Aufrufe
vor 3 Monaten

E_1948_Zeitung_Nr.041

E_1948_Zeitung_Nr.041

Sound!» — Kehr sicher

Sound!» — Kehr sicher und gesund heim! Es ist auch kennzeichnend für den Geist der Kampagne, dass sie das Jugendliche oft zur Umgehung und Missachtung reizende, anderswo übliche «Verboten!» nicht kennt. Auf den erwähnten Unfallkarten und aus der Statistik der Unfälle, die fünf- bis vierzehnjährigen Kindern zustossen, werden die Stellen schwerster Gefährdung, die «Black spots», ermittelt und besonderer Beachtung empfohlen. Die Beleuchtungskandelaber und die Masten für Spanndrähte tragen daher eine abwechslungsreiche Folge kurzgefasster Slogans oder suggestiver Abbildungen: Ein dunkler Kreis mit dem Text «Hier schwarzer Punkt, Gefahr, erhöhte Vorsicht!» — «Renne nicht hinter haltenden Fahrzeugen hinüber!» — «Wozu die Eile? Sicherheit gilt mehr!» An einem anderen Mast die Abbildung eines zertrümmerten Fahrrades mit der Belehrung: «Das kommt davon, wenn du nicht rechtzeitig stoppst!» Hierzulande liebt man Wortspiele, deshalb der Appell: «More patience — less patients!» («Mehr Geduld — weniger Patienten!») Alle diese Schlagworte werden von Erwachsenen und Kindern gelesen, in Gesprächen wiederholt, oft auch kritisiert, kurzum, sie werden zu wirksamen Mahnern und erfüllen solcherart ihren Zweck. Liegt die Unfallbekämpfung zur Hauptsache im Tätigkeitsbereich der beiden genannten Körperschaften, so darf auch das ständige Komitee nicht übergangen werden, das aus Vertretern des Königlichen Automobilclubs (R. A. C.) der Automobile Association (A. A.) und des Automobilclubs von Schottland zusammengesetzt ist und sich mit der Verkehrssicherheit der Fahrzeuge befasst. Es setzt sich für die obligatorische Anbringung von Richtungszeigern und Stoplicht ein, es gibt Anweisungen über die richtige Einstellung der Scheinwerfer heraus und hat die periodische Prüfung aller Fahrzeuge empfohlen. Der Vorschlag, mobile Wagenprüf-Stationen in Dienst zu nehmen, ist in Ausführung begriffen. Eine Fahrt durch das Stadtgebiet vermittelt dem aufmerksamen Beobachter auch sonst wertvollen Anschauungsunterricht. Abgeschleppte Fahrzeuge sind an der Rückwand mit einem Schild « Achtung, abgeschleppt » markiert, solche mit der hier seltenen Linkssteuerung tragen hinten den Vermerk «Vorsicht, Linkssteuerung, kein Handsignal möglich!» Die Turmwagen der Strassenbahnen Die Knappheit in der Welterdölversorgung drängt unternehmungslustige Pioniere zu immer kühneren Taten. Die Suche nach Erdöllagerstätten beschränkt sich nicht mehr auf das Land; im Kontinentalschelf von Louisiana und Texas greift sie weit ins Meer hinaus. Durch geophysikalische Forschungen im Schelf gebiet, sind eine Reihe von Salzdomen festgestellt worden, die günstige Voraussetzungen für die Büdung von Erdöllagerstätten bieten. In Anwendung kommen vorwiegend seismische Untersuchungen. Mit Barken, die eine O Vorgesehene ELahrstellen •» Oelfeld vollständige Bohrausrüstung für geringe Tiefen tragen, werden im Meere Bohrungen ausgeführt. Dann erfolgen Sprengungen in den Bohrlöchern. Durch die Registrierung und Auswertung der künstlich erzeugten Erdbebenwellen