Aufrufe
vor 4 Monaten

E_1940_Zeitung_Nr.007

E_1940_Zeitung_Nr.007

Fahrbare

Fahrbare Flugzeug-Reparaturwerkstätte Ein Amerikaner hat ein geländegängiges Spezialfahrzeug gebaut und Interessenten aus verschiedenen Ländern vorgeführt, das bei einem Totalgewicht von 13 Tonnen eine ganze mobile Reparaturwerkstätte für Flugzeuge in sich birgt. Die Ausrüstung an Werkzeugen und Maschinen ist so vollständig, dass auch die grössten Reparaturen ohne weiteres ausgeführt werden können. Selbst die Herstellung von Zahnrädern macht keine Schwierigkeiten. Ebenso ist es möglich, in der fahrbaren Werkstatt weitere, ähnliche Wagen selbst zu bauen, da das vorhandene Werkzeug auch für diesen Zweck vollkommen ausreicht. Es müssen dann nur die Einzelteile des Fahrwerks, der Motor sowie die Werkzeugmaschinen und übrige Ausrüstung neu angeschafft werden. Auf diese Weise kann das Personal dauernd in der einen oder andern Weise beschäftigt werden. Als Antriebsaggregat verfügt das Fahrzeug über einen 85-PS-Motor, an den gleichzeitig auch ein 10-Kilowatt-Stromerzeuger sowie eine Wasserpumpe angeschlossen sind. Die Höchstgeschwindigkeit soll auf Strassen 70 km/St, betragen, doch ist das dreiachsige Fahrwerk, dessen beide hinteren Achsen Doppelbereifung besitzen, hauptsächlich im Hinblick auf Geländegängigkeit konstruiert. Die beiden Ersatzräder sind an der Vorderwand ungefähr 80 cm über dem Boden in Fahrtrichtung an Streben von allerdings recht bescheidenen Dimensionen montiert, weshalb wohl eine Benützung als Stützräder nicht in Vorderansicht der fahrbaren Fluflzeug-Reparaturwerkstätte. Die beiden hochliegenden Räder vorn ; können nicht als Stützräder dienen, da sie für diesen Zweck nicht ausreichend solide montiert sind. Dagegen eignen sie eich als Puffer zum Wegschieben anderer : Fahrzeuge. AUTOMOBIL-REVUE DIENSTAG, 13. FEBRUAR 1940 — N° Frage kommt. S/ie dienen mehr als elastische Puffer zum Umflegen kleiner Bäumchen oder Wegschieben anderer Fahrzeuge. Bei Inbetriebnahme der Werkstatt nach der Ankunft auf Flugplätzen werden die Seitenwände des Wagenkastens hochgeklappt und dienen dann als Schutzdach. Eine grössere Zahl mitgeführter Scheinwerfer erlaubt ein ausgedehntes Arbeitsfeld taghell zu beleuchten. Die Fahrerkabine mit ihren grossen Fenstern dient als Betriebsbureau. Dank einer 50-Watt-Radio-, Telephon- und Telegraph- Sende- sowie Empfangsanlage steht der Werkstattchef Sn dauernder Verbindung mit der militärischen oder zivilen Zentrale, der er untersteht. Der ganze Auibau dieser fahrbaren Reparaturwerkstätten prädestiniert sie zum Gebrauch im Bewegungs- oder Kolonialkrieg, weniger dagegen für die Verwendung in Fe- Notizen Akkumulator-Traglampe mit Tragriemen lässt Hände frei Für Luftschutzzwecke sind zwei neue Lampen entwickelt worden, die an Riemen auf der Brust getragen und von einem Klein- Akkumulator gespeist werden. Ein Spezialschirm sorgt für Abblendung aller nach oben gerichteten Strahlen. Der Hauptunterschied der beiden Lampentypen besteht darin, dass der eine über einen kleinen Blei-Akkumulator mit Schutzvorrichtung gegen das Verschütten der Säure, der andere über einen alkalischen Akkumulator mit Gehäuse aus rostfreiem Stahl verfügt. Die Brenndauer der Lampe pro j Ladung der Batterie beträgt im ersten Fall 15, im zweiten 18 Stunden. Die Lebensdauer beläuft sich beim alkalischen Akkumulatortyp auf wenigstens 6 Jahre. -b- Der amerikanische Rennfahrer Thorne habe in Los Angeles eine Fabrik bauen lassen, die sich mit der Herstellung von Rennfahrzeugen befassen soll. Dass ein südfranzösischer Frontkämpfer- Verband der Militär - Sanitätsverwaltung einen Kühlwagen zum Transport von Blut für Transfusionen geschenkt hat. Dass die Motorleistung der neuen Chryslerwagen durch die Verwendung einer Nockenwelle, die einen grösseren Ventilhub ergibt, um nicht weniger als 8 Prozent gesteigert werden konnte. Dass es nunmehr nach mehrjährigen Versuchen einem holländischen Ingenieur gelang, ein praktisch branchbares Verehr omungsv er fahren für Motorzylinder zu finden. Es soll sich um eine Chromschicht von grobkörniger Struktur handeln, die, im Gegensatz zu Glanzverchromungen, diirch( Honen leicht bearbeitet werden kann. Ausserdem sollen die nach dem neuen Verfahren verchromten Zylinderbohrungen das Oel leicht annehmen. Die Abnützung des Zylinders vermindert sich auf 117 des Verschleisses von Gusseisenzylindern und auch die Kolbenringe nützen sich viel weniger ab, der oberste z. B. nur um 1/4 des üblichen Betrags. Infolge der geringeren Reibungsverluste auf verchromten Zylinderlaufbahnen ergibt sich, nach den Erfahrungen einer englischen HersteUerin schnellaufender Dieselmotoren, eine Leistungserhöhung um 5 Prozent. Von einem Geschwindigkeitsmesser, dessen Zeiger bei einem Unfall stehen bleibt und nicht in die Nullage zurückfällt. Er verfügt ausserdem über zwei weitere Zeigernadeln, deren eine die auf der betreffenden Fahrt erreichte Höchstgeschwindigkeit registriert, während die andere durch ihren Ausschlag dokumentiert, ob der Fahrer vor dem unbeabsichtigten Fahrtabbruch bremste oder nicht. Auch diese Zeiger werden bei einem Unfall automatisch in ihrer Stellung blockiert. Vom geplanten Bau einer industriellen Anlage zur Gewinnung von Methangas aus dem asphalthaltigen Wusser des Po. Lastwagen - Chassis International 1 | 2 bis 6 Tonnen Nutzlast Polsterüberzüge schonen die OriginaI»PoIstenmg and sind waschbar. Wir haben ans auf die Anfertigung derselben spezialisiert and liefern sie deshalb rasch and gegen massige Berechnung. In drin« genden Pillen brauchen wir den Wagen nicht mehr als einen halben Tag. MÜLLER 'S) MARTI Autosattlerei, Bigerplau Teltpho. 3J59 tS tl K IN sofort lieferbar INTERNATIONAL HARVESTER CO.AQ, ZÜRICH Telephon 3.57.60/61 Wenn Sie noch zu ganz vorteilhaften Vorkriegspreisen in Wasch - Schwämmen stuogsgebieten, wie sie die Westfront heute darstellt. Neben Schlafstellen für die Mannschaft enthält der Wagen deshalb auch eine Trünkwasserpumpe nebst Filter sowie eine DestiHiereinrichtung zur Erzeugung destillierten Wassers für die Akkumulatoren-Batterien. Ferner gehören Lebensmittelvorräte sowie sogar eine bescheidene Bibliothek von Fachwerken mit zum eisernen Bestand, desgleichen natürlich ein kleines Arsenal von Waffen und Munition. Der Preis des fertig ausgerüsteten Fahrzeugs soll sich auf 50 000 Dollar belasufen. Angeblich haben die Alliierten bereits vier davon bestellt. -betwas kaufen wollen, auch auf spätere Lieferung, dann tun Sie es jetzt Hch. Schweizer Schwammhandlung en'gros Basel, Itelpfad 1 Billige Occasions- Automobile OLYMPIA, 7,57 PS, 4- Pl., Co.-Cabr. PEUGEOT, 10 PS, 5- Pl., Limousine. B. M. W., 10 PS, 4-P1., Limousine. MERCEDES (Heckmotor), 7 PS, Limousine. FIAT «1500», 8 PS, 4türig, Limousine. Kastenwagen 4 Zyl., 8 PS, BLITZ, fabrikneu, u. a. m. Reiche Auswahl. — Günstige Zahlungskonditionen. — Tausch. TITAN, Zürich, Badenerstr. 