Aufrufe
vor 11 Monaten

E_1948_Zeitung_Nr.025

E_1948_Zeitung_Nr.025

12 AUTOMOBIL-REVUE

12 AUTOMOBIL-REVUE MITTWOCH 2. JUNI 1948 - Nr. 25 1. Internationales Autorennen der Vue-des-Alpes tut du Alpes organisiert durch den ACS, Sektion Neuenburg unter Beteiligung der besten Rennfahrer aus Italien, England, Oesterreich, Schweden und der Schweiz: Formschön Elegant Das ideale Motorboot für jedermann Sofort lieferbar Sicher Jacht- und Bootswerft Schnell MÜLLER & HERZOG AG., SPIEZ Telephon (033) 5 65 58 ALLER ENGLISCHEN WAGEN sind mit TECALEMIT-Oelfilter ausgerüstet. Der TECALEMIT-Oelfilter schützt Ihren Motor. Sein sternförmiges Filzelement hält alle Oelunreinigkeiten zurück. Je besser der Filter, umso öfter ist dessen Filzeinsatz auszuwechseln. Ersetzen Sie das TECALEMIT-Filzelement alle 6000 bis 8000 km. Eine kleine Ausgabe, die Ihnen der Motor mit vermehrter Leistung und längerer Lebensdauer danken wird. TECALEMIT-Oelfilter und TECALEM IT-Filzelemente erhältlich in allen guten Garagen. Für Industrie, Automobil- und die bekannte AUTOPOLITUR aus den USA, die REINIGT WACHST POLIERT jetzt in der Schweiz erhältlich rasch wirkend, tiefglänzend für Lack, Metall und Scheiben mühelos und zeitsparend Preis nur Fr. 3.50 Generalvertretung i UNITRADE AG., ZÜRICH Motorradwerkstätten Oel-Ablass-BIeche ZU falangln VERKAUFEN Cabriolet Fiat Baliila Platt, Stuck, Patthey, de Graffenried, Allard, Studer etc 1. Lauf: 08.30 Uhr 2. Lauf: 13.30 Uhr Eintritt: Erwachsene Fr. 2.- Kinder Fr. I.- mit seinen anerkannten Spezialisten, repariert alle Für Kennerl Mod. 1936, Unfallschäden rasch und vorteilhaft. schwarz, mit roten Rädern, grünes Lederpolster, mit neuen Ueberzügen, Pneus 100 %. Sehr gepflegter Wagen. 67324 Auskunft: Bahnhofstr. Nr. 21, Muttenz, Telephon (061) 9 33 76, ab 19 Uhr. (25 ACAR AG. Unser Karosseriewerk Wir karossieren jedes Luxus- oder Zweckfahrzeug in Holz, Leichtmetall oder Stahl. Kabinen und Brücken einzel und serienweise, Original- oder Spezialausführung. Modernisieren und Abändern rasch, einwandfrei und schön durch Biechtreiber-Spezialisten aus den bekannten Farina-Werken. 67000(23-26 Abschlepprolli Karosseriewerk und Holzwarenfabrikation, Güterstrasse 9, Luzern, Tel. (041) 2 64 92. 2-51 Tragkraft Englisches Fabrikat Sofort lieferbar Zürich, Seehofstrasse 15, Telephon (051) 32 68 28 Lausanne, 5, avenue Ruchonnet, tel. (021) 3 25 67 v.l . PRONTO- ZÜNDKERZENPRÜFER Das unentbehrliche Werkzeug für jeden Automobilisten! Kombiniert als Schraubenzieher (Silverst»hl) Unzerbrechlicher Griff, hochwertig isoliert Glimmröhrehen leicht auswechselbar Glimmröhrchen mit Elektroden Leuchteffekt auch bei Tageslicht 100% Schweizer Fabrikat Metallteile verchromt Preis per Stück Fr. 6.25 Gebannt, gespannt, erwartungsschtfei Pirscht er behutsam hin und her Auf dass der dünne Haselzweig Verborgnes und Geheimes zeig. Ob der Versuch ihm wohl gelingt? Der Gänger sagt: nicht unbedingt! Da ist dann der schon besser dran Der einen Wagen will erstahn Da braucht es keine Fragerei Was richtig wohl und weise sei. Die mefstgekaufte Kerze der Welt, konstruiert auf Grund 40jähriger Erfahrung Die Mittel-Elektrode ist gasdicht eingepasst. Das steigert den elektrischen und thermischen Wirkungsgrad und schont den Isolator. durch • Hier abtrennen •—••"—•••—•••••«•••—•—• Ich besfelb hiermit , PRONTO-Zündker»nprüfer Name:...,.. .., „.... „.„. .„ Adresse: Nachnahmeversand BUTEX-ZÜRICH, OHikerstrasse 10, Zürich 33 In der «Revue> ein Inserat Ist immer noch der beste Rat! WEWERKA ZÜRICH 8, Krsu::trasse 35 Telefon (051) 241626 Filialen in Bern und

