Aufrufe
vor 5 Monaten

E_1939_Zeitung_Nr.035

E_1939_Zeitung_Nr.035

Auto-Garage u.

Auto-Garage u. Rep.-Werkstätte Tel. 946.201 Dreispitzgarage Reinacherstrasse 30 Tel. 44.453 Garage Erstkl. Referenzen Tel. 74.99 Garage Tel. 978. S02 Sursee O. R. Wyder FORD MERCEDES-BENZ Telephon 36 Zürich G. Bausch Auto-Rep.-Werkstätte ..Letzigrund" Badenerstrasse S31 Te . 58.143 Grd. Garage L'mmat, Auto-Serv ce Limmatstr. 212/14 Tel. 33.855 Auto-Werk»tätte Laurenzgasse 12/14 Tel. 28.904 Gesucht zuverlässiger Automobil- Mechaniker! in welchem Betriebe Motorrad-, Personen- u. Lastwagen-Reparaturen ausgeführt werden. Eintritt kann sofort stattfinden. Kost u. Logis beim Meisler. Off. an Louis Frey, Garage, MuH (Aargau). 8817 Mi IDacCTDlD H. Amacher-Egget Garage u. Reparaturwerkstätte Isteinerstrasse 82 Tel. 34.437 Buchs (St. G.) Alfred Sulser Auto-Garage Tel. 88.500 Luzern Panorama- und Letzigarage Me-ster: M. Koch Telephon 27.777 Romanshorn Hans Müller Garage z. Schmiedstube Dipl. A. Graf, Chefmechan. Tel. 1S9 City-Garage A.G. Uraniastr. 31 J. F. Dilger dipl. Chefmechaniker Tel. 3 93 64 Triemh-Garage Birmensdorferstr. 494 Tel. 72.960 Autogarage Hardplatz 21 Tel. 31.108 SchaShauserstr. 819 Tel. 69.154 Bekannte La. Küste rer-Qualität präzise Konstruktion, in 2Sekunden geöffnet oder geschlossen, garantiert wasserdicht. i„eau_Zürlch. Einbau ab Fr. 350.- OTTO KISILULK • ZÜRICH Telephon 23.71b Reinhardstrasse 11-15 Affoltexn a. A. Alb. Dubs Basel Georg Kenk Hindelbank Christ. Schorro Ober-Wetzikon A. Walder Zürich 3 Jos. Stierli & Co. Zürich 6 G. Horber (35 Basel Zürich 1 Zürich 3 Emil Horber Zürich 4 Rob. Fässler Zürich-Seebach Glattal-Garage G. Bieri Meistens Basel Grosspeter-Garage OPEL Offizie er General- Motors - Service Grosspeterstr. 12 Te ephon 4.99.40 Frauenfeld Talbach-Garage P.Waiter Chetmechaniker Tel. 3.66 und d.83 Meiringen Christian Boss Auto-Garage u. Rep.-Werkstätte Tel. 180 Samen Cl. Sidler Tel. 102 Zürich X. Perrot Praxis im br^rSr«teteilwes £ Neue Capitol-Garage, beim Central Tel. 42.624 Zürich 3 Fritz Schleith Auto- Rep.-Werkstätte Schwendengasse 8 Tel. 56.116 Zürich 4 E. R. Rüegg Auto-Rep.-Werkstätte Badenerstrasse 360 Tel. 33.084 Zürich 7 Hans Lienberger Auto-Rep.-Werkstätte Steinwiesstrasse 37 Tel. 21.570 Privat 24.603 auf lO-T.-Diesel-üeberland, mit Kaution gegen Sicherheit. — Offerten unter Chiffre 8755III an die (33-35) Automobil-Revue, Bern. Unternehmen der Autobranche, von Ersatzteilen und Zubehör (kein Autoverkauf), mit sehr gut eingericht. Werkstätte, sucht initiativ veranlagten Jüngern für Bureau und Aussendienst, befähigt, die Buchhaltung und Korrespondenz zu besorgen und dem Verkauf der einschlägigen Artikel vollste Aufmerksamkeit zu schenken. Eventuell spätere Uebernahme des Geschäftes möglich. Eintritt 1. Juni 1939, Offerten mit Lebenslauf. Bild, Referenzen und Zeugnisabschriften unter Chiffre" 8819 befördert die Automobil-Revue, Bern. zu baldigem Eintritt in grösseres industrielles Unternehmen. (35 Verlangt w i r d : Ruhiger, sicherer, durch erstklassige Zeugnisse ausgewiesener Fahrer, der imstande ist, grösserem Wagenpark vorzustehen. Guter Charakter, intelligent. 