Aufrufe
vor 11 Monaten

E_1949_Zeitung_Nr.009

E_1949_Zeitung_Nr.009

16 AUTOMOBIL REVUE

16 AUTOMOBIL REVUE MITTWOCH, 2. MÄRZ 1949 - Nr. 9 und bedarf deshalb keiner ausführlichen Beschreibung; die von Boitel bezogene Ausführung unterscheidet sich zudem nur wenig von dem Vorkriegstyp des DKW. Der Motor sitzt, wie erwähnt, vor der Hinterachse, wodurch sich der für die Fahreigenschaften nachteilige Ueberhang nach hinten völlig vermeiden liess. Allerdings reduziert diese Bauart die für die Unterbringung von Passagieren und Gepäck zur Verfügung stehende karossable Länge des Fahrzeugs. Die beiden Zylinder des Zweitaktmotors sind quer zur Wagenachse angeordnet; die Kraftübertragung mit einer Mehrscheibenkupplung und einem Dreiganggetriebe ist unmittelbar dahinter angeblockt. Die Erzeugung des Zündstroms erfolgt durch einen Schwungrad-Magne- Frontafulckl des offenen Zweisitzer». schwingen sich in ihrer Länge verändernde Antriebswelle zu den Hinterrädern, deren Aufhängung neu entwickelt wurde. Sie besteht aus zwei gabelförmigen Dreiecklenkern aus Leichtmetallguss, die hinter den Hinterrädern liegen und die aussen in Laschenstücke enden, die einesteils an ihren oberen Enden die Querfeder aufnehmen, anderseits mit den Bremsplatten der Räder fest verbunden sind. Da das Hauptblatt der Feder in den Laschen gleitet und beim Durchschwingen die Angriffspunkte und damit die effektive Federlänge verändert werden, erhält die Aufhängung den Charakter einer gewissen Progresslvität. Die hydraulischen Stossdämpfer sind quer angeordnet; auf der beigegebenen Zeichnung sind sie nicht sichtbar. Die Aufhängung der Vorderräder erfolgt In bekannter Weise durch eine untenliegende Querfeder und obere Dreieck-Querlenker. Ein Farbwerk-Querloch trägt nicht nur die Seitenplatten der Aufhängung, sondern enthält auch in seiner Mitte die Batterie. Die Zahnstangenlenkung lagert ebenfalls in diesem Element; von der mittleren Zahnstange führen Spurstangenstücke über Lenkhebel zu den Achsschenkeln. Die Fussbremse ist hydraulisch, die Handbremse mechanisch ausgebildet; die letztere wirkt auf zwei separate Aussenbandbremsen der Hinterräder. Die offene Zweisitzerkarosserie besitzt ein Segeltuchverdeek, das hinter dem Sitzpolster versorgt werden kann. Da der gesamte Heckraum den Motortreibblock belegt wird, steht für Gepäck nur der leere Raum vor den Vordersitzen zur Verfügung, der erst in den späteren Modellen als wirklicher Kofferraum ausgebildet werden soll. Da man auch in Frankreich einsieht, dass eine Roadster-Karosserie der früheren Form nur emen beschrankten Kauferpreis findet, wurde ein Winteraufsatz nicht unähnlich den früher bekannten « Ballons » entwickelt, der den ofenen Wagen in ein geschlossenes Coup4 umwandelt, wenn noch die vorgesehenen Seitenscheiben, die bei Nichtgebrauch in die Türen hineingeklappt werden, lieferbar sind. Eine kurze Probefahrt Der erste in der Schweiz eingetroffene Versuchswagen stand der «AR > für eine kurze Probefahrt zur Verfügung. Obwohl er noch n ' dem kleineren 000-cm*-Motor ausgerüstet