Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1939_Zeitung_Nr.068

E_1939_Zeitung_Nr.068

AUTOMOBIL-REVUE

AUTOMOBIL-REVUE DIENSTAG. 22. AUGUST 1939 — N° 68 Zwei weitere Sieger aus dem Rennen um den Preis vom Bremgarten. Links: de Montfort (Lausanne), der in der Sportwagen-Kategorie über 1500 ccm einen neuen Streckenrekord aufstellte, und rechts der Freiburger Blancpain, der in der Rennwagen-Klasse bis 1,5 Liter einen neuen Erfolg buchte. ••» fn «I S«k Glanzvolle Besetzung des Malola-Bergrennens. Am nächsten Sonntag in acht Tagen kommt als vierter und letzter Berglauf dieser Saison das Maloja-Bergrennen auf der 4,4 Kilometer langen Strecke Casaccia - Maloja-Kulm zum Austrag, welches die Entscheidung in der schweizerischen Automobilmeisterschaft der Rennwagen-Kategorie bringen wird. An einem Bombenerfolg der Veranstaltung, und zwar in jeder Hinsicht, ist nicht zu zweifeln, werden doch die Organisatoren mit einer mit berühmten Namen reich dotierten Startliste aufzuwarten in der Lage sein. Zum erstenmal seit Jahren geht auf Schweizerboden wieder einmal Louis Chiron, der uns von den internationalen Klausenrennen und von seinen zahllosen Siegen im Ausland her bestbekannte Monegaske an den Start, Hans Stuck, der mit 3:57,6 = 72,727 km/St. Strekkenrekordinhaber ist, wird auf Auto-Union mit dabei sein und auch unser Landsmann Christian Kautz — sowie die Meisterschaftsanwärter — haben ihre Teilnahme zugesagt. Protektors am linken Hinterreifen ab. Glücklicherweise gelingt es ihm, seinen Wagen noch vor dem Einbiegen in die Betlehem-Kurve abzufangen und das Rennen — in gemächlicherem Tempo allerdings •— fortzusetzen, um dann am Ersatzteillager vorzutrudeln, wo die flinken Mechaniker in 27 Sekunden beide hintere Pneus wechseln. Die direkte Folge dieses Sensatiönchens ist der Verlust des fünften Platzes, den nun Hartmann auf Mercedes-Benz einnimmt. Wie die Auto-Union hiezu mitteilt, hat sie in Anbetracht des warmen, trockenen Wetters 19- Zoll-Reifen, wie sie schon beim Training verwendet wurden, aufziehen lassen — im Gegensatz zu Mercedes-Benz, wo man mit 22-Zoll-Pneus ins Rennen ging. Für den Endlauf sollen nun ebenfalls 22-Zoll- Heifen montiert werden, jedoch nur bei Stuck und Nuvolari, da nicht genügend gesommerte Pneus dieser Garnitur vorrätig seien. Item, der Kampf, der keiner mehr ist, geht seinem Ende entgegen, den Lang vor seinen dichtauf folgenden Markenkollegen Caracciola und Brauchitsch gewinnt SCHLUSSKLASSEMENT (2 0Runden = 145,600km.) 1. Lang (Mercedes-Benz) ' = 162,782 km/Si 2. Caracciola (Mercedes-Benz) Schnellste Runde in 2:36,0 3. von Brauchitsch (Mercedes-Benz) 4. Nuvolari (Auto-Union) 5. Hartmann (Mercedes-Benz) 53:40,0 53:44,8 54:10,7 54:20,5 55:33,1 6. Stuck (Auto-Union) 54:04,7 (19 Runden) 7. Müller (Auto-Union) 54:32,7 (19 Runden) 8. Hasse (Auto-Union) 54:34,7 (19 Runden) 9. Dreyfus (Maserati) 56:28,2 (19 Runden) 10. Evans (Ala Romeo) 55:10,7 (18 Runden) 11. De Graffenried (Maserati) 56:43,1 (18 Runden) 12. Mazaud (Delahaye) 56:29,3 (17 Runden) STÜCK NUVOLARI MANH DREYFUS 28 GRAFFEHRIED 72 EVANS 52 UAZAUD 18, .CHRISTEN 24 9 10 11 12 15 14 15 16 17 18 19 20 I I I I I I I I I I I I 24 Der zweite Vorlauf, reserviert für die Grand-Prix-Wagen, in graphischer Darstellung. 