Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1949_Zeitung_Nr.011

E_1949_Zeitung_Nr.011

18 AUTOMOBIL REVUE

18 AUTOMOBIL REVUE MITTWOCH, 16. MÄRZ 1949 - Nr. 11 DODGE KINGSWAY-CUSTOM CONVERTIBLE Die Cabrioletkarouerie nennt das Werk « Converlible ». Auch die kleineren Modelle sind nunmehr vierfenshig. anderung der Karosserieform und -dimensionen, Radstandvergrösserung etc.) kommt ein neues Modell, der De Luxe P-17 mit dem gleichen Motor, aber einem kürzeren Radstand von 282 cm und einfacherer Ausrüstung. Das neue, kleinere Modell wird voraussichtlich in drei verschiedenen Karosseriemodellen gebaut werden, nämlich einem Ganzstahl- DODGE Dodge Kingsway D-31 MOTOR: 18,7 Steuer-PS, 6 Zyl. in Linie, 82,55 X 111,1 mm, Hubvolumen 35S0 cm ! , Höchstleistung 98 PS (97 HP) bei 3600 T/min, max. Drehmoment 24,2 m/kg bei 1200 T/min, Verdichtung 7,0:1. KRAFTÜBERTRAGUNG: Einplatlen-Trockenkupplung, Dreiganggetriebe mit 2 synchronisierten Gängen. ABMESSUNGEN-. Radstand 282 cm, Länge 471 cm. Breite 180 cm, Höhe 164 cm, Reifengrösse 6.40—15. KAROSSERIEN: Sedan (2-tür.), Coupe (3-pl.), Utility (Ganzstahl Station Wagon). Dodge Kingsway-Custom D-3 2 DATEN: Wie Modell D-31, mit Ausnahme der nachstehenden Angaben. ABMESSUNGEN : Radstand 301 cm, Länge 486 cm. Breite 182 cm, Höhe 166 cm, Reifengrösse 6.70—15. KAROSSERIEN: Sedan 4-tör., Club Coupe, Cabriolet, Station Wagon. Dodge Wayfarer D-29 MOTOR: 19,21 Steuer-PS, 6 Zyl. in Linie, 82,55x117,5 mm, Hubvolumen 3770 cm', Höchstleistung 104 PS (103 HP) bei 3600 T/min, max. Drehmoment 26,3 m/kg bei 1200 T/min, Verdichtung 7,0:1. KRAFTÜBERTRAGUNG, Einplatten-Trockenkupplung und hydraulische Kupplung < rluid Drive >, Drcigang- Normalgetriebe mit 2 synchronisierten Gängen. ABMESSUNGEN > Radstand 292 cm, Länge 49i cm, Höhe 159 cm, Reifengrösse 6.70—15. KAROSSERIE: Roadster 2-pl. Dodge Coronet D-30 DATEN: Wie Modell D-29, mit Ausnahme der nachstehenden Angaben. KRAFTÜBERTRAGUNG: Einplatten-Trockenkupplung und hydraulische Kupplung, auf Wunsch halbautomatisches Vierganggetriebe f Gyromatic Fluid Drive ». ABMESSUNGEN: Radstand 312 cm (7-pl. Limousine 350 cm), Länge 516 cm. Breite 183 cm, Höhe 166 cm, Reifenqrösse 7.10--15 (Station Wagon 7.60—15, 7-pl. 8.20-15). KAROSSERIEN: Sedan (4-tür.), Club Coupe, Cabriolet, Town Sedan,. Station Wagon, Sedan (7-pl.). DODGE KINGSWAY UTILITY Ganzsfahl-Staflon-Waoon-Karosserie mit 2 Seitentüren und einer Hecktüre auf dem kurzen Kingsway-Chassis. Station-Wagon, genannt « Utility » mit zwei Seitentüren und einer Hecktüre, einem dreisitzigen Coup6 sowie einem zweitürigen Sedan. Der c Utility > kann als Fünfsitzer oder nach Vorklappen der hinteren Sitze auch als Kombinationsfahrzeug verwendet werden. Dodge Zwei verschiedene Motoren und fünf verschiedene Radstände sind die Basis für insgesamt 14 Karosserietypen der Dodge-Serie. Die kleineren Kingsway-Modelle auf dem Chassis mit 282 cm Radstand werden als Utility, Coupe und Sedan mit zwei Türen geliefert; der gleiche Motor wird auch in der Kingsway-Custom-Serie verwendet, die technisch weitgehend der bisherigen entsprechenden Reihe gleicht, aber alle Neuerungen der Chrysler-Gruppe