Aufrufe
vor 10 Monaten

E_1939_Zeitung_Nr.039

E_1939_Zeitung_Nr.039

Wie besuchen die Je mehr

Wie besuchen die Je mehr sich die Spezialisierung auf allen Gebieten geltend macht, desto weitläufiger und vielfältiger werden die Anforderungen, die der Abnehmer an Konstruktion, Fabrikation, Vertrieb und Bedienung stellt. Ist es verwunderlich, wenn dabei der Eindruck entsteht, als würde die^e Tendenz in erster Linie die Grossunternehmungen begünstigen, da diese, dank ihrer Organisation und Hilfsmittel, bedeutend besser in der Lage sein dürften, der unzähligen Probleme Herr zu werden. Dem braucht nicht unbedingt so zu sein. Von Zeit zu Zeit beweisen diese oder jene Betriebe, die sich aus kleinsten Anfängen emporarbeiteten, dass im Wirtschaftsleben weder Tanksperren noch spanische Reiter die Strassen verrammeln. Voraussetzung ist dabei allerdings, dass ein gesunder Gedanke das Fundament des ganzen Aufbaus bildet und die massgebenden Persönlichkeiten das gesteckte Ziel mit restloser Hingabe verfolgen. Besonders die Schweiz mit ihren vielen individualistischen Köpfen liefert für die Richtigkeit dieser Behauptungen immer wieder typische Beweise. Hiefür bietet die Schmutz- Bremsen AG. in St Aubin, der wir kürzlich Fig. 1. Ansicht eines Schmutz-Bremsaggregats. Man erkennt die verschiedenen, tandemartig angeordneten -Vakuumkammern, deren jede eine Bremsmembrane enthält Zu verkaufen FIAT Ardita Modell 1935, 13 PS, 7-Plätzer sehr gut erhalten. GEBR. PROBST, Chevrolet-Vrrtretung, Biel, Freiestr. 7. Teleph. 25.24 Zu verkaufen Hotclikiss 15 PS, Limousine, 6-7pl. Typ AM. 80, 15 Liter Benzin auf 100 km garantiert. Motor frisch revidiert und in einwandfreiem Zustand. Für Mietfahrten geeignet Preis Fr. 1500.—. .. (39 Offerten unter Chiffre 8980 an die Automobil-Revue, Bern. Zu verkaufen neuer CAR ALPIN (Mod. 1938), 22plätzig, abnehmbar, mit Ladebrücke. 4 Tonnen Nutzlast, sofort umständehalber zu Fr 17 0GO.— abzugeben. Anfrag, an Seitz & Co., Karosseriewerke, Kreuzungen. Seltene Occasions- OPEL-KADETT, 4 Zyl., • Coach-Cabriolet, Modell 1939, 4000 km gefahren. OPEL-KADETT, 4 Zyl., Coach, Modell 1937, in gutem Zustande. D. K. W.-Cabriolet, Modell 1934, in gutem Zustand. ESSEX-CHAMPION, 6 Zyl., Limousine, 5pl., Mod. 1932, 15 PS. RENAULT, 8 PS, Limousine, 4plätzig, Modell 1932. Interessante Preise! Graedel & Cie., Automobile, HuttwiL Teleph. Nr. 65.333. 4pl., in Ia. Zustand, umständehalber spottbillig Offerten unter Chiffre 16836 an die Automobil-Revue, Bern. 6 Zyl., 22 HP, 3—3,5 T. Nutzlast, Brücke 360X195 cm, frisch revidiert, in neuwertigem Zustd. Preis sehr vorteilhaft Eventuell Tausch gegen guterhaltenen LUXUSWAGEN. Off. an Garage A. Stalder, Zollbrück, Emmental Limousine, 8-Plätzer, Erstellungsjahr 1933, 20 PS, Autos mit grossem Koffer, wenig gefahren, Zustand sehr TALBOT JUNIOR, Cabriolet, 6 Zyl., 10 HP, Modell 1937, wie neu. gut, Fr. 2000.— HILLMAN B. M. W., Supersport, 3 Vergaser, 2-SHzer, Modell 1938,140 kmGeschw. Offerten unter Chiffre 8954 an die (39 AutomobU-Revut, Bern. Schmutz-Bremsen A.-G. in St. Aubin Occasionen ADLER CABRIOLET 8 PS zu verkaufen Zu verkaufen Lastwagen Martini Autos Verkaufe "•C N. A. G- Camion nette, Modell 1933, 600 kg „Tragkraft, neuwertig, Fr. 1200.