Aufrufe
vor 4 Monaten

E_1938_Zeitung_Nr.092

E_1938_Zeitung_Nr.092

AUTOMOBIL-REVUE

AUTOMOBIL-REVUE DIENSTAG, 15. NOVEMBER 1938 — N n 92 Albis Ladegeräte für Auto-Batterien VACUUM ÖL COMPANY N. V. 1ASEL. Wo im Räderwerk des Alltags ständig höchste Ansprüche gestellt werden, treffen Sie immer wieder auf ßerna- Wagen. In ihrer stets wachsendenZohl sind sie sprechende Zeugen für den Ruf, den sie sich seit uber dreissig Jahren erworben haben: Am besten verlasst man sich doch auf A retie startet" schnell. STELLEN-MARKT Auto- Mechaniker sucht Vorarbeiterstelle in Autogarage. Suchender besitzt langjährige Auslandspraxis, speziell auf General Motors-Wagen. Angebote gefl. unt. Chiffre Z 6336 an die Automobil-Revue, Bur. Zürich. (92) 7476 Gesucht Mechaniker Spezialist auf Dieselmotoren. Gutbezahlte Dauerstelle. Offerten mit Zeugniskopien sind zu richten unter Chiffre 16630 an die Automobil-Revue, Bern. 25jähriger, zuverlässiger Chauffeur Deutsch, Französisch und Italienisch sprech., sucht auf 1. Dezember eine Stelle per sofort tüchtiger, zuverlässiger Auto- Auto- Mechaniker allgem. kaufm. Bildung, guter Organisator u. Disponent, mehrjährige Tätigkeit im Autohandel u. Garagenbetrieb, Auslandspraxis, Deutsch und Französisch in Wort u. Schrift, Offerten unter Chiffre 7482 an die (92 Automobil-Revue, Bern. sucht Stelle zur Erlernung des Chauffeurberufes auf Last-, Luxus- od. Lie-iferungswagen. Suchender er als Mitfahrer oder Transportgeschäft, wo ist auf Benzin- u. Dieselwagen bestens vertraut. könnte. — Offerten sind Hilfsarbeiter tätig sein Offerten unter Chiffre zu richten unter Chiffre 7478 an die (92,93 7486 an die (92,93 Automobil-Revue, Bern. Selbständiger gelernter MECHANIKER, sucht Stelle in Garage. Mit allen Reparaturen vertraut, Autos und Motos, Drehen und Schweissen. Offerten unt. Chiffre 7450 an die Automobil-Revue, Bern. (90-92 Buchhalter sucht Stelle Zuverlässiger, solider Bursche Automobil-Revue, Bern. Gesucht zu baldigem Eintritt (92 CHAUFFEUR-MECHANIKER sicherer, vorsichtiger Fahrer, 26—3Ojährig, f. Hotelomnibus. Kost und Logis im Hause. Bewerber mit Kenntnissen der Stadt Bern erhalten den Vorzug. Ohne sehr gute Zeugnisse u. Referenzen Anmeldung zwecklos. — Offerten mit Photo u. Gehaltsansprüchen sind zu richten unt. Chiffre 7484 an die Automobil-Revue, Bern. Verlas, Druck und Cliches: HALLWAG A.-G., Bern, Gesucht tüchtiger, seroständiger Auto- Mechaniker ledig. (92 Offerten unter Chiffre 7491 an die Automobil-Revue, Bern. Wir suchen für unseren CHAUFFEUR, Automechaniker, sich. Fahrer, sprachenkundig, ledig, infolge Einstellung des Privatautobetriebes per 1. Dezember a. c. Stelle für Luxus- od. Lastwagen. Näheres unt. Chiffre Ec 10849 Z an Publicitas, Zürich. 75811 Zuknufen CAMION 1—134 T, neueres Modell, von IS—17 PS. (92 Amerikaner- Luxuswagen Plymouih oder Chevrolet, neueres Modell, 13—14 PS, E. Zbinden, Garage, Düdingen. 