Nr. 25 - MITTWOCH 2. JUNI 1948 AUTOMOBIL-REVUE 13 Wie sind Sie mit Ihrem Nachkriegswagen zufrieden ? Ausschneiden Erfahrungen mit Nachkriegs-Personenwagen Eine Rundfrage an die Leser der A.-R. Im Bestreben, den Benutzern von Automobilen, dem Äutomobilhandel und der Industrie die nötigen Unterlagen über die Bewährung der heute gebauten Wagen zu vermitteln und ahnen einen Ueberblick über das Urteil des Publikums über die Nachkriegswagen zu bieten, wenden wir uns heute an unsere Leser mit der Bitte, uns ihre Erfahrungen mit Nachkriegspersonenwagen bekanntzugeben. F* liegt auf der Hand, dass eine solche Rundfrage für alle interessierten Kreise von grosser Bedeutung ist, wenn sich genügend viele Automobilisten äussern. Wir bitten deshalb alle diejenigen, die während kürzerer oder längerer Zeit Gelegenheit hatten, sich über ©inen bestimmten Wagen ein Urteil zu bilden, sich an unserer Rundfrage zu beteiligen. Die Au? -*ung der Ergebnisse wird zweifellos günstige Resultate zeitigen, weil sie dazu verhilft, diejenigen Merkmale in den Vordergrund zu stellen, die vom schweizerischen Automobilisten als notwendig betrachtet werden. Selbstverständlich soll in dieser Rundfrage nur der an einer bestimmten Marke oder am Automobilhandel nicht interessierte, private Fahrer zu Worte kommen, weil er als Konsument in erster Linie an dem Verhalten eines Wagens interessiert ist und unabhängig urteilen kann. Ebenso selbstverständlich ist es, dass die eingegangenen Antworten von der Redaktion der «A.-R.» als vertrauliche Dokumente behandelt und Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Schliesslich sei noch etwas über die Art der geplanten Auswertung mitgeteilt. Diese wird nicht nach Marken, sondern nach Herstellungsländern erfolgen, weil heute viele Marken ein und desselben Landes zahlreiche gemeinsame Merkmale tragen. Die Bedeutung einer solchen Rundfrage wird jedermann einleuchten, wenn man bedenkt, dass seit Kriegsende mehr als 30000 Personenwagen in die Schweiz eingeführt worden sind. Unsere Leser haben es durch ihre Teilnahme an dieser Rundfrage in der Hand, auf diese Probleme selbst einen Einfluss auszuüben. Wir hoffen deshalb auf eine rege Beteiligung. Die Fragebogen sind bis am Mittwoch, 9. Juni 1948 einzusenden an die Tellnahmeberechtlgt an dieser Rundfrage sind alle Fahrer van Naehkrlefswagen, die nicht Im Automobllhandel tälig tind und mit der betreffenden Marke keine Beziehungen besitzen. Die Antworten werden länderweise ausgewertet und Vertraulich behandelt. * Nicht gültiges durchstreichen. Die Antworten werden erbeten an die Redaktion der t Automobil-Revue », Rundfrage, Bern, Breitenrainstrasse 97. Einsendetermini Mittwoch, 9. Juni 1941. FAHRER: Name. Vorname, Adresse: FAHRZEUG, BENOTZUNGSART: Herstellungsland: Mark«: , Modell: Jahrgang: Gefahrene Kilometer: km , Jährliche Fahrstrecke km , Normale Besetzung: Personen. Normale Reisegeschwindigkeit: km/h. ERFAHRUNGSWERTE: 1. ZUVBRLXSSIGKeTT, STÖRUNGEN! „. 