMPIA, 7,6 HP, 1938er Modelle, 4/5-Plätzer, Sedan und Coach-Cabriolet, in prima eingefahrenem Zustande, wie neu, sind vorteilhaft zu verkauf«n. (81,82) 7254 Postfach Glarus Nr. 21840. Für wirkungsvolle Inserate: Hallwag-Cliche's I

' • • • BERN, Freitag, 7. Oktober 1938 Rom. — Blick ans der Vogelschau auf das Denkmal des unbekannten Soldaten, auf die Via dell' Impero und das Kolosseum. Gewöhnlich denkt man nur mit leichtem Schauern an den Herbst. Noch ist der männliche Winter mit sejner harten Kälte, mit Schnee und Eis nicht da. c Unter dem Mantel des Winters lugt der Frühling hervor », und die Gewissheit des neuen Erwachens durchpulst unsere Adern. Der Herbst aber ist ein langsames Vergehen der allzu kurzen, sonnigen Sommerszeit. Das beginnende Absterben ist trauriger und schmerzlicher als die Abgestorbenheit. So denkt man gewöhnlich mit dem Gefühl einer Leere im Herzen an den Herbst. die fast nicht mehr wie Blumen aussehen, sondern wie das unwirkliche Zauberwerk einer künstlerischen Phantasie, wie herabrieselnde Seide scheinen. • Das elegante leben ist ausserordentlich glänzend. Die Tennisplätze und Golffelder sind von Spielern überfüllt. Unzählige Motorjachten und Segelboote beleben das ruhige Meer, das nur von einem lichten, kaum spürbaren tandwind gekräuselt wird. Eine elegante Menge füllt das Kasino, geht in den herrlichen Hotels ein und aus. In der Luft liegt etwas wie ein Versprechen von Frühling und Veilchen. Die Herbstmonate sollte man in Alassio verleben. Der Strand wimmelt nicht mehr von Badegästen,.: er scheint grösser geworden zu f*ein,j„ Viele Kabinen sind foftgenommen "worden,- hier und dort bleiben die Getreuen, die hier das ganze Jahr verbringen, denn das ganze Jahr hindurch ist es ein Genuss, in das niemals kalte Wasser dieses Meeres zu tauchen. Die Luft ist wie mit feinem Goldstaub durchsetzt; traumhaft sind die Spaziergänge nach Santa Croce, auf und ab zwischen Myrten, Heideland und Oleander. In den Klubs, beim Tennis, in den Tanzlokalen pulsiert das elegante Leben. Schöne nordische Frauen, in weissen Kleidern, im tiefausgeschnittenen Badeanzug geben sich im Herbst dem Sonnenkult hin. Glücklich und braungebrannt werden sie dann in den Schnee und den Nebel ihres Landes zurückkehren, und ihre Freunde werden ihren Erzählungen nicht glauben; ihnen selbst aber wird es scheinen, als hätten sie geträumt. In Pegli, dem Städtchen der. Villen und der blühenden Gärten, in Nervi, der Königin « Gross-Genuas >, mit seinen Parks voller Palmen und Orangenbäumen, mit seinen düsteren Felsen und dem berühmten Spazierweg am Meer, mit seinem Zoologischen Garten, der reich an den seltensten, exotischen Tieren ist: überall ist der Herbst warm und farbenfroh wie der Frühling. Und erst in Sizilien, zwischen dem Frohlocken der fruchtschweren und zugleich blühenden Orangenhaine und dem gelben Leuchten der Zitronen, sind die Monate des Nebels und des Regens Monate voll Sonne und Fröhlichkeit. Grün und rot und gelb heben sich die Kakteenfrüchte von bläulich schimmernden Agaven ab, Palmen überschatten 1 diese gesegnete Erde. Der bekannte ungarische Künstler und Schriftsteller Geza Teindl reiste im November nach Capri. Er schrieb unter anderem: < Ich musste nach dem Kalender sehen, um mich Wo aber sind jene Küsten; jene Höhen, jene gesegneten Städte, die auch in den Monaten der Traurigkeit leuchtehde Farben haben, bunte Blumen, lächelnde Heiterkeit und das unendliche Blau des Himmels, des Meeres, der Seen, und Sonne, Sonne und abermals Sonne? Sie sind in Italien, das von seinem Meer erwärmt und von seinen Bergen geschützt wird. Langsam verlöscht der Sommer, weniger stark blendet die Sonne, weniger schroff sind die Kontrgste. Ein goldener Hauch überzieht das Grün, das tiefe Kobaltblau verblasst und wird zum zarten Himmelblau. Verschwenderisch schüttet der Herbst in Italien seine überreichen Gaben, seine unerwartete Pracht und ein Zauberspiel von Sonne und Licht über der Natur aus. Herbst an der Riviera. Bordighera, Ospedaletti, San Remo feiern Triumphe. Silbern schimmern die Olivenhaine auf den Hügeln, sattgrün und wie riesige Schirme ragen die feierlichen Pinien, die Kastanienwäldchen färben sich langsam und überall, hier und dort, goldschimmernde Kleckse, zartlila Tupfen. Man bemerkt kaum einen Unterschied zum Sommer. Der Uebergang von einer Jahreszeit zur andern ist in diesen von der Schöpfung bevorzugten Landstrichen' so langsam, dass man, wenn es nicht zu abgeschmackt wäre, wirklich sagen könnte, hier ist ewiger Frühling. Blumen, wohin das Auge blickt. Beete voller Nelken, Calla, Herbstvanille. Rosen, Rosen und abermals Rosen. Und Chrysanthemen! Da gibt es Chrysanthemen, Assis!. — Santa Maria degü Angell.