7479 Zukaufen Occasionspneus 38X7. Offerten unter Chiffre 16623 an die Automobil-Revue, Bern. Zukaufen aeöucfvt Zylinderbohrmaschine Van Norman oder sonstige gute Marke, Occasion, aber sehr gut erhalten. Offerten unter Chiffre Z6337 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. arbeiten wartungslos und ohne Abnützung, da keine bewegten Teile oder Röhren. Wenn Sie auf eine stets gut geladene Batterie Gewicht legen, wenden Sie sich an ELEKTRIZITATSERZEUGNISSE A.G. ZÜRICH LAUSANNE Zukaufen aeöucht Kippvorrichtung für 3—5-Tonnen-Lastwagen, eventuell mit Brücke. Barzahlung. (92 Offerten unter Chiffre 7483 an die Automobil-Revue, Bern. Zukaufen aeöucfU Zukaufen geöucht Lieferungswagen 1J4 1 —2 Tonnen, zweifach bereift, mit langer Brücke (event. Verdeck), sofort. Es kommt nur gute Occasion in Frage. Barzahlung. Offerten an Todesco, Uster. (92) 7485 SIEMENS ein 13388 Sattelschlepper Zukaufen Lastwagen Dreiseitenkipper, 2'A bis 3 Tonnen. (92) 7477 Offerten unter Chiffre Z6335 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. Zukaufen AUTOMOBIL 6—10 PS, nicht älter als 3 Jahre alt. Es kommt nur wirkliche Occasion in Frage, gegen Kassa. Offerten an Post-Tran- Detaillierte Offerten an Fr. Glaus & Co., Aarau. sitfach 19, Bern. 11277 Telephon 2.13.33. Zukaufen Kaufe sofort kleines 4-Plätzer Auto lieferung. (91,92 Offerten an 7462 J. W„ Marktgasse 178, Laufenburg. Zukaufen aeöucht zwei nur gute Occasion, nicht über 7 PS, gegen Kassa od. event. Möbel und Oel- Occasions- Wagen 6 PS, FORD, Modell 37 'Zukaufen aeöucht Occasions- Lastwagen Benzin- oder Dieselmotor, 6 T. Nutzlast, langes Chas- oder 38, wenn auch repahern Angaben an (90-92 Offerten unter Chiffre sis. — Offerten mit nä-raturbedürftig. P. Nussbaum, Garage, 7488 an die (92,93 Lananau i. E. 7456 Automobil-Revue, Bern. Zukaufen 2? CABRIOLET bis 13 PS, nicht unt. Modell 1936, wenn möglich aus Privathand. (92 Offerten m. Preisangabe unter Chiffre 7487 an die Automobil-Revue, Bern. Als Gelegenheit Zukaufen aeöucfit ein 2rädr. Anhängewagen, Nutzlast ca. 4 T. (Draize oder ähnl.), in vortreffl. Zustand. — Offerten unt. Chiffre P 9711 X an Publicitas, Genf. 75820 Zu verkaufen BUIGK neueres Modell, 8 Zyl., 4-5plätzig, 19 PS, 6 bereifte Räder, Koffer und Kofferträger, alles wie neu, mit Garantie, wenig gefahren, aus Privathand. Gewiss seltene Occasion! Offerten unter Chiffre 16567 an die Automobil-Revue, Bern. JETZT schon orauchen Sie Arctic, denn die Kälte steht vor der Tür. Bis zum Monat April braucht Ihr Motor ein Oel, das nicht nur bei grimmiger Kälte dünnflüssig ist, sondern auch der Erhitzung widersteht, um Ihnen blitzschnellen Start bei geringstem Verbrauch zu gewährleisten. Arctic bietet gleichzeitig diese beiden Vorteile. Es ist nach demClirosol-Verfahren raffiniert und hält daher den Motor sauber. MACHEN SIE HEUTE NOCH DEN OELWECHSEL, SIE WERDEN DEN UNTERSCHIED FESTSTELLEN Occasions- Wagen kaufen ohne Auswahl gesehen zu haben, ist für den rechnenden Geschäftsmann undenkbar. Enormes Wagen-Lager aller Marken und Modeile bis zum laufenden Jahrgang in jeder Preislage. Tausch — Teilzahlung. Jetzt Tiefpreise. TITAN, Badenerstr. 527, Zürich. Telephon 70.777. AUTO zu verkaufen Aus der Konkursmassa Franz Hofstetter, Bsnkon, ist zu verkaufen: Personenauto LANCIA (Lambda), Form Sedan, Modell 1931. Passend für Taxihalter oder Hotol. — Auskunft üb. Besichtigung etc. erteilt und Offerten sind zu richten an (92 Konkursamt Gaster, Kaltbrunn. 7481 Zu verkaufen Personenauto OPEL, 9 PS, 6 Zyl., Jahrg. 1933, Limousine, 4türig, in mechanisch einwandfreiem Zustand, ausgerüstet mit allen Schikanen, wie Warmwasserheizung, Nebellampe, Wärmescheibe und 2 noch wie neuen Schneepnous, Vers. u. Steuer bis Ende Jahr gelöst, z. Preis von Fr. 1600. Ad. Müller, Kirchlindachstr. 257b, Zollikofen. Tel. 47.206. (92 Für wirkungsvolle Inserate: Hallwag-Cliches