gelingt es, Salzdome festzustellen und Bohrpunkte für Tiefbohrungen zu bestimmen. Die Sprengtätigkeit hat im Schelfgebiet einen derartigen Umfang angenommen, dass die Fischereischäden zu energischen Protesten der betroffenen Gesellschaften geführt haben. Zur Zeit sind etwa 30 Gesell- AUTOMOBIL REVUE Ölbohrungen im Meer «fc Cdmerao für Leitungsreparaturen sind grellrot gestrichen und tragen das Wort « GEFAHR » in Riesenlettern. Mit Recht erblickt man in einer zweckmässigen Strassenbeleuchtung ein Mittel der Unfallverhütung. Einzelne Strassenzüge im Herzen der Stadt sind denn auch mit den neuen Fluoreszenzlampen versehen worden und nahezu taghell erleuchtet. Bei der Schilderung dieses überall bemerkbaren ernsten, zähen Bemühens, die Verkehrsunfälle einzudämmen, sei auch noch einer anderen der spezifisch britischen Einrichtungen gedacht, des « Courtesy-Clubs » (Club der höflichen Fahrer). Wagen, die dessen Abzeichen tragen, parken niemals an ungeeigneten Stellen und beschleunigen niemals, wenn sie jemand überholen will. Auch Irland, die grüne Insel, kämpft gegen den Unfall. In seiner neuen Verkehrsfibel findet sich u. a. auch eine Philippika wider den Alkohol, die, mit keltischem Witz, in die Worte ausklingt: «Wenn du trinken musst — dann fahre nicht! Wenn du fahren musst — dann trinke nicht!» Ing. L. Jonasz. schalten mit seismischen Forschungen im Schelfgebiet tätig. Bereits sind ca. 40 Salzdome ermittelt worden. Neuestens werden zum Einmessen der Bohrpunkte Flosse mit Reflektoren verwendet, die ein Auffangen von Radarwellen gestatten. Der Radarapparat wird am Mast eines Unterseeboot Jägers befestigt; durch die Aussendung von Radarsignalen wird wie bei einer normalen Vermessung der als Triangulierungszeichen dienende Reflektor angepeilt, ein Verfahren, das auf eine Entfernung von 16 km eine Ungenauigkeit von nur 30 m ergibt. ® Produktive Oelbohrungen Trockene Bohrlöcher © Bohrungen in Ausführung Im Schelfgebiet von Texas und Louisiana, das heute als eines der grössten Erdölhoffnungsgebiete betrachtet wird, sind bereits Erdölkonzessionen im Umfange von 24 000 km» erteilt worden. Die möglichen Erdölvorräte in dem mit den gegenwärtigen Bohrmethoden erschliessbaren Flachseegebiet werden auf ca. 1 Milliarde Tonnen geschätzt. Die Grenze der Bohrtätigkeit liegt zur Zeit bei einer Meerestiefe von 45 m. Wie geht nun eine amphibische Oelbohrung vor sich? Sobald der Bohrpunkt festgelegt ist, MITTWOCH, 22. SEPTEMBER 1«H8 - Nr. 41 werden auf Dampfern die Materialien für die Errichtung einer 12 m hohen Plattform hinausgeführt. Dann erfolgt die Pfahlgründung bis in eine Tiefe von 90 m in den schlammigen Seegrund. Da das Meer in 15 km Abstand von der Küste ca. 16 m tief ist, bereitet die Fundierung der Plattform, insbesondere bei schlechtem Wetter, nicht geringe Schwierigkeiten. Bei schwerer See stürmen die Wellen dröhnend gegen die künstliche Insel an und überschütten die Plattform mit mächtigen Spritzern. An einem Nachmittag erlebte das Baupersonal 17 Windhosen, welche Tonnen von Meerwasser emporhoben und auf die künstliche Insel herabschleuderten. Doch all diese Unbilden können