Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1949_Zeitung_Nr.001

E_1949_Zeitung_Nr.001

AUTOMOBIL REVUE

AUTOMOBIL REVUE MITTWOCH, 5. JANUAR 1949 - Nr. 1 Die Feuerversicherung für Motorfahrzeuge Es ist im Grunde genommen erstaunlich, wieviele Automobilisten die Feuergefahr bei einem Motorfahrzeug unterschätzen. «Ein moderner Wagen kann nicht brennen », diese Antwort bekommt der Versicherungsvertreter sehr häufig zu hören, wenn er den Abschluss einer Feuerversicherung vorschlägt. Natürlich besteht bei einem alten Vehikel eine grössere Brandgefahr als bei einem neuen, doch das ändert nichts an der Tatsache, dass tagtäglich eines oder auch mehrere Motorfahrzeuge allerneuesten Modells ein Opfer der Flammen werden. Glücklicherweise ist die Zerstörung nicht immer vollständig, aber die Reparaturkosten, namentlich jene für die Karosserie, wachsen sich heute zu Beträgen aus, bei denen die Frage auftauchen kann, -ob sich eine Wiederinstandstellung .überhaupt noch rechtfertigt. Die Entschädigung wird dann aus der Differenz zwischen dem Wert des Wagens vor und nach dem Brand ermittelt. Ist das Fahrzeug ausreichend versichert, so deckt sich die Entschädigung mit dieser Differenz. Ist aber der Halter, freiwillig oder nicht, für einen bestimmten Teil sein eigener Versicherer, dann bleibt ihm nichts anderes übrig, als eben diesen Teil des gesamten Feuerschadens selbst zu tragen. Ueber die Zahl der Motorfahrzeuge, die alljährlich durch Feuer beschädigt oder vernichtet werden, besitzen wir selbst keine genauen Angaben. Nur das wissen wir, dass 15 bis 20 Versicherungsgesellschaften Sie gegen Feuerschaden versichern und dass eine einzige davon Jahr um Jahr an die 350 solcher Schadenfälle abwickelt. Da bei weitem nicht der gesamte Motorfahrzeugbestand unseres Landes — rund 150 000 Einheiten — durch Feuerversicherung gedeckt ist, gewährt die genannte Zahl einen Begriff von dem erstaunlich hohen Anteil der Autofeuerschäden. DIE VERSCHIEDENEN MÖGLICHKEITEN DER FEUERVERSICHERUNG. Man kann ein Motorfahrzeug zunächst an einem bestimmten, in der Police angegebenen Standort — und nur an diesem — versichern. Die Klauseln eines solchen Versicherungsvertrags können vorsehen, dass das Fahrzeug auch versichert ist, wenn es vor der Garage steht, ja selbst wenn der Motor läuft. Eine zweite Möglichkeit bietet die Versicherung « an einem beliebigen Standort, aber mit stehendem Motor », wobei dieser am Standort immerhin für das Ausprobieren, für Revisionen oder im Rahmen von Reparaturen laufen gelassen werden darf. Der Standort kann in ganz Europa gelegen sein, Albanien, Bulgarien, Griechenland, Ungarn, Polen, Rumänien, Russland, Türkei und Jugoslawien ausgenommen. Diese beiden Versicherungsarten sind nicht kostspielig, aber die Prämien variieren natürlich je nach der Bauart und dem Material der Garage. Wenn die eben beschriebenen Möglichkeiten namentlich in den Zeiten einer Treibstoffknappheit interessant sind, so versteht es sich von selbst, dass unter normalen Verhältnissen ein Automobil, das zum Fahren da ist, auch unterwegs versichert sein will. Im allgemeinen versichert man den Wagen denn auch « an einem beliebigen Standort und in Fahrt ». Dass hiebei die Minimalprämienansätze mit dem Alter des Fahrzeugs steigen und dass sie sich weiter nach der Zahl der Räder und nach dem zur Verwendung gelangenden Treibstoff richten, versteht sich von selbst Personenwagen, Lastwagen, Motorräder, Elektromobile, Industrie- und Landwirtschaftstraktoren, Anhänger und Motorboote bilden getrennte Versicherungsklassen. Beiläufig bemerkt, kann auch die Ladung versichert werden. Taxi- und Mietwagen einerseits, Zisternenwagen anderseits entrichten aus naheliegenden Grünäen Zusatzprämien. Die Versicherungsgarantie bleibt auf das bezeichnete Fahrzeug beschränkt und