18 32 72 o 4 28 16 14 10 12 Auf den Funken kommt es an ! Neues Leben im Motor mit der -LITE kerze un Erhältlich in jeder guten Garage und in ZÜRICH bei H. R. Kanne, Dufourstrasse 24, Werner Baur, Gotthardstrasse 62 BERN E. Steiner, Laupenstrasse 11 BASEL Weckerle & Cie., Komm.-Ges, Schützenmattstrasse 33 LUZERN Ferrier, Güdel & Co., Moosstrasse 2 ST. GALLEN Serva Technik A.-G., Ob. Graben 22 WINTERTHUR Ernst Schenkel Neuwiesenstrasse 18 AARAU Rieh. Filsinger, Ing., & Cie. beweist erneut die Ueberlegenhelt seiner Konstruktionen und die Qualität der Fabrikation durch seine Rennsiege: Coppa Ciano, Livorno 1. Farina 3. Biondetti/Pintacuda 5. Biondetti/Severi Coppa Äcerbo, Pescara 1. Biondetti 2. Pintacuda 3. Farina 4. Severi Achtstunden-Rennen für Sportwagen, Pescara (Klasse 3000 cm 8 ) 1. Righetti/Rangoni 2. Pintacuda/Severi Vier Wagen gestartet, 4 angekommen Grosser Preis der Schweiz (Klasse 1500 cm 8 ) 1. Farina 2. Biondetti Vier Rennen — vier überragende Siege! Auch die Alfa-Romeo-Tourenwagen sind vorbildlich in ihrer Zuverlässigkeit S. A. per il commercio dei prodotti Alfa Romeo, Lugano, Tel. 2 42 35 Firma Ad. Scherz, Bern, Tel. 29443 - Firma Ramuz, Lausanne, Tel. 2 7444 Garage Marchesi, Genf, Tel. 2 2508 - Firma Baumberger &. Forster, Zürich, Tel. 41688 - Service: Schlagenhauf, Zürich, Tel. 681 30 'Beatusstr.3, StGaflen «Tel. 22.022 LIMOUSINE fabrikneuer Wagen, sehr günst Bedingungen, wegen vorgeschritt Saison, Stadtbachgarage, Bern. Tel. 23.601. Lieferwagen 5/800 kg Citroen G 6 Mod. 1932, 6 Zyl., 12 PS, mit 19OXl6O-cm-Brücke, geschl. Kabine, in prima Zustand, zu Fr. 1350.— zu verkaufen John Rohner, Zwingerstr. Nr. 25, Basel. Tel. 41.417. FORD V8 11 PS Limousine, 5 PL, neueres Modell, 8 ZyL, 11 PS., 4 Türen, 30000 km., reelle Occasion, Preis Fr. 3950. Grand Garage Economique, Rue Village-Suisse 14, Plainpalais-Genf. Wegen Anschaffung eines grösseren Wagens aus Privathand zu verkaufen Auto «Morris» Limous., 4türig, 5 PS, Lederpolster, hydr. Bremsen. Schiebedach, in tadell., gepflegtem Zust Off. unter Chiffre E 35499 Lz. an Publicitas, Luzern. Enorme Auswahl von Occasions-Automobilen z. B.: KADETT, 4 PL, 5 PS, Cabriolet. OLYMPIA, 4 PL, 8 PS, Cabriolet OPEL, 4/5 PL, 10 PS, Limousine. PLYMOUTH, 5 PL, 13 PS, Limousine. FORD, 4 PL, 5 PS, Limous. m. Schiebedach. D. K. W., 4 PL, 5 PS, Cabriolet. B. M. W., 4 PL, 10 PS, Limousine. BALILLA, 4 PL, 5 PS, Limousine. Unverbindliche Besichtigung. — Tausch- Gelegenheit! — Zahlungserleichterung! TITAN, Telephon 7 07 77, ZÜRICH, Badenerstrasse 527.