aufweist. Ein neues Modell ist der Wayfarer-Roadster, ein dreisitziger offener Wagen auf einem mittelgrossen Fahrgestell, aber mit dem grösseren Motor der bisherigen Custom-ModeUe. Mit diesem Wagen wird der 2—3sitzige Roadster, der lange Zeit in den USA sehr populär war, seit vielen Jahren wieder zum erstenmal gebaut. Die grossen Typen von Dodge, deren neue Modelle die Typenbezeichnung Coronet tragen, sind nunmehr ebenfalls mit einem halbautomatischen Vierganggetriebe und der hydraulischen Flüssigkeitskupplung ausgerüstet; die Kraftübertragung führt den Namen € Gyromatic Fluid Drive». Neben den ähnlichen Karosserietypen, wie sie die anderen grossen Modelle der Chrysler-Marken tragen, wird auch der siebensitzige Sedan auf einem verlängerten Chassis hergestellt DE SOTO CUSTOM Viertüriger, vierfenstriger Sedan auf dem grösseren Chassis mit der halbautomatischen Prestoniatic-Huid-Driye-Kroftibertragung. DODGE WAYFAREK ROADSTER Ein neuer Zwischentvp mit dem graueren Cuttom-Motor ouf kürzerem Chaub mit dreisitziger, offener Karosserie und Vuxiglas-Seitenscheiben. De Soto Bei praktisch gleichbleibenden Motoren von 18, bzw. 20 Steuer-PS werden beide Modellreihen, nämlich der Diplomat (bzw. Diplomat- Custom) sowie der grössere Custom in je zwei Radständen gebaut. Die kleinere Ausführung des Diplomat mit dem Radstand von 282 cm zeigt ähnliche Karosseriemodelle wie die entsprechenden Serien von Plymouth und Dodge, während das grössere Modell sowohl als sechssitzige Ausführung in verschiedenen Karosseriemodellen wie auch mit verlängertem Radstand als siebenplätzige Limousine gebaut wird. De Soto stellt nach wie vor den Suburban her. DE SOTO De Soto Diplomat SP-17 MOTOR • 18,17 Steuer-PS, 6 Zyl. in Linie, 8235 X 111,1 mm, Hubvolumen 3580 cm', Höchstleistung 98 PS (97 HP) bei 3600 T/min, max. Drehmoment 244 m/kg bei 1200 T/min, Verdichtung 7,0:1. KRAFTÜBERTRAGUNG: Einplatten-Trockenkupplung, Dreiganggetriebe mit 2 synchronisierten Gängen. ABMESSUNGEN: Radstand 282 cm, Länge 471 cm, Breite 180 cm, Höhe 164 cm, Reifengrösse 6.40—15. KAROSSERIEN: Sedan (2-tür.), Coupe (3-pl.), Utility (Ganzstahl Station Wagon). De Soto D I pl o ma t-Cu s to m SP-18 DATEN: Wie Modell SP-17, mit Ausnahme der nachstehenden Angaben. ABMESSUNGEN: Radsfand 301 cm, Länge 486 cm. Breite 182 cm, Höhe 161 cm, Reifengrösse 670—15. KAROSSERIEN: Sedan (4-tür.), Club Coupe, Cabriolet, Station Wagon. De Soto Custom S-13-2 and Station Wagon De Laxe S-13-1 MOTOR i 19,78 Steuer-PS, 6 Zyl. in Linie, 87.31X 107,95 mm, Hubvolumen 3879 cm', Höchstleistung 114 PS (112 HP) bei 3600 T/min, max. Drehmoment 27,0 m/kg bei 1600 T/mln, Verdichtung 7,0:1. KRAFTÜBERTRAGUNG: Einplalten-Trockenkupplung, hydraulische Kupplung, halbautomatisches Vierganggetriebe c Prestomatic Fluid Drive >. ABMESSUNGEN: Radstand 319 cm (7-pl.) und Suburban 354 cm), Länge 525 cm. Breite 183 cm, Höhe 167 cm, Reifengrösse 7.60—15 (7-pl. vnd Suburban 8.20—15). KAROSSERIEN: Sedan (4-tür.). Club Coupe. Cabriolet, Special Club Coupe, Suburban, Sedan (7-pl.). ZUSCHLAG ras/cn TAHRPRDS OQDa FRANCS CTS Die führende Qualitäts-Taxi-Uhr «HJdlda» Verlangen Sie unverbindliche Prospekte