Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1949_Zeitung_Nr.016

E_1949_Zeitung_Nr.016

18 AUTOMOBIL REVUE

18 AUTOMOBIL REVUE MITTWOCH, SO. MÄRZ 1949 - Nr. 16 ZUBEHÖR AM GENFER SALON (III) Konstruktionsteile, Werkzeuge, Garageeinrichtungen unter diesen Titel faMen al'e jene am Salon gezeigten Artikel, die in Garagen und Werkstätten Verwendung finden. Die Assortimente sind dieses Jahr wieder sehr reichhaltig und technisch sehr interessant. Im Inventar an Handwerkzeugen und Werkzeugmaschinen fallen einige Spezialapparate durch ihre Verbreitung auf. Es betrifft dies die technisch hochentwickelten Geräte zur Kontrolle der Vorderradeinstellung, die Prüfapparate für den elektrischen Teil und die Vergaser, sowie die sehr exakt arbeitenden Vorrichtuneen zum Ausbalancieren der Räder. Die Ausstellung bietet auf dem Gebiet der Prüfgeräte ausgezeichnete Vergleichmöglichkeiten und man kann heute feststellen, dass neben vielen ausländischen Produkten sich die schweizerischen Erzeugnisse der Präzisionsindustrie auf ihrem Platz behaupten. Am Stande der Firma S a f i a begegnet man einer grossen Fülle an Spezialitäten, unter denen besonders die Lincoln- Schmierapparate hervorstechen. Sehr zu beachten ist der amerikanische «Allen» Prütstand für elektrische Messungen, wobei die Einstelldaten für verschiedene Marken auf einer beleuchteten Skala erscheinen. Die Black- und Decker-Werkbank, Ouincy-Luftkompressoren verschiedener Grosse, eine Tokheim- Benzinausschanksäule .verschiedene Farbspritz- und Reinigungspistolen, ein Präzisionsinstrument zum Auswinkeln der Pleuellager vervollständigen die von dieser Firma gebotene Gesamtübersicbt über moderne Service- und Werkstatteinrichtungen. Die Firma Kanne AG. zeigt als Neuheit die Perfect- Circle-Kolbenringe, deren Expansionskraft durch eine eingebaute Stahlfeder am ganzen Umfang gleichmässig erhöht wird. Solche Kolbenringe werden von der amerikanischen Autoindustrie in zunehmendem Masse verwendet. Der in der Schweiz hergestellte Eri-Werkzeugschrank schafft mit einfachen Mitteln Ordnung und gute Kontrollmöglichkeit in der Werkzeugaufbewahrung. Ferner werden in grosser Auswahl Wilmington-Liiftkompressoren, diverse Wagenheber und Abschlepproller gezeigt. Aus der grossen Auswahl an Ausstattungsgegenständen für Werkstatt und Service, die von der Firma Steiner AG. gezeigt werden, sei hier das amerikanische Schnelladegerät System Hartman, das mit einem Batterieprüfapparat kombiniert ist, ferner eine ReinigungSRnlage für Motorenteile, bei welcher die ReinigungsflüssiRkeit dank Filtrierung mehrfach verwendet werden kann, sowie eine 50-Tonnen-Richtpresse mit praktischem Kettenaufzug am Arbeitstisch sowie eine Drehkolbenpumpe für Oel- und Benzinförderung erwähnt Ein praktisches Werkzeug, das gleichzeitig zum Abdrehen der Kollektoren und Ausstechen der Nuten verwendet werden kann, sowie ein Prüfüerät für den gesamten elektrischen Teil der Fahrzeuge, welches mit akustischen Mitteln arbeitet und über einen Kopfhörer verfügt, sind neben einem Spreizapparat für Lastwagenpneus. der mit Pressluft arbeitet, und einer grossen Auswahl an Isoliermaterial einige der interessanten Objekte am Stande der Ingenieurfirma F i 1 s i n g e r & Co. Am Stande der Firma Schürmann wird neben dem bereits erwähnten Auspufftopf ein französischer Vulkanisierapparat Marke Durol vorgeführt, dessen besondere Vorteile in der doppelt gesicherten automatischen Arbeitsweise und in der genau feststellbaren Einstellung des Aufpressdruckes liegen. Daneben verfügt die Firma über ein grosses Lager an Vulkanisiermaterial für verschiedene Zwecke. Die Luzerner Firma Ferrier Güdel & Co. zeigt ihre, »uf grosser Erfahrung aufgebauten Prüfgeräte für die gesamte elektrische Ausrüstung der Fahrzeuge in vier verschiedenen Modellen, welche sich, je nach Grosse, durch mehr oder weniger erossen Messbereich bei gleichbleibender Genauigkeit unterscheiden. Die Firma vertritt ausser diesem Eigenfabrikat den amerikanischen Entfettungsapparat für Maschinenteile «Gray Mills», der mit kalter Lauge arbeitet Eine schöne AnswaM an Grundfarben, Nitro-Emailien und Kunstharz-Emaillacken wird neben der kompletten Reihe der Hilfsprodukte, welche in der Automalerei verwendet werden, von der Farben- und Lackfabrik E c 1 a t i n AG. vorgeführt Die Spezialfirma auf dem Gebiet von Autoprüfgeräten und Motor-Diagnostik-Apparaten Weidenhoff (USA) ist durch die Firma W Hans: artner, Zürich, vertreten. Die trag- und fahrbaren Motor-Diagnostik-Apparate für Netz- oder Batterieanschluss sind vor allem durch ihren ausserordentlich weiten Anwendungsbereich und die wissenschaftliche Genauigkeit der Messergebnisse bekannt. Als Neuheit zeigt die Firma ntben einem Stroboskop Zündverteilerprüfgerät einen kleinen transportablen Störungssucher Marke Auto-Test-Erge als Erzeugnis der schweizerischen Präzisionsindustrie. Cromeclair-Pistolux zeigt kleine Farbspritzpistolen und sehr leistungsfähige Kleinkompressoren. Neben vielem Zubehör und Ersatzteilen sind auf dem Stande