— Zu bes. b. G. Fuchser, Autohandel, Oberdiessbach Telephon 8.31.26. einen Besuch abgestattet Beispiel. Sie kennen wohl das Prinzip, auf dem der kurzlich verstorbene Schöpfer dieser Firma seine Unterdruckbremsen konstruiert hat. Er Kess den Bremsdruck an Stelle der früher verwendeten Kolben, -deren Wirkungsgrad in direktem Verhältnis zu ihren Hubvolumen steht, auf Membranplatten einwirken, deren jede in einer besonderen Unterdruckkammer montiert ist. Durch das Hintereinander-Schalten mehrerer solcher Kämmern kann die Stärke- des Bremseffektes den jeweiligen Verhältnissen weitgehend angepasst werden. Die Ausgeglichenheit und Pro-, gressivität der Bremswirkung, die bekanntlich für die Praxis ebenso wichtig sind wie der Wirkungsgrad an sich, werden dadurch erzielt, dass parallel zu jedem Bremsdruck ein angemessener Gegendruck 'entsteht, so dass der Fahrer die Intensität der Bremswirkung jederzeit zu regulieren vermag. Die Schmutz-Bremsen AG. haben sich jedoch nicht mit der Schaffung einer einzigen Konstruktion begnügt, die in ihrer Art bereits einen beneidenswerten Ruf geniesst, sondern sie befassten sich daneben auch mit der Lösung aller möglichen bremstechnischen Probleme. Dazu gehören vor allem .die Anpassung- der -Unterdruckbremsen an die Dieselmotoren (da diese in ihrer Ansaugleitung keinen ausreichenden Unterdrück aufweisen), sowie an die Anhänger, ferner die Umkonstruktion der Membranbremse auf Ueberdruck und last but not least der Einbau von Vorderradbremsen an solchen Wagen, die bislang nur an einer Achse mit Bremsbacken versehen waren. Wie wir durch die Fabrikationsräumlichkeiten schritten (die sich nach dem äussern Eindruck nicht wesentlich von einem anderen gut organisierten Fabrikations-Unteraehmen. unterscheiden), wurden wir auf zwei'Appä- Land« Motorwa AUTOMOBIL-REVUE FREITAG, 12. MAI 1939 39 haben, ein gutes Fig. 2. Das Umstellventil für die Zweidruck- Bremsapparate enthält die erforderlichen Umsteuerund Sicherungseinrichtungen zum einwandfreien Betrieb des Bremsapparates. Es wird am Anhängerdeichsel oder am Vorderteil des Rahmens angebracht. rate aufmerksam, die eine eingehendere Würdigung ohne Zweifel verdienen. Es handelt sich um den sogenannten Bremshelf und die Doppelunterdruck-Bremse für Anhänger, die sowohl an Benzin- wie an Diesel-Motore angeschlossen werden kann. Der Schmutzbremsheli ist vor allem dort zum nachträglichen Einbau bestimmt, wo entweder die Grosse und Stärke des Wagens unter normalen Umständen beim Bremsen eine ziemliche Kraftanstrengung erheischt oder wo die normalen Bremsen im Verhältnis zu der Grosse des Wagens ungenügend sind. rein praktischen Erwägungen her- Aus aus ist der Doppel-Servo-Apparat für Anhänger entstanden. Gerade gegenwärtig gibt es sehr viele Anhänger-Besitzer, deren Zugwagenpark sowohl Benzin- wie Dieselmotorfahrzeuge umfassen. Ist die Bremse des Anhängers, nur für die Betätigung vermittelst Benzinmotors eingerichtet, so. ergibt sich daraus der Nachteil, dass der Anhänger zusammen mit" erfiem Diesel-Wagen nicht verwendet werden kann. Die Schmutz-Bremsen AG. haben nun — wieder auf dem Prinzip der Unterdruckkammer mit Membranplatten — ein besonderes