bei der Generalvertretung für die Schweiz: Die Hydro-Kupplung bezahlt sich selbst! Sie veranmögücht jedes falsche Einkuppeln und garantiert Ihnen 9 sicheres und rasches Anfahren in jeder Lage 9 vereinfachtes Starten am Berg 0 kein schädliches und unangenehmes «Rupfen» mehr f Iceine durchgebrannte Kupplung, keine Schäden an Getriebe, Kardangelenk und Differential mehr 9 ob einer oder mehrere Fahrer den Wagen benützen, automatisch immer das gleiche, weiche Einkuppeln % keine Wartung, keine Unterhaltskosten 0 Amortisation Innert kürzester Frist Preis, tt.96.— lohn« Montag« 100% Garantie bei fachmännischer Montierung. *>>' Ohne Veränderung an Motor oder Kupp- "^*" lung sofort auf Jeden Wagen montierbar. Verlangen Sie Offerle und unverbindliche Vorführung bei der Generalvertretung i AS WAG AG., ZÜRICH-ENGE Freigutstrasse 9, Telephon (051) 27 72 25 Reglonal-Einbaustollen sind In det ganzen Schweiz an grössare Garagen ui übergeben Blei- u. Kadmium-Nickel-Akkumulatoren für Automobile, Lastwagen und Motorräder Weltbekannte Qualitätsmarken Cellulose- und Kunstharzlacke Verlangen Sie von Ihrem Karossier oder Autospritzwerk Original DUCO oder DULUX DU PONT. Sie werden zufriedener sein. Generalvertretung für die Schweiz* AUTOLAC S.A., GENF - ZÜRICH Wir befassen uns ebenfalls mit der Instandstellung von Akkumulatoren jeder Marke und jeden Typs zu den günstigsten Bedingungen Automobil-Salon Genf, Stand 738. Galerie S.A., Yverdon

Nr. 11 - mmrocH, w. MÄRZ 1949 AUTOMOBIL REVUE Produktionszahlen gebaut worden ist. Die Vorderaufhängung allerdings wurde gegenüber den früher hergestellten Personenwagen neu entworfen, entspricht aber einer im heutigen Automobilbau hin und wieder verwendeten Konstruktion. Neu ist dagegen die zweitürige Karosserie, die als erster deutscher Nachkriegsserienwagen die kotflügellose Pontonform verwendet. Durch die kotflügellose Bauart und die vollständige Ausnützung der Spurweite ist es gelungen, trotz dieses verhältnismässig bescheidenen Masses (vorn 125 cm, hinten 130 cm) auf beiden Sitzbänken bequemen Raum- für zwei, im Notfall auch drei nicht allzu korpulente Personen Platz zu schaffen. Der Borgward ist eines der ersten europäischen Fahrzeuge, das die « neue Linie » in unverwässerter Form anwendet; trotz dieses Borgward «Hansa 1500» Provisorische Daten und Merkmale MOTOR: 8 Steuer-PS, 4 Zyl., 72X92 mm, Hubvolumen 1498 cm', Höchstleistung 4t PS bei 4000 T/min, spezifische Leistung 32,1 PS/Liter, max. Drehmoment 10 m/kg, Verdichtung 6,5:1, Hängevenlile, Stoßstangen, 1 Solex- Vergaser 32 BJ, Fallstrom, mech. Benzinpumpe, Druckschmierung, Wasserkühlung mit Pumpe und Ventilator. ANTRIEB: Einscheiben-Trockenkupplung, Vierganggetriebe mit zwei geräuscharmen Gangen, spiralverzahnter Achsantrieb. FAHRGESTELL: Zentralrohrrahmen, vorn Einzelradaufhängung mit oberem Dreiecklenker und unterer Querfeder, hintere Pendelachse mit darunterliegender Querfeder, vier hydraulische Stossdämpfer, hydraulische Vierradbremse, mechanische Handbremse auf die Hinterräder, Schraubenlenkung mit geteilter Spurstange, Reifengrösse 5.90—15 oder 5.50—16, Benzmtonkinhalt 40 Liter. ABMESSUNGEN, GEWICHT, IEISTUNGSKENN- ZIFFERN: Radstand 260 cm, Spurweite vorn 125 cm, hinten 130 cm, Länge 435 cm. Breite IM cm, Höhe belastet 156 cm, Bodenfreiheit 17 cm, Wendekreisdurchmesser 10 m, Leergewicht des Prototyps ca. 950 kg, Leistungsgewicht des Prototyps leer ca. 19,8 kg/PS, mit 4 Personen (300 kg) ca. 26,2 kg/PS, spezifisches Hubvolumen leer ca. 1,58 Liter/Tonne. PKEIS, LIEFERUNG : ca. Fr. 9750.—, Prototyp am Genfer Salon. SALONNEUHEITEN 1949 Ansicht der neuen zweitürigen Limousine »orgward « Hansa 1500 > in Pontonform. Borgward «Hansa 1500> Der erste neue Nachkriegswagen aus Deutschland Vier Jahre nach Ende des Krieges kommt das erste Nachkriegsmodell einer deutschen Automobilfabrik heraus. Es handelt sich um den « Hansa 1500 > der Borgward-Automobilwerke in Bremen, die durch den Krieg fast völlig zerstört worden waren, seit einiger Zeit aber die Fabrikation von Nutzfahrzeugen aufnehmen konnten. Dieses neue Modell wird zum erstenmal am Genfer Automobilsalon ausgestellt, wo es in Form eines Prototyps (die Serienherstellung läuft erst an) gezeigt wird. Es handelt sich dabei nicht um eine völlige Neukonstruktion, da verschiedene Bauelemente der Vorkriegserzeugnisse des Werkes, die früher unter dem Namen Hansa, später als Borgward bekannt waren, übernommen worden sind. Dies gilt im besonderen für den Zentralrohrrahmen sowie die hintere Pendelachse, die im Personenwagenbaii der Firma seit längerer Zeit angewendet worden sind. Der Motor entspricht in seinen Dimensionen und seinem Aufbau weitgehend dem Motor des lK-t- Lastwagens der gleichen Marke, der in grossen Raumverteilung des Hansa 1500 mit den vor den Hinterachswellen liegenden Hintersitzen ond dem geräumigen Gepäckbehälter. D«r Anderthalbliter-Yierzylindermotor mit Hängeventilen and Fallstromvergaser. Maximale Bremsleistung 4t PS. Umstandes ergibt sich dank der spärlichen Verwendung, von Chrom sowie der breiten, markanten Gestaltung der Vorderverschalung mit dem stehenden Rhombus als zentralem Ornament eine durchaus eigene Note. Die Motorhaube kann nur durch Lösen des Verschlusses im Innenraum geöffnet werden. Dazu sind zwei Betätigungsknöpfe vorhanden, die ein Heben der Motorhaube entweder von der linken oder der rechten Seite aus gestatten; löst man beide Knöpfe, so kann die Haube gänzlich weggenommen werden. Bei einem Zusammenstoss beschädigen die beiden breiten Stoßstangen die Karosserie nicht, sondern rutschen unter ihr nach hinten, bzw. nach vorn. Beim Einschalten der Standlampen wird automatisch auch die Beleuchtung des Kofferraumes, ein sehr nützliches Detail, eingeschaltet. Als erster deutscher Wagen wird der Hansa 1500 mit einer Klimaanlage ausgerüstet; bisher sind in diesen Fahrzeugen nur einfache Wagenheizungen ohne Frischluftzufuhr verwendet worden. Im modernen Instrumentenbrett ist auch Raum für den Einbau eines Radioapparates vorgesehen, und an Stelle von Winkern sind eingebaute Blinklichter vorhanden. Die entwickelte Karosserie ist eine vierfenstrige Limousine mit ziemlich dünnen Fensterpfeilern und, soweit festgestellt werden kann, schwenkbaren Ventilationsflügeln an den Türen. Die Scheibenräder sind mit grossen, verchromten