der Firma Schnellmann auch Werkzeugmaschinen und Prüfgeräte zu sehen. Im Vordergrund stehen die verschiedenen Modelle der «Sun»-Prüfgeräte, die Kompressoren System Utica- Brunner und ein leichtes Modell der Van-Norman-Bremstrommel- Egalisiermaschinen. Besondere Beachtung verdienen ferner eine Reinigungsanlage für Maschinenteile, die mit Dampfdruck arbeitet und die diversen hydraulischen Wagenheber, Üniversalpressen und ein elektrischer Autolift, alles amerikanische Produkte. Die F i b a g Fahrzeug- und Industriebedarf AG., Zürich, befasst sich mit dem Generalvertrieb englischer und amerikanischer Qualitätserzeugnisse und dem Engroshandel in der Motorfahrzeugbranche. Die Crypton-Motortester mit ihrer schönen Anordnung der Instrumente, die Vibrationsdämpfer der Andre Rubber Co., mehrere flexible Gummikupplungen, ein stationärer B. S. A.-Industriemotor und die stark verbreiteten Lockheed- Stossdämpfer seien davon erwähnt. Die italienische Firma «Jarcost» zeigt dieses Jahr Prüfgeräte für elektrische Anlagen und Einspritzpumpen. Der Ausstellungsstand der Tecalemit übt schon von weitem eine Anziehungskraft auf die Besucher aus. Die blendendweissen Servicegeräte verfehlen ihre werbende Wirkung nicht und werden sie auch im täglichen Gebrauch nicht ver- Heren. Als Luxusmöbel präsentiert sich die Oelbar mit vielen Zapfstellen und genauen Durchflusszählern. Daneben stehen, ebenfalls in weiss, fahrbare und stationäre Hoch- und Niederdruckschmieranlagen mit eingebauten Schlauchrollen. Von grossem technischem Interesse ist ferner der «Electronic»-Radanswuchter, durch den die Stärke der Schwingungen und ihr Ausgangspunkt mit Leuchtsignalen genau angezeigt werden. Einen der schönsten Autolifts mit vier Säulen stellt die Konstruktion der Firma J. V i 11 a r s S. A. dar. Auffallend ist die Einfachheit des Aufbaues, der iegliche störende Einzelteile vermeidet und damit grosse Bewegungsfreiheit bei der Arbeit an den Fahrzeugen gewährleistet. Am Stande der Firma Eric M e y I a n werden in schöner Aufmachung einige Sätze von cF. B. C.-New-Departure»-Kug:ellager sowie »Hyatt»-Rollenlager und die €Timken»-Rollenlager mit konischen Rollen gezeigt. Von Interesse ist neben den übrigen Ausstellungsgegenständen, worunter auch die Raybestos- Kupplungs- und Bremsbeläge zu finden sind, ein kleiner Kerzenreiniger der Firma Marchai, deren Zündkerzen-Assortiment ebenfalls ausgestellt ist. Die Firma Protechnik Zürich zeigt auch dieses Jahr wieder eine Anzahl der von ihr entwickelten Aeromat-Kompressor-Anlagen in ein- und zweistufiger Ausführung. Die Spezialität dieser Firma liegt auf den vielseitigen Anwendungsgebieten der Pressluft im Werkstattbetrieb. Sie vertritt auch die amerikanischen Sprayit-Klein-Kotnpressoren samt den dazugehörenden Zerstäubern und Farbspritzpistolen. Daneben werden auch die Desoutter-Pressluftwerkzeuge und grosse Service-Lnfttankstellen gezeigt. Ein sehr praktisches Gerät ittr nächtliche Reparaturen stellt die Magnalite-Handlampe dar. die sich an beliebigen Stellen an der Karosserie magnetisch festhält. Grosses Anwendungsgebiet im soignierten Werkstattbetrieb finden anch die hochkonzentrierten Super-Gunk-Präparate, die zur Entfernung von Fett, Russ und Harz an Maschinenteilen dienen. Das ebenfalls von dieser Firma vertretene «Motor Fjzik» wird dem Schmier- und Treibstoff beigegeben nnd vermindert die Russund Schlammbildung im Motor. Die Firma M. Eschler.UraniaAccessoires hat einen, für jeden Automobilisten sehr aufschlussreichen nnd thematisch einwandfrei aufgebauten Stand geschaffen, der sich wie eine in sich geschlossene Ausstellung der neusten Konstruktionselemente und Zubehörteile ausnimmt. An einzelnen Tafeln werden Stossdämpfer voa Gabriel und Lockheed, die wichtigsten Typen der Carter-Vergaser, einige der modernsten hydraulischen Lockheed-Bremsen mit zwei Primärbacken, Borg & Beck-Kupplungen und viele andere Einzelteile, die sich sonst dem Anblick des Fahrers entziehen, dem Besucher nahegebracht. Unter den Artikeln für Garagen nnd Werkstätten dürfte der fast durchsichtige Kombi.-Lagerschrank für Kleinmaterial gute Dienste leisten. Auf dem sehr gut dotierten Stand der Zubehörfirma Acir AG. ist neben einem vollständigen Inventar an Zubehör nnd Ersatzteilen die Anlage zur nietenlosen Befestigung von Bremsbelägen als Neuheit zu registrieren. Aufgeleimte Bremsbeläge finden allmählich in der amerikanischen Autoindustrie Eingang. Das Verfahren beruht auf dem Compoundieren. d. h. zwischen Bremsbelag nnd Backe wird ein Adhäsionsband aus Kunstharu, Gummi und Asbest gelegt und das ganze in einem Ofen während, bestimmter Zeit und bei hoher Temperatur zu einer unlösbaren' Verbindung zusammengeschmolzen. Besondere EnriQiiimg. -weil einzig an diesem Salon, verdient der Hi-Klonic-HeiSspülapparat, der beim Oelwechsel an der Ablaßschraube des Kurbelgehäuses angeschlossen wird nnd das Kurbelgehäuse mit heisser Lause durchspült nnd von Verkrustuns und Schlamm reinigt. Die Imperial Chemical Indnstries Ldt. zählen zu den grössten