No 92 II. Blatt BERN, 15. Nov 1938 92 Blatt BERN, 15. Nov 1938 Gutes Licht und wie man es erhält Am vergangenen Donnerstag, den 10. November 1938, sprach im grossen Saal des Bürgerhauses in Bern Herr Dr. Ing. Sittig von der Firma Bobert Bosch G. m. b. H. über das Thema «Aufbau und Wirkungsweise von Kraftfahrzeug- Scheinwerfern und die Verbesserung unzureichender Bauarten» Nach einem kurzen Begrüssungswort von Herrn Niederer, von der Schweizer Generalvertretung der Firma Bosch, ergriff der Referent das Wort. Seine Ausführungen seien des allgemeinen Interesses halber, das sie gerade im heutigen Moment (Scheinwerfer- Kontrollaktion) bieten, im folgenden auszugsweise wiedergegeben. Red. Von guten Automobilscheinwerfern erwartet man : 1. dass ihr Lichtbündel genügend weit in die Ferne reicht (Reichweite mindestens 150 m, bei guten europäischen Fabrikaten gar 300 m); 2. dass das Licht auch nach der Seite und in die Höhe gestreut wird, um Strassenränder, Wegweiser und Abzweigungen frühzeitig genug erkennen zu lassen; 3. dass das Licht überhaupt nicht blendet oder dann bei Begegnungen abgeblendet werden kann. 70 BeletKftfJjngssrarttcn #> txr» in 3Q5 m Entfernung Fig. 1. Lichtverteilung eines europäischen Scheinwerfers, Fabrikat Bosch. Links: bei eingeschaltetem Fernlicht; rechts; bei Abblendlicht. Die Horizontale deutet die Höhe der Scheinwerferachse an, während die vertikale Linie die Mitte des Lichtbündels in senkrechter Richtung kennzeichnet Unter der Reichweite der Scheinwerter versteht man jene Distanz, in der eine senkrecht zur Lichtachse stehende Fläche noch mit einer Lichtstärke von einem Lux (Lx) beleuchtet wird. Dieses Lichtmass entspricht der Beleuchtungsstärke, welche eine Normalkerze auf einer im Abstand von 1 m aufgestellten Fläche erzeugt. Vom Standpunkt des Scheinwerfers erkennt man hiebei noch deutlich die angestrahlten Gegenstände. Diese erhebliche Lichtwirkung lässt sich mit den Fig. 2. Lichtverteilung im Lichtbündel eines amerikanischen Scheinwerfers bei Einstellung nach amerikanischer Vorschrift. Links: Fernlicht; rechts: Abblendlicht. Fig. 3. So sieht ein Bosch-Scheinwerfereinsatz aus. beschränkten im Automobil zur Verfügung stehenden Mengen an elektrischer Energie nur dann erzielen, wenn man alles Licht ausnahmslos dorthin lenkt, wo es gebraucht wird. Dies geschieht mit Hilfe der Scheinwerfer. Um ihre Leistung richtig beurteilen und vergleichen zu können, ist es notwendig, die durch sie bewirkte Lichtverteilung unter Benützung gleich starker Lampen mit wissenschaftlicher Exaktheit in einem Lichtkanal zu messen. Hiezu dienen die bekannten Lichtstärkemesser (Photometer). Misst man damit die Lichtstärke in einem 30,5 m (= 100 englisch© Fuss) vor dem Scheinwerfer liegenden Querschnitt des Lichtbündels und verbindet man die gefundenen Punkte gleicher Lichtstärke miteinander, so erhält man bei gutem