2. BERGSTEIGEVERMOGEN: Genügend •. Nicht genügend ». Bemerkungen: 3. ANZUGSVHMOGEN: Cot*. Nicht «enügend •. Bemerkten: 4. GESCHWINDIGKEIT! Gut*. Nicht genügend •. Bemerkungen: 5. FEDERUNG: Richtig •• Zu welch •. Zu hart •. / Angenehm *. Nicht angenehm *. Bemerkungen (auch Urteile der Mitfahrer): 6. STRAS5ENLAGE: Gut •. Nicht genügend •. Bemerkungen: 7. BREMSEN: Gut •• Nicht genügend •. / Pedaldrock auf •, zu hoch *, zu gering *. Bemerkungen: 8. LENKUNG: Uebersetzungsverhaltms richtig», zu wenig übersetzt», zu stark übersetzt*. / Lenkung geht gut», zu schwer*. Bemerkungen: 9. KUPPLUNG: , , 10. GETRIEBE: Gangzahl genügend*, nlchf genügend*. Bemerkungen (Bedienung, Geräusch): 11. STARTEN BEI KALTEM MOTOR: 12. VERHALTEN BEI HEISSER WITTERUNG....... 13. BENZINVERBRAUCH In 1/100 km ea.i 14. ÖLVERBRAUCH: 15. FOHRERSICHT: Gut ». Nicht genügend ». Bemerkungen: 16. INNENRAUM UND BEQUEMLICHKEIT: 17. DAUERHAFTIGKEIT VON KAROSSERIE UND AUSRÜSTUNG: 18. ANSPRÜCHE AN UNTERHALT UND KLEINE INSTANDSTELLUNGEN: 19. REPARATUREN: 20. GESAMTURTEIL. Allfällige weitergehende Bemerkungen und erwünscht und auf besonderem Schreiben erbeten. Unterschrift! Redaktion der Automobil-Revue, Rundfrage, Breitenrainstrasse 97, Bern. IHRE Lenker Mitfahrer VERSICHERUNG In allen Garagen erhältlich VtfAADT M - UNFALL AUTOMOBILWERKE FRANZ AG, ZÜRICH VT. FAHRNI, Pneuhaus mit modernstem Service, BERN Engehaldenstrasse 20 (beim Tierspital), Telephon (031)2 35 51 LAUSANNE 2, Av. Beniamin-Constant Auskunftsdienst durch 16 Generalagenturen Ersatzteile für ältere Automobile wie Motoren, Getriebe, Wellen, Räder. Achsen, Dynamos, Anlasser, Kühler sowie Federn und Chassis liefert Hs. Zysset. Station, Zollikofen. Tel. 4 7011. AUTOMOBILWERKE FRANZ A.G. ZÜRICH Badenerstrasse 313 Tel (051) 27 27 55 Viele Bremsöle sind plötzlich auf den Markt gekommen, gute und schlechte. - Die Verkehrssicherheit verlangt gebieterisch gute Bremsen. - Die Bremsflüssigkeit darf im Winter nicht schleimig und im Sommer bei Bergfahrten nicht zu dünn werden, damit die Bremszylinder dicht bleiben. Bendix entschloss sich nun, ihr Originalbremsöl unter dem eigenen Namen in den Handel zu bringen, wissend, dass jeder Automobil-Mechaniker dem Namen « Bendix > vertraut. 4-Gang-Lastwagen- Wechselgetriebe kompl., mit Handbremse, für DODGE und andere amcrik. Lastwagen, aolaqge Vorrat. Fr. 884.—. Fratelli Ambrosoli, Zürich 1.