Aufrufe
vor 3 Monaten

E_1939_Zeitung_Nr.022

E_1939_Zeitung_Nr.022

AUTOMOBIL-REVUE FREITAG,

AUTOMOBIL-REVUE FREITAG, 10. MÄRZ 1939 — N* 22 Wir stellen vor: Auch Motoren werden mit dem Alter oft zu immer anspruchsvolleren Trinkkumpanen, deren Zeche niemand anders als Sie berappen muss.. • Ein probates Mittel, das sicher heilt? Das gibt's: „OLD GOLD"-Kolbenringe, die dank ihrer Schmiegsamkeit auch stark ovalisierte Zylinder — ohne anormale Abnützung —• vollkommen abdichten und dadurch dem Wagen nicht nur seine ursprüngliche Massigkeit im Ocl- und Benzinbedürfnis wieder verschaffen, sondern ihm gleichzeitig wieder seine ursprüngliche Basse, Elastizität und Leistungsfähigkeit zurückgeben. Dazu fordert die Montage nur ein Minimum an Zeit und verursacht keine grossen Auslagen. Ausführliche Prospekte und schweizerische Beferenzen stehen Ihnen gerne zur Verfügung. DID GOID 6e&&*ZJe**rt*gt/£ytevt-de&e l l6*a&a& Acar A— G. Das altbekannte Vertrauenshaus für Auto-Ersatzteile Bern Efflngerstrasse 6 a Tel. 2 60 84/85 Zürich Seehotstrasse 15 Tel. 2 68 28/29 Lausanne 5, avenue Ruchonnct Tel. 3 25 67 GELD AUSGEBEN 1 Zu SPÄRES - DAS IST ZEITGEHM Ihr alter Wagen ist heute mehr wert als später.)-' Und der neue Buick macht das ganze Leben neu für Sie. «*f Darum heute schon 1 • Kontrollbuch der Automobil-Kosten IM»*** tu **> ZriTi Vertone*" $«• «• Adr*u« 4m nöchst«* Balck Vlrtcatun« b.l Na. II Ihr.. T.l.pl.oni.1.1.01. C«W Motori S»lut S.A. Bhi Vordrucke zur wöchentlichen Erfassung der Betriebskosten nach Tonnen-Kilometern. Praktisches Format. Preis Fr. 3.25 ^Besuchen Sie unseren Stand Nr. 84 am Automobil-Salon in Genf. Sie finden eine schöne Auswahl gediegener Cabriolets. fflf_l_ vn-i.L. nrf-_.._-4_ m im VERLAG HALLWAG BERN