erstreckt sich weder auf Ausstellungen noch auf Rennen oder Trainingsfahrten. Während der Dauer des Vertrages, dessen Erneuerung übrigens nicht stillschweigend erfolgt, ist eine Aenderung der Prämie ausgeschlossen, denn deren Berechnung basiertauf einem Mittel für Alter und Wert des Fahrzeugs während der Versicherungsdauer. Das bedeutet auch, dass in der Versicherungssumme kein Beweis für den tatsächlichen Wert des versicherten Fahrzeugs liegt und dass sie lediglich die obere Grenze der Entschädigung im Falle eines Brandes darstellt. Tritt das Schadenereignis ein, so leistet die Gesellschaft dem Versicherungsnehmer Ersatz für den effektiven Schaden, entsprechend den bindenden Vorschriften des eidgenössischen Versicherungsgesetzes. Im allgemeinen wird eine Expertise durchgeführt; der Ersatzwert ist gleich dem für die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs im ZeitDunkt des Schadenereignisses erforderlichen Betrag (ähnlich wie bei der Zerstörung eines Fahrzeugs, wobei der Entwertung durch Abnützung, Unfälle, Alter des Modells usw. immerhin Rechnung getragen werden muss). Bei Teilschaden erstattet die Versicherung die Renaraturkosten, unter Berücksichtigung eines allfällieen Mehr- oder Minderwertes. Diese Darlegungen verlangen nach einigen Erläuterungen. Selbstredend darf der Versicherun esnehmer aus dem Brand seines Fahrzeugs keinen materiellen Gewinn ziehen. Er soll aber, wenn er vernünftie versichert ist. auch nicht zu Schaden kommen. Nicht immer eelinet es Indessen und nicht immer ist es für den Versicherten zwecVmässiff und vorteilhaft, nur gerade den a fhaden zu beheben, den er erlitten, d. h. das Fahrzeug eenau wieder in ,ie"»n 7»stand zn versetzen, worin es sich vor Fintritt des 'RrandsphaHens befand. Sehr häufle erweisen sich weitergehende Arbeiten sis notwendig. Beisnieisweise wird der eanze Waeen neu gesuritzt: daraus resultiert ein Mehrwert, dem es natürlich Rofhnnns. zu tragen Eilt. Oder man ersetzt die zehn Jahre alte Innenausstattune durch eine neue. Auch in diesem Fall nwss s'nh der Falter einen dem Mehrwert entsprechenden Anteil der Kosten anrechnen lassen. Selbst wenn die Reparatur — und das begreifen die Versicherungsnehmer am schwersten — notwendigerweise solcherart vorgenommen werden muss und wenn daraus nichtsdestoweniger ein Mehrwert entsteht (z. B. beim Ersatz von alten elektrischen Kabeln, alten Zündkerzen, einem Dynamo, der auf ein gewisses Alter zurückblickt, oder eines veralteten Vergasers durch ein vervollkommnetes Modell), muss dieser Mehrwert bei der Berechnung der Entschädigungssumme in Betracht gezogen werden. Anstatt von Mehrwert zu sprechen, kann man auch den Ausdruck c Amortisation » gebrauchen oder den Wert vor und nach dem Schadenereignis einander gegenüberstellen. An Hand eines Beispiels mag die Bedeutung des Wertes vor dem Brand dargelegt sein. Es leuchtet ein, dass sich die Entschädigung des Brandversicherers nicht nach dem Zustand des Fahrzeugs richtet, in welchem es sich vor dem Sturz in eine Schlucht oder dem Zusammenstoss mit einem Tram, sondern beiAusbruchdes Feuers befand. Es gibt sogar Fälle, da der Wert des Fahrzeugs im Moment -

Nr. 1 - MITTWOCH, 5. JANUAR 1949 AUTOMOBIL REVUE Mo D M5iw»u7.."88 Verdampf» nicht und schützt gegen Rost. Fr. 18.