war, verfügte er über ein für seine Klasse bemerkenswertes Beschleunigungsvermögen, das entsprechend dem günstigeren Leistungsgewicht dasjenige des DKW-Viersitzers übertrifft. Auch die Fahreigenschaften widerspiegeln die richtige Anordnung der Massen und die moderne Auf- hangunc. die Federcharakteristik ist ziemlich hart, und die sehr direkte Lenkung (nur eine Umdrehung von Anschlag zu Anschlag) erlaubt fast akrobatische Kunststücke. Leider ist der Wagen nicht mit einem Freilauf ausgerüstet, was angesichts des bekannten unregelmässigen «Viertaktern» dieses Motors bei schiebendem Wagen notwendig ist, um das Stuckern des Fahrzeugs zu vermeiden. Einige Oeldämpfe traten während der Versuche im Wageninnern auf, was auf die mangelhafte Abdichtung des noch als Prototyp anzusprechenden Fahrzeugs vom Motorraum zurückzuführen war. Auch die Ausführung der Karosserie liess erkennen, dass es sich beim gezeigten Wagen noch um ein Versuchsfahrzeug handelte. Die Fahreigenschaften und die Betätigung der Organe erreichten ein gutes Niveau. Ein russischer Kleintraktor Im Moskauer landwirtschaftlichen Forschungsinstitut haben die Ingenieure Kusicev, Kurnikoff, Zagrubski und Kotov einen Universaltraktor konstruiert Er wird als «Gartentraktor » bezeichnet, da er vor allem für die Bearbeitung kleiner Flächen bestimmt ist Auf einem leichten, von zwei Rädern getragenen Rahmen ruht ein Einzylinder-Benzinmotor von 3 PS, luftgekühlt, mit einem Verbrauch von 1,5 kg Benzin pro Stunde. Die Pneus des Traktors können gegen Eisenräder ausgewechselt werden. Die beiden Elemente des selbsttragenden Aufbaues, der Untersatz (unten) und die mit ihm im Punklsehwelssverfahren zu vereinigende eigentliche Karosserieschale (oben). Auf dem unteren Bild erkennt man im Heck den Hilfirahmen für die Aufnahme des Motortreibblockes. ten; da der Motor durch einen Zusatz von 4 % (Verhältnis 25 :1) an Motoröl im Treibstoff geschmiert wird, erübrigt sich eine Oelpumpe. Der Solex-Vergaser liegt vor dem Motor und ist mit einem grossen Luftfilter versehen. Da die Zufuhr von Kühlluft im Heckmotor nicht so einfach zu sichern ist wie beim Fahrzeug mit vorderem Kühllufteintritt, wurde die Thermosiphonkühlung durch einen Ventilator ergänzt. Das Kühlerelement befindet sich an der rechten Seite des Motors und steht in der Längsrichtung des Wagens; ein vierflügeliger Ventilator wird vom rechten Kurbelwellenende aus durch einen Riemen angetrieben, der allerdings in der Ausführung des Prototyps noch nicht nachgestellt werden kann. Leitbleche sorgen für die Kanalisierung einer genügenden Menge von Kühlluft zum Element. Von beiden Seiten des mit dem Getriebe verblockten Differentials führt je eine mit einem Gelenk versehene zweiteilige und beim Durch- WINTERAUFSATZ. FOf den Winterbetrieb Ist ein feste» Aufsetzdach entwickelt worden, dal vermittelst drei Flügelmuttern hinter der Sitzbank befestigt wird, wobei das Segeltuchverdeck unter der Rücklehne verbleibt. Ein abklappbares Blech, dal im runden Einsatz der Zeichnung dargestellt wird, deckt den Spalt zwischen Dach