Lieferanten der englischen Automobilindustrie. Von den 12 000 Produkten, die von dieser Firma auf allen Gebieten der Lack-, Farben-, Kunstharz-, und Ledertuchfabrikation hergestellt werden, sind einige schöne Ausführungsbeispiele, z. B. Tflrleisten oder Preßstoffnummernschilder und eine grosse Skala der Antofarben nebst Lacken und Karasseriepflegemittel ausgestellt Vom modern und sachlich aufgebauten Stand der S c i n - t i 11 a - Werke, Solothurn, seien zutrst die bewährten Stammerzengnisse auf dem Gebiet der elektrischen Ausrüstung hervorgehoben. Der erhöhte Stromverbranch moderner Wagen, die mit vielen elektrischen Zubehörapparaten versehen sind, veranlasste die Firma, eine Hochleistungsdynamo für den nachträglichen Einbau zu entwickeln.' Diese Lichtmaschine arbeitet mit einem Spannungsregler, welcher den Ladestrom der Sättigung der Batterie anpasst. Daneben werden die bekannten elektrischen Apparate, wie Anlasser, Zündverteiler, Hochleistungsspulen usw. gezeigt, die sich znm nachträglichen Einbau eignen. Eine Neuerscheinung ist die Umformergruppe für Trolleybusse und Schienenfahrzeuge, sowie eine komplette Anlage zur Erzeugung von Hochspannungsstrom für moderne Fluoreszenz-Innenbeleuchtung. Instruktiv wird die Arbeitsweise der Scintilla-Einspritzdüsen gezeigt. Auch die Bosch-Scintilla- Einspritzpumpe sind in verschiedenen Ausffihrungsformen vorhanden. Ferner sind auch die Scinta-Kleinwerkzeuge mit ihren universellen Anwendungsmöglichkeiten als Kleindrehbank, Handsägen, Blechscheren usw. ausgestellt und gefallen wegen ihrer sinnreichen Konstruktion Die Firma F 1 e x f 1 a m S. A. ist mit einigen Apparaten für Benzin-, Luft- und Schmier-Service vertreten. Besondere Beachtung verdient der Abfflllapparat für Handschmierpressen. Im übrigen werden die bekannten «Calometer»-Benzinsäulen, Schmierapparate und Durchlaufzähler grossen Formats gezeigt. Der schwer befrachtete Stand der Firma Grossenbacher&Co. führt recht eindrücklich vor Augen, wie vielseitig und zweckmässig eine moderne Werkstätte ausgerüstet werden kann. Vom kleinsten Kupferkonus, über die Spezialwerkzeuge zum Ausbao von Ventilen bis hinauf zum Grossco- Kompressor ist alles vorhanden, was sich ein Garagist wünschen könnte. Ein sehr praktischer Wagenheber ist auf dem Stande von Brantschen&Co. zu sehen. Das leichte Instrument wird fest am Wagen beidseits in der Mitte der Chassislänge montiert. Vollständige und modernste Garageeinrichtungen werden auf dem Stande der Serva-Technik vorgeführt. An neuen Geräten ist der «Bear»-Radauswuchter und der von der gleichen Firma hergestellte Apparat zur Kontrolle der Scheinweriereinstellung zu erwähnen. Die Firma stellt auch einen der erössten Luftkompressoren, Bauart De Vil bis, ans, der 73 ms/h liefert Auch das Verfahren zur Konservierung aller Chassisteilung durch eine aufgespritzte elastische Schutzschicht kann an diesem Stand an einigen Ausführungsbeispielen studiert werden. Mehr ins Gebiet der Präzisionsmechanik gehören die «Vibro Centra»-llaschinen »nr Bearbeitung von Ventilsitzen und -tellern. Für sanz gründliche Reinigung demontierter Maschinenteile dient der «Hypressnre Jenny»-Dampfreinigungsapparat, der mit Dampfdruck und Chemikalien arbeitet, die Wirkung wird an mehreren Vergleichsmodellen gezeigt Für Karosseriespezialisten bietet dieser Stand interessante Werkzeuge, insbesondere Pressen und Pressluftwerkzeuge. Grossen Raum beanspruchen auf diesem Stand auch die sehr schönen und praktischen Graco-Schmierapparate. Die englischen Firmen L • e a s, C. A. V. nnd Q i r 11 n t stellen ihre Produkte gemeinsam aas. Dabei sind die elektrischen Zubehörteile von Lucas, insbesondere Scheinwerfer, Zündanlagen, darunter auch Magnete, zu sehen, die Mitte wird von den Girling-Produkten, unter denen alle modernen Ausführungsarten dieser technisch hochentwickelten mechanischen und hydraulischen Bremslagen im Schnitt gezeigt werden, zur Rechten sind die C. A. V.-Produkte ausgestellt, und es können dort an verschiedenen Schnittmodellen Dieseleinspritzpumpen, die nach dem Bosch-Prinzip arbeiten, aber mit verschiedenen Varianten im Reglerteil ausgerüstet sind, studiert werden. Der Zubehörstand der General Motors Snisse bildet eine wertvolle Ergänzung zu den verschiedenen Ausstellungsobjekten in der Personenwagen-Abteilung. Man sieht hier die Einzelteile eines Hydramatic-Getriebes. Ausserdem wird das serienmässig oder gegen Mehrpreis an den General- Motors-Fahrzeugen lieferbare Zubehör, insbesondere die Harrison-Heizung, Delco-Radio. Guid-Nebellampen, ferner Wagennnterhaltartikel, Sitzüberzüge, Bordinstrumente. Neben den Nash- nnd Peugeot-Ersatzteilen werden YOU der Franz AG. weitere interessante Zubehörteile zur Schau gebracht, so ein elektrischer Benzintank-Deckel, der Tom Armaturenbrett ans mft efnen Di uckluopf bedient vfr4, löscher, Fernthermometer und Sicherheitsschlösser flr dem Zündkontakt und Zigaretten-Anzünder. Daneben sind auch die Reinigungs- nnd Poliermittel der Nash-Werke sowie ein neuer Kindersitz zu