fJO 22 — FREITAG. 10. MÄRZ 1939 Letzte Schau auf die Stände Skoda. (Stand 37) Die für ihre wirtschaftlichen Vollsehwingachswagen mit Zentralrohrchassis bekannte tschechische Firma gibt an ihrem Stand einen umfassenden Ueberblick über ihr Fabrikationsprogramm. Viel bestaunt wird das Demonstrationsmodell des Chassis, das die Wirkung der Schwingachskonstruktion besonders sinnfällig vor Augen führt. Als technische Änderungen am Fahrgestell notieren wir die Vergrößerung der Zylinderbohrung auf 68 mm, wodurch sieh der Hubraum auf 1,1 Liter und die Leistung auf 32 PS erhöht. An Stelle der ehemals trockenen Zylinderbüchsen sind jetzt direkt vom Kühlwasser umspülte, leicht austauschbare Büchsen getreten. Die Zahl der Lagerstellen der Kurbelwelle ist von 2 auf 3 vergrössert worden. Gleichzeitig hat man die Kurbelwelle mit Gegengewichten ausgewuchtet, um einen noch ruhigeren Motorlauf zu erhalten. In der Kraftübertragung seien als Verbesserungen die verstärkte Lagerung des treibenden Zahnrades, die doppelte Lagerung des neuen Hinterachsritzels, die breitere Spur vorn und hinten, sowie die Ausrüstung mit hydraulischen statt mechanischen Bremsen genannt. Die Karosserien verfügen ebenfalls über zahlreiche Verbesserungen, so ein Stahldach bei den Innenlenkern, mehr Sitzraum und Sicherheitsglas an allen Fenstern. Von den im Fabrikationsprogramm stehenden Modellen — als da sind: Roadster-Cabriolet, Cabriolimousine, Limousine mit 2 und 4 Türen — ist jedes in einer Ausführung am Stand zu sehen. Angesichts all dieser zahlreichen Vervollkommnungen dürfte sich dieser interessante Kleinwagen bald viele Freunde erwerben. Pem. (Stand 236) Welcher Mensohenandrang am Stand der Pre'cision-Electro-Me'canique aus Delemont (PEM) im Augenblick unserer Ankunft! Kein Wunder übrigens, denn die neue Schweizer Zündkerze •begegnet seit ihrem Erscheinen, in Kreisen der Automobilisten grpsstem Interesse. Die Besonderheit der PEM-Kerze liegt in ihrer scheibenförmigen Mittelelektrode, die rundum am Rand in eine scharfe Sehneide ausläuft, welche dem Uebertritt des Zündfunkens einen besonders geringen Widerstand entgegensetzt. Dadurch ist selbst bei einem Kaltstart, wo der Anlassmotor viel Strom verbraucht und daher die Batteriespannung auf einen abnormal tiefen Wert sinkt, ein sicheres Anspringen des Motors bei jedem Wetter gewährleistet. Da das gesagte Elektrodenscheibchen aus Ultradium, einer Edelmetall-Legierung von hoher Wärmebeständigkeit, besteht, bleibt seine Schneide und damit auch der daraus resultierende Vorteil des günstigen elektrischen Verhaltens dauernd gewahrt Dies sind in Kürze die uns liebenswürdigerweise erteilten technischen Auskünfte über die neue Kerze, und wir sind sicher, dass sie sich auf dem einheimischen Markt bald noch weiter einführen wird, um so mehr, als sie Schweizer Präzisionsarbeit verkörpert und damit unserem Lande neuen Verdienst bringt. Champion. (Stand 218) Die Firma Gaudin, Genf, zeigt an ihrem Stand zwei Typen von Kolbenringen: Das bereits bekannte System « Lock », das mit einer Spezialarretierung versehen ist, welche ein Verdrehen einzelner Ringe gegenüber den andern in der Kolbenringnut verhindert, sowie als Neuheit die Doppelspiralringe für hochkomprimierte Motoren. Sie werden sowohl in vergütetem, unzerbrechlichem Stahl für Gusseisenzylinder als auch in nichtoxydierender Bronze für Motoren mit Stahllaufbüchsen hergestellt Ein auf dem Stand montierter, drehender Gnome & Rhone-Sternmotor, dessen Kolben AUTOMOBIL-REVUE mit Champion-Bronzeringen dieser Art ausgerüstet sind, dient als Demonstrationsmodell. Da er sehr langsam läuft ist es leicht mög- lieh, Kolben und Kolbenringe in den teilweise geöffneten Zylindern zu beobachten. Zum Entfernen des im Betrieb am oberen Zylinderende über' der Totpunktstellung des obersten Kolbenringes sieh bildenden Absatzes bringt die gleiche Firma eine kjeine, selbstzentrierende Vorrichtung in den Handel. Sie erlaubt, die Zylinder vor dem Austausch der Kolbenringe so instandzustellen, dass ein Ausschleifen nicht notwendig ist. Die Arbeit kann mit Hilfe dieses Apparates in einigen Minuten besorgt werden. Accumulatoren-Fabrik Oerlikon, (Stand 205) In übersichtlicher Anordnung zeigt der Stand 205 der Accumulatoren-Fabrik Oerlikon, die 1895 als erstes Schweizer Unternehmen dieser Branche gegründet wurde,, die ganze Typenreihe von Autobatterien vorn kleinsten bis zum grössten Exemplar, passend für alle Wagentypen. Wer sich für den inneren Aufbau einer Auto- oder Motprradbatterie interessiert, findet anschauliche Schnittmodelle, sowie Einzelpjatten und Blockkasten, : Wie verschiedenartig, je nach dem Verwendungszweck, die bei der Konstruktion von Akkumulatorenbatterien besehrittenen Wege sind, darüber orientieren die ausgestellten Elemente in Glasgefässen, für