die Pioniere nicht abhalten, die Bohranlage zu vollenden, welche nach ihrer Fertigstellung Tanks für Wasser, Dickspülung und Brennstoff, Materialschuppen, Röhrenlager, Kraftanlage, Bohrturm und Wohnräume für 50 Mann Bohrpersonal aufweist. Tiefe Bohrungen werden mit einem Durchmesser von 65 cm begonnen. Mehrere Bohrungen auf eine Tiefe von 3500 m sind zur Zeit in Arbeit Ḋas erste Oelfeld im Schelfgebiet wurde vor 10 Jahren bei Cameron, ca. 2 km von der Küste, entdeckt. 7 Bohrungen haben bis heute daraus 450 000 t Erdöl geliefert. Die Bedeutung der amphibischen Oelbohrungen geht daraus hervor, dass unter Zugrundelegung der auf dem Festland erzielten Produktionsresultate im ausbeutbaren Schelfgebiet von Louisiana und Texas 25 % der gesamten Erdölreserven der Vereinigten Staaten liegen. J. Kopp. Polnische Motorisierung Spärlich sind die Nachrichten, die aus Polen über den dortigen Stand des Automobilwesens in die Oeffentlichkeit dringen. In der letzten Zeit wurden allerdings rege sportliche Bande zwischen Polen und der Tschechoslowakei geknüpft, und so erhält man wenigstens auf diese Weise verbürgte Nachrichten. Tschechische Teilnehmer an sportlichen Wettbewerben, die kreuz und quer durch Polen führten, finden, dass es vorläufig um die Motorisierung dieses Landes noch recht traurig bestellt ist: Auf dem Weg von Breslau nach Gdyne (Hafenstadt an der Ostsee) begegneten mir während der einen vollen Tag dauernden Fahrt ein Motorrad, zwei Personenwagen, drei Lastwagen und ein Autobus, so erzählt einer der Teilnehmer. In ganz Polen gibt es weniger Motorfahrzeuge als allein in Prag, das ihrer etwa 40 000 zählt. Polen weist vorläufig keine Eigenerzeugung auf. In den grösseren Städten sieht man eine kleine Anzahl von Amerikanern und ein paar tschechische Wagen, meist Skoda Tudors. Benzin ist frei und billiger als in der Tschechoslowakei. Die Strassen sind gut, einige, wie z. B. von Warschau nach Breslau, sogar ausgezeichnet. Auffallend ist, wieviel an der Verbesserung der Strassen, Brücken etc. gearbeitet wird. Für Autoverdecke, Kuhlerhaussen, Wagenpolster. Innenauskleidung ist Daisy-Plastic das schönste und geeignetste Material: Abwaschbar, lichtecht, wasserdicht, unempfindlich gegen Kälte und Wärme Besser als jedes andere Material. In prächtigen Farben, 90-123 cm breit, prompt ab Lager lieferbar Alleinverkauf: J.J. DRITTENBASS, Splügenstr. 13. ST. BALLEN Telephon (071) 2 63 13 Hudson und Terraplane die selten ausgeschriebenen Occasionswagen, weil sie sich seit Jahren bewährt und damit den Inhaber befriedigt haben. Stets gute Occasionen am Lager. Zuverlässige Beratung. Grosses Ersatzteillager. A. Linder, Garage, Niederwangen. Telephon 7 66 07. Das stabilisierte Mineralöl der Weltrekorde! Gen.-Vertr.f.d. Schweiz: J. Schnyder, St. Niklanssb*. 54, Solothurn Lager in Basel Die Überzüge «Arc-en-Ciel» sind soeben eingetroffen Diese Ueberzüge verjüngen das Innere Ihres Wagens und geben ihm ein elegantes Aussehen. Sde bestehen aus Textilose und Stoff und decken vollständig die vordem und hintern Sitze des Wagens. Für den Winter schützen Sie Ihren Motor mit unsern Radiatorendecken aus Kautschuk mit Filzfutter und Rfsissverstihluss. Citroen 11 L. Citroen UN. Peugeot 202 Renault Juva 4 Renault 4 CV Renault Prima 4 Simca 8 Fiat Topolino Tube Fiat Topolino Batmet ueberzüge Fr. 135.