Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1939_Zeitung_Nr.082

E_1939_Zeitung_Nr.082

Zu kaufen oder mieten

Zu kaufen oder mieten gesucht LASTWAGEN Diesel oder Holzgas, bis 6 Tonnen. (83 Detaill. Offerten unter Chiffre 20309 an die Automobil-Revue, Bern. Zu kaufen geduckt Occasionen, jedoch in neuwertigem Zustand: 1 Ventilschleifmaschine, 1 Motorenkompressor, 15 mVh., 1 Radabziehcr Universel und Werkzeug. (82,83 Offerten unter Chiffre 20293 an die aeöucfrf kompl. Einrichtung einer Autoreparatur-Werkstätte. Kassazahlung. Offerten unter Chiffre Z 6745 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. aeducht AUTO, bis 8 PS, 4pl. Limousine, nur in sehr gutem Zustande. Offerten unter Chiffre Z 6746 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. aeöucfvt per sof. gegen netto Kassa Personen-Auto, nicht über 8 PS. Nur ganz gute Occasion unter Garantie kommt in Frage. Ausf. Offerten mit äuss. Preis unter Chiffre M 37244 Lz. an Publicitas, Luzern. Zukaufen gedacht 1 hydr. Wagenheber (Occasion), Marke G. F. bevorzugt. (82 Offerten unter Chiffre 20306 an die Automobil-Revue, Bern. Automobil-Revue, Bern. Xiikaufen geöucnt ein zuterhaltener (80,81 Lieferungswagen 1 % Tonnen, nicht über 12 PS, nur ganz gute Occasion, eventuell neu. Offerten unter Chiffre 20300 an die Automobil-Revue, Bern. aus Privathand gegen bar guterhaltener, geräumiger nicht über 11,5 PS. Ausführliche Offerten m. Angabe des äussersten Preises unt. Chiffre 17042 n die Automobil-Revue, Bern. aeöucfvt einige FORD-Autos 10 u. 17 PS, auf Abbruch. Gebr. Stierli, Baden (Kt. Aargau). Telephon 2.30.11. Xukaufen ejeöucht Occasions- Wagen wenig gefahren, nicht unt. Jahrg. 1938 (2türig), bis 9 PS, militärfrei. Offerten unter Chiffre Z. D. 4844 befördert Rudolf Mosse A.-G., Zürich. 'Zukauft aeöucfvt jCtikmifen geducfvt mit grosser Ladebrücke. Offerten unter Chiffie 20302 an die Sport- Cabriolet Ein weiter, Ober den engen Fachrayon hinausgehender Gesichtskreis ist das Kennzeichen des erfolgreichen Geschäftsmannes. — Ihn verschafft auf allen fabrikationstechnischen Gebieten die „Technische Rundschau", die seit 1904 bestehende technische Revue der Schweiz. Sie stellt den Kontakt mit den technischen Neuerscheinungen auf allen Gebieten her. Vollständig auf praktische Bedürfnisse eingestellt, ist sie nicht nur für Fabrik und Werkstätte, für Ingenieur und Techniker von hohem Werte, sondern ihre Abhandlungen über Arbeitsrationalisierung, ihre Beschreibungen neuer Fabrik- und Werkstatt-Utensilien, und ihre Informationen über den technischen Handel bieten auch dem Gewerbetreibenden, dem Kaufmann und dem Angestellten jedes Betriebes Interesse. — Abonnementspreis nur 5 Fr. im Halbjahr. Probenummern stehen auf Wunsch gratis zur Verfügung. CabrioGotthvdm* Fx. 3000.- Cabno Special 1939 Fr. 3200.- LiiM-Cabrio, 4-P1-, I93S Fx. 4200.- Sämtliche Wagen sind neuwertig und werden mit Garantie abgegeb. Anfragen unter Chiffre 17045 an die Automobil-Revue, Bern Kasten- Lieferungswagen 7—11 PS. — Offerten m. Preisangabe sind zu richten an Otto von Wyl, Bäk- Klein-Auto AUTO, 5—8 PS. An Zahlung müssen Drucksachen, kerei u. Handlung, Giswil. Papiere und Bureauartikel genomen werden. Offerten 6 PS, Mod. 38, wie neu, unter Chiffre K 6144 Q V* billig zu verkaufen. an Publicitas, Basel. Offerten unter Chiffre aeöucfvf Z 6739 an die Automobil- Revue, Bureau Zürich. ein (82 4-5-Plätzer guterhaltener STEYR, 10 PS, Ia. Zustand, •günstig zu verkaufen. Offerten unter Chiffre Z 6744 an die Automobil-Revue, Zürich. Bureau (82 2 Rad-Anhänger Automobil-Revue, Bern. D. K. W. D.K.W. D.K.W. D. K. W. Zu verkaufen: CITROEN 6-Plätzer, 6 Zylinder, 12 PS, Modell 1931, wenig gefahren, in neuwertigem Zustand, auch sehr gut passend als Lieferungswagen, 600 kg Tragkraft, Fr. 1500.— OPEL KADETT, geschlossen, 4- Plätzer, Modell 1937, bloss 35 000 km gefahren, Fr. 2200.— Falcon-Knight 4/5-Plätzer, fahrbereit, m. Koffer, Fr. 400.— Zu besichtigen bei G. Fuchser, Autohandel, Oberdiessbach. Telephon Nr. 8.31.28. ' DER BLICK AUFS GANZE! AUTOMOBIL-REVUE DIENSTAG, 14. NOVEMBER 1939 — N° 82 D BASEL C D Kl HORGEN STTGALLEN Karosserie Dietrich Aktiengesellschaft Guterstr./Delsbergerallee 50 Telephon 26.851 P.Kupferschmid Erlachstrasse 7 Teleph. 23.695 Gebr. Keller Stockerstrasse 19 Telephon 924.622 Müller & Häne Bogenstrasse 9 a Telephon 45 - 75 CabrioTypLA1939 Fx. 4000.- Auto-Spritzlackier- Werkstätte E. Huber Aarestrasse-Speditionsweg Telephon 13.78 Wohnung 39.16 Gallmann&Wagner Carosserie Winterthur Schaffhauserstr. 67 Telephon 2 23 40 TIID ru ZÜRICH Gebr. Bosshart Alfr.-Escherstr. 76-78 Tel. 38.871 Jos. Widmer Gasometerstrasse 9 Telephon 39.335 Autospritzwerk Schriften, Monogramme etc. BERN BURGDORF • • I T C D Kl W. Garbani Söhne & Co. Greyerzstrasse 80 Telephon 22.417 Fr. Born )\ Auto-Lackiererei Telephon 680 Amrein&lmbach Malergeschäft und Autolackiererei. Schriftenmalerei. Schlagfeste Emaillierungen im Ofen Vonmattstr. 28 u. 30 Telephon 2 55 00 Gebr. J. & C. Abegg Fxauengasie 1 SCHAFFHATSEN Tele hon 851 * vSm TIIBI^U rvcDi I Th. Waibel Tösstalstrasse 29b Tele P hon 22 - 758 Bianco & Bindnagel Telephon 68.081 ÜRICH Wir garantieren Duf ourstr. 60 Telephon 47.469 A. Wehle Dörflistrasse 4 für prompte und fachgemasse Ausführung sämtl. Reparaturen Bringen Sie Ihren Wagen direkt zu uns! Es ist Ihr Vorteil! ~w TECHNISCHE R U N D S C H A U Breitenrainstrasse 97 Telephon 2 82 22 Senden Sie kostenlos und ohne Verbindlichkeit einige Probenizfflmern Name:. Adresse: __ Ihres Blattes. Wegen Platzmangel sofort zu verkaufen Personenwagen (ohneMarschbefehl),Marke CITROEN C6, 4 PL, Mod. 31, neue Kolben und Batterie, sehr uverlässiger Wagen, versichert bis 1940, zu jedem annehmbaren Preise. Ev. Tausch an Schreinerarbeit, Werkzeuge etc. (81,82 Otto Wäckerlin, Mech., Aus Privathand infolge Krankheit sofort zu verkaufen 6-Tonnen- Lastwagen Holzgenerator 3-Seitenkipper Offerten unter Chiffre 20307 an die (82 S _ _ 1 A ^*A ^L E I ^9«kB*H*^ Bern. Lastwagen Zu verkaufen: Lieferungswagen FORD, 3 T., Mod. 1933, 4 Zyl., 17 PS. FIAT, mit geschlossener FORD V8, Mod. 1934, Führerkabine, Ladebrücke 220X165 cm, Motor 6 Zylinder, 13 PS, komplett revidiert, Tragkraft 600 bis 800 kg. 2,8 T., Kipper, Dreiseiten. Beide Wagen sind in la. Zustand und werden vorteilhaft abgegeben. Auto-Vertretung A.-G-, Solothurn. Teleph. 2.17.83. Jean Naef, Auto-Service, Verlag, Druck und Cliches: HALLWAG A.-G., Bern. Für wirkungsvolle Inserate: Hallwag-Cliches !