Radioapparate, Spannungsbatterien, Akkumulatoren als Ersatz für Primärelemente, für Schwerhörigenapparate, und solche mit positiven Grossoberflächenplatten, die hauptsächlich für kleinere Telephonanlagen Verwendung finden. Für grössere Anlagen kommen eher stationäre Elemente in Frage, wovon ebenfalls zwei Exemplare gezeigt werden. Die Accumulatoren-Fabrik Oerlikon besitzt nicht nur auf dem Gebiet der Bleiakkumulatoren grosse, Erfahrung, sie stellt auch seit Jahren Stahlbatterien mit Nickel-Cadmium und Nickel-Eisen-Zellen her, wovon 2 verschiedene Batterien mit 4 und 10 Zellen für Notbeleuchtung, Uhren- und Signalanlagen im Stand zu sehen sind. Zum Anlassen von Dieselmotoren, Notstrorhgruppen und der- fläche ab, Von der sie abgestrahlt wird. Dank ihrer im Verhältnis zu den Dimensionen der gleichen werden "besondere Typen mit gün-Heizunstiger Spannungslage bei hohen Stromstärken ganz ungewöhnlich grossen Heiz- hergestellt. - Wie früher wird auch diesmal an Interessenten eine aufschlussreiche Broschüre über die Behandlung von Autobatterien gratis abgegeben. Filsinger. (Stand 234) Die Firma Rieh. Filsinger & Gie, Aaraa, seit 20 Jahren in der Autobranche tätig, hat aus der Zahl jhrer Generalvertretungen zwei der wichtigsten Artikel herausgegriffen, um sie auf ihrem Stand auszustellen. Es ist dies einmal die Auto-Liie-Zündkefze» ein© Spitzenleistung der bekannten gleichnamigen amerikanischen Fabrik für Autozündapparate. Als besondere Eigenart dieser Zündkerze sei erwähnt, dass ihre Elektroden aus Konium-Metall durch Abgabe von Ionen die Luft zum leichtern Ueberspringen des Zündfunkens vorbereiten, was zur Folge hat, dass selbst bei geringer primärer Spannung ein starker Funke entsteht, der das Gasgemisch vollkommener verbrennt. Es ist deshalb verständlich, dass mit der Auto-Lite- Zündkerze der Motor ieiehter anspringt, rassiger am Berg ist und Brennstoff spart, Öie Wafmeskäla der Auto-Lite-Kerze ist derart elastisch, dass mit nur 12 Kerzentypen praktisch jeder Motor mit der richtigen Kerze versehen werden kann. Eine Tätsache, die von den Garagert im Hinblick auf die vereinfachte Lagerhaltung sehr begrüsst wird. Die andere Hälfte des Standes ist den «Jurid» Brems- und Kupplungsbelägen gewidmet. Ganz besondere Beachtung verdient die neueste Schöpfung des Werkes, nämlich das gewebte Asbest- Bremsband «Jurid P954>: Weiches und doch ungemein kräftiges Bremsen bei geringem Kraftaufwand. Geräuschlosigkeit, Hitzebeständlgikelt bis zur Rotglut Schonung der Bremstrommeln, geringe Abnutzung. Jurid P 954 wird vorerst nur in Bandform geliefert und ist in 70 verschiedenen Abmessungen ständig auf Lager. Dolder. (Stand 255) Die Wärmeabgabe eines Heizkörpers hängt in hohem Masse von der Grosse der Ober- Der kleine Qualitätswagen COMPOUND 1939 ist vollständig neu im technischen Aufbau wie In der Ausführung 4 Zyl., 7-PS-Motor (6 Steuer^'PS). Effektive Leistung 35 PS. 4 Vorwärts- u. 1 Rückwärts- > gang. Vorderradantrieb. Vollschwingachsen CARROSSERIE und CHASSIS oberfläche nehmen die Olta-Wagenheizungen eine Sonderstellung ein. Ihre Wirkung ist so Intensiv, dass sie sich auch vorzüglich zur Heizung von Autobussen und Cars Alpins eignen. Daneben sind auch kleine Modelle zur Heizung von Personenwagen sowie Lastsind dank «Compound»-Bauart zu einer Einheit verschmolzen. Längsträger aus speziell behandeltem Leichtmetall, deren Seitenwände denen eines Lastwagens von 2 Tonnen Nutzlast hinsichtlich Festigkeit entsprechen Ausserordentliche Sicherheit Unerreichte Strassenhaltung leicht — schnell — geräumig — sparsam Sie ihm die dazu notwendigen Mittel Die Montage eines .... . , . .. Wenn Ihr Wagen auch schon ein «ehrbares Alter» und eine grössere Anzahl Fahrkilometer aufweist, so kann er Ihnen aber immer noch recht gute Dienste leisten, wenn verschaffen. Der neue AMILCAR Compound 1939 findet nicht seinesgleichen auf dem Markt, denn er ist ein HOTCHKISS-PRODUKT Sofort lieferbar Vertangen Sie Auskünfte beim Konzessionär für die Schweiz: Grand Garage E. IM AURER, Tranchees 50, Genf Vertreter fOr Bern: H.Schmidt &. Co., Belpstrasse 30b Vertreter für Neuenbure: Garage des Trols Rols 8. A., Le Locle Vertreter fOr Zürich und Ostschweiz: P. Glättli, Hansa-Garage, Hofwiesenstr. 10, Zürich 8 »Vergasers mit Starter verschafft Ihrem Motor neue Kraft und Rasse. Ohne dass Sie sich einen neuen Wagen anschaffen, haben Sie den bestimmten Eindruck, dass in der Arbeitsweise Ihres Motors verschiedenes geändert hat, denn der SOLEX-Vergaser verleiht ihm 4 augenblickliches Anspringen, kräftigeres Anzugsvermögen, bessere und weichere Arbeitsweise, verminderten Brennstoffverbrauch bei gleichbleibender Leistungsfähigkeit. Machen Sie einen kostenlosen Versuch durch die Vermittlung Ihres Garagisten GENERÄLAGENTUR FÜR DIE SCHWEIZ. HENRI BACHMANN