Fernlicht ein Lichtverteilungsdiagramm nach Fig. 1. Derartige Schaubilder sind allein in der Lage, einen wirklich zuverlässigen Maßstab zum Vergleich verschiedener Scheinwerfersysteme abzugeben. Vielfach werden stattdessen zu Propagandazwecken einfach Vergleichsphotographien gezeigt, die wohl einen allgemeinen Eindruck von der erzielten Beleuchtung geben können, jedoch strengere Schlüsse insbesondere hinsichtlich der Beleuchtungsstärke nicht zulassen, da allzuviele Einflüsse von der Aufnahme der Platte bis zum gedruckten Bild möglich sind, selbst wenn von eigentlichen Retouchen abgesehen wird. Die massgebenden Organe des Scheinwerfers sind : 1. die Glühlampe, 2. der Spiegel, 3. die Streuscheibe. Der Glühfaden der Lampenbirne dient als Lichtquelle. Seine Strahlen werden teilweise vom hinten liegerden Spiegel und zum andern Teil von der vorn liegenden Steuerscheibe in die gewünschte Richtung gelenkt. Ein gewisser Prozentsatz der Strahlen kann weder vom einen noch vom andern dieser optischen Hilfsmittel erfasst werden und geht daher verloren. Bei guten europäischen Scheinwerfern rechnet man im allgemeinen mit einer 65prozentigen Ausnützung des erzeugten Lichtes. Bei andern Fabrikaten erreicht sie mitunter nur 50%. Zur Erzeugung eines möglichst konzentrierten Lichtbündels eignet sich am .besten ein Hohlspiegel, Hessen Fläche man sich durch Rotation einer Pa- In Deutschland werde gegenwärtig an der Entwicklung von Flugbrennstoffen mit einer Oktanzahl von 120 gearbeitet. Es sei in England gelungen^, Aluminiumdrähte von nur 2,5ll000 mm Dicke herzustellen, die also noch 25mal dünner sind als ein menschliches Haar. Ein Pfund Aluminium würde ausreichen, um 40,000 km derartigen Drahtes zu fabrizieren. Er wird für die Unterseeboot-Suchgeräte der englischen Marine gebraucht, die auf die gering' fügigen, bei Anwesenheit von U-Booten ent* stehenden Vibrationen im Wasser ansprechen müssen. Dass Höhenflüge im offenen Flugzeug bei Erkrankungen der Atmungsorgane, insbesondere Keuchhusten, heilend wirken. Nunmehr soll in Deutschland eine Durchführung solcher Erholungsflüge in grösse~ rem Umfang angestrebt werden. Dass kürzlich der 50,000ste Blitz-Lastwagen das Montageband der Brandenburger Opelwerke verliess. Eine deutsche Anhängerfabrik habe kürzlich den WfiOOsten Personenwagen-Anhänger fertiggestellt. Also macht das «Zigeunern» auch in unserm alten Erdteil Fortschritte. Die Amerikaner allerdings sind uns darin immer noch um mehr als eine Pferdelänge voraus. Von einer amerikanischen Zuckerrohr- Erntemaschine, die stündlich 20 Tonnen 4 m hohes Zuckerrohr schneidet und zu Garben bündelt. Dass auch das Klima von wesentlichem Einfluss auf die bevorzugten Farben der Wagenlackierungen ist. In den nördlicheren Ländern sind die dunklen Farben wie schwarz und blau beliebt, während man im sonnigen Süden ein besonderes Faible für helle Lackierungen hat. PATENT* CHEVROLET Langenthaler Cabriolet 6 Zyl., 4 Fenster, mit Radio, in ganz prima Zustand. Preis Fr. 3800.— CHRYSLER-PLYMOUTH 1933/34, 4türige Limousine, 13 PS, ganz prima «instand, wie neu. Preis Fr. 2400.— A. SCHEIBLER, Garage, LAUPEN. Telephon 93.732. MERCEDES- STEYR, Limous., 1937, 1% PS, 37 000 km, gepflegter Wagen, Neupreis Fr. 7200.