Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1948_Zeitung_Nr.020

E_1948_Zeitung_Nr.020

26 AUTOMüBlL-REVUE

26 AUTOMüBlL-REVUE MITTWOCH, 2«. APRIL 1944 - Nr. 20 ändern wird, bleibe er vorerst noch unbenannt. Wie der Allard, so besitzt auch dieser Wagen, dem man die Rally-ErfahrunjJ seines Konstrukteurs überall anmerkt, Eigenschaften aus dem amerikanischen und dem europäischen Fahrzeugbau. Die 6tarren Achsen vorn und hinten wurden nicht geändert, dagegen liegt der Schwerpunkt wesentlich tiefer. Mit einer zweistufigen Columbia-Hinterachse (elektropneumatisch vom Armaturenbrett aus betätigt) sowie einer ganzen Anzahl von Ueber* eetzungsverhältnissen, aus denen man auswählen kann, lassen sich alle gewünschten Stufen herstellen. Gegen Mehrpreis kann man auch den Motor (Ford-V-8-Vierliter) mit hängenden Ventilen, höherem Verdichtungsverhältnis etc. und wesentlich höherer Bremsleistung erhalten; in der geprüften Form handelte es sich um einen Prototyp, dessen Leistung noch bescheidener ausgefallen wt. Hohe Fahrgeschwindigkeit bei niederen Drehzahlen, bequeme, zweisitzige Karosserie, enorme Benzinreserve (Seitentanks) und angenehme Fahrweise bei guter Strassenlage sind einige Merkmale dieses individuellen Fahrzeugs, da« sich dank der originellen Scheinwerferanordnung (siehe Bild, in der Schweiz allerdings verboten) für lange, schnelle Nachtfahrten gut eignet « Tester ». ,40- 58- Ueberholungsweg in Meter in Abhängigkeit der Geschwindigkeiten V, des überholenden Autos in fan/b V, des überholten Autos in kro/b S- (T, + II) », -in -n Eine einfache Methode zum Berechnen des Überholungsweges Entschliesst sich der Führer eines Fahrzeugs zum Ueberhölen eines andern, so muss er sich vor allem Rechenschaft geben über die Länge de« Ueberholungsweges. Darunter verstehen wir die Länge des vom überholenden Fahrzeug beanspruchten Stras6enstückes vom Augenblick des Aussehwenkens aus der eigenen Fahrbahn bis zum vollendeten Wiedereinschwenken. Dieser Weg ist keine feststehende und auch keine im voraus genau zu berechnende Grosse. Denn er hängt nicht nur vom eigenen Verhalten und von den Eigenschaften des eigenen Fahrzeuges ab, sondern.auch vom Willen des LenkeVs im überholten Fahrzeug und von de« letzteren technischen Eigenschaften. Er kann schwanken zwischen einer Strecke von wenig mehr als zehn und vielen hundert Metern. In.-der Praxis kommt es" für den Fahrer darauf an, zu wissen, von welcher Grössenordnung der Ueberholungsweg unter gewissen vorausgesetzten Verhältnissen 6ein wird. Beim Ueberholen ausserorts wird man mit guter Annäherung annehmen dürfen, dass das überholende Fahrzeug mit einer konstanten Geschwindigkeit vi km/h und das überholte mit einer ebenfalls konstanten kleineren Geschwindigkeit v 2 km/h fahren. Dann kann man, wie Img. A. Besmer in der « A.-R. » Nr. 36 vom 20. 8. 1947 dargelegt hat, den Ueberholungsweg s in Metern wie folgt berechnen: s _ =