N°68 DIENSTAG. 22. AUGUST 1939 AUTOMOBIL-REVUE DAS LAUF BAND „Neues aus Biel* Der elegante u. praktische Wagen für die Dame — ohne Zweifel der neue Sedan de Lnxe des Jura-Opel Olympia! Rote Lederpolster in prima Schweizer Qualität, flexibles Lenkrad, Aschenbecher, Zigarettenanzünder, grosser Kofferraum. Auch das Coach-Cabriolet ist heute mit Lederpolster lieferbar. Wie leicht fährt sich dieser Olympia, wie zuverlässig funktioniert der im schweizerischen Uhren-Gebiet montierte Wagen, wie sicher überholen Sie mit ihm! STELLE N^MARKT Tuchtiger, erfahrener AUTO-MECHANIKER in grösseres Taxiunternehmen gesucht. Interesseneinlage Fr. 5000.—. Dauerstellung zugesichert. Offerten unter Chiffre 20033 an "die (68 Automobil-Revut, Bern. Wir suchen tüchtigen Konstrukteur für Apparat^- und Maschinenbau. Bevorzugt werden verheiratete Bewerber, die sich durch Initiative und Energie eine Lebensstellung schaffen wollen. Möglichkeit, die Leitung des techn. Bureaus zu übernehmen. Offerten unter Chiffre 16998 an die Automobil-Revue. Bern. Gesucht per sofort tüchtiger i , Automobil-Verkäufer Nur solche, die in dieser Branche erfolgreich gearbeitet haben, wollen sich melden unter Bekanntgabe der Lohnansprüche und. bisheriger Tätigkeit. Eventuell Beteiligung nicht ausgeschlossen. Offerten unter Chiffre 16995 an die Automobil-Revue, Bern. Gesucht in Herrschaftshaus erstklassiger (68,69 Chauffeur-Diener Während Sommer in der Schweiz, im Winter im Ausland. .. Anmeldungen nur mit erstklassigen Referenzen unter Chiffre 20027 an die Automobil-Revue. Bern. Druckluft-Bremsen haben den Nachteil, durch Kondensatbüdung Schwierigkeiten in den Steuerventilen und -apparaten zu verursachen. Die üblichen Rüssigkeitsabscheider haben wenig Abhilfe gebracht Unser neuer Druckregler, der Typ RP 34, der durch mehrere Patente geschützt ist, soll hier Änderung bringen. In ihm sind Druckregler, Rückschlagventil, Sicherheitsventil und FlUwigkeitsabscheider zu einer Einheit verbunden. Der FlüMigkeitMbscheider wird vom Druckregler bei jeder Um- •chaltung leergeblasen, wodurch er immer sauber bleibt und damit seine Aufgaben laufend erfüllen kann. Durch geschickte Kombination ist erreicht worden, dass der Apparat öl- und frostsicher ist« Er erhöht die Betriebssicherheit der Druckmft-Bremsanlage wesentlich. SCHMUTZ-BREMSEN Aktiengesellschaft St-Äubin (Neuchätel) Tel. 6 7150 MINERVA Fabrikvertreter und Service: CHRYSLER • PLYMOUTH Verlangen Sie bitte eine unverbindliche Probefahrt vom Opel- Vertreter I Bequeme Teilzahlung durch General- Motors-Plan GENERAL MOTORS SUISSE S. A., BIEL Garage Kasinonlatz Bern Ritzi & Wagner Grösste Garage mit freier Zu- und Wegfahrt Garage - Tag- und Nachtbetrieb Modern eingerichtete Repaxatuxwerkstätte OPEL und OPEL-BLITZ-Lastwagen zu sehr vorteilhaften Preisen. Tel. 37.772 der Schweiz 500 Einstellplätze Bremsbeläge für Garagen, Industrie, Maschinenfabriken. Ferodo, Jurid, Amerik. Atlas Bremsen und Kupplungen werden In meiner Special-Werkstätte belegt. Fachmännische Bedienung m. Originalbelägen E. STEINER - Autozubehör, Suvalums - BERN Gesucht tüchtiger, selbständiger Auto- Mechaniker in Garage auf dem Land Alter nicht unter 24' J. Offerten unter Chiffre 9873 an die (66-68 