— Fr. 160.— Fr. 135.— Fr. 115.— Fr. 115.— Fr. 160.— Fr. 135.— Fr. 56.— Yr. f?3.— Radiatorendecken Fr. 25.— Fr. 28.— Fr. 28.— Fr. 20.— Fr Fr Fr 30.— 26.— 26.— Verkauf bei Ihrem Garagisten oder gegen Nachnahme bei J. P. Rapaz & Cie., 19a, Croix-d'Or, Genf. Telephon 5 34 03. Buick 8-Zylinder Mod. 1933/34, dunkelblaue Limousine, mit ciel ouvert, 23 PS, total revidiert, in einwandfreiem Zustand, wegen Anschaffung eines neuen Wagens äusserst preiswert zu verkaufen. (Zcpt 1970/48) 88519 Auskunft erteilt Telephon (051) 25 30 50. Neue Autoblachen aus amerikanischen Armeebeständen, sehr schone und schwere Ware, 340X440 cm, per m*, je nach Gewichl Fr. 12.— bis 14.—. garantiert wasserdicht, hat laufend abzugeben H. Reust, Rüegsauschachen (Bern). Telephon 3 57 85. Lieferune franko ner Nachnahme. Gummimatten gerippt, für Trittbrett und Wageninneres 90-106 cm Rollenbreiten, nur Qualität Lincoln- Schmieranlage wenig gebraucht, revidiert, guter Zustand, zu verkaufen. — Anfragen erbeten unter Chiffre Z 10304 an d. Automobil-Revue. Bern. LIMOUSINE 7 Plätze, Original, vorteilhaft abzugeben. Offerten unter Chiffre Z10294 an die Automobil-Revue, Zürich 23. ZU Cabriolet-Limousine m tadellosem Zustand. Zu Günstige Occasion! Moderne Chrysler VERKAUFEN von Privat 70053(41 DKW Telechon (038) 9 11 24. VERKAUFEN Unfallauto Chrysler Modell 1947, Typ New Yorker. Lim., 5 PL, günstig abzugeben. Arthur Heuberger, Automobile, Goldach (St. Gall.). Telephon 4 20 51. x jetzt wieder in allen Dimensionen ab Lager lieferbar Gummihaus Karl Troxler. Zürich, Seidengasse 13, Telephon 25 77 68 ZU VERKAUFEN Vauxhall 9 PS, 6 Zyl., Mod 47, neuwertig. 70152(41 Anfragen an Telephon (037) 3 4119. Jaguar 3,5 1,'Mod. 1939, Cabr. Seeheron, Genf, einwandfrei, evtl. Tausch. 69838(39-41 Müller, Uetlibergstr. 105, Zürich 45. Für Automechaniker beginnt am 14. Oktober 1948 ein technischer Vorbereitungskurs in Zürich in Verrechnung mit Architektur- oder Maurerauffrägen Offerten unter Chiffre P13857 Y an Publicitas Bern möchten wir unsere Auforeparafurwerksfätte in Erinnerung rufen. Wir revidieren unter billigster Berechnung bei fachmännischer Ausführung Es empfehlen sich bestens MEISTERPRÜFUNG Auskunft, Programme und Referenzen durch M. Ottiker, Automechanik-Kurse, Zürich Kiefernweg 20 Tel. (071) 26 40 30 JEEPS UND ANHÄNGER total revidiert, wie neu SARES • Telephon 2 97 00 - LAUSANNE BAU- UND ARCHITEKTURFIRMA kauft 1 oder mehrere Personenautos Allen Automobilisten Last- und Personenwagen sowie Traktoren Gebrüder Aeschbacher, Autogarage, Burgdorf