—, wird zum halben Preise verkauft, ev Tausch an 12—14 PS, nur BENZ Modell 1938. Der Wagen Type 260, 13 PS, Limousine, 4türig, sehr solider wird nur verkauft, weil gröss Raum benötigt wird. Wagen, gut erhalten, Preis VAUXHALL, Mod. 1933, Fr. 800.—, eventuell Teilzahlung. Meier & Kunz, schöner Wagen, evtl. an Tausch, 6—7 PS, neuere Kreuzgarage, Winterthur. Occasion, sonst Verkauf Telephon 2.32.00. Fr. 1300. Elektr. Schweissspparat, wie neu. Fr. 700. — Offorten unter Chiffre OF. 6042 St. an Orell Fiissli-Annoncen, Zürich. un$, wohirt Deine Reise . geht und '. wir schicken Dir ;,wOs Du brauchst, .'um Dich zurech CAR ALPIN 19pl„ auf SAURER-Chassis, mit neuer u. modernster Pullman-Karosserie m. Dachverglasung Klubsesselpolsterung, ff. Leder, Karosserie ist auswechselbar und der ganze Wagen in neuwertigem Zustande und wird nur besonderer Umstände halb, sehr günstig abgegeben. (92,93 Offerten sind erbet, unt. Chiffre 7493 an die Automobil-Revue. Bern. AUTO- OCCASION englischer, neuwertiger Wagen, wird äusserst billig abgegeben zu Fr. 2500.— unter Listenpreis, Sechszylinder, 9 PS, Modell 1938. Offerten unter Chiffre 16625 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen Renault Primaquatre 4 Zyl., 11 PS, Mod. 1934, in prima Zustand. Preis Fr. 800.— Offerten gefl. unt. Chiffre 16627 an die Zu verkaufen er CABRIOLET mit Lederpolster, 8 PS, Modell 1936, in neuwertigem Zustand. 75817 Bahnhof-Garage Thun, B, Pulver. Zu verkaufen PACKARD 7 PL Modell 1934, 8 Zyl, 27 PS, aus Herrschaftshaus, Z0F~ aussergewöhnlich gut gepflegter Wagen. Anfragen unter Chiffre 16631 an die Automobil-Revue, Bern. Die neue Castrol-Sorte CASTROLITE das ideale Oel für den Winter: Zu verkaufen 1936, 10 PS, 6-Plätzer, in sehr gepflegtem Zustande. Aeusserst preiswert. Offerten unter Chiffre 16628 an die Automobil-Revue. Bern. Wirkliche OCCASION ! Wenig gefahrener Lancia Aprilia jedoch mit neuem Motor, netto Kassa zu Fr. 3900.- abzugeben. Offerten unter Chiffre 16632 an die Automobil-Rtvut, BernJ Stockpunkt Sofortiges Anspringen Viskos bei Hitze Unübertreffliches Einfahröl In den meisten Garagen Achten Sie auf den Original- Garantie-Verschluss Generalvertretung für die Schweiz: BORKE & CO., ZÜRICH Abteilung: Motorenöle Telephon 34677 Ausserordentlich günstig 1 PLYMOUTH, 1937, 4türig, 16,7 PS, mit Koffer, 19 000 km, wie neu. 1 PLYMOUTH, 1933, 4türig, 15,5 PS, 39 000 km, neuwertiger Zustand. 1 OPEL-OLYMPIA, 1938, 7,5 PS, neu. 1 OPEL-KADETT, fabrikneu, 5,5 PS. 1 OPEL-Cabriolet, 9,8 PS, 6 Zyl., 1935. 1 OPEL-Cabriolet, 9 PS, 6 Zyl., 1933. 1 OPEL, 2türig, 6 PS, 1935. 1 OPEL, 6-Plätzer, 9,8 PS, 1935. 1 FORD V8, 1933, 18 PS. 1 Lastwagen FORD, 1932, revid., 16 PS, 2700 kg Nutzlast. 1 Lastwagen FORD, 1932, 1,5—2 Tonnen Nutzlast 1 Lastwagen CHEVROLET, 1928, 14,4 PS. 1 Lieferwagen CHRYSLER 65, 1930, 800 kg, 16 PS, neu angefertigt. 1 Lieferwagen CHRYSLER 66, 1930, 800 kg 16 PS. H. EGGENBERGER, BERNECK. Telephon 73.127. SAURER- DIESEL 5—6 T. 32° C mit moderner, auswechselbarer Pullman-Karosserie, 30pl., 6-ZyI.-Motor mit dir. Einspritzung, sofort zu günstigen Bedingungen abzugeben. Anfragen unter Chiffre Z 6320 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich.