Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1948_Zeitung_Nr.013

E_1948_Zeitung_Nr.013

AUTOMOBIL-REVUE

AUTOMOBIL-REVUE MITTWOCH, 17. HARZ 194« - Nr. li Schmale Form des Jaguar-Cabriolets von Langenthai. Neue Gesichter von schweizerischen Spezialkarosserien Die elliptische Luftöffnung der Vorderfront des Graber-Delahaye-Cabriolets. Eine eigenwillige Formgebung des Kühlers auf dem Cabriolet von Rembott und Christe auf dem Jaguar-3Vi-Liter-Chassis. Schweizerische und italienische Spezialkarosserien am Genfer Salon Zwei Cabriolets von Viotti auf Fiat-Chassis mit einfachen, symmetrischen Oeffnungen an der breiten Kühlerfront. Das Bertone-Sportcoupe auf dem von Stanguellini umgeänderten FioMlOO- Chassis. links: Dunkelrot«, h«nbeige ausgeschlagenes Cabriolet von Beutler auf Benlley Mark Vl. R e c k t s : BIT prachtvolles, rahig gehaltenes Cabriolet von tamseyer-Worb[aufen auf^Tal-" bot Logo-Record. Aufsehenerregend elegante Superleggera-Limousine von Teuring auf dem Bristol 400. Statt Kotflügel führt ein geschwungener Wulst von vorn nach hinten auf dem von Langenthai karossierten Jaguar-Chassis. • 1 lalbo nennt diese Fiat-limousine 1500 mit eigenartiger Kühlerverschalung den Typ Vittoria. Ein kleines, sehr luxuriös gehaltenes Coupe von Boneschi auf Fiat 1100. Das dunkelgrüne Ghia-Coupe auf dem Fiat 1500, das einen ausgesprochenen Publikumserfolg erzielte.

AUTOMOBILREVUE FABRIK FÜR FIRESTONE PRODUKTE AG., PRATTELN