Nr. 20 - MITTWOCH, 28. APRIL 1918 AUTOMOBILREVUE 21 werden die Vorzöge Special-Motor-Oil wird nach Orl Bt- MI • Rezepten I* Zürich febrlilerl wuf ItlerhSlilleli I« eile* P«pe- Urlea. anerkannt und geschätzt Eine Goldfeder hinsichtlich Elastizität, Harte u. Spitze wie geschaffen für Ihre Hand verleiht Ihrer Handschrift dia Merkmale Ihrer Individualität und wird zum treuesten Begleiter durch Ihr ganzes Leben. DieWATERMAN Füllfeder wird Ihnen um so besser dienen, wenn Sie dafür auch die geeigneteTinte verwenden WATERMAN-Tinte wird Sie nie enttäuschen: Sie ist dOnnflüssig, farbkräftig und färbbestandig, satzfrei und rasch trocknend. Sie eignet sich vorzüglich für Füllhalter aller Systeme, wie für gewöhnlichen Schreibgebrauch. Von den sieben verschiedenen Farben Ist Blau/Schwarz die am meisten gebrauchte; sie ist wasserfest und für wichtige \ Akten besonders zu empfehlen Arbon, Basel, Chur, Frauenfeld, St. Gallen, Glarus, Herisau, Luzern, Ölten, Romanshorn, Schaffhausen, Stans, Winterthur, Wohlen, Zug, Zürich Depots in Bern, Biel, La Chaux-de-Fonds, Interlaken, Thun LATO NA Tschupp & Cie. AG., Ballwil/Luz. Fabrikation hochwertiger Schmiermittel Telephon (041) 6 93 13 WRINGMASCHINE Starkes und gut gearbeitetes Modell, Warum sich plagen, wenn es so leicht geht mit dem Hoover? fest oder auf beweglichem Fuss. Länge der Gummirolle: 40 cm, 6,5 0 Alleinvertretung für die Schweiz: G. Travailleur, Terrassiere 9 Genf Warum plagen Sie sich, Ihre Teppiche und den Rest Ihrer Wohnung heute noch mit veralteten Methoden sauber zu halten. Mit dem Hoovergehtes spielend, er klopft, bürstet und saugt Ihre Teppiche, wo sie liegen, und die vielen Zubehörteile erleichtern Ihnen alle Ucber-Boden-Rcinigungsarbeiten. Hoovcr-Apparate AG., Claridcnhof/Beethovenstraße 20, Zürich Bequemes SCHNELLRASIEREN OHNE SEIFE OHNE PINSEL Unverbindliche Vorführung in je- 2kc HOOVER EteBKMgene Er KLOPFT... er BÜRSTET... er SAU 6T Radiostörfrei und mit dem Qualitätszeichen des S. E.V. verschen NEU: Für die Hausfrau, die einen Schlittenapparat vorzieht, den guten, billigen Hoover 402. P. Uhimann-EyrauO S. A Qeneve ACHTUNG Stdssdämpfer und Schwingachsen Reparaturen besorgt Ihnen innert kürzester Frist die SPEZIALREPARATUR-WERKSTÄTTE W.REY, ZÜRICH Binzwiesenstrasse 12 Telephon (051) 46 55 66 Stof3stangen-Heber AUTOPNEUS für Deutschland Einfuhr bewilligt Velopneus pro Garnitur irr. 30.—, ab Lager Engen-Hegau Für Oesterreich ab Lager Biudenz AGRARA AG., LUZERN 76.- Tank- Reinigungen Schutzanstriche Reparaturen Gutachten durch P.Baumgartner.Ing. Thalwil Bachstr. 8. Tel. (051)920004 Filiale Bern Telephon (031) 5 14 36 Für Autoverdecke, Kühlerhoussen, Wagenpolster, Innenauskleidung' ist Daisy-Plastic das schönste und geeignetste Material: Abwaschbar, lichtecht,, wasserdicht, unempfindlich gegen Kälte und Wärme Besser als jedes andere Material. In prächtigen Farben, 90—123 cm breit, prompt ab Lager lieferbar Alleinverkauf: J. J. Drittenbass. Splügenstr 13. St. Gallen. Telephon (071) 2 68 13. Pneuwechseln ein Kinderspiel! Nicht unter den Wagen kriechen - einfach Heber an Stoßstange ansetzen, aufrecht stehen und heben Fr. 20.- Hydraulische Type Fr. Zürlch Utoquai 25 Tel. 24 47 70 mechanische Ausführung Erhältlich in Garagen - en gros durch: St. Gellen Ob. Graben 22 Tel. 2 52 91