Deckeln versehen. Der Gepäckraum wurde ziemlich weit nach hinten gezogen. * Als Motor kommt ein obengesteuerter Vierzylinder von 1498 cm' Hubvolumen zur Verwendung, dessen genaue Daten in der nebenstehenden Tafel wiedergegeben sind. Sein Aufbau entspricht im allgemeinen den heutigen Tendenzen, wobei als besonderes Merkmal die sehr kurz gebaute, vom Fallstromvergaser direkt in die Ventilkammer reichende Ansaugleitung sowie der schräge Deckel für den Zugang zu den Kipphebeln erwähnt sei. Benzinpumpe, Zündkopf und Zündspule sind an der linken Seite des Blockes zugänglich angeordnet Der Motorblock ist in drei Punkten auf Gummi im vorne gabelförmig geteilten Rahmen aufgehängt Die Kraftübertragung setzt sich zusammen aus einer normalen Einscheiben-Trockenkupplung sowie einem Vierganggetriebe, dessen zwei obere Gänge durch schrägverzahnte Räder geräuscharm ausgebildet sind. Die Hinterachse wird ebenfalls durch geräuscharme, spiralverzahnte Kegelräder angetrieben. (Schluss Seite 22) W.HANGARTNER Zürich 2, Telephon 237691 Salon: Stand 830 Prüfgeräte und Diagnostikapparate für das gesamte Autogewerbe WEIDENHOFF Inc. USA and des neuen schweizerischen Kleinstörungssuchers «AUTOTEST-ER GE» Steckschlüsselsätze Alleinvertretung der je mit Ratsche und Starrhebel in StahlM«chdosen in platzsparender, schöner Ia-Ausführuns. No. 12, ISteilig, mit Schlüsselköpfen, lakaniig, Vi." bis "/«", k am Fr. 2S.50 No. 555, 1 Heiliger Schlösselsalz k Fr. 24.50 Autoradschlüssel, 4schenklig, Kreuzform, k nur Fr. 9.80 Obige Preise verstehen sich inkl. Wust, imd Porto per Nachnahme. Zu keinem Auto sollten obige Werkzeuge fehlen; wir liefern Ihnen diese ohne Zwischenhandel enrjnn billig. ERFO-Fabr. & Handels GmbH., Kempten-Zch.. Postf. Schalldämpfer Absorba Durol Der Auspufftopf mit ungehindertem AbgasduTchfluss. Weit über 1000 Stück durch die Garagen montiert. Salon Genf: Stand Nr. 821. Vidkanisierapparate und Kieke, das Spitzenprodukt. Generalvertretimg: D. SCHÜRMANN, Emmenbrücke, Autozubehör en gros. Tel. (041) 35818 Anlässlich des kommenden Automobilsalons in Genf zeigen wir Ihnen am Stand Nr. 861: die vollautomatische Ventilschleifmaschine C Hohe Schleifgeschwindigkeit • Ausserst kurzes Einspannen der Ventilkegel • Staubgeschützte Getriebe- und Schlittenführungen Preis mit Normalzubehör Fr. 1030.— 0K0 Die einzige Ventilschleifmaschine mit vollautomatischer Schleifvorrichtung, daher ein absolut präziser und sauberer Hochglanzschliff Über hundert dieser Maschinen bewahren sich seit Jahren in der Schweiz GROSSENBACHER 6L CO. AG., BERN Hirschengraben 8 Maschinen Telephon (031)27751 Kompressoren Eine Konstruktion in V- Form gewährleistet ruhigen Gang, gut» Leistung, lange Lebensdauer Gruppen automatischer Kompressoren 2 Zylinder 4 Zylinder 6 Zylinder 3 a 800 m3/Std. von H a 95 PS Qualitätskarosserien in gediegener Ausführung E. FRECH-HOCH AG., SISSACH (BL) Spezialität: Cars und Omnibusse Aussteller der Schweizer Mustermesse 1949, Basel Luftdruckinstallationen, Sandstrahlgebläse, pneumatische Förderanlagen Offizieller Vertreter für die neuen Benzinsäulen «ERIE» MARKSA S.A., LA CHAUX-DE-FONDS Ronde 4bis Telephon (039) 21160