Modell geschaffen, das sich für die Betätigung durch Druckluft oder Unterdruck eignet. Es braucht wohl kaum darauf hingewiesen zu werden, welchen Vorteil dies für eine rationelle Ausnützung der Anhänger bedeutet. In zäher Arbeit haben die Schmutz-Bremsen AQ. ihre Fabrikate wie ihr Unternehmen ständig weiterentwickelt und damit einen erfreulichen Beweis fortschrittlichen Unternehmungsgeistes geliefert. :-: 3 BH, wird mit Garantie abgegeben." Anfragen unter Chiffre Z6568 an die Automobil Revue, Bureau Zürich. erhältlich bei Herabklappbare Armstütze Auch die Innenausstattung ist, wie alle Teile des Wagens, ständigen Verbesserungen unterworfen, wobei die der Erhöhung des Komforts dienenden Neuerungen eine wesentliche Rolle spielen. Eine dieser willkommenen Verbesserungen stellen die herabklappbareti Armstützen in der Mitte der hintern Sitzbank dar, wie man sie vor allem bei Spezialkarosserien und neuerdings auch bei vielen Serienwagen antrifft. Besonders an hochwertigen englischen Fahrzeugen fehlt sie fast nirgends. Bei Nichtgebrauch lässt sie sich ins Rückpolster zurückklappen und bildet dann einen Teil desselben. Unser Bild zeigt die Ausführung am neuen Riley 1,5 - Liter - Vierzylindermodell. Bemerkenswert sind hier ausserdem die Aussparungen in der Innenverkleidung der Aussenwand über den äusseren Armstützen, die vermehrte Ellbogenfreiheit schaffen. Zu diesem Zweck wurde hier auch der Handgriff (A) zur Betätigung des kleinern hintern Seitenfensters über diesem angeordnet, wo er leicht erreichbar ist und doch nicht stört Gunstige Qccasionl Dreiseitenkipper VA—4 SAURER DIESEL 10 PS Personenund Lieferwagen (39.40. Garage Fischer, G renchen. Tel. 8.55.21. Zu verkaufen wahrer Occasions-Wagen. FIAT, 7.3 PS, in gutem, fahrbereitem Zustand, bereits neue Kolben, revid., auch äusserlich gut erhalten, Farbe braun, m. Hinterkoffer, gegen Barzahlung Fr. 450.-. Voranmeldung : Telephon 51.686 Herisau, wo Auskunft betr. Vorführung gegeben wird. 37-39) 8885 Zu verkaufen aus Privathand ein FORD schwarz, 4türige Limousine, . in., einwandfreiem Zustand, 6 Steuer-PS, nur 'wegen Nichtgebrauch) Modell 1936/37. (38,39 Offerten unter Chiffre 8938 an die. Automobil-Revue, Bern! Saurer 5 Tonnen 3-Seitenkipper 41,47 Steuer-PS, Benzin, Modell A. E., in prima Zustand (39-41 zu verkaufen Offerten unter Chiffre 8946 an die Automobil-Revue. Bern. ist einfach ideal! Neueres OPEL CABRIOLET 10 PS, Ia. Zustand, 2turig, 4fenstrig, Lederpolster, sofort sehr günstig gegen Kassa abzugeben. Anfragen erbeten unter Chiffre 16832 an die Automobil-Revue, Bern. Noch leistungsfähiger, fahrbereiter (37-39 Amilcar 4 PL, 4 Zyl., 5 PS, aus Privathand billig zu verkaufen, eventuell auch auf Abbruch. Offerten unter Chiffre 8909 an die Automobil-Revue, Bern. Chevrolet CABRIOLET 2pl., 16 PS, Motor u. Karosserie sehr gut erhalten. Fr. 550.— Zit besichtigen b. Herrn A. Welpe, Auto-Garage Rheirieck. (37-39) 8910 OCCASION Umständehalb, sehr günstig zu verkaufen (38 39 Mercedes-Benz Typ 230, Mod. 1938, 5 Pl, Limousine, 4türig, trau/ blau, in absolut nenwertig Zustande (nur 13000 km gefahren). 8925 Offerten unter Chiffre Z 6587 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich.

