Aufrufe
vor 11 Monaten

NF_Nov_2017

TEXT: FRANCES WENDT |

TEXT: FRANCES WENDT | FOTOS: DIRK HEINZE (1), FRANCES WENDT (1) LATZHOSELACKSCHUH? O DER Bianka Fiege und ihr Werdegang hat's allen gezeigt: Engagement zahlt sich aus ▲ »Mit meinen jungen 30 Jahren hab ich schon einiges erlebt!« Bianka Fiege aus Torgau kann auf eine berufliche Laufbahn zurückblicken, bei der so einige sicher mit großen Augen denken: Wow, das ist bemerkenswert! Aktuell ist Bianka Verkaufsberaterin für Opel im Autohaus Maluche in Torgau. In schicken Klamotten und mit einer großen Kompetenz in ihrem Bereich, stellt sie sich den Fragen ihrer Kunden, so als würde sie diese Tätigkeit schon seit Jahren mit links bestreiten. »Ich kann vieles ziemlich gut. Zuerst absolvierte ich eine Lehre zur Bürokauffrau. Ich wollte auch eigentlich in diesem Bereich weitermachen, aber wie das Leben manchmal so spielt, kam alles ganz anders.« Eine Leidenschaft zu Autos hat sich in den letzten Jahren entwickelt. »Bei einem Praktikum habe ich gemerkt, wie viel mir das Schrauben an Autos Spaß macht.« Bianka hatte die Chance, in Zwethau eine Ausbildung zur Kfz-Mechatronikerin zu beginnen und genau das tat sie auch! Zu Maluche gelang sie per »dummen« Zufall, was sich später als DIE Chance offenbarte. »Eigentlich hatte sich ein Kumpel von mir hier beworben. Der ging dann aber zur Bundeswehr und schlug Herrn Maluche vor, mich zu nehmen. Ich sei genauso gut, wie er.« Ein neues Leben als Kfz-Mechatronikerin stand nichts mehr im Weg – bis vor zwei Monaten. Ein Händlerfest veränderte ihre Berufslaufbahn noch einmal komplett. »Das Händlerfest vor einiger Zeit war sehr gut besucht. Wie ich halt so bin, macht es mir nichts aus, mit Menschen zu sprechen, sie zu informieren und immer freundlich zu sein. Das begeisterte meinen BIS 31.12.2017 DIE OPEL-UMWELTPRÄMIE! 100,– € 1 Jetzt alten Diesel gegen einen neuen Opel tauschen! Bis zu 7.000 € Prämie sichern! Adam Corsa Crossland X Astra UMWELTPRÄMIE UMWELTPRÄMIE UMWELTPRÄMIE UMWELTPRÄMIE 3.000 € 3.500 € 4.000 € 5.000 € € ■ ■ ■ ■ € Grandland ■ X ■ Mokka X ■ Zafira ■ Insignia ■ UMWELTPRÄMIE UMWELTPRÄMIE UMWELTPRÄMIE UMWELTPRÄMIE € € € € € 5.000 € € 5.500 € 6.500 € € 7.000 € € € € € € € Im Aktionszeitraum € bis 31.12.2017 erhalten Sie beim Kauf eines € der obenstehenden genannten Fahrzeugmodelle € und gleichzeitiger Abgabe Ihres Diesel € € PKW-Altfahrzeugs € (Schadstoffklasse Euro 1-4, egal € welche Marke) zur Verschrottung durch € einen zertifizerten Verwerter eine in der Höhe € modellabhängige € € € Umweltprämie. € € € € Das zu verschrottende Altfahrzeug muß zum Zeitpunkt der Neufahrzeugbestellung mindestens 6 Monate auf den Käufer zugelassen sein. € Gewerbering 7 04860 Torgau Bianka Fiege www.opel-maluche-torgau.de Verkäuferin 100,– € 1 € € € € € € € € € Chef sehr.« Einige Tage später fiel der Groschen: Als die Anfrage kam, ob sie Lust hätte, in den Verkauf einzusteigen, sagte sie sofort zu. Was ein Sprung – innerhalb eines Unternehmens! Schrauben oder verkaufen – was ihr am besten gefällt? »Bis jetzt kann ich noch nicht genau sagen, was mir besser gefällt. Beide Berufe sind super spannend. Ich bin ehrlich, ich weiß absolut Bianka ist nicht nur geschickt an Autos … … sondern auch ein Talent im Verkauf. nicht, ob ich wieder in die Werkstatt zurückgehen möchte. Jetzt ist es nur noch Plack! Die Autos werden größer, alle Teile werden schwerer. Da gefällt´s mir hier schon deutlich besser.« Biankas Weg zeigt: Alles ist möglich! Mit viel Kraft, einem starken Willen, Fleiß und einer kleiner Portion Glück kannst Du alles werden, was Du willst!