527, Teleph. Nr. 7.07.77. Spezial-Werkstätte KlttVft"* 1 besorgt besorgt pro pro mmpt und sorgfältig M. GATTLEN Belpstrasse 38a, BERN Chevrolet 1939 Spezial Grand Luxe, Touring Sedan, 4türig, nur 5000 km gefahren, mit Heizung und Entfroster, wird ausserordentlich billig verkauft. Offerten unter Chiffre Z 6808 an die J Automobil-Revue, Bureau Zürich. Smeter-Zählern aller* Systeme E.O.BÄR/BERN Zu verkaufen Einachser- Anhänger für 1^—2 T. Tragkraft, Bereifung 32X6; für 3—3'Ä T. Tragkraft, Bereifung 40X8; für 3^—4 T. Tragkraft, Bereifung dopp. 38X7. Robert Blum, Anhängerbau, Basel, Blotzheimerstrasse 29. Tel. 45.616. OLYMPIA 1939 4-Pl., Cabriolet, 7,57 PS, netto Kassa günstig abzugeben. Offerten unt. Chiffre 17093 an die Automobil-Revue, Bern. Billige Auto-Garagen in Eisenbeton, zerlegbar, ab Fa. brik mit Türen, von Fr. 800.-an Auf Wunsch bequeme TEILZAHLUNG innert 5 Jahren. Prospekte und Preise fertig montiert. Garage-Bau G. HUNZIKER & Co., INS (Bern) Telephon 22 Nur Originalersatzteüe geben Ihnen volle Sicherheit. - Wir führen komplette Lager für die Marken: PLYMOUTH - CHRYSLER DE SOTO - OPEL FARGO - BLITZ Billigste Preise, prompter Versand nach auswärts. RITZI&WAGNER,AMRISWIL Centralgarage Telefon 500

NO 7 — DIENSTAG, 13. FEBRUAR 1940 Schutzvorrichtung gegen Benzindiebstahl Die bisher bekannt gewordenen Schutzvorrichtungen zur Verhinderung der unberechtigten Entnahme von Brennstoff aus dem Reservoir bedienen sich meist irgendeines Schlosses, das jeweils vor dem Tanken aufund nachher abgeschlossen werden muss. Diese, wenn auch geringfügige Unannehmlichkeit vermeidet eine neue Diebstahls-Schutzeinrichtung in Form eines Bechers mit durchlöchertem Boden, der bei der Montage tief in den Stutzen eingeführt und dann an ihm festgenietet wird. Die sehr grossen, schlitzartigen Löcher im Becherboden drosseln den Durchfluss des Benzins nicht wesentlich. Dagegen verhindert das Metallgitter, dass ein Benzinmarder frech seinen Abzapfschlauch in das kostbare Nass des Tanks taucht, -b- Phosphoreszierendes Blatt zum Aufkleben auf das Rückfenster erleichtert das Auffinden des Wagens bei Verdunkelung. Eine englische Firma bringt Blätter zum Aufkleben auf die Innenseite des Wagen- Rückfensters in den Handel, auf die mit einer phosphoreszierenden Spezialfarbe (nicht gewöhnliche Leuchtfarbe) eine Figur aufgemalt ist, die wie ein Rad mit dicken Speichen aussieht. Bei totaler Verdunkelung sind damit gekennzeichnete Fahrzeuge von hinten viel leichter y zu erkennen und man findet daher seinen Wagen rascher in einer Reihe parkierter Automobile. Prumandversuche von Gasgeneratoren wünschenswert In der italienischen Fachzeitschrift «L'Anto italiana» regt Ingenieur Nanni auf Grund gewisser Vorkommnißso an, erzielt werden, wobei der niedrigere Wert auf die für *Hlmmelsschrift-Nebel> wird in den Cadillac-La Salle-Werken zum Prüfen der «Zug-Sicherheit» der Wagen benutzt. Nachdem die Türen und Fenster des Aufos geschlossen sind, wird Tltan-Tetrachlorid durch «In winziges Ventil in das Wagen-Ipnere gepumpt. Die Chemikalien verbinden sich mit der Luft und erzeugen einen dicken weissen Nebel, der die Tendenz hat, durch nicht genau schliessende Türen und Fensterspalten hindurchzudringen. Erst wenn kein Nebel mehr aus einem verschlossenen Wagen entweicht, wird er als sicher gegen Zugluft angesehen und an den Händler geliefert. hohe Verbrauchswirtschaftliehkeit erwünschte LuftüberschussEahl von 1.2 zutrifft, während der zweite Wert sich auf Betrieb des gleichen Motors ohne Luftü'berschuse bezieht, wobei