beachten. Auf dem mit Zubehör- und Ersatzteilen gut ausgerüsteten Stand der Firma T. H. Baumgartner sind vor allem vier bemerkenswerte Geräte zu sehen, darunter eine Rad- und Chassis-Geometrieanlage, auf der Sturz, Vorspur, Vorlauf und Radeinschlag geprüft werden können, ohne dass der Wagen zu diesem Zweck auf einen besonderen Platz gefahren würde, und der Bulles-Eye-Radauswnchter, der äusserst einfach zu bedienen ist und mit einer Schiebegewichtswaage und einem Winkelmesser arbeitet, wobei die Messergebnisse direkt abgelesen werden können. Sehr eingehende Motor-Analysen (Vergaser und Zündung) lassen sich mit der «Electro»-Prüfbank erzielen. Die Einkaufsgenossenschaft des Autogewerbeverbandes der Schweiz (E S A) weist auf ihrem Stand hauptsächlich auf die von ihr vertretenen Markenöle «Canfield» und «Penn« hin. Daneben sind ein «Quick Charge»-Schneliader für Batterien, einige Johns-Manivelle-Bremsbeläge, grosse Crics und ein Assortiment Zündkerzen «G'obe» zu sehen. Eine grosse Anzahl sehr interessanter amerikanischer Werkzeugmaschinen für den einwandfreien Kundendienst ist auf dem Stand der Firma F 1 e n r y & Co. zu besichtigen. Von besonderem Interesse sind die drei handlichen Weayer-Geräte, ein Prüfapparat für die Radspur, ein weiteres Präzisionsinstrument, das an der Radachse montiert werden kann und sofort den Winkel des Radsturzes angibt, und schliesslich zwei kleine Drehscheiben, mit denen die Differenzen der RadeinschUgwinkel gemessen werden. Ein sehr praktisches Werkzeug stellt der «Barret Brems Dokter» dar, mit dessen Hilfe die Bremsbeläge in montiertem Zustand, entsprechend der Innenfläche der Bremstrommel, auf ein Spiel von 0,13 mm egalisiert werden kann. Neben diesen Bremsservice-Apparaten wird von der Firma auch die neueste Sioux-Ventilschleifmaschine für Naßschliff mit Kipphebelvorrichtungen und Spezialsupport für die Bearbeitung von Ford-Ventilen. Die Firma Henri Bachmann tritt nicht nnr als Zubehör und Ersatzteillieferant in Erscheinung, sie ist auch mit verschiedenen Garageeinrichtungsgegenständen vertreten. Ans der grossen Auswahl seien hier nur die Hydricar-Wagenheber mit den drei Hebegeschwindigkeiten und der Sicherung gegen unvorsichtiges Manipulieren, ferner die einbaufertigen Ondulex- Kolbenringe mit lamellenartigen Fedcrelementen, sowie die Airomatic-Kleinkompressoren mit Luftfilter und Oelabscheider erwähnt. Die Firma hat auch die Generalvertretung für die Glaenzer-Spicer-Kreuzgelenke mit Nadellagern inne, die hauptsächlich Im Nutzfahrzeugbau verwendet werden. Wie schon in früheren Jahren ist auch die Firm» F a p a - Bruno Santini diesmal am Salon mit ihren Präzisionsgeräten zur Prüfung und Regulierung von Dieseleinspritzpumpen und Düsen vertreten. Hinzu kommt noch eine grosse Anzahl von Prüfapparatnren für die elektrische Anlage, insbesondere für Ankerwicklungen, Magnetapparate, Verteilerköpfe, Zündkerzen und Kondensatoren. Die von Ing. H. N e i d h a'r t ausgestellten Gnmmtfederungselemente weisen in die Zukunft nnd dürften berufen sein, auf dem Gebiet der Federung und der elastischen Kupplungen eine allgemein gültige Lösung zu bringen. Ausgestellt ist eine Versuchsanlage der Schwingungs- und Dämpfungsknrven eines m Bewegung versetzten Federelementes. Die von Neidhart entwickelte Gummifederung hat bei der amerikanischen Industrie lebhaftes Interesse geweckt. Für Einzelheiten sei hier auf die Beschreibung in der ersten Salon-Nummer der AR verwiesen. maschinen. so ist es diesmal die «Bean Line», eine Serie »OB Apparaten zur Kontrolle der Vorderradeinstellung auf optischem Wege und eine Einrichtung zur Prüfung der Scheinwerfereinstellung entsprechend den gesetzlichen Vorschriften. Die schweizerische Maschinenfabrik Bucher-Gajer gehört ebenfalls zn den Lieferanten des Garagegewerbes und stellt am Salon, ausser einem kräftigen Autolift mit vier Säulen, ihre Pressen von 40 und 60 Tonnen aus, die besonders in der Karosserieindustrie und beim Zurichten von Rahmen nnd Achsen Verwendung finden. Die Importfirma Im ex hat »nf der Galerie ihren Stand eingerichtet und stellt neben Motor- und Fahrradzubehör eine ganze Anzahl englischer Smilh's-Bordinstrumente aus, die einzeln oder zu ganzen Armaturenbrettern zusammengefasst erhältlich sind. Die Instrumente zeichnen sich durch Präzisionsmechanik und gut lesbare Zifferblätter aus. Das Fabrikationsprogramm der Firma Smith umfasst auch noch eingebaute hydraulische Wagenheber, Brennstoffschläuche und Frostschntzscheiben, welche durch die Ausstellerin in der Schweiz vertrieben werden. Auf dem gleichen Stand sind auch die englischen K. L. G.-Zündkerzen zu finden. ZU VERKAUFEN Industrietraktor International mit Mägerle-Dieselmotor, 7,84 St.-PS, mit Seilwinde, in einwandfreiem Zustand. Fr. 7500.— Ferner: 1 Langholzanhänger samt Plulmen für Lastwagen und Motorseilwinde, alles in sehr gutem Zustand. (16 Anfragen unter Chif&w 73650 an die Automobil Reme. Bern. ZUVERKAUFEN RENAULT Mod. 1939, 12 PS, 4/5 PL, mit 2 Schneepneus, Frostschutzscheibe, Nebellampe, in gutem, fahrbereitem Zustand. Preis Fr. 2600.—. (16 Ansk.: Tel. Luzern (041) 2 2615. 73623 ZUVERKAUFEN Lancia Ardea Modell 1940, 4plätzig. Wagen in sehr gutem Zustande. 73649(16 Zu erfragen bei Rud. Studer, Garage, Schönbuhl. Telephon 9 7150. ZUVERKAUFEN Chevrolet 18,07 PS, Mod. 194C, Limousine, 4türig, Heizung m. Defroster,, Polsterüberzug, Kühlerschutz. Der Wagen ist unfallfrei und sehr gepflegt (16 Offerten unter Chiffre 73643 an die Automobil Rerue. Bern. ZUVERKAUFEN SAURER 5Q1D 1943, Wirz-Kipper. SAURER 2CR1D 1938, Wirz-Kipper. Schöne Occasionen, got erhalten. Interessanter Preis. Offerten unter Chiffre 24343 an die Automobil Rerue, Bern. ZU VERKAUFEN FORD 1933, feste Brücke, 3,5 Tonnen, in sehr gutem Zustand, moderne Kabine. Vorteilhafter Preis. Offerten unter Chiffre 24343 an die Automobil Revue, Bern. ZU VERKAUFEN Peugeot 402 Jahrgang 1939, Cotal-Ge- Iriebe, zuverlässiger Wagen. Aeusserster Kassapreis Fr. 3200.—, inkl. Kaskoversich. 73633(16,17 Offerten unter Chiffre Z 10601 an die Automobil Revue, Zürich 23. Baliila 6-Pläber 6 PS, Jahrgang 1939/40, komplett revidiert, neue Kolben, Lager und Kupplung. Farbe nnd Polsterung wie neu. Wird mit jeder Garantie günstig abgegeben. 73635(16 Lustenberfcer, Garage Brück fei d, Bern. Telephon 3 72 22. ZUVERKAUFEN Adler Trumpf Cabriolet, 4 Fl-, tehr gut erhalten. Fr. 3700.—. Offerten unter Chiffre 73647 an die Automobil Revue, Bern. (16 Lastwigen-Occwonen zn verkaufen 1 Bern*. W-Kipper, Modell 1932. durchreridiert. 1 Saurer AE, mit Schnellgang, 4-Rad-Bremsen, grosse Brücke. Sehr tut erhalten. 1 Dodqe. 3-t-Kipper, Modell 1934. durchrevidiert Ford. 3 t, Modell 1936, rrosse Brücke, «ehr gut erhalten. 1 Traktor für Industrie, neues Modell, mit Dieselmotor, 4-Rad-Bremsen, neuwertig. Alle Wagen sind vorführungsbereit nnd werden zu sehr günstigen Preisen und mit jeder Garantie abgegeben. Offerten sind zu richten unter Chiffre 24327 an die Automobil Revue Bern. GÜNSTIG ZU VERKAUFEN neuer Studebaker Sedan de Luxe, mit allen Schikanen. Würde auch Opel Captain, B.M.W. oder Mercedes 170 V, Cabriolet, eintauschen. (16 Offerten unter Chiffre 73615 an die Automobil Renn, Bern. ZUVERKAUFEN STANDARD. 5 PS. Mod. 1947, Lim, m. Schiebedach, Fr. 4200.— AUSTIN, 0 PS. Modell 1946, Lim, 4tür., Lederpolster, Fr. 4600.— D. K. W„ 4 PS, Modell 1938, Ganzstahl-Limonsine, 4 PL, Ia Zustand, Fr. 3600.— RENAULT, 7 PS, Modell 1936, Limousine, 4türig, 5-Plätzer, Fr. 2600.— GRAHAM, 14 PS, Mod. 1936. Limous., 4türig, Fr. 2600.— PEUGEOT, 8 PS, Modell 1935, Limousine, 4türig, Fr. 2300 — RENAULT - Kastenwagen. 300 kg Nutzlast, Mod. 1947. 6 PS, Fr. 4200.— Bühlmann AG., Automobile, Luzern. Telephon 2 9444/46. ZUVERKAUFEN Peugeot 402 ModeH 1937/38, 10 PS, 5 PL. in mech. einwandfreiem Zustand, mit neuem Motor, zu Fr. 4500.—, segen sofortige Kassa. Anfragen an 73627(16 Telephon (063) 510 85. GÜNSTIG ZU VERKAUFEN AUSTIN TEN Mod. 1946/47, 23 000 km gefahren, wie neu, Pneus und Batterie neu, m. Zubehör, South-Wind-Heizg.. Fr. 5300.—. 73632(16 Telephon (061) 42441 oder (061) 267 41. ZUVERKAUFEN Ford V 8 Sedan-Coupe, Mod. 1948, 9000 km gefahren, in neuwertigem Zustand, mit allejn Komfort (16 Anfragen unter Chiffre 73625 as die Automobil Reru, Bern. i ZUVERKAUFEN 1 Berna-Diesel-Lastwagen L 5a-1 D-L, 6 Tonnen, feste Brücke, eventuell mit Militärverdeck und Möbelkasten, 24 m*. in tadellosem Zustande. 1 Diamond-23-Plätzer-Car mit auswechselbarer Brücke, 4 m, 4 Tonnen Tragkraft, mit neuem Saurer-Motor, 4 Zyl., 27,1 PS, neues Saurer-5-Gang-Getriebe. Offerten unter Chiffre 73312 an die Automobil Revue. Bern. (11,14,16,17.- FORD AA, 1931, Lastwagen, 4 Zyl., 17 PS, VA t Nutztest, mit Blachengestell. Farbe grau, mech. guter Zustand Fr. 3000.— FIAT « 500 ». 1937, Kastenwagen, 4 ZyL, 3 PS, 250 kg Nutzlast, Farbe rot, passend für Metzger, Motor frisch revidiert Fr. 2700.— FORD Anglia, 1948, 4 Zyl., 5 PS, 2-t-Limousine, 4 Plätzer Farbe beige, m. Kofferraum, fabrikneu Fr. 5400.— TRIUMPH Dolomite. 1939, 4 Zyl., 9 PS, mit Doppelvergaser, 4tür. Limousine, 4/5 Plätze, grün, mit Schiebedach, rassiger Sportwagen Fr- 6800.— FORD V8, 1947, 8 Zyl.. 19 PS. 4-t-Limousine, 4/5 Plätze, Farbe marron, mit Heizung, Defroster, Radio, in absolut neuwertigem Zustand, gef. hn 30000 Fr. 9000.— HUDSON, 1935, 6 Zyl., 17 PS. 4-t-Limousine, 4/5 Plätze, Farbe blau, in gutem Zustand, fahrbereit Fr. 3000.— FIAT «500», 1937, 4 Zyl.. 3 PS. Coupe, 2 Plätze. Farbe blau Fr. 2300.— STUDEBAKER, 1931, 6 ZyL, 17 PS, Lastwagen. VA t offene Ladebrücke, mech. frisch revidiprt Fr. 2500 — Garage Helbling GmbH., Rapperswil, Ford-Vertretung, Telephon (055) 2 23 23. ZUVERKAUFEN Occasionsliste Saurer 5 CT 1 D. 1946, 6—7 Tonnen 6-Zyl.-DieseImotor mit Turbolader, feste Brücke 5 m, mit Militärblachengestell, subventioniert. Zustand sehr gut. Berna MSRD. 1934, 6 Tonnen. 6-Zyl.-Saurer-BLD-Motor, Ritzelhinterachse, Öldruckbremsen, Radstand 4K m, sehr geeignet zum Umbau auf Kipper, in sehr gutem Zustand. 73171(14,16... Schärer. Lehenmattstr. 189, Basel. Telephon 447 01.