- (5) für di« 3-Lit.r-Kann» Gleiches Produkt wie früher Giysantin M. ESCHLER, URANIA-ACCESSOIRES, ZÜRICH Telephon (051 2646 44 Die Aktion hat begonnen... Die Aktion «Vivre enfin en paix» (Endlich in Frieden leben), welcher tausende von Personen aus dem Ausland geschrieben haben, um der Hoffnung, die sie in die Bewegung setzen, Ausdruck zu geben, weil diese eben von der Schweiz ausgeht, ist im Begriff, ihren Friedensfeldzug zu lancieren. Helfen Sie ihr, zuerst in der Schweiz die niederdrückende Atmosphäre zu zerstreuen, welche diejenigen schaffen, die täglich wiederholen, der Krieg sei unvermeidlich. Kleben Sie auf Ihren wagen, in den Schaufenstern, in den Cafes, Restaurants und Theatersälen den Papierwimpel mit der Aufschrift «Wir möchten gerne endlich in Frieden leben» Dieser Wimpel ist zum Preise von Fr. 1.20 in den verschiedenen Büros des Automobil-Clubs der Schweiz und des Touring-Clubs der Schweiz sowie am Sitz der Aktion * Vivre enfin en paix» (Endlich in Frieden leben) in Neuenburg (Postcheck-Konto IV 4709) erhältlich. Der Ertrag wird für die Finanzierung des Fnedensfeldzuges in der ganzen Welt verwendet. Es sind die andern, die über den Krieg entscheiden, wir aber müssen ihn erleiden. Helft uns, über den Frieden zu entscheiden! Aktion «Vivre enfin en paix»(Endlich in Frieden leben) NEUENBURG Postfach Neuenburg 1 ZEREX Es gibt Frostschutz und Frostschutz. Wenn Sie beim Einkauf ZEREX verlangen, wissen Sie, dass Sie ein Qualitätsprodukt erster Güte anschaffen. Absolut frei von Chemikalien, die Aluminium, Gummi und andere empfindliche Teile an Ihrem Wagen angreifen. Ohne Frostschutz ist kaum auszukommen, und, da Sie davon haben müssen: kaufen Sie ZEREX. HENRI BACH MANN BIENNe • Q EN EVE - ZÜRICH NEBELSCHEIN- WERFER Von der kleinsten .Minlaturnebeltampe" bis zum grossen, mächtigen Nebelscheinwerfer haben wir alles am Lager. Ihr Garagist wird Sie gerne beraten und Ihnen sagen, welche Lampe Sie für Ihren Wagen zu wählen haben. Verlangen Sie bei ihm aber nur Nebellampen von unserer Firma, wir garantieren die Qualität der Artikel, die wir verkaufen. Ausgezeichnetes Motorschmiermittel HENRI BACH MANN BIENNE.GENEVE.ZÜRICH • verhindert Zylinder* und VentilabnUtzung • erleichtert das Starten, auch bei grösster Kälte • erhöht die Fahreigenschaften und die Motorkraft MOTOMETER Hier kann man ruhig sagen: Oft nachgeahmt, aber nie erreicht. MO- TOMETER heissen die Fernthermometer.die wirklich stimmen. Sie sind im Preise äusserst bescheiden (kosten sie doch nur Fr. 45.—) inkulsive Beleuchtung und automatischem Gefahrensignal. Variangen Sie bei Ihrem Garagisten ausdrücklich einen MOTOMETER Fernthermometer, wir versichern Ihnen, dass Sie den Ankauf nie bereuen werden. durch die VAUXHALl-Torsfonsslab-Fedsning! HENRI BACHMANN BIENNE ' GENEVE - ZÜRICH Ole unabhängige Aufhangung des Vorder« rades Ist einzigartig In ihrer Wirkung und verleiht dem VAUXHALL auch auf schlechten Strassen jene weiche stossfrele Fahrt, die sonst nur bei grössten Reisewagen zu finden ist An der genialen Vauxttall- Konstruktlon. an den Torsionsstaben, am Federgehäuse, das vollständig Im Oel spielt. Hegt's, dass VAUXHALL so sanft Ober lade Unebenheit sehwebt I AROUe OEPQ6EE KÜHLER- ROULEAU KR Ein Rouleau aus Qualitätsmaterial mit dem patent, praktischen Griff, der Ihnen immer den genauen Stand des Rouleaus anzeigt. Ob halb dreiviertel oder ganz offen, Immer sehen Sie von Ihrem Führersitz aus die Position. Praktisch ist vor allem, dass man nicht mehr aussteigen muss, um eine Änderung vorzunehmen. Oer Preis entspricht der Güte und Qualität des KR-Kühlerrouleaus. HENRI BACH MANU) BIENNE • G ENEVE -ZÜRICH Sorgfältige Montag». Fertigstellung und pelnllcha Kontrolle durch qualifiziert* schweizerische Arbeitskräfte In unserer moderne» Fabrik in Blei. VAUXHALL 6 ZyL 12 PS Fr. 9900.-+WUST VAUXHALL 4 Zylinder 7 PS ». 88S0— * WS? mit Uderpolsterung VAUXHALL APYR Dies Ist die Heizung, die keine spezielle Installation verlangt. Sie füllen den Apparat einfach mit REtN- BENZIN (aber nur chemisch reinem) auf, zünden ihn an, und stellen ihn in Ihren Wagen. Wenn Sie es geschickt anstellen, brennt er den ganzen Winter durch, da Sie ihn immer wieder auffüllen können, ohne ihn ausgehen zu lassen. Nachts können Sie ihn ohne Gefahr unter die Motorhaube stellen, am Morgen Ist der Motor schon etwas vortemperiert.