Nr. il - MITTWOCH, 22. SEPTEMBER 1948 AUTOMOBIL REVUE 19 Super de Luxe, 1948, ca. 24 000 km gefahren, mit Radio, Heizung, Ueberzügen und einer Garnitur neuer Pneus, garantiert unfallfrei. Anfragen erbeten unter Chiffre OFA 27738 A an Orel! Fiissli-Annoncen AG., Basel. ca. 1000 kg Tragkraft, total revidiert, neu gespntzl erstklassiger Zustand. Preis günstig. Anfragen an Postfach 2598, Zürich H.B., ode Teleühon (051) 28 67 20. (Za. 8011/48) 88511 in neuwertigem Zustand. Preis sehr günstig. Offerten unter Chiffre Z 10205 an die Automobil Revue, Zürich 23. Fabriziere zu vorteilhaften Preisen Einachs-Lastwagen- Anhänger mit mechanischer Auflaufbremse. Offerten unverbindlich. Schmiede und Wagenbau Fritz Kobp], Kröschenbrunnen i. E. Telephon 1 27. 3H Tonnen, 1947, mit Originalkarane, Farbe dunkelgrün. Brücke 308X220, gefahren« km 1100, also: fabrikneu mit Garantie. Aeusserster Preis 13 800 Fr Max Moser, Automobile, Langenthal. Tel. (063) 213 15. ZU VERKAUFEN wunderschönes Spezial-Sport-Cabnolet 2/4 Plätze, Typ 2,5 1, 12,5 PS, Modell 1945, in sehr schönem Zustand. — Preis Fr. 19 500.—. Offerten unter Chiffre 23764 an die Automobil- Revue, Bern. ZU ZU ZU iü In sehr gutem Zustand abzugeben: VERKAUFEN VERKAUFEN VERKAUFEN VERKAUFEN FORD V8 Auto-Kastenwagen wegen Anschaffung eines grösseren Wagens 88517 Origina!-Mi!itär-Jeep Chcvrolet-Lastwagen Alfa Romeo Saurer-Diesel Lastwagen Typ LCDD-2 6 Zylinder, Jahrgang 1943, Nutzlast 2K Tonnen, in neuwertigem Zustand. Offerlen unter Chiffre 70144 an die Automobil- Revue, Bern. (41 ZU VERKAUFEN wegen Nichtgebrauchs neuer Anhänger einachsig, Nutzlast 3 Tonnen. Fr. 6900.—. Anfragen unter Chiffre 70108 an die Automobil-Revue, Bern. (41 ZU VERKAUFER OLDSMOBILE 947, schwarze Limouine, 4türig, sehr wenig geahren, nur eingefahren, leizung, Radio, komplette Ausstattung, alles in tadelosem Zustand. Preis nach Jebereinkunft. 88524 Sich wenden an Hotel dornte, Verey, Telephon '021) 5 14 44. Haben Sie Schmutzflecken auf Ihrem Waaenpolstcr oder Innenausstattung ? Schaffen Sie sich noch heute ein Bidon Parka Fabrik-Cleaner an. Sie werden von seiner Wirkung überrascht sein. Verlangen Sie Parko be! ihrem Garagisten oder, wenn nicht erhältlich, beim General-Vertreter Mod. 36, 8 PS, 50000 kn Typ 1101, 4 Zyl., 6 St.- gefahren, in einwandfr PS, in absolut neuwertigem Zustand. Zustand, von Mechanikei selbst gefahren und gesiegt. P 24969 U, 88521 Zu besichtigen untei Schneeberger, Mech., vorheriger Anmeldung bei NieHftrnnT: h. TT'Vnir.hspp. Telephon (031)4 8161. ZU VERKAUFEN U VERKAUFER von Privat. regen Abreise P 18812 L Bngatti- Liebhaber! :u verkaufen schöner 3,3- iiter-Wagen, Turbinenräler. 1933, Schweizer Ka- •osserie, Garantie, volltändig revidiert. 88525 Schreiben unter Chiffre ZU VERKAUFEN Lastwagen Morris- Commercial- 3-SeitcnKippcr FORD V8 Heck 170 Brücke 18OA17O, mit Gestell und neuem Segeltuchverdeck. Durch Armeepark Cabrio-Limousine, letzte revidiert, auch äusserlich Modell, mit allen Schi kauen, generalrevidiert gut gepflegt. Preis inkl. neues Verdeck. Umstände Versicherung und Steuer halber aus erster Hani bis Jahresende Fr. 3900.—. zu verkaufen. Auskunft und Vorführung durch Garage Reinhardt-Bader, (3R-41 Burgfelderstr. 11, Basel, Tel. 2 84 81. 70022 1(41 Simca Grand Tourisme, Modell 1939, 12,44 PS, Original- 6-Plätzer, Original-Alfa- Karosserie, in vorzüglichem Zustande, wie neu. 6 PS, in neuwert. Zu- Mod. 1946, 4türig, 4 Zyl., erst 32 000 km gefahren. stand, 26000 km. Preis Preis Fr. 17 500.—. Fr. 5900.