zudem für die Vergleiohsversuche der (drosselnd wirkende) Vergaser anmontiert blieb. -fw- Amerikanische Autonotizen Ein neues amerikanisches Patent sieht die Konstruktion von Vorderkotflöa.eln vor, in die Sandsfreubüchsen eingebaut sind. Bei Glatteis kann Vom Bremshebel aus ein weiterer Hebel betätigt werden, der Sand unter die Räder streut. Eines der grössten Autoprojekte auf dem nordamerikanischen Kontinent, die grosse Verkehrsstrasse längs der kanadischen Westküste nach Alaska, ist wegen des Krieges auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Es ist jedoch nicht unwahrscheinlich, dass die USA bei der kanadischen Regierung intervenieren und auf Ausführung des Strassenbaues drängen werden, da die USA an einer besseren Strassenverbindung nach Alaska interessiert sind. Auf den Prüfyngsbahnen von Ford in Dearborn (Michigan) Ist eine Reihe von Versuchen an Wagen vorgenommen worden, die besondere Formen von Vprderkotflügeln erhalten hatten,- die Kotflügel Waren darauf zugeschnitten, bei Durchfahren von Wassergräben die Windschutzscheibe vor Spritzern zu schützen. Tatsächlich ist eine Form entwickelt worden, die selbst dann, wenn der Wagen im 50-St./km-Tempo durch eine 85 cm tiefe Furt fä,hrt,.'vernindert, dass die Sichtigkeit beeinträchtigt wird. Weitere Schutzvorrichtungen zeigten, dass das Durchfahren von Wassergräben das Funktionieren der Zündung, überhaupt nicht und das der Bremsen nur in geringem Masse beeinträchtigt , , v 1h New York ist eine stadtische Kommission gebildet-worden, die das Problem der Anlage von Riesengaragen unter den grossen Parks studieren söH. Die Kommission sieht ihre Aufgabe darin, in allernächster Zeit Unterbringungsmöglichkeiten für mindestens 46000 Wagen im Stadtzentrum zu schaffen. hobene Rad, dessen Reifen ausgewechselt werden soll. In den ersten 9 Monaten dieses Jahres sind in den U.S.A. 2347865 Autos im Einzelhandel verkauft worden. Diese Zahl liegt für Personenwagen um 42% über Vorjahreshöhe, bei Last- und Nutzwagen um 29%. Für 1940 wird ein weiterer Aufschwung erwartet; Chevrolet allein rechnet mit einem Verkauf von mindestens 1 000000 Einheiten. Die amerikanische Durchschnittsfamilie legt nach einer Statistik, die soeben veröffentlicht worden ist, jährlich rund 6600 km im eigenen Auto zurück; dies gilt mit geringen Unterschieden für die Stadt- ebenso wie für die Landbevölkerung. Während die Stadtbevölkerung aber 114 Dollar ausgibt, kommen die Landbewohner mit 69 Dollar Kosten pro Wagen im Jahre aus, von denen 45 Dollar auf Benzin, 7 Dollar auf Reifen, 5 Dollar auf Reparaturen und 4 Dollar auf Versicherung und Oel entfallen; der Rest ist auf die Amortisation zu verrechnen. Der Autokostendurchschnitt pro Familie beträgt 87 Dollar. Der Einfluss des Krieges auf die amerikanische Motorindustrie. Die amerikanische Auto- und Motorindustrie erwartet eine weitere Belebung ihres Geschäfts aus europäischen Ländern, die in den gegenwärtigen Krieg verwickelt sind, auch wenn ein Embargo einer vermehrten Ausfuhr entgegenstehen sollte. Die Fabriken sind allerdings betr. der Ausfuhr- und Auftragszahlen begreiflicherweise zurückhaltend, doch teilt z. B. die Indian Motorcycle Company in Springfield (Massachusetts) mit, dass die französische Regierung bei ihr allein 5000 schwere Motorräder bestellt habe. Die White Motor Co. in Cleveland (Ohio) hat einen französischen Auftrag auf:2000 Lastwagen erhalten; weitere 500 Wagen können wegen Ueberbeschäftigung der Werke nicht