8826 Nur Bewerber, die bereits ähnliche Posten bekleidet haben, wollen handgeschriebene Offerten einreichen mit Angabe der beruflichen Kenntnisse, Zeugniskopien. Referenzen, Photo und Gehaltsansprüchen unter Chiffre Z 6566 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. 26jähriger. solider und gewissenhafter gel. Automech., sucht auf 1. od. 15. Mai passende Stelle in Lebensmittel- od. Transp.-Geseh. Such hat 14 Mte. Privat-Postkurse geführt auf schwerem u leicht. Wagen u. ist im Besitze des Führerausweises aller Kat. Bin'Militärfahrer, dies Jahr dienstfrei Würde auch wieder Pöstkurs z. Fahren übernehn.en. da ich in demselben versiert bin. — Offerten «ind erbeten unter Chiffre 8778 an die (34 Automobil-Revue, Bern. An rasches und seriöses Arbeiten'gewöhnt, muss er zeitweise mittleren Betrieb führen können. Detaillierte Offerten mit Bild und Ansprüchen unt. Chiffre 16809 an die Junger, solider und zuverlässiger (35) 8822 Chauffeur Guter Wagenpfleger. Referenzen zu Diensten. Offert, an Jakob Bruderer, Tobel mühle 5, Davos-Platz. Wir suchen als Aushilfe während des Militärdienstes des bisherigen einen jungen (35 BURSCHEN als KARRER Bevorzugt wird einer mit Fahrbewillig, für schwere Lastwagen. Bei voller Zufriedenheit würde derselbe nachher als Hilfschauffeur eingestellt. — Offerten m. Lohnansprüchen sind zu Seriöser, absolut selbständiger, jüngerer Auto- Mechaniker findet per sofort angenehme Dauerstellung in Landgarage. (35 Offerten mit Zeugnisabschriften, Lohnansprüchen und eventuell Photo unter Chiffre 8833' an die Auto- Maler wünscht seine Stelle zu ändern in Fabrik,' Garage oder Karosserie. Offerten unter Chiffre 8799 an die Automobil-Revue, Bern. Chauffeur- Mechaniker per sofort ^ in Dauersülla mit"guten Zeugnissen und tüchtiger, in allen Automarken erfahrener und womögl. Dauerstellung auf Referenzen,,. J*"" sucht selbständiger Luxus-, Lieferungs-, evtl. Lastwagen. Eintritt per 1. Mai, ev. sofort. (34,35 Mechaniker Offerten erbeten unter Chiffre 8777 an die Automobil-Revue, Bern. mit Fahrbewilligung, auf Luxus- und Lieferungswa- (Werkstattpraxis), AUTOMOBIL-REVUE FREITAG, 28. APRIL 1939 — N° 35 STELLEN-MARKT Gesucht Chauffeur-Mechaniker KAUFMANN Gesucht Chauffeur gen für Personenwagen CHAUFFEUR Gesucht Automobil- Revue, Bern. sucht Stelle Lastwagen- Reparateur mit gründlichen Kenntnissen auf Behzinr u. Dieselwagen. Alter nicht, unter 30 Jahren. Ohne gute Zeugnisse Anmeldung unnütz Offerten unter Chiffro 8792 an die (34,35 Automobil-Revue, Bern. Konzessionierter Autobusbetrfeb sucht zu baldigem- Ein tritt einen zu- verlässigen (35 mit Fahrbewilligung C, welcher imstande ist, ev. eine Kaution von 500 Fr. zu leisten. Offerten mit Zeugnisabschriften, Lohnansprüchen nebst Photo erbeten unter Chiffre 8818 an die Automobil-Revue, Bern. Junger, selbständiger Langjähriger Gesucht Chauffeur Automobil-Revue, Bern. Gesucht Automechaniker als Stütze des Meisters, in rieht, unt. Chiff. 8831 a. d. kleinere Garage. Muss absolut selbständig sein, Automobil-Revue, Bern. Schweissen u. Drehen können. Gute Jahresstelle. — Offerten mit Gehaltsansprüchen unter ' Chiffre Z6572 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. 