und Seitenfenster. ZUSÄTZLICHER VENTILATOR. Im Gegensatz zum normalen DKW-Motor, der keinen KühlventDator besass, ist ein solcher für den Boilel entwickelt worden, um den Kühlansprüchen des Heckmotors auch in gebirgigem Gelände zu genügen. Der Lufteintritt in den Kuhler wird durch ein Verschalungsblech mit kreisrunder Oelfnung teilweise verdeckt. Ein senkrechtes Leitblech führt die Kfihllwfl zum Element. Ein russischer Kleintroktor für den Personentransport. An den Traktor lassen sich verschiedene Geräte wie Pflüge, Eggen, Sämaschinen etc. sowie zweirädrige Karren zum Personentransport anhängen. Auch als Antriebsmotor für stationäre Aggregate, wie Pumpen, Dynamos oder Häckselmaschinen kann man dieses Universalzugmaschinchen verwenden. Im « Gartenbetrieb » leistet es 2,5 bis 4 ha täglich bei einer Geschwindigkeit von 2 bis 4 km h, auf der Strasse entwickelt es 8 bis 9 km h und zieht dabei 500 bis 700 kg. Dieser Traktor, den man wohl als den kleinsten seiner Art ansehen darf, ist zur Serienfabrikation freigegeben worden. E. W. Lancia Cabriolet Astura, 15 PS. 3. Serie, in tadellosem Zustand, infolge Nichtgebrauchs zu verkaufen. Offerten unter Chiffre R3477X an Publicitas, Genf. 89709 Schöne Auswahl an Last- und Lieferwagen D. K. W., 1938, 700 cm 3 , Nutzlast 400—500 kg. Fr. 1800.— RENAULT, 1938, 8 PS, 800 kg, Original, Brücke von 2,10X1,82 m, Motor revidiert, Farbe neu. Fr. 4500.— FORD, 1940, 12 PS, 8 Zylinder, 4 Gänge, hydraul. Bremsen, 1000—1200 kg Nutzlast. Brücke von 2,70X1,90 m. Fr. 6800.— GRAHAM, 17 PS, 6 Zylinder, 800—1000 kg. Spezialräder. Brücke von 2,20 m. Fr. 1800.— CHEVROLET, 1936, 17 PS. 6 Zylinder, 4 Gänge. 3—3% t, Brücke von 3,55X2 m. Fr. 6500.— FORD, 1939, 19 PS, 8 Zylinder, 3-Seiten-Wirz-Kipper. 3Va t. Fr. 8500- BERNA-DIESEL, 1938, 27 PS, 5 Gänge, 3M t, 3-S.- Wirz-Kipper. Fr. 26 000.— BERNA-DIESEL, 1939, 15 PS, 5 Gänge, 2 t, feste Brücke von 3,80X1,88 m, Motor vollständig revidiert. Fr. 13 500.— SAÜRER-DIESEL BLD, 43 PS, 6 Zylinder, 4 Gänge und Maybach, 5 t, Hinterachse mit doppelter Rücksetzung Pneus 40X8. Fr. 32 000.— ISOTTA-FRASCHINI-DIESEL, neu, i'A t, 29 PS, Immer bei Garage Ch. Guyot S. A.. Lausanne-Malley. Telephon 4 84 05. LASTWAGEN, 2—5 t, erste Marken, mit Benzin und Diesel, mit und ohne3-Seiten- Wirz-Kipper, Mod. 38—48. PERSONENWAGEN. 5 und 7—8 PL. erste Marken, 39—48, Citroen, Plymouth, Dodge. Buick. Sämtliche Fahrzeuge mit Garantie, günstige Preise u. Konditionen. Tauschgelegenheit. INDUSTRIETRAKTOREN. L. H0NEGGER. Automobile, Werkstätten, ZÜRICH 11. Winterthurerstrasse 344 Telephon 46 85 24 Cabriolet B.M.W. Typ 326. Jahrgang 1933 2türig. 4 Plätze, 10.5 PS: in sehr gutem Zustande Nähere Auskunft durch Fritz Glaus & Co.. Aaran Tel. (064) 213 33. Limousine, 1939, 4tün? mit Radio und Heizung Steuerradschaltung. Sehr s?ul gepflegt. — Zu besichtigen bei Titan. Badenerstrasse 527. Zürich. Telephon (051) 27 07 77. Modell !947, in einwandfreiem Zustand. •*- Anfragen: Tel. 4 2600. F. & E Schwarz. Garage, Muri. Packard Limousine, 18 PS, mit Heizung, in tadellosem 8 Gänge, Chassis, Kabine. Fr. 26 500.