Aufrufe
vor 4 Monaten

E_1939_Zeitung_Nr.008

E_1939_Zeitung_Nr.008

IV Autotnobfl-Rernt —

IV Autotnobfl-Rernt — o Winferfreuden per Auto - und Bergbahn Die Schneeschleudermaschine bahnt der Wengemalpbahn durch Neuschneewächten den Weg. (Photo B. SchudeL) Der Freiluft-Parkplat* bei Engelberg. Kaum zu erwarten, dass uns die Bretter an den Fassen kleben, um auf den lockenden Schneeflächen zu tummeln! Auf der Kleinen Scheidegg. Aus nebligen Niederungen führt uns die Wengemalpbahn in gleissende Winterhöhe hinauf. (Photo Fernand Perret) Lauterbmnnen und Grindelwald Garagen- Im Grund bei Grindelwald Parkplatz. mms Da lässt sich's leben! — Skifelder beim Eiger- Eletscher. (Photo Fernand Perret.) B@££SSE3£!s39£&23&&5££i SääSäiH Wie schon ist die Hochgebirgs-Winternacht! Mondschein über Arosa. (Photo Froebel).

N» 8 Automobil-Revue ffaMdetsScfmk lidemann Enthält alles Notwendige fOr die „erste Hftfe" In bruch- und drucksicherer Dose von gerin« gern Gewicht und Umfang. Von Skifahrern, Bergsteigern und Automobilisten bevorzugt. Erhältlich in Apotheken. Preis Fr. 6.50. FÜÄ WA Verbandstoff-Fabriken A.G, Flawi! Grimniialp 1260, m ü. M., Diemtigt*! Grand Hotel Kurhaus T.C.S. Das Skigebiet des Kenners, Mit Privatauto erreichbar. Pension von Fr. 12.- Möchten Sie Ihrer Tochter Gelegenheit geben, nach dem Schulaustritt einen seriösen Haushaltungslnus zu nehmen, verbunden mit französischem Fortbildungsunterrichl? Dann assen Sie sie in die Ecole Menagere et Pensionnat Chopard, in Lausanne eintreten. Sie wird dort in ged egenem Fanvlien-und Kameradenkreis und bei zeitgemässem Unterricht wertvolle Anregungen für d. prakt. Leben empfangen. Dir.: M.u.Mme J.Chopaxd.laRosiaz,rar Lausanne CHATEAU SAINT-NICOLAS JUnsUmat J(wi Jjunqz lochtet NEUENBURG Mme Jean-Pierre Porret professevx Verlangen Sie Prospekte u. Referenzen Katholisches Töchter Pensionat „Bon-Sejour", Versoixb. Genf Telephon 8 50 26. Modemer Komfort. Gute Er* Ziehung und gepflegter Unterricht. Französisches und schweizerisches Staatsdiplom. Handelskurse. Sprachen, Musik. : [-VERWALTUNG-SPRACHEN-GESCHAFT-B KUNSTGEWERBEMUSEUM ZÜRICH Ausstellungsstrasse 60 Ausstellung Die Aussteuer lieber 40 Zimmereinrichtungen — Teppiche, Vorhangstoffe, Wäsche — Beleuchtungskörper, Geschirr, Gläser, Besteck — KOchenausstattung — Hochzeitsgeschenke. 22. Januar -12. Harz 1939 10—12 und 14—18 Uhr, Mittwoch bis 21 Uhr, Sonntag bis 17 Uhr, Montag geschlossen. Eintritt 50 Cts. Nachmittags und Sonntags frei. JZlllgemeine TPersicherungs =Akti2n.