Nr. 16 - MITTWOCH, 30. MÄRZ 1949 fabrikneues Auto (Limousine) im Werte von maximal zirka 10 000 Fr. gegen erstklassige, fabrikneue QualltatsbureaumSbel, in Stahl oder Holz, nach freier Auswahl. Offerten sind erwünscht unter Ohiffro 73651 an die Automobil Revue, Bern. (16 Zulwifaigtiidt Sportwagen 6—15 PS, 2/4-Plätzer, nicht unter Jahrgang 1935, eventuell auch in revisionsbedürftigem Zustand. 73658(16 A.Roth & Söhne, Garage, Anmswil. Tel. S 59. Maschinenfabrik, die Kleinmotoren bis 2 PS, Werkzeugschleifnraschinen, Poliermotoren, Schaltubren nsw. baut, Dreharbeiten, Reparaturen ausführt, sucht 73595(16 in Gegenrechnung. Occasion, 4-Plätzer, 5-10 PS, Jahrgang 1946/48. GUBA, Basel, Frobenstr. 40. Ausgiess- und Ausdrehvorrichtung für Hauptlager Offerten unter Chiffre Z 10599 an die Automobil Revue, Zürich 23. 73610(16,17 mit max. 1000 kg Tragkraft, in Kompensation gegen Wand- und Bodenplättliarbeiten durch Spezialfirma in der Ostschweiz. Eventl. kommt auch gute Occasion in Frage. — Offerten unter Chiffre V 2183 Ch an Publicitas. Chur. von Pnvat gute, neuere. 4/öplätzige (16 Limousine bis 10 PS stark. Offerten unter Chiffre 73624 an die Automobil Revue, Bern. • Lancia Aprilia 2—tplätziges Cabriolet, ab Modell 1936. Offerten unter Chiffre 24339 an die Automobil Revue, Bern. fabrikneue LIMOUSINE 7-11 PS, Jahrgang 1947 od. 1948 (vorzügl. Austin, Morris, Standard od. Wolseley). In Tausch müsste unfallfreies MERCEDES- Cabriolet 170 V, 9 PS, 4- Plätzer, Baujahr 1937, genommen werden. (16 Angebote unter Chiffre 73588 an die Automobil Revue. Bern. PACKARD ab Jahrg. 33-34, mech. Zustand einwandfrei, langes Chassis. (16 Offerten mit genauen Preisangaben unt. Chiffre 73630 an die Automobil Revue. Bern. per sofort gutes (16 Occasions- Automobil vorzugsweise Cabriolet, in einwandfreiem Zustand, neueres Modell, bis 12 PS, mit Zahlungserleichterung, segen Sicherheit. Detaillierte Offerten mit Konditionen unter Chiffre 73582 an die Automobil Revue, Bern. Zilmfoipiick JEEP- ANHÄNGER neu oder Occasion. Offerten an F. & E. Schwarz, Garage, Muri b. Bern. Tel. (031) 4 26 00 Auto fabufenpütk für FORD A und B Lieferungswagen Personenauto nur neueres Modell, gegen Kassa. 73654(16 Offerten unter Chiffre Z 10604 an die Automobil Revue, Zürich 23. Chrysler-Dodge Motor 6 Zyl., Modell 1933. Xaver Stierli & Co., Falkeu-Garage, Baar. Hföbelkasten Länge 4 bis 4% m. Breite 2 m. 89903 Offerten unter Chiffre SA 8479 Lz an Schweizer- Annoncen AG.. Luzern. Zikufwpuck schönes SPORT- CABRIOLET eventl. Limousine, Lancia, B.M.W., Delahaye, Talbot, Fiat etc., nicht unter 8 PS. Nur wirkliche Occasionen. A. Heuberger, Garage, Goldach. Telephon (071)4 20 51. Tkhwfenpiuk tuterhaltener JEEP Militär oder Universal). An Zahlung muss F0RD- V 8-Kastenwagen. 11 PS, Modell 38, Reparaturbedürftig, genommen werden. Offerten unter Chiffre 73617 an die Automobil Revue, Bern. (16 %ilwfm$idt AUTOCAR 30 Plätze, umstellbar. Offerten mit, Preis und Bedingungen unter Chiffre P 4060 S an Publicitas, Sitten. . 89891 Zikufmpidt oder MILITARY, Kassa Offerten unter Chiffre Z 10594 an die Automobi Revue, Zürich 23. Zilwfapuck UNIVERSAL- JEEP Cabriolet- Limousine evtl. Ciel ouvert. Renault oder Peugeot bevorzugt. Offert, an Fritz Bigler. Eigerhaus 3, Thun. Telephon 21943. 73593(16 Tiibiifapidt AUTO gute Occasion, Limousine,, 4-Plätzer, bis max. 7 PS, ab Modell 1938, wenn an Zahlung Möbel genommer, werden. Offerten unter Chiffre 73585 an die Automobil Revue, Bern. (16 Tulwfapidt Bugatti Cabriolet Offerten unter Chiffre Z 10597 an die Automobil Revue. Zürich 23. 73560(15,16 gute Occasion, zu günstigem Preis, bis 7 PS (Fiat bevorzugt), evtl. gegen Lieferung von Ia Apfelsaft zu Engrospreisen, od. Tausch mit Lieferwagen FORD. iünstige Occasion! (16 Offerten unter Chiffre 73647 an die Automobil Revue, Bern. ' Infolge Nichtgebrauch sofort zu verkaufen ein Marke Opel Blitz. 17 PS ; vollständig durchrevid., m, 6 neuen Pneus u. grosser neuer Brücke. Farbe graugrün u. schwarz, mit all« Garantie, Tragkr. 2500 kg. Leergewicht 2200 kg, abnähmebereit. 73432(13,1 Emil Koch-Hug, Blumen au. Raperswilen. Cabriolet, prima Zustand nur 25 800 km gefahren Teleph. 