— Zustand, kompl. revidiert, schöner Reisewagen. Sport-Garage. Basel. Telephon 209 70. OCCASIONEN ZU VERKAUFEN De Soto ZUVERKÄUFEN umständehalber PACKARD CLIPPER ZU VERKAUFEN 72940(9 Citroen Lastwagen 13.5 PS, 4 Gänge, hint. dopp. Bereifg.. 2—2^ t Schweiz. Kabine u. Brücke. 3.75X2 m. In prima Zustand. Preiswert «1 verkaufen, evtl. Tausch an neueren PW oder Jeep. Rud. Egli, Garare, Rhainfelden. Tel. 67131. ZUVERKAUFEN CABRIOLET Marke CITROEN. Jahrg. 33/34. 9.0 PS. 4-PläUer in sehr gutem Zustande zwecks Anschaffung eine.» ijrösseren Wagens, sofort abzugeben. Preis 2000 Fr Daselbst ist ein (8.9 FORD BABY im Auftrat «1 verkaufen Der Zustand ist sehr gut. 4-Plätzer, ca. 5 PS. Bei sofortiger Wegnahme billiger Preis. 72778 Amsler & Cie., Schreinerei. Langenthai. ZU VERKAUFEN rrosse Reklametafel f. Garage speziell aufs Land. 220 Fr E. Roderer, Zollikon 'Zeh.). Tel. (051) 24 94 00 Maserati Rennwagen 8 Zyl., 1500. Kompressor, üefzebautes Chassis. Aussergewöhnl. Gelegenheit 1 Offerten unter Chiffre 24252 an die Automobil Rerue, Bern . Citroen 1948, large Ia Zustand, billig. Postfach 23641. Sursee Telephon (045) 5 74 78. 72961(9 UVERKAUFEN Alfa Romeo 2,5 Liter. Kompressor, von Privat. Bei sofortig. Wegnahme Fr. 3500.—. Offerten unter Chiffre Z.W. 4735 an Mosse-Annoncen, Zürich 23. 89656 ZU VERKAUFEN Lieferwagen Bedford lMt,6 Zyl., 16 PS. 1938, alles neu rev. 72921(9,10 Toi. (038) 61112. Ford Limousine Modell 1939, 18.8 PS durchrevidiert und in einwandfreiem Zustande, tu verkaufen. Preis Fr. 6500.- mit sämtlichem Zubehör Neue Pneus. (9 Offerten unter Chiffre 72962 an die Automobi! Revue, Bern. ZUVERKAUFEN PLYMOUTH 1933. 4/5-Plätier. leneral revidiert, sehr tut bereift ia tadellosem Zustande Winterpneus. Heizung etr R Hübscher, Lehnstr. 39 St. Gallen. 89642 (P 51634 G ZUVERKAUFEN 1930, in gutem Zustand, 6 Zyl.. 12,3 PS, Limousine, trau. — Preis bei sofortiger Wejrjiahme Fr. 1800.—. 72986(9.10 P. Grossmann. Bauunternehmunt, Brien*. Teleph 2 80 34. ZU VERKAUFEN ESSEX Terraplane 13 PS, 1933, in tadellosem Zustande, erst 52000 km gefahren. Preis Fr. 3900.- Auskunft: 72936(9-11 Telephon (061) 7 7068. NUR wegen Anschaffunu «•inesSportwajfeng verkauft ich meinen neuwertiren Chevrolet Fleetmaster (de Luxe). zu sehr vorteilhaftem Preis Offerten erbeten untei Chiffre 72934 an die Automobil Revue. Bern, oder Tel. (071) 3 13 05 oder auss. Gesch. (071) 2 90 26 72934(9 ZU VERKAUFEN Berna Diesel 10-TonnenZug Mod. 38. 8 Zyl.. CTD. In jutem Zustd.. neue Pneus 1000X20. feste 5-m-Brückp mit ßlachenjjestell u. Blache; evtl. Tausch jegen 4-Tonner. mit oder ohne Kipper. Offert unt. Chiffre 7. 10543 an die Automobil Revue. Zürich 23. 72926(0 ZU VERKAUFEN von Privat weten Anschaffung eines kleine- -en Wagens 72927(9 FORD Custom Mod. 49, 19.94 PS, nur 1000 km gefahren, mit Heizung, Kühlerschutz tleberzug. Offerten unte*- Chiff. Z 10544 an d Automobil Revue. Zürich 23. ZUVERKAUFEN Citroen 10 PS, 7 Plätze, Frontantrieb, in sehr gutem Zustand. Preis Fr. 7000.— Telephon (057) 73103. 72947(9 Sehr günstig abzugeben Wanderer 193S. in sehr gutem Zustande. Jos. Müller, Steinentorberg 12, Basel. Telephon 209 70. 72&MX9 2 PNEUS 1000X24 Dunlop. neu, 4 Fr. 360.- passend auf Felge 40X8. 2 PNEUS 900X20 Dunlop. neu, ä Fr. 275.- Postfach 141, Kaufhaus, SL Gallen. 72960(9 Das Beste und Billigste Aus Eschenholz, mit Kopfpolster Auf Rollen oder Kugeln, a Fr. 27.50 Versand per Nachnahme Fabrikation und Verkauf A. Brunner, Habsburgerstrasse 19. Zürich 10 3-Seitenkipper, 3 t Nutzlast, vollständig revidiert, Pneus ca. 80 V 18 PS. 6 Zyl., in erstkl. Zustande, zu Fr. 5500.— netto Kassa, per sofort zu verkaufen. Ausserordentl. Gelegenheit. Anfragen an Emil Voelkle, Dachsfelderstr. 28, Basel. Telephon (061) 5 24 81. wenn keine Antwort (061) 5 29 77. 73063(9 ZU VERKAUFEN Aus Liquidation zu verkaufen Lastwagenpneus Brunner-RoKpritschen Opel-Blitz-Lastwagen gmeter-Zähtertf r' aller Systeme E.aBÄRvBERN Saurer-Chassis in absolut neuwertigem Zustand, Typ L 4 CT 1 D, Frontlenker, eignet sich zum umbau für 30-Plälzer-Car. Lastwagen S.B.W. 6 Tonnen, Diesfel, 100 PS, feste Brücke, in tadellosem Zustand. Baujahr 1940. Offerten unter Chiffre 73077 u dU Automobil Revut. Bern. O

Nr. 9 - MITTWOCH, 2. MÄRZ 1949 AUTOMOBIL REVUE 17 5-6-t-Diesel-Kipper SAURER oder BERNA, mit BLD oder CT 1 D-Motor, wenn auch reparaturbedürftig. 73048(9 Offerten an Ernst Högger, Garage, Gossau (St. G.). Telephon (071) 8 55 85. FIAT 1100, Cabriolet Schriftliche Offerten, mit äusserstem Preis unter Chiffre 72944 an die Automobil Revue, Bern. (9 FORD oder CHEVROLET max. 18 PS, wenn etwas Möbel etc. (Ia Fabrikat) bezogen werden. (9 Detaillierte Zuschriften unter Chiffre 72995 an die Automobil Revue, Bern. Amerikaner Limousine max. 18 PS, neu oder Occasion, zu Speziaipreis gegen bar zu kaufen gesucht. Detaillierte Angaben unter Chiffre 73029 an die Automobil Revue, Bern. (9 5 -Plätzer-Personenwagen nicht über 14 PS. Evtl. Occasion, nicht unter Mod. 48. An Zahlung müssen Möbel genommen werden. Offerten an J. H. Ruf & de., Möbel, Murgenthal. 72931(9,10 Leistungsfähige Buchdruckerei sucht Gegenrechnung mit jeder Art Personenwagen bis ca. 11 PS zu kaufen. Offerten unter Chiffre D7010Z an Publicitas, F. Zürich 1. 89701 4türige Limousine 326; eventl. auch 327/28; dürfen auch reparaturbedürftig sein. 73061(9 Offerten an Hs. Rauscher, Sissach. Tbkufaigüüik Automotor Fiat Ardita 2000 9,8 PS, oder passender Motor bis 12 PS, t. Einbauen. 72957(9 Offerten an Fr. Lüthi. Pflugfabrikant, Lindenholz bei Langenthai. Tukufmpuck ffuterhaltener (9 VAUXHALL-MOTOR Zyl.-Bohrung 61,5, Kolbenhub 100, PS 9,07. Offerten unt Chiffre 73056 an die Automobil Revue, Bern. Zilmfmpiick eine M Fallbrücke für Lastwagen SAURER CR1D Länge 4,50—4,60 m, Breite 2,20 m. 72980(9 Offerten mit Preis an Oskar Baschung, Autotransporte, Laufen (Bern). Tulwfmfäidt Unfall-Personenwagen nur neuere Modelle. Offerten unter Chiffre Z 10534 an die Automobil Revue, Zürich 23. 72817(8,9,10,11... Ttiknfmpäck Auto Amerikaner, bis 14 PS. nur neuwertige Occasion. gegen bar. 72973(9 Telephon (057) 7 32 03. Ttilmfmgeiuck PEUGEOT, Limons. 202. Jahrgang 1947-48, eventi Volkswagen, äuss. Preisangabe gegen Barzahlung. Nur prima Zustand. (9 Offerten unter Chiffre Z 10546 an die Automobil Revue, Zürich 23. 72974 TLinüfkgäüik Zikufkgsiidt Zikufaipudti Tiikaujmgeiiuk Drnckarbeiten Tkkufaipidt B.M.W. Zikufm^iwck Anhänger 4—5 Tonnen letztes Modell, feste Brükke, 1-Achser, doppelt bereift, indirekte Luftdruckbremse. (9 DelaÜl. Offerten unter Chiffre 73043 an die Automobil Revue, Bern. Tkbufenpidt zwei Occasions- Liefernngswagen Doppelbereifung. — Anton Häfliger, Schwarzen, Ettiswil. (SA 2121 Lz 7/8-Plätzer Orig. 8970G Tkbufmgtitoik Amerikaner, ab Jahrg. 39. gegen Barzahlung. (9 Detaill. Offerten unter Chiffre 73071 an die Automobil Revue. Bern. TblaufaigekAt einige Kleinwagen 6—12 PS, bevorzugt werden Citroen. Fiat, Mercedes, Lancia und Ford; nur wenig gefahrene, neuere Modelle kommen in Frage; ein billiger kleiner Kastenwagen auch wenn reparaturbedürftig, jedoch präsentable Form. Offerten mit äusserstem Kassapreis unter Chiffre 24254 an die Automobil Revue, Bern, oder Telephon (031) 7 32 85. Tulwifengtöüjcht CABRIOLET in einwandfreiem Zustand. bis 10 PS, Jahrg. nicht unter 1939. — Offerten mit Preis und Beschrieb unter Chiffre X 6939 Z an Publicitas, F. Zürich 1. 89689 Tulwfmpuck Kleinwagen bis 8 PS, nicht unter Modell 1936, gegen monatliche Teilzahlungen. Offerten unter Chiffre 73035 an die Automobil Revue, Bern. (9,10 TiikuifBige&iicht 1 «.M.W.- Motor 4 oder 6 PS. 73022(9 B. Küng, Reuss b. Brugg. Tel. (056) 410 85. Zikufmpiick B. M. W. oder STEYR oder sonst zügiger Wagen. Cabriolet wird vorgezogen. Der Wagen darf nicht über 4500 Fr. kosten, (9 Offerten sind zu richten unt. Chiffre 72953 an die Automobil Revue, Bern. Zikuf&ipitik Kippanhänger für Traktor 4—6 t (9 Offerten mit genauer Beschreibung und Preisangabe unter Chiffre 72932 an die Automobil Revue Bern. (9 Blechdosenfabrik sucht Limousine bis 10 PS, in nur gutem Zustand. Zahlbar eventuell zum Teil in Verrechnung mit Blechemballagen (für jeden Zweck). 73011(9 Telephon (051) 9180 31. Zikuifmpmk Limousine neueres Modell, von 5 bis 10 PS. (9 Offerten sind zu richten unt. Chiffre 73032 an die Automobil Revue, Bern. %iküfmpudit Autoüberzug (AUTO COAT), passend f. MORRIS TEN. (9,10 Offerten erbeten unter Chiffre 73006 an die Automobil Revue, Bern. Tukufafäuck 7-8-PI. ab Jahrgang 1938, bevorzugt Buick, Chrysler, Dodge. Nur sehr gut erhaltene Occasion kommt in Frage. Barzahlung. Offerte« unter Chiffre 72968 an die Automobil Revue. Bern. (9 Tukufaipiak gepflegter Kleinwagen bis 8 Steuer-PS, wenn möglich mit Koffer, von aussen bedienbar. Offerten unter Angabe der km-Zahl, des Zustandes und des äussersten Preises für Barzahlung unt. Chiffre 24266 an die Automobil Revue, Bern. Ttikwfagttiiik 1 Motor Peugeot 202 komplett auch revisionsbedürftig, jedoch rissfreiei Block. Preisoffert, unt Chiffre Z 10549 an die Automobil Revue, Zürich 23. Ttihnfmpmk 8/9-Plätzer Amerikaner Wagen ab Jahrgang 1946, Chrysler, De Soto, Dodge, evtl. Packard. — Wagen mit Schiebedach bevorzugt. Offerten mit äusserster Preisangabe unter Chiffre 72993 an die Automobil Revue, Bern. (9 Tulwfmföiick Verhaltene (SA 7920 Z Kompressor- Anlage J. Jucker, Landmasch., Fei. (051) 942273, Neerach- Zürich. 89674 Tukufwpidt Verhaltenes 350-cm s - o 10-ccm- Motorrad Detaillierte Offerten sind zu richten an H. Jäggi Moulin du centre, Tavannes. 72816(8,9 Gebrauchte MOTORRAD- TEILE aller Marken R. Marti, Kehrsatz bei Bern Tel.(031)5 9138 Preiswerte Occasionen: STANDARD 8, Mod. 1947, 5 PS, Lim. mit Schie.bedach, Fr. 4200.— AUSTIN. Mod. 1946, 6 PS, Lim., 4türig, Lederpolster. Fr. 4600 — RENAULT, Mod. 1936. 7 PS, Lim, 4türig, Fr. 1800.— RENAULT, Mod. 1936, 7 PS. Limousine, 4türig . Fr. 2650.— FORD, Mod. 1946, 20 PS, Limousine, 4türig. Fr. 6800.— D.K.W., Mod. 1938, 4 PS, Limousine, 2türig, Fr. 3800 — AUBURN. Mod. 1935, 17 PS, Schiebedach, Hintertüre, mit Brückli. Fr. 3000.— PEUGEOT, Mod. 1935, 9 PS, Limousine. 4türig. Fr. 2600.— Anfragen an: Bühlmann AG., Luzern Automobile Moosstr. 6-10, Tel. 2 94 44 ZU VERKAUFEN 4 Tonnen, 1940, feste Brükke mit Blache, prächtige Industrie-Traktor Hürlimann-Diesel D5C0, 28/ Occasion. Vorteilhafter 65, Jahrg. 1948, luftdruckhydraulische Vier- Preis. radbremsen, Motorbremse, Kipperpumpe, mit 24274 an die Automobil Offerten unter Chiffre Fabrikgarantie, z. Preis Revue, Bern. von Fr. 29 000.—. 1 Einachs-Anhänger, 3- Seiten-Kipper, 5-^-6 t Tragkraft, neuwertig, . Fr. 6000.— 1 Einachs-Anhänsjer,Rückwärts-Kipper, 3,5 tTragkraft, neuwertig, Eigengewicht 600 kg, (9 Fr. 2400.— Offerten unter Chiffre 72959 an die Automobil Revue, Bern. ZUVERKAUFEN neuwertige 72807(8,9 Militär- Lastwagen- Kabine passend auf 5/6-t-Bernaoder Saurer-Lastwagen. P. Hofstetter, Ostermundigenstrasse 34, Bern. ZU VERKAUFEN wegen Platzmangels, aus privater Hand. 89659 Adler-Trumpf Mod. 34, Cabriolet, 8 PS. Jahrgang Frontantr. Preis 1500 Fr Anfragen: Tel. Biel (032) 2 41 65, zwischen 6.30 und 7.30 Ohr morgens. (P 21028 D ZUVERKAUFEN Berna-Diesel 1935. 23 PS. CKD-Typ. Saurer-Diesel 1940, 27 PS, feste Brücke. Fiat-Diesel 1948, 3-Seiten-Kipper, 8000 km, Pneus 8.25X 20, neuwertig. Saurer-Diesel 15 PS, 2 t, 1938, langes Chassis. Morris 1948, 5 PS, 4100 km. Ford V8 1947, 11 PS. 30000 km. Chrysler Windsor 1947, 30000 km. Standard 16 9 PS. 28 000 km. Lancia 20 PS, 8 PL, Orig., 1936. Ford V 8 1947, Cabriolet, 20000 km. ANTON BRANCA, Sie'rre. Tel. (027) 5 15 24. ZU VERKAUFEN 1 CHEVROLET. Stylemaster, 1946, 44 000 km gefahren, in einwandfreiem Zustand. 1 MERCEDES, Typ 170, Jahrgang 1937, in gutem Zustand. 1 MERCEDES, Typ 230, Jahrgang 1939/40, Limousine, schwarz, 80000 Kilometer gefahren. 1 HUDSON, Comodore, 1946, Farbe schwarz 17,7 PS, 40 000 km gefahren. 1 BUICK, 1936, 19 PS, in sehr gutem Zustand. Preis Fr. 3500.—. 1 VAUXHALL, Typ 12/4, 7,34 PS, 38 000 km gefahren. 1 VAUXHALL. Typ 14/6, 9 PS, 29 000 fan gefahren. 1 OPEL Captain, 1939. Farbe schwarz, in gutem Zustand, 70 000 km gefahren. 