35,36) 8841 Gesucht CHAUFFEUR mit Fahrbew. f. schwere Lastwagen und Personentransp., für Saison-Postkurs. Offerten mit Photo und Lohnansprüchen sind zu rieht, an Karl Enz, Garage, Glarus. Tel. 770. W^ £%»***fc^e/td?. Auf Grund streng wissenschaftlicher Forschung geschaffen, erfüllt die Tumbler-Methode eine dreifache Aufgabe: Sie reinigt, ohne die Lackierung anzugreifen, lässt sich schnell und mühelos verarbeiten und bietet dauernden Hochglanz und Schutz. Tumbler gelangt in drei verschiedenen Formen in den Handel, die nie gemischt werden dürfen : beseitigt alle Flecken und Lackoxydation, ohne die Lackierung anzugreifen. HS.U leicht auftragbar, da flüssig, stellt mühelos dauernden Hochglanz her. wird überall da mit Vorteil angewendet, wo es darauf ankommt, die Lackschicht vor Regenflecken zu schützen. Behandlungsweise gleich wie bei Tumbler-Politur. Tumbler ist das ideale Poliermittel, das bei einem Mindestaufwand von Zeit und Arbeit das Höchstmass von Hochglanz und Schutz verleiht und als einziges alle Ihre Wünsche erfüllt. Erhältlich bei Ihrem Garagisten od. bei der Generalvertretung f. d. Schweiz: BERN ZÜRICH LAUSANNE Effingerstrasse 6a Seehofstrasse 15 5, av. Ruchonnet Tel. 26.084/85 Tel. 26.828/29 Tel. 32.567 in mittlere, gut eingerichtete Garage der Zentralschweiz erstklassiger (35 Offerten mit Gehaltsansprüchen unt. Chiffre 8796 an die Automobil-Revue, Bern. ' Hans Früh, Chauffeurschule, Marbach, Kt. St. G. Telephon 61.02. yslüacAspoiUuc, flüssig, ACAR A.G. Gesucht Lastwagen.- Spezialist XXXXXXXXX)OOOOOOOOOOOCOOOOOOOOOO> Suche Stellen für Chauffeure fieiniquaystnUtet Gesucht junger, flinker (35 Auto- Mechaniker 25 Jahre, mit Fahrbewiliigung auf Car Alpin, guter Mechaniker auf schwere Lastwagen, Franz. und Deutsch sprechend, sucht Stelle. Erstkl. Referonzen. Offert, unt M. 6427 L. an Publicitas, Lausanne. Auto- Mechaniker Offerten unter Chiffre Militärfahrer bevorzugt. "8848 an die (35 Offerten unter Chiffre 8850 an die Automobil-Revue, Bern. Automobil-Revue, Bern. erhältlich zu machen, die in jeder Hinsicht für Sie passt, ist äusserst einfach: Sie geben 'ein sogenanntes Kaufgesuch n die < Automobil-Revue >, erwähnen darin die Anforderungen, die Sie stellen müssen und brauchen dann aus den eingegangenen Offerten nur noch die günstigste auszuwählen. immAii ce\neW q£anz = Jl

NO 55 II. Blatt BERN, 28. Aprü 1939 Revue 35 II. Blatt BERN, 28. Aprü 1939 Der neue amerikanische Schongang Verschiedene amerikanische Firmen zeigen an ihren 1939er Modellen ein neuartiges System eines Schonganges, der wie frühere Bauarten automatisch zum Eingriff kommt, sobald nach Ueberschreiten einer bestimmten Fahrgeschwindigkeit das Gaspedal kurz zurückgelassen wird. Seine Besonderheit besteht darin, dass er über eine zusätzliche Vorrichtung verfügt, welche beim vollständigen Niedertreten des Gaspedals selbsttätig an Stelle des Sparganges den < Direkten» einschaltet. Wie bisher handelt es sich bei diesem hinten an das Schaltgetriebe angeflanschten Schongang um ein Planetengetriebe, das bekanntlich aus dem zentralen « Sonnenrad >, den Planetenrädern sowie einem äusseren Rad mit Innenverzahnung besteht (Fig. 1). Die Planetenräder sind in einem sogenannten Planetenkäfig gelagert, in dessen Lagerstelien sie sich frei drehen können. Hält man einen der drei Teile, also entweder das Sonnenrad, den Planetenkäfig oder das innenverzahnte Rad fest, während ein anderer angetrieben wird, so läuft der dritte mit einer durch das Uebersetzungsverhältnis gegebenen Drehzahl. Hält man beispielsweise das « Sonnenrad» fest, während der Planetenkäfig angetrieben wird, so muss das innenverzahnte Rad mit einer höheren Drehgeschwindigkeit umlaufen als der Planeten- Fig. 1. Schemafische Darstellung eines einfachen Planfengefriebes. .A = «Sonnenrad». B = Planetenrad. X = Innenverzahntes Ringrad. käfig. Dies ist das allgemeine Arbeitsprinzi# der alten wie der neuen amerikanischen Schongänge. ';. Die Ausgangswelle des Schaltgetriebes ist mit der Hauptwelle des Schongetriebes verbunden, die den Planetenkäfig antreibt. Das [R 6005 1 chen oder aber das Sonnenrad durch seinen Haltezapfen freigegeben wird und sich somit beliebig drehen kann. Es sind also zwei separate Vorrichtungen zur Ein- und Ausschaltung des Schongangs vorgesehen. Die erstgenannte ist die normale und bereits- bekannte Fliehkraftschaltung, welche die Umschal tung im einen oder andern Sinn in Abhängigkeit von der Fahrgeschwindigkeit besorgt, wenn man kurz das «Gas wegnimmt >. Die zweite aber ist dazu bestimmt, beim plötzlichen Niedertreten des Gaspedals, ungeachtet des Fahrtempos, den « Direkten » einzuschalten. Normalerweise erfolgt der Uebergang vom « Direkten » zum Spargang Fig. 2. Schnitt durch ein modernes amerikanisches Schaltgetriebe mit (rechts) angeflanschtem Schongang. 1 = Nockenring; 2 = Planetenrad; 3 = « Sonnenrad >, 4 = Hauptwelle des Schonganges; 5 = Freilauf; 6 = Ausgangswelle des Sch'öngangesj 7 = mit Ausgangswelle verbundene Trommel; 8 = Klauen; 9 = Zahnrad mit InnenzähneS; 10 -5= Sperring; 11 = Elektromagnet; 12 = Elektromagnetanker mit Sperrzapfen. innenverzahnte Rad seinerseits aber gibt den! Antrieb an die Ausgangswelle des Sparganges weiter. heute etwas früher als bisher, nämlich schon bei zirka 45 km/St. Unsere Figur 2 gibt näheren Aufschlüss über Der direkte Gang neuen automatischen Schongetriebes, wie es bei kommt im Schongetriebe dadurch zustande,; verschiedenen Modellen von Chrysler, De Soto, Packard und Studebaker Verwendung findet. Das dass zwischen seine Hauptwelle und Ausgangswelle ein Freilauf eingebaut ist, der verbunden, der auf einem Umfang eine Anzahl «Sonnenrad» (3) ist mit dem Nockenring (1) fest eine direkte Kraftübertragung ergibt, sobald! Tfon Ausschnitten aufweist, in welche von unten entweder die mechanische Verbindung "mit-! min" federbelasteter Zapfen eindringt, der den Ring -sowie das «Sonnenrad» im normalen Betrieb sowohl tels, Zentrifugalklauen zwischen innenvef^ im idirekten wie im Schongang am Drehen verhindert. v Im direkten Gang geschieht die zahntem, Rad und Ausgangswelle unterbro"-- Kraftüber- die Konstruktion des mechanischen Teiles des Von einem besonders einfachen, schwimmerlosen Vergaser, wobei das Benzin Her Düse durch eine poröse Scheibe aus Filz oder Asbest zugeleitet wird. Sie verhindert das Ueberfluten des Vergasers. Zur Leistungsregulierung verfügt er ähnlich wie Motorradvergaser über einen Kolbenschieber mit Düsennadel. Dass die geplante Erdölleitung von den rumänischen Oelfeidern durch die Karpatho-Ukraine und die Slowakei nach Deutschland einen Kostenaufwand von 500 Mill. RM. verursachen würde. Man soll nach italienischen Meldungen mit einem Einsatz von 100000 Arbeitern und 8000 Technikern sowie einer Arbeitsdauer von 5 Jahren rechnen. Dass nach einer durch eine englische Motorradfabrik geführten Statistik jene Arbeiter und Angestellten, welche mittels privater Transportmittel wie Velo oder Motorrad zur Arbeitsstätte fahren, im Durchschnitt nur etwas mehr als 3 Tage pro Jahr fehlen, während die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesenen Erwerbstätigen durchschnittlich 9 Tage krankheitshalber abwesend bleiben. Eine amerikanische Gesellschaft habe ein Verfahren erfunden, um aus Aluminium Spiegel herzustellen. Bisher scheiterten derartige Versuche daran, dass sich das Aluminium rasch mit einer Oxydschicht überzieht und den Glanz seiner Politur verliert. Nun ist es gelungen, das polierte Aluminium auf elektrolytischem Weg mit einer durchsichtigen Schicht von Aluminiumoxyd zu überziehen, welche die Oberfläche vor weiteren Angriffen schützt. Damit dies gelingt, muss ein Aluminium von sehr grosser Reinheit verwendet werden. Die Oxydschicht wird ebenso wie vor dem Elektrolytbad das Aluminiumblech selbst auf Hochglanz poliert. Lastwagenbesitzer! Ihre Lastwagen benötigen unbedingt eine automatische und wirksame Vorrichtung zur Beschränkung der Höchstgeschwindigkeit : 1. Um die Betriebskosten wesentlich zu senken, indem sie die Spitzengeschwindigkeit und die damit verbundenen Ausgaben, wie unnötigen Brennstoff- und Oelverbrauch, vorzeitige Abnützung etc. vermeidet. 2. Um das Unfallrisiko stark zu vermindern, indem es Ihre Chauffeure daran hindert, zu schnell zu fahren. Der Verlangen Sie jedes Mal die Shell-Oelwechsel- Etikette Je bessser das Oel, desto weniger bildet es Rückstände. Shell- Oel istpraktisch rückstandfrei. Es müsste nie gewechselt werden, wenn es nicht vom Motor aus verschmutzt würde. Aber es muss nur wegen dieser Verschmutzung, nicht weil es sich im Betrieb selber verändert, gewechselt werden. Der Oeiwechsel sollte deshalb - zwar weniger häufig, dafür aber regelmässig stattfinden, denn Staub, Russ, Benzin etc. verunreinigen das unaufhörlich. Verlangen Sie immer, wenn Sie wechseln, die Shell-Etikette das beste Hilfsmittel zum geregelten Oeiwechsel und Löwehstr.31 TEL. 58.824 Regulator-Vergaser ist der einzige wirksame Geschwindigkeits-Regulator, da er in einem Apparat folgende Vorrichtungen umfasst: einen soliden, genauen und unverletzbaren Regulator, einen Start-Vergaser.'der ein sofortiges Anspringen gewährleistet, einen Hauptvergaser von höchster Vollendung, und Sparsamkeit. . , GENERALAGENTUR FÜR DIE SCHWEIZ: HENRI BACHMANN ZÜRICH Spitälstr.iZb Montage in jeder Garage. GENF S^uedeFribpurg TEL.26v343 (selektiv raffiniert)