9 34 73. Steinen- Schwyz. 73541(16,1 Mercedes- Diesel-Autocar 18-Plätzer Sehr guter Allgemeinzustand, Jahrg. 1936. Mi oder ohne Ladebrücke. Be sofortiger Wegnahme gün stiger Barpreis. Offerten unter Chiffr 24303 an die Automobi Revue. Bern. 5—6 t Typ 4 AE, 41,5 PS 4 Zyl., revid., in tadellosem Zustand. Würde sie sehr gut f. Kipper eignen Bei sof. Wegnahme günst Preis oder dem Meistbie tenden. — Gefl. Anfrage an Postfach 6922, Lenz bürg (Aarg.). 73803(1 Lastwagen Berna Holzgas, Typ 4U, Erstel lungsjahr 1940. 7360 Zu besichtigen bei Steiners Söhne & Cie. AG Malters. (16-1P SAURER Lastwagen (Benzin), in gutem Zu stände, mit geschlossener Führerkabine. Brücke: 1,80 X3.2O m. Preis sehr günstig. 73606(16 Hans Koller, Mineralwasser, Brunnen. Tel. 26 Modell 1938, Cabriolet 10,5 PS, Spezialkarosserie grünes Lederpolster, Heizung, 5-Plätzer, 5fach bereift, neu renoviert, wunderbarer, gepflegter Wagen, — Standort Basel. Telephon (061) 5 30 60. 73599(16,17 10 PS. 73580(16,17 9 PS, 4 Plätze, Baujahr 37, Mosterei Frey, Gon- unfallfreier, guterhaltener ;enschwil. Wagen. Fr. 4500.—. Telephon (037) 4 32 66 JAGUAR Unfall-Personenwagen nur neuere Modelle. Offerten unter Chiffre 510534 an die Automobil Revue, Zürich 23. 72817(8,9,10,11... Autokühler Betriebsstörung Amerik Produkt. /T> 4 nun n-\ onom AUTOMOBIL REVUE Lieferwagen GÜNSTIG ZU VERKAUFEN aus Privathand preiswerte: Topolino ZU VERKAUFEN ZUVERKÄUFEN Fiat Baliila Peugeot 402 ZU VERKAUFEN Mercedes Cabriolet 170 V Seltene Gelegenheit! ZUVERKAUFEN HUDSON-Com. Modell 1948/49, letztes Modell, mit jedem Komfort, Fr. 1200.—, bei sofortiger Wegnahme. Anfragen unter Chiffre 24334 an die Automobil Revue, Bern. ZU VERKAUFEN wegen Anschaffung eines grösseren Wagens (16,17 STEYR Typ 120 S Cabriolet, 4/5 PL. 6 Zyl., 10 PS, Modell 1935. In sehr gutem Zustand, teilweise frisch revid. Komplette Winterausrüstung 2 bereifte Ersatzräder. Offerten unter Chiffre 73601 an die Automobil Revue, Bern. (16,17 ZU VERKAUFEN Lieferwagen FORD V 8 ZU VERKAUFEN Saurer ZUVERKAUFEN ZUVERKAUFEN 6-Tonn«n- 3-Tonnen- Citroen Modell 1936, Cabriolet, 8 Zyl. Spezialkarosserie, grünes 15 PS, neuwertiger, aus Lederpolster mit Ueberzug. serst schneller Wagen, in. 4-Plätzer, 5fach bereift Nylon-Ueberzügen, Fern- neu revidiert, sowie thermometer. Kühlerjalousie und 7fach bereift, zum Ausnahmepreis v. 8800 Fr Tel. 46 44 64. Zürich, od Fraumünsterpostfach 589 73609(16 Baliila Lieferwagen 5 PS. 4-Gang, in sehr gu teni Zustand, Fr. 8350.—. B. Kunz, Wallisellen. Tel." 93 28 28. 89889 (Za. 5187/49 ZU VERKAUFEN BUIW-Caliriolet Typ 327, 2/4 PL, 10 P n sehr gutem Zustande. Auskunft erteilt 89890 Telephon 5 53 02, Bern. ZUVERKAUFEN Topolino Cabriolet aus erster Hand, 1940/43 (mit Kaskoversicherung), r. 2850.—. 73581(16 Garage Meier, Beromünster, Tel. (045) 5 4118 ZUVERKAUFEN Saurer-Diesel ADD-3-Seiten-Kipper, mit Schnellgang, 4—5 t Preis Fr. 10000.—. Daselbst zu erkaufen (16 F. B. W.-Bemlnmofor Zyl., 36 PS, samt Anlasser und Dynamo, in gutem Zustand. (16 Offerten unter Chiffre 3579 an die Automobil levue, Bern. ZUVERKAUFEN 1 AUTOCAR SAURER Typ 2 AE, 4-Zylinder-Ben- 80 Br.-PS, 22 Kasten, 1937, 18 PS, 450zinmotor, kg Nutelast Günstige Occasion. (OFA 8978 R Fassungsvermögen, Sitzplätze (85 Personen Der Beauftragte: Brack, Offerten unter Chiffre Buchserstrasse 19, Aarau. 4. 3105 an Publicitas AG., Tel. (064) 21150. 89846 Solothurn. 89894 ZUVERKAUFEN Typ 327, und (P 94061 BMW-Cou»6 IONSTIG ZU VERKAUFEN guterhaltener, neu revid. Graber-Karosserie, Modell 48/49, neue Abfederung, 10 000 km gefahren. Neuer Zustand. Offerten unter Chiffre 73665 an die Automobil Revue, Bern. (16 230, M153, Ciel ouvert, 11,7 PS, 5 Plätze, Jahrgang 1939/40. Nur 50000 km. Ganzer Wagen in tadellosem Zustand. Radio. Revue, Bern. Winterausrüstung. Aui Wunsch auch Anhängevorrichtung. Sehr preiswert! Offerten unter Chiffre 73592 an die Automobil Revue. Bern. Günstige Occasion und grossen Räumlichkeiten für Werkstätte. Sehr geeignet für AUTOSPENGLEREt, da keine am Platze. Preis sehr günstig. Offerten unter .Chiffre 73584 an die Automobil Motor und Getriebe kom Typ 230 plett revidiert, m. Schnell •Jahrgang 1939, ausserordentlich gepflegtes graues gang, in gutem Zustand Cabriolet, mit Innenkoffern, Heizung, Nebellampe Bernhardt, Allmendstr elc. Preis netto Kassa Fr. 10 500.—. (16 Nr. 90, Basel. Tel. (061) Anfragen unter Chiffre 73605 an die Automobil 3 56 53. 73589(16 Revue, Bern. i. ADLER TRUMPF. Ca briolet, Mod. 1936, 8 PS. 736S9 (16,17 I.TEMPO-Lleferwagen, 4- Rad, Mod. 1938, 900 kg Tragkraft, mit grosser Brücke. — Beide Wagen in prima Zustand. Anfragen: Telephon (064) 8 42 80 ALFA ROMEO. Typ 2,5 1. 12,5 PS, 2-4 PL, Spez.- Sportcabriolet. B.M.W. Sport, Typ 328, 3 Vergaser, 10.8 PS, 2 Pl. Sportwagen, in schönem Zustand. FIAT SIMCA, 6 PS, Mod 46, Limousine, 4-5 Pl Günstig abzugeben. A. Heuberger, Automobile Goldach. Telephon (071) 4 2051 Mod. 1946, feste Brücke (3300 kg Nutzlast), wenig gefahren, sehr guter Zustand. Günstig. Preis (alter Postwagen), 32 PS Eignet sich sehr gut für Arbeitertransporte (22 Plätze), 7fach bereift, 32X6, Pneus 60 %, zum Schleuderpreis v. Fr. 1.- per kg Wagengewicht, 3790 kg. Anfragen an W. Schmid, Garage, Helmberg b. Thun Telephon (033) 51175. lerienlimousine, 1939, 6,88 Rieh.Filsingerlng.Ä Cie.: infolge Nichtgebrauchs 'S, fahrbereit. Fr. 4800.- Cabriolet Aarau ":' ' 'i Industrie- FORD Minerva-Adler n UVERKAUFEN Traktor 1937 1939/40. 9,72 PS. öplätz. 6-8 Pl. OPEL-Limoiuine Marke Hürlimann, 20/40 schwarz, 2türig, 11 PS, Um., Lenkradschaltung, in gutem Zustand. — An PS. Die Maschine ist einmit grossem Kofferraum wie neu, Fr. 4800.—. Zahlung sollte ein 3tf-t- Mod. 1936, 9,8 PS, .4/5schwerer Typ für hohe Günstig für Gewerbe oder Lastwagen DODGE, 39, genommen werden. (16 Preis Fr. 3800.—. Zustande, revidiert. Preis nach Uebereinkunft. (16 Plätze, in gutem Zustand. Leistung, in allerbestem Handelsreisenden. Preis luf Wunsch Vorführung! Offerten unter Chiffre Telephon (061) 71121, Fr. 9880.—. Anfragen unt. Offerten erbeten unter Jos. Sommerhaider, Mehaniker. Hüswil (Luzern). 73662 an die Automobil nach abends 18.00 Uhr. Chiffre 73608 an die Auto- Ihiffre 73586 an die Auto- Pol K 57 71 73RA9»f1fi ZU VERKAUFEN prächtiges Cabriolet Talbot Lago Record ZUVERKAUFEN von Privat (16,1 Mercedes ZUVERKAUFEN F. B.W. DIESEL, 6 t Kipper ZUVERKAUFEN Seltene Occasionen 1 Chevrolel-Laslwagen 1 Lieferwagen De Solo 6/9-Plätzer, Modell 1947, nur 10 000 km gefahren, wegen Todesfalls abzugeben zu Fr. 23 500.—. Anfragen unter Chiffre 24332 an die Automobil Revue, Bern. DELAHAYE Typ 135 M, 3 Vergaser,. Teleskopstoßdämpfer, Cabrioi Iet Ramseier, Worblaufen, 4plätzig, schwarz, rotes Lederpolster. 17 000 km, sehr sorgfältig eingefahren, in jeder Beziehung neuwertig. — Offerten unter Chiffre 20902 LAM an Publicitas, F. Zürich 1. 89905 20 PS, Limousine, cie] ouvert., 1938, in einwandfreiem Zustand, vollständig revidiert, inkl. komplette Winterausrüstung (Heizung, Defroster.usw.), achtfach bereift, von Chauffeur gefahren, sorgfältig gepflegt, aus erster Hand an Privat. 73664(16 Anfragen an Telephon (051) 9114 00, täglich mittags von 12—14 Uhr. Offerten unter Chiffre 73668^ an die Automobil Revue, Bern. (16 Mod. 1934, ca. 500 kg6 Tonnen, 100 PS, mit aufmontierter neuer Rtmdholzverlade-Doppelseilwinde (Wirz). Wird mit oder ohne Nutzlast. 73644(16 Seilwinde äusserst günstig abgegeben (Brücke 4,30 ! m lang). — Offerten unter Chiffre 73618 an die Auto-; mobil Revue, Bern. • .'.! (16,17 1 Aulocir F.B.W. Lancia-Aprilia ZU VERKAUFEN in grosser Ortschaft zwischen Bern und Biel (16 WOHNHAUS mit 3 Logis PACKARD LIMOUSINE ZU VERKAUFEN aus Erbschaft Mercedes ZU VERKAUFEN " für sportlichen Fahrer und Kenner ZUVERKAUFEN Buick Spezial ZU VERKAUFEN CHRYSLER Limousine 1947, 5-Plätzer, 21 PS. Preis Fr, 11 000.-4 ZUVERKAUFEN Diesel-Lastwagen Plymouth Modell 1948, 18 PS, 6 Zylinder. Bei sofortiger Wegnahme weit unter Katalogpreis. — Offerten unier Chiffre 73613 an die Automobil Revue, Bern. (16 ZU VERKAUFEN Berna-Diesel 4K Tonnen. 2U, Jahrgang 1946, feste Brücke, 5-PL- Kabine, neuwertiger Zustand. 73407(12,14,16 E. Fuhrer, Saumstr. 6, Zürich 3. Tel. 38 4114. ZU VERKAUFEN moderner •• " ZU VERKAUFEN ••; , t -