1 CHEVROLET, 1936, 14 PS, 2türig. Coach, Preis sehr günstig. Kupferschmid & Müller Weissensteingarage •Solothurn. Tel. 2 14 42 ZU VERKAUFEN zu sehr vorteilhaft Preisen 2 Studebaker 1948 1 SEDAN, 4füri B 1 CABRIOLET Offerten an W. Notter. Via Bossi 12, Lugano TeL 2 65 73. 73039(9 Saurer-3-ClD 34-85 PS, Frontlenker, feste Brücke von 5,50 m. Fargo Citroen sehr schöner, gepflegter Wagen. Frontantrieb, 8,25 PS, 4-5 PL, wurde vor 7000 km neu revidiert, gespritzt, verchromt, bereift u. gepolstert (Kunstleder). Preis nach Uebereinkunft. Telephon (031) 4 11 82, nach 19 Uhr. Von Privat entgepflegter D.K.W. 1936, billig abzugeben. Offerten unter Chiffre 72847 an die Automobil Revue. Bern. (8,9 ZU VERKAUFEN PACKARD CLIPPER 1947, 4tünge Limousine, dunkelblau, m. Heizung, Defroster u. Radio, neuwertig. Fritz Glaus &• Co., Aarau. Tel. (064) 21333. Plymouth 1935, 4/5-Plätzer, 14 PS, in neuwertig revidiertem Zustand, mit aller Garantie. Preis Fr. 5500.—. Tauschgelegenheit, event!. auch mit Unfallwagen. Offerten unter Chiffre Z 10552 an die Automobil Revue, Zürich 23. 73049(9-11 Seltene Gelegenheit! ZUVERKAUFEN aus erster Hand 73054(9 D.K.W. Landi-Cabriolet, 1940, erst 23 000 km gefahren. Zusätzlich: mit Motorbremse. 2 Winterreifen u. Wärmescheibe. Alles in sehi gutem Zustand. — Preis Fr. 4800.—. A. Zingg, Molkerei, St. Margrethen (St. Gallen). ZU VERKAUFEN zu günstigen Bedingungen ein älterer (8,9 Personenwagen 13 Plätze, mit 1-t-Chassis BERNA L1K, 14,9 PS. Würde sich auch eignen f. Umbau auf Lieferungswagen. Anfragen unter Chiffre 72809 an die Automobil Revue, Bern, oder Telephon (064) 7 41 65. ZU VERKAUFEN Lose Festsitze in Bohrungen von Radnaben oder Getriebekästen reparieren wir entweder durch die Auftragung der Bohrungen oder der Kugel- oder Rollenlagerspitze. Auch montierte Kugellager können wir auftragen ohne Demontage der Kugeln. Stahlharter Belag mit 240 Brineflriärte, gut bearbeifbar. Keine Wärmeanwendung, daher kein Verziehen. Absolute Haftfestigkeit. Zürich 8, Dufourstr. 178 u. 183a, Tel. 24 27 69 Wir beraten Sie gerne bei der Anschaffung neuer Reifen, wie auch über Reparaturen, Neugummierungen und Pneu-Berillung 4 Zylinder, Bohrung 110 mm, Hub 140 mm, Hubvolumen 5,32 L, •Maximalleistung ca. 60 PS, inkl. Dynamo und Anlasser. Der Saurer- Diesel-Motor wurde zum Betrieb einer Notstromgruppe in Reserve gehalten und wird nun allein abgegeben. Der Typ entspricht in allen Teilen dem Motor, wie er in die Saurer-Diesel-Lastwagen eingebaut wird. Verkaufspreis Fr. 11200.—. (9 Anfragen unter Chiffre 72956 an die Automobil Revue, Bern. Regelmassig zu geringeren Kosten ins Haus geliefert VE R ALI T-WERK Emil Rausser, Ina.. Zürich 3 Weststrasse 81 Telephon (051) 3*60 Tl In Pneufragen zum Fachmann: «Pneu Matterhorn» ungebrauchter Blöchlinger fc Noll Saurer-Diesel-Motor Mode CRD das sichert Ihnen ein Abonnement Füllen Sie untenstehenden Bestellschein aus und senden Sie ihn an «Automobil Revue», Postfach 603, Transit Bern, Bestellschein: Ich abonniere die «Automobil Revue» bis 30.Juni 1949 und bitte Sie, den Betrag von Fr. 4.20 per Nachnahme zu erheben — wird auf Postcheck-Konto 111414 einbezahlt.*) •) Nichtpassendes streichen!