—. Vorführung Offerten unter Chiffre durch Garage Reinhardt- 69316 an die Automobil- Bader, Burgfelderstr. 11, Revue. Bern. Basel, Tel. 2 84 81. 7002211(41 ) 81570 X an Publicitas, ifinf ZU VERKAUFEN zu diskutieren. 69924 Berna 0 VERKAUFEN Offerten an Jaccoud ZU VERKAUFEN Maurice, Sugnens (Vd.). Simca 8 Tel. (021)412 44. 4.0.41 TRAKTOR International, 18PS, Pneus Typ G5, Dreiseitenkippei 11, 25X24, Licht und An-Zlasser. Alles in prima Zu- VERKAUFEN mit Imbert-Holzsrasanla« stand, sowie 1 neuer 4-t- umständehalb, aus Privat Der Wagen ist in guten lodell 1946-47, komplett De Soto EINACHS-ANHÄNGER Zustande und ist gunstii tberholt, in absolut einwandfreiem Zustand, mit günstigem Preis. mit grosser Brücke, zu aibzugeben. 70036(41,4! ipitzkühler, zu 5200 Fr., Offerten an R. Wettstein, Walter Rölli. Trans Dagmersellen (Luz.). Telephon (062)8 4104. 20 PS, mit Radio u. Hei- us Privathand. 70075 Cabriolet, neuestes Modell, Dorte. Derendineen. SA 7013 Lz 88508 zung, in absolut neuwertigem Zustand, 18 000 km Frz. Imbach, Allmendtrasse 38, Thun. (41 U VERKAUFEN I eep-Anhanger nit Kippbennc U AUTO Renault ' Tnha.lt 1 m s . VERKAUFEN III. Serie, 13 PS, 110 m/h, 6/7 PL, Limousine, I gutem Zustand, mit larkem Anhänger, Brücke .40X2,00 m, sowie 11 'neus. davon 2 neu, 3 fast eu. Fr. 2800.—. 70102(41 Telephon (052) 2 73 21. neuwertig, Schweizer Wagen. (28,30,32.... Anfragen unter Chiffre 67973 an die Automobil- Revnfi. Bern. sehr schönen, marronfarbiffen tadelloser Zustand, 33 000 km gefahren. Offerten unter Chiffre 70080 an die Automobil- Revue, Bern. (41 UVERKAUFEN us zuverlässiger Hand D.K.W. CHRYSLER PLYMOUTH Cabriolet [od. 1933, 16 PS, 2—4-1939, 48 000 km unfallfrei, lätzer. Preis Fr. 2500.— gepflegter Wagen, Farbe ersicherung und Steuer schwarz-beige, Fr. 3700.—. ezahlt bis Ende 1948. Offerten unter Chiffre Telephon (031) 2 33 67 69884 an die Automobil- P 13740 Y Revue,. Bern. (41 Laupenstr. 9-11 Tel. 031) 2 35 45/2 58 22 Talbot 23 PS, 4 PL, sehr schone Spezialkarosserie, 160 Std./ km, eigentlicher Amateurwagen. Preis Fr. 15 000.— gefahren. (40.41 Offerten unter Chiffre 69902 an die Automobil- Revue, Bern. Anfragen unter Chiffn 69877 an die Automobil Revue, Bern. (40,4: Frontlenker, 1J4 t Trag kraft, Mod. 1946, mit Bla chenverdeck, Ladebrück 2,10X3.20 m, evtl. mi Bienenwaage und Waag mit Schale und Gewichts steinen. Sehr günstig fü Gemüsehändler. — Näher Auskunft erteilt Telephoi 9 41 57, Gstaad (Bern). (40.4 1.5 t Nutzlast, Brücke 32( Limousine, 8 PL, 18 PS. XI70, gut erhalten. Pneui Mod. 36, mit Radio und und Batterie 80% Evtl Heizung in fahrbereitem Tausch an PW 70070(41 Zustand. Preis 4500 Fr. Jos. Lang, Riffig, Roihenburg (Luz.), Telephon Wi 9 Tfi fi 19. fi7 E Hilber. Camionnage Nr. (041) 3 50 48. Topolino L936, 5,04 PS, 4 PL, Linousine, moderne Form, ZU VERKAUFEN ZU VERKAUFEN leuer Solex - Vergaser, Vauxhail wegen Nichteebrauchs Kupplung und Bremsbelag leu, Motor frisch entrusst, .lmousme, 1937, in gutem, imständehalb. f. 340Q»-Fr. Nash ihrbereitem Zustand, ;egen bar. Evtl. mit \ *rs. 'reis Fr. 3300.