Automobil-Revue, Bern. Gesucht für Garage mit Fahrbetrieb (Post u, Taxameter) sowie für den Passantenservice ein erster Mechaniker Gut ausgewiesene Mechaniker, die zugleich im Besitze der Fahrbewilligungen b und c sind, wollen lieh melden. Lohnansprüche bitte bekanntgeben. Bewerber im Alter von 24 bis 30 Jahren erhalten den Vorzug. Dauerstelle. Offerten unter Chiffre 20010 an die (67,68 Automobil-Revue, Bern. Junger, routinierter CHAUFFEUR solider, langjähriger Fahrer (26jähr.), sucht seine Stelle zu wechseln auf Last-, Lieferungs- u. Luxuswagen, event. (68 Mitfahrer Würde auch andere Arbeiten verrichten. 20025 Off: an Hans Brönnlmann, Chauffeur, Ober- Frick (Aargau). mit roter Karte (Bewilligung «B») gesucht. Interesseneinlage erwünscht. — Dauerstellung zugesicher,t. sucht Stelle Offerten unter, Chiffre 20034 an die (68 in, grössere Gärige. Eintritt kann sof. geschehen. Automobil-Revue, Bern. Offerten unter Chiffre 20035 an die (68 26iähr., zuverl., solider Automobil-Revue, Bern. Chauffeur Stellen-Gesuch: Junger Automechaniker mit 8jähriger unfallfreier Fahrpraxis, auf Lastwagen oder Car. Alle Fahrbewilligungen. Offerten unter Chiffre 20045 an die (68,70 Automobil-Revue, Bern. auf Car Alpin, Postkurs oder ; Lastwagen. Führerbewilligung für alle Motorfahrzeuge. Kenntnis d. deutschen u. französischen Sprache. Eintritt sofort oder 1. September. 20000 Offerten unter Chiffre Z6692 an die Automobil- Revue, Bur. Zürich. (67,68 zu baldigem Eintritt tüchtiger, zuverlässiger (68 Auto- Mechaniker Offerten mit Zeugnisabschriften unter Chiffre 200231 an die Gesucht in Reise-Unternehmung und Transportgeschäft tüchtiger, Deutsch u. Französisch sprechend. gesetzten Alters, mit guten Umgangsformen, möglichst verheiratet, eventl. mit etwas Einlagekap.; jedoch Nebensache. Eintritt baldmögl. oder n. Uebereinkunft. Off. m. Zeugn. sowie Lohnanspr. an Fr. Schupbach, Manen, Tel. 278. (67,68 Taxi - Chauffeur Auto- Mechaniker sucht Stelle Solider, zuverlässig« Chauffeur sucht Stelle Gesucht Automobil-Revue, Bern. Chauffeur-Mechaniker Junger, tüchtiger mit guten Zeugn. sucht Stelle in mech. Werkst, od. Grossgarage für ca. 3 Monate. Suchender ist Miitär-Motormechan. u. hat Ende Nov. in den Militärdienst einzurücken. Offerten gefl. an Rieh. Müller, Automecb., MuH (Aarg.). Typ ImperU, Z Ute», 10/50 PS Belgische» Spitz•nprodnkl Radatand 3,08 m. Aue Racter achato« Mfgvhingt ohne Stunverändenmg. 118 km gestoppte G«achwindlgk*)L Vier Vorwärtsgänge, lenkprlzise Steuerung. Sparsam im Verbrauch und Unterhalt Ueberlegene Fahreigenschaften. Grosses Anzugsvermögen. Karosserien von ausgesucht schönem Gepräge, mit der Geräumigkeit wesentlich stärkerer Wagen. Tüchtige, seriöse Vertreter noch in einzelnen Kantonen gesucht, die in der Lage sind, einen einwandfreien Kundenservice su gewährleisten Generalvertretung: A.-G.für AUTO M OB1LE 7ÜPTrH Pflanzschulstrasse 9 Tel. 72733 iiUWUn Aoartellnng: Theatewtr.12 TeL 22800 erhältlich zu machen, die in jeder Hinsieht für Sie passt, ist äusserst einfacht Sie geben ein sogenanntes Kaufgesuch in die «Automobil-Revue >, erwähnen darin die Anforderungen, die Sie stellen müssen und brauchen dann aus den eingegangenen Offerten nur noch die günstigste auszuwählen.