N°39 FREITAG, 12. MAI 1939 AUTOMOBIL-REVUE Ein zweistufiger Rennwagen-Kompressor Wie wir bereits kurz berichteten, ist der fenden Rotoren (B) ausschliesslicb. fan Schnitt dargestellt werden. Der mittlere Rotor umfasst vier neue l^-^iter-Renirwagen des Engländers «Schaufeln», wenn man den bauchigen Dingern so Parnell mit einem neuartigen Kompressor sagen darf, die kleinen äusseren deren je zwei. ausgestattet, den war nun hier im Schnitte Da die Rotoren zur Abdichtung beim Lauf gegenseitig ineinandergreifen wie Zahnräder, ist sofort zu zeigen in der Lage sind. Im Gegensatz zu normalen einstufigen Rootsgebläsen verfügt klar, dass die äusseren entsprechend ihrer geringeren Schaufelzahl mit der doppelten Drehzähl des die neue Bauart über drei an Stelle von nur mittleren laufen müssen. Zu diesem Zweck dienen zwei Rotoren, und das abgesaugte Gemisch Zahnräder (D im Bild rechts) auf dem Ende der wird in zwei aufeinanderfolgenden statt einer Rotorwellen, deren Zähnezahlen sich verhalten wie Link«: Quinchnltt durch die NUderdruckseit« des zweistufigen Kompressors. A — Ansaugkanile. B = Rotoren. C = Ueberströmkanal. Rechts: Längsschnitt durch das zweistufig» Gcbl&se. D = Zahnräder auf den Kompressorwellen. E = Hochdruckkammer. F ,== Niederdruckkammer, einzigen Stufe verdichtet. Die Wirkung ist also dieselbe, wie wenn man zwei gewöhnliche Kompressoren hintereinander schalten würde, nur dass eben das vorliegende Aggregat naturgemäss kompakter ausfällt als zwei einstufige Gebläse. Ein paar Worte über Aufbau und Arbeitsweise dürften interessieren. Wie man im Längsschnitt (rechts) erkennt, besitzt der Kompressor nebeneinander zwei Gebläsekammern, nämlich eine schmalere (E) sowie eine breitere (F). In jeder laufen drei ineinandergreifende Rotoren, die auf durchgehenden gemeinsamen Achsen sitzen. Das Bild links zeigt das Gehäuse (F) teils im Schnitt, teils in der Stirnansicht, während die darin lau- 1:2. Die mittlere Kompressorwelle wird vom Motor aus. angetrieben und die äusseren laufen dann dank dieser Zahnradübertragung mit doppelter Drehzahl mit. Das Gemisch gelangt' aus zwei separaten Vergasern durch dia Oeffnungen (A) zunächst in den grösseren Kompressor (F) und von dort in bereits etwas verdichtetem Zustand durch zwei Kanäle (G) (der eine befindet sich oben rechts am Gehäuse und ist hier nicht zu sehen, da die rechte Gehäuseseite nicht in Schnittdarstellung gezeigt wird) zum kleineren Gebläse (E), wo es abermals weiter komprimiert und dann zum Einläßsammelkanal des Motors gedrückt wird. Dank dem hierdurch erzielten hohen Ladedruck eignet., sich der neue zweistufige Kompressor vor allem für Kurzstreckenrennen, wo eine solch hohe Ueberladung ohne thermische Ueberlastung des Motors möglich ist. Als einer der Hauptvorteile des neuen Gebläses wird sein hoher manometrischer Wirkungsgrad angegeben, der bei 3000 T/Min. 97% betragen .soll. TcftchnfsdatEd Chinin als Zusatz für Schmieröle. Das gleiche Chinin, das bisher zur Bekämpfung von Fieber benutzt wurde, kann gemäss dem US-Patent Nr. 2.163.121 zur Verbesserung von Schmierölen für Automobilund Flugmotoren