—. Auskunft: Teleph. (071) 1946/47, 6 Zyl., 9 PS, Inlenlenker, beige, 4 Türen. Spezialkarosserie, Innenlenker, 14 PS, Radio, Hei- '8165 oder Offerten unt. Offerten an Postfach Ihiffre 70014 an die Auto- Lederpolster. Heizung. 99. Zürich 32 nnliil-Revue. Bern. Prächtige, sehr gut geoflegte Occasion, nur stand. 69893(40-42 zung, in tadellosem Zu- !3 000 km gefahren. Hugo Luini, Comptable, VERKAUFEN Garage Segessemann, Av. des Marronniers 14. 'rebarreau, Neuenburg. Vevey. Lancia Lambda Zfl t, Jahrgang 1948, wegen Anschaffung eines grösseren Wagens, gefahr. km 13 000. — Offerten unter Chiffre 70095 an die Automobil-Revue, Bern. ZU VERKADFEI Automobil- SKODA- W A G E IV ZDVERKAUFER ZU ZU Parko-Tip Nr. 2 Ed. Steiner AG., Bern Alfa Romeo Diesel-Kipper 5—6 Tonnen VERKAUFEN Cadillac VERKAUFEN ion Privat (41,42 SKODA VERKAUFEN Kleiner I iP-ferancrewatran Cabriolet ZU VERKAUFEN Chevrolet lellgrau, 4türige Limousine, 14 PS, 6 Zylinder Modell 1947, mit Heizung und Defroster, neuwertig \.b Januar d. J 9500 km gefahren, zum Preise von ?r. 12 000.— Offerten unter Chiffre 70147 an dieAutomohil- *evue, Bern, oder Telephon (0(52) 8 18 54. ZU 380-EC ZD VERKADFEN per sofort ein 69921 Peugeot Lieferungswagen VERKAUFEN Mercedes-Kompressor Erhältlich bei Ihrem Buchhändler oder direkt beim Verlag Hallwag AG., Bern Fiat 1500 C 1948, 6 Zylinder, 8/45 PS, in neuwertigem Zustand, yon Privat gegen Kassa abzugeben. Anfragen unter Chiffre Z 10299 an die Automobil- Revue. Zürich 23. Mod. 1938, 402/Cotal, 2/3-Plätzer, 11 PS, Sommerind Winterverdeck, mit Seitenteilen. Tadelloser Zustand, ausgezeichneter Bergsteiger, zuverlässiges Fahrzeug. — Nehme Topolino, neu oder gebraucht, in ZabJune. Offerten unter levue. Bern. ZU VERKAUFEN 1 LANGHOLZ-ANHÄNGER, doppelt bereift 40X8, mit Luftdruckbremsen, Zustand neuwertig. 1 LASTWAGEN-AUFBAU, mit Kugeldrehkranz. 1 ZWILLINGS-SEILWINDE. Umständehalber wird alles sofort an Meistbietenden verkauft. 70149(41 Offerten unter Chiffre Z 10305 an die Automobil- RPVI». Zürich 23. lmständehalher sofort zu verkaufen. Eignet sich für Garage und Servicestation; direkt in der Strasse Bern—Murten gelegen. Offerten unter Chiffre 69956 an die Automobil- *evue. Bern. (40,41 II VERKAUFEN Garage mit Wnhnhans l einer Rebbergortschaft Cabriolet, Ia Zustand, aus Privathand, sehr günstig .n einer grossen Verehrsstrasse gelegen. .bzugeben. — Offerten unter Chiffre 70135 an die Automobil-Revue. Bern. (41 Auskunft erteilt Notaiatsbureau Louis Paris, lOlom'bier (Neuch.) 5739N 88445 !U VERKAUFEN von Mercedes Elektrowagen S.J.G. Nash 600 ZU VERKADFEN Peugeot Grand Sport u verkaufen, samt Gebäude (AG., keine Mutaüons- ;ebühren zu bezahlen), an sehr verkehrsreicher lauptstrasse im Kanton Waadt. Komplette, vervoliltändigte Einrichtung. Warenlager. Sehr interessantes ieschäft mit gutem Ertrag. Uebergabe per sofort oder lach Uebereinkunft. Geeignet für Einzelperson oder (nippe von 2—3 Personen. Offerten unter Chiffre PT 60674 L, an Publici- 88503 Jede Woche die „Revue" gelesen, über alles Chiffre Zu VERKAUFEN Neues Wohn- und Geschaftshaus wegen vorgeschrittenem Alter konzessioniertes mit Holz- u. Kohlenhandlung. Offerten unter Chiffre 70084 an die Automobil- Revue, Bern. (41 U 70124- fiip I