INTERVIEW UNTERWEGS MIT PFERDESTÄRKEN ▲ INTERVIEW: NICOLE STEEG Hallo Emelie, wie fandest Du das Modeshooting? Es war erst schwierig, aber mit Hilfe des Fotografen D. Heinze bin ich schnell warm geworden. Und es hat wirklich viel Spaß gemacht. Das Endergebnis ist wirklich toll und außerdem hast Du es damit auf den Titel geschafft! Wie findest Du Dein Coverfoto? Aufgrund des Kleides auf den ersten Blick sehr ungewohnt. Unser Mode-Outfit, der samtige „Elf-Sack“, trifft also nicht Deinen Geschmack? Na ja ich war erst skeptisch, denn so zugeknöpft zeige ich mich sonst nicht. Aber ich muss sagen, als ich es dann anhatte, war ich erstaunt wie gut es kombiniert mit der farbigen Strumpfhose und den Lackschuhen aussah. Zudem bin ich wirklich erstaunt wie lang meine Haare sind, das nehme ich vor dem Spiegel gar nicht so war. Krass! Was für einen Mode-Stil verfolgst Du denn normalerweise? Ich liebe enge Röhrenjeans! Dazu trage ich meist ein einfaches Shirt oder einen Pulli. Ach ja und nicht zu vergessen, ich trage immer eines meiner vielen Paare Nike-Schuhe dazu. Für Deine Haare benötigst Du sicher ewig Zeit, bis alles sitzt? Im Gegenteil. Ich gehe nur zwei Mal im Jahr zum Friseur und mache nie viel aus meinen Haaren. Ich trage fast immer einen Zopf. Die Zeit, die ich dort einspare, benötige ich beim Make-up jedoch länger. Wie Du an der Location des Shootings bemerkt hast, dreht sich im neuen NF alles um das Thema Wald. Bist Du denn auch ein „Natur-Mensch“? Das kann man schon so sagen. Ich liebe die Camping-Urlaube mit meinem Dad. Wo geht Ihr immer campen? Auf Rügen. Das machen wir schon viele Jahre. Und es ist immer wieder erneut ein tolles Erlebnis. Einige Tage verbringen wir am Strand und einige genießen wir an unserem Wohnwagen. Ich muss nicht raus in die Welt! Die Ostsee ist so schön. Welchen Weg hast Du beruflich eingeschlagen? Ich mache eine Ausbildung als Automobilkauffrau bei Autohaus Maluche. Ist das Dein Traumjob? Oh jaaaaa! Mein Papa arbeitet in der gleichen Firma als Kfz-Mechaniker. Es liegt mir sozusagen im Blut, was mit Autos zu machen. Wie ist das, wenn man einen Elternteil nicht nur zu Hause, sondern auch auf Arbeit täglich sieht? Ich könnte mir wirklich nichts Besseres vorstellen. Wir verstehen uns super! Daher sind wir im Beruf sowie auch privat ein starkes Team. Du verfolgst dieses Hobby also auch privat? Genau. Die Geräusche von Motoren sind der Wahnsinn. Da bekomme ich Gänsehaut. Beispielsweise fahre ich zum Motocross und zur DTM auf dem Lausitzring. Gibt es sonst noch andere Hobbys? Ja, ich reite, seitdem ich vier bin. Früher bin ich fünfmal die Woche zum Training gegangen. Das habe ich meinem Opa zu verdanken. Er hat mich immer hingebracht. Heute habe ich aufgrund der Ausbildung leider nicht mehr so viel Zeit dafür. Aus unserem Gespräch merke ich, Du bist ein großer Familienmensch, ja? Definitiv. Meine Familie steht an erster Stelle, danach kommen die Autos und dann die Pferde. Ohne diese drei Dinge könnte ich nicht leben. Zum Abschluss: Beschreibe Dich mit drei Worten! Chaotisch, offen und kommunikativ. Name: Emelie Weber Alter: 18 Jahre Größe: 1,80 m Beziehungsstatus: Single Wohnort: Torgau Lieblingsessen: Backfisch Lieblingsblume: Hortensie Lebensmotto: »Live life at full throttle.« Fotos: Privat NACHTFALTER 7

[Hegemann_Helene]_Axolotl_Roadkill(BookZZ.org)
Wirklich oben bist du nie
Chronik eines serienmordes - isefor
Iluminati_Der Guru Gau
Das tränende Auge :: Leseprobe
Ich hasse es die Kontrolle aufzugeben - Anita Ammersfeld
METAL MIRROR #67 - Kreator, Callejon, Luca Turilli's Rhapsody ...
Das offizielle Presseheft downloaden (PDF) - Deutschland 09
Interview mit David Pfeffer David Pfeffer hat sehr ... - Multicult.fm
Fanbericht - die ärzte Fanclub
Download - Proud magazine
Danke! - Lessing-Gymnasium
drachenmaedchen - uri=g.virbcdn