BERN, Dienstag, 14. November 1939 Automobil-Revue - II. Blatt, Nr. 82 geheimen 3auf>ermttfefn unt> äffen gfaub unb solche Namen gegeben hat, sonst wäre die zwingende Logik dieses Rezeptes mit einjfm Male dahin.) Aus einer ähnlichen Schlflssfolgerung scheint die Vorschrift entstanden zu sein: «Um mutig zu werden, ta\s geschützt vor Waffen des Feindes, vor Dieben, (Wie gut, dass die Vorwelt diesen Kräutlein „Sie (H'ofnün'tiirfK» »ieitcv" Soläidimtt öon Stlbr. ffiütet hat, so sind hier auch Mittel und Zauberformeln gross geworden, die dazu dienen sollten, sicherer zu treffen. Aber nicht nur hier trug dieser Aberglauben Früchte, auch im Kriegsfall war er seit jeher gang und gäbe. So waren z.B. im Sonderbundskrieg viele Soldaten mit gesegneten Kugeln ausgerüstet, d. h. mit solchen, über die eine Zauberformel gesprochen worden ist. Damit sollte der Schütze unfehlbar treffen. Mancher Schütze nimmt die Patrone zuerst in den Mund, dreht sie zwischen den geschlossenen Lippen ein- bis zweimal herum und legt sie erst dann in das Patronenlager, um durch diese Manipulation sicherer zu treffen, oder er nimmt die Patrone zwischen zwei Fingern am Fussende und macht damit eine schnelle, heftige Bewegung gegen den Boden, wie wenn er das Geschoss aus der Hülse schleudern