rechtzeitig geliefert werden. Die Zahl von fünf- und mehrsitzigen Personenwagen, für die Aufträge aus England und Frankreich vorliegen, übersteigt nach vorsichtigen Schätzungen 35000 Autos. Garage und elektromech. Werkstätte S. KRONENBERG - LUZERN Malhofstrasse 97 Telephon 23.636 Offlz. Bosch- und SAURER-Service Fabrikation von Auto-Bestandteilen Speziell „ KRO "-Schnellganggetriebe (auch als Reduziergetriebe verwendbar) für Nlotorlastwagen und Cars Eigenpatent Ersparnis an Zeit und Brennstoff Schonung von Motor und Getriebe la. Referenzen Warnung! Wenn Sie sich vor Schaden schützen wollen, lassen Sie Reparaturen ;;cin neues Wagenheber-Modell ist in U.S.A. patentierf worden; es blockiert das angeon Kilometerzählern nur mit Original-Ersatzteilen ausführen und beauftragen damit den offiziellen Vertreter aller Marken Ad. Kusterer, Zürich 8 ^ Zimmergasse 9 - Tel. 2294? MERCEDES - BENZ-AUTOMOBILE PERSONEN- und LASTWAGEN Unverändert höchste Qualität in Material und Ausführung Besonders ökonomisch im Betrieb Sofort lieferbar ab Schweizerlager oder ab Fabriken, die in vollem Betrieb Fabrikniederlassungen: ZÜRICH/BERN /BASEL/ LAU SÄNNE / GENF FORD- Lastwagen V 8 3 Tonnen in den letzten Modellen, langes Chassis, Spezialbrücke von 5 m, 8 Zyl., 19 PS, Stromlinienkabine, in tadellosem Zustand. Preis Fr. 5800.—. Case Stand 188, Genf. Wir vertauschen od. verkaufen: Car Alpin 26plätzig Pullman, mit Radio, Mikrophon, Heizung etc., Modell 1938, wenig gefahren, inkl. Ladebrücke, 5 m lang, an gleiches Fahrzeug, jedoch nur 18plätzlg. Bei Verkauf vorteilhafte Konditionen. — Einzigartige Gelegenheit! Offerten trat. Chiffre 17065 an die Automobil-Revue, Bern. Vertreter an allen wichtigen Plätzen ZU VERKAUFEN LASTWAGEN BEDFORD Modell 1936, iVt Tonnen, in tadellosem mechanischem Zustand, zu vorteilhaftem Preis. Offerten unter Chiffre 20693 an die • Automobil-Revue, Bern. Seltene Gelegenheit! 4 fabrikneue, moderne OPEL CHEVROLET PEUGEOT Zu verkaufen: 1 Lastwagen MARTINI 1 Lieferwagen CHRYSLER 18 PS, 600 kg, ges. Nutzl. Limousinen 1 Lieferwagen FORD 12 PS, in Ia. Zustand. Modell 1940, 4-5platzig, mit Koffer, nur wenig Steuer-PS, zu verkaufen, : H. Eggenberger, Garage, eventuell Eintausch gebrauchter Wagen oder neues Schlafzimmer, ' Berneck. Telephon 73.127. Offerten unter Chiffre 17091 an die Automobil-Revue, Bern. 2,5 T., abs. durchrev., neue Pneus, neu lackiert, abgonommpn. BLITZ- CHASSIS 4 Zyl., 7,57 PS, fabrikneu, Tragkr. 600 kg, abzugeben in Tauseh gegen neueren Kleinwagen FORD od. BA- LI LLA etc. Offerten tmtr Chiffre 17094 an die Automobil-Revue, Bern. Je mehr das Pwtefckum von einer fachmännischen Leistung hfe£52»gr Dauerhaftigkeit, sondern ebensosehr Schönheit verlangt, desto mehr gilt für den Fabrikanten nur noch die einzige Devise, die vor Enttäuschung bewahrt: Qualltat. Nitreclatin hat sich im Lauf der Jahre zu seinen alten Freunden ständig neue erworben und durch seine wachsende Beliebtheit bewiesen, wie seht es den Ruf eines schweizerischen Qualitätsproduktes verdient. Ihr Maler oder Carrossler gibt Ihnen gern Auskunft ober seine Erfahrung. Eclatin AG., Solothnrn, Farben- und Lackfabrik, Tel. 21139 TANKBESITZER, ACHTUNG! Kondenswasser uncl Säure zerstören Ihren Tank. — Wir reinigen und schützen Ihre Anlage durch geschultes Personal und auf Grund 14jähr. Erfahrung. Auskünfte und Offerten über Revisionen und Reparaturen an Tanks durch die TAREI THALWIL AeKeste u. neutrale Unternehmung f. Tankremifung. Telephon 920004.