verwendet werden. Wenn äusserst geringe Mengen von Chinin, die zwischen 1/1000 und 1 Prozent schwanken, dem Schmieröl zugesetzt werden, so wird dieses chemisch in einer Weise verändert, die es widerstandsfähig gegen die hohen innerhalb des Motors auftretenden Temperaturen macht und es vor Zersetzung schützt. An Stelle von Chinin können laut Patentschrift auch diemisch verwandte Substanzen wie Cinchonin und Cinchonidin mit gleichem Erfolg verwendet werden. Das Patent ist in den Versuchlaboratorien der Standard Oil Comp. of Cleveland entwickelt worden. B. Tedhn Noti S|»»efecfisacal Frag« 13.751. Gefrierpunkte von Glyzerln-Was- Sfrlösungen. Wir ersuchen Sie, uns die Gefrierpunkte für die verschiedenen Glyzerin-Wasser- Lösungen bis zu einer Temperatur von —15° G mitzuteilen. A. F. in 0. Antwort: Nachstehend die Gefrierpunkte einiger Glyzerin-Wasser-Lösungen: Glyzeringehalt Gefrierpunkt 13 % — 3° G 18% — 5°G 29 % —10° G 37% —15° G 42% — 20° C Kttdhevtfcdhi Auto-Dictionnaire. Dreisprachen-Lexikon des Kraftfahrwesens, von Benno R. Dierfeld. Verlag Albert Nauck & C, Berlin W 8. Preis geb. RM. 8.—. Vor uns liegt als Ergänzung zu den zwei ersten Bänden nunmehr der dritte Band dieses ausgezeichneten Dreisprachen-Wörterbuches des Automobilfaches. Wiederum sind alle angegebenen Fachausdrucke in französischer, englischer und deutscher Sprache nebeneinander aufgeführt, nur dass diesmal an Stelle der anderssprachigen die französischen Begriffe in alphabetischer Reihenfolge vorausgestellt werden. Mit diesem dritten und letzten Band hat ein Werk seinen Abschluss gefunden, das jedem Fachmann der Automobilbranche nützliche Dienste erweisen wird. Dass eine italienische Firma Maschinen zur Herstellung unsymmetrischer Zahnpro- Hie entwickelt hat. Solche Zahnräder haben im Betrieb den Vorteil erhöhter Festigkeit bei geringem Radialdruck. Von einem neuen, amerikanischen Sicherheitsglas, das im gebrochenen Zustand so biegsam ist, dass man es direkt wie einen Teppich aufrollen kann. Trotzdem bleiben die Glassplitter an der Zwischenschicht hängen. Von einem neuen belgischen Ladeverlahren für mit Druckgas betriebene Lastwagenmotoren. Das Gas wird hiebei durch ein gesondertes, hyratdisch gesteuertes Ventil in jeden Zylinder unter einem Druck von 2—3 at eingeblasen und bewirkt eine Aufladung. Vor den Einblasventilen muss das aus der Stahlflasche entnommene Druckgas noch ein Druckreduzierventil passieren. Die hydraulische Steuerung der Einblasventile wird von einer Bosch-Brennstoffeinspritzpumpe besorgt, woraus die Druckventile entfernt wurden. Dass die der Stadtverwaltung von Strassburg gehörenden Motorfahrzeuge auf Betrieb mit Leuchtgas umgestellt werden. Dass in England für Omnibusse und Lieferwagen in zunehmendem Mass Kotflügel aus Gummi verwendet werden.. Sie sollen beträchtlich zur Verminderung der Reparaturkosten beitragen. Von der erfolgreichen Verwendung von verschleissfesten Magnesium-Legierungen zur Herstellung von Kurbelgehäuse-Kernbüchsen. Obwohl der Kernsand in den auf Großserienfabrikation eingestellten amerikanischen Giessereien durch Druckluft von 7—9at in