Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1948_Zeitung_Nr.008

E_1948_Zeitung_Nr.008

Frafe der

Frafe der Luftwiderstands-Kennziffer Beachtung Kofferraum (mit darunterliegendem Reserverad) gefunden hat. Zur Belüftung deß Wageninnern dienen die drehbaren kleinen Scheiben an den Fenstern der Vordertüren sowie die beiden hintersten Fenster, die sich ebenfalls um ihre vordere senkrechte Kante drehen lassen. Ein Detail, das die Liebe des Engländers zur sorgfältigen Karosseriefertigung zeigt, sind die Fensterkurbeln, die sich unter "Federwirkung beim Nichtgebrauch strecken, wodurch ein Hängenbleiben mit den Kleidern etc. verunmöglicht wird. Gepäck und kleine Pakete können sowohl im wie auch auf einem Ablejjebrett hinter den rückwärtigen Sitzen deponiert werden; zudem ist auch in der vor dem Frontpassagier liegenden Hälfte des Armaturenbrettes wie auch in den geräumigen Taschen der beiden Vordertüren Platz vorhanden. Von Anfang an ist auch Raum für die Montage einer Heiz- und Defrosteranlage 6owie eines Radioapparates vorgesehen. Sowohl das Fahrgestell wie auch die Karosserie sind mit einem Korrosionsschutz nach dem englischen « Rotodip »-Verfahren überzogen. Die heute im Automobilbau allgemein verwendeten hydraulischen Stossdämpfer verschiedener Bauart stellen zweifellos für die normalen Personenwagen die weitaus geeignetste Lösung dar. Durch ihre hohe Lebensdauer bei geringstem Wartungsbedürfnis sind sie den früher verwendeten Reibungsdämpfern weit überlegen. Diese hydraulischen Stossdämpfer sind fast durchwegs Erzeugnisse von Spezialfirmen und sie werden meist in Zusammenarbeit mit den Automobilfabriken den einzelnen Wagentypen angepasst und feist eingestellt. Für sportliche Fahrzeuge, besondere für solche, die zur Teilnahme an Rennen bestimmt sind, ist jedoch eine rasche Verstellmöglichkeit der Dämpfungskraft sehr erwünscht, um die Federung den verschiedenartigen Pisten genau anpassen zu können. Dies veranlagte den italienischen Konstrukteur Augusto Monaco für den von ihm entwickelten ultraleichten Rennsportwagen — es handelt sich Wie die schematische Skizze einer Ausführung für die Hinterachse zeigt, wird diese (8) durch den aufgeschweissten Flansch (7) einerseits mit der Blattfeder (2), anderseits mit dem Stossdämpferarm (6) gelenkig verbunden. Der Stossdämpferarm ist seinerseits mit der Bremstrommel (5) und mit deren Achse (4) fest verbunden. Letztere ist Anläselich einer Reise nach Coventry war der brationsarm; auch die Bedienung des Getriebes, «A.-R.» letzte Woche Gelegenheit geboten, den der Kupplung und der Bremse verlangt wenig Vanguard zu besichtigen und auf einer kurzen Muskelarbeit. Probefahrt einige Eindrücke zu sammeln. Selten hat sich ein Wagen so genau nach seiner vielversprechenden Nicht ganz so geräumig wie die Vordersitze, aber dennoch im Verhältnis zur Wagengröese mehr Papierspezifikation verhalten wie die- als ausreichend, sind die Längendimeasionen der um eine der zahlreichen Sonderausführungen mit ses neue Modell, das sich für die Schweiz wirklich Hintersitze bemessen; ihre grosse Breite ist vor allem der geschickten Art und Weise zu verdanken, eigenen Stossdämpfer tu entwickeln. Dieser arbei- einem gezüchteten Fiat-Balilla-Motor — einen ausgezeichnet eignen dürfte. Von aussen gesehen ziemlich kurz und niedrig, ansprechend in der geschwungenem Linienführung und doch nicht prot- geführt wurde. Als lebendiger, mittelgroßer Fa- mit der die Karosserie über die hinteren Kotflügel tet nach dem Reibungsprinzip; er ist eigentlich nichts anderes als eine in zweckmäßiger Weise Der Monaco-Reibungsstoßdampfer. montierte Bandbremse. zig gehalten, nimmt der Wagen vier Personen 6ehr milienwagen dürfte der neue Standard, um ein bequem auf, doch Hessen 6ich ohne weiteres bis Trotz seiner erstaunlichen Einfachheit wird der quer durch das Chassis zum gegenüberliegenden kleines Bonmot zu prägen, im Rahmen seiner Preiskategorie, seiner Grosse sowie der Fahrleistungen soll sich in dem erwähnten Fahrzeug, das Ge- Querneigungsstabilisator. Ueber der Trommel liegt Stossdämpfer allen Anforderungen gerecht und er Stossdämpfer geführt und dient gleichzeitig als sechs Personen in schweren Mänteln unterbringen. (Die in der Schweiz zugelassene Platzzahl dürfte und der Ausrüstung tatsächlich einen «neuen schwindigkeiten bis zu 170 km/h erreicht, ausgezeichnet bewährt haben. (9), dessen eines Ende mittels des Bolzens (11) am das mit Bremsbelag (10) belegte Stahlbremsband voraussichtlich 5 oder 5—6 betragen.) Das Innere Standard > aufstellen. ist geschmackvoll eingerichtet; der Führersitz er; Chassisrahmen befestigt ist. Das andere Ende mündet in einen Zugbolzen (12) aus, der sich über eine weist sich ak gut angelegt und erinnert in vielem an amerikanische Wagen, so auch in der breiten starke Sohraubenfeder (13) ebenfalls auf dem Bolzen (11) abstützt. Sitzbank. Der Schalthebel liegt bequem auf der rechten Seite unter dem Lenkrad, und die Sicht Das Funktionsprinzip des Dämpfers geht aus ist trotz der etwas hohen Motorhaube und den der Skizze hervor. Beim Aufwärtshub der Achse niedrigen Kotflügel dank dem kurzen Bau des Wagens übt das Bremsband eine relativ geringe, fast kon- günstig. stante Kraft auf die Trommel aus, da die Spann- Bei der Fahrleistung frappiert vor allem die feder dem Bremsband eine gewisse Nachgiebigkeit verleiht, wodurch die Bremskraft auf einen bestimmten Wert begrenzt wird. Die Dämpfung ist Elastizität und Kraftreserve im direkten Gang; so wie sich der Wagen mit fünf Insassen verhielt, darf somit relativ gering, Beim Abwärtshub der Achse man erwarten, dass er auch in unserem Gelände Steigt die Dämpfungskraft jedoch auf etwa den nur sehr selten des zweiten Gangs, der eine sehr zehnfachen Wert, da die starre Befestigung des lebhafte Beschleunigting bis etwa 60 bis 70 km/h erlaubt, bedarf. Ganz ausgezeichnet arbeitet die oberen Bremsbandendes die volle Ausnützung der Reibungskraft erlaubt. Lenkung. Obwohl ziemlich direkt übersetzt und Der Stossdämpfer erhält somit eine für den vorliegenden Zweck ideale Charakteristik und seine einen engen Kontakt mit den Vorderrädern gewährend, lässt sie sich durch fingerleichten Druck betätigen; der kleinste Drehkreie scheint vom kurzen federn (15) in weitem Masse einstellbar. Sein An- Dämpfungskraft ist durch Verstellen der Spann- Radstand sehr viel profitiert zu haben. Infolge wendungsbereich dürfte sich allerdings auf die erwähnten Sportfahrzeuge beschränken, denn die starkem Glatteis auf den Strassen konnten die Fahreigenschaften bei höheren Geschwindigkeiten Dämpfungswirkung ist naturgemäss stark vom Abnützungsgrad und von der Feuchtigkeit abhängig. nicht ermittelt werden, doch scheinen Nickschwingungen und Auswärtshängen in den 1 Die Dämpfer verlangen deshalb eine häufige Wartung. Kurven sehr Eines der ersten Exemplare des Vanguard in den Werkhallen von Standard. Die Gestaltung des Hecks, seine Abrundung sowie der Ausbau der Karosserie seitlich Ober die Hinterräder gering zu sein. Der Motor arbeitet weich und vi- sind auf diesem Bild erkennbar, ebenso die bescheidene Gesamtlänge. (Auto Italiana, Nr. 9, 1947) -ch- \ 16 AUTOMOBIL-REVUE MITTWOCH, 25. FEBRDAB 1948 - Nr. 8 ZU Die ersten Eindrücke über den Standard Vanguard FACHSCHULE HARD WINTERTHUR Weiterbildungskurse für Metallarbeiter a) Elektro-Schweisskurs 1/48 für gelernte Metallarbeiter: v. 30. März bis 10. April 1948. 1. Praktische Ausbildung: Schweissen von V-, X- und Kehlnähten. Auftrag-Schweissen an Flachstücken u. Wellen. Herstellen von Rohrkonstruktionen. 2. Theoretische Ausbildung: Einführung in die verschied. Schweissapparate und -mascMnen. Berufs- Tind Materialknnde. Anmeldefrist: bis 15. März 1948. b) Kurs 2/48 für Schraubstockarbeiten: vom 30. März bis 10. April 1948. Kursprogramm: Allgemeine Schraubstockarbeiten. Einpassarbeiten und Herstellung von Werkzeugen. Anmeldefrist: bis 15. März 1948. c) Einführungskurs von "Mechanikern und Maschinenschlossern als Werkzeugmacher: vom 15. März bis 5. Juni 1948. Kursprogramm: Herstellen von Fräsern, Reibahlen, Drehstählen etc. Anfertigen von Schneid- und Stenzwerkzeugen. Die Ausbildung erstreckt sich auf folgende Gebiete: Drehen, Fräsen, Hobeln, Schleifen, Schmieden, Löten, Härten und Schärfen. Material- und Werkzeugkunde. Anmeldefrist: bis 1. März 1948. Kursgeld: Fr. 49.— pro Woche. Verpflegung und Unterkunft: Fr. 6.50 bis Fr. 7— pro Tag, je nach Zimmer. Nur Mittagessen Fr. 2.20. Stipendien: Ueber die Ausrichtung von Stipendien an die Kursteilnehmer erteilt die Fachschule Hard Auskunft. Anmeldung: Anmeldungsformulare können von der Fachschule Hard, Winterthur, bezogen werden. Telephon (052) 2 41 68. VERKAUFEN Mercedes-B-Cabriolet 1937, Typ 170 V, 4/5 PL, 8,65 PS, Motor 4 Zyl., 4 Gänge, 4 unabhängige Räder, hydr. Bremsen, Zentralschmierung, 2türig, 4 Sicherheitsglasscheiben. echte graue Lederpolsterung. Verdeck kürzlich revid. mit allem Zubehör und 2 Koffern. Der Wagen wurde kürzlich vollständig revid. und neu gespritzt, neue Pneus. Wurde immer "sorgfältig unterhalten durch den Eigentümer; ausgezeichnete Fahrweise. Interessanter Preis. Ausserordentliche Occasion! Offerten unter Chiffre 64194 an die Automobil- Bcvue, Bern. SCHWEIZ. UND AUSLAND. BREVET Vermeidet jede Durchbohrung des Karosseriedachas. Wegfallen der Spannriemen, Kabel, Bänder etc. Ausgleich der Vibrationen. ZU VERKAUFEN GEPÄCK-TRÄGER Konstrukteur und Alleinkonzessionär für die Schweiz: Personen- und Lastwagen-Pneus Neugummierungen NageischuiZ-Einiagtn Reparaturen 1936, 7 PS, braun-beige, 2türig, 4 PL, Lederpolster, Vollschwingachsen, neues Verdeck, 72 000 km, mit 54 000 km Totalrevision mit neuen Kolben und Batterie, komplette Winterausrüstung, tadelloser Zustand. Preis Fr. 5100.—. 64261(8 Anfragen an Telephon (051) 33 16 38, Zürich. mit Getriebekasten Anfragen unter Chiffre 64228 an die Automobil- Revue, Bern. Befestigung durch selbstansaugende Gummiteller Sehneil montierbarer Adhäsion garantiert bei iedei Witterung und jeder Geschwindigkeit Landolfstrasse 40 Telephon 5 50 34 Ein neuer verstellbarer Reibungsstossdämpfer TPA Skihalter TOUT POUR L'AUTO S.ar.l., NEUENBURG Evola 8a Telephon 54439 NEU-HAUS A. GALLI BERN Dein Wagen ein Eispalast ? von Privat warm du hast Stevr-Cahriolet Tvn 100 ZU VERKAUFEN zwei guterhaltene Ford-V8-Lastwagen Motoren ZU VERKAUFEN 1 Raupentraktor Gletrac Jahrg. 1937, 3 Gänge, 4 t Gewicht, Winde mit Kraftbeerenzer. (8 1 Anhänger mit Stutze Jahrg. 1947, 8 t, Langholz, lenkbar. 2 Gewichtswinden für Offert, an Georges Picot. T T"»l 1 "KT t* r.G\dt\ Fabrikneue Herkules- Dieselmotoren Mod. DOOD. 4 Zyl., 21,38 St.-PS. komplett, zum Einbau in Lastwagen u. Traktoren, z. Preis v. Fr. 6600- unverzollt. (8 Offerten unter Chiffre 64259 an die Automobil- Revue, Bern. 2 Ford-A- Motoren 17 PS, durchrevidiert, in neuwertig. Zustand, günstig zu verkaufen. Telephon (057) 71310. 64201(8 5 Pneus mit Felgen u. Schläuchen, 820X120. (8 4 Pneus mit Schläuchen, 30X3%. Offerten unter Chiffre 64209 an die Automobil- Revue, Bern. Kotfliigelwarner jeder Art, wie 64169(8 Nummernrahmen verchromt, fabriziert 0. Wanner, Fort/Biel. ZU Emachs- Anhänger 2,5 t, Auf tauf- und Handbremse, Brücke 2,90X2,00, mit Aufsteckgatter, 110 cm hoch. Preis Fr. 2300.—. Adolf Schelbert, Transporte, Muotathal. Tel. 10. 64192(8-10 ZU VERKAUFEN VERKAUFEN r Waro i 2 Ford- Motoren 5 PS, mit Getriebe, Zustand wie neu. 64198(8 E. Heusser, Zürichstr. 226. Oberengstringen (Zeh.). Tel. 917010. 10 Internat. AUTO-KATALOG Neu! Laufende Lieferung einheitl. Prospektblätter über neueste Mod., Accessoires usw. Leicht klassierbar n. vorgedruckt. Einteilung. Unentbehrlich für jedermann, der an Motorfahrzeugen interessiert ist (Auto, Motorrad, Nutzfahrzeuge, Flugzeug). Jahresabonnement 1948 (ca.250Blatt) Fr. 12- + Fr. 4.50 für Sammelmappe mit Ringmechanik und prakt. Griffregister. — (Postcheck VIII28303.) Musterblätter gratis. — Tel. 27 85 77. INDEX AG., Zürich 22, Seideneasse 16. Zylinder-Bohrwerk Grössfe Genauigkeit, tadelloses Bohren, Dreipunktzentrierung mit genauer Zentriermöglichkeit in jeder Stellung; eine Geschwindigkeit 400 n/min., H-PS- Motor, 220 Volt, einphasig. Arbeitsbereich: Bohrung 2,2" (55,8 mm) bis 4,25" (108 mm), Hub 12" (304,8mm) genaue Einstellmöglichkeit mir Kontrolle durch Spezialmikrometer. Ab Lager lieferbar. Verlangen Sie detaillierte Offerte mit Prospekt beim Generalvertreter für die Schweiz Spa/enring t5ö Spezialhaus für Garageeinnchtungen, Werkzeuge und Maschinen. Telephon (061) 4 78 22 BASEL

Nr. 8 - MITTWOCH, 25. FEBRUAR 194« AUTOMOBIL-REVUE 17 Kleine USA-Umschau Von unserem Korrespondenten Neue Versuche mit polarisierten Scheinwerfern. Die American Association of Automobile Manufacturera bat neue Versuche mit polarisierten Scheinwerfern durchführen lassen, bei denen eine polarisierende Schicht durch ein unsichtbares Bindematerial mit den gewöhnlichen «sealedbeam »-Lampen verbunden war. Waren zwei sich entgegenkommende Wagen mit Polaroid-Scheinwerfern 66 m voneinander entfernt, so betrug die Sicht, da die Blendwirkung fast ganz fortfiel, immer noch 132 m; bei nichtpolarisierten Scheinwerfern betrug sie nur 57 bis 66 m. Die Vorteile Ton Polaroidscheinwerfern können sich allerdings nicht voll auswirken, solange nicht alle Autos mit ihnen versehen sind. Die Arbeit zur universellen Einführung von polarisiertem Glas für Scheinwerfer und Windschutz- •cheiben hat einen temporären Rückschlag erlitten, da der Staat New York ein Gesetz zur obligatorischen Einführung von Polariod-Glas für die Scheinwerfer wegen den Kosten, die damit den Haltern entstehen würden, abgelehnt hat. Wenn CHEVKOIET Die tetztjährigen Modelle werden mit wenigen Aenderungen weitergebaut. Aeusserlich unterscheiden sich die Typen 1943 durch eine vertikale Trennungsleiste im Kühlergitter sowie kleine abgeänderte Verzierungen von ihren Vorgängern. Mechanische Abänderungen! Synthetische Gummidichtung zwischen Ventilschaft und -kappe zur Vermeidung über, mässtgen Oeleintrittes zum Schaft, neue Zünd- und Lichtschalter etc. auch geringe Mehrkosten tatsächlich vorhanden sind, (u. a. wird auch eine stärkere Lichtmaschine notwendig, da die Polarisation des Lichtes einen General Motors 1948 Teü der Leuchtkraft abcorbiert und deshalb eine stärkere Beleuchtungsanlage verlangt), so dürfte sich dieser Fortschritt, der allerdings zuerst von der Industrie aufgenommen werden muss, auf die Dauer nicht unterbinden lassen. Neue Klimaanlage für Ford-Wagen. Ford hat eine neue, gegen Aufpreis erhältliche Klimaanlage auf den Markt gebracht, die eine ständige Zufuhr frischer (entweder kalter oder vorgewärmter) Luft auch bei geschlossenen Fenstern ermöglicht. Die Luft stiömt durch die Kühlerhaube über Warmwasserröbren, wird hier gewärmt und in das Wageninnere weitergeleitet; verringert sich der Luftstrom durch geringere Fahrgeschwindigkeit, so kann er durch einen Ventilator verstärkt werden. Im Sommer fällt die Zwischenheizung fort, so dass Kaltluft in den Wagen einströmt. Zündkerzen ohne Reibungselektrizität. Von der Electric Auto-Lite Company ist eine neue Zündkerze auf den Markt gebracht worden, CADILLAC Mit Ausnahme des Typs « 75 » (Siebenplätzer) erhalten alle Typen von Cadillac neue Karosserien. Die vorderen Kotflügel gehen ohne Unterbrechung in die Seitenwand über; ihre Oberlinie bildet eine durchgehende Waagrechte. Der Radstand ist um 13. cm auf 320 cm reduziert. Die hinteren Kotflügel laufen in Flossen aus. Eine ausführlichere Beschreibung folg) später. Ein Teil der in die Schweiz kommenden Wagen wird mit dem Hydramatic-Getriebe ausgerüstet. — Das Bild zeigt die zweitürige Limousine der Serie 62; in die Schweiz kommen von den neuen Typen nur die viertürige Limousine und das Cabriolet der Serie 62. Das neue Gesicht des Cadillac 1948 mit schachbrettartigen Leisten. Ein ausserordentlich grosses Heckfenster erleichtert die Ruckwartssicht im Cadillac. die einen eingebauten Widerstand (10000 Ohm) besitzt, der die Bildung von Reibungselektrizität und damit von Nebengeräuschen bei Radioempfang verhindert. Die Abnutzung der Elektrode wird angeblich so stark reduziert, dass die Einstellung für eine weitere Fnnkenstrecke möglich wird; nach Mitteilungen der Fabrik wird die Lebensdauer der Elektrode nahezu verdoppelt. Ferner soll die Zahl der Fehlzündungen und damit die Abnutzung der Kolben (? Red.) wesentlich herabgesetzt werden. OLDSMOBIU Erstmals wird in der Schweiz das vollautomatische Hydromafic-Getriebe erhältlich sein. Aeusserlich unterscheiden sich die Serien «66» und «76» BOT durch geringfügige Aenderungen von den Typen des letzten Jahres. PONTIAC Das Kühlergitter sowie einige weitere äussere Verzierungen sind leicht geändert. Die Serie ( (« Streamliner > kommt in wenigen Exemplaren auf den Schweizermarkt vnd besitzt das Hydramatic-Getriebe. •UICK Lieferbar isf die wenig veränderte Serie « 50 ». Aeusserlich fast kein Unterschied gegenüber 1947. Neue Dreipunktlagerung des Motors zur Dämpfung aller Schwingungen, auch beispielsweise im Leerlauf. Die Serie Roadmaster mit Drehmomentwandler ist nicht für den Export bestimmt. &«eeR, Das stabilisierte Mineralöl der Weltrekorde! Gen.-! ertr.f. d. Schweiz: J. Schnyder, SLNiklausstr. 54, Sotothnri Lager in Basel Brunner-RollpritSChen werden mit Vorliebe verwendet Auch für Privatgaragen ein praktisches Werkzeug aus Eschenholz mit Kopfpolster Auf Rollen Fr. 28.- Auf Kugeln Fr. 34.50.- Versand per Nachnahm« A. BRUNNER, ZÜRICH 10 Habsburgstrasse 19 Kompressoren Ene Konstruktion in w - Form gewährleistet ruhigen Gang, gute Leistung, lange Lebensdauer Gruppen automatischer Kompressoren 2 Zylinder 4 Zylinder 6 Zylinder 3 ä 800 m3/Srd. von Y t ä 95 PS Luftdruckinstallationen, Sandspritze, pneumatische Förderanlagen Offizieller Vertreter für die neuen Benzinsäulen «ERIE» MARKSA S.A., LA CHAUX-DE-FONDS Rande 4bis Telephon 21160 Ein absolutes Spitzenprodukt Von «•• pwrin—leiten m- and mtifidltclw« Fach UntM all das last« gerühmt und empfohlen. Bit praktisches, unentbehrliches Fahrzeug fCr Handel, Cewerbe und Handwerk 20 verschieden« Modell« für laden Verwendungszweck. Kurz« Lieferfrist. Günstige Preis«. PFANDER&CO.,Anhangerfabrik,ZÜRlGH Dübendorfstrasse 227 Telephon (051) 467733/34 ANLASSER-ANKER REPARATUREN aller Systeme BATTERIE- ZELLENPRÜFER FERRlERGUDELtO Obersrumlätr. 40-42 LUZERN WICKLUNGEN Die Überkleider-Wäscherei Wirz in Reinach Aargau, gegr. 1946 empfiehlt sich den werten Garagen von nah und fern bestens. Versand in der ganzen Schweiz Preis per Überkleid Fr. 1.20 ZO »ERKAUFE« Auto-Motor Studebaker 25 PS, mit neuen Kolben, 2 Getrieben, evtl. passend für Personen- oder Lastwagen, evtl. für Traktor. Preis bei sofortiger Wegnahme Fr. 800.—. Auskunft erteilt: Tel. (041) ft50 22. 63970(6-8 < DU**OL > die Weltmarke Vulkanisier-Apparate and Flicke Vorkriegsqualität wieder erhältlich zur Reparatur von Autoschläuchen, kl. Pneudefekten, Blachen u. Feuerwehrschläuchen Generalvertretung- Schweiz und Liechtenstein 0. Schiirmann, Autozubehör engros, Luzern Tel. (041) 22676 Miihlemattstr. 13 Auskünfte Handel a. Privat / Inkassi BICHET&CIE. Gegründet 1895 Schweizer Haus Basel, Freiesfrasse 69 Bern, Bubenbergplatz 8 Genf, rue Ceard 13 Lausanne, avenue de la Gare 24 Lugano, via Emilio Boss! 11 Zürich, Börsenstrasse 18 Organisation 1. Ranges für Ausland u. Übersee Webers Sprudelbad ärztlich empfohlen und verordnet, dient als wirksames Kurraittel bei Schlaflosigkeit Herzstörungen Arterienverkalkung Verlangen Sie Gratisprospekt A über den bei jedei Badewanne benutzbaren Apparat. Weber Sprudelbad-Fabrik, Zürich 7 Forchstrasse 138 Telephon 3262 17 FOr Autoverdecke, Kühlerhoussen, Wagenpolster, Innenauskleidung Daisy-Plastic das schönste und geeignetste Material: Abwaschbar, lichtecht, wasserdicht, unempfindlich gegen Kälte und Wärme. Besser als jedes andere Material. In prächtigen Farben, 90—123 cm breit, prompt ab Lager lieferbar. Alleinverkauf. J. J. Drittenbass, Splügenstr. 13, St. Gallen. Telephon (071) 2 6813.