die Kernbüchsen geblasen wird und somit wie ein Sandstrahlgebläse wirken muss, sei es möglich gewesen, mit einer solchen Kernbüchse nicht weniger als 2 400 000 Kerne zu fabrizieren. Tt^gBfjmftS •< AUS DEM BIEIER-MONTAGEWERK* Biefer Arbeiter schweissen die Ganzstahlkarosserie zu einem wetterfesten Panzer usammen. BEI IHREM OPEL-VERTRETER: mmmmm Uebtmtt tu jtdtr Zeil: Verlangen Sie die Adresse der nächsten Opel Vertretung bei No. U Ihrer Telephonzentrale ' Gmtral Motor» Suisse S.A. Bit! Limousinen, Cabriolets, Kastenlieferwagen 4 Cyl., 6/32 PS. Elegant und schnell Preise «b Fr. 6400— ., Generalvertreter für die Schweiz: Stampfenbachstr. 12, Tel. 41688 Vertreter: Luzem-Innerschweiz: Macchi-Barmettler, Lnzern Vertreter gesucht HOOff Automobile Baumberger & Forster A.G., Zürich Nur Originalersatzteile geben Ihnen volle Sicherheit. - wir führen komplette Lager für die Marken: PLYMOUTH - CHRYSLER DE 8OTO - OPEL. FARGO - BLITZ Billigste Preis e, prompter Versand nach auswärts. RITZI&WAGNER,AMRISWIL Centralgarage Telefon 600 Ausserordentliches Angebot an Automobil-Käufer! 1 BUICK 1937 Gabriolet, 4/5plätzig 1 BUICK 1938 Limousine, 4/5plätzig wenig gefahren, in heuwertigem Zustande, mit Garantie, sehr preiswert. — Zwischenverkauf vorbehalten 1 AGENCE AMERICAINE, BASEL, Viaduktstrasse 45. Telephon 47.800. PENNZOIL-Motorenoel Ist aus reinstem pennsylvanischem Rohoef hergestellt! Wirkliche OCCASION FIAT ARDITA 4 Zyl., 10 PS, sehr geräumige, 4/5plätzige Limous., 4türig, ohne Mittelpfosten, Schiebedach, 6fach bereift, in ganz tadellosem Zustande, äusserst preiswert. FIAT Automobil-Handels A.-G., Wiesenstrasse 7/9, Zürich. Telephon 4.47.41. Aussergewöhnl. Gelegenheit! Standard 1939, Innenlenker, 4 PL, 7 HP, neu, 4000 km. Interessanter Preis. (39 J. G. Grobety, Mon Loisir 15, Lausanne. Telephon 2.53.26. 8960 Zu verkaufen ein (39 Peugeot Modell 1939, Limousine, 11 PS, mit Schiebedach, Cotalgetriebe, in fabrikneuem Zustand, zu äusserst günstigem Preis. Anfragen unter Chiffre 8962 an die Automobil-Revue, Bern. LANCIA- ASTURA 8 Zyl., 15 PS, Limousine, 6-Plätzer, m. Schiebedach, in Ia. Zustand, aus erster Hand, vorteilhaft abzugeben. LAVAGO A.-G., Zürich, Badenerstr. 330/332. Telephon 7.55.33/34. D.K.W. CABRIOLET neueres Modell, in gutem Zustande. Preis Fr. 2500.— Anfragen unter Chiffre 16833 an die Automobil-Revue, Bern. Plymouth Modell 34/35, 17 PS, wie neu, Fr. 2200.-^ Terraplane Modell 33/34, 13 PS, in Ia. Zustand. Fr. 950.— Packard Modell 30/31, mit Hintertüre, Ia. Zustand. Fr. 700.— H. Kessler, Minervastrasse 28, Zürich. Telephon 28.122 (ausser Gesch'zeit Tel. 49.768). LUBRIA Seilerstr. 22. Tel. 2.77.65 PENNZOILVertriebsabtlg. der 4 wird auch Sie verbläffen! FIAT SPEEDER- CABRIOLET 6 Zylinder, 12 PS, 1931, sehr schön verchromt u. neu lackiert, wegen Nichtgebrauch billig. Offerten oder Besichtigung: F. Moesch, Giesshübelstrasse 70 und 90, Zürich 3. (39)8949 Lastwagen zu verkaufen 3 J '2 Tonnen 22 PS, Modell 1929. vollständig revidiert. Preis Fr. 1450.—. An Zahlung wird eventuell 4-P lätzer, nicht über 10 PS, genommen. (39 E. Balliger, Möriken CAargau). , 8985: